Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Interactive Brokers Depotübertrag 2024

Interactive Brokers Depotübertrag 2024

Zuletzt aktualisiert am 19.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Strebt der Kunde von Interactive Brokers einen Depotübertrag an, so kann er diesen Prozess im Client Portal über “Transfer & Zahlen”, “Positionen übertragen” starten. Durch die Depotüberträge kann Interactive Brokers die eingehenden Vermögenswerte identifizieren und dem Konto in weiterer Folge gutschreiben. Fast alle Interactive Brokers Depotüberträge erfolgen automatisiert. Handelt es sich um eine nicht automatisierte Methode des Depotübertrags, so muss der Trader seinen Broker bzw. seine Bank kontaktieren, damit der Transfer gestartet werden kann.

Lohnt sich der Depotübertrag zu Interactive Brokers?

Wenn bereits mit Aktien, Anleihen oder sonstigen Handelsinstrumenten getradet bzw. spekuliert wird, aber man mit dem Broker unzufrieden ist, sollte man sich auf die Suche nach einer neuen Plattform machen. Letztlich kann jederzeit ein Depotübertrag erfolgen.

Besonders empfehlenswert ist der Broker Interactive Brokers. Der im Jahr 1978 gegründete Broker hat seinen Sitz in den USA; europäische Kunden werden von der in England sitzenden Tochtergesellschaft betreut. Das Unternehmen selbst ist an der Börse – Nasdaq – notiert. Laut Unternehmensangaben gibt es über 2 Millionen Wertpapierdepots – pro Tag werden über 2,5 Millionen Transaktionen abgewickelt.

Interactive Brokers überzeugt einerseits mit der Tatsache, dass es viele verschiedene Handelsplattformen gibt, andererseits mit einem fairen Gebührenmodell sowie der Tatsache, dass ein breites Angebot zur Verfügung steht. Des Weiteren gibt es auch eine App, sodass auch mit dem Smartphone und/oder Tablet jederzeit gehandelt werden kann.

Es gibt auch keinerlei Hinweise, dass Interactive Brokers unseriös agieren würde. Der Anbieter ist lizenziert und stellt seine Dienste seit über 45 Jahren zur Verfügung – das heißt, Interactive Brokers war schon vor dem Internetzeitalter aktiv.

Interactive Brokers
4.6/5
Interactive Brokers Aktien
Zu Interactive Brokers
Interactive Brokers Highlights
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.

 

Keine Angst vor dem Depotübertrag

Aufgrund der Tatsache, dass Depotüberträge heute automatisiert durchgeführt werden bzw. der Übertrag zwischen den Brokern stattfindet, muss der Trader keine Bedenken haben, dass Positionen verloren werden. Der Depotübertrag ist eine Routineaufgabe, die problemlos durchgeführt wird und innerhalb weniger Tage abgeschlossen ist.

 

Welche Arten von Depotüberträgen können bei Interactive Brokers durchgeführt werden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Interactive Brokers Depotübertrag zu starten. Nachfolgende Depotüberträge werden von Interactive Brokers durchgeführt bzw. unterstützt:

  • Automatisiertes Kundenkonto Transfer Service (ACATS)
  • Ohne Transferkosten (FOP)
  • Online-Bestätigung von Kontotransfers (ATON)
  • Transfer asiatischer Positionen
  • Transfer europäischer Positionen
  • Einzahlung/Abhebung bei depotführender Bank (DWAC)
  • Direktes Registrierungssystem (DRS)
Automatisiertes Kundenkonto Transfer Service (ACATS)

Wird ein ACATS Transfer beantragt, so kann der Trader entweder einen bestehenden Auftrag wählen oder einen neuen Depotübertragungsauftrag stellen. Das US Broker to Broker-Positionstransfersystem sorgt für die automatische Übertragung, die im Client Portal unter Position übertragen gestartet werden kann. Die Bearbeitungsdauer liegt zwischen 4 und 8 Tage.

Ohne Transferkosten (FOP)

Sogenannte FOP Anträge werden direkt bei dem Drittbroker gestellt, jedoch muss unter Positionen übertragen im Client Portal ebenfalls der Transfer gestartet werden. Übertragen werden unter anderem Long Positionen für US Aktien, Positionen für Unternehmens- sowie Kommunikationsanleihen oder auch Positionen für US Optionsscheine. Der Transfer erfolgt innerhalb von 3 bis 5 Geschäftstagen; es sind aber zeitliche Abweichungen möglich, die der Drittbroker verursachen kann.

Online-Bestätigung von Kontotransfers (ATON)

ATON stellt das Äquivalent zu ACATS für die kanadischen Broker dar. Es können ausschließlich US und kanadische Aktien und Optionen übertragen werden. Die Bearbeitungsdauer liegt zwischen 4 und 8 Geschäftstagen.

Transfer asiatischer Positionen

Es ist auch möglich, asiatische Aktien und Anleihen, strukturierte Produkte sowie auch Optionen zu Interactive Brokers übertragen zu lassen. Die Transferanträge können ebenfalls im Client Portal gestellt werden. Der Transfer dauert in der Regel zwischen 2 und 5 Tage.

Transfer europäischer Positionen

Natürlich ist es möglich, europäische Aktien und Anleihen, strukturierte Produkte und Optionen zu Interactive Brokers zu transferieren. Auch hier können die Anträge im Client Portal gestellt werden. Auch dieser Vorgang benötigt in der Regel zwischen 4 und 8 Geschäftstage.

Einzahlung/Abhebung bei depotführender Bank (DWAC)

Hier handelt es sich um eine elektronische Methode, um Aktien übertragen zu können, die in den Büchern der Transferstelle (Transfer Agent), hier auf den Namen des Kunden, eingetragen wurden. Die Übertragung findet zwischen den teilnehmenden Brokern statt; die Transferstelle agiert als Verwahrer. DWAC bezieht sich auf neue oder zertifizierte physische Aktien, die in weiterer Folge elektronisch übertragen werden. Der Prozess verursacht mitunter eine Bearbeitungsgebühr.

Direktes Registrierungssystem (DRS)

DRS ist ein elektronisches System, um Wertpapiere bei der Transferstelle des Unternehmens registrieren zu lassen. Jene Aktien existieren als elektronischer Bucheintrag und können in weiterer Folge von und auch auf ein Depot übertragen werden.

 

Nur nicht zögern beim Depotübertrag

Möchte der Kunde einen Brokerwechsel mit Depotübertrag durchführen, sollte er nicht zögern. Der Depotübertrag erfolgt automatisiert, der neue Broker übernimmt hier die Aufgabe und sorgt für den reibungslosen Ablauf mit dem bestehenden Broker. So kann man innerhalb kürzester Zeit das Angebot des neuen Brokers in Anspruch nehmen.

Interactive Brokers
4.6/5
Interactive Brokers Aktien
Zu Interactive Brokers
Interactive Brokers Highlights
  • niedrige Provisionen dank IB SmartRouting
  • Aktien von über 80 Markzentren
  • Professionelle Handelsplattformen, Ordertypen und Tools
The risk of loss in online trading of stocks, options, futures, currencies, foreign equities, and fixed Income can be substantial.

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Krypto Börse Anbieter
Coinbase
4.9/5
BSDEX
4.7/5
bitcoin.de
4.6/5
Trade Republic
4.5/5
Zeply
4.5/5
justTRADE
4.5/5
4.5/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Interactive Brokers hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter