Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / AirVPN Erfahrungen

AirVPN Test 2024: Jetzt VPN Erfahrungen & unsere Bewertung lesen

AirVPN Testbericht Februar 2024: Erfahrungen, Kosten & Streaming

VPN
AirVPN
Favicon
4.0/5
Funktioniert mit
Netflix
Torrents
Daten­speicherung
Nein
P2P/Torrenting
Ja
Zu AirVPN
Deutschland
Kunden aus Deutschland akzeptiert
AGB gelten, 18+
Details
Nutzererfahrungen

AirVPN verspricht anonymes Surfen über eine verschlüsselte Internetverbindung und uneingeschränktes Streamen.

Ob der Anbieter hält, was er verspricht und wie sich der Anbieter im Vergleich zur Konkurrenz schlägt, erfährst du in unserem AirVPN Test Artikel. Wir haben Stärken und Schwächen ausführlich zusammengefasst und alle wichtigen Informationen bereitgestellt. Ob sich eine wirklich AirVPN lohnt, erfahren Sie jetzt!

Weiterlesen
AirVPN Pros und Contras
  • Erstklassige Sicherheit
  • Konkurrenzlos schnell
  • Basisfunktionen einfach zu bedienen
  • Auch kurze Abo Laufzeiten
  • Kostenloser Test möglich
  • Technisch etwas anspruchsvoller
  • Ausschließlich Englisch
AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Unternehmen
Air company
Gegründet
2010
Website
airvpn.org
Verfügbare Sprachen
EN
Kundensupport
E-Mail Support
E-Mail
support@airvpn.org
Gesamtbewertung
4.0/5
  • Bedienbarkeit & Aussehen
    4.1/5
  • Zahlungsmethoden
    3.8/5
  • Kundenservice
    4.0/5
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

AirVPN – Der VPN-Anbieter aus der Hackerszene

Der Anbieter vermarktet sich selbst als VPN-Dienst aus der Netzaktivisten- und Hacker-Szene. Die Oberfläche passt dazu. Die Webseite lässt eher an ein Forum denken als an ein Unternehmen. Dieser Unterschied ist sehr markant, wodurch sich AirVPN von seinen Konkurrenten abhebt.

Die Desktop-Software ist ebenfalls nüchtern und technisch aufgebaut. AirVPN wurde im Jahr 2010 gegründet und ist aus einem Zusammenschluss verschiedener Personen und Organisationen entstanden. AirVPN wurde zunächst als Projekt von Netzaktivisten im Umfeld einer Hacker-Konferenz in Italien gegründet. Später wurde daraus ein kommerzieller Betrieb. Alle Beteiligten schätzen die Themen Privatsphäre und Datenschutz der Kunden.

Die Funktionen und Ausstattung im Detail

Wer sich für diesen Anbieter entscheidet, kann auf 232 Server in 22 Ländern zugreifen. Im Vergleich zur Konkurrenz ist diese Auswahl recht überschaubar. Zum Beispiel werden bei ExpressVPN mehr als 3.000 Server in 94 Ländern angeboten. Ob die vorhandenen Server reichen, hängt in erster Linie davon ab, was man machen möchte. Für das Streamen von Serien und Filmen sind alle wichtigen Standorte vorhanden.

Wichtig ist auch, dass deutsche Server zur Verfügung stehen. Nur so kann man eine deutsche IP-Adresse übernehmen, wenn man im Ausland ist. Die Liste an zur Verfügung stehenden Server soll, laut Angaben des Anbieters, nicht erweitert werden. Der Anbieter legt hier den Fokus auf die Qualität der Server. Der Anbieter lässt sich mit verschiedensten Betriebssystemen verwenden, unter anderem:

  • Windows
  • Linux
  • macOS
  • Android
  • iOS
  • ChromeOS
  • DD-WRT
  • Tomato
  • AsusWRT
  • pfSense
  • TOR
  • SSH Tunnel
  • SSL Tunnel

Darüber hinaus ist es möglich, AirVPN direkt auf dem Router zu installieren. AirVPN bietet einige interessante Funktionen. So gibt es einen Network-Lock, welcher die Internetverbindung trennt, wenn dieser aktiviert wird. Damit soll verhindert werden, dass die echte IP-Adresse übermittelt wird. Diese Funktion gibt es zwar auch bei anderen Anbietern, wird hier aber als “Kill-Switch” bezeichnet. Darüber hinaus gibt es eine Black- und Whitelist. Hier hat der Nutzer die Möglichkeit, Favoriten anzulegen. Wenn man mit einem Server gute Erfahrungen gemacht hat, kann man diesen entsprechend markieren.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Installation und Betrieb

Die Inbetriebnahme von AirVPN ist sehr leicht. Sobald man den Dienst abonniert hat, muss man sich entscheiden, ob man den Client des Anbieters oder möglicherweise eine openVPN auf einem Router nutzen möchte. Der Vorteil beim Client ist, dass dieser nur installiert werden muss und schon nach wenigen Klicks kann es losgehen. Wer AirVPN auf seinem Gateway oder Router verwendet, kann das gesamte Netzwerk über den VPN-Tunnel starten. Allerdings ist diese Möglichkeit deutlich komplizierter. Auf der Webseite findet man eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Konfigurieren des Routers für die Firmware.

Die Registrierung ist kinderleicht

Der Registrierungsprozess ist sehr einfach gestaltet und dauert nur zwei Minuten, danach ist die Anwendung auf dem Gerät installiert. Die Erfahrungen zeigen, dass AirVPN einer der einfachsten Anbieter ist, die man derzeit verwenden kann. Hierfür braucht keiner technische Kenntnisse, um es zu installieren und zu verwenden. Somit ist der Anbieter ideal für Anfänger geeignet. Doch auch erfahrene Nutzer werden von AirVPN nicht enttäuscht sein.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Die Geschwindigkeit der Server

Die besten Funktionen nutzen leider nur wenig, wenn die Geschwindigkeit der Verbindung nicht stimmt. Einige Anbieter gehen mit einer langsamen Verbindung einher, was auf Dauer für den Kunden sehr nervig sein kann. Werfen wir also nun einen Blick auf die Geschwindigkeit von AirVPN. In zahlreichen Tests und unzähligen Nutzer-Berichten wird die erstklassige Geschwindigkeit des Anbieters gelobt.

Die Server sind meist nur gering ausgelastet, was sich positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt. In der Übersicht der Server sind alle wichtigen Informationen dargestellt. Die Server werden mit einem Score bewertet. Zudem werden Latenz und Ping angezeigt. Wer auf “connect to a recommended Server” klickt, wird automatisch mit dem schnellsten Server für einen ausgewählten Standort verbunden.

Privatsphäre und Sicherheit

Einige Anbieter sind mit einem größeren Risiko für Nutzerdaten. Daher lohnt es sich, bei der Wahl des richtigen VPN-Anbieters hier genau hinzusehen. Bei AirVPN werden keine persönlichen Daten abgefragt. Der Kunde muss sich nur einen Nutzernamen und ein Passwort erstellen und schon kann es losgehen. Bei einigen Anbietern müssen die Nutzer ihren Namen und ihre Adresse eintragen. Zudem hat der Nutzer bei AirVPN die Möglichkeit, anonyme Zahlungsmöglichkeiten zu wählen. So sind Zahlungen mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Doge möglich.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Speichert AirVPN Protokolle?

Der Anbieter speichert keine Daten der Nutzer. Allerdings hat der Anbieter seinen Sitz in Italien, welches ein Mitglied der 14-Eyes-Allianz ist. Laut den Datenschutzrichtlinien werden die Daten nach entsprechenden Gesetzen der EU geschützt. Das gilt auch bei einem Server außerhalb der EU. Darüber hinaus wird angegeben, dass AirVPN unter der Gerichtsbarkeit der EU steht und sich die Richtlinien nach europäischen Gesetzen richten und nicht nach denen der 14-Eyes-Allianz.

Die Benutzerfreundlichkeit und Support

Für einen VPN-Dienstleister ist es wichtig, dass die Verbindung zu den Servern ohne Probleme funktioniert. Einige Nutzer der App finden den Service unübersichtlich und kompliziert, was problematisch ist, wenn man auch unterwegs ein VPN nutzen möchte. Darüber hinaus ist die Version sowohl für Android-Geräte als auch für iOS-Geräte deutlich langsamer als die Desktop-Version. Der Support steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Die Firma begründet dies mit dem Willen, den hohen Standard beibehalten zu wollen, welcher durch externe Dienstleister nicht sichergestellt werden kann. Die App gibt es zumindest auf Deutsch.Es kann immer wieder vorkommen, dass Nutzer Fragen oder Probleme haben. Ein guter Anbieter sollte hier auf den Support achten, um seinen Nutzern effektiv weiterhelfen zu können. Allerdings ist es meist schwer, technische Sachverhalte in englischer Sprache per Mail zu diskutieren. Den Support erreicht man am leichtesten über das Kontaktformular. Hier kann man sein Anliegen schildern und erhält in den meisten Fällen binnen 48 Stunden eine Antwort.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Geräteunterstützung – Desktop, Mobilgeräte und Router

Auf der Webseite des Anbieters, ist eine Übersicht der Betriebssysteme und Gerätetypen zu finden, welche AirVPN unterstützt. Allerdings ist nicht immer eine eigene Software notwendig. Diese sorgt lediglich für eine leichtere Bedienung. Sobald der Client geladen ist, wird der Kunde dazu aufgefordert, sich anzumelden. Danach werden zwei Schaltflächen angezeigt. Die erste Schaltfläche dient zum Herstellen der Verbindung mit einem empfohlenen Server, die andere Schaltfläche dient zum Aktivieren der Netzwerksperre.

Streaming mit AirVPN

Eine VPN-Dienstleistung kann die Streaming-Erfahrung deutlich aufwerten, wenn man sich außerhalb der USA befindet. Außerhalb der USA wird ein kleinerer Teil des Programms angeboten, da die Anbieter nicht für alle Inhalten in allen Ländern Rechte besitzen. Allerdings kennt das Internet keine Grenzen, was einen technischen Trick notwendig macht, Filme und Serien in bestimmten Ländern zu sperren. Dieser Trick wird als Geoblocking bezeichnet.

Die Streaming-Anbieter erkennen anhand der IP-Adresse, in welchem Land sich die Kunden befinden und bieten somit nur jene Inhalte an, die für den Markt des Landes bestimmt sind. Ein VPN ist hier die Rettung, da so das System ausgetrickst wird. Der Nutzer kann dem Streaming-Anbieter jede beliebige Herkunft vortäuschen. Die Anzahl der Server und die Anzahl der Länder kann zwar variieren. Allerdings verzichtet kein Anbieter auf die USA. Viele VPN-Dienstleistungen schaffen es aber nicht, die Sperre zu umgehen. AirVPN funktioniert mit vielen Streaming-Diensten. Dank der fantastischen Geschwindigkeit ist es möglich, seine Filme und Serien in guter Qualität ohne störende Wartezeiten zu sehen.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von AirVPN

Der Anbieter bietet ein sehr flexibles Preismodell. Hier steht es dem Kunden frei, ein Abo für 3 Tage um EUR 2,00 oder ein Monatsabo für EUR 7,00 abzuschließen.Allerdings bietet AirVPN auch langfristige Tarife an. Das 3-Jahresabo kostet im Monat EUR 2,75 und ein Jahresabo kostet im Monat EUR 4,08. Des Weiteren profitiert man von einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie.Der Preis ist im Vergleich zu den anderen Anbietern niedrig.

AirVPN konnte in fast allen Bereichen überzeugen. Der Anbieter bietet seinen Kunden einen großen Umfang an Möglichkeiten, ist schnell und schützt die Privatsphäre der Kunden. Nur der Support und die Benutzerfreundlichkeit können nicht ganz überzeugen. Für einen monatlichen Preis von EUR 2,75 sind die angebotenen Leistungen wirklich spitze.

Die Vor- und Nachteile von AirVPN im kurzen Überblick

Nachfolgend sind sowohl die Vor- als auch die Nachteile von AirVPN gegenübergestellt:Die Vorteile

  • Erstklassige Sicherheit
  • Konkurrenzlos schnell
  • Basisfunktionen einfach zu bedienen
  • Auch kurze Laufzeiten erschwinglich
  • Kostenloser Test möglich

Die Nachteile

  • Technisch etwas anspruchsvoller
  • Ausschließlich Englisch

AirVPN FAQs: Häufig gestellte Fragen

❓ Ist AirVPN sicher?

AirVPN ist bekannt dafür, keine Logs zu speichern, was beduetet, dass keine Ihrer Aktivitäten aufgezeichnet werden und Sie geschützt bleiben.Die Gründer von AirVPN sind Datensicherheits- und Rechtsexperten und Organisationen aus der Hacker-Szene, weswegen dieser Anbieter als relativ sicher eingestuft wird.

💵 Was kostet AirVPN?

AirVPN bietet verschiedene Abonnements an. Das günstigste Abo hat eine Vertragslaufzeit von 3 Jahren für monatliche 2,75Euro. Wer sich allerdings unsicher ist und AirVPN zunächst testen möchte, kann den Dienst für 3Tage für 2Euro nutzen. Weitere, günstige VPN Anbieter finden Sie hier Günstige VPNs.

🎲 Kann ich mit AirVPN streamen?

Ja, man kann beispielsweise auf Netflix Filme und Serien streamen. Die Geschwindigkeit ist bei diesem Dienstanbieter höher als bei anderen Anbietern. Auch auf das Land kommt es an, mit dem ihr euch verbindet. Doch auch bei Servern in Ländern, die langsamer sind, überzeugt die Geschwindigkeit. 

Hält AirVPN das, was es verspricht?

AirVPN hält einiges für seine Kunden bereit und dürfte jeden überraschen. In fast allen Kategorien kann der Dienst überzeugen. Besonders zu erwähnen ist dabei die Geschwindigkeit, mit welcher man anonym surfen kann. Bei vielen anderen Mitbewerbern kann man von diesen Werten nur träumen. Die Privatsphäre und Sicherheit der Kunden haben bei AirVPN die höchsten Stellenwerte. Lediglich beim Support und die Benutzerfreundlichkeit gibt es noch Luft nach oben.

AirVPN
4.0/5
ab 0,67€ / Tag
AGB gelten, 18+
Zu AirVPN
AirVPN Highlights
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung

Nutzererfahrungen mit AirVPN

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
VPN
AirVPN
Favicon
4.0/5
  • Kostenloser Test möglich
  • Erstklassige Sicherheit
  • Einfache Bedienung
AirVPN Angebot
ab 0,67€ / Tag
Zu AirVPN
Deutschland
Kunden aus Deutschland akzeptiert
AGB gelten, 18+
Top VPN Anbieter
NordVPN
4.9/5
CyberGhost
4.8/5
ExpressVPN
4.8/5
Atlas VPN
4.7/5
Private Internet Access
Private Internet Access
Private Internet Access Erfahrungen
4.6/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von AirVPN hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter