Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Aktien / Cannabis Aktien 2024 / Cannabis Aktien kaufen 2024

Cannabis Aktien kaufen in 2024: Top-Tipps, Charts & Broker

Zuletzt aktualisiert am 17.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

In den letzten Jahren hat sich der Markt für Cannabis-Aktien aufgrund der Legalisierungsbemühungen in verschiedenen Ländern und der zunehmenden Akzeptanz von medizinischem und Freizeit-Cannabis stark entwickelt. Investoren suchen nun nach Möglichkeiten, von diesem wachsenden Markt zu profitieren. Die Legalisierung von Cannabis auf Bundes- oder Landesebene in den USA und anderen Ländern hat dazu beigetragen, das Wachstum und die Akzeptanz von Cannabis zu fördern.

Allerdings hat der Cannabis Aktien Markt auch seine Probleme. Daher wollen wir uns heute mit unseren Top Cannabis Unternehmen etwas auseinandersetzen und vielleicht eine Antwort auf die Frage finden, ob es sich lohnt, Cannabis Aktien in Deutschland zu kaufen.

Weiterlesen
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

Unsere besten Online Broker für den Handel von Cannabis Aktien

Freedom24
Empfehlung
Favicon
4.6/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Weniger anzeigen
Capital.com
Top Angebot
Favicon
4.6/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.5/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
4.
Favicon
4.5/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Mehr anzeigen
Plus500
5.
Favicon
4.5/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien-CFDs kaufen & verkaufen mit dem CFD-Broker Plus500
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Weitere Gebühren können anfallen
Entschädigungs­fonds
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Trade Republic
6.
Favicon
4.5/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
7.
Favicon
4.5/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.
Mehr anzeigen
Eightcap
8.
Favicon
4.5/5
  • Vielfältiges Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Handelskosten
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
9.
Favicon
4.4/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Skilling
10.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
11.
Favicon
4.3/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
12.
Favicon
4.3/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
13.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
14.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
15.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
16.
Favicon
4.3/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
17.
Favicon
4.3/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
5,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
LYNX
18.
Favicon
4.3/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
19.
Favicon
4.3/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
20.
Favicon
4.3/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
21.
Favicon
4.2/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
22.
Favicon
4.2/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
comdirect
23.
Favicon
4.2/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
24.
Favicon
4.2/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
25.
Favicon
4.2/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
26.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
27.
Favicon
4.2/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
28.
Favicon
4.1/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
29.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Vivid
30.
Favicon
4.0/5
  • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
  • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
  • Hohe Kundenfreundlichkeit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Ethereum
Dogecoin
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
FXFlat
31.
Favicon
4.0/5
  • Alle gängigen Aktien verfügbar
  • Schnelle Ausführung der Order
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
0,09%
Order­gebühr Inter­national
0,09%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79.95% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
GratisBroker
32.
Favicon
4.0/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
33.
Favicon
4.0/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
34.
Favicon
4.0/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
SabioTrade
35.
Favicon
4.0/5
  • Über 200 Aktien
  • Hebel bis 30:1
  • Viele wichtige US-Aktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
36.
Favicon
4.0/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
37.
Favicon
4.0/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
38.
Favicon
4.0/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DKB Broker
39.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1,5 Millionen Werte über DKB Broker handeln
  • Riesiges Portfolio
  • Übersichtlichkeit und Transparenz der Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Flatex
40.
Favicon
  • Aktion bis zum 30.04.2024: Neukunden bezahlen reduzierte Orderprovision in Höhe von nur 1 EUR (zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen).
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
Tickmill
41.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
42.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
43.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
44.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
45.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
46.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
47.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Warum Cannabis?

Mit dem rapiden Zuwachs an Popularität, beginnt auch langsam das Stigmata zu verfallen, dass Cannabis eine “Übergangsdroge” ist, oder dass Cannabis gefährlich ist als Alkohol oder Tabak, zwei in fast allen Bereichen der Welt völlig legalen Substanzen, die nach heutigem Wissen auf Dauer deutlich mehr Schaden im Menschlichen Körper anrichten als Cannabis.

Auch zu medizinischen Zwecken wird Cannabis heutzutage erforscht und in manchen Bereichen bereits eingesetzt, beispielsweise als Appetit-Anreger bei Chemotherapie Patienten oder als Beruhigungsmittel für Parkinson Patienten. Weiterhin werden dem Kraut aus der alternativen Medizin auch andere heilende Wirkungen zugeschrieben, die inzwischen auch auf medizinische Belegbarkeit getestet werden.

Entsprechend ist es nicht weiter verwunderlich, dass das legale Cannabis Gewerbe in den Startlöchern steht und bereit ist abzuheben, sobald die staatlichen Regulationen festgelegt werden. Auch in Deutschland ist die Legalisierung bereits im Gespräch und für viele nur noch eine Frage der Zeit.

Direkt Aktien gebührenfrei mit Capital.com handeln und von technischen Analysen profitieren

Capital.com
Capital.com
4.6/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

 

Die Probleme mit Cannabis Aktien

Der ein oder andere aufmerksame Leser wird sich jetzt fragen, warum nicht jeder in Cannabis Aktien investiert? Im Prinzip klingt das Ganze sehr einfach: Kaufen, abwarten und warten bis das Geld reinrollt. Oder?

Wer den ein oder anderen Blick auf die Cannabis Aktien Charts geworfen hat, hat bestimmt gesehen, dass inzwischen fast alle Cannabis Aktien ziemlich am Boden liegen. Viele haben in den letzten Jahren, seit ihrem Hoch 80%, 90% oder sogar mehr Wert verloren. Warum?

Um das zu verstehen, müssen wir gedanklich ein paar Jahre zurückblicken. Während der Corona Krise und dem daraus entstandenen Lockdown hatten Leute extrem viel Zeit, sich mit der Thematik der Aktien auseinander zu setzen und sich über viele Bereiche zu informieren.

Ein Bereich, der viel Aufmerksamkeit auf sich zog, war der Cannabis Bereich, besonders da Legalisierungen auch in vielen Ländern bereits im Gespräch waren und viele Unternehmen in den USA und in Canada bereits gute Profite bekanntgeben konnten.

Die Folgen der Corona Krise

Mit dem Lockdown mussten auch die Läden schließen, in denen Cannabis verkauft wurde. Damit sanken die Profite der Unternehmen, was Investoren allgemein nicht gut aufnahmen. Als der Aktienkurs also nach und nach sank und hier und da ein Stop-Loss getriggert wurde, begann der Schneeball-Effekt des Verkaufs und die Aktien fielen in den Keller.

Zusätzlich wurden Diskussionen über die Legalisierung von Cannabis hinten angestellt, denn das Besprechen des Vorgehens gegenüber dem Virus hatte oberste Priorität. Als also Profite sanken und die Legalisierung auf unbestimmte Zeit zurückgestellt wurde, sahen viele Investoren keinen Sinn darin, ihr Geld weiterhin in Cannabis Aktien liegen zu lassen, die “vielleicht in der Zukunft” wieder steigen würden.

Ist die Lage jetzt besser?

Das große Problem mit Aktien ist, dass private Investoren in aller Regel immer die letzten sind, die reagieren. Sollte zum Beispiel morgen entschieden werden, dass Cannabis weltweit legalisiert wird, sind Cannabis Aktien, bis du das erfährst und deine App geöffnet hast bereits 400% im Preis gestiegen. Je länger du mit dem Kauf wartest, desto geringer wird das Risiko, allerdings werden damit auch potentiell die Profite deutlich geringer.

Nehmen wir ein Beispiel:

Die Curaleaf Aktie ist aktuell 2,20 Euro Wert. Für 11 Euro kannst du 5 davon kaufen. Verlierst du 11 Euro, ist das schade aber kein Weltuntergang. Steigt die Aktie allerdings in den nächsten Jahren wieder auf ihr Hoch von 15 Euro zurück kommen, hättest du aus 11 Euro 75 Euro gemacht.

Expandiert das Unternehmen und fängt an, seine Produkte weltweit anzubieten, ist die Aktie vielleicht bald 100 Euro wert. Damit hättest du aus 11 Euro 500 Euro gemacht.

Das Beispiel soll verdeutlichen, dass es ein kleines Risiko sein kann, Aktien günstig zu kaufen, wobei der potentielle Profit dabei sehr hoch ist.

 

Was ist besser, Cannabis Aktien oder Indizes?

Nachdem wir über den aktuellen Stand der Dinge gesprochen haben, stellt sich jetzt noch die Frage nach der Diversifikation? Sollte ich vielleicht in nur eine oder zwei Aktien, oder vielleicht 5 oder lieber gleich in einen Index investieren?

Wir müssen an dieser Stelle festhalten, dass diese Frage für Anfänger gedacht ist. Wenn du dich in Sachen Aktien bereits auskennst, eine gute Strategie hast und deine Recherche zu Aktien und Unternehmen gemacht hast, kannst du mit der richtigen Investition zum richtigen Zeitpunkt ganz klar mehr verdienen.

Bist du dir allerdings nicht sicher, wo du investieren solltest, und glaubst einfach nur generell, dass Cannabis in der Zukunft eine größere Rolle spielen wird, dann solltest du einen ETF genauer anschauen. Auch wenn es dabei viele verschiedene Arten gibt, geht es bei einem ETF generell darum, in mehrere Aktien gleichzeitig zu investieren – und auf Grund des Aufbaus eines ETFs kannst du dir dabei in der Regel auch Kosten sparen.

Der Grundgedanke eines Fonds ist es hier, dass du mit mehreren Aktien gleichzeitig einen wesentlich kleineren Verlust erleidest, wenn eine Aktie an Wert verlieren sollte, oder vielleicht sogar auf 0 sinken sollte. Gleichzeitig wird davon ausgegangen, dass die Unternehmen im Schnitt generell eine positive Bilanz haben, sodass du jedes Jahr ein Wachstum hast.

Der Nachteil ist dabei natürlich offensichtlich: Investierst du in ein Unternehmen, dass preislich explodiert und in 19 andere, die nicht so toll performen, macht der große Gewinn nur 5% deines Portfolios aus. Dein Gewinn bleibt also trotz einer guten Investition überschaubar.

Freedom24
4.6/5
Freedom24 Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Capital.com
4.6/5
Capital.com Erfahrungen
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
ActivTrades
4.5/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

 

Welche Cannabis Aktien kaufen? Unsere Empfehlungen für 2024

Eine Einführung in unsere Top 5 Empfehlungen und warum wir diese gewählt haben, kannst du in unserem Artikel zu den Cannabis Aktien finden.

Allgemein sind aktuell alle Cannabis Aktien sehr weit unten und auf den Charts gibt es, wenn, dann nur kleine Hinweise darauf, dass der Kurs wieder steigen könnte. Daher ist hier der entscheidendste Faktor, ob du glaubst, dass Cannabis in Zukunft eine größere Rolle spielen wird oder nicht.

Curaleaf Holdings (CURLF)

Auch wenn es um die Aktie aktuell nicht grandios aussieht, darf man hier nicht vergessen, dass die Aktie einen sehr langsamen Abstieg macht und dabei ihr Tief von 2020 nur ganz knapp überschreitet.

Die hohen Kauf- und vor allem Verkauf- Zahlen, lassen hier darauf schließen, dass bei etwa 10 Euro, etwa 5 Euro und etwa 3 Euro einige Short-Positionen aufgebaut wurden. Sollten sich hier genug Käufer finden, um die Short-Positionen auszustoppen, könnte der Kurs relativ schnell durch die Decke gehen. Es könnte daher besonders hier eine gute Idee sein, die Aktie zu kaufen, solange sie noch besonders günstig ist.

Green Thumb Industries (GTII)

Ob wohl auch diese Aktie schwer getroffen wurde, ist diese Aktie von seinem Hoch bei knapp 32 Euro auf 6,38 Euro gefallen, was “nur” knapp 80% sind und das Tief vom März 2020 noch nicht unterschritten hat. Damit kann man klar sagen, dass dich diese Aktie besser gehalten hat als die meisten, wenn nicht sogar alle anderen Aktien im Cannabis Bereich.

Auch am Volumen ist klar zu erkennen, dass es hier einige Käufer gibt, die bei diesen Preisen glücklich nachkaufen, was dem Preis zwar keine Garantie, aber eine gewisse Sicherheit gibt, in der Zukunft wieder höhere Zahlen zu sehen.

Tilray Brands (TLRY)

Im Vergleich zu anderen Aktien sieht die Tilray Aktie möglicher Weise praktisch sterbend aus. Nach einem Hoch von über 255 Euro ist die Aktie inzwischen bei lächerlichen 2,20 Euro angekommen. Bedenkt man allerdings, dass Tilray eine Fusion hinter sich hat und damit weiterhin eine der Größten Unternehmen in diesem Bereich ist, dessen Umsatz immer noch bei über 200 Millionen liegt, relativiert sich das Ganze, denn einen Teil davon zu kaufen sollte grundsätzlich mehr als 2,20 Euro wert sein.

Auch können wir auf dem Chart erkennen, dass im 2 Euro Bereich heftig nachgekauft wird, sodass fraglich ist, wie weit der Preis hier realistisch noch weiter sinken kann. Hier muss einfach noch einmal das Beispiel aufgebracht werden: Solltest du 11 Euro investieren und 5 Aktien kaufen, könntest du diese – Falls das Unternehmen ein neues Hoch machen sollte – für über 1250€ verkaufen.

Verano Holding Corp (VRNOF)

Verano hat erst vor kurzen verkündet, dass das Unternehmen seit einem Quartal wieder im Plus ist – wenn auch nur 1%.

Die Probleme des Unternehmens liegen hier vor allem bei der Legislative. Das Unternehmen versucht schon länger, die Staaten davon zu überzeugen, dass das Kaufen von Cannabis vereinfacht werden muss, da immer noch mehr Cannabis auf dem Schwarzmarkt gehandelt wird als in den Läden verkauft wird.

Entsprechend ist das Unternehmen bestrebt, mit medizinischen Studien zu beweisen, dass Cannabis als solches keine Schäden verursacht – was allerdings der Fall ist, wenn das Cannabis mit Fentanyl gemischt wird, wie es auf dem Schwarzmarkt leider öfter vorkommt.

Mit einem Unternehmen, das starke Initiative zeigt, ist es wahrscheinlich, dass dieses auch in der Zukunft der Branche relevant bleiben wird.

Cronos Group (CRON)

Der Aktienkurs der Cronos Group ist wie auch alle anderen Cannabis Aktien im Moment sehr weit unten. Eine besondere Qualität der Cronos Group ist allerdings, dass diese versucht, synthetische Cannabinoide herzustellen, was der Aktie etwa von einer Pharma-Aktie gibt: sollten die Versuche fehlschlagen, dann werden Investoren ungeduldig und fangen an, das sinkende Schiff zu verlassen. Hat das Unternehmen allerdings Erfolg, kann die Aktie innerhalb von Monaten, vielleicht sogar Wochen extrem an Wert gewinnen und unabhängig vom Rest der Branche, synthetische Cannabinoide für Medizinische Zwecke nutzen – und das komplett legal.

Dies macht dieses Unternehmen unserer Meinung nach sowohl langfristig, sowie auch kurzfristig extrem interessant, sodass die Cronos Group unserer Meinung nach auf dieser Liste nicht fehlen darf.

Weitere interessante Aktien:

 

Cannabis Aktien in Deutschland kaufen oder nicht? 3 Top-Argumente

Die Aktienkurse sind unten, die Legalisierung lässt auf sich warten und es gibt noch keine konkreten Anzeichen für einen Aufschwung. Lohnt es sich denn überhaupt Cannabis-Aktien in Deutschland zu kaufen? Wir glauben, dass es eine gute Idee ist, wenn du mit Bedacht an die Sache rangehst. Hier sind unsere Top 3 Argumente dafür, wiso wir das denken:

Soziales Engagement

Eine wachsende Menge der Gesellschaft setzt sich für die Legalisierung von Cannabis ein, was auf Dauer höchstwahrscheinlich zu einer Legalisierung führen wird. Sobald es so weit ist, werden auch Cannabis Aktien wieder im Wert steigen, da die Unternehmen dadurch auch deutlich mehr Einnahmen machen werden. Denkt man an die großen Unternehmen aus den USA an, die ihre Marke auf der ganzen Welt verbreitet haben, ist es nicht undenkbar, dass wir in ein paar Jahren auch in Deutschland das Äquivalent zu einem McJoint kaufen können.

Fortschreitende Forschung

Während wir weiterhin an den Anwendungen von Cannabis Forschen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir in Zukunft eine Menge Möglichkeiten finden werden, die Wirkstoffe von Cannabis zu verwenden. Mit einer steigenden Nachfrage werden auch die Cannabis Aktien steigen.

Günstige Preise

Mit aktuellen Aktienpreisen, die wir möglicherweise so nie wieder sehen werden, könnten Cannabis Aktien in diesem Moment eine einmalige Gelegenheit eine Investition zu machen, die für aktuell kleines Geld später enorme Summen wert sein könnte.

Wer würde sich nicht wünschen, dass er vor 25 Jahren Microsoft Aktien gekauft hätte? Heute gibt es die Möglichkeit, Aktien von potentiell ähnlichem Kaliber zu kaufen. Auch wenn es keine Garantie gibt, ist die Wahrscheinlichkeit für hohe Gewinne doch deutlich höher als bei vielen anderen Investitionen, die heute angeboten werden.

Jetzt ein Konto beim Testsieger eToro eröffnen und mit Cannabis Aktien handeln

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.5/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Cannabis Aktie kaufen

❓ Wo kann ich am besten Cannabis Aktien in Deutschland kaufen?

Unsere Bewertung zu den besten Brokern findest du in unserem Artikel.

🕵 Lohnt es sich, Cannabis Aktien zu kaufen?

Diese Frage haben wir in unserem Artikel erörtert.

📌 Welche Cannabis Aktien sind am besten?

In unserem Artikel findest du ein paar Vorschläge für potentiell lohnenswerte Cannabis Aktien.

 

Cannabis Aktien – kaufen oder nicht kaufen? Unser Fazit

Wir glauben, dass Cannabis Aktien über lange Sicht hinweg eine gute Investition sind. Die aktuell niedrigen Preise machen eine Investition in diesem Bereich extrem Profitabel, wenn der Bereich die Aufmerksamkeit bekommt, die immer mehr Leute diesem Bereich widmen.

Auch wenn es hier keine Garantie gibt, würden sich doch einige in den Hintern beißen, wenn sie diese Investition verpassen würden und Jahre später auf diesen Moment zurückblicken. Daher sind wir der Meinung, Cannabis Aktien kaufen? Ja.

Möchtest du wissen, wo du Cannabis Aktien in Deutschland am besten kaufen kannst, kannst du auch einen Blick auf unsere Broker Bewertungen werfen.

Freedom24
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Capital.com
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
ActivTrades
3.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere Artikel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
Capital.com
4.6/5
ActivTrades
4.5/5
eToro
4.5/5
Plus500
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
Eightcap
4.5/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Neueste News
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter