Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Surfshark Erfahrungen

SurfShark Test 2024: Jetzt VPN Erfahrungen & unsere Bewertung lesen

SurfShark Testbericht März 2024: Erfahrungen, Kosten & Streaming

VPN
Surfshark
Favicon
4.6/5
Funktioniert mit
Netflix
Torrents
Hulu
+
Daten­speicherung
Nein
P2P/Torrenting
Ja
Zu Surfshark
Deutschland
Kunden aus Deutschland akzeptiert
AGB gelten, 18+
Details
Nutzererfahrungen 4

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das den Benutzern einen sicheren und privaten Zugang zum Internet ermöglicht. Er wurde entwickelt, um die Online-Privatsphäre und Anonymität der Nutzer zu schützen, indem er ihre Internetverbindung verschlüsselt und ihre IP-Adresse verbirgt.

Einer der Hauptvorteile von Surfshark sind seine starken Sicherheitsfunktionen. Surfshark verwendet militärische Verschlüsselung, um die Daten der Benutzer zu schützen, und hat außerdem eine No-Log-Politik, d. h. es werden keine Protokolle der Online-Aktivitäten der Benutzer gespeichert. Dies kann besonders für diejenigen nützlich sein, die um ihre Privatsphäre besorgt sind oder die auf in ihrem Land gesperrte Inhalte zugreifen möchten.

Weiterlesen
Surfshark Pros und Contras
  • Einfache Bedienung
  • Schnelle Installation
  • Starker Ad-Blocker
  • Sehr gutes Preisverhältnis
  • Streaming ist möglich
  • Geschwindigkeitsunterschiede
Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Unternehmen
Surfshark B.V.
Gegründet
2018
Website
surfshark.com
Verfügbare Sprachen
DE
EN
+
Kundensupport
Live-Chat, E-Mail Support
E-Mail
support@surfshark.com
Gesamtbewertung
4.6/5
  • Bedienbarkeit & Aussehen
    4.4/5
  • Mobile App
    4.8/5
  • Zahlungsmethoden
    4.4/5
  • Kundenservice
    4.7/5
BTCETH
29.05.2023
Einwandfreier VPN-Dienst
"Keinerlei Klagen über Surfshark. Bin bereits seit einigem Monaten Kunde und habe bisher keine Probleme festgestellt. Langsame Verbindungen, von denen hier gesprochen wird, kann ich ..."
Ano.nym
30.04.2023
Ganz ok - Konkurrenz jedoch stark
"Preis und Leistung kann sich sehen lassen. Bin ganz zufrieden mit Surfshark."
Nutzer Bewertung
4.3/5
4 Nutzererfahrungen
5 Sterne
50.0%
4 Sterne
25.0%
3 Sterne
25.0%
2 Sterne
0.0%
1 Stern
0.0%
Zuletzt aktualisiert am 20.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

SurfShark Erfahrungen zur Benutzeroberfläche

Was die Benutzeroberfläche betrifft, so ist Surfshark recht einfach zu bedienen. Es verfügt über eine einfache und intuitive Schnittstelle, die es den Benutzern ermöglicht, sich schnell mit einem Server zu verbinden und das VPN zu nutzen. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Serverstandorten, so dass die Benutzer den für ihre Bedürfnisse am besten geeigneten auswählen können.

Einer der Nachteile von Surfshark ist, dass es etwas langsamer sein kann als einige andere VPNs auf dem Markt. Dies mag für die meisten Nutzer kein Problem darstellen, könnte aber für diejenigen, die ein VPN mit den schnellstmöglichen Geschwindigkeiten suchen, ein Problem darstellen.

Insgesamt ist Surfshark ein zuverlässiger und sicherer VPN-Dienst, der für diejenigen, die ihre Online-Privatsphäre und Anonymität schützen möchten, eine Überlegung wert ist. Er verfügt über eine Reihe von nützlichen Funktionen und ist einfach zu bedienen, was ihn zu einer guten Wahl sowohl für

SurfShark VPN Test

Um Surfshark VPN zu testen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich für ein Surfshark-Konto an und laden Sie den VPN-Client für Ihr Gerät herunter.
  2. Installieren Sie den Surfshark-Client und melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldedaten an.
  3. Wählen Sie einen Serverstandort aus der Liste der verfügbaren Server aus. Es wird empfohlen, einen Server zu wählen, der sich in der Nähe Ihres Standorts befindet, um die besten Geschwindigkeiten zu erzielen.
  4. Verbinden Sie sich mit dem Server, indem Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" klicken. Der VPN-Client sollte automatisch eine sichere Verbindung zum Server herstellen.
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie das Internet wie gewohnt nutzen. Ihre Internetverbindung wird verschlüsselt und Ihre IP-Adresse wird verborgen, um Ihre Online-Privatsphäre und Anonymität zu schützen.

Um die Sicherheits- und Datenschutzfunktionen von Surfshark zu testen, können Sie versuchen, Websites zu besuchen, die an Ihrem Standort normalerweise gesperrt sind oder eine Anmeldung erfordern. Sie können auch ein Tool wie eine Website verwenden, die Ihre IP-Adresse anzeigt, um zu überprüfen, ob Ihre IP-Adresse während der Verwendung des VPN verborgen ist.

Es ist auch eine gute Idee, einige Geschwindigkeitstests durchzuführen, um die Leistung von Surfshark zu messen. Mit einem Tool wie Speedtest von Ookla können Sie die Download- und Upload-Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung messen, während Sie mit Surfshark verbunden sind. So erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie Surfshark Ihre Internetgeschwindigkeit beeinflusst.

Insgesamt erhalten Sie durch den Test von Surfshark VPN eine gute Vorstellung von der Leistung, der Sicherheit und den Datenschutzfunktionen. Es wird empfohlen, das VPN gründlich zu testen, bevor Sie es für sensible Online-Aktivitäten oder für den Zugriff auf blockierte Inhalte verwenden.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Surfshark bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Surfshark bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle seine Abonnements. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage Ihres Abonnements aus irgendeinem Grund nicht mit Surfshark zufrieden sind, eine vollständige Rückerstattung anfordern können.

Um eine Rückerstattung im Rahmen der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anzufordern, müssen Sie das Surfshark-Kundenserviceteam über die Website oder über die Live-Chat-Funktion kontaktieren. Sie müssen Ihre Kontoinformationen und einen Grund für die Rückerstattung angeben.

Bitte beachten Sie, dass die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie nur für neue Abonnements gilt. Wenn Sie Surfshark bereits länger als 30 Tage genutzt haben, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Außerdem gilt die Geld-zurück-Garantie nicht für zusätzliche Dienste oder Add-Ons, die über Surfshark erworben wurden.

Insgesamt ist die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von Surfshark eine bequeme Möglichkeit für Benutzer, den VPN-Dienst ohne Risiko auszuprobieren. Wenn Sie mit Surfshark innerhalb der ersten 30 Tage Ihres Abonnements nicht zufrieden sind, können Sie einfach eine Rückerstattung beantragen und Ihr Abonnement kündigen. Dies kann besonders für diejenigen nützlich sein, die sich nicht sicher sind, ob Surfshark das richtige VPN für sie ist.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

VPN Vergleich: Wie schneidet der VPN Service am VPN Markt ab?

Es gibt viele verschiedene VPN-Dienste (Virtual Private Network) auf dem Markt, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Funktionen und Vorteilen. Hier ist ein Vergleich von Surfshark mit einigen anderen beliebten VPNs:

NordVPN: NordVPN ist ein bekannter und vertrauenswürdiger VPN-Dienst, der starke Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bietet. Er verfügt über ein großes Netzwerk von Servern und ermöglicht es Benutzern, bis zu sechs Geräte gleichzeitig zu verbinden. Allerdings ist er in der Regel teurer als Surfshark und für Anfänger möglicherweise nicht so benutzerfreundlich.

ExpressVPN: ExpressVPN ist ein weiterer beliebter VPN-Dienst, der für seine schnellen Geschwindigkeiten und hohe Sicherheit bekannt ist. Er verfügt über eine große Auswahl an Serverstandorten und ermöglicht es Benutzern, bis zu fünf Geräte gleichzeitig zu verbinden. Allerdings ist er im Allgemeinen auch teurer als Surfshark und für manche Benutzer nicht so budgetfreundlich.

Private Internet Access (PIA): PIA ist ein preisgünstiger VPN-Dienst, der für seine hohe Sicherheit und seine "No-Log"-Politik bekannt ist. Er verfügt über ein großes Netzwerk von Servern und ermöglicht es Benutzern, bis zu 10 Geräte gleichzeitig zu verbinden. Allerdings ist er möglicherweise nicht so benutzerfreundlich wie Surfshark und verfügt nicht über so viele erweiterte Funktionen.

Insgesamt ist Surfshark ein zuverlässiger und erschwinglicher VPN-Dienst, der ein gutes Gleichgewicht zwischen Sicherheit, Datenschutz und Komfort bietet. Auch wenn er nicht alle Funktionen teurerer VPNs bietet, ist er eine gute Wahl für alle, die nach einer preisgünstigen Option suchen, die dennoch starken Schutz und Privatsphäre bietet.

Wie schnell sind die Surfshark Server und VPN Verbindungen des Unternehmens?

Die Geschwindigkeit der Server und VPN-Verbindungen von Surfshark kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren, darunter der Standort des Servers, die Entfernung zwischen Ihrem Standort und dem Server und die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung.

Im Allgemeinen sind die Server und VPN-Verbindungen von Surfshark relativ schnell, aber sie sind nicht unbedingt die schnellsten auf dem Markt. Einige Benutzer haben von langsameren Geschwindigkeiten mit Surfshark im Vergleich zu anderen VPNs berichtet, insbesondere bei der Verwendung von Servern, die weiter von ihrem physischen Standort entfernt sind.

Surfshark verfügt jedoch über eine Funktion namens "CleanWeb", die die Geschwindigkeit der VPN-Verbindungen durch das Blockieren von Werbung und Tracking-Cookies verbessern soll. Dies kann dazu beitragen, die allgemeine Browser-Erfahrung zu verbessern und kann zu schnelleren Seitenladezeiten führen.

Es ist auch erwähnenswert, dass VPNs im Allgemeinen Ihre Internetverbindung bis zu einem gewissen Grad verlangsamen können, da sie eine zusätzliche Verschlüsselungsebene zu Ihrem Internetverkehr hinzufügen. Dies kann sich besonders bemerkbar machen, wenn Sie Server nutzen, die weiter entfernt sind, oder wenn Sie Inhalte mit hoher Bandbreite wie Videos streamen.

Insgesamt sind die Server und VPN-Verbindungen von Surfshark im Allgemeinen schnell, aber die Geschwindigkeit kann je nach Ihrem Standort und dem Server, mit dem Sie sich verbinden, variieren. Wenn die Geschwindigkeit für Sie ein wichtiges Kriterium ist, kann es sich lohnen, die VPN-Verbindungen von Surfshark mit einem Geschwindigkeitstest-Tool zu testen, um eine genauere Vorstellung von der Leistung zu erhalten.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Wer steckt hinter dem Unternehmen Surfshark: Surfshark hat seinen Firmensitz in den britischen jungferninseln für maximale Anonymität

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das von Surfshark Limited, einem Unternehmen mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln, betrieben wird. Das Unternehmen wurde 2018 von einem Team aus Experten für Internetsicherheit und Datenschutz mit dem Ziel gegründet, einen sicheren und erschwinglichen VPN-Dienst für Nutzer auf der ganzen Welt anzubieten.

Surfshark ist bekannt für seine starken Sicherheitsfunktionen, einschließlich militärischer Verschlüsselung und einer No-Log-Politik, sowie für seine große Auswahl an Serverstandorten und seine benutzerfreundliche Oberfläche. Surfshark wurde entwickelt, um die Online-Privatsphäre und Anonymität der Nutzer zu schützen und ihnen den Zugang zu gesperrten Inhalten an ihrem Standort zu ermöglichen.

Surfshark ist ein relativ neuer VPN-Dienst, hat sich aber bereits einen Ruf als zuverlässige und erschwingliche Option für diejenigen erworben, die ihre Online-Privatsphäre und Anonymität schützen möchten. Surfshark wird von einem Team erfahrener Internetsicherheitsexperten unterstützt und legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit.

Hat Surfshark VPN Browser-Erweiterungen?

Ja, Surfshark bietet Browser-Erweiterungen für gängige Webbrowser wie Google Chrome, Mozilla Firefox und Safari an. Diese Erweiterungen ermöglichen es Benutzern, sich einfach mit dem VPN-Dienst von Surfshark zu verbinden und ihre Online-Privatsphäre und Anonymität zu schützen, während sie im Internet surfen.

Die Surfshark-Browsererweiterungen sind benutzerfreundlich gestaltet und bieten eine Reihe von Funktionen, die Benutzern helfen, ihre Online-Privatsphäre zu schützen. Die Erweiterungen umfassen beispielsweise eine Funktion namens "Whitelister", mit der Benutzer bestimmte Websites oder Anwendungen von der VPN-Verbindung ausschließen können, sowie eine Funktion namens "Ad tracker blocking", die Tracking-Cookies und Werbung blockiert, um das Surferlebnis zu verbessern.

Um die Surfshark-Browsererweiterungen nutzen zu können, müssen Sie über ein Surfshark-Konto verfügen und eingeloggt sein. Sobald Sie die Erweiterung installiert haben und angemeldet sind, können Sie einfach auf das Erweiterungssymbol in Ihrem Browser klicken, um sich mit dem VPN zu verbinden und mit dem sicheren Surfen zu beginnen.

Insgesamt sind die Surfshark-Browsererweiterungen eine bequeme Möglichkeit für Benutzer, ihre Online-Privatsphäre und Anonymität zu schützen, während sie ihren Webbrowser benutzen. Sie sind einfach zu bedienen und bieten eine Reihe nützlicher Funktionen, was sie zu einer guten Wahl für alle macht, die ihre Online-Sicherheit und Privatsphäre verbessern möchten.

Download-Geschwindigkeit von Surfshark

Die Download-Geschwindigkeit von Surfshark kann wie bei jedem anderen virtuellen privaten Netzwerk (VPN) von einer Reihe von Faktoren abhängen, darunter der Standort des Servers, die Entfernung zwischen Ihrem physischen Standort und dem Server und die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung.

Im Allgemeinen sind die Download-Geschwindigkeiten von Surfshark recht gut, aber sie sind vielleicht nicht so schnell wie bei anderen VPNs auf dem Markt. Einige Benutzer haben von langsameren Download-Geschwindigkeiten mit Surfshark im Vergleich zu anderen VPNs berichtet, insbesondere bei der Verwendung von Servern, die weiter von ihrem physischen Standort entfernt sind.

Um eine bessere Vorstellung von den Download-Geschwindigkeiten von Surfshark zu bekommen, ist es eine gute Idee, einen Geschwindigkeitstest durchzuführen, während Sie mit dem VPN verbunden sind. Sie können ein Tool wie den Speedtest von Ookla verwenden, um die Download- und Upload-Geschwindigkeiten Ihrer Internetverbindung zu messen, während Sie mit Surfshark verbunden sind. So erhalten Sie eine genauere Vorstellung von der Leistung von Surfshark und können feststellen, ob es für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass VPNs im Allgemeinen Ihre Internetverbindung bis zu einem gewissen Grad verlangsamen können, da sie eine zusätzliche Verschlüsselungsebene zu Ihrem Internetverkehr hinzufügen. Dies kann sich vor allem dann bemerkbar machen, wenn Sie weiter entfernte Server nutzen oder Inhalte mit hoher Bandbreite, wie z. B. Videos, streamen.

Insgesamt sind die Download-Geschwindigkeiten von Surfshark im Allgemeinen gut, aber die Geschwindigkeit kann je nach Ihrem Standort und dem Server, mit dem Sie sich verbinden, variieren. Wenn die Geschwindigkeit für Sie ein wichtiges Kriterium ist, empfiehlt es sich, die VPN-Verbindungen von Surfshark mit einem Geschwindigkeitstest-Tool zu testen, um eine genauere Vorstellung von der Leistung zu erhalten.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Was sind die Extra Funktionen der Server von VPN Anbietern wie Surfshark

Die Server von Surfshark bieten eine Reihe von Funktionen, die die Sicherheit und Leistung des VPN-Dienstes verbessern. Einige der wichtigsten Merkmale der Surfshark-Server sind:

Verschlüsselung auf Militärniveau: Die Server von Surfshark verwenden eine militärische Verschlüsselung, um die Daten der Nutzer zu schützen und sie vor Cyber-Bedrohungen zu bewahren. Dazu gehört die AES-256-GCM-Verschlüsselung, die weithin als die sicherste derzeit verfügbare Verschlüsselungsmethode gilt.

Keine Protokollierung: Surfshark hat eine No-Log-Policy, d. h. es werden keine Protokolle der Online-Aktivitäten der Benutzer gespeichert. Dies kann besonders für diejenigen nützlich sein, die um ihre Privatsphäre besorgt sind und sicherstellen wollen, dass ihre Online-Aktivitäten nicht nachverfolgt werden.

Große Auswahl an Serverstandorten: Surfshark verfügt über eine große Auswahl an Serverstandorten, darunter Server in den USA, Europa und Asien. Dies ermöglicht es den Benutzern, den für ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Server zu wählen und trägt zur Verbesserung der Leistung des VPN bei.

Abschaltautomatik: Die Server von Surfshark verfügen über eine Kill-Switch-Funktion, die die VPN-Verbindung automatisch trennt, wenn die Verbindung unterbrochen wird. Dies kann dazu beitragen, die Privatsphäre und die Sicherheit der Benutzer im Falle eines Serverausfalls oder eines anderen Problems zu schützen.

Blockierung von Werbetrackern: Die Server von Surfshark enthalten eine Funktion namens "Ad tracker blocking", die Tracking-Cookies und Werbung blockiert, um das Surferlebnis zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, die Ladezeiten von Seiten zu beschleunigen und die über die VPN-Verbindung übertragene Datenmenge zu reduzieren.

Insgesamt bieten die Server von Surfshark eine Reihe von Funktionen, die die Sicherheit und Leistung des VPN-Dienstes verbessern sollen. Diese Funktionen können vor allem für diejenigen nützlich sein, die sich Sorgen um ihre Online-Privatsphäre und Sicherheit machen und sicherstellen wollen, dass ihre Daten jederzeit geschützt sind.

VPN Protokolle bei Surfshark: Alle gängigen VPN Protokolle sind vorhanden

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das eine Reihe von VPN-Protokollen unterstützt, um die Online-Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu schützen. Die verfügbaren Protokolle können je nach Gerät oder Plattform, die Sie verwenden, variieren, aber einige der üblichen Protokolle, die von Surfshark unterstützt werden, sind:

IKEv2/IPSec: IKEv2/IPSec ist ein sicheres VPN-Protokoll, das für seine hohen Geschwindigkeiten und starke Sicherheit bekannt ist. Es wird von vielen modernen Geräten unterstützt und ist eine gute Wahl für diejenigen, die eine schnelle und sichere VPN-Verbindung suchen.

OpenVPN: OpenVPN ist ein Open-Source-VPN-Protokoll, das für seine hohe Sicherheit und Flexibilität bekannt ist. Es wird von einer Vielzahl von Geräten und Betriebssystemen unterstützt und ist eine gute Wahl für alle, die eine sichere und anpassbare VPN-Verbindung wünschen.

WireGuard: WireGuard ist ein relativ neues VPN-Protokoll, das für seine hohen Geschwindigkeiten und sein leichtes Design bekannt ist. Es wird von Surfshark auf einer begrenzten Anzahl von Geräten und Plattformen unterstützt und ist eine gute Wahl für diejenigen, die eine schnelle und effiziente VPN-Verbindung suchen.

Insgesamt unterstützt Surfshark eine Reihe von VPN-Protokollen, um die Online-Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu schützen. Die verfügbaren Protokolle können je nach Gerät oder Plattform, die Sie verwenden, variieren, aber Surfshark bietet eine gute Auswahl an Optionen, aus denen Sie wählen können.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Apple tv sowie smart tvs mit surfshark

Ja, Surfshark ist sowohl mit Apple TV als auch mit Smart-TVs kompatibel. Um Surfshark auf einem Apple TV zu verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Melden Sie sich für ein Surfshark-Konto an und laden Sie den VPN-Client für Ihr Gerät herunter.
  • Installieren Sie den Surfshark-Client auf Ihrem Mac oder Windows-Computer.
  • Verbinden Sie Ihr Apple TV über ein USB-C-auf-USB-A-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Wählen Sie im Surfshark-Client die Registerkarte "Smart DNS" und aktivieren Sie die Option "Apple TV".
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsprozess abzuschließen.

Um Surfshark auf einem Smart-TV zu verwenden, müssen Sie je nach Marke und Modell Ihres Fernsehers eine andere Methode anwenden. Einige Smart-TVs haben eine integrierte VPN-Unterstützung, mit der Sie sich direkt über die Einstellungen des Fernsehers mit einem VPN verbinden können. Alternativ können Sie einen mit Surfshark kompatiblen Router verwenden und Ihren Smart-TV mit dem Router verbinden. So können Sie Surfshark auf Ihrem Smart-TV nutzen, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.

Insgesamt ist Surfshark ein bequemer und einfach zu bedienender VPN-Dienst, der mit einer Vielzahl von Geräten, einschließlich Apple TV und Smart TVs, kompatibel ist. Er bietet eine Reihe nützlicher Funktionen und ist darauf ausgelegt, die Online-Privatsphäre und Anonymität der Nutzer zu schützen.

Amazon PrimeVideo und der "VPN Hai" im Surfshark Test

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das für den Zugriff auf Amazon Prime Video aus Ländern verwendet werden kann, in denen der Dienst nicht verfügbar ist. Durch die Verbindung mit einem Server in einem Land, in dem Amazon Prime Video verfügbar ist, kann Surfshark Benutzern helfen, geografische Beschränkungen zu umgehen und von überall auf der Welt auf den Dienst zuzugreifen.

Um Surfshark mit Amazon Prime Video zu nutzen, benötigen Sie ein aktives Amazon Prime Video-Konto und ein Surfshark-Abonnement. Außerdem müssen Sie den Surfshark VPN-Client auf Ihrem Gerät installieren und sich bei Ihrem Konto anmelden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie sich einfach mit einem Server in einem Land verbinden, in dem Amazon Prime Video verfügbar ist, und den Dienst wie gewohnt streamen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung eines VPNs für den Zugriff auf Amazon Prime Video aus einem Land, in dem der Dienst nicht verfügbar ist, gegen die Nutzungsbedingungen für Amazon Prime Video verstoßen kann. Außerdem können VPNs manchmal Ihre Internetverbindung verlangsamen, was die Streaming-Qualität von Amazon Prime Video beeinträchtigen kann.

Insgesamt ist Surfshark ein zuverlässiger und bequemer VPN-Dienst, der für den Zugriff auf Amazon Prime Video aus Ländern verwendet werden kann, in denen der Dienst nicht verfügbar ist. Es ist jedoch wichtig, die potenziellen Risiken und Einschränkungen der Verwendung eines VPN für den Zugriff auf den Dienst zu berücksichtigen, bevor Sie fortfahren.

Windows und Android mit den VPN Servern von Surfshark im Test

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das sowohl mit Windows- als auch mit Android-Geräten kompatibel ist. Um Surfshark auf einem Windows-Gerät zu verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Melden Sie sich für ein Surfshark-Konto an und laden Sie den VPN-Client für Ihr Gerät herunter.
  • Installieren Sie den Surfshark-Client auf Ihrem Windows-Gerät und melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldedaten an.
  • Wählen Sie einen Serverstandort aus der Liste der verfügbaren Server aus. Es wird empfohlen, einen Server zu wählen, der sich in der Nähe Ihres Standorts befindet, um die besten Geschwindigkeiten zu gewährleisten.
  • Verbinden Sie sich mit dem Server, indem Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" klicken. Der VPN-Client sollte automatisch eine sichere Verbindung zum Server herstellen.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie das Internet wie gewohnt nutzen. Ihre Internetverbindung wird verschlüsselt und Ihre IP-Adresse wird verborgen, um Ihre Online-Privatsphäre und Anonymität zu schützen.

Um Surfshark auf einem Android-Gerät zu verwenden, können Sie ähnliche Schritte ausführen:

  • Melden Sie sich für ein Surfshark-Konto an und laden Sie den VPN-Client für Ihr Gerät aus dem Google Play Store herunter.
  • Installieren Sie die Surfshark-App auf Ihrem Android-Gerät und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.
  • Wählen Sie einen Serverstandort aus der Liste der verfügbaren Server aus. Es wird empfohlen, einen Server zu wählen, der sich in der Nähe Ihres Standorts befindet, um die besten Geschwindigkeiten zu gewährleisten.
  • Verbinden Sie sich mit dem Server, indem Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" klicken. Die VPN-App sollte automatisch eine sichere Verbindung zum Server herstellen.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie das Internet wie gewohnt nutzen. Ihre Internetverbindung wird verschlüsselt und Ihre IP-Adresse wird verborgen, um Ihre Online-Privatsphäre und Anonymität zu schützen.

Split Tunneling & NoBorders Modus: Spezielle Funktionen im Server Netzwerk

Split-Tunneling ist eine Funktion, mit der Benutzer selektiv auswählen können, welche Anwendungen oder Websites eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) und welche eine reguläre Internetverbindung nutzen sollen. Dies kann für diejenigen nützlich sein, die ein VPN für bestimmte Zwecke nutzen möchten, z. B. für den Zugriff auf gesperrte Inhalte oder zum Schutz ihrer Online-Privatsphäre, aber dennoch ihre reguläre Internetverbindung für andere Aufgaben nutzen möchten.

Surfsharks Split-Tunneling-Funktion, genannt "Whitelister", ermöglicht es Nutzern, auszuwählen, welche Apps oder Websites die VPN-Verbindung und welche die reguläre Internetverbindung nutzen sollen. Dies kann für diejenigen nützlich sein, die ein VPN für bestimmte Aufgaben, wie z. B. das Streamen von Videos oder den Zugriff auf gesperrte Inhalte, nutzen möchten, aber dennoch ihre reguläre Internetverbindung für andere Zwecke, wie z. B. das Herunterladen großer Dateien oder das Spielen von Online-Spielen, verwenden wollen.

Der NoBorders Modus bei Surfshark ist eine Funktion, die es Nutzern ermöglicht, auf Inhalte zuzugreifen, die an ihrem Standort eingeschränkt sind. Dabei wird der Internetverkehr der Nutzer über einen Server an einem Ort geleitet, an dem der Inhalt nicht eingeschränkt ist, so dass sie geografische Beschränkungen umgehen und auf den Inhalt zugreifen können, als ob sie sich an einem anderen Ort befänden.

Insgesamt sind Split-Tunneling und der "Non-Border-Modus" nützliche Funktionen, mit denen Nutzer ihre VPN-Erfahrung anpassen und auf Inhalte zugreifen können, die an ihrem Standort eingeschränkt sind. Diese Funktionen können besonders für diejenigen nützlich sein, die ein VPN für bestimmte Zwecke nutzen oder auf Inhalte zugreifen möchten, die an ihrem Standort nicht verfügbar sind.

Keine Logs Richtlinie bzw. No Logs Policy bei Surfshark

Surfshark ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), das keine Protokolle über die Online-Aktivitäten der Nutzer aufbewahrt. Dies kann besonders für diejenigen nützlich sein, die um ihre Privatsphäre besorgt sind und sicherstellen möchten, dass ihre Online-Aktivitäten nicht nachverfolgt werden.

Das bedeutet, dass der VPN-Anbieter keine Informationen über Ihre Online-Aktivitäten sammelt und speichert. Dies kann dazu beitragen, Ihre Privatsphäre und Anonymität zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.

Die "No-Log"-Richtlinie von Surfshark gilt für alle Server und Dienste des Unternehmens, einschließlich des VPN-Dienstes, des Smart-DNS-Dienstes und anderer Funktionen. Das bedeutet, dass Surfshark keine Protokolle über Ihre Internetaktivitäten, einschließlich Ihres Browserverlaufs, Ihrer Suchanfragen und Ihrer Online-Transaktionen, führt.

Insgesamt ist die No-Log-Politik von Surfshark ein starkes Merkmal, das dazu beitragen kann, die Online-Privatsphäre und Anonymität der Benutzer zu schützen. Sie ist eine wichtige Überlegung für diejenigen, die sich Sorgen um ihre Online-Sicherheit machen und sicherstellen wollen, dass ihre Daten nicht ohne ihre Zustimmung verfolgt oder weitergegeben werden.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Surfshark zum Schnäppchen Preis: Top Preis Leistungs Verhältnis

Im Allgemeinen gilt, dass Surfshark im Vergleich zu NordVPN ein erschwinglicherer virtueller privater Netzwerkdienst (VPN) ist. Surfshark bietet eine Reihe von Abonnementplänen an, die im Allgemeinen günstiger sind als die von NordVPN angebotenen.

Das Basisabonnement von Surfshark beginnt beispielsweise bei 2,49 US-Dollar pro Monat für ein 24-monatiges Abonnement, während das Basisabonnement von NordVPN bei 3,71 US-Dollar pro Monat für ein 36-monatiges Abonnement beginnt. Das bedeutet, dass Surfshark im Allgemeinen billiger ist als NordVPN, insbesondere bei langfristigen Abonnements.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Kosten eines VPN-Dienstes nicht der einzige Faktor sind, den man bei der Auswahl eines VPNs berücksichtigen sollte. Andere Faktoren wie Sicherheit, Datenschutz, Leistung und Kundensupport sollten ebenfalls berücksichtigt werden. Deshalb hat auch eine Lifetime VPN nicht nur Vorteile zu bieten.

Insgesamt ist Surfshark im Vergleich zu NordVPN ein erschwinglicherer VPN-Dienst, aber es ist wichtig, bei der Auswahl eines VPNs eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Surfshark FAQs: Häufig gestellte Fragen

🔒 Ist Surfshark sicher?

Ja, Surfshark hat einen starken Ad-Blocker und bietet eine Verschlüsselung, die zu den sichersten gehören.

💰 Ist Surfshark kostenlos?

Surfshark ist nicht kostenlos, gehört aber zu den günstigeren Anbietern, wie der VPN Vergleich zeigt.

⭐️ Kann man mit Surfshark Filme streamen?

Ja, alle gängigen Streaming Plattformen wie Netflix und Amazon Prime Video funktionieren mit Surfshark einwandfrei.

Fazit zum VPN Anbieter Testbericht von Surfshark VPN Anbieter: Eines der TOP VPNs

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Surfshark ein zuverlässiger und erschwinglicher virtueller privater Netzwerkdienst (VPN) ist, der eine gute Balance zwischen Sicherheit, Datenschutz und Komfort bietet. Er verfügt über eine große Auswahl an Serverstandorten, starke Sicherheitsfunktionen, einschließlich militärischer Verschlüsselung und einer No-Log-Politik, sowie eine benutzerfreundliche Oberfläche, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen VPN-Benutzern die Verwendung erleichtert.

Einer der Hauptvorteile von Surfshark sind seine starken Sicherheitsfunktionen, die dazu beitragen können, die Online-Privatsphäre und Anonymität der Nutzer zu schützen und ihre Daten vor Cyber-Bedrohungen zu bewahren. Surfshark hat außerdem eine No-Log-Policy, was bedeutet, dass es keine Protokolle über die Online-Aktivitäten der Nutzer aufbewahrt, was es zu einer guten Wahl für alle macht, die sich Sorgen um ihre Privatsphäre machen.

Was die Leistung angeht, so sind die Server und VPN-Verbindungen von Surfshark im Allgemeinen schnell, auch wenn die Geschwindigkeit je nach Standort und dem Server, mit dem Sie sich verbinden, variieren kann. Surfshark verfügt außerdem über eine Reihe nützlicher Funktionen wie die Blockierung von Werbetrackern und einen Kill-Switch, um das Surferlebnis zu verbessern und die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.

Insgesamt ist Surfshark ein zuverlässiger und erschwinglicher VPN-Dienst, der für alle, die ihre Online-Privatsphäre und Anonymität schützen möchten, eine Überlegung wert ist. Er bietet ein gutes Gleichgewicht zwischen Sicherheit, Datenschutz und Komfort, was ihn zu einer guten Wahl für Anfänger und erfahrene VPN-Nutzer macht.

Surfshark
4.6/5
ab 2,49€ / Monat
AGB gelten, 18+
Zu Surfshark
Surfshark Highlights
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung

Nutzererfahrungen mit Surfshark

4.25/5 – 4 Erfahrungsberichte
  1. Einwandfreier VPN-Dienst
    BTCETH

    Keinerlei Klagen über Surfshark. Bin bereits seit einigem Monaten Kunde und habe bisher keine Probleme festgestellt. Langsame Verbindungen, von denen hier gesprochen wird, kann ich nicht bestätigen.

    -
  2. Ganz ok - Konkurrenz jedoch stark
    Ano.nym

    Preis und Leistung kann sich sehen lassen. Bin ganz zufrieden mit Surfshark.

    Des Öfteren laggt es gegen Abend.
  3. Zu langsame Verbindung
    Leander Quirin

    Eigentlich alles gut – Preis, Adblock und Installation sehr einfach. AUch Streaming ist möglich.

    Macht einen Geschwindigkeitsunterschied, ob ich Surfshark oder einen anderen VPN nutze.
  4. Top VPN
    Natascha A.

    – Ad-Block funktioniert einwandfrei
    – Preislich 1a
    – Einfaches Einstellen des Dienstes

    -

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
VPN
Surfshark
Favicon
4.6/5
  • Sehr faire Preise
  • Unbegrenzte Geräte
  • Unkomplizierte Bedienung
Surfshark Kosten Angebot
ab 2,49€ / Monat
Zu Surfshark
Deutschland
Kunden aus Deutschland akzeptiert
AGB gelten, 18+
Top VPN Anbieter
NordVPN
4.9/5
CyberGhost
4.8/5
ExpressVPN
4.8/5
Atlas VPN
4.7/5
Private Internet Access
Private Internet Access
Private Internet Access Erfahrungen
4.6/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Das Bonusangebot von Surfshark hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter