• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • Aktien
    CFD
    Forex
    89/100
    Bewertung
    Zu IQ Option Aktien
    Highlights
    • Demokonto verfügbar
    • Paypal wird akzeptiert
    • Wirtschaftskalender vorhanden
    89/100
    Bewertung
    Zu IQ Option CFD
    Highlights
    • Regulierter Broker
    • 150+ Aktien-CFDs
    • Sehr guter Kundenservice
    90/100
    Bewertung
    Zu IQ Option Forex
    Highlights
    • Transparente Konditionen
    • 50 Währungspaare
    • 24 Stunden Kundenservice

    IQ Option Demokonto 2022

    IQ Option ist ein relativ junger Online Broker, der das Geschäft mit den binären Optionen anbietet. Der Broker, der seinen Sitz auf der Insel Zypern hat, wurde im Jahr 2011 gegründet und konnte innerhalb der letzten zehn Jahre einige Auszeichnungen gewinnen. So wurde der Broker etwa im Jahr 2014 in der Kategorie „Most reliable Broker“ ausgezeichnet – also wurde ihm die Ehre zuteil, ein „vertrauenswürdiger Broker“ zu sein. IQ Option bietet seinen Dienst auf der ganzen Welt an – es gibt Kunden aus 178 Ländern.

    Aber kann der Broker aufgrund der IQ Option Erfahrungen auch Anfängern empfohlen werden? Ja. Das deshalb, weil es ein IQ Option Demokonto gibt. Mit der IQ Option Demo ist es möglich, dass man das Angebot völlig gefahrlos in Anspruch nehmen kann. Aber überzeugt der IQ Option Demo Account oder gibt es mitunter Hinweise, dass das IQ Option Demokonto gar nicht empfohlen werden sollte?

    IQ Option Demokonto

    IQ Option: CFD und Forex Handel

    Bei dem CFD Handel handelt es sich um eine weitere Investitionsmöglichkeit, die durchaus hohe Erträge mit sich bringen kann, jedoch darf man das Risiko auf keinen Fall außer Acht lassen. Sehr wohl kann man hier auch hohe Verluste verbuchen, wenn sich der Markt nicht wie gewünscht entwickelt. Zu beachten ist, dass der Handel nicht an der Börse erfolgt, sondern ausschließlich im außerbörslichen Handel stattfindet. Der Trader selbst setzt auf fallende sowie steigende Kurse eines bestimmten Instruments oder Marktes – das können Waren sein, Aktien oder auch Indizes. Das Produkt wird nicht gekauft, sondern es geht hier rein nur um die Spekulation mit dem weiteren Kurs. Im Fachjargon spricht man von Long Positionen (der Kurs steigt) und von Short Positionen (der Kurs fällt). Vom Zeitpunkt der Eröffnung der CFD Position bis zum Verkauf kann viel passieren – und wer mit der Markteinschätzung richtig liegt, der kann sehr wohl hohe Gewinne verbuchen.

    Über den Broker IQ Option kann auch mit Forex bzw. Devisen gehandelt werden. Auch hier sind immer wieder starke Kursschwankungen zu beobachten, sodass sich mit der Zeit einige vielversprechende Trading-Chancen ergeben. Aufgrund der Tatsache, dass der Devisen- bzw. Währungsmarkt die ganze Zeit zur Verfügung steht, man also rund um die Uhr handeln kann, gibt es hier stets die Möglichkeit, Gewinne einzufahren. Wer mit Devisen handelt bzw. spekuliert, der setzt übrigens nicht auf langfristige Trends, sondern arbeitet mit kurzfristigen Schwankungen und Hebel (Leverage), um sodann mit geringen Einsätzen höhere Beträge bewegen zu können. Auch hier gilt, dass man hohe Gewinne einfahren kann, aber auch hohe Verluste möglich sind, wenn sich der Markt in die andere Richtung bewegt.

    IQ Option
    89/100
    IQ Option Aktien
    Zu IQ Option
    IQ Option Highlights
    • Demokonto verfügbar
    • Paypal wird akzeptiert
    • Wirtschaftskalender vorhanden

     

    Das IQ Option Demokonto: Welche Handelsmöglichkeiten und Basiswerte stehen zur Verfügung?

    Der Broker IQ Option stellt über das Live Konto unterschiedliche Basiswerte aus verschiedenen Assets zur Verfügung. So beispielsweise von den Indizes, Währungen, Rohstoffen sowie Aktien. Die mögliche Rendite im regulären Handel liegt bei maximal 92 Prozent. Wie das beim IQ Option Demo Account aussieht? Anzumerken ist, dass es hier begrenzte Handelsmöglichkeiten gibt. Das heißt, dem Trader stehen nur ein paar handelbare Basiswerte zur Verfügung. Die Anzahl ist jedoch ausreichend, damit man sich als Anfänger einmal in aller Ruhe mit dem Forex sowie CFD Trading auseinandersetzen kann. Über das IQ Option Demokonto kann man nicht nur mit binären Optionen arbeiten, sondern auch mit klassischen Optionen, die eine fast schon unbegrenzte Möglichkeit beim Handel darstellen. Vor allem ist auch das neue Angebot der digitalen Optionen interessant. Hier kann der Eröffnungskurs aus 22 unterschiedlichen Vorgaben gewählt werden.

    Wie das auch bei anderen Brokern der Fall ist, stellt die IQ Option Demo nicht die vollständige Handelsumgebung dar. Aufgrund der Tatsache, dass der Handel mit den binären Optionen ausgesprochen spekulativ ist, werden von Seiten des Brokers diverse Möglichkeiten im Rahmen des IQ Option Demokontos angeboten, sodass man sich hier verschiedene Methoden für den Handel erarbeiten kann bzw. man sodann hier gefahrlos ausprobieren kann, welche Strategien am Ende zum Erfolg führen.

    Zu den bekanntesten Strategien gehören:

    • Volatilitätsmethode
    • Trendfolgestrategie
    • Absicherungsmethode

    Zu beachten ist, dass die diversen Methoden wie Strategien auf bestimmte Begebenheiten am Markt ausgelegt sind. So gibt etwa die Trendfolgestrategie darüber Auskunft, wie sich der Kurstrend entwickeln kann. So kann man ablesen, ob sich der Kurs von einem Basiswert weiter in die Richtung bewegt oder hier mitunter eine Trendumkehr zu erwarten ist. Beobachtet man sehr starke Schwankungen am Markt, so ist es mitunter ratsam, sich für die Volatilitätsmethode zu entscheiden.

    Das IQ Option Demokonto ist durchaus empfehlenswert, wenn man sich hier mit den diversen Methoden und Strategien befassen bzw. diese ausprobieren will. Auch dann, wenn der IQ Option Demo Account nicht zu 100 Prozent das gesamte Angebot zur Verfügung stellt, ist es dennoch ausreichend.

    Wie geht es nach der Nutzung des IQ Option Demokontos weiter?

    Hat man sich mit dem IQ Option Demokonto befasst und fühlt sich sodann bereit, Echtgeld zu investieren, der kann sich nun mit dem Live Konto des Brokers befassen. Zu beachten ist, dass man hier nun ein Risiko eingeht, Verluste einzufahren – über das Live Konto wird das Ersparte investiert bzw. gesetzt, während man über die IQ Option Demo nur mit virtuellem „Spielgeld“ getradet hat. Wer noch unsicher ist, aber dennoch nicht mehr mit dem IQ Option Demokonto arbeiten will, der ist gut beraten, sich mit dem Social Trading zu befassen. In diesem Fall folgt man professionellen Händlern und übernimmt deren getätigte Trades. Denn Profis, die über IQ Option aktiv sind, entscheidend nicht nur auf Basis der Daten der Fundamentalanalyse, sondern arbeiten mit Chartanalysen und generieren immer wieder hohe Gewinne. Natürlich gibt es aber keine Garantie auf Erfolge bzw. Gewinne. Auch der Profi kann sich einmal irren und einen Verlust einfahren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man zu Beginn auch vorsichtig bleibt und nur frei zur Verfügung stehendes Geld investiert. Auch dann, wenn man über das IQ Option Demokonto entsprechende Gewinne einfahren konnte, ist es wichtig, mit dem Ersparten vorsichtig umzugehen.

    Zu beachten ist, dass die professionellen Trader übersichtlich aufgelistet sind, sodass man erkennt, wie hoch die Gewinne der einzelnen Profis in den letzten Tagen, Wochen wie Monaten waren. Sodann kann man für sich besser eine Entscheidung treffen, welchem Trader gefolgt werden soll. Wobei auch hier anzumerken ist, dass die Performance der Vergangenheit keine Garantie ist, dass es auch in naher Zukunft weiterhin so bleiben wird – also der Trader im Gewinn bleibt.

    Letztlich kann man sagen, dass das Social Trading durchaus eine interessante Variante ist, wenn man das IQ Option Demokonto nicht mehr nutzen will, weil man sich bereit fühlt, nun mit dem Ersparten zu investieren. Wie bereits erwähnt, gibt es aber keine Garantie auf Gewinne. Das sollte stets in Erinnerung gerufen werden.

    Angeboten wird das Trading per Webbrowser oder mit der IQ Option App

    Der Online Broker IQ Option setzt auf eine eigene Plattform, die direkt über den Webbrowser aufgerufen werden kann. Zudem gibt es eine eigene App, die für iOS sowie Android zur Verfügung steht. Über das IQ Option Demokonto kann man die Plattform bereits ausprobieren – und das völlig ohne Risiko eingehen zu müssen.

    Aufgrund der Tatsache, dass IQ Option mit einer eigenen Plattform arbeitet, ist es auch ratsam, dass erfahrene Trader zuerst einen Blick über die IQ Option Demo auf die Plattform werfen. Denn auch wenn es Gemeinsamkeiten mit bekannten Handelsplattformen gibt, so mag es doch den einen oder anderen Unterschied geben.

    Binäre Optionen: Das Geschäft für den risikoaffinen Trader

    IQ Option bietet auch den Handel mit Optionen an – klassisch sowie digital. So gibt es die Call bzw. Pull Optionen, sodass der Trader die Möglichkeit hat, zu einem festgelegten Zeitpunkt über Pull oder Call mit Basiswerten und deren Entwicklungen zu spekulieren. Des Weiteren gibt es auch sogenannte Turbo Optionen. Vor allem dann, wenn man mit Devisen arbeitet, kann innerhalb einer Minute eine gewinn- oder verlustbringende Schwankung beobachtet werden. Wer hier schnell reagiert, der kann mit einer 60 Sekunden-Optionen sodann hohe Gewinne einfahren. In der Regel gibt es jedoch bei den regulären Optionen die Zeitspanne von 15 Minuten – die maximale Laufzeit beträgt 30 Minuten.

    IQ Option
    89/100
    IQ Option Aktien
    Zu IQ Option
    IQ Option Highlights
    • Demokonto verfügbar
    • Paypal wird akzeptiert
    • Wirtschaftskalender vorhanden

     

    Ist das IQ Option Demokonto ein Indiz dafür, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt?

    Der IQ Option Demo Account mag sehr wohl ein Indiz dafür sein, dass der Anbieter seriös ist. Denn in der Regel werden Demokonten nur von seriösen Anbietern zur Verfügung gestellt. Jetzt darf aber nicht der Umkehrschluss folgen, dass ein fehlendes Demokonto automatisch dafür steht, dass der Broker unseriös ist – das stimmt nämlich nicht. Da das IQ Option Demokonto aber nur ein Indiz für Seriosität ist, fehlt noch die Bestätigung, sodass ein Blick hinter die Kulissen erforderlich wird.

    Damit der Trader weiß, dass sein investiertes Geld geschützt ist, muss er sich nicht nur mit den Handelsfeinheiten auseinandersetzen, sondern auch darauf achten, welche internationalen Standards des Handels garantiert bzw. erfüllt werden. Der Broker IQ Option wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission – der CySEC – reguliert bzw. lizenziert. Dabei handelt es sich um die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde. Aufgrund der Tatsache, dass die Insel Zypern seit Jahren Mitglied der Europäischen Union ist, sind hier also die europäischen Mindeststandards einzuhalten – letztlich kann man sagen, es spielt keine Rolle, ob der Broker seinen Sitz auf der Insel Zypern hat oder in Frankreich oder Deutschland, da dieselben Regeln wie Vorschriften eingehalten bzw. befolgt werden müssen. So muss der Broker etwa Mitglied im Investors Compensation Fund sein. Das ist die Vereinigung zur Einlagensicherung. Auch die Kundengelder müssen getrennt vom Privatvermögen aufbewahrt werden.

    Wer sich mit dem Broker IQ Option befasst, der wird feststellen, dass es hier keine Bedenken bezüglich der Seriosität gibt. IQ Option ist ein zuverlässiger Broker, der garantiert, dass hier keine fragwürdigen oder unseriösen Taktiken wie Strategien zur Anwendung kommen. Es finden sich auch keinerlei Erfahrungsberichte im Internet, die davon handeln, dass der Anbieter unseriös sein würde.

     

    Die zwei Echtgeldkonten neben dem IQ Option Demokonto

    Wer sich mit den Konten von IQ Option befasst, der weiß, dass es eine IQ Option Demo gibt sowie aber auch zwei Echtgeldkonten. So stehen neben dem IQ Option Demokonto das Real Konto sowie das VIP Konto zur Verfügung. Einen Unterschied findet man etwa im Bereich der Mindestinvestition. Während das Real Konto mit einer Mindestinvestition von 10 Euro gestartet werden kann, sind beim VIP Konto bereits 3.000 Euro erforderlich. Das heißt, das IQ Option Demokonto bzw. das Real Konto kann man Anfängern empfehlen, wobei man die IQ Option Demo sowie das VIP Konto erfahrenen bzw. professionellen Tradern nahelegen kann.

    IQ Option punktet aber nicht nur mit unterschiedlichen Kontomodellen, sondern auch mit einer einfachen und selbsterklärenden Registrierung. Wer zu Beginn nur mit dem IQ Option Demokonto arbeiten will, der muss sich nur über den Google- bzw. Facebook-Account registrieren; als Alternative kann man natürlich direkt über das Online Formular auf der Startseite von IQ Option einen Zugang zur IQ Option Demo bekommen.

    Hat man sich registriert, so bekommt man per E-Mail einen Bestätigungslink übermittelt. Dieser muss angeklickt werden, sodass das Konto aktiviert wird. In weiterer Folge kann man sodann auch gleich auf das IQ Option Demokonto zugreifen.

    Wer das Echtgeldkonto nutzen will, der muss zuerst eine Einzahlung vornehmen. Wie bereits erwähnt, kann das Real Konto mit 10 Euro gestartet werden, während das VIP Konto mit einer Mindesteinzahlung von 3.000 Euro genutzt werden kann.

    Am Ende kann man sagen, dass der gesamte Registrierungsvorgang selbsterklärend ist und auch Anfänger vor keine Herausforderungen stellt. IQ Option hat hier versucht, einen Prozess zu schaffen, der keine Schwierigkeiten mit sich bringt.

    Die Kontokapitalisierung

    Nutzt man das IQ Option Demokonto, so ist im Vorfeld keine Kontokapitalisierung durchzuführen. Ist man aber bereit für das Echtgeldkonto, weil man über die IQ Option Demo schon genügend Erfahrungen gesammelt hat, so ist es nun erforderlich, eine Einzahlung vorzunehmen. Nachfolgende Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung bzw. werden von IQ Option akzeptiert:

    • SEPA Überweisung
    • Kreditkarte (MasterCard sowie VISA)
    • Neteller
    • Webmoney
    • Skrill
    • Sofortüberweisung

    Alle Einzahlungen stehen kostenfrei zur Verfügung. Das heißt, IQ Option verzichtet auf Einzahlungsgebühren. Zu beachten ist jedoch, dass es aber unterschiedliche Wartezeiten gibt, bis das Geld am Konto von IQ Option zur Verfügung steht. Entscheidet man sich für Neteller, Webmoney, Skrill, die Sofortüberweisung oder auch die Kreditkarte, so steht das Geld in der Regel nach wenigen Minuten am Konto von IQ Option zur Verfügung. Wer aber die Kontokapitalisierung über die SEPA Banküberweisung durchführt, der muss davon ausgehen, dass das Geld erst nach zwei bis drei Werktagen zur Verfügung steht.

    Der IQ Option Demo Account: Nicht nur für Anfänger interessant

    Auch wenn man meinen könnte, dass die IQ Option Demo in erster Linie Anfängern dabei helfen soll, sich einen Überblick verschaffen zu können, ist es aber dennoch ratsam, auch als professioneller Trader einen Blick auf das IQ Option Demokonto zu werfen. Denn – wie schon erwähnt – gibt es doch Unterschiede zwischen der Handelsplattform von IQ Option und den häufig verwendeten Plattformen, die andere Broker nutzen. Denn IQ Option setzt hier auf eine eigene Lösung.

    Zudem hat man den Vorteil, dass man über das IQ Option Demokonto problemlos neue Strategien ausprobieren kann. Während man als Anfänger also so einen Überblick bekommt, welche Strategie mitunter zum Erfolg führt, kann der erfahrene Trader bereits neue Strategien ausprobieren oder auch optimieren.

    Am Ende ist es möglich, dass der erfahrene Trader hier nicht das Ersparte einsetzen muss bzw. auch kein Risiko eingeht, um neue Strategien ausprobieren zu können. Somit kann die IQ Option Demo nicht nur Anfängern empfohlen werden, sondern auch erfahrenen Tradern.

    IQ Option
    89/100
    IQ Option Aktien
    Zu IQ Option
    IQ Option Highlights
    • Demokonto verfügbar
    • Paypal wird akzeptiert
    • Wirtschaftskalender vorhanden

     

    Das IQ Option Demokonto: Überzeugend und empfehlenswert

    IQ Option hat einen IQ Option Demo Account geschaffen, der durchaus empfehlenswert ist. Das deshalb, weil man sofort nach der Registrierung einen Zugriff hat, ohne im Vorfeld eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Das heißt, das IQ Option Demokonto steht auch ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung und kann daher problemlos genutzt werden, um sodann die Plattform besser kennenlernen zu können.

    Des Weiteren hat das IQ Option Demokonto kein „Ablaufdatum“. Viele Broker deaktivieren das Demokonto nach 14 Tagen oder nach einem Monat, sodass man gezwungen wird, das Echtgeldkonto zu nutzen. IQ Option belässt das IQ Option Demokonto aber aktiv, sodass jederzeit mit der IQ Option Demo gearbeitet werden kann. Das ist ein weiterer Pluspunkt.

    Und es wird mit echten Zahlen und Entwicklungen gearbeitet. Das heißt, im IQ Option Demokonto finden sich reale Entwicklungen, sodass man ein Gefühl bekommt, ob die Strategie tatsächlich für den Erfolg sorgt oder nicht. Einige Broker arbeiten hier nämlich mit anderen Entwicklungen bzw. Zahlen und sorgen so für ein falsches Gefühl der Sicherheit, da sie mehr in die Richtung gehen, dass der Trader fast immer im Gewinn landet.

    Am Ende kann man sehr wohl sagen, dass der Broker empfehlenswert ist, da hier ein umfangreiches sowie gut aufgebautes IQ Option Demokonto geschaffen wurde, das nicht nur Anfängern helfen wird, sondern auch erfahrenen wie professionellen Tradern.

    Unternehmen
    UnternehmenIQ Option Europe Ltd
    FirmensitzAgiou Athanasiou Avenue 33 ,4102 Agios Athanasios ,Zypern
    Gründungsjahr2013
    CEOTimofey Baranov
    Websiteiqoption.com
    Verfügbare SprachenDeutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Niederländisch, Schwedisch, Portuguese
    KundensupportTelefon, E-Mail Support
    E-Mailsupport@iqoption.com
    Telefon+54 115 173 7455
    Lizenz247/14
    CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Kreditkarte
    Neteller
    Skrill
    Visa
    Mastercard
    Mehr anzeigen

    Weitere Erfahrungsberichte

    4.
    Trade Republic
    5.
    Scalable Capital
    6.
    justTRADE
    7.
    Admiral Markets
    8.
    Onvista Bank
    9.
    Skilling
    10.
    xm.com
    11.
    Capital.com
    12.
    CapTrader
    13.
    GratisBroker
    14.
    Wikifolio
    15.
    IQ Option
    16.
    Avatrade
    17.
    Markets.com
    18.
    Revolut
    19.
    Flatex
    20.
    Trading 212
    21.
    LYNX
    22.
    Banx
    23.
    Consorsbank
    24.
    Targobank
    25.
    XTB
    26.
    RoboMarkets
    27.
    Vestle
    28.
    Bux
    29.
    TRADE.com
    30.
    comdirect
    31.
    ING
    32.
    1822direkt
    33.
    Agora direct
    34.
    maxblue
    35.
    Tickmill
    36.
    Roboforex
    37.
    Deutsche Bank
    38.
    ARMO Broker
    39.
    Vivid
    40.
    IC Markets
    41.
    Santander
    42.
    GENO Broker
    43.
    N26 Trading
    44.
    NIBC Direct
    45.
    ZuluTrade
    46.
    Robinhood
    47.
    Sparkassen Broker
    48.
    Yuh
    49.
    Openbank
    50.
    ActivTrades

    Sonstige

    Saxo Bank
    DAB
    ViTrade
    Orbex
    Capixal
    CMC Markets
    E*Trade
    FXGlobal
    WH SelfInvest
    FXFlat
    T1Markets
    Tradenet
    Interactive Brokers
    DKB Broker
    DEGIRO
    Whitebox
    BitPanda
    BDSwiss
    Robocash
    Nach oben
    Schließen
    IQ Option
    89/100
    Zu IQ Option
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter