Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / JFD Brokers Erfahrungen

JFD Bank Erfahrungen 2024

Aktueller JFD Bank Test & Bewertung 2024

JFD Brokers ist nicht in Deutschland lizenziert.
Die Top3 von freiepresse.de/erfahrungen/ empfohlenen Alternativen mit Lizenz:
Details
Nutzererfahrungen

Bei der JFD Group Limited handelt es sich international gesehen um einen echten „Riesen“ der Branche. Wie unsere JFD Bank Erfahrungen zeigen, verfügt der Broker über gleich mehrere Lizenzen von Regulierungsbehörden. Handelbar sind zudem verschiedene Basiswerte in gleich sieben Anlageklassen. Mit anderen Worten: Das Angebot macht auf den ersten Blick einen mehr als nur soliden Eindruck.

Wie aber sieht es beim Blick hinter die schillernde Kulisse aus? Wir haben im JFD Bank Test einen detaillierte Kontrolle des Brokers durchgeführt. Von der Seriosität und Sicherheit über das Handelsangebot bis zum Kundenservice und der mobilen App ist im JFD Bank Erfahrungsbericht jedes wichtige Bestandteil erwähnt.

Weiterlesen
JFD Brokers Pros und Contras
  • Sichere Lizenzen der CySec und BaFin vorhanden
  • 8 Anlageklassen wie Aktien, Indizes und Forex verfügbar
  • Insgesamt mehr als 1.500 handelbare Basiswerte
  • Keine Kommission beim Aktien-, ETF- oder Kryptohandel
  • Mindesteinlage von 500 Euro vergleichsweise hoch
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Website
jfdbank.com
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 25.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Neukundenangebote & Promotionen bei der JFD Bank

Der Fokus bei der JFD Bank liegt derzeit ausschließlich auf dem Handel und den damit verbundenen Funktionen. Das bedeutet, dass aktuell kein Neukundenangebot und keine Promotionen für die bestehenden Trader zur Verfügung stehen. Sicherlich kein optimaler Weg, dennoch wollen wir auf eine zu negative JFD Bank Bewertung verzichten. Fakt ist, dass für keinen Broker eine Pflicht besteht, seinen Kunden Bonusangebote oder Promotionen zur Verfügung zu stellen. Auch wenn viele Broker diesen Weg einschlagen, ist ein Verzicht also kein allzu großer Kritikpunkt. Ohnehin haben nicht alle Bonusangebote einen wirklich guten Ruf, da einige Promotionen an sehr strenge Konditionen gebunden sind.

Die JFD Bank Highlights auf einen Blick

🥇 JFD Bank🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenETF
💳 ZahlungsmethodenSkrill, Neteller, SOFORT, VISA & MasterCard
📈 HandelsplattformenMetaTrader 4 + 5
📞 KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätBaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
📋 DemokontoVorhanden

Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit im JFD Bank Test

Wie unsere JFD Bank Erfahrungen zeigen, richtet sich der Broker sowohl an Privatanleger als auch an institutionelle Anleger. Am oberen Rand der Webseite kann der entsprechende Bereich mit einem Klick ausgewählt werden. Ohnehin kannst du dich auf der Webseite auf eine übersichtliche Struktur und gute Menüführung verlassen. Du findest die wichtigsten Kategorien allesamt im Hauptmenü. Hier kannst du direkt in das Trading einsteigen, aber auch im Research-Bereich erst einmal Informationen bekommen oder dich über die Plattform informieren.

Den Research-Bereich können wir dir nach unseren JFD Bank Erfahrungen noch einmal gesondert ans Herz legen. Du findest hier zum Beispiel Marktnachrichten und Analysen, kannst aber auch an Webinaren oder Events teilnehmen. Für Neulinge im Bereich des Handels ist diese Sektion fast ein Muss. Aber auch erfahrene Trader dürften hier die eine oder andere interessante Information finden. Generell gefällt auf der Webseite übrigens auch die schnelle Reaktion. Wie wir feststellen konnten, ist diese auch auf den Handelsplattformen jederzeit gewährleistet.

JFD Bank App für den mobilen Handel

Nur die wenigsten Privatanleger haben die Zeit, täglich mehrere Stunden vor dem Desktop zu verbringen und zu handeln. Als Alternative zum Desktop-Angebot findet sich bei der JFD Bank deshalb auch ein mobiles Angebot. Und das sogar in unterschiedlichen Varianten. Je nach gewählter Trading-Plattform stehen unterschiedliche mobile Lösungen bereit. Laut unserem JFD Bank Erfahrungsbericht kannst du mit allen mobilen Endgeräten handeln. Es spielt also keine Rolle, ob du ein Smartphone von Apple verwendest oder auf ein Endgerät von Android zurückgreifst.

Kosten fallen für den Download der App nicht an. Darüber hinaus sind die mobilen Plattformen allesamt zuverlässig und leistungsstark. Einbußen in der Performance gibt es im Vergleich zum Desktop-Handel nicht. Darüber hinaus kannst du dich auch als Neuling in der mobilen App erstklassig orientieren. Alle Bereich wirst du sofort ansteuern können, der Handel ist zudem mit wenigen Klicks möglich.

Konten & Accounts

Die JFD Bank stellt zwei unterschiedliche Varianten für das eigene Konto zur Verfügung. Zum einen kannst du ein klassisches Live-Konto eröffnen. Das ist das „echte“ Handelskonto, mit dem du binnen weniger Augenblicke am echten Handel an den Märkten teilnehmen kannst. Die Alternative dazu ist das JFD Bank Demokonto. Wie der Name bereits verrät, simulierst du mit diesem den Handel und kannst das Demokonto damit bestens für die Entwicklung neuer Strategien nutzen.

Konto bei der JFD Bank einrichten

Möchtest du dein Konto bei der JFD Bank einrichten, ist dies innerhalb von wenigen Augenblicken möglich. Durch einen Klick auf den Button „Konto eröffnen“ auf der Webseite kannst du das Registrierungsformular aufrufen. Wie unser JFD Bank Test zeigt, legst du hier zunächst die Art des Kontos fest. Du kannst also beispielsweise bestimmen, ob du als institutioneller Anleger oder privater Anleger beim Broker aktiv bist. Die gewünschte Handelsplattform legst du ebenfalls direkt in diesem Schritt fest. Im weiteren Verlauf der Registrierung folgen deine persönlichen Angaben und deine Wohnadresse. Zudem musst du noch ein paar steuerliche Informationen wie die Steueridentifikationsnummer hinterlassen.

Der gesamte Prozess der Kontoeröffnung nicht nach unseren JFD Bank Erfahrungen nur wenige Augenblicke Zeit in Anspruch. Beachten musst du, dass es sich bei den Registrierungsdaten unbedingt um wahre Angaben handeln muss. Alle Angaben werden vom Broker im weiteren Verlauf überprüft. Sind diese Daten nicht korrekt, wird dein Konto gesperrt und du kannst nicht am Handel teilnehmen.

JFD Bank Demokonto nutzen

Gerade Anfänger im Bereich des Finanzhandels sollten sich das JFD Bank Demokonto ansehen. Die Eröffnung ist identisch einfach wie die Registrierung des echten Kontos. Insgesamt sogar noch ein wenig schneller erledigt. Das Demokonto simuliert den Handel an den Finanzmärkten und stellt dir hierfür ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. Du gehst also keinerlei Risiken ein, kannst aber den Handel mit bestimmten Werten simulieren und deine Beobachtungen Auswertungen. Erfahrene Trader nutzen die Demokonten gerne, um an ihren Anlagestrategien zu feilen. Die Neulinge können mit dem Demokonto zudem Eindrücke bekommen, wie genau der Handel bei der JFD Bank abläuft.

JFD Bank Handelsplattformen: Aller guten Dinge sind drei

Für den Handel bei der JFD Bank kannst du aus gleich drei unterschiedlichen Varianten wählen. Zurückgreifen kannst du auf die berühmten Plattformen vom MetaTrader 4+ und dem MetaTrader 5+. Darüber hinaus ist der Handel über die Plattform Guidants möglich. Guidants ist vor allem dann interessant, wenn du keine Lust darauf hast, eine Download-Version für deinen Desktop herunterzuladen. Angeboten wird diese Plattform nur in einer Web-Browser-Version oder für das mobile Trading.

Beim Vergleich der Handelsplattformen lassen sich laut unserem JFD Bank Test einige deutliche Unterschiede erkennen. Der MetaTrader4+ dient ausschließlich für den Forex-Handel. Aktien oder ETFs kannst du hier nicht traden. Das sorgt dafür, dass insgesamt „nur“ rund 500 Basiswerte im MT4 handelbar sind. Guidants und der MT5+ wiederum bieten jeweils mehr als 1.500 Basiswerte. Pluspunkte für Guidants gibt es im Funktionsumfang. Hier stehen dir Social Trading Werkzeuge und interaktives Trading zur Verfügung. Auf beides musst du beim MT verzichten. Abgedeckt werden dafür auf allen Plattformen Extras wie das 1-Click Trading, die Werkzeuge für die Fundamentalanalyse oder die Werkzeuge für die technische Analyse. Da hier somit drei insgesamt gute Plattformen auf dich warten, fällt unsere JFD Bank Bewertung in dieser Kategorie positiv aus.

Unser JFD Erfahrungsbericht: Die Ein- und Auszahlungen

Eine gute JFD Bank Bewertung verdient sich der Broker für seinen Kassenbereich. Die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen ist auf verschiedenen Wegen und immer sicher möglich. Angenehm ist dabei die Tatsache, dass neben Klassikern wie der Banküberweisung auch modernere Zahlungsmethoden angeboten werden. Zurückgreifen kannst du auch auf die Sofortüberweisung, Skrill, Neteller oder Nuvei. Klarer Pluspunkt: Der Mindestbetrag für Einzahlungen liegt oftmals nur bei fünf Euro. Auch als Neuling kannst du somit bedenkenlos einzahlen, ohne direkt einen großen Betrag in die Hand nehmen zu müssen. Etwas schade ist laut unserem JFD Bank Test die Tatsache, dass für die Einzahlungen verschiedene Gebühren hingenommen werden müssen. So liegen die JFD Bank Kosten für Einzahlungen mit der Sofortüberweisung bei 1,8 Prozent des Einzahlungsbetrags plus zusätzlichen 0,25 Euro. Bei Einzahlungen mit Skrill und Neteller werden 2,9 Prozent Gebühren und 0,29 Euro erhoben.

Wer seine Gewinne vom Handelskonto auszahlen möchte, kann auf die Banküberweisung, Skrill oder Neteller zurückgreifen. Einen Mindestbetrag für die Abhebungen gibt es nicht. Wer möchte, kann also schon kleinere Gewinne vom Handelskonto auszahlen. Allerdings musst du auch bei der Abhebung vom Konto JFD Bank Gebühren beachten. Bei Auszahlungen mittels Skrill wird eine prozentuale Gebühr von einem Prozent erhoben. Die maximale Auszahlungsgebühr liegt bei zehn Euro. Auszahlungen mit Neteller sind mit einer Gebühr von 2,0 Prozent verbunden. In diesem Fall liegt das Gebührenmaximum bei 30 Euro. Die Auswahl im Kassenbereich ist also durchaus ein Pluspunkt. Die Gebühren jedoch ziehen die Bewertung im JFD Bank Test ein wenig nach unten.

Kundenservice: Seriöse Kundenbetreuung

Der Kundensupport kann viel über einen Broker verraten. Arbeiten die Mitarbeiter in der Kundenbetreuung nicht zuverlässig und effektiv, lässt dies meist auch nichts Gutes über den Broker an sich verhoffen. Mit derartigen Gedanken müssen wir uns nach unseren JFD Bank Erfahrungen hier jedoch nicht länger beschäftigen. Die Mitarbeiter im Support kannst du rund um die Uhr auf verschiedenen Wegen erreichen. Ist es dringen, kannst du zum Live-Chat oder zur telefonischen Hotline greifen. Ein echter Pluspunkt: Die Hotline führt nicht ins Ausland, sondern bleibt innerhalb Deutschlands. Unnötige Auslandsgebühren fallen also nicht an. Abseits von Live-Chat und Hotline bietet dir der Broker zudem den Support per Mail.

Richtest du deine Anfrage per E-Mail an die Mitarbeiter, wird diese innerhalb von rund acht Stunden beantwortet. Auf allen Wegen sind die Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit. Möchtest du den Kontakt zum Support dennoch umgehen, kannst du nach unseren JFD Bank Erfahrungen auf einen Hilfe-Bereich zurückgreifen. Hier beantwortet der Broker die häufigsten Fragen seiner Trader.

Regulierung & Einlagensicherung: BaFin-lizenzierter Broker

Wer daran zweifelt, dass die JFD Bank seriös arbeitet, sollte sich unbedingt einmal mit dem Hintergrund beschäftigen. Der Broker ist seit mehreren Jahren auf dem Markt und konnte sich einen guten Ruf bei den Tradern erarbeiten. Begründen lässt sich dieser vor allem mit den sicheren Lizenzen des Brokers. So verfügt die JFD Bank über eine Lizenz der CySEC und der deutschen BaFin. Zusätzlich ist auch eine Lizenz der Finanzbehörden aus dem exotischen Vanuatu vorhanden. Sollte sich der Broker finanziell in einer Schieflage befinden, sind die Anlagen der Kunden durch den ICF Anlegerentschädigungsfonds geschützt.

Ebenfalls wichtig für die JFD Bank Bewertung ist der seriöse Umgang mit den privaten Daten der Trader. Der Broker sichert alle Übertragungen mit einer SSL-Verschlüsselung, so dass Dritte keinen Zugriff auf die Daten bekommen können. Im unteren Bereich der Webseite kannst du zudem jederzeit den Risikohinweis betrachten, der die seriöse Arbeitsweise unterstreicht. Mit anderen Worten: Es gibt in unseren Augen keine Zweifel daran, dass du bei der JFD Bank seriös traden kannst.

CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
FCA - Financial Conduct Authority
CONSOB - Commissione Nazionale per le Società e la Borsa
Soziale Medien
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission Twitter
Adresse:

71 73 Lordou Vironos Ave 1096, Nicosia, Nicosia, Cyprus

E-Mail:

chairman@cysec.gov.cy

Telefon:

+357 22 712300

Gegründet:

01/2004

Mitarbeiter:

25

Lizenzverzeichnis

jfdbrokers.com/en/about-jfd/regulation-licences

Soziale Medien
Adresse:

Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Deutschland

E-Mail:

poststelle@bafin.de

Telefon:

0228 / 4108 - 0

Gegründet:

05/2002

Mitarbeiter:

2700

Lizenzverzeichnis

portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/institutDetails.do

Soziale Medien
FCA - Financial Conduct Authority Facebook
FCA - Financial Conduct Authority Twitter
Adresse:

12 Endeavour Square, London, United Kingdom

E-Mail:

firm.queries@fca.org.uk

Telefon:

0800 111 6768

Gegründet:

04/2013

Mitarbeiter:

3951

Lizenzverzeichnis

register.fca.org.uk/s/firm

Soziale Medien
Adresse:

Giovanni Battista Martini, 3 - 00198 Rome, Italy

E-Mail:

consob@pec.consob.it

Telefon:

(+)39 06 84771

Gegründet:

01/1974

Mitarbeiter:

205

Lizenzverzeichnis

registers.esma.europa.eu/publication/details

Zusatzangebote der JFD Bank

Ein großes Extra findet sich im Zusatzangebot der JFD Bank für die Trading-Neulinge. Diese bekommen im Bereich „Research“ eine ganze Menge Hilfsmittel an die Hand. Der Blick in diese Sektion empfiehlt sich jedoch auch für erfahrene Trader. Abrufen kannst du hier zum Beispiel verschiedene tägliche Marktberichte oder technische Analysen. Dabei kannst du zwischen verschiedenen Anlageklassen wählen und dir so nur Daten anzeigen lassen, die dich interessieren. Jeder Trader kann zudem auf historische Daten für sein Trading zurückgreifen oder an Webinaren und Live-Events teilnehmen. Ein großes Trading Glossar mit der Erklärung wichtiger Begriffe rundet diese Sektion laut unserem JFD Bank Test ab.

JFD Bank FAQs

❓ Ist die JFD Bank seriös?

Der Testbericht belegt, dass die JFD Bank seriös arbeitet. Der Broker besitzt mehrere Lizenzen von Regulierungsbehörden wie der CySEC aus Zypern oder der BaFin aus Deutschland. Zudem wird eine Einlagensicherung über den ICS Einlagensicherungsfonds geboten und der Datenschutz mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung umgesetzt.

✅ Was kann ich bei der JFD Bank handeln?

Handelbar sind nach unseren JFD Bank Erfahrungen mehr als 1.500 Vermögenswerte. Diese verteilen sich über acht Anlageklassen, zu denen unter anderem Indizes, Aktien, Rohstoffe, Währungen oder Kryptowährungen gehören.

💰 Welche JFD Bank Gebühren fallen an?

Der Aktienhandel und ETF-Handel ist bei der JFD Bank in vielen Fällen kommissionsfrei möglich. Für den Forex-Handel werden variable Gebühren erhoben, die jedoch als transparent und fair bezeichnet werden können.

💳 Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet die JFD Bank?

Zurückgreifen können die Trader laut unserem JFD Bank Test auf verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Die Transaktionen können mittels Banküberweisung, Sofortüberweisung, Skrill und Neteller durchgeführt werden.

📲 Wie bekomme ich die JFD Bank App?

Die JFD Bank App steht als Download-App für alle mobilen Endgeräte zur Verfügung. Welche App verwendet werden kann, richtet sich nach der gewünschten Trading-Plattform beim Broker.

Fazit zu unserer JFD Bank Bewertung

In den vergangenen Jahren ist der Einfluss der JFD Bank stetig gestiegen. Nach unseren Erfahrungen und Eindrücken im JFD Bank Test können wir sagen: Zurecht! Der Broker bietet ein mehr als nur solides Handelsangebot und legt speziellen Wert auf die deutschen Trader. Ein deutschsprachiger Support unterstreicht das und ist sogar per Inlands-Hotline verfügbar. Die einzige echte Schwäche ist laut unseren JFD Bank Erfahrungen die Mindesteinlage von 500 Euro. Anfänger werden damit etwas Probleme bekommen, weshalb wir diesen Broker vor allem für die anspruchsvollen Trader empfehlen können.

Nutzererfahrungen mit JFD Brokers

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von JFD Brokers hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter