Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Aktien Online kaufen 2024
Partner-Hinweis

Aktien Online kaufen - Hintergründe, Tipps und Erfahrungen

Zuletzt aktualisiert am 13.04.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Aktien online zu kaufen ist heutzutage etwas ganz Normales. Jeder weiß, dass man langfristig nur noch Geld machen kann, wenn man sein Geld richtig investiert und in schnell wachsende Aktien anlegt und zum richtigen Zeitpunkt verkauft. Oder? Ganz so einfach ist das leider nicht. Leider gibt es viel Unfug im Netz – Leute, die dir sagen, dass du irgendwas kaufen sollst, um schnell viel Geld zu machen oder YouTube, die dir erzählen wollen, wie man angeblich 300€ pro Tag macht, indem man online Aktien kaufen soll.

In diesem Artikel wollen wir uns die genau anschauen, welche Vor- und Nachteile der Aktienhandel mit sich bringen kann und wie und wo du am besten anfangen kannst – und worauf du dabei achten musst.

Weiterlesen

Die besten Aktiendepots in 2024

Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.7/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Weniger anzeigen
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien-CFDs kaufen & verkaufen mit dem CFD-Broker Plus500
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Weitere Gebühren können anfallen
Entschädigungs­fonds
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Swissquote
6.
Favicon
4.6/5
  • Wettbewerbsfähige Preise ab CHF 5.‑
  • Multiwährungskonto mit 22 Währungen
  • Direkter Zugang zu globalen Märkten
Depotgebühr
60,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
7.
Favicon
4.6/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.
Mehr anzeigen
Eightcap
8.
Favicon
4.6/5
  • Vielfältiges Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Handelskosten
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
9.
Favicon
4.5/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Freedom Finance
10.
Favicon
4.4/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
$0,01
Order­gebühr Inland
0,02€
Order­gebühr Inter­national
0,02€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Skilling
11.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
12.
Favicon
4.4/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
13.
Favicon
4.4/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
14.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
15.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
16.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
17.
Favicon
4.2/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
18.
Favicon
4.2/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
5,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Flatex
19.
Favicon
4.2/5
  • Aktion bis zum 30.04.2024: Neukunden bezahlen reduzierte Orderprovision in Höhe von nur 1 EUR (zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen).
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
LYNX
20.
Favicon
4.1/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
21.
Favicon
4.1/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
22.
Favicon
4.1/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
23.
Favicon
4.1/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
24.
Favicon
4.1/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
RoboMarkets
25.
Favicon
4.1/5
  • Innovative Trading-Plattformen
  • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
  • Gebührenfreie Auszahlung
Depotgebühr
$19,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung
Überweisung
Trustly
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 70.52% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
comdirect
26.
Favicon
4.1/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
27.
Favicon
4.1/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
28.
Favicon
4.1/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
29.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
30.
Favicon
4.0/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
31.
Favicon
4.0/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
32.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Vivid
33.
Favicon
4.0/5
  • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
  • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
  • Hohe Kundenfreundlichkeit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Ethereum
Dogecoin
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GratisBroker
34.
Favicon
3.9/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
35.
Favicon
3.9/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
36.
Favicon
3.8/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
SabioTrade
37.
Favicon
3.8/5
  • Über 200 Aktien
  • Hebel bis 30:1
  • Viele wichtige US-Aktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
38.
Favicon
3.7/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
39.
Favicon
3.5/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
40.
Favicon
3.5/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Tickmill
41.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
42.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
43.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
44.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
45.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
46.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
47.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Der heutige Stand der Geldanlagen

In der Finanzwelt gibt es grundsätzlich eine goldene Regel: Die perfekte Geldanlage ist sicher, rentabel und das Geld ist jederzeit verfügbar.

Leider wurde diese mystische perfekte Geldanlage noch nie gesehen. Generell wird diese Kombination an Faktoren das “magische Dreieck der Geldanlagen” genannt. Hier wird veranschaulicht, dass man immer nur zwei der drei Faktoren in einer Geldanlage finden kann.

Möchte man Geld zum Beispiel für 30 Jahre Anlegen, kann man zusätzlich zum Festzins zum Beispiel oft auch Steuerliche Vorteile in Anspruch nehmen, was die Geldanlage insgesamt sehr rentabel machen kann, solange man sein Geld nicht vorzeitig auszahlen lässt. Damit sind die Punkte Sicherheit und Rentabilität abgedeckt, aber die Verfügbarkeit sehr begrenzt.

Verzichtet man auf eine hohe Rendite, kann man sich Tagesgeld Konten oder Bausparverträge anschauen, bei denen man sehr schnell auf fest und sicher verzinstes Geld zugreifen kann – nur eben ist der Zins entsprechend gering.

Der Umschwung zu Aktien

Besteht man auf eine hohe Rentabilität und möchte sein Geld grundsätzlich schnell verfügbar haben, muss man eben im Thema Sicherheit zurücktreten. Grundsätzlich war das bisher immer der Bereich der Banken, die Geld relativ günstig von ihren Kunden leihen konnten und dieses mit einem gewissen Risiko, dafür generell deutlich profitabler anlegen konnten. Oft wurde das Geld in Unternehmen investiert und mit der Rendite der Investitionen konnten die Zinsen der Bankkunden gut bezahlt werden.

In der heutigen Zeit ist das Aktien Kaufen auch für Anfänger nur ein paar Klicks entfernt, daher ist es hier einfach zu vermuten, dass das die einfachste und beste Lösung ist, um schnell an Geld zu kommen, da Sicherheit sowieso nicht gegeben ist.

Aktien sicher handeln:

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

 

Wie sicher sind Aktien?

Allerdings ist das nicht der Fall. In ein Unternehmen zu investieren, trägt immer ein Risiko. Je größer das Unternehmen ist, desto unwahrscheinlicher ist, dass es komplett untergeht, allerdings kann der Preis jeder Aktie jeder Zeit sinken, auch wenn sie nicht auf 0 sinken sollte.

Problematisch können diese Preisschwankungen an zwei Stellen sein: dem Kauf und dem Verkauf.

Kauft man zu hoch ein, kann es sein, dass man einiges an Gewinn liegen lässt. Im schlimmsten Fall hat man sogar an der Spitze gekauft und die einzige Richtung, die der Preis danach kennt, ist nach unten.

Der Zweite Problempunkt der Preisschwankungen ist der Verkauf. Was tust du, wenn der Preis gefallen ist, kurz bevor du verkaufen wolltest? Verkaufst du trotzdem? Oder ist es besser zu warten und zu hoffen, dass der Preis in nächster Zeit wieder steigt?

Diese Faktoren können selbst Aktien von großen und “sicheren” Unternehmen unrentabel machen, wenn sie nicht richtig genutzt werden. Ganz zu schweigen vom – möglicherweise unwahrscheinlichen, aber nicht unmöglichen – Worst-Case-Szenario: Das Unternehmen geht bankrott und die Aktie fällt im Wert auf 0.

Ist der Aktienmarkt also nur Glück?

Diesen Kritikpunkt äußern viele, die das Konzept des Aktienmarktes nicht verstehen. Anders als beim Glücksspiel gibt es hier Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit durch eine gute Strategie zu seinen Gunsten zu wenden.

Stellen wir uns mal vor, dass man einen Sparvertrag bei einer Bank hat. Sollte die Bank Pleite machen, ist der Vertrag immer noch durch einen Zusammenschluss der Banken gesichert. Gehen diese auch pleite, dann ist das Geld eben weg. Investiert man also in die Aktien desselben Zusammenschlusses der Banken, hätte man dieselbe Sicherheit, wie bei einem normalen Zinsvertrag – aber bekommt wahrscheinlich mehr als die gängigen 2 oder 3 Prozent.

Zusätzlich können hier verschiedene Strategien ins Spiel kommen, die das Ganze noch deutlich sicherer machen können – vorausgesetzt sie funktionieren und werden richtig angewendet.

 

Wie kann man Aktien online sicher kaufen?

Online Aktien zu kaufen ist leider nur die halbe Miete. Schauen wir uns also an, wie man seine Chancen verbessern kann. An unserem Beispiel mit den Banken kann unser erster nützlicher Tipp bereits erahnt werden: Das Schlagwort hier ist Diversifikation.

Schon die ersten Händler haben ihre Ware auf mehrere Schiffe verteilt, um nicht alles zu verlieren, wenn das eine Schiff sinken sollte. Natürlich gibt es dabei einen Verlust, aber die Ware war so verteilt, dass trotzdem genug Gewinn gemacht wurde, um Verluste auszugleichen, selbst wenn zwei oder 3 Schiffe gesunken sind.

Ebenso sollte man über das Kaufen von Aktien denken. Macht eine Aktie von 100 einen Verlust von 50%, dann wirkt sich das nur als 0.5% Verlust deines Portfolios aus. Bei 10.000 verschiedenen Aktien wären das nur 0.005%.

Interesse am Social-Trading? eToro ist die perfekte Anlaufstelle

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.7/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Investieren vs Trading

Auch wenn du in beiden Vorgehensweisen Aktien online kaufen kannst, sind Investieren und Trading zwei verschiedene Ansätze, die Du nutzen kannst, um mit dem Handel von Aktien und anderen Finanzinstrumenten Geld zu verdienen. Obwohl sie auf den ersten Blick ähnlich erscheinen können, gibt es deutliche Unterschiede zwischen den beiden Ansätzen.

Beim Investieren geht es im Allgemeinen darum, Wertpapiere mit dem Ziel zu kaufen, langfristig Kapital zu schaffen. Als Investor suchst du nach Unternehmen, die langfristiges Wachstumspotenzial haben, stabile Dividenden zahlen oder in einer Position sind, um in der Zukunft eine starke Rendite zu erzielen. Du hältst Deine Aktien oft über einen längeren Zeitraum, in der Regel mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte, und verlässt dich auf das Wachstum des Unternehmens und die daraus resultierende Kapitalrendite.

Trading hingegen bezieht sich auf den Kauf und Verkauf von Aktien oder anderen Waren mit dem Ziel, kurzfristige Gewinne zu erzielen. Als Trader suchst du nach kurzfristigen Marktineffizienzen und nutzt diese aus, um schnell Geld zu verdienen. Du kannst auch auf technische Indikatoren wie Chartmuster, Moving Averages und andere technische Analysen zurückgreifen, um kurzfristige Handelsmöglichkeiten zu identifizieren. Du hältst oft Aktien nur für wenige Minuten oder Stunden und verlässt Dich auf eine schnelle Kapitalrendite.

Die Vor- und Nachteile von Trading

Obwohl Investieren und Trading unterschiedliche Ansätze haben, können sie beide erfolgreich sein, wenn sie richtig durchgeführt werden. Als Investor kannst du langfristiges Wachstumspotenzial nutzen und von stabilen Dividendenzahlungen profitieren, während du als Trader von kurzfristigen Marktineffizienzen profitieren kannst.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Trading ein höheres Risiko mit sich bringt als Investieren. Die kurzfristige Natur von Trades kann zu größeren Verlusten führen, wenn eine Position schief geht. Es erfordert auch eine höhere Aufmerksamkeit und Analyse, um kurzfristige Handelsmöglichkeiten zu identifizieren.

Investieren hingegen erfordert Geduld und die Fähigkeit, langfristige Trends zu erkennen. Es kann auch weniger aufregend sein als Trading, da es oft weniger Bewegung auf dem Markt gibt.

Es ist wichtig zu betonen, dass jeder Ansatz seine eigenen Vor- und Nachteile hat und dass es wichtig ist, eine Strategie zu entwickeln, die zu deinem persönlichen Stil und deinen Zielen passt. Investieren und Trading erfordern beide eine fundierte Analyse und das Verständnis der Finanzmärkte, um erfolgreich zu sein. Falls du mehr über das Thema Trading erfahren möchtest, kannst du einen Blick auf unsere Trading Bereiche werfen.

Auf Grund des geringeren Risikos werden wir uns in diesem Artikel auf Investitionen konzentrieren.

Viele interessante Aktien auf einen Blick:

 

 

Wie viele Aktien sollte ich kaufen?

Nachdem wir jetzt gerade besprochen haben, dass man Aktien breit gestreut kaufen und langfristig kaufen sollte, stellt sich dem ein oder anderen sicherlich die Frage: Wenn ich schon Aktien online kaufe, wie viele sollte ich denn kaufen? Selbstverständlich ist auch hier die Antwort: Es kommt drauf an.

Der erste ausschlaggebende Faktor ist deine Risikotoleranz. Selbstverständlich ist es möglich, einfach nur 10 extrem volatile Aktien zu kaufen und zu hoffen, dass mehr als die Hälfte davon sich im Laufe der Jahre verdoppelt, sodass einiges an Gewinn dabei rausspringt. Sollten sich beispielsweise 3 verdoppeln, 2 verdreifachen und 1 vervierfachen, wobei der Rest auf 0 gefallen ist, hast du eine Rendite von 60% deiner Gesamtinvestition gemacht, was nicht schlecht ist.

Allerdings ist das ein eher abstraktes Beispiel und sollte in keinster Weise eine Anlagestrategie darstellen. Genauso gut könnte es passieren, dass 8 Unternehmen den Bach runter gehen und 2 sich verdoppeln, was insgesamt ein Verlust von 60% wäre.

Du kannst dem entgegenwirken, indem du in größere und sicherere Aktien investierst. Hier kannst du über lange Zeiträume mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit Gewinne erwarten, allerdings ist es unwahrscheinlich, dass diese Aktien “explodieren”. Sich eine breite Masse an sichereren Aktien anzuschaffen ist hier wohl der sicherste, allerdings potentiell auch der am wenigsten lukrative Weg der Geldanlage – zumindest im Aktienbereich.

Am meisten Sinn macht es hier, einen Anteil in sichere Aktien zu investieren und einen Anteil in spekulativere und volatilere Aktien zu investieren. Diese Anteile können sich je nach eigener Präferenz unterscheiden, allerdings ergibt es Sinn, zumindest einen kleinen Anteil an spekulativen Aktien zu haben, denn hier stecken die potentiell höchsten Gewinne.

Weitere Online Broker mit einem großartigen Angebot an Aktien:

Trade Republic
Trade Republic
4.7/5
Trade Republic
  • Gute Auswahl an Anlageklassen
  • Sparpläne möglich
  • Faire Gebühren & Kosten
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Scalable Capital
Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital
  • Gute Auswahl an ETF & Aktien
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Starke Handelsplattform
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Smartbroker
Smartbroker
4.5/5
Smartbroker
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Keine Kosten für Depotführung
  • Kostenlose Sparpläne
AGB gelten, 18+

Interactive Brokers
Interactive Brokers
4.6/5
Interactive Brokers
  • Mehr als 135 Märkte weltweit
  • Faire Kosten & Gebühren
  • Nr. 1 Online Broker laut Barron’s 2021
Zum Anbieter
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.

 

Wieviel sollte ich beim Aktien online kaufen investieren?

Der zweite entscheidende Faktor ist, wie du unschwer erkennen kannst, dein Budget. Zum einen solltest du generell nie alles, was du hast in nur einem Portfolio haben und nur das investieren, was du im schlimmsten Fall auch verlieren kannst – auch wenn es unwahrscheinlich ist.

Zum anderen ist es relevant, was du dir überhaupt leisten kannst. Solltest du nur ein paar Euro zum Investieren haben, dann ist es vielleicht besser, sich vorerst auf weniger Aktien zu konzentrieren und sein Portfolio nach und nach zu erweitern.

 

Fonds und ETFs

Fonds und ETFs sind zwei der beliebtesten Arten von Investmentfonds. Obwohl sie beide Investmentfonds sind, gibt es einige Unterschiede, die es wert sind, beachtet zu werden.

Ein Fonds ist ein Investmentfonds, der von einem professionellen Fondsmanager verwaltet wird. Der Fondsmanager wählt eine Auswahl von Wertpapieren, die er für vielversprechend hält, und legt das Geld der Anleger in diese Wertpapiere an. Die Anleger halten dann Anteile an dem Fonds, die sich entsprechend der Performance des Fonds erhöhen oder verringern können. Fonds können aus mehr als nur Aktien bestehen, zum Beispiel kann ein Fond auch aus Aktien, Rohstoffen und Staatsanleihen bestehen.

Anzumerken ist an dieser Stelle auch, dass Fonds aktiv oder passiv gemanagte werden können. Da aktive gemanagte Fonds von Fondmanagern verwaltet und angepasst werden, werden diese in der Regel nicht offen zur Verfügung gestellt, sondern intern von Banken oder Finanzinstitutionen genutzt. Passiv gemanagte Fonds dagegen werden im Prinzip nur zusammengestellt und können unter Umständen auch offen gehandelt werden, allerdings oft mit erhöhten Kosten.

Exchange Traded Funds: Der Investmentfond im Detail

ETFs oder Exchange Traded Funds sind ebenfalls Investmentfonds, die jedoch an Börsen gehandelt werden können wie Aktien. Sie werden von Anlegern gekauft und verkauft, indem sie Anteile an einem Fonds kaufen und verkaufen, die an Börsen notiert sind. Entsprechend können ETFs ebenfalls eine Vielzahl von Wertpapieren enthalten, jedoch unterscheiden sie sich in ihrer Struktur und ihren Kosten von traditionellen Fonds.

Im Allgemeinen sind ETFs kostengünstiger als traditionelle Fonds, da sie passiv verwaltet werden und keine Fondsmanager benötigen. Sie verfolgen in der Regel einen Index, wie den S&P 500 oder den Dow Jones, anstatt aktiv zu handeln. Dies führt dazu, dass die Kosten für die Verwaltung des ETFs niedriger sind und sich in niedrigeren Managementgebühren für die Anleger widerspiegeln.

Ein weiterer Vorteil von ETFs gegenüber traditionellen Fonds ist, dass sie während der Handelszeiten an Börsen gehandelt werden können. Das bedeutet, dass Anleger ihre ETFs jederzeit während der Handelszeiten kaufen und verkaufen können, wodurch sie eine größere Flexibilität und Kontrolle über ihre Investitionen haben.

In Bezug auf die Diversifikation können sowohl Fonds als auch ETFs eine hervorragende Möglichkeit sein, um in eine breitere Auswahl von Wertpapieren zu investieren und das Risiko zu minimieren. Beide Investmentfonds können in eine Vielzahl von Wertpapieren investieren, was zu einem breiteren Portfolio führt und das Risiko von Verlusten durch Konzentration in einer bestimmten Anlageklasse oder einem bestimmten Unternehmen verringert.

Letztendlich können Fonds und ETFs beide eine hervorragende Möglichkeit sein, um eine breitere Auswahl an Aktien zu erwerben und das Risiko von Verlusten zu minimieren, aber du solltest stehts informiert darüber sein, welchen Fond oder ETF du dir gerade anlachst.

Die besten Anbieter für ETFs im Überblick:

Plus500
4.7/5
Plus500 Erfahrungen
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zum Anbieter
ActivTrades
4.7/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
eToro
4.6/5
eToro Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

 

Sollte ich beim Aktien Online kaufen Hedgen? Und was ist das eigentlich?

“Hedgen” kommt vom sogenannten Hedge-Fond und wird immer aktiv gemanagte. Das Prinzip ist hier, dass man neben einem aktiv gemanagten Fond noch Wetten laufen hat, die gegen den Fond laufen. Macht der Fond also gewinn, sind die Wetten hinfällig und können vom Gewinn bezahlt werden. Sinkt der Wert des Fonds, gewinnt man die Wette und kann damit zumindest einen Teil der Verluste ausgleichen.

Solltest du das auch tun? Auf keinen Fall!

Hinter einem Hedge-Fond stecken unzählige Programme und Rechner, die die besten Resultate und die optimalen Verhältnisse berechnen, bedient von Leuten, die eine vollständige Ausbildung und Erfahrung in diesem Bereich haben – und selbst die machen Fehler. Sei hier sehr vorsichtig und bedenke genaustens, was du tust.

Unsere Online Broker Empfehlungen im Detail zusammengefasst:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

Sollte ich Aktien selbst online kaufen oder mir einen Fond verwalten lassen?

Diese Entscheidung musst du leider selbst treffen. Allerdings können wir dir Vor- und Nachteile näher bringen, sodass dir die Entscheidung vielleicht leichter fallen kann.

Die Vorteile eines fremd-gemanagten Fonds

Der offensichtliche Vorteil ist hier als erstes, dass du dich nicht selbst darum kümmern musst. Du sparst dir Zeit und die Arbeit und Mühe, dich mit der Thematik auseinander zu setzen. Außerdem musst du dich nicht darum kümmern oder deine Anlagen im Auge behalten. Entsprechend hast du (hoffentlich) einen Profi am Werk und kannst von seinem Wissen profitieren, was deine Chancen auf einen Gewinn erhöht. Dabei kannst du immer noch Einfluss auf deine Anlage haben: Viele Anbieter bieten verschiedene Optionen im Bereich des Sicherheits-Rendite-Verhältnisses.

Die Nachteile eines fremd-gemanagten Fonds

Was manche als Vorteil sehen, kann für andere ein Nachteil sein. Sich nicht selbst mit der Thematik zu befassen, bedeutet natürlich auch, dass man selbst oft nicht weiß, wie der Stand der Dinge ist. Außerdem nimmt man sich so selbst die Möglichkeit, die Erfahrungen selbst zu machen und vielleicht sogar ein Talent dafür zu entwickeln.

Der vermutlich wichtigste Punkt ist hier allerdings: Der Fondmanager will bezahlt werden. Der Verwalter des Fonds lässt sich in der Regel gut für seine Dienste bezahlen. Daher muss man gut aufpassen, wie genau die Konditionen sind, zu denen man sein Guthaben verwaltet bekommt.

Grundsätzlich kann man feststellen, dass es sowohl Argumente dafür wie auch Argumente dagegen gibt. Basierend auf eigenen Präferenzen sollte man die Vor- und Nachteile für sich abwägen.

 

Häufig gestellte Fragen & Antworten zum Aktien Online kaufen

❓ Sind Aktien eine gute Investition?

Eine Analyse der aktuellen Marktsituation kannst du in unserem Artikel nachlesen.

🏦 Wie viele Aktien sollte ich kaufen?

Das kann von mehreren Faktoren abhängen, die wir in unserem Artikel erläutert haben.

💰 Lohnen sich Fonds, ETFs oder Hedge-Funds?

Alle diese Optionen haben Vor- und Nachteile. Für Details solltest du einen Blick auf unseren Artikel werfen.

 

Unser Fazit: Wo kann ich am besten Aktien online kaufen?

Bei den vielen Anbietern, die es heute auf dem Markt gibt, kann es schwer sein, sich für einen zu entscheiden. Es gibt hier viele Faktoren, die eine Rolle spielen, wie etwa die Kosten des Anbieters, die Legalität, die Auswahl der verfügbaren Produkte und so weiter.

Wie du den besten Anbieter zum Aktien online kaufen finden kannst, kannst du in unserem entsprechenden Artikel nachlesen.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ActivTrades
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
3.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Weitere Artikel
Mehr anzeigen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Neueste News
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter