• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • Aktien
    ETF
    CFD
    69/100
    Bewertung
    Zu ActivTrades Aktien
    Highlights
    • Geringe Gebühren
    • Demokonto vorhanden
    • Ausgezeichneter Broker
    77/100
    Bewertung
    Zu ActivTrades ETF
    Highlights
    • Transparentes Gebührenmodell
    • Großes ETF-Handelsangebot
    • Sehr guter Support
    79/100
    Bewertung
    Zu ActivTrades CFD
    Highlights
    • Deutschsprachiger Kundensupport
    • Kostenloses Demokonto
    • Geringe Mindesteinzahlung von 100€

    ActivTrades Erfahrungen und Test 2022

    Bei ActivTrades handelt es sich um einen CFD sowie Forex Broker. ActivTrades bewirbt sich mit dem Wort „dynamisch“, versucht mit der Tatsache, ein kostenloses ActivTrades Demokonto anzubieten, auch Anfänger anzusprechen und will mit einem gut aufgestellten Kundenservice zeigen, jederzeit für seine Nutzer zur Verfügung zu stehen. Aber genügt das auch alles um eine positive ActivTrades Bewertung abgeben zu können? Um am Ende zu wissen, ob die ActivTrades Bewertung positiv ausfällt oder nicht, muss sodann ein ActivTrades Test für etwas Licht sorgen.

    Also wie sieht es aus, wenn man im Zuge des ActivTrades Tests hinter die Kulissen blickt? Um am Ende eine positive ActivTrades Bewertung abgeben zu können, gibt es einige Punkte, bei denen der Broker überzeugen muss. So etwa bei der Frage, ob ActivTrades seriös ist.

    Der nachfolgende ActivTrades Test geht auf die ActivTrades Gebühren, auf die sodann entstehen ActivTrades Kosten und letztlich auch auf die Frage ein, wie die im Internet zu findenden ActivTrades Erfahrungsberichte aussehen. Denn bevor man selbst die ersten ActivTrades Erfahrungen macht, mag es ratsam sein, sich die Kundenmeinungen wie ActivTrades Erfahrungsberichte anzusehen, die bereits gemacht wurden bzw. im Internet zu finden sind. Stellt man fest, der Großteil der Berichte ist negativ, ist es wohl ratsam, sich gegen den Anbieter zu entscheiden. Denn der Verdacht, dass dann irgendwas nicht stimmen kann, rückt sodann bedrohlich nahe.

    ActivTrades Pros und Contras
    ActivTrades Pros und Contras
    • Kundenservice überzeugt
    • Es gibt keinen Zweifel daran, dass ActivTrades seriös ist
    • Kostenloses ActivTrades Demokonto
    • Mitunter fehlt ein wenig die Vielfalt – so etwa beim Handelsangebot oder bei der Kontowahl
    Unternehmen
    UnternehmenActivTrades PLC
    Firmensitz52, route d’Esch ,L-1470 Luxemburg
    Gründungsjahr2001
    CEOAlex Pusco
    Websitewww.activtrades.com
    Verfügbare SprachenDeutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch
    KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
    E-Mailgermandesk@activtrades.lu
    Telefon+352 20 331 331
    Lizenz434413
    FCA - Financial Conduct Authority
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    PayPal
    Kreditkarte
    Neteller
    Skrill
    Überweisung
    Mehr anzeigen

    Die Homepage im ActivTrades Test

    Ruft man die Startseite von ActivTrades auf, so wird man bemerken, dass hier besonders viel Wert auf eine übersichtliche Gestaltung gelegt wurde. Man will hier von Anfang an das Gefühl vermitteln, dass man sich zurechtfindet und vor keine Herausforderungen gestellt wird. Auch dann nicht, wenn man noch nie etwas mit einem Broker bzw. dem Trading an sich zu tun hatte. Man will den Anfänger auch nicht gleich verschrecken bzw. ihn mit neuen Begrifflichkeiten oder Grafiken bombardieren und verunsichern, sondern langsam an bzw. in die Materie ran- wie einführen.

    An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass letztlich zwar im Rahmen des ActivTrades Tests die Homepage begutachtet wird, aber der Einfluss auf die ActivTrades Bewertung nur gering ausfällt. Denn nur dann, wenn der ActivTrades Test ergeben würde, die Homepage sei wirklich fehlerhaft programmiert oder fehleranfällig, dann würde das für einen negativen Punkt bei der ActivTrades Bewertung sorgen.

    Eine Homepage ist aber oft Geschmackssache, sodass eine objektive Beurteilung der Homepage, die dann einen Einfluss auf die ActivTrades Bewertung nehmen kann, oft nicht möglich ist.

    Letztlich kann gesagt werden, die Homepage mag sehr wohl gut aufgebaut sein; im Zuge des ActivTrades Tests wurden keine schwerwiegenden Fehler oder Probleme festgestellt. Es gibt auch keine negative ActivTrades Erfahrungsberichte über den Internetauftritt. Wer also seine ersten ActivTrades Erfahrungen machen will, muss keine Bedenken haben, dass man sich auf der Homepage nicht zurechtfinden wird.

    Die Eröffnung eines Kontos

    Der ActivTrades Test befasst sich auch mit der Kontoeröffnung. Befasst man sich zunächst mit den ActivTrades Erfahrungsberichten, so wird man bemerken, dass auch hier scheinbar keine Steine in den Weg gelegt werden. Um die ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln zu können, klickt man auf der Startseite auf „Open Account“. In weiterer Folge wird man auf das Registrierungsformular weitergeleitet. Nun muss der potentielle Neukunde ein paar persönliche Daten angeben. Dazu gehören etwa der Vor- wie der Nachname, das Geburtsdatum, Wohnsitz, Telefonnummer und die E-Mail-Adresse.

    In weiterer Folge will ActivTrades ein paar Informationen über die finanzielle Lage des Kunden haben. So wird nach dem jährlichen Einkommen gefragt bzw. möchte man Informationen über die Ersparnisse sowie die Steuerpflicht.

    Zuletzt ist noch anzugeben, ob bereits ActivTrades Erfahrungen gemacht wurden bzw. Erfahrungen mit dem CFD oder Forex Trading. Am Ende kann man noch selbst alle Daten überprüfen und dann absenden. Sodann kann man sich entscheiden, ob man die sogenannte 1 on 1-Schulung erhalten will.

    Wurde die Registrierung abgeschlossen, so erhält man eine Willkommens-E-Mail von Seiten des Brokers. Im Anschluss kann man sich mit den Login-Daten anmelden und sodann mit dem Trading beginnen.

    Der ActivTrades Test belegt, dass die Registrierung innerhalb weniger Minuten abgeschlossen ist. Zudem ist die Registrierung derart einfach gestaltet, sodass das natürlich positive Auswirkungen auf die ActivTrades Bewertung hat. Wer also die ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln will, wird hier auf keine Schwierigkeiten stoßen.

    Anzumerken ist, dass es keine ActiveTrades Erfahrungsberichte gibt, die davon handeln, dass der Broker die Anmeldung des Kunden abgelehnt hat. Auch wenn mitunter das Gefühl vermittelt wird, dass die persönliche finanzielle Situation einen Einfluss darauf hat, ob ein Konto eröffnet werden darf oder nicht, scheint es hier bislang keine Schwierigkeiten gegeben zu haben.

    Welche Handelsplattformen gibt es?

    Nun befasst sich der ActivTrades Test mit den Handelsplattformen. Zur Verfügung werden drei Programme gestellt, die der Trader sodann nutzen kann. Unter den drei Plattformen findet sich natürlich auch die Plattform MetaTrader 4. Eine der bekanntesten wie beliebtesten Handelsplattformen am Markt. Und das, obwohl von Seiten des Entwicklers MetaQuotes bereits der Nachfolger MetaTrader 5 auf den Markt gebracht hat. MetaTrader 5 steht aber ebenfalls zur Verfügung und kann ausprobiert werden. Zudem gibt es noch die Plattform ActivTrader. Dabei handelt es sich um eine selbstentwickelte Plattform. Die ActivTrades Erfahrungsberichte sind vorwiegend positiver Natur; möchte man also mit der selbstprogrammierten Plattform aus dem Hause ActivTrades Erfahrungen sammeln, so ist das jederzeit möglich.

    Der ActivTrades Test belegt, dass auch das mobile Trading möglich ist. Wer also über das Smartphone und/oder Tablet die ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln will, der ist hier ebenfalls gut aufgehoben. Einfach die gewünschte Handelsplattform (MetaTrader 4 oder MetaTrader 5) aus dem jeweiligen App Store runterladen und installieren. Wer Android nutzt, muss den Google Play Store aufrufen – all jene, die iOS verwenden, finden die App im Apple App Store.

    Viele Ein- und Auszahlungsmethoden

    In den ActivTrades Erfahrungsberichten wird auch gerne auf die vielen Ein- wie Auszahlungsmethoden verwiesen. Und im Zuge des ActivTrades Tests kann das nur bestätigt werden. Möchte man also die ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln und das Konto kapitalisieren, dann wird man bemerken, dass eine Vielzahl an Einzahlungsmethoden zur Verfügung steht.

    Der Trader kann die klassischen Zahlungsmethoden wählen, sich aber auch für eher seltenere Varianten entscheiden. So gibt es die Banküberweisung sowie die Kreditkarte, aber es gibt auch die Sofortüberweisung und die eWallets Skrill und Neteller.

    Die ActivTrades Gebühr bei der Kreditkarte liegt zwischen 0,25 Prozent und 1,50 Prozent. Sonst gibt es keine ActivTrades Gebühr bei den Einzahlungen – das heißt, wer die Kreditkarte nutzt, der muss mitunter damit rechnen, dass die ActivTrades Kosten steigen.

    Jene Varianten, die für die Kontokapitalisierung genutzt werden können, stehen auch für die Auszahlung zur Verfügung. Ausnahme: Sofortüberweisung.

    Wer die ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln will, der muss aber bedenken, dass es unterschiedlich lange dauern kann, bis das Geld am Konto zur Verfügung steht. Bei der Banküberweisung sind es um die zwei bis vier Werktage – nutzt man hingegen die Sofortüberweisung, dann steht das Geld, wie der Name bereits vermuten lässt, sofort zur Verfügung. Die ActivTrades Erfahrungsberichte zeigen, dass zwischen der Auszahlung und dem Geldeingang ebenfalls zwei bis fünf Werktage vergehen können.

    Am Ende gibt es keine Punkte, die für eine negative ActivTrades Bewertung sprechen würden. Das heißt, auch hier kann man eine positive ActivTrades Bewertung abgeben.

    Der Kundendienst im ActivTrades Test

    Treten Fragen oder mitunter sogar Schwierigkeiten auf, dann ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner an seiner Seite zu haben. ActivTrades versucht mit verschiedenen Kontaktmöglichkeiten zu punkten; zudem gibt es einen umfangreichen FAQ Bereich. Das heißt, zu Beginn mag es empfehlenswert sein, einen Blick auf den FAQ Bereich zu werfen. Eventuell findet sich in diesem Bereich die aufgekommene Frage.

    Am Ende mag der Kundendienst, das belegen auch die einen oder anderen ActivTrades Erfahrungsberichte, positiv sein. Wer also ein paar Schwierigkeiten bei seinen ersten ActivTrades Erfahrungen hat oder mitunter im Zuge des Tradings Fragen auftauchen, der kann sich jederzeit an einen der Mitarbeiter wenden. Ein klarer Pluspunkt für die ActivTrades Bewertung.

    Ist ActivTrades seriös?

    Gegründet im Jahr 2001 durch Alex Pusco, war ActivTrades der erste Broker in der Schweiz, der das Online Trading angeboten hat. 2005 wurde dann der Standort Schweiz verlassen und es ging nach Großbritannien. Mittlerweile gibt es aber einige weitere Schweizer Online Broker, wie unsere BDSwiss Erfahrungen zeigen.

    Das Unternehmen befindet sich seither in London, also in einer der wichtigsten Finanzmetropolen der Welt. Von London aus werden die Geschäfte in Deutschland sowie Italien betrieben. Es gibt auch Niederlassungen in Dubai, Sofia sowie in Mailand. Für ActivTrades arbeiten um die 200 Mitarbeiter.

    Aber spricht das alle schon dafür, dass ActivTrades seriös ist? Nein. Die Frage, ob ActivTrades seriös ist, kann mit dem Verweis auf die Regulierung durch die Financial Conduct Authority – kurz: FCA – beantwortet werden. Die Tatsache, dass der Anbieter von Seiten der britischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird, lässt den Schluss zu, dass ActivTrades seriös ist – daran gibt es keinen Zweifel. Wer also die ersten ActivTrades Erfahrungen machen will, muss keine Angst vor betrügerischen Machenschaften haben.

    Es finden sich auch keine ActivTrades Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass ActivTrades hier unseriös vorgehen würde.

    Das kostenlose ActivTrades Demokonto im ActivTrades Test

    Vor allem Anfänger, die ihre ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln wollen, werden sich darüber freuen, dass es ein kostenloses ActivTrades Demokonto gibt. Denn mit einem kostenfreien ActivTrades Demokonto ist es möglich, dass man nicht nur ein paar Strategien auf die Probe stellen kann, sondern man ist auch in der Lage, völlig gefahrlos die Funktionen des Brokers ausprobieren zu können.

    Aber das ActivTrades Demokonto mag nicht nur für Anfänger interessant sein. Auch erfahrene Trader wie Profis, die mitunter schon seit Jahren am Markt unterwegs sind, werden gerne das ActivTrades Demokonto nutzen, um so gefahrlos neue Strategien ausprobieren zu können.

    Im Zuge des ActivTrades Tests wurde auch festgestellt, dass es verschiedene Zusatzangebote gibt. So werden Webinare sowie auch Tutorials angeboten, um sodann tiefer in die Materie des Tradings eintauchen zu können.

    Die ersten ActivTrades Erfahrungen kann man also völlig gefahrlos machen. Fühlt man sich dann nach den ActivTrades Erfahrungen mit dem ActivTrades Demokonto bereit, sodann mit dem Live Konto arbeiten zu wollen, so kann jederzeit ein Wechsel stattfinden.

    Am Ende mag das ActivTrades Demokonto ein klarer Pluspunkt für die letztliche ActivTrades Bewertung sein. Ein weiterer Online Broker, der im Test überzeugen konnte, ist FXFlat (Demokonto Erfahrungen 2022).

    ActivTrades CFD

    ActivTrades CFD

    ActivTrades bietet auch das CFD Trading an. Zu beachten ist, dass man hier jedoch vorsichtig sein sollte, da das CFD Trading nicht ungefährlich ist. Daher mag es auch im Vorfeld empfehlenswert sein, das ActivTrades Demokonto auszuprobieren, damit die ersten ActivTrades Erfahrungen, die gesammelt werden, nicht gleich negativer Natur sind.

    Überzeugendes Handelsangebot

    Das Handelsangebot, das von ActivTrades zur Verfügung gestellt wird, mag durchaus überzeugend sein. Das heißt, hier wird eine breite Vielfalt geboten. Am Ende kann man so mit den unterschiedlichsten Werten bzw. Produkten arbeiten.

    Wichtig ist, dass man immer mit risikoreduzierenden Instrumenten arbeitet. Vor allem dann, wenn man noch nicht viele ActivTrades Erfahrungen sammeln konnte, man also eher noch ein Anfänger ist, sollte man kein zu hohes Risiko eingehen. Und man sollte niemals einer Strategie das volle Vertrauen schenken – es gibt keine Strategie, mit der man immer auf der Gewinnerseite landet. Ganz egal, wie vielversprechend die Taktik sein mag – Verluste sind, vor allem im Zuge des CFD Tradings – immer möglich.

    Die ActivTrades Gebühren

    Der ActivTrades Test belegt, dass das verfolgte Gebührenmodell ausgesprochen fair und nachvollziehbar ist. Es fallen hier keine außergewöhnlich hohen ActivTrades Kosten an, die sodann die Gewinne auffressen – das heißt, auch in diesem Bereich mag es eine positive ActivTrades Bewertung geben.

    Die Handelskonditionen

    Die von ActivTrades geschaffenen Handelskonditionen sind überzeugend. Ganz egal, ob man schon länger mit ActivTrades Erfahrungen sammeln konnte oder erst ein Anfänger ist – der Broker, das zeigen auch die ActivTrades Erfahrungsberichte, mag überzeugend sein.

    Das Fazit

    Am Ende bleibt eigentlich nur die positive ActivTrades Bewertung auszusprechen. Der ActivTrades Test hat eindrucksvoll gezeigt, dass man auch hier überzeugt und bedenkenlos seine ersten ActivTrades Erfahrungen sammeln kann.

    ActivTrades Forex

    ActivTrades Forex

    Bei ActivTrades handelt es sich um einen Forex Broker. Das heißt, man kann hier mit Währungspaaren spekulieren.

    Das Handelsangebot im ActivTrades Test

    ActivTrades bietet ausgesprochen viele Währungen bzw. Währungspaare an. Hier gibt es Majors sowie Minors und Exoten. Neben Euro, US Dollar und Schweizer Franken kann man also auch mit Währungen aus Südamerika sowie auch Asien arbeiten.

    Die ActivTrades Kosten

    Die ActivTrades Gebühren sind übersichtlich gestaltet. Zu beachten ist, dass es ausschließlich um den Spread geht, wenn man sich dafür entscheidet, mit Devisen zu handeln.

    Das Fazit

    Das Angebot überzeugt. Wer also seine ersten ActivTrades Erfahrungen im Bereich Forex Trading sammeln will, der wird hier mit Sicherheit auf seine Kosten kommen.

    Die Bewertung nach dem ActivTrades Test

    Nach jedem Test, so auch nach dem ActivTrades Test, geht es um die ActivTrades Bewertung. Konnte der Broker überzeugen oder gibt es mitunter die einen oder anderen Schwachpunkte?

    Zuerst ist einmal positiv anzumerken, dass man im Zuge der ersten ActivTrades Erfahrungen keine Schwierigkeiten haben wird. Der ActivTrades Test zeigt, dass die Internetseite gut aufgebaut wurde und auch die Registrierung keine Hürden mit sich bringt. Auch überzeugt ActivTrades mit einigen Einzahlungsmethoden.

    Da man mit MetaTrader 4 sowie MetaTrader 5 auch bekannte wie beliebte Handelsplattformen zur Verfügung stellt und auch das mobile Trading anbietet, gibt es auch in diesem Bereich eine positive ActivTrades Bewertung.

    Das Gebührenmodell ist fair und transparent – man muss auch keine Angst vor hohen ActivTrades Kosten haben. Und am Ende punktet der Broker auch noch mit dem kostenlosen ActivTrades Demokonto.

    Letztlich kann nur eine positive ActivTrades Bewertung abgegeben werden. Das heißt, entspricht der Broker den Erwartungen des Traders, dann mag es durchaus ratsam sein, ein Konto zu eröffnen.

    69/100
    Bewertung
    ActivTrades Aktien
    *****
    Zu ActivTrades Aktien
    Highlights
    • Geringe Gebühren
    • Demokonto vorhanden
    • Ausgezeichneter Broker

    Weitere Erfahrungsberichte

    Nach oben
    Schließen
    ActivTrades
    69/100
    Zu ActivTrades
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter