Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Online Rezept bekommen – Erfahrungen & Hinweise / Mit Ozempic das Gewicht ohne Diabetes reduzieren – Möglich?

Mit Ozempic das Gewicht ohne Diabetes reduzieren – Möglich?

Datum:15.07.2023
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Ozempic ist ein Medikament, das normalerweise zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt wird. Es enthält den Wirkstoff Semaglutid, ein Antidiabetikum, das den Blutzuckerspiegel senken und das Körpergewicht reduzieren kann.

Aus diesem Grund lässt sich das Arzneimittel auch bei Personen mit starkem Übergewicht anwenden. Zudem hat das Medikament einen schützenden Effekt auf Blutgefäße. Ozempic ist verschreibungspflichtig und die Verabreichung sollte stets in Absprache mit dem Arzt erfolgen.

ozempic kaufen
Ozempic mit Online Rezept
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.

Kann jeder Ozempic zum Abnehmen nehmen?

In erster Linie gilt Ozempic als wirksames Medikament für Personen mit schwer einstellbarem Diabetes vom Typ 2 in Verbindung mit einer Erkrankung der Herzkranzgefäße. In der EU ist die Arznei seit Februar 2018 zugelassen. Ozempic wird einmal wöchentlich durch eine Injektion in den Oberarm oder Oberschenkel beziehungsweise ins Unterhautfettgewebe vom Bauch verabreicht. Das Spritzen per Injektionsstift können die Patienten selbst vornehmen.

Aufgrund der guten Erfahrungen und Wirksamkeit gegen Übergewicht wird Ozempic mittlerweile auch vermehrt bei Fettleibigkeit verschrieben. Der im Arzneimittel enthaltene Wirkstoff Semaglutid ahmt das Hormon GLP-1 nach, welches eigentlich im Zwölffingerdarm produziert wird und für ein Gefühl der Sättigung sorgt.

GLP-1 und die künstlich erzeugte Variante verlangsamen außerdem die Magenentleerung, regen die Insulinausschüttung an und hemmen die Bildung des für einen steigenden Blutzuckerspiegel sorgenden Hormons Glukagon in der Leber (auch lesen: Victoza vs Ozempic: Was ist der Unterschied?).

ozempic rezeptfrei

Wer als Diabetiker Schwierigkeiten mit dem Abnehmen hat und einen Body-Mass-Index von 27 oder mehr aufweist, kommt als Anwender infrage. Auch bei anderen Erkrankungen, die in Zusammenhang mit Adipositas stehen, kann Ozempic verschrieben werden.

Liegt keine Begleiterkrankung durch starkes Übergewicht vor, gilt ein Body-Mass-Index ab 30 als Richtweiser für die Ausstellung eines Rezepts für das Antidiabetikum. Auf den Seiten „Medikamentöse Behandlung von Adipositas (Fettsucht)“ und „Spritzen zum Abnehmen: Wie viel kann man wirklich abnehmen?“ haben wir weitere Informationen zusammengestellt.

Für Typ-1-Diabetiker und Patienten mit diabetischer Ketoazidose ist Ozempic zum Abnehmen nicht zu empfehlen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind ebenfalls von einer Therapie mit dem Arzneimittel ausgeschlossen.

Da bei Experimenten mit Tieren eine schädigende Wirkung auf Föten festgestellt wurde, ist für schwangere Frauen Ozempic zur Gewichtsreduktion tabu. Darüber hinaus sollten Patienten, die empfindlich auf Semaglutid reagieren, Ozempic nicht anwenden.

Linktipps:

Wie viel kann man mit Ozempic abnehmen?

Für Semaglutid und seine Wirksamkeit bei Übergewicht liegen einige Studien vor. Im März 2021 wurde eine wissenschaftliche Analyse veröffentlicht, die den Abnehmeffekt des Antidiabetikums untersuchte:

  • Die dafür getesteten knapp 2.000 Teilnehmer kamen aus 16 verschiedenen Ländern und hatten einen BMI von 30 und mehr.
  • Die Partizipierenden waren keine Diabetiker, obwohl bei über 40 Prozent bereits eine Vorstufe für die Erkrankung vorlag.
  • Während circa 650 Personen ein Placebo verabreicht wurde, erhielten die restlichen Probanden über 68 Wochen eine Spritze mit dem Wirkstoff Semaglutid.
  • Neben der Anwendung sollten die Studienteilnehmer ihren Lebensstil umstellen, wozu Sport und eine besondere Ernährung gehörten.
  • Eine Gewichtsreduktion von durchschnittlich 15 Kilogramm pro Teilnehmer ließ sich in der 68. Woche feststellen, daneben konnte die Kontrollgruppe weniger als drei Kilo vorweisen.

Es gibt weitere Studien, die die Wirksamkeit von Semaglutid zum Abnehmen bestätigen. Im Allgemeinen konnte eine Reduzierung des Körpergewichts um bis zu 15 Prozent festgestellt werden, wenn wöchentlich eine Spritze mit mindestens einem Milligramm des Wirkstoffs über ein Jahr lang verabreicht wurde.

Nicht bekannt ist, ob die Probanden ihr neu erreichtes Gewicht nach dem Absetzen von Ozempic langfristig aufrechterhalten konnten. Persönliche Erfahrungsberichte von Patienten deuten darauf hin, dass dies nicht immer der Fall ist. Sofern keine Anpassungen hin zu einer gesunden Ernährung und vermehrter körperlicher Aktivität vorgenommen werden, ist anzunehmen, dass das Gewicht tendenziell wieder in Richtung der Ausgangslage geht.

Saxenda
  • Ozempic nicht lieferbar
  • Liraglutid (Saxenda) als Alternative
  • Online Rezept inkl.
Jetzt bestellen

Was ist zu beachten? Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Ozempic sollte nur auf ärztliche Verschreibung verwendet werden. In der Regel wird das Medikament über eine Injektion einmal pro Woche verabreicht. Bei Überempfindlichkeit ist Obacht angesagt. Reagieren Patienten allergisch auf Semaglutid oder andere Inhaltsstoffe des Antidiabetikums, sollte Ozempic sofort abgesetzt werden.

Bezüglich der richtigen Injektionstechnik hilft der behandelnde Arzt weiter. Das Medikament muss ins Unterhautfettgewebe gespritzt werden, um seine Wirkung entfalten zu können. Dafür sind die Oberarme, die Oberschenkel und der Bauchbereich geeignet. Eine Injektion in die Venen und Muskeln ist zu vermeiden. Außerdem darf die Arznei nicht zusammen mit Insulin gespritzt werden. Es ist empfehlenswert, die Injektionsstelle jede Woche zu wechseln.

Während einer Schwangerschaft und der Stillzeit ist eine Therapie mit Ozempic zu unterlassen und auf alternative Behandlungsmöglichkeiten zurückzugreifen. Die Bestandteile des Arzneimittels können aufs ungeborene Leben schädlich wirken und über die Muttermilch auch die Gesundheit von Babys gefährden.

Der behandelnde Arzt sollte über die Krankheitsgeschichte Bescheid wissen. Vor allem frühere Bauchspeicheldrüsenentzündungen, Nierenerkrankungen und eine familiäre Veranlagung für Schilddrüsenkrebs sind besser anzugeben. Studien an Nagetieren haben gezeigt, dass GLP-1-Rezeptoragonisten wie Semaglutid zu einer erhöhten Inzidenz von Schilddrüsentumoren führen können. Obwohl diese Befunde bei Menschen nicht eindeutig sind, besteht bei Patienten mit familiärer Vorgeschichte in puncto Schilddrüsenkrebs ein theoretisches Risiko für eine Erkrankung.

Zudem wurden GLP-1-Rezeptoragonisten in einigen Fällen mit Pankreatitis in Verbindung gebracht. Obwohl der genaue Mechanismus nicht vollständig verstanden ist, sollten Personen, die Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben oder hatten, von einer Therapie mit Ozempic absehen. Bei Erkrankungen der Nieren ist vor einer Behandlung Rücksprache mit dem Mediziner zu halten. Liegt Diabetes vom Typ 1 oder eine diabetische Ketoazidose vor, kommt eine Anwendung mit dem Arzneimittel zur Gewichtsreduktion nicht infrage.

Die Nebenwirkungen von Ozempic können gravierend sein, deshalb sollte das Medikament nicht als harmlose Abnehmspritze betrachtet werden. Die Arznei mit dem Wirkstoff Semaglutid hat starken Einfluss auf körperliche Funktionen.

Zu den häufigsten Begleiterscheinungen bei einer Therapie zählen:

  • anhaltendes Völlegefühl, dauerhafte Übelkeit sowie Erbrechen
  • Durchfall und Verstopfung
  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • verstärkte Müdigkeit

Hautreaktionen an der Einstichstelle, erhöhte Amylase- und Lipasewerte, Gallensteine, Schwindelgefühle und Geschmacksstörungen sind weitere mögliche Nebenwirkungen, die in Zusammenhang mit einer Ozempic-Therapie auftreten können.

Ist Ozempic zum Abnehmen ohne Diabetes überhaupt sinnvoll?

Dass Ozempic unabhängig von Diabetes einen Abnehmeffekt bewirkt, haben mehrere Studien gezeigt. Die Arznei kann für Personen ohne Diabetes in Erwägung gezogen werden, die stark übergewichtig sind und Schwierigkeiten haben, Gewicht zu verlieren. Mit Ozempic lassen sich bis zu 15 Prozent und mehr innerhalb eines Jahres abnehmen.

Wer unter Adipositas leidet, hat einen Stoffwechsel entwickelt, der eine Gewichtsreduzierung schwerer macht. Oftmals ist dann eine Magenverkleinerung die einzige Option, um viel abzunehmen und eine Gesundheitsgefährdung durch Fettleibigkeit zu mindern. Präparate mit Semaglutid wie Ozempic können in solchen Fällen als eine alternative Maßnahme ohne operativen Eingriff eingesetzt werden und zu einem deutlichen Gewichtsverlust führen.

Allerdings reicht Ozempic allein nicht aus, um das Gewicht langfristig zu kontrollieren. Es ist ratsam, neben der Therapie auf eine gesunde Ernährung zu setzen und regelmäßige körperliche Aktivität auszuüben. Wird das Arzneimittel abgesetzt, kommt es bei Beibehaltung der gewohnten Kalorienzufuhr und mangelnder Bewegung wieder zu einer Gewichtszunahme. Deshalb sollte die Behandlung mit einer Änderung des Lebensstils einhergehen.

Semaglutidpräparate sind keine Wundermittel und eine umfassende Behandlung von Adipositas erfordert eine ganzheitliche Herangehensweise. Dennoch bieten Medikamente wie Ozempic eine vielversprechende Option für Menschen, die mit ihrem Gewicht kämpfen und alternative Lösungen zur Gewichtsreduktion suchen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten: „Orlistat oder Liraglutid: Was ist besser zur Gewichtsreduktion bei Adipositas?“ und „Semaglutid oder Liraglutid: Was ist besser zur Gewichtsreduktion und bei Diabetes?„.

Ozempic mit Online-Rezept kaufen – So geht es

Patienten können Ozempic mit Online-Rezept bequem von zu Hause aus erwerben und zustellen lassen (weitere Informationen hierzu: Ozempic nicht lieferbar: Semaglutid Alternativen).

Sie müssen dazu einen umfassenden Fragebogen über ihren allgemeinen Gesundheitszustand wahrheitsgemäß ausfüllen, der im Anschluss von einem verifizierten Mediziner geprüft wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Ratgeber: „Ozempic rezeptfrei bestellen – Ist der Online-Kauf legal?„.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Saxenda

Eine präzise und vollständige Auskunft ist wichtig, um das Medikament bedenkenlos verschreiben zu können. Die eingereichten Informationen im Rahmen der digitalen Anamnese werden streng vertraulich behandelt und können ausschließlich von einem ausgebildeten Facharzt eingesehen werden.

Dieser beurteilt das Krankheitsbild und stellt, sofern medizinisch sinnvoll, ein Online-Rezept für das Medikament aus. Mit diesem kann Ozempic direkt bestellt und an die gewünschte Lieferadresse verschickt werden. Weitere Informationen rund um Online-Rezepte finden Sie auf unseren Seiten: “Wie funktioniert Sprechstunde online?” und “Telemedizin – Definition und rechtliche Grundlagen”.

ozempic kaufen
Ozempic mit Online Rezept
  • Schnelle Lieferung
  • Original-Arzneimittel
  • Online Rezept inkl.
Weitere Artikel
Mehr anzeigen
Unsere Empfehlung
DoktorABC - Jetzt zu DoktorABC Jetzt zu DoktorABC
DoktorAbC bietet effektive Lösungen für Männerprobleme (ED) - Ihre Behandlung diskret mit Online-Rezept bestellen.
Ozempic online bestellen
OzempicOzempic online bestellen
Unsere Redaktion

Thomas Fischer

Apotheker im Ruhestand, Medical Writer und Redakteur

EMAIL

Erstellt am: 07/09/2022

Zuletzt aktualisiert am: 19/07/2023

Wir über uns

Alle medizinischen Inhalte werden von medizinischen Journalisten und Redakteuren überprüft. Sie finden bei uns alle wichtigen Krankheitsbilder und Medikamente leicht verständlich erklärt. Unser Anliegen ist es, unsere Leser mit verständlichen medizinischen Informationen zu versorgen, welche aus seriösen Quellen stammen.

Disclaimer: Medizinische Inhalte

Die Inhalte dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch Ärzte vor Ort angesehen werden. Unsere medizinischen Inhalte können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Top Anbieter
DoktorABC
4.9/5
Dokteronline.com
Dokteronline.com
Dokteronline.com Erfahrungen
4.9/5
Treated
4.8/5
ZAVA
4.6/5
4.5/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Schließen
DoktorABC