Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.

eToro Dividende 2024

Zuletzt aktualisiert am 18.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

eToro ist einer der bekanntesten sowie beliebtesten Online Broker im europäischen Raum. Das liegt einerseits an der Tatsache, dass hier ein breites Angebot zur Verfügung gestellt wird, andererseits auch an den fairen Gebühren und dem Umstand, dass es keinen Zweifel an der Seriosität des Online Brokers gibt. Handelt bzw. spekuliert man mit Wertpapieren, so kann man verschiedene Strategien verfolgen. So gibt es etwa Strategien, die sich ausschließlich mit sogenannten Dividenden Aktien befassen. Die Dividendenstrategie ist vielversprechend – aber zahlt eToro Dividende aus?

Dividende bei eToro: Was ist eine Dividende?

Investiert man in Aktiengesellschaften, so hofft man in erster Linie, dass der Aktienkurs nach oben geht. Steigt der Preis der Aktie, dann steigt das investierte Vermögen. Aber das Vermögen steigt nicht nur aufgrund von steigenden Aktienkursen, sondern auch wegen der Dividende. Die Dividende ist jene Summe, die die Gesellschaft in regelmäßigen Abständen aus den Gewinnen oder auch aus den Rücklagen bezahlt. Das heißt, der Aktionär wird am Gewinn beteiligt. Die Dividenden basieren auf den Anteilen der vom Aktionär gehaltenen Aktien. Der bestimmte Geldbetrag wird dann pro Aktie ausbezahlt. Entscheidet das Unternehmen, dass eine Dividende von 0,25 US Dollar pro Aktie ausbezahlt wird und der Anleger hat 200 Aktien, dann gibt es eine Zahlung von 50 US Dollar. Im Zuge der Dividendenausschüttung gibt es vier Termine, die der Anleger nicht aus den Augen verlieren darf: Kündigt der Vorstand im Unternehmen die Absicht an, dass eine Dividende ausbezahlt wird, so handelt es sich hier um den Tag der Erklärung. An diesem Tag wird nicht nur entschieden, ob eine Dividende ausbezahlt wird, sondern auch, wie hoch sie sein wird, es wird der Ex-Tag beschlossen und der Zahlungszeitpunkt bekannt gegeben. Der Ex-Tag ist der Tag, an dem der Handel mit der Aktie ohne den Wert der nächsten Dividendenzahlung startet. Nur jene Aktionäre, die schon vor dem Ex-Tag Aktionäre waren, bekommen eine Dividende ausbezahlt. Mit dem Stichtag wird der Tag festgesetzt, an dem das Unternehmen überprüft, wer berechtigt ist, eine Dividendenzahlung zu bekommen. Zuletzt ist noch der Zahlungszeitpunkt entscheidend. Das ist der Tag, an dem die Dividende ausbezahlt wird – in weiterer Folge wird die Dividende von eToro ausbezahlt.

eToro
4.5/5
eToro Aktien
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Zahlt eToro eine Dividende?

eToro zahlt die Dividende. Die Dividende bei eToro führt dazu, dass das Konto eine Gutschrift oder eine Lastschrift erhält, sofern der Anleger eine Aktie, einen Index oder einen ETF tradet, die eine Dividende bezahlen. Hält der Trader eine Kaufen-Position, so zahlt eToro die Dividende. Das heißt, die Dividende wird gutgeschrieben. Wenn der Trader aber eine Verkaufen-Position hält, dann zieht eToro die Dividende vom Kontostand ab.  

Was ist der Dividendenkalender?

Um nicht die Übersicht zu verlieren, wann es eine Dividende bei eToro gibt, können sich Anleger mit dem Dividendenkalender helfen. Der Dividendenkalender steht bei eToro zur Verfügung. Der Dividendenkalender gibt nicht nur das Zahlungsdatum sowie den Ex-Tag an, sondern zeigt auch, welche Firmen und welche Sektoren zu welchen Zeitpunkten eine Dividendenzahlung planen. Die sogenannten Dividenden Aktien sind nach Marktkapitalisierung sortiert, wobei der Anleger aber auch nach Symbol, Datum und Firmennamen suchen kann.

 

Wie viele Dividenden hat eToro bereits ausbezahlt?

Um nicht den Überblick zu verlieren, kann der Anleger bzw. Trader die Historie aller von eToro getätigten Dividendenzahlungen aufrufen. Die Information, wie viele Dividenden eToro bezahlt hat, findet sich auf dem Kontoauszug. Das heißt, der Anleger ruft zuerst seinen eToro Kontoauszug auf. Nun muss sich der Anleger auf den Abschnitt Dividenden konzentrieren. Hier werden dann alle von eToro getätigten Dividendenzahlungen angezeigt. Der Trader bzw. Anleger kann die Zahlungen auch innerhalb eines bestimmten Zeitraums anzeigen lassen. Die Dividendenzahlungen können anhand des Zahlungsdatums, der Positions ID sowie des ISIN Codes oder auch des Instrumentennamens sowie der Art des Vermögenswerts identifiziert werden. Anzumerken ist, dass eToro Dividenden als Nettobetrag in US Dollar ausbezahlt.  

eToro: Ein breites Angebot, das zu überzeugen weiß

Der Online Broker eToro ist vor allem aufgrund seines breiten Angebots bekannt und beliebt. Hier kann man verschiedene Strategien umsetzen. So gibt es Aktien, sodass man langfristig investieren kann, es ist aber auch möglich, CFD Trader zu werden. eToro stellt auch Krypto-CFDs zur Verfügung. Dabei agiert eToro aber nur als Broker.

eToro
4.5/5
eToro Aktien
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Ist die ausbezahlte Dividende bei eToro zu versteuern?

In einigen Fällen stellt der Erhalt der Dividende ein steuerpflichtiges Ereignis dar. Der Steuersatz, der von eToro einbehalten wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Dividenden aus US Aktien und US ETFs

Der Quellensteuersatz für Bardividenden, die der US Konzern bezahlt, beträgt 30 Prozent. Wird ein Effectively Connected Income (kurz: ECI) bezahlt, so liegt der Steuersatz in diesem Fall bei 37 Prozent. Es gibt Länder, die mit der US Regierung ein Abkommen getroffen haben, die Steuer, die auf Dividenden zu bezahlen ist, zu reduzieren. Aus diesem Grund bietet eToro seit dem 1. September 2022 auch Steuerabkommensvorteile für Einwohner jener Länder an, die Dividenden von US ETFs sowie US Aktien bekommen.

Dividenden aus Nicht-US Aktien und Nicht-US ETFs

In diesem Fall hängt die Höhe des Quellensteuersatzes vom Gesetz des Quelllandes ab. Das Quellland der Aktie zu bestimmen, wenn es um Steuerzwecke geht, mag durchaus komplex sein. Die nachfolgende Auflistung zeigt die typischen Steuersätze der Quellenländer an.

  • Schweiz: 30 %
  • Belgien, Finnland & Schweden: 27 %
  • Dänemark: 27,5 %
  • Österreich: 26,375 %
  • Deutschland: 26 %
  • Italien: 25 %
  • Frankreich, Irland, Kanada, Norwegen & Portugal: 19 %
  • Spanien: 15 %
  • Niederlande: 0 %

 

Ein empfehlenswerter Broker, der Dividenden ausbezahlt

eToro zahlt Dividenden, sofern man Aktien hält, die Dividenden ausschütten. Das ist auch der Grund, wieso bei eToro die Strategie verfolgt werden kann, in Dividenden Aktien zu investieren. Aufgrund der Tatsache, dass eToro ein breites Angebot zur Verfügung stellt und eine benutzerfreundliche Oberfläche geschaffen hat, kann der Online Broker auch Anfängern empfohlen werden. Das deshalb, weil es hier auch genügend Möglichkeiten für sicherheitsorientierte Anleger und Trader gibt, die erst einmal in die Materie eintauchen müssen.

eToro
4.5/5
eToro Aktien
Zum Anbieter
eToro Highlights
  • Kein max. Limit
  • Spread 0,09% CFD
  • Niedrige Gebühren
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien sowie den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und ist möglicherweise nicht ausreichend, um eine Anlageentscheidung zu treffen.

Copy Trading stellt keine Anlageberatung dar. Der Wert Ihrer Anlagen kann steigen oder fallen. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Krypto Börse Anbieter
Coinbase
4.7/5
bitcoin.de
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Zeply
4.5/5
justTRADE
4.5/5
Vivid
4.4/5
4.4/5
4.3/5
Neueste News
Baufinanzierungen teurer, obwohl die Leitzinsen langsam sinken
Als die Europäische Zentralbank vor einigen Wochen schrittweise ...
Entscheidung der EU-Kommission: Strafzölle auf EU-Autos aus China sollen kommen
Dass die Auseinandersetzungen zwischen Washington und Peking rund ...
Reallöhne mit starken Plus – Inflation leicht im Aufwind
Die Wahrnehmung von Bürgerinnen und Bürger, die dieser ...
Leichtes Wirtschaftswachstum und Warnungen vor einem neuen Handelsstreit
Lange musste die deutsche Wirtschaft auf diesen Moment ...
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von eToro hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter