Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Online Rezept bekommen – Erfahrungen & Hinweise / Mirvaso gegen Akne online kaufen – Erfahrungen und Hinweise

Mirvaso gegen Akne online kaufen – Erfahrungen und Hinweise

Datum: 12.07.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Mirvaso Gel nur mit Online Rezept bestellen

Verbraucherschutz Guide – Wir zeigen wie es funktioniert

Mirvaso ist ein Medikament, das auf dem Wirkstoff Brimonidin basiert, der wiederum zu den alpha-Agonisten zählt. Generell verspricht das Gel, das topisch auf der Haut appliziert wird, gute Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung von Akne und verwandten entzündlichen Hauterkrankungen wie Rosazea.

Wie bei jedem anderen Medikament ebenso, können unterschiedliche Patienten aber verschiedene Erfahrungen, trotz korrekter Anwendung, gesammelt haben – über die es auch im nachfolgenden Artikel gehen soll.

Mirvaso
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Mirvaso – Definition & Anwendungsgebiete

Mirvaso wird vom deutschen Hersteller Galderma Laboratorium GmbH hergestellt. Hauptsächlich wird das Medikament mit dem Wirkstoff Brimonidin zur Behandlung von Rosazea eingesetzt.

Bei dieser Hauterkrankung entstehen auf der Haut deutlich sichtbare Rötungen, die im ganzen Gesicht oder nur an vereinzelten Hautstellen auftreten können. Teilweise, hierbei wird zwischen den verschiedenen Stadien und Ausprägungen von Rosazea differenziert, kann es dabei auch zu Entzündungen kommen – darunter schmerzhafte Paspeln und Knoten in den unteren Hautschichten.

Mirvaso gegen Akne

Mirvaso hat als alpha-Agonist eine blutgefäßverengende Wirkung. Das wiederum führt zu einer Linderung der starken Rötungen bei Rosazea, die unter anderem auf eine erhöhte Durchblutung im Gesicht zurückzuführen sind. Da Rosazea und Akne generell symptomatisch stark verwandt sind und oftmals auch nicht sofort ersichtlich ist, ob Patienten an Rosazea oder einer Form der Akne leiden, kommt Mirvaso auch vermehrt in der Aknebehandlung zum Einsatz.

Angewandt wird Mirvaso, das als Gel formuliert ist, ausschließlich topisch – also direkt auf den betroffenen Hautstellen. Dadurch lassen sich systemische Effekte und Nebenwirkungen reduzieren, wie sie beispielsweise bei einer systemischen Antibiotikaeinnahme unvermeidbar sind.

Erfahrungen mit Mirvaso – Verträglichkeit, Anwendung, Empfehlung & Nebenwirkungen

Das am Markt etablierte und weitverbreitete Medikament wird generell als „gut“ bewertet. Positiv empfinden Anwender insbesondere die leichte topische Anwendung. Das Gel lässt sich unproblematisch in die eigene Pflegeroutine integrieren und schnell auftragen – nicht unähnlich gegenüber einer herkömmlichen Feuchtigkeitscreme.

Sowohl die Wirksamkeit als auch Verträglichkeit erhalten von bisherigen Anwendern eine durchschnittliche bis gute Bewertung, selbiges gilt für das Preis-/Leistungsverhältnis. Rosazea-Betroffene äußern sich insbesondere positiv über den schnellen Wirkungseintritt des Gels, das aufgrund seiner blutgefäßverengenden Eigenschaften im Regelfall bereits innerhalb von rund 15 bis 30 Minuten zu einer Linderung der Rötungen führt.

Betroffene schildern aber auch, dass im Umgang mit dem topischen Gel mitunter etwas Geduld erforderlich ist. Speziell in der Anfangszeit der Behandlung berichten Anwender beispielsweise von sporadischen Flashback-Flushes, also einem plötzlichen Wiederkehren der Rötungen, aber in noch deutlicherer Form. Das lässt erfahrungsgemäß nach einer regelmäßigen Anwendung, sobald sich die Haut an den Wirkstoff gewöhnte, sukzessive nach.

Als klassische Nebenwirkungen führen Anwender beispielsweise ein leicht juckendes oder leicht brennendes Gefühl auf der Haut auf. Manch Anwender, bei dem das Medikament beispielsweise zur Behandlung von systemischer Lupus Erythematodes genutzt wurde, berichtet von stärkeren Nebenwirkungen und einer starken Wärmeentwicklung auf der Haut.

Betroffene sollten bei stärkeren Nebenwirkungen stets einen Arzt konsultieren, denn nicht jedes Medikament und jeder Wirkstoff wird pauschal von jedem Anwender optimal vertragen.

Aknebehandlungen:

Wie wirkt Mirvaso gegen Akne?

Das Medikament wirkt direkt auf der Haut und nur da, wo es appliziert wird. Der Alpha-Blocker Brimonidin verengt die Gefäße innerhalb von kurzer Zeit, wodurch sich die übermäßige Durchblutung im Gesicht mitsamt den daherkommenden Rötungen reduziert.

Diese Funktionsweise setzt primär an der Ursache von Rosazea-Rötungen an, kann aber auch bei Akne und vergleichbaren entzündlichen Hauterkrankungen positive Effekte erzeugen.

Wie schnell wirkt Mirvaso?

Mirvaso sollte zunächst über einen längeren Zeitraum angewandt werden, normalerweise über rund 12 Wochen. Anschließend lässt sich abschließend beurteilen, ob das Medikament tatsächlich seinen Zweck erfüllte. Rötungen und Entzündungen sollten zu diesem Zeitpunkt nur noch geringfügig oder gar nicht auftreten.

Abseits von dieser Langzeitwirkung wirkt Mirvaso aber auch unmittelbar nach der Applikation auf der Haut. Typischerweise wird eine Hautreaktion innerhalb von 15 bis 30 Minuten erzielt. Die Blutgefäße verengen sich, in der Folge gehen Rötungen zurück.

Zu berücksichtigen ist, dass sich das Wirkmaximum mit der Dauer der Behandlung steigern kann, bis hin zu einer Symptomfreiheit von bis zu 12 Stunden. Generell ist Mirvaso aber nicht in der Lage eine Rosazea zu heilen, sofern es dagegen genutzt wird – zum aktuellen Zeitpunkt existiert kein Heilmittel gegen Rosazea, die Medikamente führen lediglich zu einer Linderung der Symptome.

Wie wird Mirvaso gegen Akne richtig angewendet?

Wie jeder topische Wirkstoff, ist das Gel immer auf die gereinigte Haut aufzutragen. Betroffene sollten der Packungsbeilage beziehungsweise Empfehlung des behandelnden Mediziners folgen. Typischerweise wird das Gel nicht mehr als einmal täglich appliziert. Sofern eine Applikation vergessen wurde, dürfen Betroffene nicht die doppelte Dosis zum Ausgleich dessen einsetzen.

Speziell in der Behandlung von Akne ist zu bedenken, dass die Entzündungen nicht plötzlich über Nacht vollständig abheilen können, sondern das ein laufender Prozess ist. Teil der Anwendung ist daher auch Kontinuität, wobei Betroffene stets prüfen sollten, ob sich eine generelle Verbesserung des Hautzustands einstellt. Diese kann bei Akne mitunter auch langsam eintreten.

Sofern nicht anders verordnet, wird das Gel einmal täglich auf die von Akne und/oder Rosazea betroffenen Hautstellen appliziert. Eine dünne Schicht reicht aus, für das ganze Gesicht ist ungefähr eine Erbsengröße des Gels ausreichend. Dickere Schichten zu applizieren ist nicht empfehlenswert und sorgt auch nicht für einen besseren oder schnelleren Behandlungserfolg, sondern steigert lediglich die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Mirvaso sollte nicht außerhalb vom Gesicht angewandt werden, außer das wurde mit dem Mediziner abgesprochen und dieser segnete eine solche Behandlung ab. Sofern weitere Kosmetika oder beispielsweise Make-up appliziert werden sollen, ist das auch während einer Behandlung mit Mirvaso möglich. Betroffene sollten aber warten, bis das Gel komplett eingezogen und die Haut getrocknet ist.

Mirvaso
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Was ist bei der Anwendung von Mirvaso zu beachten?

Der Wirkstoff sollte nicht auf offene Wunden, also beispielsweise ausgedrückte Akne-Pickel, aufgetragen werden. Derartige Hautstellen sind zunächst auszusparen, bis die offene Haut an dieser Stelle weitgehend verheilt ist. Generell sollten Pickel nicht ausgedrückt werden, auch wenn es mitunter Überwindung kostet, diese eigenständig abheilen zu lassen. Das gewaltsame Ausquetschen der Pickel kann immer zu einer Ausbreitung der Entzündung und gegebenenfalls sogar Aknenarben führen.

Nach jeder Anwendung sind die Hände gründlich zu waschen. Außerdem darf das Medikament nicht in direkten Kontakt mit den Augen, Augenlidern, Lippen oder Schleimhäuten (in Hals und Nase) kommen. Sofern eine Anwendung vergessen wurde, wird die Behandlung mit der nächsten Anwendung normal fortgesetzt, ohne das Gel zwischenzeitlich doppelt zu dosieren.

Generell ist Mirvaso nicht für eine Behandlung von Kindern unter 18 Jahren geeignet.

Gegenanzeigen: Wann darf ich Mirvaso nicht anwenden?

Eine Behandlung mit Mirvaso ist nicht möglich, wenn eine Allergie gegenüber dem Wirkstoff Brimonidin oder weiteren Bestandteilen des Gels besteht. Allergiebetroffene sollten ihren Arzt über entsprechende Allergien informieren und sich auch selbst die Inhaltsstoffzusammensetzung gründlich durchlesen.

Mirvaso darf außerdem nicht in Kombination mit einigen Antidepressiva oder Medikamenten gegen Parkinson genutzt werden. Bei Schwangeren und Stillenden ist Mirvaso nur auf Anraten des behandelnden Arztes zu verwenden.

Bei einem vorliegenden Alkoholismus sollte Mirvaso ebenfalls nicht zum Einsatz kommen. Generell ist empfohlen, während der Behandlungsdauer nur sehr wenig oder besser gar keinen Alkohol zu trinken, da die Wirkungsweise des Medikaments dadurch beeinträchtigt wird.

Welche Nebenwirkungen hat Mirvaso?

Eine vollständige Auflistung der möglichen Nebenwirkungen mitsamt ihrer Häufigkeit ist der Packungsbeilage zu entnehmen.

Zu den häufigeren Nebenwirkungen gehören verschiedenste Hautirritationen, beispielsweise durch ein kribbelndes, brennendes oder juckendes Gefühl auf der Haut. Auch eine gefühlte Wärmeentwicklung unmittelbar auf der applizierten Stelle ist denkbar.

Rötungen und Entzündungen, auch bei Akne, können sich durch Mirvaso verschlechtern – was für topische Wirkstoffe und generell Anti-Akne-Medikamente nicht ungewöhnlich ist, vor allem nicht in der Anfangszeit. Kopfschmerzen zählen ebenfalls zu den möglichen Nebenwirkungen.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen des Wirkstoffs bestehen gegenüber Alkohol sowie Medikamenten, die Parkinson-Patienten verschrieben bekommen. Außerdem gibt es Wechselwirkungen gegenüber einigen Antidepressiva. Daher sollten alle fortwährend eingenommenen Medikamente im Zuge der Anamnese vollständig kommuniziert werden.

Teilen Sie Ihrem Arzt auch diese Medikamenteneinnahmen mit:

  • gegen Schmerzen oder zur Behandlung von Schlaf- und Angststörungen
  • bei Medikamenteneinnahme gegen Hyperaktivität
  • wenn Sie Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen
  • bei Einnahme anderer Alpha-Agonisten
  • blutdrucksenkende Arzneimittel und solche zur Behandlung von Herzproblemen

Besondere Hinweise – Was ist unbedingt zu beachten?

Aufgrund der fehlenden Datenlage ist Mirvaso nicht für Patienten unter 18 Jahren oder über 65 Jahre empfehlenswert. Sofern, speziell bei Senioren, eine Behandlung erfolgen soll, ist diese individuell mit dem Arzt zu besprechen.

Es gibt keine Studiendaten zur Behandlung von Schwangeren und Stillenden. Daher sollten Frauen, die aktiv stillen oder sich noch in der Schwangerschaft befinden, ebenfalls von einer Behandlung mit Mirvaso absehen.

Mirvaso in Deutschland mit Online Rezept bestellen – So geht’s

Mirvaso wird immer als Gel mit einer Wirkstoffdosierung von 3mg/g und einer Packungsgröße von 30 g angeboten. Sie können online auswählen, ob Sie Mirvaso gegen Akne oder Rosazea einnehmen möchten.

online-rezept anfordern

Anschließend legen Sie den Beratungstermin gemeinsam mit dem Medikament in den Warenkorb. Der Gesamtpreis wird Ihnen währenddessen transparent angezeigt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten „Telemedizin – Definition und rechtliche Grundlagen“ und „Wie funktioniert das E-Rezept?„.

Ein Mediziner prüft anschließend den Behandlungsgrund sowie die persönlichen Angaben, unter anderem mit Hinblick auf Hinweise, die gegen eine Anwendung von Mirvaso sprechen würden. Sofern nach der Anamnese nichts gegen eine Anwendung spricht, erhalten Sie Ihr Online-Rezept und können sich das Medikament auch gleich liefern lassen.

Nachfolgend wird Schritt für Schritt erläutert, wie das funktioniert:

1. Wählen Sie das Produkt online aus und legen Sie es in den Warenkorb.

2. Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus, den ein Mediziner anschließend prüfen wird.

3. Sofern nichts gegen ein Rezept spricht, bekommen Sie dieses ausgestellt.

4. Das Produkt können Sie sich an die Haustür schicken lassen oder gegen Rezeptvorlage in einer Apotheke Ihrer Wahl abholen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Ratgebern: „Medikamente bei ausländischen Versandapotheken bestellen – Was zu beachten?“ und „Skinoren rezeptfrei kaufen – legal? Wir klären auf!„.

Kann man Mirvaso rezeptfrei kaufen?

Mirvaso beziehungsweise der Wirkstoff Brimonidin ist in Deutschland verschreibungspflichtig. Folglich ist es nicht möglich das Gel rezeptfrei zu beziehen. Sie benötigen ein Kassen- beziehungsweise Privatrezept, das Sie sich online von einem Mediziner ausstellen lassen können.

Da der Wirkstoff und Mirvaso verschreibungspflichtig sind, benötigen Sie zwangsläufig ein gültiges Rezept. Folglich ist das Medikament auch apothekenpflichtig.

Mirvaso
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Unsere Empfehlung
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Mirvaso online bestellen
MirvasoMirvaso online bestellen
Unsere Redaktion

Thomas Fischer

Apotheker im Ruhestand, Medical Writer und Redakteur

EMAIL

Erstellt am: 07/09/2022

Zuletzt aktualisiert am: 19/07/2023

Wir über uns

Alle medizinischen Inhalte werden von medizinischen Journalisten und Redakteuren überprüft. Sie finden bei uns alle wichtigen Krankheitsbilder und Medikamente leicht verständlich erklärt. Unser Anliegen ist es, unsere Leser mit verständlichen medizinischen Informationen zu versorgen, welche aus seriösen Quellen stammen.

Disclaimer: Medizinische Inhalte

Die Inhalte dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch Ärzte vor Ort angesehen werden. Unsere medizinischen Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.9/5
Treated
4.8/5
ZAVA
4.6/5
4.5/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
DoktorABC
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter