Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / GENO Broker Erfahrungen
Partner-Hinweis

Geno Broker Erfahrungen und Test 2024

Geno Broker Erfahrungen und Test 2024: Der Online-Broker im ausführlichen Test

In Kürze auf freiepresse.de/erfahrungen/: Unser Testergebnis zu GENO Broker
Bis dahin empfiehlt freiepresse.de/erfahrungen/ die folgenden Top Alternativen:
Aktien
ETF
Fonds
GENO Broker
Favicon
Bewertung folgt.
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,19%
Order­gebühr Inter­national
0,19%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
-
Visa
Mastercard
Überweisung
AGB gelten, 18+
GENO Broker
Favicon
Bewertung folgt.
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
9,95€ + 0,19%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
-
Visa
Mastercard
Überweisung
AGB gelten, 18+
GENO Broker
Favicon
Bewertung folgt.
  • Fondsmanager als Unterstützung
  • Faire Gebühren
  • Ausreichendes Angebot an Fonds
-
Visa
Mastercard
Überweisung
AGB gelten, 18+
Details
Zahlungsmethoden
Nutzererfahrungen

Wer über einen Online Broker spekulieren will, der wird im Zuge seiner Recherchen auf den Namen Geno Broker stoßen. Der Geno Broker ist ein Unternehmen, das zu der DZ Bank AG gehört. Dabei handelt es sich um ein Spitzeninstitut der sogenannten Genossenschaftsbanken, denn die DZ Bankengruppe umfasst alle Raiffeisen-, Volks- sowie Sparda-Banken, PSD Banken und auch andere Genossenschaftsbanken. Der erste Hinweis also, dass der Geno Broker seriös sein muss.

Geno Broker ist als Verbundpartner tätig und ergänzt das stationäre Beratungsgeschäft der genossenschaftlichen Banken. Gegründet im Jahr 2015, ist der Geno Broker heute das Spezialinstitut für den Wertpapierhandel und die Depotführung geworden. Der Sitz des Geno Brokers ist in Frankfurt am Main, Deutschland.

Auf den ersten Blick mag es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handeln, aber wie sieht die Geno Broker Bewertung nach Abschluss des Geno Broker Tests aus? Kann der Anbieter den Geno Broker Test bestehen oder gibt es mitunter die eine oder andere Schwachstelle, die sodann für eine negative Geno Broker Bewertung sorgen könnte?

Weiterlesen
Geno Broker Pro und Contra
  • Unterschiedliche Depots
  • Geno Broker ist seriös
  • Es wird ein transparentes Gebührenmodell verfolgt
  • Breites Angebot an unterschiedlichen Assets
  • Nur eine Kontokapitalisierungsmethode
  • Kein Geno Broker Demokonto
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Unternehmen
GENO Broker GmbH
Gegründet
2015
Website
genobroker.de
Verfügbare Sprachen
DE
EN
Kundensupport
Telefon, E-Mail Support
E-Mail
service@genobroker.de
Telefon
069 210 875 181
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
  • Neukunden­angebote
    3.8/5
  • Bedienbarkeit
    4.1/5
  • Verfügbare Kontotypen
    3.9/5
  • Handelsplattformen
    4.1/5
  • Zahlungen
    4.0/5
  • Kundenservice
    4.2/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    3.9/5
Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Bank Transfer sehr hoch
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 11.04.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Der Geno Broker Test: Welche Punkte Auswirkungen auf die Geno Broker Bewertung haben

Im Zuge des Geno Broker Tests wird versucht, nur auf objektiv zu bewertende Punkte einzugehen. Das heißt, in erster Linie befasst sich der Geno Broker Test mit dem Handelsangebot, überprüft, ob Geno Broker seriös ist und blickt auf die Geno Broker Gebühren sowie anfallenden Geno Broker Kosten. Am Ende kann so gesagt werden, ob eine positive oder negative Geno Broker Bewertung möglich ist.

Auch wenn der nachfolgende Geno Broker Test auch die Internetseite überprüft und mitunter auf die Ein- und Auszahlungsmethoden eingeht, so handelt es sich hier zwar um subjektiv zu beurteilende Punkte, am Ende haben diese Bereiche für die endgültige Geno Broker Bewertung aber kaum ein Gewicht.

Am Ende ist noch zu erwähnen, dass im Zuge des Geno Broker Tests auch gesammelte Geno Broker Erfahrungen sowie im Internet zu findende Geno Broker Erfahrungsberichte berücksichtigt werden. Würde im Zuge des Geno Broker Tests das Ergebnis auftauchen, dass die Geno Broker Erfahrungen vorwiegend negativ sein würden, so hätte das negative Auswirkungen auf die Geno Broker Bewertung.

Die Geno Broker Highlights auf einen Blick

🥇 Geno Broker🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenAktien, ETF & Fonds
💳 ZahlungsmethodenBank-Transfer, VISA & MasterCard
📈 HandelsplattformenHauseigene Handelsplattform
📞 KundensupportTelefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
📋 DemokontoNicht vorhanden

Der Internetauftritt: Geno Broker Erfahrungen sind vorwiegend positiv

Wer die Startseite von Geno Broker aufruft, der wird eine übersichtlich gestaltete Homepage präsentiert bekommen. Es gibt hier einen freundlichen Aufbau; viele Geno Broker Erfahrungen handeln davon, dass es sich auch um eine sehr stabile Seite handelt. Die Farbgestaltung ist sehr angenehm.

Der Geno Broker Test fällt hier positiv aus. Die Homepage überzeugt – für die letztliche Geno Broker Bewertung mag das Gewicht der Internetseite aber keine großartigen Auswirkungen haben.

GENO Broker
4.0/5
GENO Broker Aktien
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren

Das Angebot für den mobilen Trader: Die App für Android und iOS

Wer nicht nur von Zuhause das Angebot von Geno Broker in Anspruch nehmen will, sollte in den Apple App Store (für iOS) bzw. in den Google Play Store (für Android) blicken und sich hier auf die Suche nach der Geno Broker App machen. Die Geno Broker Erfahrungen bezüglich der mobilen Anwendung sind hervorragend – die Geno Broker Erfahrungsberichte, die über die App zu finden sind, überzeugen. Das ist ein klarer Pluspunkt für die Geno Broker Bewertung, denn auch im Zuge des Geno Broker Tests gab es hier keine Hinweise, dass die App eine Schwachstelle hätte.

Download und Installation im Geno Broker Test

Die App von Geno Broker gibt es direkt im jeweiligen App Store – nutzt man das Betriebssystem iOS, so muss der Apple App Store aufgerufen werden. Wer jedoch das Betriebssystem Android nutzt, der muss seinen Google Play Store öffnen und dann die App auf sein mobiles Endgerät, also Tablet und/oder Smartphone, runterladen.

Nachdem die App runtergeladen und installiert wurde, ist es notwendig, sich mit dem NetKey oder auch Alias anzumelden. Wichtig ist, auch die PIN-Eingabe zu machen. In weiterer Folge hat man dann den Zugriff auf das Depot von Geno Broker.

Aufgrund der Tatsache, dass Geno Broker eine Multibankenfähigkeit hat, kann man über die App weitere Konten sowie Depots hinzufügen. Mit einem Assistenten ist es möglich, dass neue Bankverbindungen problemlos eingerichtet werden können.

Über den Bereich „Brokerage“ kann man sodann die „Watchlist“ bearbeiten sowie auch unter „Notiz“ Vermerke für sich speichern. Durch das Wischen am Display selbst gelangt man zu den unterschiedlichen Detailansichten. So findet man die Tops & Flops des DAX oder auch andere Werte.

Möchte man eine Transaktion durchführen, etwa eine Position eröffnen oder schließen, so funktioniert das ebenfalls per App – und die Geno Broker Erfahrungen zeigen, dass dieser Vorgang selbsterklärend ist. Das Prozedere wird per TAN Verfahren durchgeführt. Das heißt, per TAN Verfahren kann sodann unterwegs problemlos das Depot verändert bzw. angepasst werden.

Die Kontomodelle: Das sagen die Geno Broker Erfahrungsberichte

Der Geno Broker Test hat gezeigt, dass der Broker zwei Depotmodelle zur Verfügung stellt: So gibt es das GENObasis Depot sowie das GENOprofi Depot – aber wie sehen die Geno Broker Erfahrungen aus?

Der Neukunde ist gut beraten, sich zuerst mit dem GENObasis Depot zu befassen. Inkludiert im Depotentgelt: 10 Depotposten. Erst ab dem elften Depotkosten fällt eine Geno Broker Gebühr an – die Geno Broker Kosten steigen hier auf 1,49 Euro für jeden weiteren Depotposten. Bei kostenpflichtigen Transaktionen entfällt jedoch dieses „Postenentgelt“. Wer mehr als zwölf Börsentransaktionen durchführt, der wird automatisch auf das GENOprofi Depot umgestellt.

Der Geno Broker Test hat gezeigt, dass der Broker auch Spezialdepots anbietet:

  • Depot für Minderjährige
  • Depots für juristische Personen
  • Depots für Personenmehrheiten
  • Sparplandepots
  • Anderdepots für Notare
  • Anderdepots für Rechtsanwälte

Die Geno Broker Erfahrungen zeigen, dass es sich hier um interessante Depots handelt, die vor allem durch geringe Geno Broker Kosten empfehlenswert sind. Im Vorfeld ist für sich selbst zu klären, welches Depot für einen passend ist – hier vor allem mit Blick auf die Aktivitäten, die geplant werden.

Aufgrund der Tatsache, dass Geno Broker hier verschiedene Möglichkeiten anbietet, kann man sagen, dass es sich um einen benutzerfreundlichen Anbieter handelt, der auf die Individualität seiner Kunden eingehen will – das mag ein klarer Pluspunkt für die Geno Broker Bewertung sein.

GENO Broker
4.3/5
GENO Broker ETF
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Unterschiedliche Branchen bzw. Sektoren werden angeboten
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Tolles Angebot für den sicherheitsorientierten Anleger

Die Handelsplattform: Das Angebot im Geno Broker Test

Der Geno Broker Test befasst sich unter anderem auch mit der Handelsplattform und kommt zu dem Ergebnis, dass hier auch Anfänger vor keine Herausforderung gestellt werden. Die Handelsplattform – so auch die vielen Geno Broker Erfahrungsberichte – ist übersichtlich aufgebaut und punktet mit einem benutzerfreundlichen Design.

Angeboten werden Aktien, Fonds, ETFs sowie ETFCs, Anleihen sowie Anlagezertifikate und auch Optionsscheine. Geno Broker bietet die Ordertypen Stop Loss, Trailing Stop Loss, Start Buy sowie auch Next Order und auch One cancels-others zur Verfügung.

Das Angebot in der Übersicht (alphabetische Reihenfolge):

  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • ETCs
  • ETFs
  • Fonds
  • Forex
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • Zertifikate

Es gibt viele Geno Broker Erfahrungen, die davon handeln, dass das Angebot außergewöhnlich umfangreich ist, sodass hier für jeden Trader mit Sicherheit ein passendes Finanzinstrument zur Verfügung stehen wird. Die Vielfalt und die entsprechend positiven Geno Broker Erfahrungen sind ganz klar positiv für die Geno Broker Bewertung.

GENO Broker
4.2/5
GENO Broker Fonds
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Fondsmanager als Unterstützung
  • Faire Gebühren
  • Ausreichendes Angebot an Fonds

Geno Broker und die Kontokapitalisierung

Das Verrechnungskonto kann per Banküberweisung kapitalisiert werden. Andere Zahlungsmethoden stehen aktuell noch nicht zur Verfügung. Aufgrund der Tatsache, dass es hier keine breite Vielfalt gibt, mag das bedeuten, dass man als Trader mitunter nicht seine persönlich favorisierte Einzahlungsvariante wählen kann. Des Weiteren ist etwas Geduld gefragt. Die Transaktion per Banküberweisung dauert rund zwei bis drei Tage.

Für die Geno Broker Bewertung mag die fehlende Vielfalt bei den Einzahlungsmethoden kein Nachteil sein. Aufgrund der Tatsache, dass die Einzahlung ohne Geno Broker Gebühr stattfindet bzw. in der Regel jeder Trader bzw. Anleger ein Bankkonto besitzt, gibt es hier weder einen Plus- noch einen Minuspunkt. Die Kontokapitalisierungsmethode hat eine neutrale Auswirkung auf die Geno Broker Bewertung.

Letztlich findet man auch nur wenige Geno Broker Erfahrungsberichte, in denen die fehlende Vielfalt zwecks der Kontokapitalisierung kritisiert wird.

Die Geno Broker Kosten im Detail: Die Geno Broker Gebühren sind transparent

Aufgrund der Tatsache, dass es verschiedene Depotmodelle gibt, wobei das GENObasis Depot und das GENOprofi Depot die häufigsten Varianten darstellen, wird in weiterer Folge auch nur auf diese beiden Depots eingegangen.

Im Zuge des Geno Broker Tests wurde in Erfahrung gebracht, dass die Geno Broker Gebühren, die hier anfallen, sehr gering sind. So liegt die Provision bei dem GENObasis Depot bei 0,25 Prozent. Nutzt man das GENOprofi Depot, dann beträgt die Provision 0,19 Prozent. Zu beachten ist, dass es aber eine Mindestprovision gibt – und das in beiden Fällen: 9,95 Euro. Mit 49,95 Euro gibt es auch eine maximale Geno Broker Gebühr. Angeboten wird zudem auch der außerbörsliche Handel. Als Handelspartner für den außerbörslichen Handel fungiert die DZ Bank.

Die Geno Broker Gebühren sind transparent und nachvollziehbar. Aufgrund der Tatsache, dass ein transparentes Gebührenmodell keine Selbstverständlichkeit ist, kann hier durchaus ein Pluspunkt für die Geno Broker Bewertung vergeben werden. Des Weiteren überzeugt der Broker mit geringen Geno Broker Kosten, sodass man hier auch keine großen Bedenken haben muss, dass die Geno Broker Gebühren die Gewinne auffressen.

Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Bank Transfer sehr hoch

Fragen, Probleme, Schwierigkeiten? Die Kontaktaufnahme im Geno Broker Test

Nutzt man das Angebot von Geno Broker, so können natürlich Fragen auftreten. Etwa im Zuge der ersten Nutzung der Handelsplattform. Hilfe findet man etwa im umfangreichen FAQ Bereich. Der Geno Broker Test hat gezeigt, dass hier alle möglichen Probleme behandelt werden – das belegen auch die Geno Broker Erfahrungsberichte. Wer also Schwierigkeiten, Fragen oder Probleme mit dem Angebot hat, ist gut beraten, zuerst einmal einen Blick in den FAQ Bereich zu werfen.

Findet man nicht die passende Antwort im FAQ Bereich, so kann man die Mitarbeiter von Geno Broker per Telefon kontaktieren. Die Hotline ist von Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 20 Uhr, besetzt. Am Samstag stehen die Mitarbeiter von 9 Uhr bis 14 Uhr zur Verfügung. Die Nummer zur Kontaktaufnahme: 069 210 875 181.

Über die Homepage kann auch direkt Kontakt per E-Mail bzw. Formular aufgenommen werden. Einen Live Chat gibt es nicht.

Aufgrund der Tatsache, dass es eine kostenlose Hotline gibt, kann letztlich gesagt werden, und das bestätigen auch die vielen Geno Broker Erfahrungsberichte, dass der Live Chat nicht fehlt. Im Bereich Support kann der Anbieter im Geno Broker Test überzeugen – einerseits aufgrund des umfangreichen FAQ Bereichs, andererseits aufgrund der Tatsache, dass hier ein außerordentlich gut aufgebauter Telefonsupport eingerichtet worden ist.

Kundenservice GENO Broker
Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch
E-Mail: service@genobroker.de
Telefon: 069 210 875 181

Wieso man sagen kann, dass Geno Broker seriös ist

Die Einlagen sind bis 100.000 Euro gesichert. Das liegt an der gesetzlichen Einlagensicherung. Des Weiteren greift hier jedoch noch ein zusätzlicher Schutzmechanismus – das deshalb, weil der Broker Teil des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) ist. Dieses System unterstützt alle Mitgliedsbanken gleichermaßen bzw. gegenseitig, sodass Insolvenzen vermieden werden können. Vor allem geht es auch darum, die Kundeneinlagen zu schützen. Mit diesem Institutionsschutz konnte ein Frühwarnsystem entworfen werden, das auch zeigt, ob eine Schieflage bei einer Bank besteht bzw. kann bei Warnung entsprechend rechtzeitig eingegriffen und gegengelenkt werden. Wenn die Bank Hilfe benötigt, so springen am Ende also die anderen Mitgliedsbanken ein, befüllen die Fonds und sorgen dafür, dass die Einlagen der Kunden unberührt werden.

Aufgrund der Tatsache, dass im Hintergrund auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – die BaFin – operiert, kann man sagen, dass der Geno Broker seriös ist. Es gibt keine Hinweise, dass hier unseriöse oder zu hinterfragende Taktiken wie Strategien verfolgt werden würden. Auch finden sich im Internet keinerlei Geno Broker Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass es sich hier um Betrug handeln würde.

Es gibt keinen Zweifel an der Seriosität des Anbieters. Das ist auch der Grund, wieso hier ein entsprechend schwerer Pluspunkt für die Geno Broker Bewertung vergeben kann. Würde man hier Zweifel an der Seriosität haben, so könnte die Geno Broker Bewertung nicht positiv ausfallen.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Soziale Medien
Adresse:

Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Deutschland

E-Mail:

poststelle@bafin.de

Telefon:

0228 / 4108 - 0

Gegründet:

05/2002

Mitarbeiter:

2700

Lizenzverzeichnis

portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/institutDetails.do

Kein gefahrloses Angebot: Wieso auf das Geno Broker Demokonto verzichtet wurde

Immer wieder werben Broker damit, ein kostenloses Demokonto zur Verfügung zu stellen, sodass hier gefahrlos einmal der Dienst des Anbieters ausprobiert und in weiterer Folge auch der Markt kennengelernt werden kann. Geno Broker verzichtet jedoch auf diesen Service. Wieso gibt es kein Geno Broker Demokonto? Der Broker bietet eine Watchlist an, um sodann die favorisierten Werte beobachten zu können. Ein klassisches Geno Broker Demokonto gibt es jedoch nicht.

Am Ende muss gesagt werden, dass das fehlende Geno Broker Demokonto zwar als Nachteil gesehen werden kann, die Auswirkungen auf die Geno Broker Bewertung aber gering ausfallen. Das deshalb, weil es hier mit der Watchlist eine Geno Broker Demokonto Alternative gibt.

GENO Broker Aktien

Geno Broker Aktien

Wer sein Geld in Aktien investieren will, der ist hier genau richtig. Denn Geno Broker stellt eine breite Vielfalt an Aktien zur Verfügung.

Die Geno Broker Aktien Handelskosten: Geno Broker Gebühren orientierten sich am Depot

Wie bereits erwähnt, gibt es zwei unterschiedliche Depots – das heißt, es fallen hier auch unterschiedliche Provisionen an. Die Geno Broker Kosten sind aber gering; das heißt, hohe Geno Broker Gebühren sind beim Aktienhandel nicht zu erwarten.

Das Geno Broker Aktien Handelsangebot: Investieren in Einzeltitel

Mit der Möglichkeit, hier in Einzeltitel investieren zu können, spricht Geno Broker vor allem Aktienfans an. Die Geno Broker Erfahrungen zeigen, dass hier eine breite Vielfalt vorhanden ist – so kann man in Branchengrößen aber auch in kleinere Unternehmen investieren.

Produktzusammenfassung & Fazit zu Geno Broker Aktien

Die Geno Broker Erfahrungen mit Blick auf die Aktien sind positiv. Wer also gerne in Aktien investiert, der ist hier genau richtig.

GENO Broker
4.0/5
GENO Broker Aktien
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Breite Vielfalt an Aktien
  • Auch kleinere Unternehmen werden angeboten
  • Geringe Gebühren
GENO Broker ETF

Geno Broker ETF

Wer hingegen lieber in Exchange Traded Fonds – also ETFS – investiert, mag bei Geno Broker ebenfalls an der richtigen Adresse sein. Das Angebot an all jene, denen das Investieren in Einzelunternehmen zu riskant ist.

Die Geno Broker ETF Handelskosten: Günstiges Gebührenmodell

Auch hier kann Geno Broker überzeugen. Der Test hat gezeigt, dass hier ein transparentes Gebührenmodell verfolgt wird – die anfallenden Geno Broker Kosten sind gering.

Das Geno Broker ETF Handelsangebot: Die Diversifikation sorgt für die Risikoreduzierung

Wer über einen längeren Zeitraum investieren will, der ist gut beraten, sich mit dem ETF Angebot zu befassen. Hier kann in unterschiedliche Branchen bzw. Sektoren investiert werden – immer mit derselben Summe, immer zum selben Zeitpunkt, ganz egal, ob der Marktpreis hoch oder niedrig ist. Am Ende entsteht so eine Durchschnittsrendite.

Produktzusammenfassung & Fazit zu Geno Broker ETF

Der Geno Broker Test zeigt, dass es auch ein Angebot für den sicherheitsorientierten Anleger gibt, der über einen längeren Zeitraum investieren möchte. Ein klarer Pluspunkt für die Geno Broker Bewertung.

GENO Broker
4.3/5
GENO Broker ETF
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Unterschiedliche Branchen bzw. Sektoren werden angeboten
  • Transparentes Gebührenmodell
  • Tolles Angebot für den sicherheitsorientierten Anleger
GENO Broker Funds

Die Geno Broker Fonds

Am Ende gibt es auch noch das Angebot an den Fonds-Fan. Aber kann Geno Broker auch auf diesem Gebiet überzeugen?

Die Geno Broker Fonds Handelskosten: Teurer als ETFs

Der Fondsmanager kostet natürlich Geld. Fonds sind daher eine Spur teurer als ETFs. Auch bei Geno Broker.

Das Geno Broker Fonds Handelsangebot: Die Alternative zu ETFs

Mit einem Investment in ETFs kann man immer nur so stark wie der Markt sein – oder gegebenenfalls so schwach. Wer über einen Fonds investiert, der hat einen Fondsmanager als Unterstützung im Hintergrund agieren, der nur einen Plan hat: Besser als der Markt zu sein – das heißt, es gibt die Chance, hier höhere Gewinne einzufahren.

Produktzusammenfassung & Fazit zu Geno Broker Fonds

Das Angebot an Fonds ist ausreichend. Wer gerne in Fonds investiert, der wird über Geno Broker mit Sicherheit die für sich passenden Fonds finden können.

GENO Broker
4.2/5
GENO Broker Fonds
AGB gelten, 18+
-
GENO Broker Highlights
  • Fondsmanager als Unterstützung
  • Faire Gebühren
  • Ausreichendes Angebot an Fonds

Die Geno Broker Bewertung nach dem Geno Broker Test

Am Ende kann man zu der Geno Broker Bewertung kommen, dass es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handelt, der ein breites Angebot an Assets anbietet, mit geringen Geno Broker Gebühren punktet und zudem einen fast rund um die Uhr besetzten Kundenservice anbietet. Auch wenn es kein Geno Broker Demokonto gibt und nur die Banküberweisung für die Kontokapitalisierung genutzt werden kann, mag es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handeln. Vor allem auch, weil es daran keinen Zweifel gibt, dass Geno Broker seriös ist.

Letztlich kann der Broker empfohlen werden. Der Geno Broker Test, in Verbindung mit den Geno Broker Erfahrungen, hat gezeigt, dass es sich um einen hervorragenden Anbieter handelt, über den problemlos investiert werden kann.

Nutzererfahrungen mit GENO Broker

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Neueste News
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
Unser Team

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von GENO Broker hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter