• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • 85/100
    Bewertung
    Zu comdirect Aktien
    Highlights
    • Angebot fällt sehr umfassend aus
    • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
    • Sehr günstige Handelskonditionen

    comdirect ETF

    Bei comdirect ETFs handeln können interessierte Trader auch ohne umfangreiche Erfahrungen. Zur Auswahl stehen mehr als 2.000 ETFs, sogar als Sparplan. Damit ist klar: Die ETFs bei comdirect sind nicht nur für ambitionierte Trader und Sparer, sondern auch etwas für alle mit kleinem Budget. Damit jeder optimal den comdirect Sparplan oder andere ETF-Produkte nutzen kann, setzt das Unternehmen aus Quickborn auf maximale Transparenz, Hilfe und viele Tipps.

    Wir haben uns im Test alle ETFs bei comdirect angeschaut und zeigen, warum sich dieses Angebot für fast jeden lohnt. Den comdirect Sparplan mit ETFs gibt‘s nämlich schon ab 25 €.

     

    comdirect ETFs – börsengehandelte Indexfonds, auch als Sparpläne

    Wer ETFs bei comdirect handeln möchte, darf sich über riesige Auswahl freuen. Die Bank mit Broker-Ambitionen stellt verschiedene ETF-Möglichkeiten zur Wahl:

    • 000+ ETFs
    • 600+ sparplanfähige ETFs

    Damit ist klar: Jeder kommt abhängig von seiner Trading-Strategie und den Zielen beim Vermögensaufbau auf seine Kosten. Wer regelmäßig daran arbeiten will, nutzt beispielsweise die ETF-Sparpläne. Für alle anderen stehen die mehr als 1.000 ETFs zur Verfügung. Zugang zu den Handelsmöglichkeiten gibt es ausschließlich mit einem Depot, welches vor dem Beginn der Handelsaktivität eröffnet werden muss. Erfreulicherweise steht das Depot jedoch kostenlos zur Wahl.

    85/100
    Bewertung
    comdirect Highlights
    • Angebot fällt sehr umfassend aus
    • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
    • Sehr günstige Handelskonditionen
    Zu comdirect

     

    comdirect ETF Sparplan: ab 25 € kann‘s losgehen

    Viele Trader entscheiden sich für bei comdirect für einen ETF Sparplan. Immerhin gibt es davon mehr als 600, sodass die Auswahl passgenau zur Risikobereitschaft und Anlagestrategie gewählt werden kann.

    Solch ein ETF Sparplan bei comdirect ist vor allem für Investoren mit langfristigem Anlagehorizont geeignet. Wer regelmäßig kontinuierlich am Vermögensaufbau mit kleinen Beträgen arbeiten möchte, ist hier genau richtig. Mit 25 € als Mindestbetrag können Trader den comdirect Sparplan mit ETFs ausführen.

    Neben den ETFs gehören auch andere Finanzprodukte zu den Spar-Auswahlmöglichkeiten:

    • 100+ Zertifikate
    • 400+ Aktien aus Deutschland, USA sowie der ganzen Welt

    Maximale Flexibilität gibt es bei den Sparplänen bei comdirect ebenso, denn die Ausführung ist monatlich, zweimonatlich oder vierteljährlich möglich. Wer möchte, kann das Intervall jederzeit völlig kostenfrei ändern.

     

    comdirect ETF Sparplan erstellen: So leicht geht´s

    Wer bei comdirect ETFs mit einem Sparplan handeln möchte, muss diesen zunächst erstellen. Das funktioniert allerdings nur, wenn bereits in Depot beim Anbieter vorhanden ist. Falls nicht, muss eine Registrierung online erfolgen.

    Die neue Öffnung des Depots dauert online ca. 5 Minuten. Auch weniger erfahrene Trader finden sich durch die benutzerfreundliche Anmeldemaske und dank des comdirect Test 2022 schnell zurecht. Sämtliche erforderliche Informationen werden nacheinander eingetragen. Dabei geht es nicht nur um persönliche Angaben, sondern auch um bereits vorhandene Trading-Erfahrungen. Auf diese Weise fällt es comdirect leichter, die Ambitionen seiner Kunden verknüpft mit möglichen Risiken aufgrund von Unkenntnis besser einzuschätzen.

    Durch detaillierten Anmeldevorgang ist der erste Schritt zum comdirect ETF Sparplan vielleicht etwas zeitaufwendiger, allerdings lohnt es sich. Der Anbieter aus Quickborn nimmt seine Verantwortung gegenüber seinen Kunden sehr genau und muss es auch. Schließlich wird er durch die BaFin beaufsichtigt und ist deshalb verpflichtet, die Trading-Erfahrungen abzufragen, um Kunden künftig besser zu beraten bzw. zu schützen. Übrigens bietet der Broker eine entsprechende comdirect Kreditkarte an, wir haben hierzu alle Infos zusammengefasst.

     

    Comdirect ETF Sparplan einrichten leicht gemacht

    Wurde das Depot eröffnet und Geld eingezahlt, kann der Sparplan eingerichtet werden. Die Auswahl der ETFs bei comdirect ist enorm, aber nicht alle sind sparplanfähig. Für eine schnellere Auswahl nur am besten nur die anzeigen lassen, welche für die Sparplannutzung infrage kommen. Immerhin sind es mehr als 600 Stück.

    Die Auswahl kann nach verschiedenen Kriterien stattfinden:

    • spezifische Branchen/Märkte
    • Top-Performer
    • Empfehlungen der Profis

    Neben der ETF-Auswahl bei comdirect ist auch die Festsetzung der Sparrate notwendig. Ausführen lassen sich die Pläne bereits ab 25 €, nach oben sind kaum Grenzen gesetzt.

    Wurde die Rate für den Sparplan ausgewertet, wird die Angabe zum Intervall der Ausführung hinterlegt. Dann funktioniert alles ganz automatisch. Wer möchte, lässt den comdirect Sparplan der ETFs monatlich, aber zwei Monate oder aller drei Monate ausführen. Auf Wunsch kann das Intervall jederzeit kostenfrei angepasst werden. Auch das Startdatum lässt sich anpassen.

     

    comdirect ETF Sparplan: Chancen und Risiken im Überblick

    Bei comdirect ETFs in Form eines Sparplans handeln oder nicht? Sparpläne haben viele Vorzüge, aber ehrlicherweise auch einige Risiken. Da wir unseren Test Auftrag sehr ernst nehmen, schauen wir uns den ETF Sparplan von comdirect im Detail an. Wo bestehen Chancen und welches sind die Risiken?

    Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Chancen bei einem comdirect ETF Sparplan eindeutig. Trader dürfen sich über tägliche Handelsteilnahme auch via comdirect App an der Börse mit ihren ETFs freuen. Außerdem gibt es bei vielen ETFs keinen Ausgabeaufschlag, sodass die Anlagewünsche ohne Extrakosten realisiert werden können. Das Risiko bei ETFs ist im Vergleich zu anderen Finanzprodukten deutlich geringer. Auch das ein wesentlicher Vorteil, allem für Trading-Anfänger und alle mit kleinerem Budget.

    Das Risiko bei einem ETF Sparplan von comdirect besteht immer. Ganz egal, welcher Anbieter und welches Finanzprodukt, es gibt trotz bestmöglicher Marktanalyse, Risikobegrenzung und Co. immer ein Risiko. Selbst erfolgreichste Trader sind immer wieder gescheitert und mussten Verluste hinnehmen. Einige ETFs haben beispielsweise ein Ausfallrisiko des Geschäftspartners. Zwar arbeitet comdirect ausschließlich mit bewährten Partnern zusammen, dennoch kann es auch hier in Ausnahmefällen zu riskanten Trading-Ergebnissen kommen.

    Ein weiteres Risiko bei einem comdirect ETF Sparplan: nicht richtig kalkulierte comdirect Gebühren und Steuern. Der Handel mit ETFs verursacht ebenfalls Gebühren, beispielsweise:

    • Ordergebühren
    • Ausführungsentgelte
    • Verwaltungsvergütungen

    Viele Trader unterschätzen sie, sind sich dessen nicht bewusst. Damit es zu keinen unliebsamen Gebühren Überraschungen kommt, am besten vor Abschluss des Plans noch einmal genau die AGB bzw. Infos zu möglichen Kosten lesen.

    85/100
    Bewertung
    comdirect Highlights
    • Angebot fällt sehr umfassend aus
    • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
    • Sehr günstige Handelskonditionen
    Zu comdirect

     

    Bei comdirect ETFs selbst auswählen: der Finder hilft dabei

    Für alle, die bei comdirect ETFs selbst am Markt aussuchen möchten, gibt es eine tolle Hilfe: den ETF-Finder. Zur Auswahl stehen insgesamt mehr als 2.000 ETFs. Damit Trader besseren Überblick haben, stehen verschiedene Filtervarianten zur Verfügung. So lässt sich zunächst die Vorauswahl treffen:

    • alle ETFs
    • ETF Sparplan

    Zusätzlich gibt es die Option für comdirect Top-ETFs: Kundenfavoriten, ETFs aus aktuellen Aktionen. Ja, tatsächlich werden immer wieder bei comdirect ETFs bereitgestellt, die kostengünstig oder sogar gratis gehandelt werden können.

    Wer möchte, kann sich an den Kundenfavoriten orientieren und einfach die ETFs handeln, welche gegenwärtig bei den Tradern besonders hoch im Kurs stehen.

    Die ETFs bei comdirect lassen sich auch nach Anlagetyp/Kategorie, Index, besondere Strategie, Fondsgesellschaft und Co. auswählen. Je präziser Trader ihrer Vorauswahl definieren, desto treffsicherer wird die ETF-Anzeige. Es gibt beispielsweise spezielle ETFs zum Geldmarkt, zum alternativen Investment oder sonstige ETFs. Zusätzlich stehen mehr als 20 Fondsgesellschaften zur Verfügung, aus denen die Trader ebenfalls wählen können.

     

    Präzise ETF-Auswahl mit knallharten Fondsdaten

    Erfahrene Trader suchen häufig comdirect ETFs ganz gezielt Fondsdaten aus. Auch das ist über die Suchfunktion bei comdirect möglich, verbirgt sich jedoch unter dem grau hinterlegt Button „mehr Kriterien“. Wer darauf klickt, sieht sofort eine umfangreiche Suchmaske, welche noch mehr Einblicke in die ETF-Daten bietet. So ist die Auswahl beispielsweise möglich nach:

    • Ursprungsland
    • Ertragsverwendung
    • Abbildungsart
    • Indexwährung

    Auch das Alter der Fonds oder die anteilige Verwaltungsvergütung sind für die Auswahl verfügbar. Je höher das Volumen eines Fonds, desto weniger im Allgemeinen das Risiko. Deshalb gibt es auch den Menüpunkt für die präzise Eingrenzung des Volumens bis über 5 Milliarden Euro.

     

    ETFs bei comdirect handeln: So günstig ist es

    Bei comdirect ETFs handeln, ist mit besonders günstigen Konditionen möglich. Geht es um den Sparplan mit ETFs, ist die Ausführung generell kostenfrei. Der sparplanunabhängige Handel der comdirect ETFs jedoch nicht.

    140 stehen zu besonders günstigen Konditionen von renommierten Partnern zur Verfügung:

    • Amundi
    • Franklin Templeton
    • iShares
    • Lyxor
    • VanEck
    • Xtrackers

    Der Handel der ETFs ist schon ab 3,90 €/Kauf möglich. Es lohnt sich, regelmäßig bei den Aktionen der ETFs bei comdirect nachzuschauen, denn hin und wieder gibt es noch günstigere Preise. Wichtig zu wissen: Die einmal Einlage entscheidet über den Ausführungspreis. Ab 1.000 € gibt es die günstigen 3,90 €/Kauf über Tradegate.

    Abgewickelt werden die Transaktionen generell über das Depot bei comdirect. Dafür fallen keine Zusatzgebühren an. Wer eine Einzahlung vornimmt, muss ebenso mit keinen (versteckten) Kosten rechnen.

     

    Wie wähle ich die richtigen comdirect ETFs für mich aus?

    Bei comdirect ETFs handeln ist mit maximaler Flexibilität möglich. Doch wie finden Trader ihre geeignete ETF-Option? Grundsätzlich stehen drei Varianten formal:

    • LiveTrading der comdirect ETFs
    • comdirect ETF Sparplan
    • comdirect Top ETFs

    Das LiveTrading ist für alle Anleger geeignet, die sich bereits mit dem Markt und seinen Gewohnheiten auskennen. Wer tatsächlich direkt davon profitieren und unabhängig von Börsenzeiten kaufen oder verkaufen möchte, sollte sich das sogenannte LiveTrading ansehen. Damit ist der außerbörsliche Handel problemlos möglich.

    Die Ausführung von einem ETF Sparplan bei comdirect ist für langfristig orientierte Trader. Für den Einstieg optimal, denn Ausführungen sind schon ab 25 € möglich. Wer noch gar keine Erfahrungen ETFs sammeln konnte und dennoch unabhängig von Tagesgeldkonto und Co. am Vermögensaufbau arbeiten will, kann damit beginnen.

    Die Top ETFs bei comdirect sind eine Zusammenfassung der Kunden-Favoriten. Hier zeigt sich, welche Fonds gerade hoch im Kurs sehen. Als Entscheidungshilfe eine gute Idee, denn häufig basieren die Kunden-Favoriten auf einem ohnehin am Markt existierenden Anlagetrend. Diese Angebote können zu einem besonders günstigen Preis gehandelt werden. Durch regelmäßige Anpassungen sind die Angebote einer Dynamik unterlegen, was zum Wohle der Trader geschieht. Damit unterstreicht comdirect einmal mehr seine Stellung als kundenorientierter Partner bei ETF-Anlagen.

     

    Tipp: Immer eigene Risikostrategie bei comdirect ETFs berücksichtigen

    Ganz egal welche ETF-Optionen Trader nutzen: Sie sollte zur individuellen Risikobereitschaft passen. Dazu gehört es, das zur Verfügung stehende Kapital bestmöglich einzusetzen; zu sichern und auch das kostenlose comdirect Musterdepot zu verwenden. Ohne Trading-Erfahrung ist eine eigenständige Handelsaktivität bei LiveTrading oder Top ETFs nicht zu empfehlen. Vergleichbar wäre dies mit einem Blindflug des Piloten: Es kann gut gehen, muss es aber nicht.

    Auch ohne umfangreiche ETF-Erfahrungen heißt comdirect alle Trader willkommen. Erfreulicherweise gibt es nicht nur einen umfangreichen Wissensbereich, sondern auch zahlreiche Tipps durch Experten. Wer möchte und etwas Zeit investiert, kann sich schrittweise dem ETF-Anlage-Kosmos annähern und sein theoretisches Wissen schon ab 25 € pro Sparplan nutzen.

    85/100
    Bewertung
    comdirect Highlights
    • Angebot fällt sehr umfassend aus
    • Kann beim börslichen Wertpapierhandel voll und ganz überzeugen
    • Sehr günstige Handelskonditionen
    Zu comdirect

     

    Fazit: 2.000+ comdirect ETFs verfügbar

    Die Auswahl der comdirect ETFs ist sagenhaft. Insgesamt stehen mehr als 2.000 zur Verfügung, davon über 600 sogar sparplanfähig. Wer möchte, sucht sich gezielt die besonders kostengünstigen ETFs heraus, die schon ab 3,90 € handelbar sind. Bei der Auswahl behilflich ist unser Überblick über die comdirect Kosten und der ETF-Finder, der wirklich keine Wünsche offenlässt. Auch die Auswahl für den comdirect ETF Sparplan fällt darüber noch leichter. Zusammenstellung oder Handelsaktivität – mit wenigen Klicks und im richtigen Depot gar kein Problem. Letzteres gibt es kostenfrei, gepaart mit vielen gratis Weiterbildungsmöglichkeiten.

     

    FAQ – Fragen und Antworten zum Thema comdirect ETFs

    Gibt es kostenlose ETFs bei comdirect?

    Jaein. Wer einen Sparplan abschließt, muss kein Orderentgelt dafür zahlen. Allerdings ist der Handel aller anderen ETFs ab 3,90 € (einmal Einlage von 1.000 € vorausgesetzt) möglich. Hinzu kommen mögliche Kosten für die Handelsplätze.

    Wie groß ist die Auswahl der ETFs bei comdirect?

    Die Auswahl der comdirect ETFs ist mit über 2.000 besonders umfangreich. Trader können Sie ETFs nach spezifischen Kriterien (beispielsweise Volumen oder Währung) auswählen.

    Gibt es eine ETF Sparplan bei comdirect?

    Ja, es können bei comdirect ETF Sparpläne ab 25 € abgeschlossen werden. Das Ausführungsintervall variiert ebenfalls: monatlich, aller zwei Monate oder aller drei Monate. Intervall-Anpassungen sind problemlos kostenlos möglich.

    Wer unterstützt bei der ETF-Auswahl?

    Damit die Trader bei der Auswahl aus über 2.000 ETFs nicht den Überblick verlieren, gibt es eine Entscheidungshilfe. Comdirect stellt dafür einen ETF-Finder zur Verfügung, der über mehr als zehn Suchkriterien verfügt. Hierzu gehören beispielsweise Branche, Anlagestrategie, Volumen und mehr.

    Sind die ETFs bei comdirect auch für Anfänger geeignet?

    Ja, denn der Einstieg wird durch Online-Seminare und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten erleichtert. Wer möchte, kann sich einen Termin mit einem Berater sichern oder sich zunächst im umfangreich gestalteten Weiterbildungsbereich kostenlos umsehen. Ein Demokonto, um den Handel mit ETFs auszuprobieren, gibt es jedoch (noch) nicht.

    Unternehmen
    UnternehmenComdirect Bank AG
    FirmensitzPascalkehre 15 ,25451 Quickborn ,Deutschland
    Gründungsjahr1994
    CEOFrauke Hegemann
    Websitewww.comdirect.de
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch
    KundensupportTelefon, E-Mail Support
    E-Mailinfo@comdirect.de
    Telefon+494106 7082500
    Lizenz
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Mehr anzeigen

    Weitere Erfahrungsberichte

    4.
    Trade Republic
    5.
    Scalable Capital
    6.
    justTRADE
    7.
    Admiral Markets
    8.
    Onvista Bank
    9.
    Skilling
    10.
    xm.com
    11.
    Capital.com
    12.
    CapTrader
    13.
    GratisBroker
    14.
    Wikifolio
    15.
    IQ Option
    16.
    Avatrade
    17.
    Markets.com
    18.
    Revolut
    19.
    Flatex
    20.
    Trading 212
    21.
    LYNX
    22.
    Banx
    23.
    Consorsbank
    24.
    Targobank
    25.
    XTB
    26.
    RoboMarkets
    27.
    Vestle
    28.
    Bux
    29.
    TRADE.com
    30.
    comdirect
    31.
    ING
    32.
    1822direkt
    33.
    Agora direct
    34.
    maxblue
    35.
    Tickmill
    36.
    Roboforex
    37.
    Deutsche Bank
    38.
    ARMO Broker
    39.
    Vivid
    40.
    IC Markets
    41.
    Santander
    42.
    GENO Broker
    43.
    N26 Trading
    44.
    NIBC Direct
    45.
    ZuluTrade
    46.
    Robinhood
    47.
    Sparkassen Broker
    48.
    Yuh
    49.
    Openbank
    50.
    ActivTrades

    Sonstige

    Saxo Bank
    DAB
    ViTrade
    Orbex
    Capixal
    CMC Markets
    E*Trade
    FXGlobal
    WH SelfInvest
    FXFlat
    T1Markets
    Tradenet
    Interactive Brokers
    DKB Broker
    DEGIRO
    Whitebox
    BitPanda
    BDSwiss
    Robocash
    Nach oben
    Schließen
    comdirect
    85/100
    Zu comdirect
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter