Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Aktien Tipps 2024 / Lithium Aktien 2024 / Die besten Lithium Aktien kaufen in 2024

Die besten Lithium Aktien kaufen in 2024 – was lohnt sich?

Zuletzt aktualisiert am 31.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Lithium ist ein Schlüsselelement bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien, die in Elektrofahrzeugen, Smartphones, Laptops und anderen elektronischen Geräten verwendet werden. Mit der wachsenden Nachfrage nach Elektromobilität steigt auch der Bedarf an Lithium, da diese Batterien eine effiziente und nachhaltige Energiequelle darstellen.

Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

Unsere besten Online Broker für den Handel von Lithium Aktien

Freedom24
Empfehlung
Favicon
4.6/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
2,00€
Order­gebühr Inland
2,00€
Order­gebühr Inter­national
2,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.6/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
Capital.com
Top Angebot
Favicon
4.6/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Weniger anzeigen
eToro
4.
Favicon
4.5/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Mehr anzeigen
Plus500
5.
Favicon
4.5/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien-CFDs kaufen & verkaufen mit dem CFD-Broker Plus500
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Weitere Gebühren können anfallen
Entschädigungs­fonds
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Trade Republic
6.
Favicon
4.5/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
7.
Favicon
4.5/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.
Mehr anzeigen
Eightcap
8.
Favicon
4.5/5
  • Vielfältiges Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Handelskosten
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
9.
Favicon
4.4/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Skilling
10.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
11.
Favicon
4.3/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
12.
Favicon
4.3/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
13.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
14.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
15.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
16.
Favicon
4.3/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
17.
Favicon
4.3/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
5,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
LYNX
18.
Favicon
4.3/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
19.
Favicon
4.3/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
20.
Favicon
4.3/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
21.
Favicon
4.2/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
22.
Favicon
4.2/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
comdirect
23.
Favicon
4.2/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
24.
Favicon
4.2/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
25.
Favicon
4.2/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
26.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
27.
Favicon
4.2/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
28.
Favicon
4.1/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
29.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Vivid
30.
Favicon
4.0/5
  • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
  • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
  • Hohe Kundenfreundlichkeit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Ethereum
Dogecoin
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
FXFlat
31.
Favicon
4.0/5
  • Alle gängigen Aktien verfügbar
  • Schnelle Ausführung der Order
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
0,09%
Order­gebühr Inter­national
0,09%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79.95% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
GratisBroker
32.
Favicon
4.0/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
33.
Favicon
4.0/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
34.
Favicon
4.0/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
SabioTrade
35.
Favicon
4.0/5
  • Über 200 Aktien
  • Hebel bis 30:1
  • Viele wichtige US-Aktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
36.
Favicon
4.0/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
37.
Favicon
4.0/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
38.
Favicon
4.0/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DKB Broker
39.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1,5 Millionen Werte über DKB Broker handeln
  • Riesiges Portfolio
  • Übersichtlichkeit und Transparenz der Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Flatex
40.
Favicon
  • Aktion bis zum 30.04.2024: Neukunden bezahlen reduzierte Orderprovision in Höhe von nur 1 EUR (zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen).
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
Tickmill
41.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
42.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
43.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
44.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
45.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
46.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
47.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Beim Kauf von Lithium-Aktien ist es wichtig, sorgfältig zu recherchieren und verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören die finanzielle Stabilität und Erfolgsbilanz des Unternehmens, die Produktionskapazität, die Geschäftsstrategie und das Potenzial für zukünftiges Wachstum. Es gibt verschiedene Unternehmen, die in der Lithiumindustrie tätig sind, darunter Produzenten, Explorationsunternehmen und Technologieunternehmen, die sich auf die Entwicklung neuer Lithiumtechnologien konzentrieren.

In diesem Artikel wollen wir ein paar dieser Unternehmen genauer unter die Lupe nehmen und eine Antwort auf die Frage finden: Welche Lithium Aktien sollte man kaufen?

Warum Lithium?

Wie du in unserem Artikel zu Lithium Aktien nachlesen kannst, hat Lithium inzwischen viel Konkurrenz. Besonders mit Natrium Batterien wird zu diesem Zeitpunkt viel experimentiert, da Natrium mit geringeren Temperaturen arbeiten kann und daher Natrium Batterien deutlich schwerer entflammbar und damit deutlich sicherer sind.

Der entscheidende Faktor, der für Lithium spricht, ist ein hohes Energie Potential auf kleinem Raum. Dies ist besonders für Geräte wichtig, deren Batterie Größe eine Rolle spielt, so wie Handys oder Elektro Autos. Für stationäre Batterien wird inzwischen bereits mit Zink oder sogar Sand – in Form einer Wärme Batterie – gearbeitet. Dennoch wird es noch eine Weile dauern, bis Lithium in mobilen Batterien ersetzt wird, da das Potential von Lithium Batterien einfach extrem hoch ist.

Lithium Aktien sicher handeln:

Capital.com
Capital.com
4.6/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

 

Warum fallen Lithium Aktien aktuell so stark?

Wer in den letzten Monaten einen Blick auf die Lithium Aktien Charts geworfen hat, der wird sich jetzt fragen: Warum sollte ich in Lithium investieren, wenn das gerade den Bach runter geht? Offensichtlich können wir uns nie 100% sicher sein, allerdings gibt es hier ein paar mögliche Erklärungen. Welche davon die richtige ist, kannst du für dich selbst entscheiden.

Um diese Erklärungen zu verstehen, müssen wir uns zuerst mit dem Thema Shorts auseinandersetzen. Für den Fall, dass du neu in der Thematik bist: Shorts sind im Prinzip Verkaufs Positionen, in denen eine Aktie “geborgt” und verkauft wird, um diese später zu einem (hoffentlich) besseren Preis zurückzukaufen, sodass der Gewinn (oder Verlust) dabei die Preisdifferenz ist.

Es ist auch kein Geheimnis, dass Lithium Aktien zurzeit mitunter die meisten Short Positionen haben. Durch diese schiere Menge ist es sehr wahrscheinlich, dass große Institutionen hier ein Ziel verfolgen. Schauen wir uns also an, warum große Institutionen in diesem Markt auf große Short Positionen setzen könnten.

Sie glauben, Lithium wird irrelevant?

Der erste Gedanke ist offensichtlich, dass man viel Geld mit einer Aktie machen kann, die praktisch auf 0 fällt, wenn man diese rechtzeitig in einer (oder vielen) Shortposition(en) verkauft. Allerdings sehen wir immer noch extrem viele Anwendungen für Lithium und machen laufend weitere Fortschritte in der Technologie der Lithium Batterie, was es über lange Zeit extrem unwahrscheinlich macht, dass Lithium irrelevant wird. Auch wenn dieses Szenario also nicht ausgeschlossen werden kann, ist es doch das unwahrscheinlichste.

Sie glauben, Lithium Aktien sind eine Blase?

Nachdem Lithium Aktien 2021 praktisch explodiert sind, wäre es eine Annahme, dass hier einfach zu viel investiert wurde und sowohl Lithium selbst, so wie auch viele der Lithium Unternehmen im Moment einfach “überpreist” waren, also dass sie auf dem Papier mehr wert waren, als sie tatsächlich waren.

In diesem Fall würden die großen Institutionen so lange verkaufen, bis Käufer wieder gewillt wären, der entsprechenden Preis für die Aktien zu bezahlen, was im Prinzip im Laufe der Zeit zu einem “Seitwärts Trend” mit wenig relevanten neuen Hochs und Tiefs führen würde.

Im Prinzip würde der Preis eine Weile etwa das tun, was die Lithium Aktie seit Ende November 2022 tut, bis diese langsam wieder steigen würde und nach und nach auf den alten Preis zurückkommen würde.

Sie glauben, Lithium wird in der Zukunft extrem relevant?

Es klingt im ersten Moment extrem unlogisch, dass große Institutionen die Aktien nach unten drücken würden, von denen sie glauben, dass es hier am meisten Potential geben könnte. Dem aufmerksamen Leser ist natürlich direkt klar, worauf das rauslaufen sollte: Die großen Institutionen wollen diese Aktien so günstig wie möglich kaufen.

Denkt sich ein Investment-Unternehmen zum Beispiel Ende 2021, dass Lithium in der Zukunft extrem wertvoll werden könnte, hat es die Option, bei etwa 10 Euro zu kaufen, oder zu warten, bis der Preis auf etwa 3 Euro fällt und dann zu kaufen. Die zweite Option würde den dreifachen Profit versprechen.

Anstatt also einfach zu warten, könnte das Unternehmen also auch aktiv werden und mit dem Preis nach unten noch Profit machen, während es den Vorgang beschleunigt. Sehen andere Investoren einen großen Fall im Preis, werden diese verkaufen, um nicht noch mehr Verluste zu machen, was den Preis wiederum schneller fallen lässt.

So können große Institutionen zu dem Preis kaufen, den sie für richtig halten und den Markt bis dahin nach unten manipulieren. Dieses Szenario hätte allerdings zur Folge, dass die Short Positionen der Unternehmen wieder aufgelöst werden, was bedeutet, dass großes Kaufen stattfindet, was den Preis zwangsweise wieder nach oben treibt.

Hältst du dieses Szenario also für wahrscheinlich, dann solltest du jetzt kaufen, denn wenn die großen Institutionen entscheiden, dass sie genug gekauft haben, dann spring auch der Preis wieder schlagartig nach oben.

Die besten Online Broker auf einen Blick zusammengefasst:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

Lithium Aktien oder Indizes – welche Wahl ist besser?

Nachdem wir den aktuellen Stand der Dinge besprochen haben, stellt sich nun die Frage nach der optimalen Diversifikation. Sollte ich mich auf ein oder zwei einzelne Lithium Aktien konzentrieren oder besser in einen breit aufgestellten Index investieren? Es ist wichtig anzumerken, dass diese Frage insbesondere für Anfänger relevant ist. Wenn du bereits über fundiertes Wissen zu Aktien verfügst, eine gute Anlagestrategie entwickelt hast und umfassende Recherchen zu einzelnen Unternehmen durchgeführt hast, kannst du mit der richtigen Investition zum richtigen Zeitpunkt zweifellos größere Gewinne erzielen.

Wenn du jedoch unsicher bist, wo du investieren sollst und lediglich glaubst, dass Lithium in Zukunft eine wichtigere Rolle spielen wird, dann lohnt es sich, einen genaueren Blick auf einen ETF (Exchange-Traded Fund) zu werfen. Bei ETFs gibt es verschiedene Arten, aber im Allgemeinen geht es darum, in mehrere Aktien gleichzeitig zu investieren. Aufgrund der Struktur eines ETFs kannst du in der Regel auch Kosten sparen.

Der grundlegende Gedanke eines Fonds besteht darin, dass du mit einer breiten Streuung von Aktien einen deutlich geringeren Verlust erleidest, falls eine Aktie an Wert verliert oder sogar auf null sinkt. Gleichzeitig wird davon ausgegangen, dass die Gesamtbilanz der Unternehmen im Durchschnitt positiv ist, sodass du jedes Jahr ein Wachstum verzeichnen können solltest.

Natürlich gibt es auch einen offensichtlichen Nachteil: Wenn du in ein Unternehmen investierst, das stark an Wert gewinnt, während die anderen Unternehmen nicht so gut abschneiden, macht der große Gewinn nur einen kleinen Teil deines Portfolios aus. Daher bleibt der Gewinn trotz einer erfolgreichen Investition in Bezug auf dein Kapital begrenzt.

Weitere interessante Aktien:

 

Welche Lithium Aktien sollte man kaufen? Unsere Empfehlungen für 2023

Der Lithium Markt ist groß und es gibt haufenweise Möglichkeiten in Lithium zu investieren und es ist gut möglich, dass es irgendwo einen versteckten Helden gibt, der in den nächsten Jahren 300% Wachstum hinlegt. Allerdings sind wir in diesem Artikel nicht auf der Suche nach spekulativen Investitionen, sondern wollen uns auf vielversprechende Unternehmen konzentrieren, die wahrscheinlich langfristig einen Gewinn abwerfen. Auch wenn es dafür keine Garantie gibt, halten wir die Wahrscheinlichkeit, dass diese Unternehmen langfristig gewinnbringend sein werden für hoch, daher sieht unsere Auswahl entsprechend aus.

Tesla

Auch wenn Tesla nicht direkt eine Lithium Aktie ist, arbeitet das Unternehmen doch viel mit diesem Rohstoff und hat inzwischen ihr eigenes Projekt zum Erstellen einer eigenen Lithium Mine. Damit wäre Tesla nicht nur “Verarbeiter” von Lithium, sondern auch Produzent. Selbstverständlich arbeitet Tesla auch in anderen Bereichen, was diese Aktie relativ attraktiv macht, denn der Preis sollte steigen, egal in welchem Bereich Tesla einen Durchbruch macht.

Aktuell steht auch der Aktienkurs unter der Hälfte des Allzeit Hochs. Daher hat die Aktie aktuell großen Potential für Zukünftiges Wachstum.

Sigma Lithium

Sigma Lithium ist ein Unternehmen, das sich auf die Exploration, Gewinnung und Produktion von Lithiumkonzentrat spezialisiert hat. Das Unternehmen betreibt das Grota do Cirilo-Projekt in Brasilien, das als eines der weltweit bedeutendsten Lithiumvorkommen gilt.

Das Hauptziel von Sigma Lithium besteht darin, hochwertiges Lithiumkonzentrat zu gewinnen, um die steigende Nachfrage nach Lithiumbatterien für Elektrofahrzeuge und andere energieintensive Anwendungen zu bedienen. Das Unternehmen setzt dabei auf eine nachhaltige und umweltverträgliche Betriebsweise.

Der Aktienkurs von Sigma Lithium war bisher sehr stabil und hat sich bisher sehr gut entwickelt. Es ist gibt daher nicht viel Annahme dazu, dass sich das in der Zukunft ändern würde.

Albemarle

Albemarle ist vor allem für seine Aktivitäten in der Lithiumindustrie bekannt. Das Unternehmen ist einer der größten Lithiumproduzenten der Welt und spielt eine wichtige Rolle in der Lieferkette für Lithiumbatterien, die in Elektrofahrzeugen, tragbaren Geräten und anderen Anwendungen eingesetzt werden.

Neben Lithium ist Albemarle auch in anderen Geschäftsbereichen tätig. Das Unternehmen produziert Spezialchemikalien für verschiedene Industrien wie Energie, Chemie, Pharmazie, Landwirtschaft und Elektronik. Albemarle ist bekannt für seine innovativen Lösungen und sein Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Das Unternehmen verfolgt eine langfristige Wachstumsstrategie und strebt an, seine Position als führender Anbieter von Spezialchemikalien weiter auszubauen.

Auch wenn der Aktienkurs eben etwas stagniert, ist doch gut sichtbar, dass es einige Käufer im 160 Euro gibt, die den Kurs auf lange Sicht höchstwahrscheinlich in diesem Bereich wieder auffangen würden, sollte er wieder in diesen Bereich fallen. Auch sind hier einige Short-Positionen zu sehen, die der Preis wieder stark steigen lassen sollten, sobald diese aufgelöst werden.

Lithium Amerikas

Lithium Americas strebt danach, eine führende Rolle in der Lithiumindustrie einzunehmen und von der wachsenden Nachfrage nach Lithiumbatterien für Elektrofahrzeuge und erneuerbare Energiespeicher zu profitieren. Das Unternehmen legt großen Wert auf nachhaltige und umweltverträgliche Praktiken bei der Exploration und Produktion von Lithium. Dabei hat das Unternehmen mehrere Projekte im Bereich Lithium.

Das Cauchari-Olaroz-Projekt in Argentinien ist eine Joint-Venture-Partnerschaft mit einem führenden chinesischen Lithiumproduzenten. Das Projekt hat das Potenzial, eine beträchtliche Menge an Lithiumressourcen zu fördern und eine zuverlässige Versorgung für den globalen Markt sicherzustellen.

Das Thacker Pass-Projekt in Nevada ist eines der größten bekannten Lithiumvorkommen in den USA. Lithium Americas strebt an, hier eine moderne Lithium Mine zu entwickeln und umweltfreundliche Abbaumethoden einzusetzen.

Obwohl hier der Aktienkurs in den letzten Jahren sinkend war, kann man trotzdem erkennen, dass es im 19 Euro Bereich einige Käufer sind, die bereit sind die Aktie hier konstant zu kaufen. Auch wenn das keine Garantie für eine positive Entwicklung ist, deutet es doch darauf hin.

Li-Cycle Holdings

Im Gegensatz zu den anderen Unternehmen setz Li-Cycle auf eine andere Art der Lithium Produktion. Li-Cycle recycelt alte Produkte, um die Rohstoffe daraus zu gewinnen. Besonders wird dabei unter anderem auf Lithium geachtet.

Während Minen nur begrenzt viele Mengen eines Rohstoffes enthalten können, ist das Recyceln von Rohstoffen praktisch unendlich möglich und wird auch aus offensichtlichen Gründen niemals obsolet werden. Damit ist Li-Cycle per Definition ein Lithium Lieferant, der auch zukünftig noch relevant bleiben wird.

Auch wenn der Aktien Kurs aktuell am Sinken ist, bedeutet das nicht, dass das Konzept auf Dauer nicht erfolgreich sein wird. Betrachtet man die Short-Positionen im 13 Euro Bereich, kann man klar erkennen, dass hier große Institutionen den Preis nach unten gedrückt haben. Der Grund dafür könnte durchaus sein, dass diese die Aktie für einen günstigen Preis kaufen wollen. Beispielsweise befinden sich aktuell einige Käufer im 4 Euro Bereich, was ein gutes Signal zum Kaufen sein könnte.

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Lithium Aktie kaufen

❓ Wo kann ich am besten Lithium Aktien in Deutschland kaufen?

Unsere Bewertung zu den besten Brokern findest du in unserem Artikel.

🕵 Lohnt es sich, Lithium Aktien zu kaufen?

Diese Frage haben wir in unserem Artikel erörtert.

📌 Welche Lithium Aktien sind am besten?

In unserem Artikel findest du ein paar Vorschläge für potentiell lohnenswerte Cannabis Aktien.

 

Lithium Aktien kaufen – Unser Fazit

Lithium ist ein extrem wichtiger Rohstoff in unserer heutigen Zeit und das wird sich wahrscheinlich auch nicht so schnell ändern. In welche Lithium Aktien sollte man also investieren? Generell würden wir sagen, dass es eine gute Idee ist, in Unternehmen zu investieren, die vielseitig sind und auch in der Zeit profitieren, in der Lithium weniger wert ist.

Generell ist der Zeitpunkt für viele Unternehmen auch gerade passend, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass große Institutionen den Preis gerade runter drücken, um die Aktien günstig zu kaufen. Entsprechend würde der Preis beim Kauf auch wieder deutlich ansteigen. Sollten Lithium Aktien nicht das sein, wonach du gerade suchst, kannst du auch einen Blick auf unsere anderen Aktien Bewertungen werfen.

Freedom24
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
ActivTrades
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Capital.com
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
eToro
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere Artikel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
ActivTrades
4.6/5
Capital.com
4.6/5
eToro
4.5/5
Plus500
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
Eightcap
4.5/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt
Neueste News
Entscheidung der EU-Kommission: Strafzölle auf EU-Autos aus China sollen kommen
Dass die Auseinandersetzungen zwischen Washington und Peking rund ...
Reallöhne mit starken Plus – Inflation leicht im Aufwind
Die Wahrnehmung von Bürgerinnen und Bürger, die dieser ...
Leichtes Wirtschaftswachstum und Warnungen vor einem neuen Handelsstreit
Lange musste die deutsche Wirtschaft auf diesen Moment ...
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter