Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / FTMO Erfahrungen

FTMO Erfahrungen und Test 2023

Forex
FTMO
Favicon
4.2/5
Min. Einzahlung
10,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Jetzt zu FTMO & in 2 Minuten Konto eröffnen
AGB gelten, 18+
Details
Zahlungsmethoden
Nutzererfahrungen

Das Interesse am sogenannten Prop Trading steigt. Das liegt vor allem daran, weil hier entsprechend große Beträge bewegt werden können, ohne aber selbst entsprechend große Summen besitzen zu müssen. Dieser Handel mit Fremdkapital spricht viele Trader an – so etwa den erfahrenen Trader, aber auch den Anfänger, der seine ersten Schritte setzt.

Ganz egal, ob Anfänger oder Profi: Bevor ein Konto bei einem Broker eröffnet wird, der das Prop Trading anbietet, sollte man sich im Vorfeld mit den Strukturen im Hintergrund befassen. So auch, wenn man auf FTMO Trading stößt. Denn zuvor muss erst einmal in Erfahrung gebracht werden, ob FTMO seriös ist bzw. wie die im Internet zu findenden FTMO Erfahrungen aussehen.

FTMO Trading ist eine in Europa sitzende Firma, die das Prop Trading anbietet. Gegründet im Jahr 2014 in Prag, Tschechien, entwickelte sich FTMO Trading ab dem Jahr 2017 zu einem international agierenden Unternehmen. Hinter FTMO Trading stecken Daytrader, die von Anfang an die Absicht verfolgt haben, eine Plattform zu schaffen, bei der Risiko Management und diszipliniertes Training im Mittelpunkt stehen.

Die Besonderheit bei FTMO Trading? Aufgrund der Tatsache, dass von den Gründern ein zweistufiger Bewerbungsprozess entwickelt wurde, kann hier gleich von Anfang an unterschieden werden, ob es sich um Trader handelt, die eine Ahnung von Materie haben oder bislang nur Glück hatten. Das heißt, neben der FTMO Challenge, die 30 Tage dauert, gibt es noch eine 60 Tage dauernde Verifizierung. In der ersten Stufe liegt die Gewinnvorgabe bei 10 Prozent bzw. 20 Prozent, in der zweiten Stufe bei 5 Prozent bzw. bei 10 Prozent. Nur dann, wenn beide Punkte erfolgreich abgeschlossen wurden, kann man sodann einen Platz bei FTMO Deutschland bekommen. Das Bewerbungsverfahren ist kostenpflichtig.

Das heißt, wurden beide Phasen erfolgreich durchlaufen, erhält der Trader sodann eine Platzierung in der FTMO Proprietary Trading Firm und wird somit FTMO Trader. So kann er aus der Ferne die unterschiedlichen Trading Konten, die verschiedene Größen haben, verwalten.

Weiterlesen
FTMO Pros und Contras
  • Verschiedene Accounts
  • FTMO ist seriös
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Viele Handelsplattformen
  • Strenge Anforderungen für den Testzeitraum
  • Es gibt keine Informationen darüber, wie das Unternehmen finanziert wird
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Skrill
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Unternehmen
FTMO Evaluation Global s.r.o.
Website
ftmo.com
Verfügbare Sprachen
DE
EN
+
Kundensupport
E-Mail Support
E-Mail
support@ftmo.com
Telefon
+441 613 751 662
Gesamtbewertung
4.2/5
  • Neukunden­angebote
    4.1/5
  • Bedienbarkeit
    4.3/5
  • Mobile App
    4.1/5
  • Verfügbare Kontotypen
    4.2/5
  • Handelsplattformen
    4.1/5
  • Zahlungen
    4.2/5
  • Kundenservice
    4.1/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    4.4/5
Visa Mastercard Skrill
Sicherheit hoch hoch hoch
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 23.11.2023
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Die Wahl des Accounts

Aufgrund der Tatsache, dass FTMO Trading international agiert, kann der FTMO Trader in folgenden Währungen handeln:

  • Euro (EUR)
  • US Dollar (USD)
  • Großbritannische Pfund (GBP)
  • Schweizer Franken (CHF)
  • Tschechische Krone (CZK)
  • Kanadische Dollar (CAD)
  • Australische Dollar (ADU)

Neben verschiedenen Landeswährungen stehen dem FTMO Trader auch unterschiedliche Kontogrößen zur Verfügung:

  • 10.000 Euro
  • 20.000 Euro
  • 40.000 Euro
  • 80.000 Euro
  • 160.000 Euro

Bevor erste FTMO Trading Erfahrungen gemacht werden, ist noch der Account zu wählen. Hier stellt FTMO Trading drei Accounts bereit:

  • Standard Account
  • Swing Account
  • Aggressive Account

Alle drei Accounts sind CFD Trading Accounts, die mit Leverage bzw. Hebel gehandelt werden können. Erfüllt man bestimmte Voraussetzungen, so steht auch ein vierter Account zur Verfügung: der Master Account.

Der Standard Account

 Der Hebel des Standard Accounts liegt bei 1:100; das Tages Loss Limit beträgt maximal 5 Prozent. Das heißt, diese Grenze darf vom FTMO Trader nicht unterschritten werden. Um 0 Uhr stellt sich das Tageslimit wieder neu auf 5 Prozent ein. Der maximale Drawdown beträgt 10 Prozent. Das bedeutet, dieses Limit darf zu keiner Zeit unterschritten werden. Des Weiteren wird dem Trader untersagt, Positionen über Nacht oder über das Wochenende zu halten. Auch ist es nicht möglich, während der Veröffentlichung von Nachrichten zu handeln. Hier gibt es eine zweiminütige Sperre – vor und nach den Nachrichten. Interessiert man sich zudem für das Swing Trading, so ist das über diesen Account nur eingeschränkt möglich.

Die FTMO Regeln in der Übersicht

  • Hebel (Leverage): 1:100
  • Swing Trading: Nur innerhalb der Woche
  • Newstrading: Mit Einschränkungen
  • Tages Loss Limit: 5 Prozent
  • Gesamtes Verlustlimit: 10 Prozent

Der Swing Account

Interessiert man sich für das Swing Trading, dann ist es besser, sich für den Swing Account zu entscheiden. Hier gibt es dieselben Vorgaben wie beim Standard Account: Das Tages Loss Limit beträgt 5 Prozent, der gesamte Drawdown liegt bei 10 Prozent. Jedoch liegt der Leverage bei 1:30 und es gibt keine Restriktionen – das heißt, vor und nach den Nachrichten kann gehandelt werden. Auch darf der Trader die Positionen ohne Einschränkungen halten – also auch über das Wochenende und über die Nacht.

Die FTMO Regeln in der Übersicht

  • Hebel (Leverage): 1:30
  • Swing Trading: Keine Einschränkungen
  • Newstrading: Keine Einschränkungen
  • Tages Loss Limit: 5 Prozent
  • Gesamtes Verlustlimit: 10 Prozent

Der Aggressive Account

Beim Aggressive Account gelten dieselben Regeln wie beim Standard Account. Das heißt, die Positionen dürfen nicht über das Wochenende gehalten werden, auch während der Nachrichten gibt es ein Handelsverbot. Zudem liegt der Leverage bei 1:100. Aber die Risiko-Parameter, die hier gelten, sind deutlich weiter gefasst. So liegt das Tages Loss Limit bei 10 Prozent und der gesamte Drawdown bei 20 Prozent. Somit ist der Aggressive Account besonders interessant für Trader, die eine Strategie verfolgen, bei der es zu großen Schwankungen kommen kann.

Die FTMO Regeln in der Übersicht

  • Hebel (Leverage): 1:100
  • Swing Trading: Nur innerhalb der Woche
  • Newstrading: Mit Einschränkungen
  • Tages Loss Limit: 10 Prozent
  • Gesamtes Verlustlimit: 20 Prozent

Der Master Account

Konnte der Trader einige Qualifikationen erfolgreich abschließen, so kann er gleichzeitig über mehrere Accounts verfügen. Mit dem Master Account ist es möglich, dass ein maximaler Betrag von 400.000 US Dollar, aufgeteilt auf mehrere Konten, verwaltet werden darf. Das funktioniert etwa dann, wenn von Seiten des Traders zweimal die 200.000 US Dollar Qualifikation bestanden wird, der Trader viermal die 100.000 US Dollar Qualifikation besteht oder auch andere Account Kombinationen wählt, bis ein Gesamtwert von 400.000 US Dollar entsteht.

Die FTMO Highlights auf einen Blick

🥇 FTMO🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenForex
💳 ZahlungsmethodenBank-Transfer, Skrill, MasterCard & VISA
📈 HandelsplattformenMetaTrader 4 + 5 & cTrader
📞 KundensupportE-Mail Support
📱 Trading AppNicht vorhanden
🕵 SeriositätBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
📋 DemokontoVorhanden

Was ist FTMO? Der Blick hinter die Kulissen

FTMO Trading ist eine in Europa sitzende Firma, die das Prop Trading anbietet. Gegründet im Jahr 2014 in Prag, Tschechien, entwickelte sich FTMO Trading ab dem Jahr 2017 zu einem international agierenden Unternehmen. Hinter FTMO Trading stecken Daytrader, die von Anfang an die Absicht verfolgt haben, eine Plattform zu schaffen, bei der Risiko Management und diszipliniertes Training im Mittelpunkt stehen.

Die Besonderheit bei FTMO Trading? Aufgrund der Tatsache, dass von den Gründern ein zweistufiger Bewerbungsprozess entwickelt wurde, kann hier gleich von Anfang an unterschieden werden, ob es sich um Trader handelt, die eine Ahnung von Materie haben oder bislang nur Glück hatten. Das heißt, neben der FTMO Challenge, die 30 Tage dauert, gibt es noch eine 60 Tage dauernde Verifizierung. In der ersten Stufe liegt die Gewinnvorgabe bei 10 Prozent bzw. 20 Prozent, in der zweiten Stufe bei 5 Prozent bzw. bei 10 Prozent. Nur dann, wenn beide Punkte erfolgreich abgeschlossen wurden, kann man sodann einen Platz bei FTMO Deutschland bekommen. Das Bewerbungsverfahren ist kostenpflichtig.

Das heißt, wurden beide Phasen erfolgreich durchlaufen, erhält der Trader sodann eine Platzierung in der FTMO Proprietary Trading Firm und wird somit FTMO Trader. So kann er aus der Ferne die unterschiedlichen Trading Konten, die verschiedene Größen haben, verwalten.

FTMO
4.2/5
FTMO Forex
AGB gelten, 18+
Zu FTMO
FTMO Highlights
  • Mit Fremdkapital traden
  • Kostenlose Testversion verfügbar
  • Hebelwirkung bis zu 1:100

FTMO Trading: Diese Handelsplattformen stehen zur Verfügung

Über FTMO Trading kann mit drei Handelsplattforme getradet werden:

  • MetaTrader 4
  • MetaTrader 5
  • cTrader

Die Handelsplattform, die weltweit am häufigsten genutzt wird, MetaTrader, steht in den Versionen 4 und 5 zur Verfügung. Die kostenfreie Software kann jederzeit über ein kostenpflichtiges Zusatzpaket erweitert werden; in weiterer Folge stehen unterschiedliche Indikatoren sowie Tools für die Chartanalyse zur Verfügung. MetaTrader punktet einerseits mit einer intuitiven Handhabung, andererseits mit einer sehr hohen Nutzerfreundlichkeit.

cTrader ist eine Handelsplattform aus dem Hause Spotware Systems. Die Plattform wurde im Jahr 2010 von Andrey Pavlov sowie Ilya Holeu entworfen; der Sitz des Unternehmens ist auf Zypern. cTrader punktet mit unterschiedlichen Chart-Modi, Zeitintervallen sowie zahlreichen Indikatoren und der Möglichkeit, Algo Trading zu betreiben.

Der Bewerbungsprozess: So sehen die FTMO Regeln aus

Möchte man FTMO Trading nutzen, so ist es erforderlich, das zweistufige und gebührenpflichtige Bewerbungsverfahren zu bestehen. Nur dann, wenn die FTMO Challenge bestanden und der Verifizierungsprozess abgeschlossen wurde, erhält der Trader eine Platzierung bei FTMO.

Die Challenge umfasst im ersten Schritt 30 Handelstage. Innerhalb dieser 30 Tage muss der Trader an 10 Tagen gehandelt werden. Des Weiteren muss der Trader auch die Risikoparameter einhalten: Das Tages Loss Limit sowie der gesamte Drawdown sind hier zu beachten. Abhängig vom gewählten Trading Account gibt es hier Unterschiede – so liegt das Tages Loss Limit bei dem Standard Account und Swing Account bei 5 Prozent, das gesamte Verlustlimit liegt bei 10 Prozent. Beim Aggressive Account beträgt das Tages Loss Limit 10 Prozent und das gesamte Verlustlimit liegt bei 20 Prozent.

Innerhalb der 30 Tage muss der Trader einen Gewinn in der Höhe von 10 Prozent verzeichnen; beim Aggressive Account muss der Gewinn bei mindestens 20 Prozent liegen. Das heißt, hat man einen Standard Account mit 10.000 Euro, so muss der Trader innerhalb der 30 Tage einen Gewinn von 1.000 US Dollar erzielen. Nach Abschluss der Stufe 1 geht es mit der Stufe 2 weiter.

Information: Gelingt dem Trader ein Plus von 10 Prozent, hat aber die vorgegebene Zeit überschritten, so kann er den Bewerbungsprozess kostenfrei wiederholen. Verletzt er jedoch eines der Risikoparameter, also das Tages Loss Limit oder das gesamte Verlustlimit, so gilt die Challenge als nicht bestanden und es gibt auch keinen Gebührenersatz. Die FTMO Challenge kann jedoch wiederholt werden – die Wiederholung ist jedoch kostenpflichtig.

Wurde die Challenge bestanden, kommt es zur Verifizierungsphase. Die Verifizierungsphase dauert 60 Tage. Hier werden die Gewinnerwartungen auf die Hälfte gesenkt, das heißt, anstelle der 10 bzw. 20 Prozent muss der Trader nur noch ein Plus von 5 bzw. 10 Prozent machen.

Die Challengephase beim Standard und Swing Account
  • Handelszeitraum: 30 Tage
  • Gehandelt werden muss an mindestens 10 Tagen
  • Das maximale Tages Loss Limit: 5 Prozent
  • Das maximale Gesamt Loss Limit: 10 Prozent
  • Das Gewinnziel: mindestens 10 Prozent

Die Verifizierungsphase beim Standard und Swing Account
  • Handelszeitraum: 60 Tage
  • Gehandelt werden muss an mindestens 10 Tagen
  • Das maximale Tages Loss Limit: 5 Prozent
  • Das maximale Gesamt Loss Limit: 10 Prozent
  • Das Gewinnziel: mindestens 5 Prozent

Die Challengephase beim Aggressive Account
  • Handelszeitraum: 30 Tage
  • Gehandelt werden muss an mindestens 10 Tagen
  • Das maximale Tages Loss Limit: 10 Prozent
  • Das maximale Gesamt Loss Limit: 20 Prozent
  • Das Gewinnziel: mindestens 20 Prozent

Die Verifizierungsphase beim Aggressive Account
  • Handelszeitraum: 30 Tage
  • Gehandelt werden muss an mindestens 10 Tagen
  • Das maximale Tages Loss Limit: 10 Prozent
  • Das maximale Gesamt Loss Limit: 20 Prozent
  • Das Gewinnziel: mindestens 10 Prozent

Nachdem die Challenge- und Verifizierungsphase bestanden wurden

Nach Beendigung der Verifizierungsphase, wird der Trader als Funded Trader eingestellt. Zuvor sind noch vertragliche Formalitäten zu klären – das heißt, es muss zuerst der Vertrag als „Freier Mitarbeiter“ ausgefüllt werden. Treten hier Fragen auf, so kann jederzeit der Support kontaktiert werden.

Danach wird dem Trader von FTMO Trading ein Fremdkapital zur Verfügung gestellt. Das Fremdkapital ist genauso hoch wie das Kapital, mit dem der Trader während der Challenge tradet hat. Zudem findet der Handel noch immer auf einem simulierten Demokonto statt. Durch den Expert Advisor sendet FTMO die Demotrades auf das Live Konto. Die Gebühren des Bewerbungsverfahrens werden nach erfolgreicher Beendigung des ersten Profitsplits zurückerstattet.

FTMO
4.2/5
FTMO Forex
AGB gelten, 18+
Zu FTMO
FTMO Highlights
  • Mit Fremdkapital traden
  • Kostenlose Testversion verfügbar
  • Hebelwirkung bis zu 1:100

Das sind die FTMO Trading Gebühren

Wer Informationen über die FTMO Gebühren möchte, findet hier auf der Homepage eine transparente Übersicht. Folgt man den FTMO Erfahrungen, die im Internet zu finden sind, so muss man keine Bedenken zwecks versteckter Kosten haben.

Der Bewerbungsprozess ist kostenpflichtig. Die Höhe der Gebühr hängt von der Account-Größe ab. Die Gebühr für die Bewerbung kann entweder per Visa- und MasterCard, aber auch per Banküberweisung bezahlt werden. Wie bereits erwähnt, gibt es die Gebühren nach erfolgreich absolvierter Challenge zurück.

  • Account-Größe von 10.000 Euro = 155 Euro
  • Account-Größe von 20.000 Euro = 250 Euro
  • Account-Größe von 40.000 Euro = 345 Euro
  • Account-Größe von 80.000 Euro = 540 Euro
  • Account-Größe von 160.000 Euro = 1.080 Euro

Positiv zu erwähnen ist, dass FTMO Trading auch ein „Free Trial“ für all jene anbietet, die zwar an FTMO Trading interessiert sind, aber unsicher sind, ob sie wirklich FTMO Trading Erfahrungen sammeln wollen. Die Trader können während des „Free Trials“ den Bewerbungsprozess und alle Abläufe kostenlos testen. Einfach auf „Free Trial“ klicken, schon kann die zweiwöchige Testphase gestartet werden. Anzumerken ist, dass die Testphase nach Ablauf der zwei Wochen wieder von vorne gestartet werden kann.

 

Die FTMO Erfahrungen mit Blick auf die Auszahlung

In der Regel erhält der FTMO Trader einen 80/20 Profitsplit. Die Ausführung erfolgt einmal im Monat, sofern der FTMO Trader einen Gewinn erwirtschaftet hat. Der FTMO Trader hat die Option der Auszahlung auf Anfrage nach 14 Tagen ab Handelsbeginn. Der Gewinnaufteilungstag kann zwischen 14 Tagen und 60 Tagen nach dem ersten platzierten Trade noch dreimal geändert werden. Wird er aber nicht vor Ablauf des einmonatigen Zeitraums geändert, so wird der Gewinnaufteilungstag auf den letzten Tag des Referenzzeitraums festgelegt und ist danach nicht mehr zu ändern.

Die Bearbeitung der Auszahlung dauert ein bis zwei Werktage. Für die Auszahlung stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Kryptowährung

Die Auszahlung ist gebührenfrei. Es ist kein Mindestgewinn zu erzielen.

Visa Mastercard Skrill
Sicherheit hoch hoch hoch

Ist FTMO seriös?

Bevor man die Challenge startet, will man natürlich die Gewissheit, dass FTMO seriös ist. Es gibt keinerlei Hinweise, auch keine im Internet zu findenden FTMO Erfahrungen, die das Gegenteil rechtfertigen würden – das heißt, es gibt keinen Zweifel daran, dass FTMÖ seriös ist. Zudem bekommt man als „Freier Mitarbeiter“ auch einen Vertrag.

Wer das Bewerbungsverfahren bestanden hat, darf somit mit dem Trading beginnen. Der Händler bekommt einen Profitsplit in Höhe von 80 Prozent. Das heißt, FTMO Trading behält sich 20 Prozent des Gewinns ein. Vergleicht man diesen Wert mit anderen Prop Trading Firmen, so punktet FTMO auf ganzer Linie. Das deshalb, weil viele andere Prop Trading Firmen um die 50 Prozent des Gewinns einbehalten. Der Profitsplit findet monatlich statt.

Zuletzt profitiert der Händler auch davon, dass er für eventuelle Verluste nicht verantwortlich gemacht wird. Denn die Verluste werden auf dem FTMO Account von Seiten der Proprietary Trading Firm abgedeckt.

Wer Fragen oder Anliegen hat, so kann man über FTMO Deutschland auch den deutschen Kundensupport kontaktieren.

EFSA – Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Soziale Medien
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority Twitter
Adresse:

Sakala 4, 15030 Tallinn, Estonia

E-Mail:

info@fi.ee

Telefon:

(+)372 668 0500

Gegründet:

01/2002

Mitarbeiter:

Lizenzverzeichnis

fi.ee/en/estonian-financial-supervision-and-resolution-authority

Unsere FTMO Erfahrungen im Fazit

Immer mehr private Anleger befassen sich mit dem sogenannten Prop Trading, da man hier mit hohen Summen handeln kann, die in der Regel niemals selbst zur Verfügung stehen. Vor allem punktet FTMO Trading damit, dass hier ein hoher Profitsplit ausbezahlt wird, der bei 80/20 liegt. Die verschiedenen Trading Accounts in unterschiedlichen Größen, die unterschiedlichen Handelsplattformen und auch der Umstand, dass es ein transparentes Gebührenmodell gibt, sprechen allesamt für FTMO Trading. Man kann hier also bedenkenlos FTMO Erfahrungen sammeln.

FTMO
4.2/5
Bewertung
Zu FTMO
Highlights
  • Mit Fremdkapital traden
  • Kostenlose Testversion verfügbar
  • Hebelwirkung bis zu 1:100

Nutzererfahrungen mit FTMO

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.8/5
eToro
4.8/5
Plus500
4.7/5
ActivTrades
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Naga
4.4/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
76% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Hohe Preise aufseiten der Hersteller waren in den ...
Die inzwischen zehnte Anhebung der Leitzinsen durch die ...
Auch im Vorfeld der gestrigen (14. September) Ratssitzung ...
In etlichen führenden Wirtschaftsländern entwickelt sich die Ökonomie ...
Auf Dating- und Single-Portalen beginnt für viele Menschen ...
Der Streit innerhalb der Bundesregierung um das von ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von FTMO hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter