Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Ethereum Classic 2024

Ethereum Classic 2024: ETC im Detail

Zuletzt aktualisiert am 09.05.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Im Jahr 2016 entstand die Kryptowährung Ethereum Classic – kurz: ETC – als Ethereum Hardfork. Das deshalb, weil im Zuge eines DAO Hacks, bei dem rund 3,6 Millionen Coins der Kryptowährung Ether gestohlen wurden, es zu Streitigkeiten zwischen den Nutzern bzw. Köpfen von Ethereum kam. Während Krypto-Enthusiasten der Meinung waren, „Code is Law“, so war es den Machern von Ethereum aber wichtig, dass die Coins, die hier gestohlen wurden, so schnell wie nur möglich ersetzt werden. Die Blockchain wurde sodann nicht wie geplant zurückgesetzt, sondern kam es zu einer Hardfork und einer künstlichen Herbeiführung.

Weiterlesen

Ethereum Classic und mehr kaufen – die besten Anbieter in Deutschland:

CFD Krypto
Krypto Börse
Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
  • Mindesteinzahlung nur 20 €
  • Kostenloses Demokonto
Min. Einzahlung
20,00€
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Anzahl Währungen
119
BTC/USD Spread
110
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Min. Einzahlung
$100,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Anzahl Währungen
94
BTC/USD Spread
1 %
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Kostenloses Demokonto
  • Sehr guter Support
Min. Einzahlung
1.000,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Anzahl Währungen
12
BTC/USD Spread
80
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
Pepperstone
4.
Favicon
4.8/5
  • Gute Auswahl an Krypto-CFDs
  • 3 Krypto Indizes
  • Fairer Spread
Min. Einzahlung
200,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
17
BTC/USD Spread
30
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Mehr anzeigen
Skilling
5.
Favicon
4.7/5
  • Wichtigste Kryptowährungen vorhanden
  • Sehr guter Kundensupport
  • MetaTrader 4
Min. Einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
10
BTC/USD Spread
0,2
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Coinbase
Empfehlung
Favicon
4.7/5
  • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
  • Mehr als 60+ Coins handelbar
  • Maximale Transparenz und Einlagensicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
bitcoin.de
Top Angebot
Favicon
4.5/5
  • Über 98% der Bitcoin-Kundenbestände bei Bitcoin.de sind offline gespeichert
  • Alle Server von Bitcoin.de stehen in gesicherten Rechenzentren in Deutschland
  • Deutschsprachige Kundenbetreuung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
Trade Republic
Top Angebot
Favicon
4.5/5
  • Wichtige Kryptos (BTC, ETH, LTC) vorhanden
  • Geringe Gebühren
  • Sehr guter Kundensupport
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
Zeply
4.
Favicon
4.5/5
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
justTRADE
5.
Favicon
4.5/5
  • Die wichtigsten Kryptowährungen handelbar
  • Sehr guter Kundenservice
  • Niedrige Gebühren
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Bitcoin
Tiger Pay
+
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Zum Krypto Börse Vergleich

Ethereum Classic oder doch lieber Ethereum?

All jene, die sich selbst als Krypto-Idealisten bezeichnet haben, blieben nach der durchgeführten Hardfork bei Ethereum – und das, obwohl selbst die Gründer von Ethereum sich in weiterer Folge für Ethereum Classic entschieden haben. Die Gründe? Tiefsinnig und nicht wirtschaftlich erklärbar. Fakt ist: „Code is Law“ zählt, wenn es darum geht, dezentrale Währungen vor möglichen Manipulationen und vor menschlichen Eingriffen zu schützen bzw. zu bewahren. Die Idealisten waren daher alles andere als begeistert, als man in die Blockchain eingriff und hier auf den Hackerangriff reagierte.

Aber heute geht es nicht mehr um die Frage, ob die Entscheidung des Eingriffs richtig war, sondern, gibt es einen Unterschied zwischen Ethereum Classic und Ethereum bzw. hat der Ethereum Classic Kurs mehr Potential als der Kurs von Ethereum? Vor allem ist auch zu klären, ob es ratsam ist, Ethereum Classic zu kaufen oder weiterhin bei Ethereum zu bleiben.

Die Vorteile von Ethereum Classic
  • Das Emerald Update sorgt für einen erleichterten Zugang zu den dApps
  • Es gibt klare Verbesserungen, die Manipulationen, Veränderungen sowie Verschleierungen verhindern
  • Die Coins unterliegen einer Mengenbegrenzung

Nachteile von Ethereum Classic
  • Von außen gibt es keine Finanzierung
  • Es gibt keinen Zugriff auf die Ethereum Updates

Ethereum punktet hingegen mit nachstehenden Vorteilen
  • Ständig neue Updates
  • Aktueller Wechsel von PoW zu PoS
  • Im Hintergrund befindet sich die Enterprise Ethereum Alliance
  • Das Netzwerk wächst stetig und hat ein großes Potential

Der wohl größte Nachteil? Es gibt keine Garantie, dass nicht wieder einmal in die Blockchain eingegriffen wird.

Jede Kryptowährung hat ihre Vor- und Nachteile

Am Ende kann man sagen, dass die direkte Gegenüberstellung zeigt, dass es hier keine großartigen Unterschiede gibt, sondern beide Kryptowährungen ihre Vor- wie auch Nachteile haben.

Zu Beginn wurde Ethereum Classic gegründet, um die Integrität der Ethereum Blockchain wahren zu können. Nach den immer größer werdenden Unstimmigkeiten im Netzwerk von Ethereum wurde aber schnell klar, dass man den Teil der Blockchain in seiner Ursprungsversion belassen sollte, sodass mit Ethereum Classic eine eigene Währung entstand, die im Netzwerk von Ethereum genutzt werde konnte. Und die digitale Währung Ethereum Classic durfte sich recht schnell über eine eigene Fangemeinde freuen, die sich nicht nur von Ethereum abwandte, sondern auch aus Personen bestand, die bislang nichts mit Ethereum angefangen haben.

Dass derartige Streitigkeiten natürlich Auswirkungen auf den Ethereum Classic Kurs gehabt haben, ist kein Geheimnis. Aber der Ethereum Classic Kurs wurde auch durch sehr vielversprechende Ethereum Classic News positiv beeinflusst. So haben die Neuerungen in der Ethereum Classic Software dazu geführt, dass auf einmal von einer sicheren Zahlungsmethode gesprochen werden konnte. Denn Ethereum Classic ist ein ERC 20-Token; das heißt, es gibt auch eine Vielfalt an Wallets, in denen der Token gespeichert werden kann. Ein klarer Vorteil, da hier sodann auf seine eigenen Vorstellungen besonders Rücksicht genommen werden kann und man nicht die Wallet nehmen muss, die am Ende übrigbleibt.

Letztlich hat der Hardfork eine komplett neue Kryptowährung geschaffen, die heute eine große Fangemeinde hat. Aber macht es heutzutage eigentlich Sinn, Ethereum Classic zu kaufen? Um diese Frage zu beantworten, lohnt sich nicht nur der Blick auf den Ethereum Classic Chart, sondern auch auf die Ethereum Classic News, die mitunter einen Einfluss haben, wie der Ethereum Classic Kurs in absehbarer Zeit aussehen könnte. Bevor man also Ethereum Classic kauft, ist es wichtig, sich mit den Hintergründen und möglichen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Nur dann, wenn man die im Hintergrund laufenden Strukturen kennt, wird man die Frage für sich beantworten können, ob es ratsam ist, in Ethereum Classic zu investieren.

Kryptowährungen zuverlässig handeln:

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

 

Ethereum Classic News: Die Funktionsweise von Ethereum Classic

Aufgrund der Tatsache, dass Ethereum Classic aus dem Projekt Ethereum entstand, kommt hier beinahe dieselbe Technik wie bei Ethereum zur Anwendung. Anwendungen werden auf der Blockchain mittels Programmiersprache Turing Complete geschrieben. Zudem werden alle durchgeführten Transaktionen, wie auch bei allen anderen Blockchains, aufgezeichnet sowie gespeichert. Die Erstellung neuer Coins findet mittels Proof of Work-Verfahren statt. Ethereum Classic ist ebenfalls ein klassischer ERC 20-Token.

 

Ethereum Classic: Die Besonderheiten der neuen Kryptowährung

Wer sich dafür interessiert, Ethereum Classic zu kaufen, der sollte sich mit den verschiedenen Besonderheiten befassen, die durchaus einen Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs haben können. So wurde nach der durchgeführten Hardfork klar kommuniziert, dass man sich nicht dafür entschied, Ethereum Classic in eine gewinnorientierte Organisation zu verwandeln. Was das am Ende bedeutet? Hier bezahlen die Nutzer gerade einmal die Transaktionsgebühren, die von den Minern im Zuge des Proof of Work-Verfahrens gesammelt werden. Während Ethereum übrigens auf Proof of Stake umstellen wird, bleibt Ethereum Classic bei dem Proof of Work-Verfahren.

Um sodann die Existenz der ersten Blockchain von Ethereum sichern zu können, wurde ein eigenes Entwicklerteam geschaffen. Noch sind keinerlei großartigen Neuerungen (Ausnahme: Atlantis Update) passiert – das heißt, bezüglich der Blockchain von Ethereum Classic gibt es keine entsprechenden Ethereum Classic News. Jedoch werden immer wieder Verbesserungen präsentiert – so arbeitet man stets an der besseren Skalierung.

 

Welche Faktoren einen Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs haben

Anfang des Jahres 2022 liegt Ethereum Classic unter den Top 50 im Ranking der Kryptowährungen laut Marktkapitalisierung. Ethereum liegt auf Platz 2 und wird auch gerne als „ewige Nummer 2“ hinter der Kryptowährung Bitcoin bezeichnet.

Wer Ethereum Classic kaufen will, der wird natürlich einen Blick auf die Ethereum Classic Charts werfen bzw. sich mit dem Ethereum Classic Kurs auseinandersetzen, um sodann für sich beantworten zu können, ob es sich lohnt, zum aktuellen Zeitpunkt einzusteigen oder zu warten.

Natürlich gibt es einige Faktoren, die einen gar nicht so geringen Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs haben. So etwa das ewige Duell Ethereum Classic gegen Ethereum. Auch wenn es im Bereich der technischen Basis eigentlich keine Unterschiede gibt, da hier die gleichen Codes zur Anwendung kommen, so mag es doch ein paar relevante Unterschiede geben: Ethereum bekommt deutlich mehr finanzielle Unterstützung und befindet sich hier ganz klar im Vorteil gegenüber Ethereum Classic; auch die Community von Ethereum ist größer. Das heißt, im direkten Duell wird Ethereum Classic wohl auch in absehbarer Zeit nicht an Ethereum vorbeiziehen können. Jedoch kann ein steigender Preis von Ethereum dazu führen, dass auch Ethereum Classic steigt. Denn viele Nutzer sind sodann der Meinung, lieber Ethereum Classic kaufen, da hier der Preis geringer ist, aber von der Preissteigerung profitieren, die sodann durch Ethereum begünstigt wird.

Ein weiterer Punkt, der sehr wohl einen Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs nehmen kann, sind mögliche Updates, die aktuell noch in der Planungsphase sind. Ein Update, das durchaus für Aufsehen sorgte, war das Atlantis Update. Findet man also in absehbarer Zeit Ethereum Classic News, die davon handeln, dass neue Updates geplant werden, so könnte das mitunter ebenfalls einen positiven Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs haben. Jedoch muss man hier vorsichtig sein: Updates sind in der Regel positiv, kommt es hier aber zu Problemen oder Schwierigkeiten, so sind die Auswirkungen auf den Ethereum Classic Kurs natürlich negativ.

Ethereum Classic kaufen und verkaufen:

Etoro Krypto Broker des Monats
eToro
4.8/5
eToro
  • Mehrere Anlageklassen
  • Eigene Wallet
  • Copy-Trading möglich
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Die Prognose: Wohin kann der Ethereum Classic Kurs bis 2025 steigen?

Stellt man sich die Frage, ob man Ethereum Classic kaufen soll oder nicht, so wird bei der Antwort die Prognose diverser Analysten wie Experten hilfreich sein. An dieser Stelle ist aber zu erwähnen, dass es keine Garantie gibt – die Ethereum Classic Prognosen basieren auf aktuellen Daten; der Ethereum Classic Chart kann sich aber in absehbarer Zeit wieder völlig anders zeigen. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass man nur frei zur Verfügung stehendes Geld investiert. Ganz egal, wie vielversprechend die Prognosen sind bzw. wie gut die angebliche Strategie auch sein mag.

Befasst man sich etwa mit der Prognose von WalletInvestor, so steht relativ schnell fest, dass man hier keinen Fan von Ethereum Classic gefunden hat. So ist man hier der Meinung, Ethereum Classic könnte bis zum Jahr 2025 sogar in den Bereich der 0,40 US Dollar abstürzen und – mehr oder weniger – in der Versenkung verschwinden. Ob das tatsächlich möglich sein kann, dass Ethereum Classic von der Bildschirmoberfläche verschwindet?

Coinpedia ist anderer Meinung. Mit Blick auf die bevorstehenden Updates ist man hier der Meinung, dass Ethereum Classic durchaus in der Lage ist, bis zum Jahr 2025 problemlos über die 100 US Dollar-Marke zu springen.

Das Allzeithoch wurde am 6. Mai 2021 aufgestellt – damals lag Ethereum Classic bei 167 US Dollar. Jedoch ging es sodann wieder nach unten; Anfang 2022 liegt der Preis unter der 30 US Dollar-Grenze. Dass es natürlich ein entsprechendes Potential nach oben gibt, mag somit kein Geheimnis sein. Jedoch wird sich in absehbarer Zeit zeigen, ob Ethereum Classic den Kampf gegen Ethereum aufnehmen kann oder ob, wie von WalletInvestor vorhergesagt, Ethereum die Oberhand behält und Ethereum Classic mit der Zeit verschwinden wird.

Aufgrund der Tatsache, dass man aber davon ausgehen kann, dass der Kryptomarkt in absehbarer Zeit weiter an Stärke gewinnen wird, kann man aber auch die Theorie aufstellen, dass der Ethereum Classic Kurs sowieso steigen wird. Vor allem mag auch ein stärker werdender Ethereum einen positiven Einfluss auf den Ethereum Classic Kurs haben.

 

Die Aufbewahrung von Ethereum Classic: Worauf zu achten ist

All jene, die Ethereum Classic kaufen wollen, benötigen eine Wallet, um sodann die Coins sicher aufbewahren zu können. Mit der Wallet, dem digitalen Portemonnaie, ist es möglich, dass man hier, wie das auch bei einem Tagesgeldkonto der Fall ist, jederzeit auf seinen Bestand zugreifen zu können. Wichtig ist jedoch, dass man sich im Vorfeld informiert, ob in der Wallet auch Ethereum Classic gespeichert werden können.

Es gibt spezielle Paper Wallets sowie Hardware Wallets, die einen außerordentlich hohen Grad an Sicherheit bieten. Mit diesen Cold Wallets ist es möglich, dass man nicht gehackt wird, da es keine Internetverbindung gibt. Und ohne eine aufrechte Internetverbindung ist es nicht möglich, von Cyberkriminellen betrogen zu werden.

Es gibt aber auch Online Wallets. Diese sogenannte Hot Wallets haben den Vorteil, dass man jederzeit auf sie zugreifen kann, weil sie stets online sind, das mag aber auch zugleich der größte Nachteil sein. Denn steht der Bestand an Coins dauerhaft zur Verfügung, so kann natürlich ein Hackerangriff einen enormen Schaden bedeuten, wenn man hier keine entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat.

Zu beachten ist, dass es sich bei Ethereum Classic um einen sogenannten ERC-20 Coin handelt. Das heißt, Ethereum Classic ist mit vielen Wallets kompatibel, sodass man hier im Vorfeld nicht unbedingt darauf Acht geben muss, ob man mit dem favorisierten Wallet ein Problem haben kann oder nicht. Nachfolgende Wallets können genutzt werden, wenn man plant, Ethereum Classic zu kaufen:

  • Atomic Wallet
  • BitGo Wallet
  • Coinbase Wallet
  • Jaxx Liberty
  • Ledger Nano S
  • Trezor
  • Trust Wallet

Die besten Online Broker im Detail zusammengefasst:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

Kurzfristige Spekulation oder langfristiges Investment: Was verrät der Blick auf den Ethereum Classic Chart?

Wer plant, auf lange Sicht ein Vermögen mit seinem Ersparten aufzubauen, dem stehen gar nicht mehr so viele Möglichkeiten als noch vor ein paar Jahren zur Verfügung. Das liegt nicht daran, weil das Angebot zurückgegangen ist, sondern aufgrund der Tatsache, dass viele Sparprodukte heute absolut unattraktiv geworden sind. Denn die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank – der EZB – hat dazu geführt, dass Sparbücher sowie auch Tages- wie Festgeldkonten nicht mehr empfohlen werden können.

Aus diesem Grund ist es durchaus legitim und nachvollziehbar, wenn man plant, Ethereum Classic zu kaufen. Aber plant man hier eine kurzfristige Spekulation oder möchte man langfristig investieren? Der Blick auf den einen oder anderen Ethereum Classic Chart zeigt, dass in beiden Fällen hohe Gewinne möglich sind – aber auch Verluste. Denn der Kryptomarkt ist ausgesprochen volatil – das sollte keinesfalls vergessen werden. Das ist auch der Grund, wieso bei Investitionen in Kryptowährungen immer nur frei zur Verfügung stehendes Geld investiert werden sollte.

Kurzfristiges Investieren sowie Spekulieren ist sehr wohl interessant, da Ethereum Classic eine natürliche Volatilität aufweist, sodass man innerhalb kürzester Zeit durchaus attraktive Gewinne einfahren könnte. Dabei kann man echte Coins kaufen oder auch darauf setzen, ob der Ethereum Classic Kurs nach oben oder nach unten geht, wenn man sich für das CFD Trading entscheidet. Zu beachten ist, dass das CFD Trading in der Regel von Brokern angeboten wird; das direkte Investieren in Ethereum Classic bzw. das Ethereum Classic kaufen ist über eine Kryptowährungsbörse möglich.

 

Worauf beim Ethereum Classic kaufen zu achten ist

Überlegt man, sein Geld in Ethereum Classic zu investieren, dann ist es wichtig, sich im Vorfeld mit den diversen digitalen Portemonnaies zu befassen. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen ERC 20-Token handelt, gibt es hier kaum bis gar keine Einschränkungen.

In weiterer Folge sollte man sich mit den neuesten Ethereum Classic News befassen. Denn über die Ethereum Classic News findet man Hinweise und Informationen, die sodann einen Rückschluss zulassen könnten, wie es mit dem weiteren Ethereum Classic Kurs weitergehen könnte.

Je nach Handelsstrategie kann man Coins kaufen sowie auch mit der Kursentwicklung spekulieren. Wichtig ist nur, dass man sich schon zu Beginn die Frage beantwortet, wann wieder verkauft wird. Nur so kann man dann für sich persönlich klären, mit wie viel Gewinn das Investment abgeschlossen werden soll. Man muss auch nicht den gesamten Bestand an Coins verkaufen, sondern kann etwa auch nur einen Teil zu einem bestimmten Preis veräußern.

 

Das Ethereum Classic Fazit

Man wird am Ende dann doch wohl überrascht sein, welches Potential Ethereum Classic hat, wenn man sich näher mit dieser Kryptowährung auseinandersetzt, die aus der Kryptowährung Ethereum entstanden ist. Mag Ethereum Classic auf den ersten Blick als Abklatsch bzw. Kopie wirken, so entpuppt sich die aus Ethereum entstandene Kryptowährung als durchaus vielversprechend und auch interessant, wenn man sich mit den verschiedenen Zielen und Etappen befasst, die im Hintergrund geplant werden. Ethereum Classic ist durchaus eine Kryptowährung, die in absehbarer Zeit an Stärke gewinnen kann – und das nicht nur, weil der gesamte Kryptomarkt stärker werden wird, sondern aufgrund der kursbeeinflussenden Faktoren.

Wer also ernsthafte Überlegungen anstellt, in Kryptowährungen zu investieren, der ist sehr wohl gut beraten, sich sodann intensiv mit Ethereum Classic zu befassen. Denn bei dieser Kryptowährung stehen die Zeichen durchaus gut, dass der Preis in absehbarer Zeit steigen wird – vor allem dann, wenn man plant, langfristig zu investieren, mag Ethereum Classic sehr wohl empfehlenswert sein.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
75 % der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
eToro
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
ActivTrades
3.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Pepperstone
4.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Skilling
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Top CFD Krypto Anbieter
Capital.com
4.9/5
eToro
4.8/5
ActivTrades
4.8/5
Pepperstone
4.8/5
Skilling
4.7/5
Plus500
4.7/5
Eightcap
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Naga
4.6/5
Avatrade
4.5/5
Neueste News
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Pepperstone
Pepperstone
  • Gute Auswahl an Krypto-CFDs
  • 3 Krypto Indizes
  • Fairer Spread
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Kostenloses Demokonto
  • Sehr guter Support
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
  • Mindesteinzahlung nur 20 €
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter