Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / ETF Erfahrungen 2024

ETF Erfahrungen 2024: Exchange Traded Funds im Detail

Zuletzt aktualisiert am 02.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Wer sein Geld langfristig veranlagen will, der wird mit Sicherheit auf die drei Buchstaben ETF stoßen. ETF – Exchange Traded Funds – sind Fonds, deren Handel an der Börse stattfindet. ETFs bilden eine Wertentwicklung von einem Index nach. Das kann etwa der DAX sein, der Deutsche Aktienindex, aber auch der ATX, das ist der Aktienindex Österreichs.

Weiterlesen
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt

Unsere besten ETF Online Broker:

Freedom24
Empfehlung
Favicon
4.6/5
  • über 1.500 ETFs handelbar
  • internationale ETFs verfügbar
  • deutschsprachiger Support
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Weniger anzeigen
Plus500
Top Angebot
Favicon
4.6/5
  • Sehr guter Kundenservice
  • Kostenfreies Demokonto
  • Innovativer CFD-Anbieter
Min. Einzahlung
100,00€
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.5/5
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Großes ETF-Handelsangebot
  • Sehr guter Support
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
1,00€ + 0,05%
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
eToro
4.
Favicon
4.5/5
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Vielseitiges ETF Handelsangebot
  • Niedrige Gebühren
Min. Einzahlung
$100,00
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen
Mehr anzeigen
Scalable Capital
5.
Favicon
4.5/5
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl
Min. Einzahlung
1,00€
Order­gebühr Inland
3,99€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lastschrift
Instant Transfer
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Avatrade
6.
Favicon
4.5/5
  • Große Auswahl an ETFs
  • Regulierter Online Broker
  • Sehr gute Analysefunktionen
Min. Einzahlung
250,00€
Order­gebühr Inland
0,13%
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
GratisBroker
7.
Favicon
4.5/5
  • Günstige Konditionen
  • sparplanfähige ETFs
  • Kompetenter Kundenservice
Min. Einzahlung
500,00€
Order­gebühr Inland
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
DEGIRO
8.
Favicon
4.5/5
  • Riesiges ETF Portfolio
  • Mobiles Trading möglich
  • Faire Handelskonditionen
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
2,00€ + 0,02%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
finanzen.net zero
9.
Favicon
4.5/5
  • Mehr als 180.000 handelbare Produkte
  • Sparplanausführungen für nur 1€
  • Sehr guter Kundensupport
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
5,00€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Eightcap
10.
Favicon
4.5/5
  • Breite ETF-Auswahl
  • Transparente Gebühren
  • Niedrige Mindesteinzahlung
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Trade Republic
11.
Favicon
4.5/5
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
1,00€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Swissquote
12.
Favicon
4.4/5
  • Wettbewerbsfähige Preise ab CHF 5.‑
  • Bank Nummer 1 für Schweizer ETF
  • Über 9’000 ETF zur Auswahl
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
7,90€ + 0,10%
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Trading foreign exchange, spot precious metals and any other product on the Forex platform involves significant risk of loss and may not be suitable for all investors.
Mehr anzeigen
CapTrader
13.
Favicon
4.4/5
  • Mehr als 6800 ETF-Fonds
  • Passende Depots je nach Wunsch
  • Kompetitive Handelskonditionen
Min. Einzahlung
2.000,00€
Order­gebühr Inland
2,00€ + 0,10%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, forex, foreign equities, and bonds can be substantial. Trading profits of Managed Accounts in the past do not guarantee a positive development in the future.
Mehr anzeigen
justTRADE
14.
Favicon
4.4/5
  • Über 1.000 ETFs verfügbar
  • Weder Orderprovision noch Depotgebühren
  • Kostenlose Echtzeitkurse
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
growney
15.
Favicon
4.3/5
  • Große Auswahl an ETFs
  • Attraktive Bonusangebote für Neukunden
  • Einfacher Start dank vordefinierter Portfolios
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Interactive Brokers
16.
Favicon
4.3/5
  • Niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • ETFs von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
  • Günstigste Finanzierungssätze in der gesamten Branche
Min. Einzahlung
$0,00
Order­gebühr Inland
1,00€ + 0,05%
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
SEC - U.S. Securities and Exchange Commission
Das Investieren in Finanzprodukte ist mit Risiken verbunden. Ihre Anlagen können an Wert gewinnen oder verlieren und Verluste können den Wert Ihrer ursprünglichen Investition übersteigen.
Mehr anzeigen
quirion
17.
Favicon
4.3/5
  • ETF-Sparpläne bereits ab 25 Euro
  • Mindesteinlage entfällt
Min. Einzahlung
25,00€
Order­gebühr Inland
0,48%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
LYNX
18.
Favicon
4.3/5
  • Über 30 Börsen vorhanden
  • ETFs ab 5,80€ handeln
  • US-ETFs ab 5,00$
Min. Einzahlung
4.000,00€
Order­gebühr Inland
5,80€ + 0,14%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Oskar
19.
Favicon
4.3/5
  • Sparpläne ab 25€
  • Geringe Kostenpauschale
  • Stabile Tradingplattform
Min. Einzahlung
25,00€
Order­gebühr Inland
0,14%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
ARMO Broker
20.
Favicon
4.3/5
  • Überzeugendes Handelsangebot
  • Niedrige Kosten
  • Fokus auf ETF ohne Sparpläne
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
1,90€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Sparkassen Broker
21.
Favicon
4.3/5
  • Günstige Gebühren
  • Einfache Bedienung
  • Passives Management möglich
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
4,99€ + 0,10%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
coindex
22.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 17 kryptobasierte Sparpläne
  • Günstige Handelskosten
  • Ausführung schon ab 1 Euro/Monat
Min. Einzahlung
1,00€
Order­gebühr Inland
0,50%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Litecoin
Bitcoin Cash
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Santander
23.
Favicon
4.3/5
  • Mehr als 800 Sparpläne
  • Keine hohen Kosten
  • Einfache Kaufabwicklung
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
7,90€ + 0,20%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
1822direkt
24.
Favicon
4.2/5
  • keine Depotgebühren
  • Exchange Traded Funds
  • sparplanfähige ETFs
Min. Einzahlung
$0,00
Order­gebühr Inland
4,95€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Targobank
25.
Favicon
4.2/5
  • Großes Angebot an ETF Sparplänen
  • Ausgewählte ETFs ohne Orderprovision kaufen
  • Faire Ordergebühren
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
8,90€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
XTB
26.
Favicon
4.2/5
  • Geringe Gebühren ab 0,12%
  • 24 Stunden Kundenservice
  • Keine Mindesteinzahlung
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Mehr anzeigen
Consorsbank Broker
27.
Favicon
4.2/5
  • Sparpläne ab 25 Euro monatlich
  • Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag erhältlich
  • Über 280 ETF-Spärpläne zur Auswahl
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
9,95€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Postbank Broker
28.
Favicon
4.2/5
  • Praktisches ETF Demokonto
  • Faire Handelskonditionen
  • Erstklassiger Kundensupport
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
4,95€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Admiral Markets
29.
Favicon
4.2/5
  • Aktien & ETFs handelbar
  • Ausgewogene Kosten und Portfolio
  • Mindesteinzahlung von 1€
Min. Einzahlung
200,00€
Order­gebühr Inland
2,00€ + 0,20%
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 79% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
DKB Broker
30.
Favicon
4.1/5
  • Portfolio von 22.000 Fonds
  • Lohnend bei der Anlage von hohen Beträgen
  • Sehr großes Angebot
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
10,00€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
comdirect
31.
Favicon
4.0/5
  • Guter Kundensupport
  • Sehr gutes ETF Angebot
  • Guter Funktionsumfang
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
3,90€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
maxblue
32.
Favicon
4.0/5
  • Günstige Konditionen
  • Sehr große Auswahl
  • Sonderaktionen möglich
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
9,90€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Naga
33.
Favicon
4.0/5
  • 22 ETFs im Angebot
  • 17 ETF CFDs mit Hebel bis Faktor 5
  • Kommission auf ETFs beträgt 10 %
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Nein
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Maestro
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
Mehr anzeigen
Flatex
34.
Favicon
  • 130 ETFs ab 1.000 € handelbar
  • Ca. 4.500 ETF & Fonds-Sparpläne im Angebot
  • Order-Flatrate vorhanden
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
5,90€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Investitionen bergen Risiken
Mehr anzeigen
Trading 212
35.
Favicon
  • Populäre Handelsplätze im Angebot
  • Faire Handelskonditionen
  • ETF Auswahl überzeugt
Min. Einzahlung
10,00€
Order­gebühr Inland
1,00€ + 0,50%
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Mehr anzeigen
Wüstenrot
36.
Favicon
  • Seriöser Anbieter mit solider Handelsplattform
  • Transparentes Gebührenmodell
  • ETF Managed Depot möglich
Min. Einzahlung
25,00€
Order­gebühr Inland
9,90€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
VisualVest
37.
Favicon
  • Mehr als 13.000 Fonds im Angebot
  • Clevere Depotverwaltung via App
  • Individuelle Anlagekonzepte und faire Konditionen
Min. Einzahlung
Order­gebühr Inland
0,23%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
easyfolio
38.
Favicon
  • Großes Angebot an Aktien und ETF
  • Automatisierte Anlagestrategien
  • Transparente Kostenmodelle
Min. Einzahlung
10,00€
Order­gebühr Inland
0,72%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Deutsche Bank
39.
Favicon
  • Umfangreiches Sparplan-Angebot
  • Faires Gebührenmodell
  • Selbsterklärende Anlage
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
8,90€ + 0,10%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
GENO Broker
40.
Favicon
  • Unterschiedliche Branchen bzw. Sektoren werden angeboten
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Tolles Angebot für den sicherheitsorientierten Anleger
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
9,95€ + 0,19%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
NIBC Direct
41.
Favicon
  • Breites ETF-Angebot
  • Faire Handelsgebühren
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
9,90€
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Nein
Beste Alternative
Freedom24 Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen

Der große ETF Vergleich: lohnt sich das Investieren in ETFs?

Führt man einen ETF Vergleich durch, also in welchen ETF sollte man am Ende investieren, so wird es a) um die möglichen Gewinne gehen und b) um die Frage, wie hoch ist das Risiko. Auch wenn gesagt werden kann, dass die ETF Erfahrungen durchaus positiv sind, wenn es um das langfristige Investieren geht, so kann man nicht allgemein sagen, wie sicher oder riskant das Investieren in ETFs ist. Das aus dem Grund, weil es eben verschiedene ETFs gibt, die allesamt ein unterschiedliches Risiko haben. Aus diesem Grund sollte man auch im Vorfeld einen ETF Vergleich durchführen bzw. sich mit den ETF Erfahrungen im Internet zu den jeweiligen ETFs befassen.

Das Geld, das man in Fondsanteile investiert, ist ein Sondervermögen und unterliegt einem umfassenden Schutz. Der Gesetzgeber schreibt etwa vor, dass das Sondervermögen getrennt vom Vermögen der Kapitalgesellschaft aufgehoben werden muss. Durch diese strikte Trennung wird der Anleger vor Verlusten geschützt werden, die die Kapitalanlagegesellschaft einfahren kann. Würde die Gesellschaft Insolvenz anmelden, dann ist das Geld, das der Anleger investiert hat, nicht Teil der Insolvenzmasse. Die Depotbank übernimmt sodann die Verwaltung der ETFs. Und muss die Depotbank Insolvenz anmelden, dann kommt es zur Übergabe der Fondsanteile an einen anderen Treuhänder.

Aus diesem Grund ist es auch ratsam, nicht nur einen ETF Vergleich durchzuführen, sondern auch einen ETF Broker Vergleich. Denn bevor man sich für einen Online Broker für ETF entscheidet, sollte im Vorfeld überprüft werden, ob dieser reguliert ist bzw. alle Anforderungen erfüllt, sodass man sagen kann, der Anbieter ist seriös. Der beste ETF Broker bietet nicht nur eine Vielzahl an ETFs an und punktet mit geringen Gebühren, sondern ist auch reguliert bzw. lizenziert.

Dass man natürlich ETF Erfahrungen machen kann, die alles andere als positiv sind, ist natürlich auch möglich. Denn auch wenn das Investieren auf lange Sicht gewinnbringend sein mag, so sind kurzfristige Verluste immer wieder möglich. Man muss sich also bewusst sein, dass das Sammeln von ETF Erfahrungen nicht immer bedeutet, dass Gewinne eingefahren werden.

Aber auch branchenspezifische Indizes können mit einem ETF nachgebildet werden. Das heißt, in einem Technik-ETF finden sich sodann nur Unternehmen, die in der Technik-Branche daheim sind. Durch ETFs kann der Anleger kosteneffizient sowie mit reduziertem Risiko in die Kapitalmärkte investieren und auf lange Sicht ein Vermögen aufbauen. Die im Internet zu findenden ETF Erfahrungen zeigen, dass auch Anfänger hier keine Probleme haben, zu investieren. Aber worauf ist zu achten, wenn man sich dafür entscheidet, sodann in ETFs zu investieren?

Unsere Empfehlung für den Erwerb von ETFs:

Freedom Finance
Freedom24
4.6/5
Freedom Finance
  • Große Auswahl an ETFs
  • Seriöser Anbieter mit transparenten Gebühren
  • täglicher Zins auf dein D-Konto
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

 

Bevor man ETF Erfahrungen sammelt: Welche Arten von ETFs gibt es?

Wird ein Aktienindex nachgebildet, so spricht man von einer Replikation. Die Wahl, welche Replikationsmethode zur Anwendung kommt, bestimmen die Größe des Index sowie auch die Transaktionskosten. Unterschieden wird zwischen drei Replikationsarten:

Physische Replikation

Macht man ETF Erfahrungen mit einer physischen Replikation, so heißt das, der Index wird genau mit denselben Aktien nachgebildet, die sich auch in dem Index befinden. Das ist aber nur möglich, wenn sich in dem Indiz nicht zu viele Titel befinden. Würde nämlich der ETF einen viel zu voluminösen Index 1 zu 1 nachbilden, dann ist es möglich, dass die Transaktionskosten aufgrund vieler einzelner Transaktionen zu hoch werden. Der ETF entfernt sich dann mit seiner Rendite vom Index und verfehlt am Ende also sein Ziel. Die physische Replikation ist besonders bei Anfängern beliebt, die ihre ersten ETF Erfahrungen machen, da leicht nachvollziehbar ist, in welche Aktien am Ende investiert wird.

Synthetische Replikation

Die Alternative zur physischen Replikation ist die synthetische Replikation. In diesem Fall bilden die ETFs den Index sodann mit anderen Wertpapieren nach, als mit jenen, die sich tatsächlich in dem Index befinden. Das aber nicht aufgrund der Transaktionen oder der sodann in Verbindung stehenden Kosten. In der Regel bilden synthetische ETFs nämlich einen Index nach, der nur schwer physisch replizierbar ist. Das Ziel? Man will eine vergleichbare Rendite wie der Index erreichen. Das ist aber nur möglich, wenn dann andere Wertpapiere gekauft werden, wobei es mit dem Index Anbieter den vereinbarten Renditetausch gibt. Hier spricht man vom Swap. Die synthetische Replikation mag etwas kompliziert erscheinen – für den Anfänger, der erst einmal ein paar ETF Erfahrungen sammeln will, mag die synthetische Replikationsmethode nicht empfehlenswert sein.

Sampling

Als Sampling wird eine Unterart der physischen Replikation bezeichnet. Man spricht hier auch von einer optimierten Replikation. Liegt ein breiter Index vor, in dem sich sehr viele einzelne Titel befinden, so nimmt der ETF das Sampling vor, sodass der große Index vereinfacht wird. Das heißt, es werden immer nur repräsentative Aktien gekauft, die entsprechende Auswirkungen auf die Rendite des Index haben. Mit einer geringeren Titelanzahl kann man die Zahl der Transaktionen niedrig halten und somit bei den Kosten sparen.

Im Zuge des ETFs Vergleichs wird man auch auf die Worte „thesaurierend“ und „ausschüttend“ stoßen. Wer sich nämlich für das Investieren in ETFs interessiert und seine ersten ETF Erfahrungen macht, der wird bemerken, dass sich ETFs nicht nur im Rahmen der Indexnachbildung unterscheiden, sondern auch, wenn es um die Auszahlung von Dividenden geht. Hier unterscheidet man eben in ausschüttende und thesaurierende ETFs.

Der ausschüttende ETF

Handelt es sich um einen ausschüttenden ETF, dann gibt es die Auszahlung der Unternehmensgewinne einmal im Jahr – hier spricht man von den Dividenden. Der Anleger kann über die Ausschüttungen frei verfügen.

Der thesaurierende ETF

Es gibt neben dem ausschüttenden ETF auch den thesaurierenden ETF. In diesem Fall gibt es Dividendenzahlungen, die aber nicht der Anleger bekommt, sondern diese Ausschüttungen werden reinvestiert. Das heißt, mit dem erzielten Gewinn wird neuerlich in Wertpapiere investiert. Somit kann man bei einem langfristigen Anlageziel die potenziellen Renditechancen deutlich erhöhen. Das deshalb, da so ein Zinseszinseffekt entsteht, der nicht außer Acht gelassen werden sollte, jedoch sollte man bedenken, dass der Handel immer mit einem Verlustrisiko verbunden ist.

 

Über den Online Broker in ETF investieren

Möchte man ETF Erfahrungen sammeln, dann kann man über einen Online Broker in ETF investieren. Der ETF Broker Vergleich hilft dabei einen seriösen Anbieter zu finden.

Führt man einen ETF Vergleich durch, dann wird man feststellen, dass es viele unterschiedliche Indexfonds gibt. Die Fonds spezialisieren sich, je nach Investmentansatz, auf Aktien, die in unterschiedlichen Kategorien wie Themen untergeordnet sind. Dazu gehören unter anderem

  • ETFs auf unterschiedliche Anlageklassen (das sind Aktien ETFs oder auch Renten ETFs)
  • ETFs, die den Fokus auf bestimmte Regionen gerichtet haben (Europa ETFs oder auch USA ETFs)
  • ETFs, die sich auf Länder konzentrieren (so etwa Deutschland ETFs oder auch ETFs aus Großbritannien)
  • ETFs mit dem Schwerpunkt auf Branchen (Technologie ETFs oder auch Immobilien ETFs)
  • Themen ETFs (Nachhaltigkeit)

Zu den wichtigsten Aktien Indizes der Welt gehören:

  • Deutschland (DAX 30, TecDAX, SDAX, MDAX)
  • Europa (CAC 40 – französisch, SMI – Schweiz, ATX – österreichisch, Euro Stoxx 50)
  • USA (Dow Jones Industrial Average, NASDAQ Composite, S&P 500)
  • Asien (CSI 300, Nikkei 225, Hang Seng, BSE Sensex)

Des Weiteren gibt es auch ETFs, die ihre Konzentration auf weltweite Aktien gerichtet haben. Das sind etwa der MSCI World oder auch der S&P 500. Diese ETFs decken Aktien der industrialisierten Welt in dem Fonds ab. Der Vorteil? Aufgrund der Tatsache, dass in einem derartigen ETF extrem viele unterschiedliche Unternehmen enthalten sind, ist eine entsprechende Diversifikation gegeben. Das ist natürlich risikoreduzierend und wird vor allem jene Anleger freuen, die erste ETF Erfahrungen machen wollen, aber kein hohes Risiko eingehen möchten. Eine weitere Investitionsmöglichkeit ist ein ETF Sparplan.

Die besten Online Broker im Detail zusammengefasst:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

ETFs und aktive Investmentfonds: Das ist der Unterschied

Wer ETF Erfahrungen sammeln will, der wird sich natürlich im Vorfeld die Frage stellen, gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen ETFs und einem aktiven Investmentfonds? Ja. Denn der Fondsmanager des aktiven Fonds hat den Plan, dass er individuelle Titel auswählt, die dann kauft und verkauft, damit die Rendite des Fonds sodann den Markt schlägt, also höher ausfällt. Der ETF bleibt immer nur so stark bzw. schwach wie der Markt – ein Übertrumpfen ist nicht möglich. Und berücksichtigt man die Statistiken der letzten Jahre, so zeigt sich, dass es zwar aktiv gemanagte Fonds gibt, die immer wieder den Markt schlagen, am Ende aber schlechter performen als ETFs. Das ist auch letztlich der Hauptgrund, wieso Anlegern, die auf lange Sicht investieren wollen, ETFs empfohlen werden können.

Auch bei den Kosten gibt es einen Unterschied: ETFs sind sehr günstig – auch dann, wenn der ETF Broker Vergleich den einen oder anderen teureren Broker in den Mittelpunkt rückt, bleiben die Kosten für ETFs dennoch gering, wenn sie gegenüber den Kosten gestellt werden, die ein aktiv gemanagter Fonds verursachen kann. Das deshalb, weil hier im Hintergrund der Fondsmanager natürlich ebenfalls Geld verdienen will, da dieser stets versucht, mit seiner Strategie den Markt zu schlagen.

 

Das ETF Trading: Wie funktioniert das?

Über den Online Broker in ETFs investieren oder auch mit ETF CFDs traden? Man kann nämlich auch über den Online Broker mit ETFs traden, sofern dieser das zur Verfügung stellt. Beispielsweise über den Anbieter Freedom Finance. ETF CFDs, das sind gehebelte ETFs, ermöglichen es dem Anleger bzw. Trader, dass dieser mit der weiteren Preisentwicklung spekulieren kann. Das heißt, es wird eine Long Position eröffnet, wenn man meint, der Preis geht nach oben und eröffnet eine Short Position, wenn man meint, der Preis geht nach unten. So kann man innerhalb kürzester Zeit mit Hebel hohe Gewinne einfahren, sofern man richtig liegt. Dass das ETF Trading natürlich riskanter als das Investieren ist, steht außer Streit. Wer also ETF Erfahrungen sammeln will und sich hier für das ETF Trading entscheidet, der muss sehr wohl vorsichtig sein.

Das auch, weil mit einem Hebel die Möglichkeit besteht, ein Vielfaches dessen zu handeln, das man zu Beginn überhaupt eingesetzt hat. Das heißt, die potentiellen Gewinne werden höher, aber auch die Verluste können höher ausfallen. Nutzt man etwa beim ETF Trading den Hebel 1 zu 2, dann wird der Gewinn bzw. der Verlust um das Doppelte höher. Bei einem herkömmlichen ETF, also der nicht gehebelt wird, kann nur das Geld eingesetzt werden, das zur Verfügung steht bzw. eingesetzt wurde. Die Gewinne bzw. Verluste werden nicht multipliziert. Das heißt, wird ein ETF auf den DAX Index abgeschlossen und der Index steigt in weiterer Folge um 10 Prozent, dann steigt auch der ETF Wert um 10 Prozent. Bei einem Hebel von 1 zu 2 hätte das die Auswirkung gehabt, dass der Gewinn um 20 Prozent nach oben gegangen wäre.

Des Weiteren ist natürlich der Anlagehorizont anders, wenn man sich für das ETF Trading entscheidet. Ist ein ETF ein passives Investment, das über mehrere Jahre genutzt wird, so wird beim ETF Trading nur ein geringer Anlagezeitraum verfolgt. Es geht hier also um das kurzfristige Spekulieren mit bestimmten Entwicklungen.

Wer also ETF Erfahrungen mit dem ETF Trading machen will, der sollte wissen, dass es zwar einige Vorteile gibt, aber nicht zu unterschätzende Gefahren. Für das ETF Trading sprechen

  • die Steuereffizienz, da der Investoren besser überprüfen kann, wann die Kapitalertragssteuer entrichtet werden muss,
  • die Möglichkeit, rund um die Uhr kaufen wie verkaufen zu können,
  • die niedrigen Kosten und
  • die Ordermöglichkeiten, um sodann auch mit Stop Loss oder Take Profit arbeiten zu können, sodass man das Risiko reduzieren kann.

Wichtig ist auch, dass man einen Online Broker für das ETF Trading gefunden hat, der entsprechende risikoreduzierende Instrumente anbietet und auch eine übersichtliche Handelsplattform, die auch ohne vorherige ETF Erfahrungen auf diesem Gebiet problemlos genutzt werden kann. Für Fans von automatisiertem Trading bieten sich Robo Advisors an, die dem Nutzer viele Entscheidungen mithilfe von Algorithmen und Analysen abnehmen.

Unsere Top 3 Empfehlungen für den Erwerb von ETFs:

Freedom24
4.6/5
Freedom24 Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Plus500
4.6/5
Plus500 Erfahrungen
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zum Anbieter
ActivTrades
4.5/5
ActivTrades Erfahrungen
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter

 

Der beste ETF Broker: Worauf es bei dem ETF Broker Vergleich ankommt

Wer verdient den Titel bester ETF Broker? Um den besten ETF Broker zu finden, ist es wichtig, im Vorfeld einen ETF Broker Vergleich durchzuführen. Im Vorfeld sollte man aber für sich persönlich klären, was einem wichtig ist bzw. was man sich von dem ETF Broker erwartet.

Hilfreich sind unter anderem ETF Erfahrungen zu den bestimmten Brokern, die im Internet zu finden sind. So bekommt man relativ schnell einen Überblick, welche ETF Broker empfehlenswert sind bzw. welche man besser nicht in den ETF Broker Vergleich miteinbeziehen sollte, da es hier immer wieder negative Berichte gegeben hat.

Wichtig ist, dass der ETF Broker reguliert ist. Das heißt, nur dann, wenn im Hintergrund eine Regulierungsbehörde aktiv ist, kann man davon ausgehen, dass der Anbieter auch seriös ist. Zu den bekanntesten bzw. strengsten Finanzaufsichtsbehörden gehören die

  • CySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission (Zypern)
  • BaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Deutschland)
  • FCA – Financial Conducty Authority (Großbritannien)

Des Weiteren geht es um das Handelsangebot. Welche der besten ETFs stehen zur Verfügung? Kann man nur in ETFs investieren oder auch mit ETFs traden bzw. gibt es auch Sparpläne? In weiterer Folge ist noch ein Blick auf die Kosten zu werfen. Denn das Handelsangebot mag zwar vielversprechend sein, aber wenn man im Zuge des ETF Broker Vergleichs feststellt, dass die Kosten zu hoch sind, dann ist der Anbieter sehr wohl als unattraktiv zu werten. Der ETF Broker sollte mit günstigen Preisen punkten, sodass die Gebühren nicht die möglichen Gewinne auffressen.

Auch der Kundenservice ist nicht außer Acht zu lassen. Über welche Kanäle kann man mit den Mitarbeitern des Brokers Kontakt aufnehmen? Finden sich im Internet Erfahrungen darüber, ob die Mitarbeiter hilfreich sind oder mitunter der Service ausbaufähig ist?

Am Ende ist es wichtig, dass der Broker den Vorstellungen des Anlegers bzw. Traders entspricht, erst dann kann gesagt werden, es handelt sich hier um den besten ETF Broker.

 

Das Fazit zu unseren ETF Erfahrungen

ETFs sind die Alternative für den sicherheitsorientierten Anleger, der über einen längeren Zeitraum ein Vermögen mit seinem Ersparten aufbauen will. Und wer sich selbst als risikoaffin beschreibt, der kann es auch mit dem ETF Trading probieren. Wichtig ist, dass man jedoch beachtet, dass man nicht nur positive ETF Erfahrungen sammeln muss, sondern auch hier, obwohl es sich um eine relativ sichere Veranlagungsform handelt, Verluste möglich sind. Wobei anzumerken ist, dass Kursschwankungen, da ETFs an der Börse gehandelt werden, immer möglich sind – Verluste bzw. Gewinne sind es am Ende erst, nachdem verkauft wurde. Ein Blick auf unsere ETF Empfehlungen lohnt sich für Anfänger, um die bekanntesten ETFs kennenlernen zu können.

Bevor man die ersten ETF Erfahrungen sammelt, sollte man auch einen Blick auf die verschiedenen Broker werfen, die den ETF Handel anbieten. Im Zuge des ETF Broker Vergleichs sollte man darauf achten, ob der Anbieter seriös ist bzw. überprüfen, ob die eigenen Vorstellungen überhaupt erfüllt werden. Entspricht der Broker den eigenen Vorstellungen, dann kann dieser sodann für das ETF Trading bzw. mehrjährige Investment herangezogen werden.

Freedom24
1.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Plus500
2.
Favicon
4.6/5
Zum Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
ActivTrades
3.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
4.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
Scalable Capital
5.
Favicon
4.5/5
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+

Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Freedom24
4.6/5
Capital.com
4.6/5
ActivTrades
4.5/5
eToro
4.5/5
Plus500
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
Eightcap
4.5/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Unsere Empfehlung des Monats!
Freedom24 - Zu Freedom24 jetzt Zu Freedom24 jetzt
Neueste News
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 1.500 ETFs handelbar
  • internationale ETFs verfügbar
  • deutschsprachiger Support
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Großes ETF-Handelsangebot
  • Sehr guter Support
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Plus500
Plus500
  • Sehr guter Kundenservice
  • Kostenfreies Demokonto
  • Innovativer CFD-Anbieter
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter