Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Aktien kaufen 2024
Partner-Hinweis

Aktien kaufen 2024: Welche Aktien jetzt Profis kaufen

Aktien kaufen einfach erklärt – die besten Experten Tipps zum Handel mit Aktien

Zuletzt aktualisiert am 26.03.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Entschließt man sich dazu, Aktien zu kaufen, wird bei genauerer Recherche deutlich, dass es sich um eine altbewährte Anlageform handelt. Besonders für Neulinge hält der folgende Leitfaden, der auch das Thema „Aktien kaufen für Anfänger“ abdeckt, Überraschungen bereit.

Er verdeutlicht, dass der Einstieg in den Handel zwar einfach erscheint, jedoch mit einem nicht zu unterschätzenden Verlustrisiko verbunden ist. Dieser Ratgeber zeigt auf welche Aktien man jetzt kaufen sollte, während er gleichzeitig auf die möglichen Risiken aufmerksam macht. Erfolgreiches Handeln erfordert Wissen, Vorbereitung und ein bewusstes Risikomanagement.

Weiterlesen

Jetzt bei den besten Anbietern 2024 Aktien kaufen

Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
£1.000.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.7/5
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees
Weniger anzeigen
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Aktien-CFDs kaufen & verkaufen mit dem CFD-Broker Plus500
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Weitere Gebühren können anfallen
Entschädigungs­fonds
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Order­gebühr Inter­national
1,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Swissquote
6.
Favicon
4.6/5
  • Wettbewerbsfähige Preise ab CHF 5.‑
  • Multiwährungskonto mit 22 Währungen
  • Direkter Zugang zu globalen Märkten
Depotgebühr
60,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
7.
Favicon
4.6/5
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
Depotgebühr
3,00€
Order­gebühr Inland
3,00€ + 0,05%
Order­gebühr Inter­national
0,01€
Einlagen­sicherung
$500.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.
Mehr anzeigen
Eightcap
8.
Favicon
4.6/5
  • Vielfältiges Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Handelskosten
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Scalable Capital
9.
Favicon
4.5/5
  • Gute Auswahl an Aktien
  • Ausgezeichnete Konditionen
  • Kostenfreie Trades möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,99€
Order­gebühr Inter­national
0,99€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Freedom Finance
10.
Favicon
4.4/5
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
Depotgebühr
$0,01
Order­gebühr Inland
0,02€
Order­gebühr Inter­national
0,02€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Skilling
11.
Favicon
4.4/5
  • Günstige Gebühren
  • über 700 Aktien handelbar
  • 100€ Mindesteinzahlung
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,04%
Order­gebühr Inter­national
0,04%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Naga
12.
Favicon
4.4/5
  • Über 500 Aktien auf 9 renommierte Börsen
  • nur 0,99 € Gebühren pro Trade
  • Demokonto mit 10.000 USD
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,01%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
xm.com
13.
Favicon
4.4/5
  • Solide Tradingumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • mobiles Trading möglich
  • Umfassende Auswahl an Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,70%
Order­gebühr Inter­national
0,70%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Kapitalverlustrisiko bergen. 75,55% aller Konten von privaten Kapitalanlegern weisen beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter finanzielle Verluste auf. Sie sollten sich des hohen Risikos des Verlustes Ihres Kapitals bewusst sein und sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen.
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
14.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 6.000 Aktien handelbar
  • Faires, transparentes Gebührenmodell
  • Einfaches Investieren möglich
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
15.
Favicon
4.3/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Order­gebühr Inter­national
0,13%
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
justTRADE
16.
Favicon
4.2/5
  • Mehr als 7.300 Wertpapiere vorhanden
  • Mindestordervolumen 500 €
  • Handel an der LS Exchange sowie Quotrix
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,00€ + 0,25%
Einlagen­sicherung
1.300.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
17.
Favicon
4.2/5
  • Über 4.000 echte Aktien handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,30%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
IQ Option
18.
Favicon
4.2/5
  • Demokonto verfügbar
  • Paypal wird akzeptiert
  • Wirtschaftskalender vorhanden
Depotgebühr
5,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Flatex
19.
Favicon
4.2/5
  • Aktion bis zum 30.04.2024: Neukunden bezahlen reduzierte Orderprovision in Höhe von nur 1 EUR (zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen).
  • Alle börsennotierten Aktien handelbar
  • Keine Depotgebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Order­gebühr Inter­national
5,90€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
LYNX
20.
Favicon
4.1/5
  • Privat- und Firmendepot
  • 50+ Ordertypen
  • Direktkäufe
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,14%
Order­gebühr Inter­national
0,14%
Einlagen­sicherung
$100.000,00
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
21.
Favicon
4.1/5
  • Zugang zu mehr als 30 internationalen Börsenplätzen
  • Aktienhandel ab 4,95 € Grundgebühr & zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Möglichkeit für einen Effektlombardkredit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
3,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
22.
Favicon
4.1/5
  • Kostenlose Depotführung möglich
  • Persönliche Beratung
  • Faire Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
23.
Favicon
4.1/5
  • xStation 5
  • T+0-Abrechnung
  • 1:10
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
22.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
1822direkt
24.
Favicon
4.1/5
  • Direkthandel
  • intern. & national
  • niedrige Ordergebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
RoboMarkets
25.
Favicon
4.1/5
  • Innovative Trading-Plattformen
  • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
  • Gebührenfreie Auszahlung
Depotgebühr
$19,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Sofortüberweisung
Überweisung
Trustly
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Risk Warning: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 70.52% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
comdirect
26.
Favicon
4.1/5
  • Angebot fällt sehr umfassend aus
  • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
  • Sehr günstige Handelskonditionen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Agora direct
27.
Favicon
4.1/5
  • 125 internationale Börsen
  • Spitzenbewertung
  • Günstige Gebühren
Depotgebühr
£0,00
Order­gebühr Inland
0,12%
Order­gebühr Inter­national
0,02€ + 0,14%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
28.
Favicon
4.1/5
  • Außerbörslicher Handel möglich
  • 24/7 Kundenservice
  • Kostenfreie Real Time Kurse
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
CapTrader
29.
Favicon
4.0/5
  • Mehr als 1 Mio. Wertpapiere handelbar
  • Niedrige Handelskosten
  • Kostenlose Kontoführung inklusive
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
500.000,00€
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
IC Markets
30.
Favicon
4.0/5
  • Große Vielfalt an Aktien
  • Faire Handelsgebühren
  • Attraktive Kontenmodelle
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Neteller
Überweisung
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Santander
31.
Favicon
4.0/5
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Faire Kosten mit maximaler Gebühr für Trades
  • Seriöser und sicherer Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,20%
Order­gebühr Inter­national
0,20%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
N26 Trading
32.
Favicon
4.0/5
  • Ansprechende Auswahl
  • Keine versteckten Kosten
  • Auch Anleihen und Kryptowährungen verfügbar
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Vivid
33.
Favicon
4.0/5
  • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
  • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
  • Hohe Kundenfreundlichkeit
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Ethereum
Dogecoin
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GratisBroker
34.
Favicon
3.9/5
  • Bereits mit geringen Kapital
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Große Auswahl an Aktien handelbar
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Wikifolio
35.
Favicon
3.9/5
  • Große Auswahl an Tradingideen
  • Umfangreiches Social-Trading Angebot
  • Zuverlässiger Kundenservice per Telefon und eMail
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,95%
Order­gebühr Inter­national
0,95%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
ZuluTrade
36.
Favicon
3.8/5
  • Kostenloses Demokonto
  • Großes Aktien Portfolio
  • Mobile Trading App
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading spot currencies involves substantial risk and there is always the potential for loss. Your trading results may vary. Because the risk factor is high in the foreign exchange market trading, only genuine „risk“ funds should be used in such trading. If you do not have the extra capital that you can afford to lose, you should not trade in the foreign exchange market. Forex Brokers and ZuluTrade are compensated for their services through the spread between the bid/ask prices or there may be a cost to initiate a trade through the bid/ask spread. Profit sharing accounts are subject to a monthly subscription fee and a monthly performance fee per selected trading system.
Mehr anzeigen
SabioTrade
37.
Favicon
3.8/5
  • Über 200 Aktien
  • Hebel bis 30:1
  • Viele wichtige US-Aktien
Depotgebühr
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
38.
Favicon
3.7/5
  • Anfängerfreundlich gestaltet
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Kostengünstiger Handel
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
39.
Favicon
3.5/5
  • Alle deutschen Börsenplätze
  • 28 Auslandsbörsen
  • Guter Kundenservice
Depotgebühr
47,88€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
40.
Favicon
3.5/5
  • 17 EU Börsen
  • 5 US Börsen
  • 4 asiatische Börsen
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,02%
Order­gebühr Inter­national
0,02%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Tickmill
41.
Favicon
  • Sehr enge Spreads
  • Kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Kontomodelle
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,00%
Order­gebühr Inter­national
0,00%
Einlagen­sicherung
£50.000,00
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trading 212
42.
Favicon
  • Niedrige Trading Gebühren
  • Gratis Webinare und Schulungen
  • Kostenloses Demokonto für Einsteiger
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Vestle
43.
Favicon
  • Vielzahl populärer Aktien im Portfolio
  • Guter Kundenservice
  • Hilfreiche, nützliche Analysetools
Depotgebühr
$0,00
Order­gebühr Inland
0,60%
Order­gebühr Inter­national
0,60%
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Yuh
44.
Favicon
  • Keine Depotgebühren
  • Keine versteckten Gebühren
  • Handverlesene Blue Chip-Aktien
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Order­gebühr Inter­national
0,50%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
FINMA - Swiss Financial Market Supervisory Authority
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
45.
Favicon
  • Riesiges Aktien-Angebot
  • Faire Handelskosten
  • Einfach zu bedienende Handelsplattform
Depotgebühr
19,99€
Order­gebühr Inland
0,10%
Order­gebühr Inter­national
0,10%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
46.
Favicon
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
47.
Favicon
  • Feste Gebühren
  • Branchengrößen & kleine Unternehmen werden angeboten
  • Handel an mehreren Märkten
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
Order­gebühr Inter­national
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Beste Alternative
Capital.com Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Was sind Aktien und wie kauft man sie?

Ein an der Börse notiertes Unternehmen, die Aktiengesellschaft, gibt ein Wertpapier heraus. Dieses Wertpapier ist ein Stück des Unternehmens. Das heißt, wer Aktien erwerben will, der erwirbt somit einen Teil des Unternehmens. Je mehr Aktien gekauft wurden, umso mehr hat man das Sagen im Unternehmen. Das ist auch der Grund, wieso sich Eigentümer von Unternehmen mehr als 50 Prozent der Aktien behalten und nicht alle Wertpapiere zum Verkauf angeboten werden.

Vorweg ist anzumerken, dass man sich nicht unbedingt davor schrecken lassen sollte, dass man immer wieder liest, Aktien seien gefährlich. Denn man hat es sehr wohl selbst in der Hand, das Risiko zu bestimmen. Auch wenn das Risiko nie zu 100 Prozent ausgeschalten werden kann, so kann man es mit einigen Instrumenten sowie Tipps und Tricks reduzieren.

Der Handel mit Aktien – Tipps für ein erfolgreiches Investment

Doch welche Aktien sollte man jetzt kaufen, wenn man plant, langfristig zu investieren? Eine Frage, die vor allem dann vorkommt, wenn man darauf eingeht, wie der Aktienkauf für Trading Anfänger funktioniert. Wichtig ist, dass man sich von Anfang an bewusst macht, dass das Investieren in Aktien zwar problemlos möglich ist, jedoch man sehr wohl etwas Geduld braucht. Man sollte sich zudem auch mit den Strukturen der Aktiengesellschaften befassen, von denen man Aktien erwerben will und sich mit möglichen zukünftigen Entwicklungen befassen. Und es ist auch ratsam, ein paar Aktien kaufen Tipps zu befolgen. Übrigens kann es auch eine Hilfe sein erfolgreiche Trader, wie Warren Buffet zu beobachten und gute Trades nachzuahmen.

Aktien sicher handeln:

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Welche Top Aktien sollten im Jahr 2024 in das Depot?

Wer wird jetzt durchstarten und für hohe Gewinne sorgen? Ist man auf der Suche nach vielversprechenden Aktien, so ist es ratsam, sich mit den Prognosen der Experten zu befassen. Es gibt hier sehr wohl ein paar Empfehlungen von deutschen Finanzexperten sowie -portalen, die darauf hinweisen, dass es ein paar Aktien gibt, die wirklich durch die Decke gehen könnten.

  • Focus Money verweist etwa auf das Unternehmen „S&T“, einem im DAX gelisteten Unternehmen, das sich mit dem „Internet of Things“ befasst. Laut Prognosen könnte der Preis auf über 30 Euro bis Ende 2024 steigen – Anfang 2022 lag der Preis im Bereich der 12 bis 13 Euro.
  • Traton“, ein Unternehmen, das zu Volkswagen gehört, mag für Focus Money ebenfalls von Interesse sein. Im Jahr 2022 soll ein neuer Rekordumsatz erzielt werden – geplant sind 36 Milliarden Euro, wobei der Gewinn bei 1,8 Milliarden Euro liegen soll. Die Analysten gehen davon aus, dass der Aktienkurs um 39 Prozent steigen könnte.
  • LPKF Laser“ mag die Top-Empfehlung von Focus Money sein. Vor allem, weil LPKF Laser durch die Corona-Krise bzw. den Nachwehen der Krise profitieren kann. Die Experten schätzen, dass der Umsatz des Unternehmens um 60 Prozent gesteigert werden könnte; der Gewinn könnte um 185 Prozent wachsen. Das hätte enorme Auswirkungen auf den Aktienkurs.
  • Börse Online ist der Meinung, man wäre als Anleger gut beraten, im Jahr 2024 in Thyssenkrupp zu investieren.
  • Aber auch Amazon kann im Jahr 2022 empfohlen werden. Vor allem, weil sich der Online-Gigant noch immer im Aufschwung befindet und ein Ende des Höhenflugs nicht erkannt werden kann.
  • Auch Tesla wird empfohlen. Das deshalb, weil Tesla immer mehr in den Blickpunkt gerät, wenn es um neue Technologien geht, die in Verbindung mit der Automobilindustrie stehen.
  • Finanzen.net rät zu „Daimler“, „Infineon“ und „JP Morgan Chase“. Auch hier scheint man mehr in Richtung Automobilindustrie zu gehen.

Interessante Aktien von uns vorgestellt:

Die Top 3 Broker zum Aktienkauf im Überblick:

1. Capital.com

Capital.com mag einer der besten Online Broker für Anfänger im deutschsprachigen Raum sein. Das liegt einerseits an der sehr modernen Homepage, aufgrund der Tatsache, dass Capital.com seriös ist (lizenziert bzw. reguliert) und an den fairen Gebühren. Jedoch ist anzumerken, dass über Capital.com nur der CFD Handel möglich ist. Was das bedeutet?

Über den Online Broker Capital.com kann man keine Aktien erstehen, sondern darauf setzen, ob der Preis des jeweiligen Wertpapiers nach oben oder nach unten geht. Während man bei anderen Anbietern direkt in Unternehmen investiert und sodann zum Aktionär wird, so geht das bei Capital.com nicht. Hier ist nur das CFD Trading möglich.

Anzumerken ist, dass das CFD Trading vor allem risikoaffinen Tradern empfohlen werden kann, die wissen, dass mit der entsprechenden Markteinschätzung hohe Gewinne möglich sein können, aber auch Verluste nicht ausgeschlossen werden dürfen. All jene, die also gerne mit CFDs traden, sind gut beraten, sich intensiv mit Capital.com zu befassen.

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

2. Smartbroker

Smartbroker mag hingegen die Alternative für den sicherheitsorientierten Anleger sein. Das deshalb, weil über Smartbroker neben dem Aktien Kaufen und Verkaufen auch kostenlose Sparpläne zur Verfügung stehen. Wer also über einen längeren Zeitraum in Wertpapiere investieren will, dem wird hier eine breite Vielfalt angeboten.

Smartbroker punktet mit fairen Gebühren, einer übersichtlichen Plattform und der Tatsache, dass sich hier Anfänger genauso angesprochen fühlen dürfen wie erfahrene Trader. Smartbroker ist ein seriöser Anbieter, dem sehr wohl das Vertrauen geschenkt werden darf.

Auch das Aktienkaufen mag bei Smartbroker keine Herausforderung sein. Der Vorgang ist einfach und selbsterklärend und wird auch Anfänger vor keine Schwierigkeiten stellen.

Smartbroker
Smartbroker
4.5/5
Smartbroker
  • Umfangreiches Angebot an Aktien
  • Keine Kosten für Depotführung
  • Kostenlose Sparpläne
AGB gelten, 18+

3. eToro

eToro ist ein Anbieter, der mit einem unglaublichen Angebot überzeugt. So kann man über eToro mit dem Preis spekulieren, sich also für das CFD Trading entscheidet, kann aber direkt in Aktien investieren oder auch mit Krypto-CFDs arbeiten. eToro punktet ebenfalls mit geringen Gebühren beim Aktien Kaufen und Verkaufen. Der online Broker konnte schon in einigen Testberichten beweisen, dass er ein hervorragender Anbieter ist.

Der Kaufprozess, also das Erwerben von Aktien und die Übermittlung in das Depot, sind selbsterklärend. Man sucht einfach die Aktien, in die man investieren will, zum Beispiel mit der Wertpapierkennnummer WKN. Dann gibt man an wie hoch die zu investierende Summe sein soll und schließt den Prozess in weiterer Folge ab.

eToro ist mit Sicherheit einer der besten Broker im deutschsprachigen Raum. Vor allem auch, weil hier ein enorm breites Angebot zur Verfügung gestellt wird, um sodann investieren bzw. auch kurzfristig spekulieren zu können.

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.7/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Übersichtliche Webseite
  • Copy-Trading möglich
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Am Aktien kaufen gibt es kein Vorbeikommen mehr

Wieso man empfiehlt, Aktien zu kaufen? Weil Aktien für eine ausgewogene Geldanlage sorgen. Denn auf dem klassischen Bankkonto wird sich das Geld nicht vermehren – und auch Tages- wie Festgeld können zwar aktuell empfohlen werden. Aber es ist nicht sicher wie lange die aktuellen attraktiven zinsen anhalten werden.

Investiert man hingegen in Aktien, so kann man von Aktienkurssteigerungen profitieren und bekommt durch eine Dividende, sofern diese ausbezahlt wird, noch eine Bonussumme, die sodann gleich wieder veranlagt werden kann. Aktien sind also eine von mehreren Strategien um in der Inflation Geld anzulegen. Ein Garant für starke Dividenden erhält man beispielsweise beim Kauf der Allianz Aktie ganz im Gegensatz zu der Morphosys AG Aktie. Wer zudem die Strategie verfolgt, regelmäßig Aktien zu kaufen, der profitiert am Ende auch vom Cost Average Effekt. Das heißt, Aktien erwerben zu einem bestimmten Preis, wobei der Aktienpreis Nebensache ist – steht der Aktienkurs hoch, dann bekommt man nur wenige Stück, wenn der Aktienkurs niedrig ist, dann gibt es mehr Anteile. Am Ende entsteht so eine Durchschnittsrendite, die in der Regel, natürlich davon abhängig, wie lange investiert wird, ausgesprochen attraktiv ausfallen kann.

Wer Aktien kaufen und verkaufen will, sollte aber wissen, dass es keine Garantie auf Gewinne gibt. Auch wenn es viele Statistiken gibt, die zeigen, dass man bei langfristig verfolgten Strategien fast immer auf der Gewinnerseite steht, so kann es natürlich auch zu Verlusten kommen. Daher ist es ratsam, auch ein paar Tipps zu beachten und die JFD Bank Erfahrungen zu lesen. Der wohl wichtigste Tipp: Nur nicht die Nerven verlieren – geht es an der Börse einmal runter, einfach die Ruhe bewahren und seiner Strategie folgen. Irgendwann, und das hat die Vergangenheit immer wieder gezeigt, geht es wieder bergauf.

Ein weiterer Tipp: Aktien benötigt man, wenn man plant, langfristig ein Vermögen aufzubauen – aber welche Aktien sollte man jetzt kaufen?

Aktien kaufen und verkaufen beim Online Broker

Das Kaufen von Aktien und auch der Verkauf von Aktien erfordert eine gründliche Vorbereitung und Kenntnisse des Finanzmarktes. Hier sind einige Tipps, die Sie beim Kaufen und Verkaufen von Aktien berücksichtigen sollten:

📖 Recherche, Bildung & Emotionale Kontrolle:

Informieren Sie sich gründlich beim online Broker über Angebot und Nachfrage auf dem Markt und über die Unternehmen, in die Sie investieren möchten. Verstehen Sie die Geschäftsmodelle, Finanzleistung und Aussichten. Bilden Sie sich kontinuierlich über den Handel mit Aktien weiter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Lassen Sie sich nicht von kurzfristigen Marktschwankungen leiten. Emotionale Entscheidungen können zu Fehlern führen. Bleiben Sie ruhig und rational.

📊 Risikotoleranz einschätzen & Diversifikation:

Bestimmen Sie Ihre Risikobereitschaft, bevor Sie investieren. Untersuchen Sie, wie viel Verlust Sie verkraften können, und wählen Sie Ihre Anlagen entsprechend aus.

Streuen Sie Ihr Portfolio im Online Depot über verschiedene Branchen und Anlageklassen, um das Risiko zu minimieren. Eine breite Streuung kann die Auswirkungen eines schlechten Performers abfedern.

🗓️ Langfristige Perspektive & Marktforschung:

Der Handel mit Aktien ist oft ein langfristiges Engagement. Betrachten Sie Ihre Anlagen, zum Beispiel auch ein Aktiendepot für Kinder, mit einer langfristigen Perspektive und vermeiden Sie kurzfristiges Denken. Verfolgen Sie Markttrends, Nachrichten und Entwicklungen. Verstehen Sie, wie externe Faktoren den Markt beeinflussen könnten.

🎯 Finanzziele setzen & Kosten minimieren:

Definieren Sie klare finanzielle Ziele beim Aktienhandel. Ob kurz-, mittel- oder langfristig – Ihre Ziele sollten Ihre Anlagestrategie leiten. Achten Sie auf Gebühren und Provisionen beim Kauf oder Verkauf. Suchen Sie nach kostengünstigen Anbietern, wie zum Beispiel Neo Broker, um Ihre Rendite nicht durch hohe Gebühren zu schmälern.

🔎 Regelmäßige Überprüfung vom Online Depot:

Überwachen Sie regelmäßig Ihr Portfolio beim online Broker. Passen Sie Ihre Strategie beim Aktien handeln an, wenn sich Ihre finanzielle Situation oder Marktbedingungen ändern.

Aktien kaufen für Anfänger: Ein Investment in die Zukunft

Welche Aktien erwerben, wenn man langfristig potenziell erfolgreich sein will? In der Regel kann eine solche Frage nicht pauschal beantwortet werden – das heißt, wer fragt, welche Aktie sinnvoll sein mag, der muss zuerst einmal verstehen, dass es nicht um den aktuellen Zeitpunkt geht, sondern um die Zukunft. Wer Aktien erwerben will, der muss wissen, dass es um ein Investment in die Zukunft geht. Ein Punkt, der auch wichtig ist, wenn es darum geht, den Aktienkauf für Anfänger zu erklären. Natürlich ist beim Aktienkauf der Ist-Zustand bezüglich des Preises interessant – vor allem dann, wenn man nach einer Korrektur einsteigen will.

Aktien Kaufen

📱Tech Aktien wie die Apple Aktie erfreuen sich großer Beliebtheit

Die häufigste Frage an unsere Experten: Welche Aktien jetzt kaufen?

Die Frage, welche Aktien sollte man jetzt kaufen, ist dahingehend zu beantworten, dass man sich für Unternehmen entscheiden sollte, denen man zutraut, auch in naher bzw. ferner Zukunft, abhängig von der gewählten Strategie, am Markt eine tragende Rolle zu spielen. Das ist etwa der Grund, wieso viele Experten die Frage, welche Aktien jetzt kaufen, die Antwort geben, dass man a) in die Technologie und b) in die Nachhaltigkeit investieren sollte.

Man wird dann aber feststellen, dass im Zuge der Recherche, welche Aktien man jetzt kaufen sollte, dass viele Technologie-Titel relativ teuer sind bzw. sich im Bereich des Allzeithochs befinden. Daher raten einige Experten und Analysten, vor allem beim Aktienkauf für Anfänger, dazu, vorwiegend in Titel zu investieren, die in der Kategorie Nachhaltigkeit angesiedelt sind und noch relativ günstig zu bekommen sind. Gute Einstiegsmöglichkeiten in ein IT-Unternehmen bietet zur Zeit immer noch die Bechtle Aktie. Denn die Nachhaltigkeit wird eine wesentliche Rolle in der Zukunft spielen – daher ist es wohl ratsam, dass man die Frage, welche Aktien jetzt kaufen, wohl dahingehend beantwortet, den Blick in Richtung Nachhaltigkeit zu werfen.

Beste Online Broker für den Handel mit Aktien:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

Aktien handeln – So gehts:

1️⃣ Schritt: Direkthandelspartner wählen:

Entscheiden Sie sich für einen Direkthandelspartner, wie Banken, Online Broker oder spezialisierte Plattformen.

2️⃣ Schritt: Online Depot eröffnen:

 Eröffnen Sie ein Wertpapierdepot bei einer Bank oder einem Online-Broker.

3️⃣ Schritt: Identitätsprüfung:

Führen Sie die notwendigen Identitätsprüfungen beim Online Broker durch, inklusive Ausweiskopie.

4️⃣ Schritt: Geld einzahlen:

Überweisen Sie Geld auf das Depot, um es für den Aktienkauf im Direkthandel zu finanzieren.

5️⃣ Schritt: Aktien kaufen und verkaufen:

Wählen Sie die gewünschten Aktien, geben Sie die Orderdetails ein, bestätigen Sie die Market Order, und überwachen Sie Ihr Portfolio.

Mögliche Kosten beim Aktienhandel:

Die Kosten beim Kauf oder Verkauf von Aktien setzen sich aus verschiedenen Gebühren zusammen. Hier sind einige der typischen Kosten, die beim Kauf von Aktien anfallen können:

💶 Transaktionsgebühren beim Aktienhandel:

 Dies sind die Gebühren, die Sie an Ihren Broker oder Ihre Bank zahlen, um eine Aktienorder zu platzieren. Sie können fix sein oder prozentual vom Handelsvolumen abhängen.

💸 Spread:

Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis einer Aktie. Beim Kauf zahlen Sie den höheren Ask-Preis, und beim Verkauf erhalten Sie den niedrigeren Bid-Preis. Die Differenz ist der Spread, der einen zusätzlichen Kostenfaktor darstellt.

🏦 Börsengebühren

Je nachdem, an welcher Börse Sie handeln, wie zum Beispiel bei der Frankfurter Börse oder der Wall Street, können zusätzliche Börsengebühren beim Aktienhandel anfallen.

💱 Währungsumrechnungsgebühren:

Wenn Sie Aktien in einer anderen Währung kaufen, können Kosten für die Währungsumrechnung anfallen.

🗓️ Inaktivitätsgebühren:

Einige Online Broker erheben Gebühren, wenn Ihr Handelskonto über einen bestimmten Zeitraum inaktiv bleibt, das Heißt wenn sie keine Aktien Kaufen und verkaufen.

Es ist wichtig, die genauen Kostenstrukturen Ihres Online Brokers zu kennen, um die Gesamtkosten beim Aktienkauf zu verstehen. Vergleichen Sie die Gebühren verschiedener Neo Broker, um die für Sie kostengünstigste Option für den Handel mit Aktien zu wählen.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ActivTrades
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
3.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Exchange Traded Funds (ETF): Aktien kaufen einmal anders

Möchte man eine internationale Aktie kaufen von großen Unternehmen, so etwa von Facebook, Apple oder Amazon, so wird man relativ schnell feststellen, dass hier tief in die Tasche gegriffen werden muss, um hier Aktien handeln zu können. Welche Aktien jetzt kaufen, die günstig sind, mag eine weitere Frage sein, die vor allem dann gestellt wird, wenn es um den Aktienerwerb für Anfänger geht.

👍 Beim Aktienkauf für Anfänger empfehlen Experten ETFs oder einen ETF Sparplan

ETFs bilden Aktienindizes nach – das heißt, ein bestimmter Index wird nachgebildet. Man investiert hier also in eine Vielzahl von Aktiengesellschaften. Wer etwa eine Aktie kaufen will, die den Schwerpunkt Technologie haben, ist gut beraten, sich mit einem Technologie-ETF zu befassen. Denn in einem Technologie-ETF können aufstrebende Unternehmen sowie große Namen enthalten sein.

Die Tatsache, dass man hier mit einem ETF Sparplan problemlos auch mit kleinen Beträgen investieren kann, die am Ende bei entsprechender Kursentwicklung zu einem attraktiven Vermögen heranwachsen können, mag vor allem dann interessant sein, wenn es um den Aktienkauf für Anfänger geht. Die Deutsche Bank beispielsweise bietet Einsteigern dafür ein überzeugendes Angebot an ETFs.

📝 Aktien kaufen für Anfänger mit einem ETF Sparplan

Ein weiterer Vorteil, wenn man sich für einen ETF entscheidet: die Gebühren. Denn während ein aktiv gemanagter Fonds relativ teuer ist, da im Hintergrund ein Fondsmanager arbeitet, der versucht, besser als der Markt zu sein und entsprechend bezahlt werden möchte, bildet man beim ETF nur bestimmte Werte ab – man ist immer so gut bzw. schlecht wie der Markt. Und niedrige Gebühren sind immer von Vorteil, da hohe Kosten letztlich nur an den Gewinnen nagen.

Am Ende mag das Risiko eines Verlusts dann reduziert werden, wenn man dafür sorgt, dass man Aktien aus verschiedenen Branchen sowie aus unterschiedlichen Ländern in seinem Depot hat. Denn so kann man mitunter eine Korrektur im Automobilsektor durch das Florieren in der Technologiebranche ausgleichen – bricht etwa ein Papier um 5 Prozent ein, steigt aber ein anderes Papier im Depot um 7 Prozent, so bleibt man mit 2 Prozent in der Gewinnspanne.

Und genau diese Diversifikation gibt es eben, wenn man in einen Fonds bzw. ETF investiert, da hier eine breite Vielfalt gegeben ist.

🥸 Besonders interessant – der MSCI World ETF

In diesem Fall kann die Frage, welche Aktie kaufen, in den Hintergrund rücken – hier investiert man in mehr als 1.600 Unternehmen, die in über 23 Ländern daheim sind. Die perfekte Diversifikation sozusagen.

Wer also keine Antwort auf die Frage findet, welche Aktie kaufen, ist gut beraten, sich mit diesem Index auseinanderzusetzen. Noch mehr Hilfe für Anfänger bieten sogenannte Robo Advisors die mittels automatisierter Algorithmen unter anderem auch bei der Auswahl des besten ETFs helfen.

Unsere ETF Empfehlungen für Investments mit kleinen Beträgen

Plus500
4.7/5
Plus500 Erfahrungen
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zum Anbieter
ActivTrades
4.7/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
eToro
4.6/5
eToro Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

Tipps für den Handel mit Aktien

Um Aktien erwerben zu können, benötigt man einen Zugang zum Finanzmarkt. Ein solcher Zugang wird von einem Online Broker zur Verfügung gestellt. Wichtig ist, sich im Vorfeld mit den Leistungen des Online Brokers zu befassen – im Zuge eines Brokervergleichs ist es möglich, den für sich besten Anbieter zu finden.

Wenn Sie viel unterwegs sind und trotzdem beim Online Broker Aktien kaufen möchten, schauen Sie sich unseren Vergleich der besten Aktien-Apps 2024 an. Dadurch können Sie jederzeit auf die aktuellen Marktentwicklungen reagieren und handeln, selbst wenn Sie unterwegs sind.

Mit einem Sparplan langfristig ein Vermögen mit Aktien aufbauen

Befasst man sich mit dem Aktien erwerben für Anfänger, so ist es auch wichtig, wie man einen Sparplan aufbaut. Hat man sich etwa für einen ETF entschieden, so kann man danach einstellen, dass jeden Monatsersten 100 Euro investiert werden – ganz egal, wie es um den Preis bestellt ist. Ist der Preis niedrig, dann gibt es mehr Anteile für 100 Euro – ist der Preis hoch, dann gibt es weniger Anteile. Am Ende kann so durch den Cost Average Effekt eine attraktive Durchschnittsrendite entstehen.

▶️ Wichtig ist, dass man jedoch einen langen Anlagehorizont verfolgt. Denn mitunter kann es mehrere Jahre dauern, bis man hier einen entsprechend attraktiven Gewinn einfährt.

So auch, wenn man sich für das Aktien kaufen entscheidet, aber mehr in Richtung klassischen Fonds geht. Auch hier kann ein Sparplan erstellt werden – man kann aber auch eine Einmalzahlung tätigen, die sodann veranlagt wird.

▶️ Zu beachten ist, dass es zwei Arten von Fonds gibt: Thesaurierend und ausschüttend – einmal wird die Dividende wiederveranlagt (thesaurierend), einmal ausgeschüttet, sodass sie als Gewinn zur Verfügung steht und ausbezahlt werden kann.

Vorsicht beim Aktienhandel

Aktien erwerben mag in der Regel keine Schwierigkeit sein. Hat man sich die Frage beantwortet, welche Aktien jetzt gekauft werden sollen und wurde bereits ein Depot bei einem Online Broker eröffnet, so ist sodann zu klären, wie viel Geld investiert werden soll. Natürlich hängt die Frage davon ab, wie viel Geld steht a) frei zur Verfügung und b) wie viel kostet die Aktie.

Ein Tipp: Man sollte stets nur frei zur Verfügung stehendes Geld investieren – ganz egal, ob es sich um die Veranlagung eines Einmalbetrages handelt oder man regelmäßig Aktien kaufen will, etwa im Zuge eines Sparplans.

Denn wer damit spekuliert, dass das Geld innerhalb weniger Wochen mehr wird, es aber zu einer Korrektur kommt, muss davon ausgehen, dass hier ein Verlust aufgrund der momentan Situation entstanden ist. Jedoch wird der Verlust nur realisiert, wenn im Zuge der Korrektur verkauft wird. Würde man das Geld zu dem Zeitpunkt benötigen, dann wird aus der Momentaufnahme tatsächlich ein Verlust – hat man aber die Gelegenheit, das Geld unberührt liegen zu lassen, dann kann man auf einen weiteren Höhenflug warten, sodass aus dem Verlust ein Gewinn wird.

Achtung – Beim Aktien kaufen gibt es keine Garantien

Natürlich geht es beim Handel mit Aktien darum, dass es immer wieder nach oben wie nach unten gehen kann. Das ist auch der Grund, wieso stets die Frage gestellt wird, welche Aktien kaufen, da man ja darauf hofft, dass der Preis nach oben geht. Aber die Börsenentwicklung bei Internationalen Aktien kann nicht garantiert werden. Immer wieder gibt es Korrekturen, die sodann die Preise nach unten sinken lassen.

Die letzte starke Korrektur konnte etwa im Zuge der Coronavirus-Krise beobachtet werden. Denn zu Beginn der COVID-19-Pandemie lag der DAX, der deutsche Aktienindex, bei fast 14.000 Punkten – innerhalb weniger Tage ging es unter 9.000 Zähler. Jedoch konnte sich der DAX innerhalb eines Jahres erholen und stieg erstmals auf über 15.000 Punkte. Wer hier also im Zuge des Crashs bzw. der Korrektur investiert hat, konnte sich nach einem Jahr über attraktive Gewinne beim Aktienhandel freuen.

▶️ Besonders interessant mag eine Statistik des Deutschen Aktieninstituts sein – vor allem auch mit Blick auf den Aktienkauf für Anfänger: So hat das Deutsche Aktieninstitut belegt, dass, wenn man in den letzten 50 Jahren mindestens 13 Jahre in den DAX investiert hätte, einen Gewinn erzielen hätte können – der Einstiegszeitpunkt spielt keine Rolle.

So wäre man von 1976 bis 1989 genauso im Gewinn gewesen, als hätte man sich erst 1984 dafür entschieden, zu investieren.

Und selbst 2007, zu Beginn der Weltwirtschaftskrise, hätte man spätestens – so die Statistik – im Jahr 2020 einen Gewinn verbuchen können.

Das langfristige Investieren mag der Tipp schlechthin sein, sodass eigentlich die Frage, welche Aktien jetzt kaufen, in den Hintergrund rücken kann. Denn welche Aktien jetzt kaufen mag nur von Relevanz sein, wenn man plant, ausschließlich in Einzeltitel zu investieren. Wer sich aber dafür entscheidet, sein Geld in einen ETF oder Fonds zu stecken, der kann hier auf mehrere Aktien setzen und sich mehr auf Branchen konzentrieren.

Das Fazit zum Aktien Kaufen

Dass man der Frage, welche Aktien man jetzt kaufen sollte, nur bedingt nachgehen muss, hängt wohl davon ab, dass es mit Fonds und ETFs Varianten gibt, die vor allem das Aktien kaufen für Anfänger erleichtern.

Denn so kann man das Risiko reduzieren, am Ende aber dennoch eine attraktive potenzielle Rendite bien Verkauf von Aktien erzielen. Wobei auch hier erwähnt werden muss, dass es keine Garantie auf Gewinne gibt, und man mit Verlusten rechnen muss – aber die Chancen stehen gut, dass man, nachdem man Aktien gekauft hat bzw. regelmäßig investiert, nach einem gewissen Zeitraum in die Gewinnspanne rutscht.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ActivTrades
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
3.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Plus500
4.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Trade Republic
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Trading View zu laden.

Inhalt laden

Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Plus500
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Neueste News
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter