• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • CFD
    Forex
    Krypto
    97/100
    Bewertung
    Zu Capex CFD
    Highlights
    • Solide Handelsplattform dank WebTrader und MT5
    • Zahlreiche Analysetools und Statistiken
    • Viele Einzahlungsmöglichkeiten und Top Kundensupport
    95/100
    Bewertung
    Zu Capex Forex
    Highlights
    • Tools für Risikomanagement
    • 100€ Mindesteinlage
    • Gute Auswahl an Währungspaaren
    94/100
    Bewertung
    Zu Capex Krypto
    Highlights
    • 15 unterschiedliche Kryptowährungen
    • Auch kleinere Krypto-Coins verfügbar
    • Verschiedene Kontenmodelle für den Handel

    CapEX.com Erfahrungen und Test 2022: CFD-Broker sogar mit Kryptowährungen

    CAPEX.com Erfahrungen kann jeder sammeln, ab einer Mindesteinzahlung von 100 €. Die Eröffnung des Basiskontos ist notwendig, um auf das CAPEX.com Demokonto zugreifen zu können. Wer ambitionierter und mit mehr Eigenkapital traden möchte, sichert sich eines der sechs Kontovarianten mit noch mehr Extras. Der Zugriff auf unzählige Features für die Kursanalyse und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es auch, jedoch nicht mit dem Basiskonto. Dennoch lohnt sich der CAPEX.com Test der mehr als 2.100 CFDs. Wie die vollständige CAPEX.com Bewertung aussieht, zeigt der Praxistest.

    Capex Pros und Contras
    • 2.100+ CFDs verfügbar
    • Großzügiges Weiterbildungsangebot in der Akademie
    • Kundensupport sogar über WhatsApp
    • Kontoeröffnung ab 100 € möglich
    • Webseite wirkt etwas überladen
    Unternehmen
    UnternehmenKey Way Investments Ltd
    Firmensitz18 Spyrou Kyprianou Avenue, Suite 101, Nikosia 1075, Zypern
    Gründungsjahr2016
    CEOMadalina Rotaru
    Websitecapex.com
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch
    KundensupportTelefon, E-Mail Support
    E-Mailsupport@capex.com
    Telefon+357 22 000 358
    Lizenz10149078
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Mehr anzeigen

    CAPEX.com Erfahrungen: Usability der Website ist gelungen

    Die CAPEX.com Bewertung der Website macht Spaß. Der Broker versteht es, Übersichtlichkeit und modernes Design miteinander zu kombinieren. Auf der Website stehen sämtliche Inhalte in deutscher Sprache zur Verfügung. Ein Vorteil gegenüber vielen anderen Brokern.

    In Sachen Benutzerfreundlichkeit fallen die CAPEX.com Erfahrungen positiv aus. Im oberen Bereich der Website wird alles perfekt organisiert und übersichtlich strukturiert bereitgestellt:

    • Märkte
    • lernen Sie zu handeln
    • Werkzeuge
    • Ressourcen
    • Unternehmen
    • Partner werden

    Das Wichtigste, die Trading-Möglichkeiten, stehen an erster Stelle. Gleich danach gibt es alle wichtigen Infos für den optimalen Handelseinstieg. Wer bislang kaum Erfahrungen an den Märkten sammeln konnte, sollte den CAPEX.com Test machen. Allein das gratis Weiterbildungsangebot ist äußerst hilfreich.

    Neben der Website wird auch eine mobile Anwendung bereitgestellt. Wahlweise nutzbar über den mobilen Browser oder mit dem App-Download für iOS und Google. Auch hier gibt es in Sachen Benutzerfreundlichkeit keine Abstriche.

    75/100
    Bewertung
    Capex Highlights
    • Solide Handelsplattform dank WebTrader und MT5
    • Zahlreiche Analysetools und Statistiken
    • Viele Einzahlungsmöglichkeiten und Top Kundensupport
    Zu Capex

    CAPEX.com Test zu Konten & Accounts: sogar Demokonto vorhanden

    Die schlechte Nachricht zuerst: das CAPEX.com Demokonto steht nicht ohne Anmeldung zur Verfügung. Möchten Trader dem Broker kennenlernen, ist dies nur mit Eröffnung eines Kontos möglich.

    Trotzdem bringt der CAPEX.com Test interessante Einsichten zu den Kontomöglichkeiten. Während andere Broker nur einen Account zur Auswahl stellen, gibt es hier gleich sechs Varianten:

    • Basic
    • Essential
    • Classic
    • Original
    • Premium
    • Signature

    Die wesentlichen Unterschiede liegen vor allem bei den Handelsmöglichkeiten und der Support-Qualität. Wer sich einen persönlichen Kundenbetreuer wünscht, muss das Signature-Konto eröffnen.

    Für jedes Konto steht nach der Eröffnung ein eigener Demo-Bereich zur Auswahl. Hier unterscheidet sich der Broker zu anderen Anbietern, denn es gibt beides nur im Doppelpack; kein CAPEX.com Demokonto einzeln.

    CAPEX.com Bewertung der Handelsplattformen: MT5 als optimale Lösung

    Die CAPEX.com Erfahrungen bei den Trading-Plattformen müssen unbedingt geteilt werden. Schließlich stellt der Broker für alle Trader eine optimale Lösung zur Verfügung, über:

    • Webtrader
    • MT5

    Die Plattform Webtrader lässt sich individuell anpassen und steht für den Desktop oder auf mobilen Endgeräten zur Verfügung. Freuen dürfen sich Trader auf verschiedene Zusatzfunktionen wie beispielsweise:

    • zahlreiche Analysetools
    • Tools für Risikomanagement
    • wichtige Statisten kostenlos abrufbar
    • anpassbares Layout

    Im CAPEX.com Test darf auch der Eindruck zur bekannten Plattform, dem MT5, nicht fehlen. Er steht ebenso für den Desktop und für mobile Endgeräte (auch als App) zur Verfügung. Ideal für alle Trader, die sich maximale Benutzerfreundlichkeit gepaart mit Funktonalität wünschen. Zur Auswahl stehen beispielsweise:

    • 9 Timeframes
    • 30 integrierte Indikatoren
    • Zugriff auf 1.900+ kostenlose benutzerdefinierte Indikatoren
    • Watchlist

    Generell fällt die CAPEX.com Bewertung bei den Plattformen äußerst positiv aus. Der Broker hat den Trend erkannt und sämtliche Angebote auf die mobile Nutzung angepasst.

    CAPEX.com Erfahrungsbericht zu Zahlungen: 6+ Optionen verfügbar

    Der Blick auf die Zahlungsmöglichkeiten bringt positive Eindrücke. Der Broker setzt auf den Zahlungsanbieter SafeCharge Limited, über den verschiedene Methoden genutzt werden können. In Deutschland gehören dazu:

    • Kreditkarten
    • Banktransfer
    • elektronische Geldbörsen
    • Paysafecard
    • Giropay
    • Paypal

    Direkte CAPEX.com Kosten für die Abwicklung der Zahlungen fallen durch den Broker selbst nicht an. Wer jedoch in einer Fremdwährung transferiert, muss durch Drittanbieter mit zusätzlicher Kostenerhebung rechnen.

    Wie die CAPEX.com Erfahrungen zeigen, sind Zahlungen nur über den Account des Kontoinhabers möglich. Damit werden Trader vor Missbrauch geschützt. Wer einen Account bei CAPEX.com geöffnet hat, kann nur Zahlungen von seinem eigenen Referenzkonto empfangen. Transaktionen von Freunden oder anderen Nutzern sind nicht möglich.

    Bei den Auszahlungen gibt es ebenso klare Vorgaben: Die Methode muss gleich der Einzahlungsmethode sein. Damit hält sich der Broker an gesetzliche Vorgaben und unterstreicht abermals seine Seriosität.

    CAPEX.com Erfahrungen mit Kundenservice: kein deutscher Support verfügbar

    Wer Fragen zur CAPEX.com Gebühren, dem Demokonto oder anderen Themen hat, sollte rasche Antwort durch den Support finden können. Wie der Blick auf die Praxis zeigt, dass bei CAPEX.com nicht leicht. Andere Broker stellen verschiedene Kommunikationswege auch für deutschsprachige Trader zur Verfügung.

    CAPEX.com tut dies nicht. Es gibt zwar Kontaktmöglichkeiten über E-Mail, Telefon oder Fax, dennoch nicht in deutscher Sprache. Stattdessen werden Kontaktoptionen für folgende Länder bereitgestellt:

    • Zypern
    • Rumänien
    • Spanien

    Wer aus Deutschland telefonischen Support in Anspruch nehmen möchte, muss mit Zusatzkosten rechnen. Abhängig von der gewählten Kontovariante steigert sich auch das Qualitätslevel des Supports. Ab dem Original-Account steht der Support beispielsweise in Echtzeit über WhatsApp in der gewünschten Landessprache zur Verfügung. Bei den Basis-Konten ist dies nicht der Fall. Um das Support-Defizit auszugleichen, gibt es einen FAQ-Bereich. Hier werden wichtige Themen erklärt, auch in deutscher Sprache.

    CAPEX.com seriös: Regulierung & Einlagensicherung sichern Trader ab

    Ist CAPEX.com seriös oder müssen Trader Veruntreuung ihrer Gelder fürchten? Im Test darf die Prüfung der Sicherheit und Seriosität keinesfalls fehlen. Die Lizenz wurde durch die CySEC ausgestellt, da der Hauptsitz des Brokers auf Zypern befindlich ist.

    Darüber hinaus gibt es eingetragene Niederlassungen und entsprechende Lizenzen durch:

    • ASF (Rumänien)
    • CNMV (Spanien)

    Die Registrierung der zuständigen Aufsichtsbehörden in den jeweiligen Ländern, bei denen das Broker, Angebot bereitsteht, gibt es ebenfalls. In Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht dafür zuständig.

    Trader sind damit zumindest etwas gesichert und dürfen sich auch auf den gesetzlichen Einlagenschutz verlassen. Außerdem werden nach Vorgaben der CySEC Trader-Gelder getrennt von den brokereigenen Finanzmitteln verwahrt.

    CAPEX.com Test: ausgewählte Zusatzangebote vorhanden

    Bei der CAPEX.com Bewertung kann vor allem das kostenlose Weiterbildungsangebot überzeugen. Trader dürfen sich auf eine umfangreiche Akademie freuen. Hier gibt es nicht nur sämtliche Finanzprodukte erklärt. Nein, CAPEX.com geht noch einen Schritt weiter. Interessierte Anleger erfahren genau, wie sie Märkte analysieren und ihre Strategie entwickeln.

    Die CAPEX.com Erfahrungen in der Praxis zeigen allerdings, dass die Lerninhalte nicht uneingeschränkt für alle Kontotypen verfügbar sind. Das Finanz-Wörterbuch steht zwar allen Usern zur Verfügung, bei den anderen Akademie-Inhalten ist dies nicht so.

    75/100
    Bewertung
    Capex Highlights
    • Solide Handelsplattform dank WebTrader und MT5
    • Zahlreiche Analysetools und Statistiken
    • Viele Einzahlungsmöglichkeiten und Top Kundensupport
    Zu Capex
    Capex CFD

    CFD Handelsangebot

    Das Trading-Angebot muss im CapEX Test unbedingt untersucht werden. Die erfreuliche Nachricht: Es stehen mehr als 2.100 CFDs verschiedener Basiswerte für die Handelsaktivität bereit. Dazu gehören:

    • Indizes
    • Kryptowährungen
    • Wertpapiere
    • beliebte Forex-Paare
    • Rohstoffe

    Die größte Auswahl gibt es zweifelsohne bei den Wertpapieren bzw. den Devisenpaaren. Für alle, die den Kryptomarkt für die Handelsaktivität nutzen wollen, gibt es mit mehr als 15 Währungen ebenso attraktive Möglichkeiten. Natürlich gehört Bitcoin dazu. Weitere digitale Währungen sind u. a.:

    • Ethereum
    • Cardano
    • Polkadot
    • Stellar
    • AAVE
    • Compound

    Bei den Rohstoffen stehen Metalle, Energieträger und Getreide als Basiswerte zur Verfügung. Trader können beispielsweise Öl und Gold sowie Erdgas und Baumwolle als Differenzkontrakte handeln.

    Bei den Devisen ist die Auswahl ebenso großzügig. Trader können Majors (USD, EUR, JPY, CAD, GBP, CHF), Minors und exotische Devisenpaare handeln. Insgesamt gibt es 55 Paare.

    CFD Handelskosten

    Die CapEX Kosten für die Handelsaktivitäten sollte jeder Trader kennen. Schließlich geht es darum, möglichst kosteneffizient zu agieren.

    Die Spreads für den Handel von CFDs auf Wertpapiere fallen ganz unterschiedlich aus. Für die Akte der Volkswagen AG sind es beispielsweise 0,40 €, für DAX 30 wären es 2,60 €, für Gold 0,64 USD. Weitere CapEX Gebühren könnten wie folgt aussehen:

    • Brent Crude: 0,04 USD
    • ACWI: 0,20 USD
    • CAC 40: 1,25 €

    Wer für einen längeren Zeitraum inaktiv ist, muss CapEX Gebühren von 15 USD/Monat zahlen. Inaktiv gelten Trader dann, wenn sie mehr als 12 Monate keine Handelsaktivitäten vorgenommen haben.

    CFD Handelskonditionen

    Wie die CapEX Erfahrungen bei die Trading-Konditionen zeigen, gibt es verschiedene Hebel. Digitale Währungen wie Bitcoin und Co. können beispielsweise mit einem maximalen Hebel von 1:5 gehandelt werden. Geht es um Devisen oder andere Basiswert, kann der Hebel bis zu 1:30 betragen.

    Abhängig von der gewählten Handelsplattform sind nicht überall alle Finanzprodukte verfügbar. Eingeschränkt ist die Auswahl beim MT5, denn hier gibt es nur ca. 400 Basiswerte. Wer das Potpourri bei CapEX ohne Einschränkung nutzen möchte, sollte auf den Webtrader setzen.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Der auf Zypern ansässige Broker überzeugt im CapEX Test vor allem durch die Trading-Vielfalt. Mehr als 2.000 CFDs stehen zur Verfügung. Der Fokus auf Differenzkontrakte bietet maximale Flexibilität. Um die Märkte optimal zu nutzen, stehen CFDs auf Aktien, Devisen, digitale Währungen, Rohstoffe und anderen Anlageklassen zur Verfügung.

    Capex Krypto Börse

    Fazit

    Das CAPEX.com Demokonto bietet dem perfekten Einstieg für Trading-Erfahrungen ohne Risiko. Allerdings wird es nur bereitgestellt, wenn Trader eine echte Anmeldung vorgenommen haben. Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Kontolösungen, welche sich vor allem bei Support, Weiterbildungsmöglichkeiten und anderen Extras unterscheiden. Damit Trader die mehr als 2.000 Finanzinstrumente nutzen können, muss die Registrierung erfolgen. CAPEX.com Gebühren werden dafür nicht berechnet. Der Einstieg gelingt schon 100 € Mindesteinlage und dem Basiskonto. Diese Kontolösung lässt jedoch viele Tools für die Kursanalyse oder aktuelle Marktnachrichten vermissen. Ein Zeichen dafür, dass sich der Broker vor allem an ambitionierte Trader mit höheren Mindesteinzahlungen (beim Signature-Konto mindestens 25.000 €) richtet.

    97/100
    Bewertung
    Capex CFD
    *****
    Zu Capex CFD
    Highlights
    • Solide Handelsplattform dank WebTrader und MT5
    • Zahlreiche Analysetools und Statistiken
    • Viele Einzahlungsmöglichkeiten und Top Kundensupport

    Weitere Erfahrungsberichte

    Nach oben
    Schließen
    Capex
    97/100
    Zu Capex
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter