Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Allianz Aktie kaufen

Allianz Aktie kaufen und verkaufen: Alle Tipps & Top Broker

Zuletzt aktualisiert am 29.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Obwohl in der deutschen Hauptstadt Berlin gegründet, ist die Allianz SE heutzutage einer der größten Versicherer der Welt. Schon seit Jahren ist der Konzern börsennotiert, weshalb sich viele Anleger fragen, ob sie die Allianz Aktie kaufen sollen oder nicht. Grundsätzlich macht der Traditionskonzern einen sehr soliden Eindruck, zumal zahlreiche Beteiligungen und Tochterfirmen zu finden sind.

Weiterlesen
Top Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Swissquote
4.6/5

Unsere besten Online Broker für den Kauf und Verkauf von Allianz Aktien

Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.7/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Weniger anzeigen
Trade Republic
4.
Favicon
4.7/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Swissquote
5.
Favicon
4.6/5
Depotgebühr
60,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
6.
Favicon
4.6/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.
Mehr anzeigen
Eightcap
7.
Favicon
4.6/5
  • Ideal für den Handel mit Goldaktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
8.
Favicon
4.5/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Freedom Finance
9.
Favicon
4.4/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
$0,01
Order­gebühr Inland
0,02€
Order­gebühr Inter­national
0,02€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Skilling
10.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
11.
Favicon
4.4/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
12.
Favicon
4.4/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
13.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
14.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
15.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
16.
Favicon
4.2/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
17.
Favicon
4.2/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Flatex
18.
Favicon
4.2/5
  • Aktion bis zum 28.02.2023: Neukunden bezahlen 6 Monate lang keine Ordergebühren
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
LYNX
19.
Favicon
4.1/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
20.
Favicon
4.1/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
21.
Favicon
4.1/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
22.
Favicon
4.1/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
23.
Favicon
4.1/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
RoboMarkets
24.
Favicon
4.1/5
  • Innovative Trading-Plattformen
  • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
  • Gebührenfreie Auszahlung
Depotgebühr
$19,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung
Überweisung
Trustly
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 70.52% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
comdirect
25.
Favicon
4.1/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
26.
Favicon
4.1/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
27.
Favicon
4.1/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
28.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
29.
Favicon
4.0/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
30.
Favicon
4.0/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
31.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Onvista Bank
32.
Favicon
4.0/5
  • Günstige Gebühren
  • Börslicher Handel in Deutschland
  • Sehr guter Kundensupport
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
7,00€
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GratisBroker
33.
Favicon
3.9/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
34.
Favicon
3.9/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
35.
Favicon
3.8/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
ARMO Broker
36.
Favicon
3.7/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
37.
Favicon
3.5/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
38.
Favicon
3.5/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Tickmill
39.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
AGB gelten, 18+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
40.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
AGB gelten, 18+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
41.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
42.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
43.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
44.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
45.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Empfehlung

Allianz Unternehmensprofil: Der Konzern im Überblick

Schon im Jahre 1890 wurde die Allianz als Versicherungskonzern in der deutschen Hauptstadt Berlin gegründet. Mittlerweile befindet sich der Sitz der Allianz SE in München, bekannt ist der Konzern zudem auch unter dem Namen Allianz Group. Schon frühzeitig in der Konzerngeschichte richtete sich die Allianz Richtung Finanzparkett aus. Bereits seit 1895 können die Aktien des Unternehmens gehandelt werden.

Im Inland und Ausland hält die Allianz SE zahlreiche Beteiligungen, die sich überwiegend auf das Kerngeschäft der Versicherungen beziehen. In den letzten Jahren hat der Konzern aber auch die Digitalisierung im Finanzwesen in den Fokus gerückt und so seine strategische Ausrichtung ein wenig angepasst. Offenbar mit Erfolg. Im Jahr 2020 wurde ein Umsatz von rund 140 Millionen Euro mit einem Jahresüberschuss von mehr als 7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weltweit sind für den Konzern mehr als 150.000 Mitarbeiter tätig, die Marktkapitalisierung liegt bei knapp 85 Milliarden Euro.

Während sich das Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten ausschließlich im Versicherungsgeschäft aktiv gezeigt hat, rückte zuletzt auch die Digitalisierung stärker in den Fokus. Interessant ist die Allianz Aktie deshalb längst nicht nur für deutsche Anleger, sondern auch für internationale Investoren. Im Folgenden checken wir, ob Anleger die Allianz Aktie kaufen sollten sollten und werfen einen Blick auf die besten Broker für den Aktienhandel.

Idealer Anbieter um Allianz Aktien schnell und einfach zu handeln

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

 

Allianz Aktien online kaufen: Welche Möglichkeiten haben Anleger?

Wer die Allianz Aktie kaufen möchte, kann aus verschiedenen Optionen für sein Investment wählen. Eine Möglichkeit sind die direkten Unternehmensbeteiligungen in Form der Aktien. In diesem Fall erwerben die Investoren also einen Anteil am Unternehmen und können von den Kursentwicklungen oder den Dividendenauszahlungen profitieren. Diese lag im Geschäftsjahr 2020 bei 9,60 Euro pro Aktie – und damit auf dem Niveau des Vorjahres.

Neben den Beteiligungen in Form von Aktien können Investoren auch mittels Differenzkontrakten auf die Wertentwicklung der Allianz Aktie setzen. Hier besteht nicht nur die Möglichkeit, auf einen steigenden Kurs abzuzielen, sondern auch von fallenden Kursen zu profitieren. Dank möglicher Hebelprodukte müssen Anleger dabei sogar nur einen Teil des Handelsvolumens hinterlegen. Ein deutlich passiverer Ansatz ist wiederum der Einstieg in ETFs, in denen die Allianz Aktien zu finden sind. Diese werden mit zahlreichen anderen Papieren gemischt, so dass nicht ausschließlich in den Versicherungsriesen investiert wird.

 

Top 3 Argumente: Sollte ich die Allianz Aktie kaufen oder nicht?

  1. Ob sie die Allianz Aktie kaufen oder nicht, machen viele Anleger an den Entwicklungen der letzten Jahre fest. Rein gemessen daran ist die Allianz durchaus eine Kaufempfehlung. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Kurs um mehr als 35 Prozent gesteigert. Von knapp 150 Euro je Aktie ist der Wert auf immerhin gut 205 Euro pro Aktie im November 2021 geklettert.
  2. Ein weiteres Argument für den Kauf der Allianz Aktien haben wir bereits angesprochen. Der Konzern zahlt bereits seit 2001 eine Dividende an seine Aktionäre aus. Eine starke Entwicklung wurde hier hingelegt. Von ursprünglich 1,50 Euro pro Aktie ist die Dividende nach und nach auf 9,60 Euro pro Papier geklettert. Diese Summe wurde erstmalig 2020 ausgezahlt, wurde für 2021 vom Konzern aber ebenfalls schon bestätigt. Dazu passt das Ziel der Dividendenpolitik. Diese gibt bei der Allianz SE vor, dass das Niveau des Vorjahres nicht unterschritten werden soll.
  3. Die strategische Ausrichtung des Versicherers hat sich in den vergangenen Jahren leicht verändert. Noch immer sind die Versicherungen das Kerngeschäft. Die Allianz hat jedoch auch den Sprung in die Digitalisierung nicht verpasst und fokussiert sich hier auf den großen Markt im Finanzwesen. Besser als andere Unternehmen seiner Branche dürfte die Allianz deshalb für die Zukunft aufgestellt sein.

Weitere interessante Aktien:

Daimler Truck Aktie 2024Siemens Energy Aktie 2024BVB Aktie 2024VW Aktie 2024Apple Aktie 2024Allianz Aktie 2024
Valneva Aktie 2024Novavax Aktie 2024Porsche Aktie 2024Microsoft Aktie 2024BASF Aktie 2024Andritz Aktie 2024
Daimler Aktie 2024TUI Aktie 2024Lufthansa Aktie 2024Netflix Aktie 2024Bayer Aktie 2024Adidas Aktie 2024
PayPal Aktie 2024ING Aktie 2024Rheinmetall Aktie 2024Tesla Aktie 2024BMW Aktie 2024Biontech Aktie 2024

 

Allianz Aktie Preis und Kursentwicklung

Allianz Aktie kaufen oder verkaufen. Diese Frage ist bei der Allianz SE stärker als bei anderen Unternehmen vom richtigen Zeitpunkt geprägt. Wie die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, gab es zum Teil immer wieder heftige Kurskorrekturen. 1996 waren die Aktien für rund 120 Euro je Papier zu haben. Anschließend ging es für die Allianz steil nach oben bis auf mehr als 360 Euro pro Aktie im Jahr 2000. Dann allerdings folgte eine massive Korrektur auf rund 55 Euro im Jahr 2003. Diese ist auch für die Folgejahre relevant geblieben.

Nach und nach konnte die Allianz den Kurs wieder in die Höhe treiben, bis 2014 wieder die 120 Euro pro Papier erreicht wurden. Seit dem folgte mitsamt einer weiteren Korrektur im März 2020 der Anstieg auf 205 Euro im November 2021. Insgesamt kann die Allianz Aktie damit einen Anstieg von mehr als 65 Prozent in den vergangenen 25 Jahren vorweisen.

Die besten Broker um Allianz Aktien erwerben zu können:

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.7/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zu eToro
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Trade Republic
Trade Republic
4.7/5
Trade Republic
  • Gute Auswahl an Anlageklassen
  • Sparpläne möglich
  • Faire Gebühren & Kosten
Zu Trade Republic
AGB gelten, 18+

Scalable Capital
Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital
  • Gute Auswahl an ETF & Aktien
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Starke Handelsplattform
Zu Scalable Capital
AGB gelten, 18+

Interactive Brokers
Interactive Brokers
4.6/5
Interactive Brokers
  • Mehr als 135 Märkte weltweit
  • Faire Kosten & Gebühren
  • Nr. 1 Online Broker laut Barron’s 2021
Zu Interactive Brokers
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.

Smartbroker
Smartbroker
4.5/5
Smartbroker
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Keine Kosten für Depotführung
  • Kostenlose Sparpläne
Zu Smartbroker
AGB gelten, 18+

 

Aktueller Allianz Chart Check

Anleger, die die Allianz Aktie kaufen wollen, sollten die aktuellen Entwicklungen im Chart immer im Blick behalten. Erkennen lässt sich, dass diese geprägt von leichten bis mittelschweren Schwankungen sind. Das Jahr 2021 begann für das Papier mit einem Kurs von etwas unter 200 Euro. Bis zum Sommer wurde dieser auf immerhin mehr als 220 Euro je Aktie erhöht – dem Höchstwert der letzten 52 Wochen. Dann folgte eine Korrektur auf etwas über 180 Euro im Oktober, von der sich die Aktie nun langsam wieder erholt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

 

Allianz Dividende und Strategie

Die Dividende ist eines der stärksten Kaufargumente, wenn Anleger die Allianz Aktie kaufen möchten. Der Konzern hat in den vergangenen 20 Jahren zuverlässig eine Dividende ausgezahlt, die fast jedes Jahr gesteigert werden konnte. Wie die Dividendenpolitik klar vorgibt, soll diese jedes Jahr auch mindestens den Wert des Vorjahres erreichen. Die Entwicklung der letzten 20 Jahre ist beachtlich. Von 2001 bis 2004 lag die Dividende bei jeweils 1,50 Euro pro Aktie. 2005 wurde diese auf 1,75 Euro erhöht, 2008 lag die Dividende schon bei 5,50 Euro. Zum bisher einzigen Mal musste diese 2009 auf 3,50 Euro pro Aktie verringert werden. Seit dem wurde immer mindestens das Vorjahresniveau erreicht. 2016 erhielten die Aktionäre schon 7,30 Euro pro Papier, 2019 lag die Dividende bei 9,00 Euro, seit dem bei 9,60 Euro.

Wer sich über die Dividendenauszahlungen genauer informieren möchte, kann dies direkt auf der Webseite der Allianz erledigen. Hier findet sich im Bereich „Investor Relations“ alles, was der Konzern seinen Aktionären und angehenden Aktionären mitteilen kann. Ebenfalls interessant wenn Anleger die Allianz Aktie kaufen oder auch verkaufen wollen: Die aktuellen Wirtschaftsberichte und mögliche Ad-hoc-Meldungen.

 

Wie kann ich Allianz Aktien verkaufen und kaufen?

Die Allianz Aktie kaufen oder verkaufen ist für Anleger heutzutage wesentlich einfacher als noch vor einigen Jahren. Generell haben alle Investoren die Wahl, ob sie sich auf ein Wertpapierdepot bei der Hausbank verlassen oder zu einer Direktbank bzw. einem Broker im Internet greifen. Letztendlich ist dies ein wenig eine Geschmacksfrage, allerdings gibt es auch Unterschiede.

Die Broker und Direktbanken haben in der Regel deutlich schlankere Strukturen und damit auch geringere Kosten. Die Anleger profitieren zum Beispiel durch geringere Ordergebühren und Handelskosten im Vergleich zur Hausbank. Darüber hinaus ist der Handel hier wesentlich flexibler mit Hilfe von mobilen Apps und modernen Handelsplattformen möglich.

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

Die besten Broker für den Handel mit Allianz Aktien

Grundsätzlich sollten sich Anleger für eine von zwei Optionen entschieden, wenn sie die Allianz Aktie kaufen möchten. Wer eine langfristige Anlage von mehreren Jahren oder Jahrzehnten plant, sollte die Allianz Aktie kaufen und sich so eine direkte Beteiligung am Unternehmen sichern. Wer lediglich für eine kurze Zeit anlegen, oder flexibler im Handel bleiben möchte, kann auf die Differenzkontrakte im CFD-Handel zurückgreifen. Hier sind deutlich kürzere Handelszeiträume die gängige Praxis.

So oder so muss dann die Kontoeröffnung bei einem Broker oder der Bank erfolgen. Wo Anleger am besten die Allianz Aktie kaufen, oder mit ihren CFDs handeln sollten, zeigen wir hier.

eToro

Im Jahre 2007 ist eToro an den Start gegangen. Der Broker hat sich innerhalb der letzten Jahre nicht nur einen starken Ruf erarbeiten können. Mittlerweile handelt es sich um einen der größten und besten Anbieter für den Finanzhandel. eToro verfügt dabei über eine Lizenz der zyprischen CySEC und bietet auf dieser Grundlage zahlreiche Handelsoptionen. Vorrangig besteht das Angebot aus CFDs, verschiedene Aktien sind mittlerweile aber ebenfalls handelbar.

Mit einer Mindesteinlage von 50 Euro ist eToro auch für Börsenneulinge und vorsichtige Anleger gut geeignet. Darüber hinaus profitieren diese von ausbleibenden Provisionen bei vielen Aktiengeschäften. Im Handel mit CFDs berechnet eToro einen Spread von 0,09% des Handelsvolumens.

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.7/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zu eToro
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Trade Republic

Trade Republic wurde gegründet, um die Anlage für Privatpersonen einfacher zu gestalten und so jedem Menschen den Aktienhandel zu ermöglichen. Das Angebot verzichtet vollständig auf eine Web-Plattform, gehandelt ausschließlich per mobiler App. Darüber hinaus verzichtet Trade Republic auf viele Zusatzfunktionen anderer Plattformen und legt den Fokus vor allem auf die grundlegenden Funktionen. Insgesamt ist dieser Broker deshalb wunderbar für Anfänger geeignet. Die Allianz Aktie kaufen gelingt hier so einfach wie bei kaum einem anderen Broker.

Ebenfalls gut zu wissen: Der Finanzhandel über Trade Republic ist vergleichsweise günstig. Der Anbieter verlangt eine Gebühr von 1,00 Euro pro Order. Unabhängig davon, welches Volumen gehandelt wird.

Trade Republic
Trade Republic
4.7/5
Trade Republic
  • Gute Auswahl an Anlageklassen
  • Sparpläne möglich
  • Faire Gebühren & Kosten
Zu Trade Republic
AGB gelten, 18+

comdirect

Wie kaum eine andere Direktbank hat sich die comdirect frühzeitig auf den Finanzhandel für Privatkunden spezialisiert. Und das mit größtem Erfolg. Heute gilt die comdirect unter den Direktbanken für viele Anleger als beste Lösung, wenn diese die Allianz Aktie kaufen wollen. Der Kundensupport ist hier vorbildlich, zudem stehen zahlreiche Handelsmöglichkeiten und Assets zur Verfügung. Für Neulinge könnte es erst ein wenig unübersichtlich werden. Nach kurzer Zeit finden sich aber normalerweise auch die Einsteiger problemlos zurecht.

Wenig überraschend können Anleger hier nicht nur die Allianz Aktie kaufen oder generell mit Aktien handeln. Ebenfalls handelbar sind über comdirect zum Beispiel auch CFDs, Futures, Optionsscheine, Fonds, Anleihen und vieles mehr. Drei Jahre lang bietet comdirect das Handelskonto gebührenfrei an, danach kann dieses bei regelmäßigen Trades ebenfalls kostenfrei bleiben. Die Handelsgebühren richten sich bei den einzelnen Ausführungen nach dem Volumen an. Berechnet werden an inländischen Börsenplätzen 0,25% Gebühren, mindestens aber 9,90 Euro.

comdirect
comdirect
4.1/5
Comdirect
  • Gute Auswahl an CFD, ETF & Aktien
  • Seriöses Angebot
  • Freundlicher Support
Zu comdirect
AGB gelten, 18+

 

Top Tipps: Das müssen Anleger beim Allianz-Handel beachten

Ob Anleger die Allianz Aktie kaufen, halten oder verkaufen sollten, ist die eine Frage. Auf der anderen Seite steht die Frage, wie genau die Investoren beim Handel vorgehen sollten. Exakt dafür haben wir im Folgenden unsere drei Top Tipps formuliert. Diese gelten nicht nur, wenn Anleger die Allianz Aktie kaufen wollen. Die Tipps lassen sich auf viele andere Papiere ebenfalls anwenden.

Handeln beim lizenzierten Broker

Ein starker Broker dürfte für viele Anleger die bessere Wahl gegenüber der Direktbank sein. Wichtig ist allerdings, dass es sich um einen lizenzierten und regulierten Broker handelt. Bietet dieser keine ausreichende Kontrolle durch die Lizenzierungsbehörden, sollte hier kein Geschäft abgewickelt werden. Seriöse Broker setzen zudem auf weitere Schutzmaßnahmen und verschlüsseln unter anderem die privaten Daten ihrer Kunden.

Aktuelle Informationen verfolgen

Das Aneignen von Wissen ist für den Finanzhandel unerlässlich. Auch aktuelle Entwicklungen gehören dazu und sollten deshalb stets verfolgt werden. Der Blick in den Wirtschaftsteil der Zeitung ist also Pflicht. Darüber hinaus gilt mit Blick auf die Allianz, dass Anleger auch die News rund um die Beteiligungen und Konzerntöchter verfolgen sollten.

Nicht nervös machen lassen

Der wohl wichtigste Tipp, wenn Anleger die Allianz Aktie kaufen wollen, lautet: Nicht nervös werden. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, sind die Allianz-Papiere relativ anfällig für Schwankungen. Das ist jedoch kein Grund zur Panik. Auch wenn es ein echtes Tief gibt, hält dieses nicht durchgängig an. Bisher haben es die Allianz-Papiere immer wieder geschafft, ins Positive zu drehen. Anleger sollten sich deshalb von kurzfristigen Entwicklungen nicht aus der Ruhe bringen lassen.

 

Aktuelle News und Prognosen zur Allianz SE

Die Allianz Papiere haben in den letzten zehn Jahren im Schnitt rund 11,1 Prozent Zuwachs pro Jahr erzielen können. Kein schlechter Trend. Auch das Anlage-Risiko gilt hier als moderat und überschaubar. Die Papiere haben gerade in den letzten Monaten viele Einschätzungen von Analysten übertroffen. Das macht die Lage ein wenig unübersichtlich. Kurskorrekturen sind durchaus denkbar, wobei der Großteil der Analysten auch jetzt die Einstufungen auf „Hold“ oder sogar „Buy“ belässt.

Wer die Allianz Aktie kaufen möchte, sollte zudem die Tochterfirma Allianz X im Blick behalten. Diese bildet die digitale Investment-Einheit der Allianz Gruppe und konnte eine durchaus respektable Entwicklung hinlegen. 2019 wurden die Investitionsmittel für die Tochter aufgestockt, mehr als eine Milliarde Euro konnte Allianz X investieren. Gerade mit Blick auf die langfristige Ausrichtung für den Versicherer ist die digitale Investment-Fraktion ein spannendes Thema. Wichtig für alle, die die Allianz Aktie kaufen oder verkaufen wollen.

 

Allianz Aktie kaufen FAQs

📍 Wo kann ich die Allianz Aktie kaufen und verkaufen?

Die Allianz Aktie kaufen oder verkaufen können Investoren heutzutage bequem bei verschiedenen Online-Brokern oder Direktbanken. Auch der Handel mit einem klassischen Wertpapierdepot über die Hausbank ist möglich, aufgrund der Konditionen jedoch oftmals die schlechteste Lösung.

✅ Wie kann ich die Allianz Aktie kaufen?

Der Handel mit den Allianz Aktien gelingt einfach und auf verschiedenen Wegen. Zum einen können Anleger direkt in die Allianz Aktien investieren und so Anteile am Unternehmen erwerben. Zusätzlich ist die Spekulation auf steigende oder fallende Kurse mit den sogenannten CFDs möglich. Auch in verschiedenen ETFs ist die Allianz eingebunden.

📈 Wie hat sich die Allianz Aktie in den letzten Jahren entwickelt?

In den vergangenen 25 Jahren hat die Allianz Aktie insgesamt ein Plus von mehr als 65 Prozent sichern können. In den vergangenen fünf Jahren legte der Kurs um etwas mehr als 35 Prozent zu. Geprägt waren die insgesamt erfreulichen Entwicklungen allerdings immer wieder auch von teils heftigen Korrekturen.

📊 Was spricht für den Kauf der Allianz Aktie?

Für den Kauf der Allianz Aktie spricht die recht solide Kursentwicklung von immerhin mehr als 35 Prozent in den vergangenen fünf Jahren. Darüber hinaus gehört die Allianz zu den Dividendenzahlern und konnte diese Ausschüttung in den vergangenen 20 Jahren fast durchgehend erhöhen. Für das Geschäftsjahr 2020 und 2021 liegt die Dividende bei 9,60 Euro.

 

Fazit: Allianz Aktien Kauf und Verkauf leicht gemacht

Der Handel mit den Aktien von Allianz ist auch für Privatpersonen heutzutage mühelos möglich. Jeder Anleger sollte sich für den Handel unbedingt auf einen sicheren Broker bzw. eine seriöse Bank verlassen. Wer die Allianz Aktie kaufen möchte, sollte sich unbedingt mit aktuellen Trends und Chart-Analysen beschäftigen. Darüber hinaus spielen weitere Kennzahlen, aber auch die Töchter und Beteiligungen in diesem Fall eine wichtige Rolle. Wer konzentriert und strukturiert vorgeht, wird relativ schnell für sich wissen, ob er die Papiere kaufen oder seine Allianz Aktien verkaufen sollte.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ActivTrades
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
3.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Trade Republic
4.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Swissquote
5.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter