Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Starlink Aktie kaufen 2024
Partner-Hinweis

Starlink Aktie 2024

Zuletzt aktualisiert am 06.04.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Gleich vorweg müssen wir sagen: Wer die Starlink Aktie handeln möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Die sogenannte „Division“ vom US-Unternehmen SpaceX ist bislang noch nicht an der Börse handelbar. Allerdings mehren sich die Gerüchte darüber, dass Starlink zeitnah das Börsenparkett betreten wird. Selbst Chef Elon Musk stellte diesen Schritt in jüngster Vergangenheit mehrfach in Aussicht.

Weiterlesen
Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.7/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Weniger anzeigen
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien-CFDs kaufen & verkaufen mit dem CFD-Broker Plus500
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Weitere Gebühren können anfallen
Entschädigungs­fonds
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Swissquote
6.
Favicon
4.6/5
  • Wettbewerbsfähige Preise ab CHF 5.‑
  • Multiwährungskonto mit 22 Währungen
  • Direkter Zugang zu globalen Märkten
Depotgebühr
60,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
7.
Favicon
4.6/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.
Mehr anzeigen
Eightcap
8.
Favicon
4.6/5
  • Vielfältiges Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Handelskosten
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
9.
Favicon
4.5/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Freedom Finance
10.
Favicon
4.4/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
$0,01
Order­gebühr Inland
0,02€
Order­gebühr Inter­national
0,02€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Skilling
11.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
12.
Favicon
4.4/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
13.
Favicon
4.4/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
14.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
15.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
16.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
17.
Favicon
4.2/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
18.
Favicon
4.2/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
5,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Flatex
19.
Favicon
4.2/5
  • Aktion bis zum 30.04.2024: Neukunden bezahlen reduzierte Orderprovision in Höhe von nur 1 EUR (zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen).
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
LYNX
20.
Favicon
4.1/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
21.
Favicon
4.1/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
22.
Favicon
4.1/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
23.
Favicon
4.1/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
24.
Favicon
4.1/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
RoboMarkets
25.
Favicon
4.1/5
  • Innovative Trading-Plattformen
  • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
  • Gebührenfreie Auszahlung
Depotgebühr
$19,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung
Überweisung
Trustly
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 70.52% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
comdirect
26.
Favicon
4.1/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
27.
Favicon
4.1/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
28.
Favicon
4.1/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
29.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
30.
Favicon
4.0/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
31.
Favicon
4.0/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
32.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Vivid
33.
Favicon
4.0/5
  • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
  • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
  • Hohe Kundenfreundlichkeit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Ethereum
Dogecoin
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GratisBroker
34.
Favicon
3.9/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
35.
Favicon
3.9/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
36.
Favicon
3.8/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
SabioTrade
37.
Favicon
3.8/5
  • Über 200 Aktien
  • Hebel bis 30:1
  • Viele wichtige US-Aktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
38.
Favicon
3.7/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
39.
Favicon
3.5/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
40.
Favicon
3.5/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Tickmill
41.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
42.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
43.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
44.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
45.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
46.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
47.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Starlink ist noch kein börsennotiertes Unternehmen. Vielmehr handelt es sich um eine Division, bzw. Abteilung des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX. Starlink ist ein sogenanntes Satellitennetzwerk, welches künftig weltweit den Zugang zum Internet ermöglichen soll. Schon 2015 wurde mit der Entwicklung des Netzwerkes begonnen, 2018 der erste Prototyp eines Satelliten gestartet. Der Konzern legt besonderen Wert auf die Geschwindigkeit des Internetzugangs und darauf, dass auch Regionen ans Netz angeschlossen werden können, die bisher noch nicht die Möglichkeit dazu hatten.

Bis Ende Juni 2021 befanden sich bereits rund 1.660 Starlink-Satelliten in der Umlaufbahn der Erde. Bis 2027 möchte SpaceX mehr als 11.000 Satelliten ins Weltall schicken und stellte zudem die Genehmigung für weitere 30.000 Satelliten. Obwohl noch recht jung, ist SpaceX damit bereits auf Rekordkurs. Gehen alle Satelliten in den Orbit, sind dies mehr als fünf Mal so viele Satelliten wie von 1957 bis 2019 ins Weltall geschossen wurden.

Im Folgenden haben wir uns mit dem möglichen Börsengang der Starlink Aktie einmal genauer beschäftigt. Wir checken, was dafür spricht, die Starlink Aktie kaufen zu wollen und welche negativen Begleiterscheinungen in der Prognose auftauchen. Darüber hinaus zeigen wir, welches bei einem Börsengang die besten Broker sind, wenn du die Starlink Aktie kaufen möchtest.

Wer die Starlink Aktie kaufen möchte, sollte eine genaue Vorstellung davon haben wie Starlink funktioniert. Erfreulicherweise ist dies nicht allzu schwer. Das Orbit-Satellitennetzwerk dient als Zugang zum Internet. Nutzer erwerben eine Satellitenschüssel und einen Router, die zuhause installiert werden. Anschließend kommunizieren die Satellitenschüssel und das Satellitennetzwerk in der Erdumlaufbahn. Der Vorteil: Die Verbindung kommt ganz ohne die traditionelle Infrastruktur im Boden aus, mit der auch die Verbindungsgeschwindigkeiten häufig ausgebremst werden. So kann Starlink sein Hochgeschwindigkeitsinternet praktisch überall anbieten. Auch dort, wo bislang nur eine sehr eingeschränkte Verbindung zum Netz möglich war.

Nach eigenen Angaben hat der Dienst von Starlink bereits mehr als 10.000 Kunden. Diese haben in der Regel ein Starter-Paket für rund 499 US-Dollar erworben. Der eigentliche Dienst von Starlink schlägt mit 99 US-Dollar pro Monat zu Buche. Bislang ist der Dienst nur in wenigen Regionen auf der Erde verfügbar. Mit der Anzahl der Satelliten in der Erdumlaufbahn soll sich diese Verfügbarkeit aber deutlich erhöhen. Laut Chef Elon Musk soll Starlink in der Zukunft die gesamte Welt mit seinen Verbindungen beliefern.

Aktien sicher handeln:

Smartbroker
Smartbroker
4.5/5
Smartbroker
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Keine Kosten für Depotführung
  • Kostenlose Sparpläne
AGB gelten, 18+

 

Die Starlink Aktie kaufen ist aktuell noch nicht möglich, da das Unternehmen nicht an der Börse gelistet ist. Genau das Gleiche gilt übrigens für den Mutterkonzern von SpaceX. Sollte sich dies ändern, hast du als Anleger verschiedene Möglichkeiten für den Handel. Natürlich kannst du die Starlink Aktie kaufen. So würdest du direkt in das Unternehmen investieren und könntest zum Beispiel davon profitieren, wenn die Aktienkurse steigen. Eine weitere Möglichkeit wären Dividendenauszahlungen, wenn sich Starlink bereiterklärt, diese an Aktionäre auszuschütten. Möchtest du nach einem möglichen Börsengang nicht direkt in Starlink investieren, kannst du dich auch an sogenannten ETFs handeln. Hierbei handelt es sich um Fonds, die mehrere Aktien verschiedener Unternehmen bündeln und so das Verlustrisiko minimieren. Eine weitere Möglichkeit ist nach einem Börsengang auch der Handel mit Differenzkontrakten. Mit den sogenannten CFDs kannst du dann sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren.

Bunkerst du derzeit Cash-Reserven, die du investieren möchtest, kannst du dir andere Raumfahrt- oder Technologie-Unternehmen ansehen. Oder du wartest mit dem Investment so lange, bis du die Starlink Aktie kaufen kannst.

 

1. Genie und Wahnsinn – Elon Musk: Wer die Starlink Aktie kaufen möchte, beschäftigt sich unweigerlich auch mit der Personalie Elon Musk. Der sehr eigenwillige Unternehmer zieht mehr oder weniger im Hintergrund die Fäden. Das kann für viele Anleger etwas Gutes bedeuten, muss es aber nicht für jeden Anleger. Einige Investoren fürchten sich vor dem oftmals wechselmutigen Musk, der hier und da bereits für Skandale zu haben war. Nicht selten mit spürbaren Auswirkungen auf den Aktienkurs seiner Unternehmen. Fakt ist jedoch auch: Geht es um Visionen und deren Umsetzung, ist Musk die wohl derzeit schillerndste Persönlichkeit unseres Planeten.
2. Zuverlässige Expansion: In den vergangenen Monaten und Jahren hat sich Starlink beachtlich entwickelt. Verfügbar war das Angebot zunächst nur in wenigen Regionen in Nordamerika. Mittlerweile bietet der Dienst seinen Service auch in Australien und Neuseeland, Deutschland, verschiedenen weiteren Ländern Europas, Mexiko oder Chile an. Darüber hinaus verhandelt der Konzern zum Zeitpunkt unseres Ratgebers mit dem Land Brasilien, um das Internet mittels Starlink in die Amazonas-Regionen transportieren zu können. Expandiert werden soll zudem gemeinsam mit Musks Top-Unternehmen Tesla.
3. Hype beim Börsengang droht: Wer die Starlink Aktie kaufen möchte, sollte sich den richtigen Zeitpunk hierfür möglicherweise gut überlegen. Ähnlich wie zum Beispiel Apple, hat auch Elon Musk enorm viele Anhänger unter den Investoren. Ein Börsengang von Starlink dürfte dementsprechend einen waren Hype auslösen. Keine gute Nachrichten für Anleger, denn der Kurs könnte unmittelbar nach dem Börsengang explodieren. Möglicherweise ist es cleverer, hier erst ein wenig abzuwarten, bis die ersten Korrekturen eingesetzt haben.

Weitere interessante Aktien:

 

Sobald Starlink an die Börse geht, ist die Aktie weltweit handelbar. Noch ist nicht ganz klar, wann genau das sein wird. Im Folgenden wollen wir dir dennoch schon einmal den ungefähren Ablauf zeigen und verraten, wie du beim Kauf der Starlink Aktien am besten vorgehen solltest. Im Falle des Börsenstarts bist du dann bestens vorbereitet und kannst auf Wunsch direkt investieren.

Anlagestrategie zurechtlegen

Im ersten Schritt solltest du dir deine Anlagestrategie zurechtlegen. Dazu gehört zum Beispiel die Frage, wie langfristig dein Investment sein soll. Möchtest du dein Geld über mehrere Jahre investieren, kannst du die Starlink Aktie kaufen. Bei Investments wie Aktien wird normalerweise mit mehreren Jahrzehnten als Laufzeit geplant. Etwas anders sieht es beim CFD-Handel aus, der einen enorm kurzfristigen Handel innerhalb weniger Augenblicke ermöglicht.

Broker suchen

Stehen die Anlagestrategie und deine Ausrichtung, machst du dich auf die Suche nach dem passenden Broker. Zur Verfügung stehen dir online zahlreiche interessante Unternehmen, die allesamt mit eigenen Stärken und Schwächen ausgestattet sind. Ein intensiver Vergleich der Angebote ist unerlässlich – und mit uns schnell erledigt. Alle von uns empfohlenen Broker sind vertrauenswürdig und werden deinen Ansprüchen mit großer Wahrscheinlichkeit gerecht. Es ist übrigens auch nicht verkehrt, einfach ein Depot bei mehreren Brokern einzurichten.

Investieren

Bevor du in der Praxis investierst, solltest du in der Theorie noch einmal deinen Investitionsbetrag durchgehen. Investieren solltest du nur Geld, auf das du verzichten kannst. Und das du im schlimmsten Fall sogar bereit bist, zu verlieren. Ein gewisses Risiko ist bei den Investments an der Börse immer vorhanden. Genau deshalb solltest du keinesfalls einen „Millionenbetrag“ in die Hand nehmen. Stattdessen raten wir gerade Neulingen dazu, sich erst einmal vorsichtig und nachhaltig ein stabiles Depot aufzubauen. Verstärken kannst du deine Investments im weiteren Verlauf durch Nachkäufe noch immer.

In Aktien investieren bei Capital.com – unserem mehrfach ausgezeichneten Online Broker:

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

 

Die besten Broker für den Kauf und Verkauf von Weltraum Aktien

Die Starlink Aktie kaufen ist aktuell nicht möglich. Dennoch kannst du dich natürlich schon einmal mit den besten Brokern beschäftigen, an die du dich nach einem Börsengang halten solltest. Bis dahin kannst du hier bereits mit anderen Aktien oder Basiswerten handeln und dir beispielsweise weitere Papiere von Weltraum-Unternehmen ansehen. Die für uns aktuell besten Broker haben wir im Folgenden einmal vorgestellt:

eToro

Wer sich nach Brokern für den Aktienhandel informiert, landet früher oder später beim Namen eToro. Mittlerweile ist das Unternehmen seit einigen Jahren auf dem Markt etabliert und so etwas wie das prominente Zugpferd der Online Broker. Mehr als 2.000 Werte sind hier handelbar und so stehen neben Aktien auch Kryptowährungen oder CFDs zur Verfügung. Lizenziert und reguliert wird der Handel durch die zyprische Finanzaufsichtsbehörde CySEC.

Provisionen verlangt eToro im Aktienhandel nicht, lediglich beim CFD-Handel müsstest du unterschiedliche Spreads beachten. Ein Vorteil ist zudem die niedrige Mindesteinlage. Loslegen kannst du schon ab einem Betrag von nur 50 Euro. Alle deine Einzahlungen kannst du gebührenfrei und auf verschiedenen Wegen abwickeln. Lediglich bei der Auszahlung vom Handelskonto verlangt eToro eine Gebühr von fünf Euro.

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.7/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Trade Republic

Speziell in den letzten Monaten konnte Trade Republic seinen Einfluss bei deutschen Privatanlegern stetig erhöhen. Der Broker hat sich zum Ziel gesetzt, den Handel an der Börse so einfach wie möglich zu gestalten. Ein Konzept, das bisher aufgeht. Zahlreiche Anleger sind beim Broker dabei und handeln mehr als 9.000 Basiswerte wie Aktien, ETFs, Kryptowährungen oder Derivate. Abgewickelt wird der gesamte Handel über eine mobile App.

Zu einem großen Investment werden die Anleger hier nicht gedrängt. Ganz im Gegenteil. Aktien kaufen ist bereits ab einer Gebühr von einem Euro pro Oder möglich. Wie viel Ordervolumen gehandelt wird, spielt keine Rolle.

Trade Republic
Trade Republic
4.7/5
Trade Republic
  • Gute Auswahl an Anlageklassen
  • Sparpläne möglich
  • Faire Gebühren & Kosten
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

comdirect

Ein prominenter Name auf dem Broker-Markt ist auch die Marke comdirect. Hierbei handelt es sich um die Direktbank der Commerzbank. Und die ist insbesondere für ihre starke Handelsplattform bekannt. Du kannst hier sowohl am Desktop als auch mit der mobilen App am Handel teilnehmen. Gehandelt werden zahlreiche Basiswerte wie Aktien, ETFs, Optionsscheine oder Anleihen. Darüber hinaus stehen dir für den Handel zahlreiche Zusatzfunktionen wie Alarme oder Benachrichtigungen zur Verfügung.

Eröffnest du dein Depot hier neu, musst du in den ersten drei Jahren keine Depotführungsgebühren zahlen. Ganz egal, wie oft du im Handel aktiv bist. Nach den drei Jahren kannst du die Gebühren mit Hilfe von mindestens zwei Trades pro Quartal ebenfalls umschiffen. Für den Handel richtet sich die Gebühr nach dem Ordervolumen. Auf inländischen Börsen verlangt comdirect 0,25 Prozent Gebühren, mindestens aber 9,90 Euro. Die maximale Orderprovision an den Inlandsbörsen liegt bei 59,90 Euro.

comdirect
comdirect
4.1/5
Comdirect
  • Gute Auswahl an CFD, ETF & Aktien
  • Seriöses Angebot
  • Freundlicher Support
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

 

Den passenden Broker finden

Die Auswahl des passenden Brokers ist die wichtigste Voraussetzung, wenn du die Starlink Aktie kaufen möchtest. Du solltest dir nicht nur einen sicheren und verlässlichen Broker suchen. Sondern auch einen Broker nutzen, bei dem du dich schnell und problemlos orientieren kannst. Natürlich kannst du auch ein Depot bei mehreren Brokern einrichten, um so von den Vorteilen der einzelnen Anbieter zu profitieren.

Investment planen

Dein Investment in die Starlink Aktie solltest du gut planen. Zum einen gehört hierzu die Anlagestrategie. Zum anderen aber auch das Investitionskapital. Du solltest die Risiken und Chancen deines Investments nicht nur genau kennen, sondern diese auch abwägen. Nur dann, wenn die Chancen in deinen Augen überwiegen, solltest du die Starlink Aktie kaufen.

Starlink verfolgen

Starlink Aktie kaufen oder nicht? Diese Frage kannst du nur dann beantworten, wenn du das Angebot intensiv verfolgst. Du solltest dich also bewusst über Starlink informieren und so zum Beispiel aktuelle Entwicklungen oder Kooperationen registrieren. Die News und Entwicklungen helfen dir bei deiner Kaufentscheidung in der Regel massiv weiter.

 

Ab wann du die Starlink Aktie kaufen kannst, lässt sich bisher nur schwer vorhersagen. Fakt ist, dass Starlink innerhalb von SpaceX der lukrativste Geschäftsbereich ist. Das Raumfahrt-Unternehmen wird auch deshalb so stark bewertet, weil zumindest mit Starlink bereits Geld verdient wird. Dass SpaceX selbst an die Börse geht, scheint zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen. Realistischer erscheint es da, dass Starlink als Spin-Off an die Börse geschickt wird. Elon Musk betonte in der Vergangenheit bereits, dass dieser Schritt erfolgen könnte, wenn sich der Cashflow stabilisiert hat. Da zumindest in den nächsten Monaten nur bedingt damit zu rechnen ist, dürfte dieser Moment noch ein wenig auf sich warten lassen.

 

Die Starlink Aktie kaufen ist aktuell noch nicht möglich, da das Unternehmen nicht an der Börse gelistet ist. Sollte dies der Fall sein, stehen für den Handel online zahlreiche Broker zur Verfügung. Unsere Empfehlungen für alle, die die Starlink Aktie kaufen wollen, sind eToro, Trade Republic oder comdirect.

Wenn Starlink an die Börse geht, ist der Handel der Aktien denkbar einfach. Investoren benötigen lediglich ein Wertpapierdepot bei einem Broker und können hier die gewünschte Anzahl an Starlink Aktien kaufen. Alternativ ist der Handel dann auch mit ETFs, CFDs oder anderen Basiswerten möglich.

Wann Starlink an die Börse geht, lässt sich bisher noch nicht abschätzen. Es scheint auch in Teilen noch ungewisse, ob ein Börsengang überhaupt erfolgt. Geplant ist dieser jedoch laut Elon Musk, wenn das Unternehmen einen stabilen Cashflow vorweisen kann.

Starlink hat sich in den letzten Jahren durchaus beeindruckend entwickelt. Laut eigener Aussage verfügt das Unternehmen mittlerweile über mehr als 10.000 Kunden. Auch die Verfügbarkeit der Satelliten wurde auf mehrere Kontinente ausgeweitet und die Anzahl der Satelliten in der Umlaufbahn deutlich erhöht.

 

Fazit: Noch müssen Anleger geduldig sein

Viele Anleger scharren bereits mit den Hufen und wollen die Starlink Aktie kaufen. Möglich ist dies jedoch noch nicht, da der Konzern oder seine Mutter noch keinen Börsengang hingelegt hat. Zumindest für den Mutterkonzern SpaceX scheint dieser ausgeschlossen. Starlink wiederum könnte laut Aussagen von Musk an die Börse gehen, wenn sich der Cashflow stabilisiert hat. Wer die Starlink Aktie kaufen möchte, sollte die Entwicklungen rund um die Satelliten genauestens verfolgen. Nur so lässt sich abschätzen, wann genau der Börsengang erfolgen könnte. Darüber hinaus raten wir dazu, beim Börsengang erst einmal vorsichtig zu sein. Das Papier könnte stark überbewertet werden, da ein Starlink-IPO vermutlich einen enormen Hype auslösen dürfte.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ActivTrades
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
3.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Weitere Artikel
Mehr anzeigen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Neueste News
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter