• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • DKB Broker wird nicht mehr von uns empfohlen.
    Bei diesen Top3 Alternativen bist du bestens aufgehoben:

    DKB Erfahrungen und Test 2022

    Begibt man sich auf die Suche nach einem Broker Konto, so wird man wohl relativ schnell auf das Angebot der DKB Bank stoßen. Aber überzeugt der Broker auch beim anschließenden DKB Test oder gibt es mitunter ein paar Schwachstellen, die dazu führen, dass die DKB Bewertung gar nicht positiv ausfallen kann?

    Der DKB Test befasst sich nicht nur mit den DKB Kosten, sondern geht auch auf die im Internet zu findenden DKB Erfahrungsberichte ein, um am Ende eine entsprechend faire DKB Bewertung abgeben zu können.

    DKB Broker Pros und Contras
    • Die DKB Kosten sind sehr transparent
    • Der Kundenservice überzeugt
    • DKB ist reguliert – somit gibt es keine Zweifel daran, dass DKB seriös ist
    • Es gibt keinen Wissensbereich bzw. keine Zusatzangebote oder Aktionen und kein DKB Demokonto
    Unternehmen
    UnternehmenDeutsche Kreditbank AG
    FirmensitzTaubenstraße 7-9 ,10117 Berlin ,Deutschland
    Gründungsjahr1990
    CEOStefan Unterlandstättner
    Websitewww.dkb.de
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch
    KundensupportTelefon, E-Mail Support
    E-Mailinfo@dkb.de
    Telefon030 120 300 00
    Lizenz
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Mehr anzeigen

    Die DKB Erfahrungen zum Internetauftritt

    Aufgrund der Tatsache, dass Online Broker wie Direktbanken kein Filialnetzwerk betreiben, muss sodann die Internetseite überzeugen. Denn letztlich muss der Internetauftritt als Filiale gesehen werden. Auch wenn die Homepage im DKB Test nur eine geringe Auswirkung auf die endgültige DKB Bewertung hat, so geht es doch darum, dass man überprüft, ob und inwiefern die Seite benutzerfreundlich ist und ob es irgendwelche Punkte gibt, auf die besonders geachtet werden sollte.

    Auf den ersten Blick mag die Homepage übersichtlich und gut strukturiert sein. Es gibt auch keinerlei DKB Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass die Unübersichtlichkeit ein Problem darstellen würde. Das heißt, man wird hier auch als Anfänger positive DKB Erfahrungen sammeln können. DKB hat somit darauf geachtet, dass man eine Homepage schafft, die mehr oder weniger selbsterklärend ist.

    Der Internetauftritt mag also auf ganzer Linie überzeugen. Vor allem weil DKB darauf geachtet hat, eine gute wie nachvollziehbare Struktur zu schaffen. Wer also die ersten DKB Erfahrungen machen will, der wird natürlich zuerst mit der Homepage in Kontakt kommen – und feststellen, dass man hier keine Bedenken haben muss. Denn ganz egal, welcher Bereich gesucht wird – man wird ihn relativ schnell finden.

    Auch die Registrierung stellt am Ende keine Herausforderung dar. Wer also DKB Erfahrungen sammeln will, der sollte bzw. kann sich jederzeit registrieren. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten – verlangt werden nur ein paar persönliche Daten. Es gibt auch keine entsprechend negative DKB Erfahrungsberichte, die meinen, die Kontoeröffnung wäre mit vielen Hindernissen verbunden.

    Der DKB Test belegt, dass die Registrierung selbsterklärend und nach wenigen Minuten abgeschlossen ist. Auch dann, wenn man selbst noch nie etwas mit einer derartigen Plattform zu tun hatte, wird man hier keine Probleme haben.

    Das Konto im DKB Test

    Einige Broker bieten verschiedene Kontomodelle an. Das heißt, man gibt dem Trader das Gefühl, dass auf seine individuellen Vorstellungen ganz besonders eingegangen wird. Aber ist das immer so und täuscht die Vielfalt oft nur darüber hinweg, dass es in Wahrheit nur sehr ähnliche Kontomodelle gibt und auf die Individualität des Traders nur bedingt Rücksicht genommen wird?

    Befasst man sich mit dem Angebot der DKB, so wird man bemerken, hier gibt es nur ein Konto. Wer also DKB Erfahrungen sammeln will, der muss sich zu Beginn nicht mit der Frage befassen, für welchen Kontotyp sollte man sich entscheiden, um das für sich beste Angebot nutzen zu können.

    Die DKB Erfahrungsberichte gehen in die Richtung, dass ein Konto aber völlig ausreichend ist. Denn die DKB hat darauf geachtet, dass man hier nicht nur Anfängern eine Plattform bietet, sondern eben auch den erfahrenen Tradern wie Profis.

    Die Tatsache, dass es also nur ein Kontomodell gibt, mag auch keinen negativen Einfluss auf die letztliche DKB Bewertung haben. Denn am Ende ergibt der DKB Test, dass ein funktionierendes Konto, das keine Wünsche offen lässt, natürlich mehr Vorteile für die DKB Bewertung hat, als wenn mehrere Kontomodelle zur Verfügung stehen, die aber allesamt nicht zu 100 Prozent überzeugen bzw. so ähnlich sind, dass es kaum Unterschiede gibt, sodass die Vielfalt in Frage gestellt werden kann.

    Der einzige Punkt, der hier mitunter zu einem negativen Punkt in der DKB Bewertung führen kann, mag das nichtvorhandene DKB Demokonto sein. Das heißt, das gefahrlose Trading bzw. Investieren wird – so der DKB Test – nicht angeboten.

    Wie der DKB Erfahrungsbericht zur Handelsplattform aussieht

    Der DKB Test befasst sich natürlich auch mit der angebotenen Handelsplattform. Und auch hier wird schnell klar, dass sich DKB für einen nicht ganz so populären Weg entschieden hat – aber mag das ein Nachteil für die letztliche DKB Bewertung sein?

    Die Handelsplattform mag überzeugen. Angeboten werden verschiedene risikoreduzierende Instrumente wie Tools; wer DKB Erfahrungen machen will, der wird bemerken, dass die Handelsplattform leicht zu verstehen wie auch zu bedienen ist. Das belegen auch schon die DKB Erfahrungsberichte, die man im Internet findet.

    Die DKB bietet eine App für Android wie iOS an, jedoch nicht für das Trading selbst, sondern nur für das Online Banking. Die App für iOS wird im Apple App Store, die App für Android im Google Play Store runtergeladen. Für Blackberry und Windows Phone gibt es überhaupt gar keine App. Jedoch ist anzumerken, und das mag auch dafür sorgen, dass es hier keinen negativen Punkt für die DKB Bewertung gibt, eine smartphone-freundliche Programmierung der Homepage. Das heißt, man kann jederzeit über den Browser am mobilen Endgerät einsteigen und sodann am Handel teilnehmen.

    Am Ende mag der DKB Test unter Beweis stellen, dass die angebotene Handelsplattform und die Möglichkeit, dass man über den Browser das Angebot auch unterwegs in Anspruch nehmen kann, hier eine durchaus positive DKB Bewertung resultieren kann. Wer also DKB Erfahrungen machen will, muss keine Bedenken bezüglich der Handelsplattform haben.

    Die Zahlungsmethoden: Fallen hier bereits die ersten DKB Gebühren an?

    Auf eine Vielfalt wurde hier verzichtet. Der DKB Test zeigt, dass es nur die SEPA Banküberweisung gibt, wenn man plant, sein Konto zu kapitalisieren. Das mag zwar, verglichen mit anderen Brokern, eher dürftig sein, ist aber wohl ausreichend – zumindest gibt es nicht viele DKB Erfahrungsberichte, in denen sodann die Einfachheit bei der Einzahlung kritisiert wird.

    Neben der Frage, welche Einzahlungsmethoden stehen zur Verfügung, ist auch zu klären, ob im Zuge der Ein- und/oder Auszahlung DKB Gebühren anfallen. Vorweg: Nein, DKB verzichtet auf Gebühren, das heißt, man muss keine Angst vor erstmalig anfallenden DKB Kosten haben. Zudem verzichtet DKB auch auf eine Mindesteinzahlung.

    Wer also die ersten DKB Erfahrungen sammeln will, der kann hier jederzeit eine Einzahlung vornehmen. Es fallen keine DKB Gebühren an. Die Transaktion ist nach zwei bis vier Tagen abgeschlossen. So auch, wenn eine Auszahlung beantragt wird.

    Kundenservice überzeugt zu großen Teilen

    Der DKB Test befasst sich auch mit dem Kundenservice. Denn treten Fragen und/oder Schwierigkeiten auf, so möchte man natürlich eine Hilfestellung. Kann DKB überzeugen oder folgt nun der erste negative Punkt im Rahmen der DKB Bewertung?

    Fakt ist: Die Mitarbeiter des Brokers stehen 24 Stunden – und das sieben Tage die Woche – zur Verfügung. Das ist ein klarer Pluspunkt für die DKB Bewertung. Wer also die ersten DKB Erfahrungen sammeln will und mitunter Fragen hat, kann jederzeit Kontakt aufnehmen. Aber welche Kontaktmöglichkeiten werden zur Verfügung gestellt? Denn neben der Frage, wie es um die Erreichbarkeit bestellt ist, mag auch noch im Zuge des DKB Tests zu klären sein, welche Kontaktmöglichkeiten angeboten werden.

    Die Mitarbeiter kann man via E-Mail sowie per Telefon kontaktieren. Einen Live Chat gibt es (noch) nicht. Aufgrund der Tatsache, dass die Mitarbeiter jedoch 24 Stunden telefonisch kontaktiert werden können und der DKB Test belegt hat, dass E-Mails ebenfalls schnell beantwortet werden, mag der fehlende Live Chat keine negative Auswirkung auf die DKB Bewertung haben.

    Dass die DKB seriös ist, mag keine Überraschung sein

    Der DKB Test befasst sich natürlich mit der Frage, ob DKB seriös ist. Denn das beste Angebot und attraktive DKB Gebühren mögen zwar interessant sein, sind aber völlig wertlos, wenn es Hinweise gibt, dass der Broker betrügerische Machenschaften verfolgt.

    Bei der DKB handelt es sich um eine deutsche Direktbank. Das ist der Grund, wieso im Hintergrund die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – kurz: BaFin – aktiv ist und überprüft, ob der Anbieter auch alle Regeln einhält, die vom Gesetzgeber vorgegeben werden. Zudem ist die BaFin bei der DKB auch im Bereich der Banken- wie Wertpapieraufsicht aktiv. Dass die DKB seriös ist, mag somit keine Überraschung darstellen. Das hat natürlich eine positive Auswirkung auf die DKB Bewertung.

    Vor allem ist auch hier die Einlagensicherung aktiv. Diese liegt bei 100.000 Euro pro Kunde. Zudem hat der DKB Test nicht nur ergeben, dass die DKB seriös sind, sondern auch die Kundengelder separat vom Betriebsvermögen aufbewahrt werden.

    In diesem Bereich überzeugt die DKB zu 100 Prozent.

    DKB Test und DKB Erfahrungsberichte belegen: Kein DKB Demokonto

    Eine Schwachstelle, die der DKB Depot Test ergeben hat, sind die Zusatzangebote. Denn wer DKB Depot Erfahrungen machen will, der muss sofort sein Erspartes investieren. Der Anbieter verzichtet nämlich auf ein klassisches DKB Demokonto, sondern stellt nur das Live Konto zur Verfügung. Das heißt, das gefahrlose Ausprobieren wie Kennenlernen der Seite ist über ein DKB Demokonto nicht möglich.

    Des Weiteren gibt es für die ersten DKB Erfahrungen auch keine Webinare oder kostenlosen eBooks. Am Ende mag das durchaus dafür sorgen, dass es einen Minuspunkt für die DKB Bewertung gibt. Denn auch wenn DKB damit wirbt, anfängerfreundlich zu sein, so mag ein fehlendes DKB Demokonto nicht gerade dafür stehen, Anfänger ansprechen zu wollen.

    Auch der Umstand, dass es keine weiteren Zusatzangebote gibt, mag nicht gerade für eine positive DKB Bewertung sorgen. Das heißt, hier gibt es ganz klar einen Verbesserungsbedarf.

    DKB Broker Aktien

    DKB Aktiendepot

    Stellt ein Broker Aktien zur Verfügung, so ist im Vorfeld zu überprüfen, ob hier auch das direkte Investment möglich ist oder nur das Spekulieren mit dem Preis – also das CFD Trading. In weiterer Folge ist in Erfahrung zu bringen, wie breit und vielfältig das Angebot ist.

    Der DKB Test hat gezeigt, dass hier etwa Aktien aus dem DAX wie MDAX wie TecDAX zur Verfügung stehen, aber auch aus dem Euro Stoxx 500 sowie NASDAQ 100.

    Das Handelsangebot

    Das beweist, dass hier eine entsprechend breite Auswahl zur Verfügung gestellt wird, sodass jeder Anleger wie Trader die mit Sicherheit passende Aktiengesellschaft findet, um sodann keinen Kompromiss eingehen zu können. Möchte man also positive DKB Erfahrungen sammeln, so mag es durchaus ratsam sein, sich mit dem Aktienbereich zu befassen.

    Die Handelskosten

    Der DKB Test hat gezeigt, und die DKB Erfahrungsberichte belegen es auch, dass auch hier keine Angst vor hohen DKB Gebühren herrschen muss. Denn die DKB Kosten bleiben auch in diesem Bereich sehr gering.

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Zur Verfügung stehenden die bekanntesten Handelsplätze. Wichtig ist, dass man hier im Vorfeld mitunter die entsprechenden DKB Gebühren vergleicht – ansonsten bleibt es dem Trader natürlich selbst überlassen, über welchen Handelsplatz er sodann in Aktien investieren will.

    Das Fazit

    Das Angebot an Aktien hat natürlich einen positiven Einfluss auf die DKB Bewertung. Vor allem überzeugt auch die DKB Gebühr in diesem Bereich. Man muss somit überhaupt keine Angst vor hohen DKB Kosten haben.

    DKB Broker ETF

    DKB ETFs

    Gibt es bei Brokern vorwiegend riskante Produkte, so mag man bei DKB Erfahrungen sammeln können, ohne ein extrem hohes Risiko eingehen zu müssen. Wie das möglich ist? Mit ETFs. Exchange Traded Funds – also eben ETFs – sind ideal, wenn man plant, langfristig zu investieren.

    Das Handelsangebot

    Zur Verfügung stehen Aktien-, Branchen wie auch klassische Renten-ETFs. Des Weiteren gibt es um die 800 Sparpläne. Der DKB Test sowie auch die DKB Erfahrungsberichte zeigen, dass man hier eine breite Vielfalt angeboten bekommt, die sicherheitsorientierte Anleger, die einen langen Anlagehorizont verfolgen, durchaus begeistern werden.

    Die Handelskosten

    ETFs sind bekannt dafür, ausgesprochen günstig zu sein. Und die Tatsache, dass die DKB Gebühren gering sind, führt dazu, dass man keine Angst vor hohen DKB Kosten haben muss.

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Es gibt ETFs aus allen Bereichen. Das heißt, hier bleiben keine Wünsche offen – das hat natürlich eine positive Auswirkung auf die letztliche DKB Bewertung.

    Das Fazit

    Man kann unterschiedliche DKB Erfahrungen sammeln – so etwa im Zuge des CFD Tradings oder auch im Rahmen des langfristigen ETF-Investments. Am Ende wird so ein Programm angeboten, das in der Gesamtheit überzeugt.

    DKB Broker CFD

    Die DKB Bewertung nach dem DKB Test

    Die Frage, ob DKB seriös ist, konnte gleich zu Beginn geklärt werden. Auch das Angebot überzeugt. Und die DKB Gebühren sind attraktiv – man muss somit keine Bedenken haben, hier hohe DKB Kosten bezahlen zu müssen.

    Aber gibt es auch Nachteile? Ja. Das fehlende DKB Demokonto mag durchaus ein Punkt sein, der kritisiert werden darf. Denn so ist es über DKB nicht möglich, gefahrlos die Dienste ausprobieren zu können.

    Am Ende geht es aber um das Gesamtprodukt. Hier mag DKB doch überzeugend sein. Das ist auch der Grund, wieso eine positive DKB Bewertung abgegeben werden kann. Stellt man also im Zuge des Vergleichs fest, dass der Broker hier die persönlichen Vorstellungen wie Voraussetzungen erfüllt, dann gibt es de facto keine schwerwiegenden Gründe, die gegen eine Kontoeröffnung bzw. Registrierung sprechen.

    98/100
    Bewertung
    eToro Aktien
    *****
    Zu eToro Aktien
    Highlights
    • Kein max. Limit
    • Spread 0,09% CFD
    • Niedrige Gebühren

    Weitere Erfahrungsberichte

    Nach oben
    Schließen
    Unsere empfohlene Alternative zu DKB Broker:
    Unsere empfohlenen Alternativen zu DKB Broker:
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter