Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / iForex Erfahrungen
Partner-Hinweis

iFOREX Erfahrungen 2024

Aktueller iFOREX Test & Bewertung 2024

iForex wird von freiepresse.de/erfahrungen/ nicht mehr empfohlen.
Die Top3 freiepresse.de/erfahrungen/ Alternativen zu iForex:
Forex
iForex
Favicon
Bewertung folgt.
Min. Einzahlung
$100,00
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:400
Trading Plattformen
Android, iOS, Web
-
Visa
Mastercard
Überweisung
AGB gelten, 18+
Details
Nutzererfahrungen

Eigene iFOREX Erfahrungen können Trader bereits seit 1996 sammeln. Genau in jenem Jahr wurde der Broker nämlich gegründet. Generell gehört iFOREX damit zu den erfahrenen Brokern auf dem Markt, auch wenn der Fokus bisher weniger auf den europäischen Tradern lag. In den letzten Jahren hat sich dies spürbar verändert und iFOREX kommt auch hierzulande mehr und mehr zu Ruhm. Ist das gerechtfertigt?

Wir haben in unserem iFOREX Test einmal alle Stärken und Schwächen des Brokers genauestens analysiert. Dabei haben wir uns nicht nur mit der Seriosität beschäftigt, sondern auch mit dem gesamten Handelsangebot, den Konditionen oder der mobilen Trading App. Mit anderen Worten: Im Folgenden erfährst du alles, was du über iFOREX wissen musst!

Weiterlesen
iForex Pros und Contras
  • Lizenziert durch die Behörden der British Virgin Islands
  • Mehr als 1.000 Basiswerte
  • Promotionen für Neu- und Bestandskunden
  • Flexible Ein- und Auszahlungsmethoden
  • Webseite nur auf Englisch erreichbar
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Website
iforex.com
Kundensupport
Live-Chat, Telefon, E-Mail Support
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
  • Neukunden­angebote
    3.6/5
  • Bedienbarkeit
    3.9/5
  • Verfügbare Kontotypen
    3.7/5
  • Handelsplattformen
    3.8/5
  • Zahlungen
    3.5/5
  • Kundenservice
    3.9/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    3.6/5
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 30.03.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

iFOREX Bonus & Promotionen

Um den Tradern die Entscheidung für eine Kontoeröffnung ein wenig zu erleichtern, stellt iFOREX unterschiedliche Bonusangebote zur Verfügung. Als neuer Trader kannst du dir beispielsweise einen Trading Bonus für deine erste Einzahlung auf das Konto sichern. Einsetzen kannst du diesen für alle Handelsgeschäfte in allen Anlageklassen. Ganz gleich, ob Kryptos, Währungen, Indizes, Aktien, Rohstoffe oder ETFs. Darüber hinaus wartet ein zusätzlicher Trading Bonus von 50 Prozent, wenn du deine Unterlagen für die Verifizierung eingereicht heißt.

Einen weiteren Bonus kannst du dir nach unseren iFOREX Erfahrungen durch das Werben von Freunden sichern. Empfiehlst du diesen den Broker, zahlt dir iFOREX einen Betrag von bis zu 200 Euro, wenn sich dein Freund zum Traden registriert.

Die iFOREX Highlights auf einen Blick

🥇 iFOREX🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenForex
💳 ZahlungsmethodenVISA, MasterCard & Bank-Transfer
📈 HandelsplattformenHauseigene Handelsplattform
📞 KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
📋 DemokontoVorhanden

Benutzerfreundlichkeit und Design im iFOREX Test

Bei iFOREX wirst du mit einer ziemlich typischen Webseite für einen Broker empfangen. iFOREX setzt auf eine moderne Gestaltung und liefert dir bereits auf der Startseite zahlreiche Informationen. Sofort auffällig ist hier aber auch ein leichter Kritikpunkt. Eine deutsche Übersetzung der Homepage steht bislang nicht zur Verfügung. Du musst deshalb auf die englischsprachige Variante der Webseite ausweichen. Wirkliche Probleme in der Navigation dürftest du aber dennoch nicht bekommen.

Das Hauptmenü findest du im oberen Bereich der Homepage. Hier kannst du mit einem Klick zwischen den verschiedenen Bereichen wechseln und musst keine Irrwege oder leeren Links erwarten. Darüber hinaus verarbeitet die Plattform deine Anfragen zügig, so dass keine unnötigen Wartezeiten auftreten.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Forex
Zum Anbieter
Capital.com Highlights
  • Gute Spreads beim FX-Trading
  • ca. 124 Währungen (Majors, Minors & Exoten)
  • Sehr guter Kundensupport
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

iFOREX App mit jedem Endgerät nutzen

Nicht jeder Trader kann täglich mehrere Stunden vor dem heimischen Computer auf gute Möglichkeiten im Handel lauern. Genau deshalb bietet iFOREX eine mobile App, mit der das Trading auch unterwegs erledigt werden kann. Die Handelsplattform kannst du einfach auf dein Endgerät herunterladen und anschließend binnen weniger Augenblicke installieren. Kosten fallen für den Download der Software nicht an. Wie unsere iFOREX Erfahrungen zeigen, ist die Download-App sowohl für iOS-Geräte als auch für Android-Geräte verfügbar. Wer keine dieser beiden Varianten verwendet, kann auf eine webbasierte HTML5-Variante zurückgreifen.

Unterschiede bzw. Nachteile im Vergleich zur Desktop-Version treten nicht auf. Du hast mobil alle Anlageklassen und Basiswerte zur Hand. Zudem kannst du jederzeit unterwegs deine Ein- und Auszahlungen abwickeln oder dich an den Kundensupport des Anbieters wenden. Die App arbeitet in jeder Variante leistungsstark und bringt auch beim Anzeigen der Charts und Kurse keinerlei technische Probleme mit sich. Keine Frage: Hier hat sich der Broker eine gute iFOREX Bewertung verdient.

Konten & Accounts

Im Zuge deiner Registrierung beim Anbieter kannst du zwischen zwei unterschiedlichen Paketen für das Konto wählen. Bist du ein Neuling, empfehlen wir dir das Education Package. In diesem findest du intensive Trainingsinhalte und kannst zum Beispiel auf alle Video Tutorials der Plattform zurückgreifen. Zum Sammeln von Grundlagen für den Handel ist das optimal. Darüber hinaus kannst du dich für das Pro Package entscheiden. In diesem Fall profitierst du von besonders geringen Spreads für die bekanntesten Währungspaare, kannst das erweiterte Training nutzen und zwei Wochen lang gebührenfrei Signale beim Traden verwenden.

Möchtest du nicht direkt mit dem Live-Handel starten, kannst du dich zunächst für ein iFOREX Demokonto entscheiden. Hier wird der Handel simuliert, wobei du jedoch kein eigenes Guthaben auf das Konto einzahlen musst.

So kannst du dein iFOREX Konto einrichten

Die Kontoeröffnung auf der Plattform kannst du nach unseren iFOREX Erfahrungen innerhalb von wenigen Augenblicken erledigen. Durch einen Klick auf den Button „Register“ rufst du das Registrierungsformular auf. Im ersten Schritt werden lediglich ein paar allgemeine Angaben wie dein Vor- und Nachname, deine E-Mail-Adresse und deine Handynummer verlangt. Im weiteren Verlauf musst du dann etwas detailliertere Angaben machen, wobei diese als absolut branchenüblich bezeichnet werden können. Wichtig: Alle deine Angaben müssen der Wahrheit entsprechen. Der Broker überprüft die Angaben von dir im weiteren Verlauf durch eine Kontrolle deiner persönlichen Unterlagen. Sollten die Daten nicht übereinstimmen, wird dein Handelskonto sofort geschlossen.

Hast du das Konto registriert, kannst du beim Broker direkt mit der ersten Einzahlung starten. Hierfür rufst du dein eigenes Handelsprofil und hier den Bereich für die Einzahlungen auf. Nicht vergessen: Es winkt ein Bonus von 50 Prozent auf die erste Einzahlungssumme.

iFOREX Demokonto

Eine gute Alternative zum Live-Konto ist das iFOREX Demokonto. Dieses muss von dir nicht gesondert eingerichtet werden. Wenn du dein Live-Konto eröffnest, musst du auf dieses natürlich nicht direkt eine eigene Einzahlung bringen. Stattdessen kannst du auch auf das Demokonto des Brokers zurückgreifen. Du erhältst von iFOREX ein virtuelles Guthaben von 5.000 US-Dollar, mit dem du den Handel über die Plattform kennenlernen kannst. Neulinge sind nicht die einzigen Trader, die das Demokonto gerne nutzen. Auch erfahrene Trader greifen oftmals auf die Demokonten zurück, um zum Beispiel eine neue Handelsstrategie unter realen Bedingungen zu testen.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Forex
Zum Anbieter
Capital.com Highlights
  • Gute Spreads beim FX-Trading
  • ca. 124 Währungen (Majors, Minors & Exoten)
  • Sehr guter Kundensupport
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

iFOREX Handelsplattform: Hausgemachte Trading-Plattform

Ein Großteil der Broker auf dem Markt nutzt als Trading-Plattform den sogenannten MetaTrader. Die Plattform hat sich über viele Jahre hinweg bewährt und wird deshalb flächendeckend eingesetzt. Aber: Immer wieder fallen auch Broker auf, die ihre ganz eigene Handelsplattform bereitstellen. Ein solcher Broker ist auch iFOREX. Der Broker setzte auf eine hauseigene Plattform, die in kompletter Eigenarbeit entwickelt wurde. Und die kann sich sehen lassen. Abgesehen von den reinen Handelsfunktionen bietet dir die Plattform zum Beispiel auch einen ökonomischen Kalender und verschiedene Trading-Signale. Darüber hinaus stehen dir erweiterter Live-Chats und Indikatoren zur Verfügung.

Unser iFOREX Test zeigt, dass jeder Trader die Plattform zudem ein wenig individualisieren und an seine Bedürfnisse anpassen kann. Insgesamt zeichnet der Broker hier ein sehr nutzerfreundliches Bild, zumal die Plattform auf verschiedenen Endgeräten verwendet werden kann. Ein Download ist hierfür nicht erforderlich, gehandelt wird direkt im Web-Browser. Das bedeutet, dass du keine Rücksicht auf freie Speicherplätze nehmen musst und auch keine besonderen Systemanforderungen an deinen Computer gestellt werden.

Ein- und Auszahlungen bei iFOREX abwickeln

Wie unser iFOREX Erfahrungsbericht zeigt, ist der Kassenbereich relativ gut sortiert. Sicherlich gibt es auf dem Markt Broker mit einer größeren Auswahl. Zurückgreifen kannst du hier aber neben Klassikern wie der Kreditkarte oder Banküberweisung auch auf moderne Alternativen wie Neteller oder Skrill. Mit den elektronischen Einzahlungsoptionen und auch den Kreditkarten werden die Einzahlungen sofort auf deinem Handelskonto gutgeschrieben. Einzahlungen mit der Banküberweisung nehmen ein paar Tage Bearbeitungszeit in Anspruch.

Möchtest du Gelder vom Trading-Konto auszahlen, ist das nach unseren iFOREX Erfahrungen jederzeit möglich. Den Auszahlungsbereich des Bookies steuerst du über dein Handelskonto an, wo du bequem die Auszahlungssektion öffnen kannst. Alle relevanten Informationen zur Auszahlung sind hier zu finden. Bearbeitet werden die Auszahlungsanfragen innerhalb von meist 24 bis 48 Stunden. Kein Grund also, um in der iFOREX Bewertung Punkte abzuziehen.

Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Bank Transfer sehr hoch

Kundenservice: Telefonisch und schriftlich erreichbar

Rückfragen können natürlich immer auftauchen. iFOREX hilft dir in diesem Fall aber zügig aus der „Klemme“. Ist die Anfrage besonders dringend, können die Trader auf eine telefonische Hotline zurückgreifen. Diese führt allerdings aus deutscher Sicht ins Ausland und ist damit auch in der Regel mit Auslandsgebühren verbunden. Die Kernsprache im Telefon-Support ist Englisch. Alternativ kannst du deine Anfrage auch per Mail an die Mitarbeiter in der Kundenbetreuung richten. Wie unser iFOREX Test zeigt, erhältst du auch in diesem Fall eine Antwort auf Englisch. Bis zur Rückmeldung vergehen allerdings ein paar Stunden. Der Vorteil: Die E-Mail kannst du natürlich rund um die Uhr einrichten.

Möchtest du dich auf eigene Faust auf die Suche nach Antworten machen, ist dies ebenfalls möglich. Hierfür kannst du den FAQ-Bereich auf der Webseite des Brokers verwenden. Zwar wird bereits eine deutsche Übersetzung des FAQ-Bereichs angeboten, diese ist jedoch noch gänzlich leer. Wechselst du auf den englischsprachigen FAQ-Bereich, findest du hier eine Fülle von Artikeln, Fragen und Antworten.

Regulierung & Einlagensicherung: So seriös ist iFOREX

Dass iFOREX seriös arbeitet, lässt sich innerhalb weniger Augenblicke belegen. Der Broker bringt bereits mehr als 25 Jahre Erfahrung auf dem Markt mit. Das ist bereits ein starkes Indiz dafür, dass hier seriös und gesetzeskonform gearbeitet wird. Ebenfalls beeindruckend: Der Broker ist in mehr als 100 Ländern dieser Erde aktiv und betreut dabei über acht Millionen Anleger. Anders gesagt: iFOREX ist ein internationaler Gigant im Finanzhandel. Und natürlich auch mit einer offiziellen Lizenz ausgestattet. Diese stammt nach unseren iFOREX Erfahrungen von den zuständigen Behörden der British Virgin Islands.

Übermittelst du deine privaten Informationen an den Broker, werden diese Angaben allesamt mit Hilfe einer modernen SSL-Verschlüsselung geschützt. iFOREX stellt so sicher, dass die Daten zu keinem Zeitpunkt von Dritten eingesehen oder gar kopiert werden können.

CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Soziale Medien
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission Twitter
Adresse:

71 73 Lordou Vironos Ave 1096, Nicosia, Nicosia, Cyprus

E-Mail:

chairman@cysec.gov.cy

Telefon:

+357 22 712300

Gegründet:

01/2004

Mitarbeiter:

25

Lizenzverzeichnis

iforex.in/our-company/about-us

Zusatzangebote bei iFOREX

Gerade für Neulinge bietet iFOREX neben dem Handel auch zahlreiche spannende informationen und Artikel. Aufrufen kannst du das Education Center, welches du unter dem Menüpunkt „Getting Started“ findest. Aufgelistet sind hier laut unserem iFOREX Erfahrungsbericht zahlreiche Artikel, die dich zum Beispiel über den Hebel, den Forex-Handel im Allgemeinen, das Online Trading im Allgemeinen oder Funktionen wie Stop Löss aufklärt. Mit anderen Worten: Hier werden dir fast Grundlagen mitgegeben, die du für den Handel benötigst. Alternativ dazu kannst du verschiedene Video Tutorials abrufen oder auf den Bereich für erweitertere Trading-Hilfen zurückgreifen. Hier klärt dich iFOREX über etwas fortgeschrittenere Themen auf, wie etwa Fundamental-Analysen, die Fibonacci Strategie, Short und Long Positionen oder den MACD Indikator.

iFOREX Erfahrungen

iFOREX ist bereits seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt tätig. Das Unternehmen bringt also eine ganze Wagenladung Expertise mit sich. Und die ist laut unserem iFOREX Test im Portfolio auch spürbar. Der Broker geht mit seinen Gebühren transparent um und bietet dir für den Handel die Wahl aus mehr als 1.000 Basiswerten aus unterschiedlichen Anlageklassen.

Handelsportfolio: Handeln mit mehr als 1.000 Basiswerten

Generell ist das Handelsangebot des Brokers als überzeugend zu bewerten. Den größten Fokus legt iFOREX auf den Handel mit Währungspaaren im Forex-Handel. Hier stehen dir mehr als 750 Währungspaare zur Verfügung. Das bedeutet automatisch, dass neben den Majors und Minors auch zahlreich echte Exoten-Paare mit von der Partie sind. Zu den beliebtesten Währungspaaren bei iFOREX gehören unter anderem USD/ZAR, AUD/USD, EUR/USD, GBP/USD oder GBP/JPY. Ebenfalls herausragend ist der maximale Hebel von bis zu 400:1. Ebenfalls handelbar sind nach unseren iFOREX Erfahrungen aber auch Aktien, Rohstoffe, ETFs oder Indizes. Seit geraumer Zeit findest du zudem rund 30 Kryptowährungen im Portfolio des Brokers. Zu diesen gehören unter anderem der Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Cardano, Dogecoin oder Ripple.

Möchtest du lieber in einen Index investieren, stellt dir iFOREX unter anderem den Germany 40, US Tech 100, US 30, India 50 oder Japan 225 zur Verfügung. Bei den Rohstoffen warten unter anderem Öl, Kaffee, Silber, Gold oder Kupfer.

iFOREX Gebühren im Check

Über die iFOREX Gebühren kannst du dich als Trader vor dem Start in den Handel transparent informieren. Der Broker listet für jeden einzelnen Basiswert die Spreads, Mindestgrößen für den Handel oder den minimalen Spread detailliert auf. Überraschende iFOREX Kosten fallen somit nicht an. Nehmen wir die Kosten etwas genauer unter die Lupe, können wir eine recht gute iFOREX Bewertung vergeben. Besonders gut schneidet der Broker unter anderem bei den Kryptowährungen ab, wo teilweise nur 0,25 Prozent des Handelsvolumens verlangt werden. Beim Forex-Handel richten sich die Spreads nach den jeweiligen Währungspaaren. AUD/USD kannst du beispielsweise ab 1,4 Pips handeln. Noch günstiger ist der Handel mit EUR/USD, wo lediglich 1,1 Pips erhoben werden.

Fazit: iFOREX macht vieles richtig

Im Handelsangebot von iFOREX können sich sowohl Neulinge als auch erfahrene Trader wohlfühlen. Die Auswahl ist enorm groß und bietet Anlagemöglichkeiten für jeden einzelnen Geschmack. Zwar konnten wir im iFOREX Test einen deutlichen Hang zu den Kryptowährungen feststellen. Daneben stehen dir aber auch zahlreiche Möglichkeiten für den Aktienhandel, ETF-Handel oder Krypto-Handel zur Verfügung. Die Gebühren von iFOREX sind nicht überzeugen, sondern ermöglichen einen konkurrenzfähigen Auftritt. Einen besonderen Pluspunkt gibt es in der iFOREX Bewertung zudem für die selbstentwickelte Handelsplattform. Diese kann mit den bekannten Namen auf dem Markt absolut mithalten und bietet dir einen angenehmen Rahmen für jegliche Aktivitäten im Finanzhandel.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Forex
Zum Anbieter
Capital.com Highlights
  • Gute Spreads beim FX-Trading
  • ca. 124 Währungen (Majors, Minors & Exoten)
  • Sehr guter Kundensupport
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

iFOREX FAQs

❓ Ist iFOREX seriös?

Dass iFOREX seriös arbeitet, steht außer Frage. Der Broker ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt aktiv und arbeitet mit einer Lizenz der British Virgin Islands. In über 100 Ländern auf der Erde betreut iFOREX mehr als acht Millionen Trader.

✅ Was kann ich bei iFOREX handeln?

Bei iFOREX sind mehr als 1.000 Basiswerte handelbar. Die meisten davon finden sich im Bereich des Forex-Handels, wo aus über 750 Währungspaaren gewählt werden kann. Ergänzend dazu bietet iFOREX aber auch den Handel mit Aktien, Kryptowährungen, ETFs oder Indizes.

💰 Welche iFOREX Gebühren fallen für den Handel an?

Die Gebühren für den Handel bei iFOREX richten sich nach der jeweiligen Anlageklasse und dem Basiswert. Der Handel mit Kryptowährungen ist ab Gebühren von 0,25 Prozent des Handelsvolumens möglich. Der Handel mit Währungen wie EUR/USD ist ab 1,1 Pips möglich.

💳 Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei iFOREX?

iFOREX stellt mehrere Zahlungsmöglichkeiten für die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen zur Verfügung. Hierzu gehören die Kreditkarten von Mastercard, Visa und dem Diners Club. Zusätzlich sind die Zahlungen mittels Skrill, Neteller oder Banküberweisung möglich.

📲 Kann ich per iFOREX App handeln?

Der Handel per iFOREX App ist jederzeit möglich und kann mit allen Endgeräten realisiert werden. Der Broker bietet eine native Download App, die mit Android- oder iOS-Geräten kostenlos heruntergeladen werden kann.

Unsere iFOREX Erfahrungen im Fazit

Unser iFOREX Test hat ein ansprechendes Bild dieses Brokers aufgedeckt. Der Anbieter ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Markt dabei und weiß folglich genau, wo der Hase langläuft. iFOREX betreut weltweit mehr als acht Millionen Kunden in 100 Ländern und wird von den Behörden der British Virgin Islands überwacht. Somit können wir unzweifelhaft festhalten, dass iFOREX seriös arbeitet. Der Broker hat für seine Trader zudem unterschiedliche Bonusangebote und Promotionen im Programm, die die iFOREX Bewertung noch einmal ins Positive treiben. Die größte Schwäche: Die noch fehlende deutsche Übersetzung. Über diese lässt sich jedoch nach unseren iFOREX Erfahrungen ohne Schwierigkeiten hinwegsehen.

Nutzererfahrungen mit iForex

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Top Forex Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.8/5
Pepperstone
4.7/5
FP-Markets
4.7/5
Skilling
4.7/5
Plus500
4.7/5
Eightcap
4.7/5
Libertex
4.7/5
xm.com
4.6/5
Neueste News
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
Unser Team
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von iForex hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter