Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Mebendazol online kaufen – Erfahrungen & Hinweise
Partner-Hinweis

Mebendazol online kaufen – Erfahrungen & Hinweise

Datum:16.05.2022
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Mebendazol nur mit Online Rezept bestellen

Verbraucherschutz Guide – Wir zeigen wie es funktioniert

Durch die unbemerkte Aufnahme von Wurmeiern kann jeder von einer Wurmerkrankung betroffen sein. Magen-Darm-Beschwerden ebenso wie nächtlicher Juckreiz der Analregion sind typische Hinweise auf einen Befall.

Hygienemaßnahmen sind nun ein wichtiger erster Schritt gegen eine Weiterverbreitung. Doch um die Parasiten wieder los zu werden, bedarf es einer geeigneten, medikamentösen Behandlung. Der Wirkstoff Mebendazol richtet sich gezielt gegen die häufigsten Wurmarten und tötet die Parasiten, ihre Larven und Eier ab.

Mebendazol
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Mebendazol – Definition & Anwendungsgebiete

Der Wirkstoff Mebendazol gehört zu den Anthelminthika. Diese Medikamente töten Würmer ab, die den Menschen befallen können. Dafür verhindert Mebendazol die Nährstoffaufnahme in die Zellen des Wurms. Eine Vielzahl verschiedener Wurmerkrankungen lässt sich auf diese Weise behandeln. Dazu zählen:

  • ein Befall durch Band-,
  • Maden-,
  • Spul-,
  • Peitschen-,
  • Haken- und Zwergfadenwürmer

Häufig sind Kinder von Wurmerkrankungen betroffen. Vor allem, wenn das Kind eine Gemeinschaftseinrichtung besucht, sollte der Träger der Einrichtung über die Erkrankung informiert werden.

Mebendazol

Ein Wurmbefall kann jeden treffen und ist kein Zeichen für schlechte, hygienische Verhältnisse. Um eine erneute Ansteckung nach erfolgreicher Behandlung zu vermeiden, ist es auch im eigenen Interesse andere möglicherweise Erkrankte zu informieren.

Wie wirkt Mebendazol im Körper?

Im Innern der Wurmzellen befindet sich das Zytoskelett. Es hat zahlreiche Funktionen, ohne welche die Zellen nicht lebensfähig sind.

Dazu zählt auch die Aufnahme von Zucker, als Energielieferant für die verschiedenen Stoffwechselvorgänge und Signalwege in der Wurmzelle. Mebendazol verhindert einen korrekten Auf- und Umbau dieses inneren Zellskeletts. Der Stoffwechsel der Wurmzelle kommt zum Erliegen und sie stirbt ab.

Würmer legen im oder am menschlichen Körper ihre Eier ab, wodurch es leicht zu einer Übertragung der Parasiten kommt. Durch die Einnahme von Mebendazol werden alle ausgewachsenen Würmer, alle Larven und Eier der typischen Wurmarten, die den Menschen befallen, abgetötete. Auf diese Weise wird der Körper von den lästigen bis hin zu schädlichen Parasiten wieder befreit.

Es ist nicht notwendig eine spezielle Diät einzuhalten unter der Behandlung mit Mebendazol. Der Einsatz von Abführmitteln ist ebenfalls nicht notwendig. Die abgestorbenen Parasiten werden mit dem regulären Stuhlgang ausgeschieden.

Hygienemaßnahmen sind bei einer Wurmerkrankung äußerst wichtig, um eine weitere Verbreitung und eine erneute Infektion nach abgeschlossener Behandlung zu vermeiden. Auf diese Weise wird die erfolgreiche Anwendung von Mebendazol durch eine strikte Hygiene unterstützt.

In welchen Dosierungen ist Mebendazol erhältlich?

Der Wirkstoff Mebendazol ist in folgenden Dosierungen erhältlich:

  • 100 mg Tabletten
  • 500 mg Tabletten

Welche Dosierung für Sie geeignet ist, kann in einem Beratungsgespräch mit einem Arzt / Ärztin festgestellt werden. Individuelle Faktoren spielen hierbei eine Rolle, wie etwa Ihr Alter, die Art des Wurmbefalls und mögliche Begleiterkrankungen.

Verändern Sie im Interesse Ihrer Gesundheit nicht eigenmächtig eine ärztlich verordnete Dosis oder das empfohlene Einnahmeschema. Ansonsten ist die Wirksamkeit der Behandlung mitunter nicht mehr gewährleistet oder das Risiko für Nebenwirkungen durch den Wirkstoff erhöht sich deutlich.

Wie wird Mebendazol richtig eingenommen?

In Tablettenform kann Mebendazol sowohl zerkaut als auch unzerkaut eingenommen werden. Besonders von Kindern wird die Einnahme einer zerkleinerten Tablette besser toleriert, als das Herunterschlucken in einem Stück.

In dem Fall können die Tablettenstücke auf einem Löffel mit Wasser verabreicht werden. Auch die Gabe mit einem leicht zu schluckenden Nahrungsmittel wie Kartoffelpüree ist denkbar, allerdings sollte etwas Flüssigkeit anschließend nachgetrunken werden.

Erwachsene können die Tablette im Ganzen mit einem Glas Wasser einnehmen.

Je nach Art des Wurmbefalls empfiehlt es sich Mebendazol zu einer Mahlzeit oder von dieser getrennt einzunehmen. Beschränkt sich der Wurmbefall einzig auf den Verdauungstrakt, ist es sinnvoll, dass der Wirkstoff möglichst komplett in diesem Bereich des Körpers verbleibt. Ist dagegen mehr als eine Körperregion befallen, muss der Wirkstoff aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommen und weitertransportiert werden.

Wird Mebendazol auf leeren Magen eingenommen (in einem Abstand von 2 – 3 Stunden nach der letzten oder vor der nächsten Mahlzeit) gelangt nur ein geringer Teil in den Blutkreislauf. Der größte Anteil des Wirkstoff verbleibt im Verdauungstrakt und entfaltet dort seinen Effekt gegen Parasiten.

Wenn Mebendazol gemeinsam mit einer Mahlzeit verabreicht wird, erhöht sich die Aufnahme aus dem Magen-Darm-Trakt ins Blut deutlich. Dabei gilt, je fettreicher das Essen ist, desto besser gelingt der Übertritt des Medikaments vom Verdauungstrakt in den Blutkreislauf. In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich, dass die Speisen nicht zu flüssig sind.

Im Beratungsgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt / Ärztin kann die Frage geklärt werden, ob für Sie eine Einnahme von Mebendazol zu oder getrennt von den Mahlzeiten geeignet ist.

Wie lange dauert es bis Mebendazol wirkt?

Es gibt verschiedene Arten von Würmern, die den Menschen befallen können. Daher ist die Dauer bis zur Beseitigung des Befalls unterschiedlich. In den meisten Fällen dauert es 2 bis 3 Tage, bis alle erwachsenen Würmer, Eier und Larven unter der Behandlung mit Mebendazol abgestorben sind.

Im Bereich des Verdauungstrakts spielt beispielsweise die Passage des Wirkstoffs eine entscheidende Rolle. Erst wenn das Medikament den kompletten Magen-Darm-Trakt durchwandert hat, ist sicher, dass alle Parasiten durch den Wirkstoff beseitigt wurden.

Nach einer erfolgreichen Behandlung mit Mebendazol ist eine erneute Ansteckung mit Würmern jederzeit möglich. Auch unmittelbar nach der letzten Anwendung kann es zu einer Wiederansiedlung der Parasiten kommen. Insbesondere wenn Personen im Umkreis ebenfalls erkrankt sind und gemeinsame sanitäre Einrichtungen benutzt werden, ist eine erneute Aufnahme der winzigen Wurmeier jederzeit möglich.

Hygienemaßnahmen, eine Behandlung aller Erkrankten und gegebenenfalls eine Wiederholung der Medikamenteneinnahme nach Absprache mit dem verordnenden Arzt / Ärztin können diesen Kreislauf der Wieder-Ansteckung durchbrechen.

Es ist nach der Einnahme von Mebendazol möglich eine Untersuchung auf die Wirksamkeit der Behandlung durchzuführen. Sprechen Sie hierfür mit Ihrem behandelnden Arzt / Ärztin über den geeigneten Zeitpunkt und passende Maßnahmen zur Feststellung, ob alle schädlichen Parasiten sicher beseitigt wurden.

Mebendazol
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Gegenanzeigen: Wann darf ich Mebendazol nicht anwenden?

In folgenden Fällen ist die Anwendung von Mebendazol nicht geeignet:

  • bekannte Allergie gegen einen Wirk- / Inhaltsstoff
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Leberschäden

Kinder, die jünger als zwei Jahre sind, sollten Mebendazol nur nach sehr sorgfältiger Abwägungen des Nutzens gegenüber den Risiken erhalten. Eine mangelhafte Datenlage kann das Risiko von Nebenwirkungen nicht exakt einschätzen. Insbesondere Kinder, die jünger als 1 Jahr sind, scheinen in seltenen Fällen unter der Behandlung mit Mebendazol Krampfanfälle zu entwickeln.

Für Frauen im gebärfähigen Alter ist eine sichere Methode zur Verhütung besonders wichtig während der Einnahme von Mebendazol. Tierexperimentelle Studien haben einen Erbgut-schädigenden Effekt des Wirkstoffs gezeigt. Der Verdacht, dass eine solche Wirkung auch beim Menschen auftreten kann, ist bislang nicht widerlegt.

Der schädliche Effekt auf das Erbgut unter der Einnahme von Mebendazol ist nicht dauerhaft. Nach Beendigung der Behandlung sind keine langfristigen, negativen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit bekannt. Allerdings ist wichtig zu beachten, dass die Wirkung während der Behandlung nicht nur Frauen, sondern auch Männer betrifft.

Daher sollte jeder, unabhängig vom Geschlecht, sowohl während der Einnahme von Mebendazol als auch einen Monat nach Beendigung der Behandlung für eine zuverlässige Verhütung sorgen.

Unter der Behandlung mit Mebendazol gilt die Einnahme eines Hormonpräparats, umgangssprachlich meist als „Pille“ bezeichnet, NICHT als sicherer Empfängnisschutz. Es ist möglich, dass Mebendazol die Wirkung der Pille abschwächt, sodass es trotz der korrekten Einnahme zu einer Schwangerschaft kommen kann.

Welche Nebenwirkungen hat Mebendazol?

Jeder Wirkstoff kann trotz der vorschriftsmäßigen Anwendung Nebenwirkungen hervorrufen. Dies gilt auch für Mebendazol, wobei eine längere Einnahmedauer ein höheres Risiko aufweist. Sollten Sie während der Behandlung eine Veränderung Ihrer Befindlichkeit feststellen oder neue Beschwerden entwickeln, empfiehlt sich eine ärztliche Beratung.

Auf diese Weise lässt sich feststellen, ob ein Zusammenhang mit der Medikamenteneinnahme wahrscheinlich und ob eine Fortsetzung der Behandlung möglich ist.

Eine häufige Nebenwirkung unter der Einnahme von Mebendazol (1 von 10 Behandelten) ist:

Bauchschmerzen

Gelegentliche Nebenwirkungen (1 von 100 Behandelten) sind:

  • Magen-Darm-Beschwerden (u.a. Blähungen, Übelkeit, Durchfall)

Seltene Nebenwirkungen (1 von 1000 Behandelten) sind:

  • Veränderungen von Blutwerten (u.a. verminderte Anzahl weißer Blutkörperchen)
  • Störungen des Nervensystems (u.a. Schwindel, Krampfanfälle)
  • Leberentzündung
  • allergische Reaktionen
  • Veränderungen / Beschwerden der Haut / Schleimhäute (u.a. Blasenbildung, Ausschlag)

In seltenen Fällen kann es unter der Behandlung mit Mebendazol zur Ausbildung eines Hautausschlags mit Blasenbildung und Schwellungen kommen.

Dies kann in schweren Fällen von Kreislaufproblemen und Atemnot sowie Erbrechen und Durchfall begleitet werden. In diesem Zusammenhang ist eine sofortige Vorstellung bei einem Arzt / Ärztin unbedingt erforderlich, um einen lebensbedrohlichen Verlauf abzuwenden.

Wechselwirkungen

Werden mehrere Arzneimittel gleichzeitig angewendet, kann es immer zu Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Wirkstoffen kommen. Eine Beratung durch ärztliches Fachpersonal sollte daher bereits vor Beginn einer Behandlung mit Mebendazol erfolgen, um das Risiko von solchen Arzneimittelinteraktionen zu ermessen.

Auch bei der neuen Einnahme eines Präparat oder bei der Veränderung einer zeitgleichen Medikamenteneinnahme sollte unter Therapie mit Mebendazol Rücksprache gehalten werden, um mögliche Wechselwirkungen zu erkennen und zu verhindern.

Arzneimittelinteraktionen bergen das Risiko einen Wirkstoff abzuschwächen, sodass kein ausreichender Effekt durch die Einnahme mehr erzielt wird. Ebenfalls besteht die Gefahr, dass es zu einer veränderten oder sogar schädlichen Wirkung des verordneten Präparats kommt. Auch nicht-verschreibungspflichtige Medikamente können hiervon betroffen sein und sollten durch einen Arzt / Ärztin auf Verträglichkeit bewertet werden.

U.a. folgende Medikamente bergen ein bekanntes Risiko für eine Wechselwirkung bei zeitgleicher Einnahme mit Mebendazol:

  • Metronidazol
  • Cimetidin
  • Arzneimittel zur Behandlung von Epilepsie (u.a. Carbamazepin)
  • Arzneimittel zur Behandlung von HIV (u.a. Ritonavir)

Mebendazol in Deutschland mit Online Rezept bestellen – So geht’s

Als verschreibungspflichtiges Medikament ist für den Kauf von Mebendazol bei einer Apotheke vor Ort ebenso wie im Online-Handel ein ärztliches Rezept notwendig. Allerdings ist hierfür auch ein Online Rezept geeignet. Dies erhalten Sie bequem von zuhause aus ohne längeren Aufenthalt in einem Wartezimmer.

online-rezept anfordern

Mit geprüften Wissen zu gesundheitlichen Fragen und möglicherweise bestehenden Problemen können Sie sich zunächst bei Dokteronline über denkbare Ansätze zur Behandlung eines Anliegens informieren (unser Linktipp: Dokteronline Erfahrungen).

Für den Kauf eines rezeptpflichtigen Medikaments ist der nächste Schritt das Ausfüllen eines standardisierten Fragebogens. Hier können Sie auch einen Behandlungswunsch direkt mitteilen. Dieser wird von einem der Ärzte geprüft und anschließend ein Online Rezept für Sie ausgestellt.

Mit dem Online Rezept können Sie über eine der Dokteronline Versandapotheken Ihre Medikamente bestellen und erhalten diese nach umgehender Bearbeitung per Post an die Haustür geliefert. Da sich alle beteiligten Apotheken innerhalb der EU befinden, ist die Qualität der versendeten Original-Präparate nach EU Richtlinien garantiert.

Mebendazol
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Kann man Mebendazol rezeptfrei kaufen?

Nein!

Als ein verschreibungspflichtiges Medikament sollte es bei einem seriösen Anbieter nicht möglich sein Mebendazol ohne ärztliches Rezept zu bestellen. Findet sich ein Online-Händler, der dies trotz dieser gesetzlichen Vorgaben anbietet, besteht das Risiko minderwertige Produkte zu beziehen.

Unsere Erfahrungen mit Online-Arzt-Plattformen:

Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Unsere Empfehlung
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Mebendazol online bestellen
MebendazolMebendazol online bestellen
Unsere Redaktion

Thomas Fischer

Apotheker im Ruhestand, Medical Writer und Redakteur

EMAIL

Erstellt am: 07/09/2022

Zuletzt aktualisiert am: 19/07/2023

Wir über uns

Alle medizinischen Inhalte werden von medizinischen Journalisten und Redakteuren überprüft. Sie finden bei uns alle wichtigen Krankheitsbilder und Medikamente leicht verständlich erklärt. Unser Anliegen ist es, unsere Leser mit verständlichen medizinischen Informationen zu versorgen, welche aus seriösen Quellen stammen.

Disclaimer: Medizinische Inhalte

Die Inhalte dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch Ärzte vor Ort angesehen werden. Unsere medizinischen Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.9/5
Treated
4.8/5
ZAVA
4.6/5
4.5/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
DoktorABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter