Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Aktien / PayPal Aktie 2024

PayPal Aktie 2024

Zuletzt aktualisiert am 28.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

PayPal Holdings Inc. ist ein Unternehmen, das Online-Bezahldienste anbietet. Der PayPal Aktienkurs hat in den letzten Jahren beeindruckende Entwicklungen verzeichnet und gilt als vielversprechende Investitionsmöglichkeit. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die Performance des PayPal-Aktienkurses in der Vergangenheit und analysieren die Faktoren, die seine Bewegungen beeinflusst haben. Ultimativ wollen wir damit erörtern, ob die PayPal Aktie eine gute Investition ist oder nicht.

Weiterlesen
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

PayPal Aktie Kurs Chart in Euro

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FinanceAds zu laden.

Inhalt laden

Der PayPal Aktien Preis

Nachdem die Aktie lange Zeit bei etwa 30$ bis 40$ gehandelt wurde, sah sie Mitte 2017 einen entscheidenden Aufschwung, da sie nach und nach weltweit als ein guter Zwischenweg zwischen Online Zahlungen und dem eigenen Bankkonto angesehen wurde.

Mit schnell steigender Popularität, vor allem zu Zeiten der Corona Krise, stieg natürlich auch der Preis der Aktie immer weiter an. Als mit dem Lockdown der Markt auch von Konkurrenten geteilt wurde, gab es hier einen ziemlich harten Schlag nach unten. Allerdings konnte sich PayPal als alteingesessenes und nachweislich funktionierendes System behaupten und kaufte die verbleibenden Mitstreiter einfach auf.

Im Januar 2020 expandierte PayPal seinen Markt und kaufte auch Honey mit auf, was zwar erstmal ein großes Loch im Budget hinterließ, die Aktionäre allerdings allgemein beeindruckte. Damit stand PayPals Erfolg erstmal nichts mehr im Weg und der Wert konnte sich in den nächsten 10 Monaten praktisch vervierfachen.

PayPal Aktien sicher handeln:

Capital.com
Capital.com
4.6/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

 

Der PayPal Aktien Kurs nach unten

Die Akquisition von Honey klang zwar vielversprechend, aber die Gewinne hielten sich im Rahmen. Als PayPal im Oktober 2021 auch noch Pinterest kaufte, wurde das allgemein für eine schlechte Investition gehalten. Viele Aktionäre waren von diesem Kauf nicht begeistert und begannen, das sinkende Schiff zu verlassen, was natürlich weitere Aktionäre durch einen sinkenden Preis abschreckte. Diese Kettenreaktion führte dazu, dass der PayPal Aktien Preis von 309$ ein Jahr später auf verhältnismäßig läppische 70$ gesunken war. Seither wurde die Aktie in diesem Bereich immer wieder aufgekauft, hat es aber nicht weit über die 100$ Marke geschafft.

 

Informationen zur PayPal Aktie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von FinanceAds zu laden.

Inhalt laden

 

Der PayPal Aktien Chart

Diese Ereignisse sind wunderbar auf dem PayPal Aktien Chart mitzuverfolgen. Generell solltest du immer die Preise der Vergangenheit auf einem Chart nachverfolgen, bevor du eine Investition tätigst. Was wir hier auf dem Chart beobachten können, ist ein rasanter Anstieg des Wertes der Aktie, gefolgt von einem ähnlich rasanten Fall des Preises.

Die Hintergründe hierfür haben wir bereits erläutert, aber was bedeutet das für dich als potentiellen Investor?

Unsere Top 3 der Online Broker:

Freedom24
4.6/5
Freedom24 Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
4.6/5
ActivTrades Erfahrungen
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
4.6/5
Capital.com Erfahrungen
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter

 

Die PayPal Aktie in Realtime – ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Kaufen?

Nachdem wir die PayPal Aktie so stark Fallen gesehen haben, gibt es hier einige Fragen, die wir uns als Investoren stellen sollten bevor wir PayPal Aktien kaufen.

Ist die PayPal Aktie langfristig sicher?

PayPal ist ein stabiles System, das auch weiterhin von extrem vielen Benutzen verwendet wird. Der Wert der Aktie sagt hier nicht unbedingt etwas über den Gewinn des Unternehmens aus, sondern eher über die Prognose von Investoren gegenüber dem Unternehmen. Diese Frage wird also eher durch eine andere Frage beantwortet.

Wie relevant ist PayPal langfristig?

Wir leben in einer Zeit von konstanten technischen Innovationen und einem immer besser vernetzen System. In einer Zeit, in der Online Banking sich noch nicht völlig etabliert hatte und Leute ihre Daten noch mit größter Vorsicht benutzen mussten, war PayPal die ideale Zwischenlösung. Allerdings leben wir heute auch in einer Welt der endlosen Möglichkeiten. Online Banken wie Revolut bieten die Möglichkeit, online Transaktionen mit virtuell erstellten “Einweg-Kreditkarten” zu tätigen – was die vermutlich sicherste Lösung ist und dabei völlig umsonst. Lohnt es sich dabei weiterhin, den ein oder anderen Prozent für die PayPal Dienste abzudrücken?

Wie sieht es mit PayPals langfristigen Plänen aus?

Die Investition in Honey hat sich für PayPal nicht wirklich bezahlt gemacht und im Nachgang Pinterest zu kaufen wurde zumindest von vielen Investoren als absoluter Fehltritt angesehen, zumal diese auch den Preis für viel zu teuer gehalten haben. Aktuell hat PayPal noch keine weiteren Pläne bekannt gegeben, aber wenn die nächste große Akquisition wieder ein Flopp werden sollte, sieht es für PayPal in Bezug auf Aktionär-Gewinnung absolut verheerend aus – was natürlich auch den Preis in den Keller treiben würde.

Gibt es etwas, was die PayPal Aktie wieder im Preis steigen lassen würde?

Aktuell macht PayPal weder mit Plänen noch mit einem guten Aktien Kurs große Versprechungen. Weder der Chart noch das etwas veraltete Konzept von PayPal lassen hier noch Hoffnung aufkommen. Auch, dass PayPal im Februar 2023 knapp 7% seiner Mitarbeiter entlassen hat, schreit nicht unbedingt nach Vertrauen in das Unternehmen. Aktuell müsste sich PayPal ein neues Konzept oder eine neue Investition aneignen, die es wieder relevant machen würde, denn nach dem aktuellen Stand ist hier leider beim besten Willen keine Innovation mehr zu finden und damit nichts, was neue Investoren zu einem Kauf bewegen könnte.

Weitere interessante Aktien im Überblick:

 

Die PayPal Aktie – Unser Fazit

Möchtest du in die PayPal Aktie investieren, solltest du das mit einer kleinen Summe und größter Vorsicht tun. Aktuell gibt es nicht wirklich etwas, was dem Unternehmen positiv zusprechen würde. Die Technologie wird heute immer weniger relevant und die bisherigen großen Akquisitionen des Unternehmens sind praktisch gefloppt ohne sich bezahlt gemacht zu haben.

Zusätzlich hat Elon Musk gerade genug andere Projekte am Laufen, um sich wirklich mit PayPal auseinander zu setzen. Betrachtet man die Tesla Aktie, sieht man allerdings einen ähnlichen Abfall. Allerdings arbeitet Tesla an technologischem Fortschritt, während das nach allgemeinem Wissen bei PayPal nicht der Fall ist.

Auf ein ähnliches Ergebnis kommen wir auch bei unserer technischen Analyse der PayPal Aktie, die du dir vielleicht auch anschauen solltest.

Abschließend bleiben wir hier also bei einem Ergebnis: Das Wachstum der PayPal Aktie ist zwar nicht unmöglich, aber an dieser Stelle eher unwahrscheinlich. Sollte sich nichts ändern, ist weiteres Fallen des Wertes schon fast eine Sicherheit. Solltest du die Aktie also kaufen? Von unserer Seite aus eher nicht.

Freedom24
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
ActivTrades
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Capital.com
3.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
eToro
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere Artikel
Mehr anzeigen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Freedom24
ActivTrades
Capital.com
eToro
Plus500
Trade Republic
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
Eightcap
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
Skilling
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt
Leichtes Wirtschaftswachstum und Warnungen vor einem neuen Handelsstreit
Lange musste die deutsche Wirtschaft auf diesen Moment ...
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter