Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / ING Erfahrungen

ING Broker Erfahrungen und Test 2024

ING wird von freiepresse.de/erfahrungen/ nicht mehr empfohlen.
Die Top3 freiepresse.de/erfahrungen/ Alternativen zu ING:
Aktien
ETF
Zertifikate
ING
Favicon
Bewertung folgt.
Depotgebühr
0,00€
Order­gebühr Inland
0,25%
Order­gebühr Inter­national
0,25%
Einlagen­sicherung
100.000,00€
-
AGB gelten, 18+
ING
Favicon
Bewertung folgt.
Min. Einzahlung
0,00€
Order­gebühr Inland
4,90€ + 0,25%
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Bietet Sparpläne
Ja
-
AGB gelten, 18+
ING
Favicon
Bewertung folgt.
  • Große Auswahl an Zertifikaten
  • Kompetitive Handelskonditionen
  • Freundlicher Kundensupport
-
AGB gelten, 18+
Details
Nutzererfahrungen

Der ING Online Broker Fokus liegt auf dem einfachen Wertpapierhandel

Der ING Erfahrungsbericht hat es in sich, denn der Broker bietet einiges. Freuen dürfen sich Trader auf Vielfalt bei ihren Investitions- und Anlageentscheidungen: Aktien, ETFs, Zertifikate, Anleihen, Fonds, Hebelprodukte usw. Mehr Vielfalt geht kaum, vor allem bei den Sparplänen. Wer möchte, beginnt zunächst mit wenig Eigenkapital und arbeitet kontinuierlich durch die lukrativen Sparpläne am Vermögensaufbau. Wer mehr Budget zur Verfügung hat, kann in mehr als 18.000 Wertpapiere an den weltweiten Börsen investieren. Den Zugang gibt es komfortable mit der App oder der benutzerfreundlichen Webanwendung. Der ING Test bringt noch weitere Highlights ans Licht. Welche das sind? Einfach dem Erfahrungsbericht folgen.

Weiterlesen
ING Pros und Contras
  • Riesige Trading-Bandbreite: Aktien, ETFs, Anleihen, Zertifikate usw.
  • Wertpapierhandel ab 4,90 € möglich
  • Sparpläne ab 0 € Ausführung
  • Trading-App inkl. Watchlist und aktuelle Nachrichten
  • Kein Demokonto verfügbar
Zahlungsmethoden
Überweisung
Kreditkarte
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Unternehmen
ING-DiBa AG
Gegründet
1965
Website
ing.de
Verfügbare Sprachen
DE
EN
+
Kundensupport
Live-Chat, Telefon, E-Mail Support
E-Mail
info@ing.de
Telefon
+4969 50 50 90 69
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
  • Neukunden­angebote
    4.2/5
  • Bedienbarkeit
    4.1/5
  • Verfügbare Kontotypen
    4.1/5
  • Handelsplattformen
    4.4/5
  • Zahlungen
    4.2/5
  • Kundenservice
    4.2/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    4.0/5
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 15.07.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Neukundenangebote & Kontowechsel: Registrierung auf Empfehlung bringt Gutschrift

Wer sich als neuer Kunde registriert und auf Empfehlung kommt, darf sich über freuen. Der Broker spendiert 20 Euro und 10 Free Trades für alle neu registrierten User. Die Free Trades gibt es für die ersten sechs Monate. Nur die Drittkosten müssen selbst übernommen werden.

Um die Prämie zu kassieren, müssen geworbene neue Kunden innerhalb von sechs Wochen agieren: wahlweise einen Wertpapier-Sparplan oder einen Wertpapier-Übertrag mit einem Volumen von 1.000 € realisieren.

Die ING Highlights auf einen Blick

🥇 ING🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenAktien, ETF & Zertifikate
💳 ZahlungsmethodenBank-Transfer, VISA & MasterCard
📈 HandelsplattformenHauseigene Handelsplattform
📞 KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätBaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
📋 DemokontoNicht vorhanden

ING Erfahrungen mit Usability der Website: max. Übersichtlichkeit

Dass ING seriös erscheint, macht sich in der Websitegestaltung bemerkbar. Der Broker setzt auf klare Farben und gekonnte Menüführung. Weißer Untergrund bringt die grau-schwarze Schrift mit Highlights aus dunkelblauen und orangefarbenen Gestaltungselementen richtig zur Geltung.

Bei der Menüübersicht dürfen sich Trader auf maximale Benutzerfreundlichkeit einstellen. Zunächst etwas verwirrend, da auf der Website alle Leistungen zur Verfügung stehen:

  • Girokonto
  • Sparen
  • Investieren
  • Baufinanzierung
  • Kredite
  • Versicherungen

Wer sich zielsicher zur Rubrik „investieren“ navigiert, findet sofort alles auf einen Blick. Hier lassen sich Börsen und mehr, Aktionen, Sparpläne, die Wertpapier-Suche sowie die Watchlist auswählen. Schön übersichtlich, wie kaum anders im ING seriös erwartet.

Wer möchte, kann auch die mobile ING DiBa App herunterladen. Sie steht kostenlos für Apple und Google Geräte zur Verfügung. Hierüber lassen sich nicht nur das Konto, sondern auch das Depot optimal verwalten. Wertpapiere kaufen, Sparpläne anlegen und Co. – problemlos ohne Ladezeitverzug mit Smartphone bzw. Tablet möglich.

Pepperstone
4.7/5
Pepperstone Aktien
Zum Anbieter
Pepperstone Highlights
  • Aktien-CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:20
  • Keine Kommission beim Standardkonto
  • BaFin-regulierter Broker
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

ING Bewertung zu Konten & Accounts: 1 Account und alle Möglichkeiten

Die ING Erfahrungen mit den Kontolösungen sind positiv. Der Broker setzt auf eine einfache Struktur: ein Konto und alles im Blick, auch die ING DiBa Gebühren. Mit der Eröffnung des Trading-Accounts haben Händler ab sofort die Möglichkeit, Wertpapiere und Co. für den Vermögensaufbau zu nutzen.

Bei der Registrierung sind einige Schritte notwendig, wie bei anderen Brokern auch. Neben den personenbezogenen Daten gehören auch weiterführende Infos dazu:

  • Trading-Erfahrung
  • Risikobereitschaft

Durch das Kennenlernen seiner Trader schützt ING sie, denn zu risikoreiche Finanzinstrumente können von unerfahrenen Händlern ferngehalten werden. Ein ING Demokonto zum Üben gibt es allerdings nicht.

Trader können jedoch die Watchlist für die Simulation eines Wertpapierkaufes nutzen. Natürlich ersetzt dieses Feature kein ING Demokonto mit virtuellem Guthaben. Dennoch sehen Trader durch die Simulation, die der Wertpapierhandel bei ING abgewickelt wird.

ING Test der Handelsplattformen: Marktüberblick und Analysetools verfügbar

Bestandteil vom ING Erfahrungsbericht ist auch der Eindruck zur Trading-Plattform. Sie unterscheidet sich mit den Features deutlich vom bekannten MT4. Der Broker setzt auf eine individuelle Lösung, die auch für Anfänger geeignet ist. Dennoch fehlt es an einigen Stellen an Übersichtlichkeit und Funktionalität.

Die Anzahl der technischen Indikatoren für die Kursanalyse wie beim MT4 steht hier nicht zur Verfügung. Dennoch lassen sich Märkte und Kursbewegungen mit verschiedenen kostenlosen Tools analysieren. Da es an Erklärungen und Weiterbildungsmöglichkeiten fehlt, haben es Trading-Einsteiger etwas schwerer.

Mithilfe der Watchlist fällt vor allem die Auswahl der Wertpapiere viel leichter. Investoren können analysieren und sortieren nach:

  • Wertpapiername
  • Aktienstückzahl
  • Nennwerte
  • Veränderungen der Kurse zum Vortag
  • Wertentwicklung im Vergleich mit einem anderen Kurs usw.

Die Watchlist steht auch auf der App zur Verfügung, was die ortsunabhängige Marktbeobachtung noch leichter macht.

Pepperstone
4.7/5
Pepperstone ETF
Zum Anbieter
Pepperstone Highlights
  • Mehr als 100 ETF-CFDs handelbar
  • $0,02 Provision pro Aktie/Trade
  • Umfangreiches Bildungsangebot
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

ING Erfahrungen mit Zahlungen sehr eintönig

Im Broker-Vergleich gibt es Anbieter, die mehr als fünf Zahlungsmöglichkeiten bereitstellen. Wie sehen die ING Erfahrungen in dieser Kategorie aus? Trader müssen sich keine Gedanken um unseriöse Zahlungsdienstleister machen. Wer sein Depot bei ING DiBa eröffnet, verknüpft es mit einem Referenzkonto. Darüber werden sämtliche Zahlungen transferiert.

Versteckte ING Kosten für die Abwicklungen gibt es nicht. Einzahlungen werden ebenso kostenlos realisiert wie die Auszahlung von Gewinnen. Bei den Mindestbeträgen müssen sich Trader gar nicht einschränken. Der Broker verzichtet darauf und bietet maximale Flexibilität bei Transaktionen.

Zahlungsanbieter Sicherheit
Bank Transfer sehr hoch
Credit Card hoch

Kundenservice im ING Test: sogar 24/7 Support in Deutschland

Erfreulicherweise sind die Erfahrungen im ING Test mit dem Support positiv. Trader dürfen sich sogar auf 24/7 Betreuung freuen. Noch besser: Es steht sogar ein deutschsprachiger Support mit Sitz in Frankfurt zur Verfügung.

Positiv ist die ING Bewertung vor allem wegen der verschiedenen Kommunikationswege:

  • Live-Chat (zunächst mit einem Roboter)
  • Telefon
  • Onlineformular
  • E-Mail

Anfragen können 24/7 an den Support gerichtet werden. Die Beantwortung erfolgt, vor allem online, innerhalb kürzester Zeit. Wer den Support telefonisch kontaktieren will, kann sich zu bestimmten Zeiten an die Mitarbeiter wenden. Für Fragen zu Wertpapieren stehen Montag bis Freitag und an Feiertagen mit Börsenhandel zahlreiche Ansprechpartner zwischen 37 und 22:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Die Rufnummer dafür ist sogar in Deutschland.

Der Kontakt online über den Chat ist ebenfalls möglich. Um raschere Hilfe herbeizuführen, übernimmt zunächst ein Roboter. Er erfragt das Hilfethema und vermittelt auf Wunsch an einen realen Support-Mitarbeiter.

Kundenservice ING
Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch
E-Mail: info@ing.de
Telefon: +4969 50 50 90 69

ING Test zu Regulierung & Einlagensicherung: erhöhte Einlagensicherung für Trader

Dass ING seriös arbeitet, zeigt sich schon durch den Sitz des Brokers in Deutschland. Damit unterliegt ING der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und muss sich an deutsche Regularien halten.

Optimal für alle Trader, die bei der Brokerauswahlrisiko-Bedenken haben. ING wird sie zerstreuen, auch durch die erhöhte Einlagensicherung. Die ING Erfahrungen zeigen, hat es sich der Broker zur Aufgabe gemacht, Kundengelder möglichst hoch abzusichern. Einlagen der Kunden sind generell bis zu 1,37 Milliarden € abgesichert. Außerdem werden die liquiden Mittel getrennt von den brokereigenen Geldern verwahrt. Noch mehr Schutz geht im Vergleich kaum.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Soziale Medien
Adresse:

Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Deutschland

E-Mail:

poststelle@bafin.de

Telefon:

0228 / 4108 - 0

Gegründet:

05/2002

Mitarbeiter:

2700

Lizenzverzeichnis

portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/institutDetails.do

ING Bewertung der Zusatzangebote: Banking-Lösungen für jedermann

Im ING Test fällt auf, dass ING deutlich mehr als nur Brokerleistungen bereitstellt. Der Fokus des Unternehmens liegt vor allem auf dem Banking. Wer möchte, kann ein ING Diba Girokonto eröffnen und sich verschiedene Sparmöglichkeiten sichern. Weitere Angebote sind:

  • Baufinanzierungen
  • Kredite
  • Versicherungen

Mit diesem umfangreichen Angebot ist ING ein wahrer Allrounder unter den Brokern. Der Clou: Sämtliche Angebote lassen sich bequem über ein Konto und sogar über die App verwalten. Insofern bietet ING DiBa Banking aber auch viele andere Leistungen an.

ING Aktien

Aktien Handelsangebot

Wer schon immer Wertpapiere handeln wollte, sollte mit dem Aktienkauf bei ING-DiBa Erfahrungen sammeln und sich kostenlos anmelden. Zur Auswahl stehen mehr als 18.000 Wertpapiere, wobei mehr als 540 auch in Sparplänen behandelt werden können. Die Gesamtwertpapierauswahl ist im Vergleich zu anderen Brokern vielleicht etwas geringer, dafür konzentriert sich ING auf die wichtigsten Unternehmen und Handelsplätze.

Um die Suche zu erleichtern, steht eine eigene Funktion zur Verfügung. Trader können auswählen, ob die Wertpapiere beispielsweise aus einem bestimmten Branchenbereich kommen sollen. Möglich ist die Auswahl auch nach:

  • Land-Region
  • Analystenmeinung
  • Dividendenrendite
  • Börsenwert

Für alle, die zunächst beobachten wollen, die sich der Kurswert entwickelt, ist die Watchlist geeignet. Sie hilft dabei, interessante Wertpapiere zusammenzustellen und auf einen Blick zu beobachten. Außerdem kann sie ähnlich einem ING Demokonto genutzt werden: ohne virtuelles Guthaben aber mit Handelssimulation für Wertpapiere.

Aktien Handelskosten

Die ING Kosten den Handel von Wertpapieren lassen sich transparent zusammenfassen:

  • 4,90 € Grundgebühr zzgl. 0,25 % vom Kurswert
  • Maximum 69,90 € (inklusive Grundgebühr)

Zusätzlich kommen ING Gebühren für einen Handelsplatz hinzu. Kaufen Trader beispielsweise im Direkthandel Wertpapiere, entfallen diese Kosten. Wer jedoch an anderen Börsenplätzen handelt, muss mit zusätzlichen Gebühren rechnen:

  • 1,90 €: Xetra, Stuttgart, Euwax, Frankfurt Zertifikate
  • 2,90 €: Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover
  • 14,90 €: ausländische Handelsplätze

Im Vergleich zu anderen Brokern sind die Kosten transparent, gehören aber nicht für den günstigsten Angeboten.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Der Wertpapierhandel ist bei ING seriös an den wichtigsten Börsen weltweit möglich: alle Börsen in Deutschland (Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart), den USA sowie Kanada. Auch der Zugang zum Direkthandel wird bereitgestellt.

Produktzusammenfassung & Fazit zu ING Aktien

Die ING Erfahrungen zum Wertpapierangebot sind positiv. Mit mehr als 18.000 Aktien gehört der Broker zwar nicht zu den besten Anbietern, dennoch eignet er sich für den Einstieg. Trader können Wertpapiere an allen deutschen sowie ausgewählten amerikanischen und kanadischen Börsenplätzen handeln. Der Direkthandel ist ebenfalls möglich und sogar ohne zusätzliche ING Kosten. Generell sind die Gebühren zwar transparent, gehören aber ab 4,90 € nicht zu den Günstigsten.

Pepperstone
4.7/5
Pepperstone Aktien
Zum Anbieter
Pepperstone Highlights
  • Aktien-CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:20
  • Keine Kommission beim Standardkonto
  • BaFin-regulierter Broker
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
ING ETF

ETF Handelsangebot

Besser als bei den Zertifikaten sind die ING Erfahrungen mit den ETFs. Freuen dürfen sich Trader auf mehr als 1.900 Angebote. Auch hier gibt es wieder mehr als 150, die sogar kostenfrei bereitstehen. Die ETFs bei ING DiBa gibt es ebenfalls als Sparpläne.

ETF Handelskosten

Die ING Kosten für den Handel der ETFs sind variabel. Es gibt immer wieder Aktionen, bei denen Trader keine Gebühren für den Kauf zahlen müssen. Voraussetzung: 1.000 € Ordervolumen.

Ansonsten betragen die Kosten 4,90 € zzgl. 0,25 % vom Kurswert. Maximal werden 69,90 € berechnet.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Angeboten werden ETFs u. a. von Amundi, BNP Paribas Easy, Fidelity, Franklin LibertyShares oder iShares – sogar ohne Gebühren. Abgewickelt werden die Transaktionen im Direkthandel über Tradegate.

Produktzusammenfassung & Fazit zu ING ETF

Die ING Bewertung zu den ETFs ist mit Blick auf die Angebote positiv. Zur Auswahl stehen mehr als 1.900 ETFs, viele davon sogar kostenfrei. Die Konditionen sind ab 4,90 € bezüglich Provision nicht günstig, aber Trader können sich die kostenfreien Aktionen aussuchen. Wer nicht direkt investieren möchte, nutzt die Chance auf ETF-Sparpläne, welche bei ING ebenfalls zur Verfügung steht.

Pepperstone
4.7/5
Pepperstone ETF
Zum Anbieter
Pepperstone Highlights
  • Mehr als 100 ETF-CFDs handelbar
  • $0,02 Provision pro Aktie/Trade
  • Umfangreiches Bildungsangebot
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
ING Zertifikate

Zertifikate Handelsangebot

Im ING Test schneidet die Auswahl bei den Zertifikaten im Vergleich zu anderen Brokern weniger gut ab. Angeboten werden ausschließlich Gold- und Silber-Zertifikate, und zwar im Sparplan. Für Trader, die mit regelmäßigen Investitionen am Vermögensaufbau arbeiten wollen, eine gute Sache. Wer sich den echten Zertifikatehandel wünscht, kommt hier nicht auf seine Kosten.

Zertifikate Handelskosten

Die ING Kosten für den Handel der Zertifikate sind überraschenderweise niedrig. Es gibt sogar einige Aktion-Zertifikate, welche ab 0 € gehandelt werden können. Trader haben die Möglichkeit, die Zertifikate-Suche zu nutzen, um sich genau diese kostengünstigen Angebote auszuwählen.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Angeboten werden Zertifikate von den bekanntesten Emittenten. Insgesamt stehen mehr als 15 zur Verfügung. Hierzu gehören DZ Bank AG, BNP Paribas, iShares.

Produktzusammenfassung & Fazit zu ING Zertifikaten

Die ING Bewertung zum Zertifikate-Angebot ist nur bedingt positiv. Trader müssen wissen, dass Zertifikate hier ausschließlich als Sparpläne angeboten werden. Mit Blick auf die Kosten schneidet das Ergebnis allerdings positiver ab, denn es gibt die Zertifikate schon ab 0 €.

justTRADE
4.7/5
justTRADE Zertifikate
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
justTRADE Highlights
  • Über 500.000 Zertifikate erhältlich
  • Verschiedene Ordertypen nutzbar
  • Außerbörslicher Handel bei vier Handelspartnern

Fazit

Die gesamte ING Bewertung ist durch die verschiedenen Finanzprodukte positiv. Trader finden ausgewählte Wertpapiere, ETFs oder Zertifikate für das Portfolio. Mit mehr als 18.000 Zertifikaten und über 1.900 ETFs gehört ING nicht zu den Top-Anbietern. Dennoch ist die gut gewählte Auswahl optimal für den Einstieg. Wer möchte, kann sich zunächst auf die Sparpläne konzentrieren und durch individuelle Raten am Vermögensaufbau arbeiten. Zum Testen dafür steht jedoch kein ING Demokonto bereit. Dafür macht es ING mit dem kostenlosen Konto leicht, aktiv zu werden. Einmal angemeldet, können Trader mit einem Konto und sogar über die ING App sämtliche Märkte beobachten und komfortabel Trading-Entscheidungen treffen.

Pepperstone
Bewertung folgt.
Zum Anbieter
Highlights
  • Aktien-CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:20
  • Keine Kommission beim Standardkonto
  • BaFin-regulierter Broker
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Nutzererfahrungen mit ING

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Pepperstone
4.7/5
Freedom24
4.7/5
ActivTrades
4.7/5
Capital.com
4.6/5
eToro
4.5/5
Plus500
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.5/5
Eightcap
4.4/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.4/5
Neueste News
Meine Leidenschaft für Sprachen: Die Erfahrungen eines Polyglotten
Schon als Kind habe ich eine Faszination für ...
Kann man mit Apps wie Duolingo tatsächlich eine Sprache lernen?
In diesem Blogpost möchte ich die Frage beantworten, ...
Warum es keine gute Idee war, Deutsch in nur sechs Monaten zu lernen
Ja, ich habe einige Bedauern, wenn es um ...
Polyglott im Alltag: Meine Sprachlern-Routinen
Ich spreche sechs Sprachen (mehr oder weniger) fließend ...
Karrierechancen für Polyglotte: Ihre Sprachen als Beruf nutzen
Wenn Sie Sprachen genauso lieben wie ich, haben ...
Baufinanzierungen teurer, obwohl die Leitzinsen langsam sinken
Als die Europäische Zentralbank vor einigen Wochen schrittweise ...
Entscheidung der EU-Kommission: Strafzölle auf EU-Autos aus China sollen kommen
Dass die Auseinandersetzungen zwischen Washington und Peking rund ...
Reallöhne mit starken Plus – Inflation leicht im Aufwind
Die Wahrnehmung von Bürgerinnen und Bürger, die dieser ...
Leichtes Wirtschaftswachstum und Warnungen vor einem neuen Handelsstreit
Lange musste die deutsche Wirtschaft auf diesen Moment ...
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Unser Team
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.
18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Pepperstone
Pepperstone
  • Aktien-CFDs mit einem Hebel von bis zu 1:20
  • Keine Kommission beim Standardkonto
  • BaFin-regulierter Broker
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von ING hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter