Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
  • Regionen
    • Chemnitz
    • Erzgebirge
      • Annaberg
      • Aue
      • Marienberg
      • Schwarzenberg
      • Stollberg
      • Zschopau
    • Mittelsachsen
      • Flöha
      • Freiberg
      • Mittweida
      • Rochlitz
    • Vogtland
      • Auerbach
      • Oberes Vogtland
      • Plauen
      • Reichenbach
    • Zwickau
      • Glauchau
      • Hohenstein-Ernstthal
      • Werdau
      • Zwickau
  • Sachsen & die Welt
    • Nachrichten
      • Sachsen
      • Deutschland
      • Welt
      • Panorama
      • Wirtschaft
    • Sport
      • Olympia
      • Fußball
      • Basketball
      • Handball
      • Lokalsport
      • Motorsport
      • Tabellen
      • Weitere Sportarten
    • Kultur & Wissen
      • Kultur
      • Wissenschaft
      • Multimedia
    • Meinungen
      • Kommentare
      • Blogs
      • Voloblog
      • Leserobmann
      • Leserkommentare
    • Ratgeber
      • Auto
      • Essen & Trinken
      • Expertenforum
      • Familie
      • Familienkompass
      • Finanzen
      • Gesundheit
      • Haus & Garten
      • Jobs & Karriere
      • Reisen
    • Service
      • Notdienste
      • Pegelstände
      • Staumeldungen
      • Wetter
      • Foto & Video
      • TV-Programm
  • Wohin
    • Wohin
      • Veranstaltungen
      • Veranstaltung eintragen
      • Tickets
    • Mein Restaurant
      • Restaurant finden
      • Restaurant eintragen
    • Gewinnspiele
      • Gewinnspiele
  • Abo & Service
    • Kontakt
      • Formular & Servicezeiten
    • Abo
      • Abo-Angebote
      • Abo-Service
      • E-Paper
      • Newsletter
      • Infos zu "FP E-Paper"
      • Infos zu "FP News"
    • Shop
      • Geschenkideen
      • Themenwelten
      • Bücher
      • Tickets
      • Reisen
      • Geburtstagszeitung
      • Vor Ort
    • Verlag
      • Autorenprofile
      • Druckzentrum
      • Job & Karriere
      • Verlag vor Ort
    • Engagement
      • Verein "Leser helfen"
      • Zeitung im Unterricht
      • Weitere Jugendprojekte
  • Anzeigen & Märkte
    • meine Anzeigen
      • Traueranzeigen aufgeben
      • Traueranzeigen suchen
      • Familienanzeigen aufgeben
      • Kleinanzeigen aufgeben
      • Kleinanzeigen suchen
      • Ansprechpartner
      • Mediadaten
      • Online-Werbung
      • Sonderthemen & Magazine
    • mein Job
      • Jobs
      • Für Arbeitgeber
    • meine Immobilie
      • Angebote
      • Anbieterverzeichnis
      • Für Inserenten
    • mein Gedenken
      • Traueranzeigen
      • Branchenbuch
      • Für Dienstleister
  • E-Paper
    Login
    Anzeige
    Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
    Partner-Hinweis
    Loading ...
    Erfahrungen, Tests & Tipps / Krypto / Kryptowährungen Prognose 2022

    Kryptowährungen Prognose 2022: Top-10 Experten Tipps & Vorhersagen

    Welche Kryptowährungen werden 2022 steigen oder fallen?

    Zuletzt aktualisiert am 22.11.2022
    Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

    Beschäftigt man sich mit der Welt der Kryptowährungen und Kursprognosen, so wird man bemerken, dass man hier, sofern man während des richtigen Zeitfensters investiert hätte, in der Vergangenheit außerordentlich hohe Gewinne möglich gewesen wären. Hat man etwa im Jahr 2015 in den Bitcoin investiert, so wäre man wohl bei entsprechender Investitionssumme im April 2021 zum Millionär geworden. Dass man natürlich gerne die Frage stellt, welche Kryptowährung wird explodieren, mag daher nicht überraschend sein. Am Ende geht es darum, wie sieht die Kryptowährungen Prognose 2022 aus und in welche Kryptowährungen sollte man noch investieren, bevor es steil nach oben geht?

    Weiterlesen
    Online Broker des Monats
    eToro - Jetzt zu eToro Jetzt zu eToro
    Online Broker des Monats

    Wonach suchen Sie?


    Sie wollen Kryptos traden? Die Top-Anbieter in Deutschland:

    Krypto
    Krypto Börse
    eToro
    Empfehlung
    Bewertung
    95/100
    Min. Einzahlung
    $50,00
    Einlagen­sicherung
    $20.000,00
    Anzahl Währungen
    94
    BTC/USD Spread
    1 %
    eToro Erfahrungen Zum Anbieter
    Ihr Kapital ist gefährdet
    Capital.com
    Top Angebot
    Bewertung
    94/100
    Min. Einzahlung
    20,00€
    Einlagen­sicherung
    20.000,00€
    Anzahl Währungen
    480
    BTC/USD Spread
    110
    Capital.com Erfahrungen Zum Anbieter
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Pepperstone
    Top Angebot
    Bewertung
    91/100
    Min. Einzahlung
    200,00€
    Einlagen­sicherung
    20.000,00€
    Anzahl Währungen
    17
    BTC/USD Spread
    30
    72.2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
    Naga
    4.
    Bewertung
    91/100
    Min. Einzahlung
    200,00€
    Einlagen­sicherung
    20.000,00€
    Anzahl Währungen
    15
    BTC/USD Spread
    55
    Naga Erfahrungen Zum Anbieter
    TRADE RESPONSIBLY: CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75.43% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.
    Markets.com
    5.
    Bewertung
    90/100
    Min. Einzahlung
    100,00€
    Einlagen­sicherung
    20.000,00€
    Anzahl Währungen
    25
    BTC/USD Spread
    88,94
    Markets.com Erfahrungen Zum Anbieter
    AGB gelten, 18+
    BSDEX
    Empfehlung
    95/100
    Bewertung
    BSDEX Bonus
    BSDEX Highlights
    • Sehr faires Gebührenmodell
    • Top Kundenservice
    • Deutscher, seriöser Anbieter
    Bitcoin
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    BSDEX Erfahrungen Zum Anbieter
    AGB gelten, 18+
    eToro
    Top Angebot
    94/100
    Bewertung
    eToro Bonus
    eToro Highlights
    • Regulierter Broker
    • Kostenloses Demokonto
    • Gute Auswahl an Kryptowährungen
    PayPal
    CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
    eToro Erfahrungen Zum Anbieter
    Ihr Kapital ist im Risiko , andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen | Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro bereitgestellt.
    bitcoin.de
    Top Angebot
    93/100
    Bewertung
    bitcoin.de Bonus
    bitcoin.de Highlights
    • • Über 98% der Bitcoin-Kundenbestände bei Bitcoin.de sind offline gespeichert
    • • Alle Server von Bitcoin.de stehen in gesicherten Rechenzentren in Deutschland
    • • Deutschsprachige Kundenbetreuung
    Überweisung
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    bitcoin.de Erfahrungen Zum Anbieter
    AGB gelten, 18+
    Binance
    4.
    91/100
    Bewertung
    Binance Bonus
    Binance Highlights
    • Sehr großes Angebot an Kryptowährungen
    • Niedrige Gebühren
    • Sehr hohe Sicherheitsstandards
    Überweisung
    ASIC - Australian Securities and Investments Commission
    Binance Erfahrungen Zum Anbieter
    AGB gelten, 18+
    Coinbase
    5.
    91/100
    Bewertung
    Coinbase Bonus
    Coinbase Highlights
    • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
    • Mehr als 60+ Coins handelbar
    • Maximale Transparenz und Einlagensicherung
    PayPal
    SIPC - Securities Investor Protection Corporation (USA - not governmental)
    Coinbase Erfahrungen Zum Anbieter
    AGB gelten, 18+
    Zum Krypto Börse Vergleich

    Aktuelle Kryptowährungen Prognosen im Dezember, 2022

    Update der Kryptowährungs-Prognose vom 31.07.2022 – Die heutigen Kryptowährungspreise: Prüfen Sie Bitcoin, Ethereum, XRP, Shiba Inu Kurse

    Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um 0,7 % gestiegen und notiert bei 19.112,78 Dollar. Im Vergleich zur letzten Woche ist er um 5,1 % gesunken.

    Ethereum, der zweitbeliebteste Token, ist gegenüber gestern um 0,9 % gestiegen und wird derzeit bei 1.332,83 US-Dollar gehandelt. Im Vergleich zur letzten Woche ist er um 9,4 % gesunken.

    Die Marktkapitalisierung der beiden Währungen beträgt 366,17 Mrd. Dollar bzw. 160,83 Mrd. Dollar.

    Altcoins

    Wie ist der Status anderer beliebter Kryptowährungen heute?

    BNB wird bei 278,15 US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von 1,3 % gegenüber gestern und 0,4 % gegenüber der letzten Woche entspricht.

    Der Preis von XRP liegt heute bei 0,44 Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 0,9 % gefallen. Er ist 29,9 % höher als letzte Woche.

    Cardano und Dogecoin werden mit 0,44 Dollar (+0,2%) bzw. 0,066 Dollar (-2,9%) gehandelt.

    Andere Token

    Solana ist seit letzter Woche um 0,4% gestiegen

    Solana, Polka Dot, Shiba Inu und Polygon werden derzeit zu 33,90 Dollar (+0,7%), 6,34 Dollar (-0,9%), $0,000011 (+2,7%) bzw. 0,77 Dollar (-0,8%) gehandelt.

    Auf dem Wochenchart hat Solana um 0,4% zugelegt, während Polka Dot um 10,2% gefallen ist.

    In der vergangenen Woche hat der Wert von Shiba Inu um 4,5% abgenommen, während Polygon 8,4% verloren hat.

    Daten

    Die 5 größten Kursgewinne von heute

    Betrachtet man die Bewegung auf 24-Stunden-Basis, so sind die fünf größten Gewinner Reserve Rights, Chainlink, Algorand, Chiliz und The Graph. Sie werden mit 0,0077 Dollar (plus 9,64%), 8,04 Dollar (plus 6,37%), 0,33 Dollar (plus 5,39%), 0,22 Dollar (plus 4,68%) und 0,11 Dollar (plus 3,37%) gehandelt.

    Stabile Token

    Wie haben sich die beliebten Stablecoins heute entwickelt?

    Ein Stablecoin ist eine Kryptowährung mit extrem geringer Volatilität. Ihr Wert ist an einen realen Vermögenswert wie eine Fiat-Währung oder Gold gebunden.

    Tether, USD Coin und Binance USD notieren bei 1 Dollar (+0,1 %), 1 Dollar (+0,1 %) bzw. 1 Dollar (+0,2 %), wenn wir über einige der beliebten Token sprechen. Terra Classic notiert bei 0,00022 US-Dollar (minus 7,33 %).

    Daten

    Die 5 größten Verlierer des Tages

    Die größten Verlierer des Tages sind Terra Classic, XDC Network, Stellar, Axie Infinity und Dogecoin. Sie werden mit 0,00022 Dollar (minus 7,37%), 0,022 Dollar (minus 4,05%), 0,11 Dollar (minus 3,35%), 12,84 Dollar (minus 2,98%) und 0,066 Dollar (minus 2,97%) gehandelt.

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Ranglisten

    Werfen Sie einen Blick auf die Top-Kryptowährungs-Spotbörsen

    Betrachtet man den Verkehr, die Liquidität, das Handelsvolumen und das Vertrauen in die Legitimität des Handelsvolumens, so sind die drei führenden Kryptowährungs-Spotbörsen Binance, FTX und Coinbase Exchange.

    Binance und FTX verzeichneten ein 24-Stunden-Volumen von 12,59 Milliarden US-Dollar (plus 49,89 %) bzw. 0,9 Milliarden US-Dollar (plus 63,38 %). Coinbase Exchange verzeichnete ein Volumen von 0,88 Mrd. US-Dollar, was einem Anstieg von 52,54 % gegenüber gestern entspricht.

    DeFi

    Dies sind die führenden DeFi-Tokens heute

    Einige der führenden DeFi-Token sind Dai, Avalanche, Wrapped Bitcoin, Uniswap und Chainlink. Sie werden zu 0,99 Dollar (-0,02 %), 17,77 Dollar (+0,13 %), 19.075,02 Dollar (+0,22 %), 5,93 Dollar (+0,60 %) bzw. 8,03 Dollar (+1,14 %) gehandelt.

    NFT

    Werfen Sie einen Blick auf die Top 5 NFT-Token heute

    Flow, ApeCoin, Chiliz, Tezos und The Sandbox sind einige der bekannten NFT-Token. Sie werden derzeit zu 1,69 Dollar (minus 0,25 %), 5,51 Dollar (plus 0,28 %), 0,22 Dollar (minus 0,82 %), 1,50 (plus 0,12 %) Dollar bzw. 0,88 Dollar (minus 0,36 %) gehandelt.

    Marktaussichten

    Gesamtmarktkapitalisierung von Kryptowährungen

    Die aktuelle globale Krypto-Marktkapitalisierung beträgt 944,43 Milliarden US-Dollar, während das gesamte Krypto-Marktvolumen in den letzten 24 Stunden 82,36 Milliarden US-Dollar betrug. Sie sind im Laufe des letzten Tages gleich geblieben.

    Im vergangenen Monat lag die Bewertung des globalen Kryptomarktes bei 1,03 Billionen US-Dollar, während die Gesamtkapitalisierung vor drei Monaten bei 955,24 Milliarden US-Dollar lag.

    Prognosen des Höchst (H) / Tiefstand (T) der Kryptowährungen für die nächste Woche.

    BTC – H: 19.967 US-Dollar / T: 18.750 US-Dollar

    ETH – H: 1.430 US-Dollar / T: 1.325 US-Dollar

    SHIB – H: 0,000013 US-Dollar / T: 0,000012 US-Dollar

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Update der Kryptowährungs-Prognose vom 31.07.2022 – Die SEC greift still und leise durch, während der Preis von Bitcoin, Ethereum, BNB, XRP, Solana, Cardano, Luna, Shiba Inu und Dogecoin sich erholen.

    Die Erholung der Kryptowährungen ist in vollem Gange.

    In der vergangenen Woche ist der Bitcoin-Preis um 4,2 % gestiegen und wird derzeit bei 23.800 Dollar gehandelt, und der Ethereum-Preis ist um 7,9 % auf knapp über 1.700 Dollar gestiegen. Die meisten Altcoins folgen der Entwicklung der Majors. XRP -1,7 % ist um 2,1 % gestiegen, Cardano 5,1 %, BNB -1,1 % 8,9 %, Solana 1,5 % und Terra’s „luna 2.0“ 1,55 %, während Shiba Inu und Dogecoin ein paar Basispunkte niedriger sind.

    In der Zwischenzeit hat die Securities and Exchange Commission (SEC) die Krypto-Gemeinschaft mit einem weiteren Paukenschlag aufgerüttelt. Am 21. Juli erhob die SEC Anklage wegen Insiderhandels gegen einen ehemaligen Produktmanager von Coinbase und seine beiden Verwandten.

    „Nikhil Wahi und Ramani sollen mindestens 25 Krypto-Assets gekauft haben, von denen mindestens neun Wertpapiere waren, und diese dann in der Regel kurz nach den Ankündigungen mit Gewinn verkauft haben. Durch den langjährigen Insiderhandel wurden illegale Gewinne mit einem Gesamtwert mehr als 1,1 Millionen US-Dollar erzielt“, heißt es in der Pressemitteilung der SEC.

    Eine Untersuchung der SEC gegen die größte Kryptobörse der USA ist an sich schon tiefgreifend. (Die Coinbase-Aktie stürzte auf die Nachricht hin um 20 % ab.) Aber die reine Semantik der Untersuchung hat eine viel größere Auswirkung: Zum ersten Mal hat die SEC eine Kryptowährung offiziell zu einem Wertpapier erklärt.

    Aus der Ferne betrachtet

    Wie ich berichtet habe, hat der Senat letzten Monat die bisher umfassendste Krypto-Gesetzgebung eingeführt, die darauf abzielt, die Regulierung von Kryptowährungen zu überarbeiten. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, digitale Vermögenswerte in zwei Kategorien zu klassifizieren – Waren und Wertpapiere – und sie der Aufsicht durch die SEC oder die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) zu unterstellen.

    „Das Gesetz über verantwortungsvolle Finanzinnovation zielt darauf ab, digitale Vermögenswerte in Wertpapiere und Waren zu unterteilen und sie entsprechend zu regulieren. Dies wird „Unternehmen mit digitalen Vermögenswerten die Möglichkeit geben, ihre regulatorischen Verpflichtungen festzulegen, und den Regulierungsbehörden die Klarheit geben, die sie benötigen, um die bestehenden Gesetze zum Wertpapier- und Warenhandel durchzusetzen.“ Zum Beispiel würden Bitcoin und Ether, die in die Kategorie „Ware“ fallen, von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) reguliert werden“, schrieb ich damals.

    Die Anklage der SEC gegen Coinbase ist ein erstes Zeichen dafür, dass die Regulierungsbehörden die Ansicht vertreten, dass nicht-autonome Kryptowährungen – die mit dem Versprechen auf Kapitalgewinne Geld von der Öffentlichkeit aufnehmen – sich nicht von Aktien unterscheiden und denselben Gesetzen unterliegen.

    Ein Blick in die Zukunft

    Also, wer ist wer?

    Nach der Rhetorik der Gesetzgeber zu urteilen, sind Bitcoin und Ether – die am weitesten verbreiteten autonomen Kryptowährungen – die stärksten Anwärter auf den Status einer Ware. In der Tat bezeichnete der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, in einem kürzlich geführten Interview Bitcoin als die einzige Kryptowährung, die seiner Meinung nach und der seiner „Vorgänger“ den Status eines Rohstoffs verdient.

    „Einige mögen Bitcoin, und das ist das einzige, was ich sagen werde… meine Vorgänger und andere haben gesagt, dass sie eine Ware sind“, sagte er.

    Das ist wichtig, denn der „offizielle“ Status einer Ware öffnet die Schleusen für institutionelles Kapital. Wie Michael Saylor, CEO von MicroStrategyMSTR +3,8 %, als Reaktion auf Genslers Äußerungen twitterte, ist ein Rohstoffstatus „für jedes Reserve-Asset des Finanzministeriums unerlässlich“.

    Der Rest der Kryptowährungen gehört nach Ansicht des SEC-Vorsitzenden in den Wertpapierbereich. In seiner jüngsten Ansprache argumentierte Gensler, dass die meisten Kryptowährungen die Definition eines „Anlagevertrags“ im Rahmen des Howey-Tests erfüllen, wodurch sie technisch gesehen unter die Börsengesetze von 1933 und 1934 fallen.

    Würde eine Wertpapierkennzeichnung Kryptos schaden? Letzten Endes ist es wahrscheinlich eher ein zweischneidiges Schwert.

    Einerseits würde es sowohl die Börsen als auch die Kryptos mit strengen Auflagen belasten und viele kleinere Akteure in die Knie zwingen. Auf der anderen Seite könnte die „Standardisierung“ von Kryptowährungen Millionen von Kleinanlegern über traditionelle Anlageinstrumente wie ETFs die Türen öffnen.

    Hier finden Sie die aktuelle Prognose von Bitcoin und Ethereum

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Update der Kryptowährungs-Prognose vom 24.07.2022 – 3 Kryptowährungen, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 besonders wichtig sind

    SCHLÜSSELPUNKTE

    • Ethereum erhält Superkräfte durch ein lang erwartetes Technologie-Upgrade.
    • Bitcoin ist nicht die ultrastabile Alternative zu Gold, als die er gedacht war, aber der Markt könnte bald einige entscheidende Schritte in diese Richtung unternehmen.
    • Die rechtlichen Probleme von Ripple haben weitreichende Auswirkungen auf den Rest des Krypto-Sektors.

    Anleger sollten diese drei Krypto-Namen genau im Auge behalten, während sich der Markt weiter entwickelt.

    Der Kryptowährungsmarkt befindet sich noch in den Kinderschuhen. Selbst die ausgereiftesten digitalen Währungen entwickeln ihren Code, ihre langfristigen Ziele und ihre philosophischen Ansätze schnell weiter. Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt sind dabei herauszufinden, wie der Handel mit Kryptowährungen, das Eigentum und die Besteuerung gehandhabt werden sollen. Inmitten dieser Turbulenzen sind die Kryptopreise so volatil wie eh und je. Und wir normalen Investoren kratzen uns am Kopf und versuchen, das ganze Chaos zu verstehen. Es ist nicht einfach, in diesem sich ständig verändernden Markt ein erfolgreiches langfristiges Anlageportfolio aufzubauen.

    Es gibt jedoch ein Licht am Ende des Tunnels. Wenn Sie Bitcoin (BTC 2,25 %), Ethereum (ETH 6,37 %) und Ripple (XRP 3,32 %) in der zweiten Jahreshälfte 2022 genau im Auge behalten, werden Sie meiner Meinung nach das Jahr 2023 mit einem vollständigeren Bild der Zukunft des Kryptomarktes beginnen

    Ethereum nach „The Merge“

    Das Ethereum-Blockchain-Netzwerk steht kurz vor einem massiven Upgrade. In einem Ereignis, das als „The Merge“ bekannt ist, wird das alte Proof-of-Work-System durch ein schlankeres Proof-of-Stake-System ersetzt. Das Upgrade bringt mehrere grundlegende Änderungen in der Art und Weise, wie Ethereum Transaktionen verarbeitet, mit sich und schafft die Voraussetzungen für mehrere Plattform-Upgrades im Jahr 2023 und darüber hinaus. Das Ethereum-Mining wird abgeschafft, Transaktionen werden schneller und billiger, und das überarbeitete Ethereum-Ökosystem sollte in der Lage sein, die Herausforderungen der sogenannten Ethereum-Killer abzuwehren.

    Die Verschmelzung soll im September stattfinden, ein genaues Datum steht jedoch noch nicht fest. Die Anleger müssen genau beobachten, wie sich das spielverändernde Plattform-Upgrade auswirkt. Zunächst muss natürlich die eigentliche Änderung ohne technische Probleme durchgeführt werden. Dann werden wir sehen, wie Krypto-basierte App-Entwickler mit der aktualisierten Ethereum-Plattform umgehen. Schließlich ist die Änderung auf lange Sicht zweifellos eine gute Nachricht für Ethereum, aber die unmittelbare Marktreaktion ist unvorhersehbar.

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin schätzt, dass die Plattform nach dem Zusammenschluss zu 55 % fertiggestellt sein wird, was viel Raum für zukünftige Verbesserungen lässt. Was auch immer im September und darüber hinaus passiert, sollte uns Hinweise darauf geben, wohin sich Ethereum als Nächstes entwickelt – und wie sich die Marktmacher anpassen werden, wenn die dezentrale Computing-Plattform erwachsen wird.

    Hier lesen Sie die aktuelle Kursprognose zu Ethereum

    Ist Bitcoin bereit, ein digitaler Ersatz für Gold zu werden?

    Die Nummer 1 Kryptowährung auf dem Markt ist auch 13 Jahre später noch der größte Name. Dennoch ist Bitcoin immer noch dabei, seinen Platz in der Weltwirtschaft zu finden.

    Bitcoin startete 2022 mit einem Preis von 46.700 Dollar pro Münze. Dieser hohe Preis fiel bis Mitte Mai auf 17.700 Dollar, und seither schwankt der Kursverlauf weiter.

    Diese launische Volatilität ist nicht das, was Bitcoin-Anleger sehen wollen. Bitcoin war immer als elektronischer Ersatz für Bargeld gedacht, der effiziente Zahlungsfunktionen und eine zuverlässige langfristige Wertaufbewahrung bietet. Die Kryptowährung mag auf dem Weg sein, diese Ziele zu erreichen, aber niemand würde sie heute als einen sicheren Werttresor bezeichnen. Selbst Bitcoin-Befürworter wie der CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, sind sich einig, dass das System sein volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft hat und dass langfristige Stabilität erst dann eintreten wird, wenn es ein festes Regulierungssystem gibt.

    Wenn Sie also den Bitcoin-Kursverlauf in den nächsten Monaten – eigentlich in den nächsten paar Jahren – beobachten, sollten Sie ihn als Barometer für den Fortschritt bei den Bemühungen um eine Regulierung der Kryptowährungen sehen. Dies ist ein globales Thema, aber der amerikanische Markt sollte den Weg zu einem nützlichen Regelwerk und einer vernünftigen Steuerstrategie weisen. Solange die Regierung und die sie unterstützenden Behörden diese Details nicht ausgearbeitet haben, wird Bitcoin unbeständig bleiben. Und während sich das Regulierungssystem entwickelt, steckt der Teufel im Detail. Auch hier sollten die Kursbewegungen von Bitcoin als Indikator dafür dienen, wie sich diese Bemühungen entwickeln.

    Hier lesen Sie die aktuelle Kursprognose zu Bitcoin

    Die rechtlichen Probleme von Ripple können den Ton für den gesamten Markt angeben

    Und natürlich dürfen wir auch das Ripple-Netzwerk und seinen XRP-Token nicht vergessen. Diese Diskussion geht Hand in Hand mit den im Abschnitt über Bitcoin erwähnten regulatorischen Überprüfungen. Die Securities and Exchange Commission (SEC) reichte im Dezember 2020 eine Klage gegen Ripple ein, in der sie behauptete, dass einige seiner Führungskräfte an nicht registrierten Angeboten von digitalen Wertpapieren beteiligt gewesen seien. Die meisten Kryptobörsen haben ihre Unterstützung für den XRP-Handel schnell wieder eingestellt, und die juristischen Räder drehen sich noch immer.

    Der District Court of Southern New York wird voraussichtlich nächste Woche ein Urteil im Schnellverfahren fällen. Diese Entscheidung wird nicht das Ende des Verfahrens sein, aber sie sollte Aufschluss darüber geben, in welche Richtung sich die Gerichte bei mehreren wichtigen Fragen bewegen. Handelt es sich bei XRP von Ripple um ein investierbares Wertpapier, wie die SEC argumentiert, oder nur um ein Zahlungssystem, wie Ripple behauptet? Sollten alle Kryptowährungen durch dieselbe Linse betrachtet werden, oder sollten sich die Handels- und Ausgaberegeln für einige digitale Münzen grundlegend von anderen unterscheiden?

    Was auch immer Richterin Analisa Torres in dem bevorstehenden Urteil sagt, ihr Rechtsgutachten wird die branchenweite Diskussion über die Handelsregeln für Kryptowährungen leiten. XRP befindet sich im Epizentrum dieser Diskussion und hofft, mit einem voll funktionsfähigen Handel an amerikanischen Kryptobörsen wieder ins Geschäft zu kommen. Darüber hinaus könnte das Urteil die Grundfesten des Kryptomarktes erschüttern und Auswirkungen auf Bitcoin, Ethereum und andere haben.

    Die langfristige Zukunft von Kryptowährungsinvestitionen wird gerade jetzt entschieden. Die Lehren, die Sie aus der Beobachtung von Ripple, Ethereum und Bitcoin in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 ziehen, werden Ihnen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten gute Dienste leisten.

    Hier lesen Sie die aktuelle Kursprognose von Ripple

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Grayscale hat Chainlink, Litecoin, Bitcoin Cash, Polkdot und Uniswap aus dem Digital Large Cap Fund entfernt. Der Vermögensverwalter entfernte außerdem Yearn Finance aus dem DeFi Fund. Sowohl dem Digital Large Cap Fund als auch dem DeFi Fund wurden keine neuen Token hinzugefügt. Grayscale, der weltweit größte Krypto-Asset-Manager, hat mehrere digitale Währungen aus seinem Flaggschiff-Fonds, dem Digital Large Cap Fund (OTCQX: GDLC), entfernt, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

    Der Vermögensverwalter, der vor kurzem die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) verklagte, weil sie seinen Antrag auf einen Bitcoin-Spot-ETF abgelehnt hatte, gab diese Informationen in einem am Freitag veröffentlichten Update bekannt.

    Der Vermögensverwalter sagte in seiner Ankündigung, dass er Teile des Portfolios des Digital Large Cap Fund verkauft habe, nachdem er die Gewichtung der Fonds-Komponenten für die jeweiligen Produkte aktualisiert hatte. Die Anpassung basierte auf den jeweiligen Bewertungen der einzelnen Komponenten im zweiten Quartal 2022.

    Nach Angaben von Grayscale wurden im Rahmen einer Neugewichtung des Large Cap Fund fünf Fondskomponenten entfernt. Diese sind: Chainlink (LINK) Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Uniswap (UNI) und Polkadot (DOT).

    Damit verfügt der Digital Large Cap Fund über fünf Komponenten. Zum 7. Juli machte Bitcoin (BTC) mit einer Gewichtung von 68,88 % den größten Anteil aus. Die anderen vier sind Ethereum (ETH) mit 25,22 %, Cardano (ADA) mit einer Gewichtung von 2,71 %, Solana (SOL) mit 2,23 % und Avalanche (AVAX) mit 0,96 %.

    Grayscale passte auch die Komponenten des DeFi-Fonds an, wobei Yearn Finance (YFI) entfernt wurde. Der Fonds besteht nun aus Uniswap, MakerDAO, Aave, Curve DAO und Compound. Uniswap ist die größte Fondskomponente im Portfolio mit einer Gewichtung von 56,35 %.

    Grayscale fügte dem Digital Large Cap Fund oder dem DeFi Fund keine neuen Token hinzu, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht.

    Prognosen des Höchst (H) / Tiefstand (T) der Kryptowährungen für die nächste Woche.

    LTC – H: 60,30 US-Dollar / T: 56,10 US-Dollar

    BCH – H: 122,20 US-Dollar / T: 110,10 US-Dollar

    LINK – H: 6,80 US-Dollar / T: 6,30 US-Dollar

    UNI – H: 8,05 US-Dollar / T: 7,20 US-Dollar

    DOT – H: 7,90 US-Dollar / T: 7,21 US-Dollar

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

     

    Update 22.06.2022 – Sonderbericht Celsius: Celsius Network und CEL kollabieren

    Seit mehr als einer Woche ist Celsius, eine der größten zentralisierten Krypto-Service-Plattformen, von Insolvenz bedroht . In diesem Artikel erklären wir konkret, was passiert ist und warum dieser Fall eine große Bedrohung für das gesamte Ökosystem der dezentralisierten Finanzen (DeFi) darstellt.

    Was ist Celsius?

    Bevor wir gemeinsam in den Kern dieses Falles eintauchen, ist es wichtig, den Kontext zu kontextualisieren und die Grundlagen zu schaffen. Celsius ist eine der größten zentralisierten Plattformen im Krypto- Ökosystem . Es bietet einen vereinfachten Zugang zu dezentralen Finanzdiensten (DeFi), wie z. B. Ausleihen, Verleihen und Sparen in Kryptowährungen.

    Celsius etablierte sich schnell als Gigant auf seinem Gebiet . Und das aus gutem Grund. Es bietet attraktive Renditen von bis zu fast 19 % APY (Annual Percentage Yield) . So hat die Plattform in wenigen Jahren 864 Millionen Dollar aufgebracht, ein verwaltetes Vermögen von 3.000 Millionen Dollar erreicht und eine Million Kunden überschritten.

    Celsius ist insbesondere ein Vermögensverwalter. Die Plattform bietet regulierten Zugang zu Kryptowährungsdarlehen und -rückgaben und erhält dafür eine Vergütung. Das Interesse für den Nutzer besteht darin, davon zu profitieren, ohne sich den Nachteilen und Risiken auszusetzen, seine DeFi-Positionen selbst zu verwalten.

    Mit anderen Worten, Celsius bietet seinen Kunden kein direktes Engagement in den zugrunde liegenden Vermögenswerten , sondern verspricht stattdessen den Kauf von Positionen, falls Benutzer ihre Gelder abheben möchten. Dies ist ein grundlegender Aspekt, der berücksichtigt werden muss, um den Ausgang dieses Falls zu verstehen.

    Darüber hinaus will sich Celsius trotz der Verwendung von Prozessen, die sehr an zentralisierte Finanzen erinnern, von ihnen lösen. Aus diesem Grund hat die Plattform einen Token eingeführt, den CEL. Dadurch erhalten Sie Rabatte auf Dienstleistungen und Boni auf Prämien.

    Celsius im Verdacht der Vertragsverletzung, CEL

    Nun, da Sie die Grundlagen haben, kommen wir zum Kern der Sache. Anfang Juni begannen mehrere Händler zu warnen, dass Celsius bei seinen Nutzern in eine Insolvenzsituation geraten könnte.

    Die ersten Gerüchte, die kursierten, deuteten darauf hin, dass die Positionen von Celsius in Ethereum (ETH) nur zu 27 % liquide sein würden. Im Allgemeinen wäre der Rest in Smart Contracts gebunden, die mit Ethereum 2.0 und insbesondere stETH, einem Produkt der Lido-Kreditplattform, verknüpft sind. Bemerkenswerte Details, diese sind vor dem Übergang von Ethereum zu seiner neuen Version nicht zugänglich.

    Die Benutzer machten die Plattform schnell für die Misswirtschaft ihrer Gelder verantwortlich, insbesondere nach dem Zusammenbruch des Ökosystems Terra (LUNA) und seiner Stablecoin UST . Angesichts dieser Gerüchte und in einem Bärenmarktkontext wurde die Situation schnell alarmierend.

    Immer mehr Benutzer wollten ihre Vermögenswerte zurück, was Celsius zwang, ihre Positionen mit Verlust zu verkaufen, und Ethereum weiter ins Stocken brachte. Celsius ist weit davon entfernt, das Feuer zu löschen, im Gegenteil, es hat es in eine echte Hölle verwandelt, indem es die Aussetzung von Swaps, Abhebungen und Überweisungen auf der Plattform angekündigt hat.

    Als direktes Ergebnis wurde die CEL innerhalb weniger Minuten um mehr als 75 % gesenkt. Der Plattform-Token fiel von etwa 0,36 Dollar auf unter 0,09 Dollar , bevor er eine erstaunliche Erholung einleitete, die Schwankungen ausgesetzt war.

    Derzeit können wir nur empfehlen CEL mit Vorsicht zu genießen. Auch Celcius ist vor einem katastrophalen Kollaps nicht sicher. Luna hat in der Vergangenheit gezeigt, dass auch Giganten im Kryptomarkt quasi über Nacht alles verlieren können. Derzeit scheinen die Gegenmaßnahmen von Celsius zu wirken mit einbüßen des Vertrauens der Anleger.

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Update 15.05.2022 – 4 Kryptowährungen, bei denen sich jetzt der Einstieg lohnen könnte.

    Die Kryptowelle ist da, und Investoren und Krypto-Enthusiasten versuchen, bei der nächsten „In“-Welle mitzumachen. Es ist jedoch schwierig, die richtige Kryptowährung auszuwählen. Deshalb haben wir für Sie eine Liste von vier Kryptowährungen zusammengestellt, die Ihre Zeit und Mühe wert sind und die potenziell fruchtbare Investitionen und hervorragende Ergänzungen für Ihr Portfolio sein könnten.

    Nach gründlicher Recherche sind wir auf diese vier Perlen gestoßen – Cardano (ADA), Solana (SOL), Decentraland (MANA) und Quitriam Finance (QTM).

    Bester Krypto-Signalanbieter 2022

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • +30 Premium Handelssignale
    • Premium-Webinare
    • QA-Sitzung mit einem AtoZ-Mentor
    • Unbegrenzter Zugang zu den Indikatoren
    Jetzt registrieren

    Cardano (ADA)

    Was die Blockchain-Netzwerke der dritten Generation angeht, hat Cardano (ADA) seinen rechtmäßigen Platz eingenommen, indem es sich erfolgreich an der Altcoin-Übernahme beteiligt hat, um eine gute und verbesserte Form der Skalierbarkeit im Krypto-Raum zu etablieren.

    Die 2017 gestartete Währung Cardano (ADA) hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 32 Milliarden US-Dollar. Damit gehört ADA zur Elitegruppe der 10 wertvollsten digitalen Währungen der Welt. Wer eine Absicherung gegen die steigende Inflation sucht, kann sich für ADA entscheiden, das eine begrenzte Menge von 45 Milliarden Token hat.

    Cardano (ADA) liebt die Umwelt

    Im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum stützt sich Cardano auf ein Konsensverfahren namens Proof-of-Stake (PoS), das wesentlich weniger energieintensiv ist als das klassische Proof-of-Work (PoW). In der Tat war der übermäßige Energieverbrauch von PoW ein wichtiger Streitpunkt.

    Bitcoin wurde von allen Seiten wegen seines massiven Energieverbrauchs und seiner negativen Auswirkungen auf die Umwelt kritisiert. Cardano (ADA) arbeitet daran, besser und umweltfreundlicher zu werden – ein positives Argument für diesen Coin.

    Solana (SOL)

    Aufgrund seines Rufs als „Ethereum-Killer“ wird der Preis von Solana (SOL) seinem Namen gerecht und stieg im Jahr 2021 um fast 10.000 Prozent. Investoren und Entwickler entscheiden sich für die Smart-Contract-Plattform aufgrund ihrer Geschwindigkeit und der kostengünstigen Einsparungen.

    Die Geschwindigkeit von Solana

    Die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Solana (SOL) wurde entwickelt, um blitzschnell zu sein. Wenn das Netzwerk expandiert, kann es 710.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) ausführen, was es zu einer der schnellsten programmierbaren Blockchains auf dem Markt macht. Dies ist definitiv ein Grund, in diesen Token einzusteigen.

    Decentraland (MANA)

    Decentraland (MANA) ist ein dezentrales Virtual-Reality-Netzwerk, das es Nutzern ermöglicht, andere Nutzer in ihren digitalen Umgebungen zu beherbergen, Gegenstände zu verkaufen und Decentraland-Token zu generieren. Der Hauptzweck von Decentraland (MANA) ist es, einen virtuellen Raum zu schaffen, in dem jeder den gleichen Anteil und Einfluss hat. Die meisten Funktionen von Decentraland drehen sich um den Kauf, Verkauf oder die Vermietung von Grundstücken, die auf der Ethereum (ETH)-Blockchain aufgezeichnet sind und zum Aufbau von Virtual-Reality-Gebieten verwendet werden können.

    Quitriam Finance (QTM)

    Wenn es um Blockchain-Dienste geht, möchte Quitram Finance (QTM) die Plattform sein, auf der die Menschen alles, was sie brauchen, an einem Ort finden können.

    Quitriam nutzt viele Blockchains gleichzeitig und ist ein Multichain-Kryptowährungsprojekt. Infolgedessen wird das Netzwerk von Quitriam Finance (QTM) in der Lage sein, Trades schneller zu verarbeiten als die von Single-Chain-Unternehmen.

    Laut dem Whitepaper des Krypto-Projekts gibt es 50.000 Transaktionen pro Sekunde. Wenn dies der Fall ist, könnte Quitriam Finance (QTM) theoretisch Ethereum im Staffellauf überholen. Dieses Projekt kann nur etwa 15 TPS verarbeiten.

    Das Potenzial, das dieser Token birgt, kann sich sehen lassen.

    Fazit

    Der Kryptomarkt ist voll von zahlreichen Token, und es mag überwältigend erscheinen, sich durch die Menge zu wühlen, um den perfekten Token zu finden. Diese vier Token entwickeln sich jedoch im Moment sehr gut, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um in sie einzusteigen.

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

     

    Update 21.03.2022 – Monero (XMR) und Zcash (ZEC) steigen inmitten regulatorischer Unsicherheit und welche Preisprognose bietet BNB?

    Zeit für Anonymität?

    Zeit für Anonymität? In letzter Zeit wurde relativ wenig über die datenschutzfreundlichen Altcoins Monero (XMR) und Zcash (ZEC) gesprochen, aber in den letzten Tagen haben sie leise an Boden gewonnen. Wie erklären Sie sich dieses erneute Interesse? Wird es anhalten?

    Monero und Zcash in den letzten Tagen im Aufwind

    Die meisten der „großen“ Kryptowährungen haben in der vergangenen Woche sehr moderate Anstiege verzeichnet. Bitcoin (BTC) weist eine schöne Marge von +0,4 % auf, Ethereum (ETH) liegt mit +0,7 % an der gleichen Stelle, und BNB von Binance ist um -1,8 % gefallen.

    Dagegen scheinen die anonymen Altcoins Monero und Zcash in guter Form zu sein. In den letzten Tagen verzeichnete XMR ein Plus von 19 %. Bei der ZEC ist der Sprung noch deutlicher: Sie ist im gleichen Zeitraum um +49,5 % gestiegen.

    Dies bringt die Kapitalisierungen der beiden Kryptowährungen zurück in die Top 100. Zcash ist nun auf Platz 62 mit einer Kapitalisierung von 1,8 Milliarden Dollar und Monero auf Platz 38 mit 3,3 Milliarden Dollar.

    Nach den von Cryptoslate veröffentlichten Daten ist dieser Trend auch bei allen „Privacy Coins“ zu beobachten. Ihre gemeinsame Marktkapitalisierung ist in den letzten Tagen um 12,9 % gestiegen.

    Wie lassen sich diese Entwicklungen erklären?

    Da die Krypto-Community besonders wankelmütig ist, haben anonyme Altcoins in den letzten Monaten keine Schlagzeilen gemacht, und ihre Preise sind tendenziell gefallen. Wie lässt sich also dieses erneute Interesse an Zcash und Monero erklären?

    Natürlich können wir nur spekulieren, aber es ist wahrscheinlich, dass die Rückverfolgbarkeit von „klassischen“ Kryptowährungen in den letzten Wochen besonders im Vordergrund stand. Es wurden Wirtschaftssanktionen gegen Russland erörtert und damit auch die Idee, dass Kryptowährungen für Putin zu global nachvollziehbar sind, um sie zu nutzen. Die Anziehungskraft von ZEC und XMR ist daher vielleicht eine Reaktion auf dieses Bewusstsein für die Transparenz der großen Blockchains.

    Erwähnenswert ist auch die anhaltende Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden, die Kryptoassets derzeit verstärkt überwachen. Über die MiCA-Verordnung soll auf europäischer Ebene abgestimmt werden, und die Aufsicht über den Bergbausektor steht im Mittelpunkt des Interesses, während noch unklar ist, wie die neuen Vorschriften umgesetzt werden könnten.

    Die Situation in der Ukraine hat auch gezeigt, wie einfach es ist, Gelder auf zentralisierten Plattformen zu blockieren. Den Beweis dafür lieferte Coinbase, das erst letzte Woche 25.000 Adressen blockierte, die Russen gehören.

    Obwohl die Krypto-Community die Ukraine mit überwältigender Mehrheit unterstützt hat, ist sie dennoch besorgt über die Folgen der Situation für das gesamte Ökosystem. In der Tat haben mehrere Politiker die Bedenken aufgegriffen, um auf eine strengere Regulierung von Kryptowährungen zu drängen, obwohl Putin keine Anzeichen dafür gezeigt hat, dass er sie nutzt.

    Könnten anonyme Altcoins Fortschritte machen und neue Investoren anziehen? Das bleibt abzuwarten, aber diese Woche deutet darauf hin, dass sie zumindest für einen Teil der Krypto-Gemeinschaft von Interesse sind. Wir erwarten einen weiteren Anstieg der Preisaktionen für die Private-Coins.

    Binance Coin (BNB) Prognosen: $975 bis 2025 und $2.488 bis 2030

    Neuigkeiten bei BNB

    • Binance Coin Preis zu beenden 2022 bei $ 527, Think Tank prognostiziert
    • Nach dieser Vorhersage wird der BNB bis 2025 auf 975 $ und bis Ende 2030 auf 2.488 $ ansteigen.
    • Nur 7 % von ihnen glauben, dass BNB im Jahr 2022 der beste Altcoin sein wird.

    Es wird nicht erwartet, dass Binance Coin (BNB) bis Ende 2022 enorm wachsen wird. Wenn sie jedoch bis 2030 durchhalten, könnten die Inhaber der BNB-Kryptowährung große Gewinne erzielen. Das sagt zumindest der jüngste Prognosebericht von Finder.com.

    Expertenmeinung zum Preis von Binance Coin

    Innerhalb des Kryptomarktes gibt es viele, die glauben, dass BNB bis Ende 2022 527 Dollar wert sein wird, was genau dem Wert entspricht, den der Coin Anfang dieses Jahres hatte.

    Tatsächlich wird BNB eine Chance von etwa 7 % eingeräumt, der beste Altcoin des Jahres zu werden.

    Der Markt ist eher bullish für Polkadot (21% Chance). Es folgen Terra mit 14 % und Cardano mit 10 % unter den vielversprechendsten Altcoins.

    Daniel Polotsky, Gründer von CoinFlip, prognostizierte einen Preis in Höhe des Marktdurchschnitts bis 2022. Er erklärte auch, dass Binance SmartChain (BSC) einen Vorteil für BNB bietet. Binance SmartChain (dessen native Währung BNB ist) ist eine robuste Blockchain, die auch den Vorteil hat, die weltweit größte Kryptowährungsbörse auf ihrer Seite zu haben. Die Partnerschaft von Binance mit BSC/BNB mag Zweifel am Grad der Dezentralisierung aufkommen lassen. Der Vorteil ist jedoch, dass Binance seine Plattform und seinen Bekanntheitsgrad nutzen kann, um die besten Entwickler der Welt zu rekrutieren, die ihre Projekte auf BSC aufbauen.

    Paul Levy, Professor an der Universität von Brighton, glaubt, dass die Münze das Jahr mit einem Wert von 700 Dollar beenden wird. Der Professor glaubt, dass es sich um eine beliebte Kryptowährung handelt, die zusammen mit dem Gesamtmarkt weiter wachsen sollte (wenn der Markt wächst). Auch Desmond Marshall, CEO von Rouge Ventures und Rouge International, ist der Meinung, dass BNB ein großes Potenzial hat. Seiner Meinung nach wird der Erfolg davon abhängen, wie Binance mit der staatlichen Regulierung und Sicherheitsfragen umgeht: „BNB könnte sehr wohl ein trojanisches Pferd gegen ETH sein. Der Preis ist für den allgemeinen Verbraucher sehr erschwinglich, aber die einzige Frage ist, wie sich Binance als Unternehmen entwickeln wird.“

    Allmähliches Wachstum

    Elvira Sojli, außerordentliche Professorin an der University of New South Wales, gab eine pessimistischere Prognose von nur 300 US-Dollar ab. John Hawkins, Senior Lecturer an der University of Canberra, ist ebenfalls weniger optimistisch, was die Zukunft von Binance Coin angeht: „Der BNB-Preis tendiert einfach dazu, sich mit dem von Bitcoin zu bewegen, weil er keine ausreichend starke eigene Identität aufgebaut hat“.

    Und doch wird die BNB nach der durchschnittlichen Notierung bis Ende 2025 975 US-Dollar wert sein, bevor sie im Dezember 2030 auf 2.488 US-Dollar ansteigt. Dies entspricht einem Anstieg von rund 372 % gegenüber dem BNB-Preis zu Beginn dieses Jahres.

    John Stefanidis, CEO von Balthazar, glaubt, dass Binance Coin im Jahr 2030 bei langfristigem Erfolg 3.000 Dollar wert sein wird, da es eine großartige Benutzeroberfläche, ein starkes Team von Unternehmern und ein großartiges Branding hat.

    Fred Schebesta, Gründer von Finder, sieht die Zukunft dieser Kryptowährung am optimistischsten und prognostiziert einen Preis von 10.000 Dollar bis Ende 2030. Das heißt, es hängt alles von der Binance Smart Chain Community ab.

    Was Ethereum, Solana, Avalanche und Fantom betrifft, so wird der Preis vollständig von der Fähigkeit von Binance und der Binance Smart Chain (BSC) Community abhängen, das Vertrauen in diese Kryptowährung zu erhöhen, wie z.B. die Kapazität des Protokolls. Es scheint wahrscheinlich, dass dieser Wert diese führenden Smart-Contract-Ökosysteme vereinen wird, da jedes von ihnen zwei Schritte nach vorne und einen Schritt zurück macht.

     

    Update 21.02.2022 – Bitcoin und Ethereum versuchen sich zu erholen, SOL gewinnt an Stärke

    SOL legte um fast 7 % zu, QNT stieg um 10 %.

    • Der Bitcoin-Preis hat sich unter der Marke von 40.000 US Dollar eingependelt.
    • Ethereum kletterte wieder über 2.700 US Dollar, XRP kämpft weiterhin unter 0,80 US Dollar.
    • SOL legte um fast 7 % zu, QNT stieg um 10 %.

    Der Bitcoin-Kurs blieb im negativen Bereich und pendelte sich unter der Marke von 40.000 US Dollar ein. BTC wurde sogar unter 38.800 Dollar gehandelt und testete 38.000 US Dollar. Er korrigiert derzeit seine Verluste über 39.000 US Dollar, aber bärische Händler könnten in der Nähe von 40.000 US Dollar aktiv bleiben.

    Auch die meisten der großen Altcoins sind mit Gegenwind konfrontiert. ETH fiel unter die Unterstützungsmarke von 2650 Dollar, bevor er sich erholte. XRP wird immer noch unter 0,80 US Dollar gehandelt. ADA testete 0,92 US Dollar, bevor er nach oben korrigierte.

    Bitcoin-Preis

    Nach einer Abwärtsbewegung unter 41.200 US Dollar hatte der Bitcoin-Preis seine Verluste ausgeweitet. BTC durchbrach die wichtige Unterstützungsmarke von 40.000 US Dollar und fiel sogar unter 38.800 US Dollar. Er testete 38.000 US Dollar und brach heute über 3.9000 US Dollar aus. BTC stößt nun auf Widerstand bei 39.200 US Dollar. Der Hauptwochenwiderstand liegt bei 40.000 Dollar, über dem der Preis auf 41.200 US Dollar steigen könnte.

    Auf der Unterseite stellt die Marke von 38.200 US Dollar eine kurzfristige Unterstützung dar. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe der 37.500 US Dollar-Marke, unter der der Kurs in Richtung der 36.500 US Dollar-Marke fallen könnte.

    ETH-Preis

    Der ETH-Kurs gewann unter der Unterstützungszone von 2.800 US Dollar an Fahrt und fiel kurzzeitig unter 2.600 Dollar. Er korrigiert nun nach oben und handelt über 2.700 Dollar. Der unmittelbare Widerstand liegt bei 2.750 US Dollar. Der nächste wichtige Widerstand liegt im Bereich von 2.880 Dollar, über dem der Preis bis zu 3.000 US Dollar steigen könnte.

    Bei einem weiteren Rückgang könnte der Preis die Marke von 2.650 US Dollar erreichen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.600 US Dollar und 2.550 US Dollar.

    Preis von ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP

    Cardano (ADA) gewann unter der Unterstützung von 0,95 US Dollar an bärischem Momentum. Er fiel sogar unter 0,925 US Dollar und testete die Unterstützungszone bei 0,92 US Dollar. Der Preis erholt sich nun, aber rückläufige Händler könnten in der Nähe von 1,00 US Dollar aktiv werden.

    BNB fiel unter die Unterstützungszone von 385 Dollar und testete 375 Dollar. Der Kurs korrigiert nun seine Verluste, wobei der unmittelbare Widerstand bei 392 Dollar liegt.

    Solana (SOL) ist um fast 7 % gestiegen, und es gab eine deutliche Bewegung über 92 US Dollar, die alle wöchentlichen Verluste auslöschte. Die wichtigste Ausbruchszone liegt nahe der 100 US Dollar-Marke, oberhalb derer die Bullen die 112 US Dollar-Marke testen könnten.

    Doge durchbrach die wichtige Unterstützungsmarke von 0,140 US Dollar und testete 0,135 US Dollar. Bei einer Erholungswelle könnte der Kurs auf Widerstand bei 0,145 US Dollar stoßen. Auf der Unterseite ist das Niveau von 0,135 US Dollar eine starke Unterstützung.

    Der XRP-Preis hat sich unter der Unterstützung von 0,80 Dollar eingependelt. Er testete sogar die Unterstützung bei 0,765 Dollar und korrigiert derzeit nach oben. Für einen kontinuierlichen Anstieg ist jedoch ein klarer Anstieg über 0,80 Dollar erforderlich.

    Andere Altcoins Märkte heute

    Einige Altcoins befinden sich in der grünen Zone, darunter LUNA, SHIB, ATOM, LEO, MANA, AXS, ZEC und QNT. Von diesen erholte sich QNT um mehr als 10 % und überstieg die Marke von 115 US Dollar, wodurch die wöchentlichen Verluste auf 2 % reduziert wurden.

    Insgesamt zeigt der Bitcoin-Kurs bärische Anzeichen unterhalb der Unterstützung von 40.000 Dollar. BTC könnte seine Verluste ausweiten, wenn es den Bullen nicht gelingt, den Kurs über 40.000 US Dollar zu drücken.

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

    Erholung des Kryptomarktes am Wochenende: Bitcoin überschreitet 42.000 US Dollar, Ethereum über 3.000 US Dollar, Meme-Münzen glänzen

    Der Februar brachte frischen Wind für Krypto-Investoren, die den Sturm des Januars überstanden haben, der Bitcoins schlechtestes Ergebnis seit 2018 war. Über das Wochenende erlebte der Kryptomarkt seine größte Rallye seit November 2021. Endlich können Investoren von einer Kryptowährungen Prognose ausgehen, die deutlich positiver ausfallen werden.

    Die Rallye führte dazu, dass die globale Krypto-Marktkapitalisierung um mehr als 200 Milliarden Dollar anstieg und zum ersten Mal seit dem 20. Januar kurzzeitig die 2-Billionen-Dollar-Marke überschritt. Am Freitagmorgen war der globale Krypto Markt bei 1,73 Billionen Dollar gedeckelt, aber jetzt liegt er bei 1,928 Billionen US Dollar (Stand: heute).

     

    Erleichterung für Bitcoin und Ethereum

    Bitcoin führte den Ansturm an und verzeichnete seit Freitag, dem 4. Februar, einen Anstieg von 15 %. Bitcoin eröffnete den Handel am Freitag bei 37.149 US Dollar, wird aber jetzt bei Redaktionsschluss bei 42.680 US Dollar gehandelt. Die Vollständige Krypto Prognose für die Woche vom 07.02.2022 finden Sie hier: Bitcoin Kurs Prognose 2022

    Die Rallye führte auch dazu, dass Ethereum zum ersten Mal seit mehr als zwei Wochen über der 3.000 US Dollar-Marke gehandelt wurde. Nachdem Ethereum am 4. Februar mit einem Wert von 2.681 US Dollar eröffnet wurde, wird es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 3.080 US Dollar gehandelt und hat in den letzten drei Tagen mehr als 15 % an Wert gewonnen. Die Krypto Prognose 2022 zu Ethereum finden Sie hier: Ethereum Kurs Prognose 2022

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • Wählen Sie Ihren AtoZ Markets Premium-Plan
    • Lernen Sie mit uns den Umgang mit den Signalen
    • Eröffnen Sie ein Handelskonto bei einem Broker
    • Kopieren Sie die täglichen Handelssignale
    Jetzt registrieren

     

    Dogecoin und Shiba Inu (SHIB), Ripple’s XRP zeigt massives Comeback

    Während alle 50 Top-Altcoins mit Ausnahme von THETA wieder im grünen Bereich gehandelt werden, blieben die Meme-Coins die Stars der Show, während sich der Markt erholte.

    In den letzten 24 Stunden stieg der Wert von Shiba Inu (SHIB) um mehr als 22 % auf 0,00002768 US Dollar und übertraf damit Dogecoin, der im gleichen Zeitraum um 7 % zulegte.

    In den letzten 24 Stunden hat XRP um 15 % an Wert gewonnen und wird nun bei 0,7655 US Dollar gehandelt – dem höchsten Preis seit dem 18. Januar.

    In unseren Kryptowährungen Prognosen gehen wir von einem weiteren Preisanstieg aus.

    Trotzdem sei jedem Trader geraten, vorsichtig zu sein. Auch wenn der Markt in einem möglichen Umschwung ist kann der Kryptowährungs-Preis immer wieder überraschen und nicht immer positiv. Es ist also wichtig, besonders bei der hohen Volatilität des Marktes, unsere Krypto Prognosen durch eigene Nachforschung zu untermauern und die Entscheidungen in Eigenverantwortung zu treffen.

    Unsere Empfehlung, um Kryptowährungen zu handeln:

    Capital.com
    94/100
    Capital.com Krypto
    87.41% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
    Zu Capital.com
    Capital.com Highlights
    • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
    • Mindesteinzahlung nur 20 €
    • Kostenloses Demokonto

     

    Kryptowährungen Prognose 2022: Welche Kryptowährung wird explodieren?

    Die Krypto Prognose 2022 geht in die Richtung, dass der Markt weiterhin stärker werden wird – das heißt, letztlich mag die Frage, welche Kryptowährung wird explodieren, in den Hintergrund rücken, weil die Experten die Ansicht vertreten, dass wohl alle digitalen Währungen mit der Zeit an Stärke zulegen können. Das deshalb, weil das Interesse an digitalen Währungen immer größer wird, immer mehr Großinvestoren investieren und daher der Markt in der Gesamtheit an Gewicht zulegen kann.

    Dennoch gibt es natürlich ein paar Kryptowährungen, die besonders vielversprechend sind. So verrät etwa die Kryptowährungen Prognose 2022, dass der Bitcoin weiterhin die Nummer 1 bleibt – nicht nur mit Blick auf die Marktkapitalisierung, sondern auch, wenn man sich mit dem Wert befasst und der Frage, welche Kryptowährung das wohl größte Potential hat. Denn die Akzeptanz steigt – und da nun auch verschiedene Länder erklärt haben, den Bitcoin als Zahlungsmittel anerkennen zu wollen bzw. bereits anerkannt haben, mag die Frage, welche Kryptowährung wird steigen, mit Bitcoin beantwortet werden.

    Aber der Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung am Markt, mit der man sich näher befassen sollte. Die nachfolgende Krypto Prognose 2022 befasst sich mit den zehn vielversprechendsten und bekanntesten Kryptowährungen – und richtet den Blick sodann auch gleich in die Zukunft. Das heißt, die Krypto Prognose 2022 geht über das Jahr 2022 hinaus.

    Anzumerken ist, dass die Preise auf dem Stand Mitte Oktober 2022 beruhen. Da der Kryptomarkt sehr volatil ist, können die Preise jedoch bei Lesen des Artikels wieder verändert sein.

     

    Dogecoin (DOGE) Prognose – geht es jetzt in Richtung 1 US Dollar?

    Der Dogecoin ist ein bekannter MEME-Coin, welcher in der Kryptowelt gut ankommt

    Die Marktkapitalisierung beträgt unserer Dogecoin Prognose 2022 nach 33,4 Milliarden US Dollar. Die Besonderheit des Dogecoin? Die Kryptowährung basiert auf einem „Doge Meme“. Das erklärt auch das Logo der Kryptowährung. Eigentlich wurde der Dogecoin als satirisches Projekt gegenüber dem Bitcoin gestartet. Doch das spaßige Gegenstück zur Mutter aller Kryptowährungen konnte durch verschiedene Projekte auf sich aufmerksam machen und gilt heute als Bitcoin-Alternative Nummer 1. So gibt es einige Experten, die bei der Krypto Prognose 2022 erkannt haben, dass es doch Ähnlichkeiten mit dem Dogecoin und der Entwicklung des Bitcoin gibt.

    Aber ist der Dogecoin am Ende tatsächlich in der Lage, einmal derart starke Preissteigerungen zu erleben, dass er in Richtung des Bitcoin marschiert? Zum aktuellen Zeitpunkt mag das unrealistisch sein. So liegt der Dogecoin aktuell bei 0,25 US Dollar – das Allzeithoch wurde am 8. Mai 2021 aufgestellt: 0,73 US Dollar.

    In der Kryptowährung Prognose 2022, die zu Beginn des Jahres aufgestellt wurde, gab es Berechnungen, dass es mitunter möglich wäre, dass der Dogecoin Ende des Jahres bei über 1 US Dollar liegt. Die aktuelle Krypto Prognose 2022 geht davon aus, dass der Dogecoin wohl unter der 1 US Dollar-Hürde bleibt, jedoch die Möglichkeit besteht, in Richtung 0,50 US Dollar zu steigen.

    Ein weiterer Anstieg wird für die nächsten zwei bis drei Jahre erwartet. Besonders das Überspringen der 1 US Dollar-Hürde stellt für viele Experten als Beginn eines starken Höhenflugs dar – dann kann, so die Experten, es ganz schnell nach oben gehen.

    Unsere Empfehlung, um Dodgecoin mit Hebeln zu handeln:

    justTRADE
    88/100
    justTRADE Krypto
    AGB gelten, 18+
    Zu justTRADE
    justTRADE Highlights
    • Handel ab einem Ordervolumen von 50 €
    • Spreads ab 0,30%
    • Kryptohandel ohne Wallet möglich

     

    Polkadot (DOT) Prognose – Ist ein Bullenrun im Jahr 2022 schon so gut wie fix?

    Befasst man sich mit der Frage, welche Kryptowährung wird steigen, so stößt man unweigerlich auf den Namen Polkadot. Die Marktkapitalisierung liegt bei 46 Milliarden US Dollar.

    Polkadot wurde im Jahr 2017 gegründet. Im Hintergrund läuft die Blockchain-Technologie. Zu beachten ist, dass es aber die Besonderheit bei Polkadot gibt, dass hier mehrere Blockchains verbunden sind. Das heißt, die Netzwerke sind in der Lage, dass sie untereinander kommunizieren können. Und das ist durchaus ein Grund, wieso die Krypto Prognose 2022 – mit Blick auf Polkadot – durchaus vielversprechend ist. Denn hier geht man einen anderen Weg und versucht mit einer neuartigen Struktur im Hintergrund auf sich aufmerksam zu machen.

    Es gibt einige Experten, die der Meinung sind, Polkadot wird die Zukunft in der Finanzwelt sein und kann gar nicht mehr von der Bildschirmoberfläche verschwinden. Vor allem deshalb, weil man mit Polkadot die Bürokratie abbauen und Gebühren sparen kann. Befasst man sich mit Prognosen Kryptowährungen, dann ist Polkadot auf keinen Fall zu ignorieren.

    Polkadot liegt bei 44 US Dollar. Das Allzeithoch wurde am 15. Mai 2021 aufgestellt – damals lag der Preis bei 49 US Dollar. Welche Kryptowährung wird explodieren? Kann Polkadot die Erwartungen erfüllen, dann ist ein weiterer Anstieg durchaus möglich – ein Überspringen der 100 US Dollar-Marke wird zwar nicht als realistisch in der Kryptowährung Prognose 2022 gesehen, durchaus ist es aber möglich, dass diese Grenze im kommenden Jahr in Angriff genommen wird – also 2022. Für noch mehr Vorhersagen und mögliche Kursentwicklungen sehen Sie sich den Artikel Polkadot Kurs Prognose 2022 an.

    Unsere Empfehlung für Trading mit Polkadot:

    eToro
    95/100
    eToro Krypto
    Ihr Kapital ist gefährdet
    Zu eToro
    eToro Highlights
    • Große Auswahl an Kryptowährungen
    • Sehr schnelle Kontoeröffnung
    • Einsteigerfreundliche Plattform
    Ihr Kapital ist im Risiko , andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen | Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro bereitgestellt.

     

    USD Coin (USDC) Prognose – Nichts für Spekulanten

    Mit 32 Milliarden US Dollar mag der USD Coin noch im Ranking der Top 10 Kryptowährungen laut Marktkapitalisierung sein. Man muss jedoch beachten, dass der Coin bei kaum einer Krypto Prognose 2022 Erwähnung findet. Das deshalb, weil es sich um einen Stable Coin handelt. Das heißt, der USD Coin ist an den US Dollar gebunden – starke Preisanstiege sind nicht zu erwarten. Das heißt, der USD Coin ist nicht die Antwort darauf, welche Kryptowährung explodieren wird.

     

    Ripple (XRP) Prognose – Eine unsichere Zukunft steht bevor

    Ripple stellt die Kryptowährung \
    Die Marktkapitalisierung des XRP (Ripple Kurs Prognose 2022) liegt bei 53 Milliarden US Dollar – ein gewaltiger Wert, wenn man bedenkt, dass die Plattform seit geraumer Zeit in das Kreuzfeuer der Kritik geraten ist. So muss Ripple beweisen, dass es sich bei XRP tatsächlich um eine Kryptowährung handelt – es gab einige Ungereimtheiten, wobei es von Seiten der Aufsichtsbehörden und Gerichte aber noch keine Entscheidung darüber gegeben hat, wie es mit XRP bzw. Ripple weitergehen wird. Die Köpfe hinter der Plattform haben jedoch bestätigt, dass die Kryptowährung auf jeden Fall weiterbestehen wird.

    Zu beachten ist, dass Ripple eine Plattform ist, die mit XRP eine Kryptowährung nutzt, die von vielen Anwendern als die Alternative zu den klassischen Kryptowährungen verstanden wird. Das deshalb, weil hier die Banken und Finanzinstitute nicht als „Gegner“ gesehen werden, sondern mit diesen Institutionen sogar zusammengearbeitet wird. Das ist aber auch der Grund, wieso XRP von überzeugten Krypto-Fans nicht akzeptiert wird.

    Die Kryptowährungen Prognose 2022 hat die Entwicklung des XRP positiv eingeschätzt – dass aber dann Ungereimtheiten dazu geführt haben, dass der Preis nach unten ging, damit wurde in der Krypto Prognose 2022 nicht gerechnet.

    Zum aktuellen Zeitpunkt liegt XRP jedoch bei 1,15 US Dollar und konnte somit, verglichen mit den Anfangsmonaten des Jahres 2021, eine deutliche Steigerung verbuchen. Im Januar lag der Preis etwa noch bei 0,25 US Dollar.

    Das Allzeithoch wurde am 7. Januar 2018 aufgestellt – damals lag der Preis bei 3,40 US Dollar. Eine Prognose Kryptowährungen für 2022 wird mit Sicherheit auch XRP behandeln – entscheidend für die Krypto Prognose 2022 mit Blick auf den XRP wird sein, wie die Aufsichtsbehörden bzw. Gerichte entscheiden werden, wie es mit XRP weitergehen wird bzw. weitergehen darf.

    Unsere Empfehlung für den sicheren und einfachen Kauf von Ripple:

    IQ Option
    86/100
    IQ Option Krypto
    AGB gelten, 18+
    Zu IQ Option
    IQ Option Highlights
    • Geringe Gebühren
    • 24 Währungen
    • Beliebte Kryptos vorhanden

     

    Solana (SOL) Prognose – Folgt nach der Preisexplosion jetzt der nächste Höhenflug?

    Bei Solana handelt es sich um eine aufstrebende Kryptowährung – und Solana mag durchaus eine Antwort auf die Frage sein, welche Kryptowährung wird explodieren. Denn Solana ist bereits explodiert: Vor einem Jahr, also im Oktober 2021, lag der Preis bei unter 2 US Dollar – am 9. September 2021 wurde das Allzeithoch mit 213 US Dollar aufgestellt.

    Die Marktkapitalisierung beträgt 55 Milliarden US Dollar. Die Kryptowährung, die im Jahr 2017 von Anatoly Yakovenko ins Leben gerufen wurde, befindet sich seit gut einem Jahr in einem Höhenflug. Das deshalb, weil Solana auf den sogenannten Timestamp Algorithmus setzt, der sich ganz klar von vielen anderen Algorithmen, die bei Kryptowährungen zum Einsatz kommen, unterscheidet. Der Algorithmus macht es möglich, dass automatisierte Transaktionen nacheinander angereiht werden können, die sodann in Bruchteilen einer Sekunde durchgeführt werden. Dabei vertraut Solana auf das sogenannte Proof of Stake-Prinzip. So ist es auch möglich, dass man hier das Staking betreibt. Ein Verfahren, mit dem man beim Blockchain-Netzwerk einen Konsens erzielt, damit man weiß, welcher Netzwerkteilnehmer sodann den nächsten Block erstellen darf.

    Staking heißt, dass digitale Währungen für einen bestimmten Zeitraum in der Proof of Stake-Blockchain aufbewahrt werden können. Das bedeutet, dass alle Transaktionen, die durchgeführt wurden, in der Blockchain einsehbar sind.

    Dass die Kryptowährungen Prognose 2022 Solana zwar am Schirm hatte, aber nicht dabei vorkam, als die Frage gestellt wurde, welche Kryptowährung wird explodieren, zeigt, dass der Markt immer wieder für Überraschungen gut ist. Das sollte man auch beachten, wenn man sich dafür entscheidet, in die eine oder andere Kryptowährung zu investieren, der eine gute Ausgangslage in der Krypto Prognose 2022 vorhergesagt wurde. Denn eine Kryptowährung, die etwa genannt wird, wenn es darum geht, welche Kryptowährung wird explodieren, kann auch starke Korrekturen erleben. Der Markt ist, und das sagen auch Experten wie Analysten, zum Teil unberechenbar.

    Die Top 3 Krypto-Börsen um Solana zu kaufen:

    BSDEX
    95/100
    BSDEX Erfahrungen
    AGB gelten, 18+
    Zum Anbieter
    eToro
    94/100
    eToro Erfahrungen
    Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.
    Zum Anbieter
    bitcoin.de
    93/100
    bitcoin.de Erfahrungen
    AGB gelten, 18+
    Zum Anbieter

     

    Tether (USDT) Prognose – Eine Kryptowährung zur Absicherung

    Tether mag für viele Krypto-Fans keine Bedeutung spielen, da es sich hier um einen klassischen Stable Coin handelt. Das heißt, starke Preisveränderungen sind hier nicht zu erwarten. Zudem wird Tether von einer einzigen Firma herausgegeben – das Prinzip der Kryptowährungen wird hier somit nicht verfolgt. Zudem ist Tether mit Bitfinex verbunden – eine Plattform, die immer wieder in der Kritik steht.

    Letztlich mag zwar Tether eine Marktkapitalisierung von 70 Milliarden US Dollar haben, ist bezüglich Investieren aber absolut unattraktiv.

     

    Cardano (ADA) Prognose – Die Alternative zum Bitcoin

    Dass in der Kryptowährungen Prognose 2022 Cardano eine Rolle spielt, mag keine Überraschung sein. Denn auf die Frage, welche Kryptowährung wird steigen, natürlich auf Cardano verwiesen werden muss. Cardano liegt im Ranking laut Marktkapitalisierung auf Platz 4 – die Marktkapitalisierung beträgt 71 Milliarden US Dollar. Der Preis liegt bei 2,27 US Dollar, das Allzeithoch wurde am 2. September 2021 aufgestellt: 3,09 US Dollar. Im Oktober 2020 lag der Preis bei 0,10 US Dollar.

    Cardano wurde von Charles Hoskinson, dem Gründer von Ethereum, ins Leben gerufen. Das Ziel, das von Cardano verfolgt wird? Man will Probleme mit den Blockchainwährungen analysieren und in weiterer Folge beheben. Im Jahr 2020 gab es bereits das erste Update, mit dem die Blockchain bis zu 100 Mal dezentraler wurde. Das Alzonzo-Update folgte am 12. September.

    Welche Kryptowährung wird explodieren? Mit Cardano gibt es auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative gegenüber Bitcoin bzw. andere schon recht teure Kryptowährungen, da man hier davon ausgehen muss, dass die Prognose Kryptowährungen für die nächsten Jahre ganz klar auf die Frage, welche Kryptowährung wird steigen, auf Cardano verweisen wird.

     

    Binance Coin (BNB) Prognose – Jetzt geht es in Richtung 1.000 US Dollar

    In der Kryptowährungen Prognose 2022 findet sich auch der Binance Coin, der in den letzten Monaten für richtig viel Aufsehen sorgen konnte. Denn immer wieder wurde der Binance Coin genannt, wenn es darum geht, welche Kryptowährung wird steigen, einen derartigen Anstieg hat man aber letztlich wohl nicht erwartet.

    Die Marktkapitalisierung liegt bei 1,9 Milliarden US Dollar. Somit liegt der Binance Coin auf Platz 3 im Ranking der Top-Kryptowährungen laut Marktkapitalisierung. Der aktuelle Preis beträgt 498 US Dollar – das Allzeithoch wurde im Mai 2021 aufgestellt: 686 US Dollar.

    Im Oktober 2020 lag der Preis bei 30 US Dollar. Das heißt, die Kryptowährung ist tatsächlich explodiert. Ein weiterer Anstieg mag durchaus möglich sein; es gibt Hinweise sowie Berechnungen, dass der Binance Coin im kommenden Jahr 2022 sogar in Richtung 1.000 US Dollar marschieren könnte.

    Unsere Top-Empfehlung um BNB zu handeln:

    XTB
    85/100
    XTB Krypto
    AGB gelten, 18+
    Zu XTB
    XTB Highlights
    • Über 10 Kryptowährungen verfübar
    • Keine Wallet nötig
    • Geringe Gebühren ab 0,22%
    CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 80% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

     

    Ethereum (ETH) Prognose – Zurück zur alten Stärke?

    Die – laut Marktkapitalisierung – ewige Nummer 2. Ether, die Kryptowährung der Plattform Ethereum, war ebenfalls gut gelistet in der Kryptowährungen Prognose 2022 und konnte beweisen, dass hier nicht zu viele Vorschusslorbeeren verteilt wurden. Denn hat man sich in der Vergangenheit mit den Ethereum Prognosen befasst, dann ging es immer wieder darum, dass man Ether zugetraut hat, klar über die 1.000 US Dollar-Hürde zu springen. Und so war es letztlich auch.

    Lag man im Oktober 2020 noch bei 400 US Dollar, so ging es im Januar 2021 über 1.000 US Dollar. Das Allzeithoch wurde am 12. Mai 2021 aufgestellt: 4.356 US Dollar. Zum aktuellen Zeitpunkt kostet ein Coin der Kryptowährung 4.188 US Dollar. Die Marktkapitalisierung beträgt 494 Milliarden US Dollar. Dass die Prognose Kryptowährungen davon ausgeht, dass Ether wohl im kommenden Jahr sogar die 10.000 US Dollar überspringen könnte, mag keine Überraschung sein. Wer dabei mit im Boot sein möchte kann sich direkt mit dem Artikel Ethereum kaufen befassen. Sehr wohl gab es schon die eine oder andere vielversprechende Prognose, die sich genau mit diesem Thema befasst hat – also ob es möglich ist, dass Ether einmal einen ähnlichen bzw. vergleichen Höhenflug wie der Bitcoin erleben kann. Das heißt, die Frage, welche Kryptowährung wird explodieren, hier mit Blick auf die nächsten Jahre gerichtet, kann mit Ether beantwortet werden.

    Anbieter Empfehlung um Ethereum zu handeln:

    Trade Republic
    88/100
    Trade Republic Krypto
    AGB gelten, 18+
    Zu Trade Republic
    Trade Republic Highlights
    • Ausgezeichnter Kundenservice
    • Gutes Angebot an Kryptowährungen
    • Geringe Gebühren

     

    Bitcoin (BTC) Prognose – Folgt jetzt der Angriff in Richtung 100.000 US Dollar?

    Die absolute Nummer 1 – nicht nur, wenn es um die Marktkapitalisierung geht, sondern auch um die Preis- bzw. Wertentwicklung. Die Marktkapitalisierung liegt bei 1,2 Billionen US Dollar; das Allzeithoch wurde am 20. Oktober 2021 aufgestellt: 67.276 US Dollar.

    Dass es viele Bitcoin Prognosen gibt, die den Krypto-Coin schon bei 100.000 US Dollar sehen, mag ein Grund sein, wieso auch Großinvestoren in die Kryptowährung investiert haben. So hat auch Elon Musk entschieden, einen Teil des Vermögens in die Kryptowährung Bitcoin zu pumpen. Eine detaillierte Beschreibung wie man die begehrte Kryptowährung erwirbt, wird im Artikel Bitcoin kaufen aufgezeigt.

    Letztlich muss beim Bitcoin nicht die Frage gestellt werden, ob er einmal die 100.000 US Dollar-Hürde knacken wird, sondern wann.

    Unsere Empfehlung für den sicheren Kauf von Bitcoin:

    Avatrade
    89/100
    Avatrade Krypto
    AGB gelten, 18+
    Zu Avatrade
    Avatrade Highlights
    • 13 Kryptowährungen
    • Geringe Gebühren
    • Fester Hebel 1:2
    CFDs sind komplexe Trading-Instrumente die ein hohes Risiko mit sich bringen, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

     

    Fazit: Krypto Prognosen sind auch 2022 stets mit Vorsicht zu genießen

    Am Ende sind die aktuellen Prognosen vielversprechend – ganz egal, für welche Kryptowährung man sich letztlich interessiert. Da auch die Experten der Meinung sind, der gesamte Kryptomarkt wird stärker, kann man davon ausgehen, dass wohl jede digitale Währung an Wert zulegen kann. Dies konnte man gut an dem Meme-Token Safemoon sehen.

    Jedoch ist Vorsicht geboten. Der Kryptomarkt ist ausgesprochen volatil. Das heißt, man sollte, weil es immer wieder starke Bewegungen nach oben wie nach unten gibt, nur frei zur Verfügung stehendes Geld investieren.

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • Über 59.000 Pips Gewinne seit 2015
    • Premium-Signale für Forex, Krypto und Metalle
    • Handelssignale, Kurse, Leitfäden, Webinare und mehr
    Jetzt registrieren
    Online Broker des Monats
    eToro - Jetzt zu eToro Jetzt zu eToro
    Top Aktien Anbieter
    eToro
    96/100
    Capital.com
    95/100
    ActivTrades
    94/100
    Freedom Finance
    Freedom Finance
    Freedom Finance Erfahrungen
    93/100
    Smartbroker
    92/100
    Die besten Handelssignale
    Top Forex Anbieter
    Capital.com
    96/100
    eToro
    94/100
    ActivTrades
    93/100
    Pepperstone
    92/100
    Naga
    91/100
    Neueste News
    Überraschung – Deutsche Wirtschaft legt im Sommer um 0,4 Prozent zu
    Die Analysen vieler Experten waren für die deutsche ...
    Optimistische Erwartung zur Rezession der deutschen Wirtschaft
    Hohe Inflationsraten, Krieg in der Ukraine und fehlende ...
    FTX Insolvenz sorgt für Beben am Kryptomarkt
    Kryptobörse FTX wird verkauft – Auswirkungen auf den ...
    Sachverständigenrat erwartet für 2023 leichte Rezession
    Der Ruf des deutschen Bundesfinanzministers Christian Lindner hat ...
    Vor der nächsten FED-Zinsanhebung – Anleger präsentieren sich zurückhaltend
    Eigentlich waren die deutschen Börsen relativ freundlich in ...
    So will die EU-Kommission der Energiekrise begegnen
    In Deutschland dürfte der Begriff des „Machtwortes“ im ...
    EU-Versicherungsaufsicht übt Kritik an Restkreditversicherungen – strengere K...
    Die sogenannten Restschuld- oder Restkreditversicherungen stehen seit vielen ...
    SEC verhängt Strafen gegen US-Banken – deutsche Banken gut Krise gerüstet
    In den USA sorgt die Meldung der US-Börsenaufsichtsbehörde ...
    Deutsche Börsen nach FED-Zinserhöhung unter Druck
    Die neueste Sitzung der Federal Reserve, der US-Notenbank, ...
    Putin droht mit Ende der Energielieferung bei Preisdeckelung
    Im Rahmen des dritten großen Entlastungspaketes will die ...
    Unser Team
    Werner WassicekChristian LeykaufThomas FischerCristian Fuentes
    Werner Wassicek
    Werner Wassicek
    Redakteur
    Christian Leykauf
    Christian Leykauf
    Redakteur
    Thomas Fischer
    Thomas Fischer
    Medizinischer Berater
    Cristian Fuentes
    Cristian Fuentes
    Redakteur
    Risikohinweis Trading:
    Der Handel mit Devisen und Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Zwischen 74-89% der Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen.

    Rechtlicher Hinweis Glücksspiel:
    Voraussetzung für die Nutzung der Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Der angebotene Inhalt richtet sich ausschließlich an volljährige Personen und dient der Unterhaltung. Glücksspiel sollte verantwortungsvoll betrieben werden. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

    Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

    Nach oben
    Schließen
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter