Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Cardano Kurs Prognose 2024

Cardano Kurs Prognose 2024: Preis von 1 US Dollar möglich?

Positive Cardano Kursentwicklung im Bärenmarkt 2024 bestätigt Prognose

Zuletzt aktualisiert am 18.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Werner Wassicek

Befasst man sich mit den Top-Kryptowährungen wie Blockchain-Plattformen, so wird man unweigerlich auf den Namen Cardano stoßen. ADA, der Token der Plattform, konnte innerhalb weniger Monate einen starken Preisanstieg erleben. Und dass starke Preisanstiege immer dazu führen, dass auf einmal das Interesse der Anleger geweckt wird, mag ebenfalls keine Überraschung sein. Vor allem seit Beginn des Jahres 2021 nicht mehr, als der gesamte Kryptomarkt gezeigt hat, dass man hier ordentliche Gewinne einfahren kann.

Update: Aktualisierte Cardano Prognose vom 19.02.2024

Weiterlesen
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Wonach suchen Sie?


Sie wollen Cardano traden? Die Top-Anbieter in Deutschland:

CFD Krypto
Krypto Börse
Capital.com
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Die wichtigsten Kryptowährungen im Angebot
  • Mindesteinzahlung nur 20 €
  • Kostenloses Demokonto
Min. Einzahlung
20,00€
Entschädigungs­fonds
20.000,00€
Anzahl Währungen
119
BTC/USD Spread
110
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Applepay
+
Apps
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Weniger anzeigen
eToro
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Min. Einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Anzahl Währungen
94
BTC/USD Spread
1 %
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Apps
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen
Weniger anzeigen
ActivTrades
Top Angebot
Favicon
4.8/5
  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Kostenloses Demokonto
  • Sehr guter Support
Min. Einzahlung
1.000,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Anzahl Währungen
12
BTC/USD Spread
80
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
FCA - Financial Conduct Authority
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Weniger anzeigen
Pepperstone
4.
Favicon
4.8/5
  • Gute Auswahl an Krypto-CFDs
  • 3 Krypto Indizes
  • Fairer Spread
Min. Einzahlung
200,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
17
BTC/USD Spread
30
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Mehr anzeigen
Skilling
5.
Favicon
4.7/5
  • Wichtigste Kryptowährungen vorhanden
  • Sehr guter Kundensupport
  • MetaTrader 4
Min. Einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Anzahl Währungen
10
BTC/USD Spread
0,2
Zum Anbieter
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
+
Lizenz
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Mehr anzeigen
Coinbase
Empfehlung
Favicon
4.9/5
  • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
  • Mehr als 60+ Coins handelbar
  • Maximale Transparenz und Einlagensicherung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
PayPal
Visa
Mastercard
+
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
BSDEX
Top Angebot
Favicon
4.7/5
  • Sehr faires Gebührenmodell
  • Top Kundenservice
  • Deutscher, seriöser Anbieter
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Bitcoin
Apps
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
bitcoin.de
Top Angebot
Favicon
4.6/5
  • Über 98% der Bitcoin-Kundenbestände bei Bitcoin.de sind offline gespeichert
  • Alle Server von Bitcoin.de stehen in gesicherten Rechenzentren in Deutschland
  • Deutschsprachige Kundenbetreuung
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Weniger anzeigen
Trade Republic
4.
Favicon
4.5/5
  • Wichtige Kryptos (BTC, ETH, LTC) vorhanden
  • Geringe Gebühren
  • Sehr guter Kundensupport
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Überweisung
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Mehr anzeigen
Zeply
5.
Favicon
4.5/5
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro
Zum Anbieter
AGB gelten, 18+
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Mehr anzeigen
Zum Krypto Börse Vergleich
Online Broker des Monats

Update Cardano Prognose für die Woche vom 19.02.2023 – Cardano (ADA): Ein neuer Stern am Kryptohimmel

Cardano, bekannt für seine wissenschaftliche Herangehensweise und sein Engagement für nachhaltige Entwicklung im Blockchain-Sektor, hat kürzlich bemerkenswerte Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Mit einem beeindruckenden Preisanstieg von 10% innerhalb von 24 Stunden und einem Höchststand von 0,639 Dollar, dem höchsten Niveau seit dem 2. Januar, zeigt ADA, dass es mehr als nur eine weitere Kryptowährung ist. Dieser Anstieg spiegelt nicht nur das wachsende Vertrauen der Investoren wider, sondern auch die optimistische Haltung des Gründers Charles Hoskinson gegenüber der Zukunft von Cardano.

Schlüsselthemen:

  • Cardano (ADA) erlebt einen beeindruckenden Preisanstieg von 10%, erreicht neue Höchststände und signalisiert das wachsende Vertrauen der Investoren in die langfristige Vision der Plattform.
  • Die bevorstehende Einführung von Plutus v3 markiert einen signifikanten Meilenstein für Cardano, verspricht erhebliche Verbesserungen der Smart-Contract-Fähigkeiten und könnte die Tür zu neuen Anwendungsfällen öffnen.
  • Das Cardano-Ökosystem zeigt robustes Wachstum mit einem 700%igen Anstieg des gesamten gesperrten Werts (TVL), unterstreicht die dynamische Entwicklungsaktivität und das Potenzial für zukünftige Wertsteigerungen.

Ein Blick in die Zukunft

Die Cardano-Community wartet gespannt auf die bevorstehenden Netzwerk-Upgrades, die das Potenzial haben, die Funktionalität und Effizienz der Plattform erheblich zu verbessern. Insbesondere die Einführung von Plutus v3, einer neuen Version der Smart-Contract-Plattform von Cardano, steht im Mittelpunkt der Erwartungen. Diese Aktualisierung, die als die größte in der Geschichte von Cardano gilt, soll neue kryptografische Primitive unterstützen, die fortschrittliche Funktionen wie Rollups und Zero-Knowledge-Beweise ermöglichen.

Cardanos einzigartige Position

Im Vergleich zu anderen Hauptakteuren im Kryptomarkt, die gemischte Leistungen zeigen, hebt sich ADA durch sein signifikantes Wachstum hervor. Während Bitcoin und Ethereum Stabilität zeigen, hat ADA eine bemerkenswerte 24-Stunden-Wachstumsrate erzielt, die es von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Diese Entwicklung unterstreicht die einzigartige Stellung von ADA im aktuellen Marktumfeld und weckt das Interesse von Investoren und Analysten gleichermaßen.

Die wachsende Cardano-Ökosystem

Das Cardano-Ökosystem expandiert kontinuierlich, mit einem Anstieg des gesamten gesperrten Werts (TVL) um 700%, was auf eine robuste Entwicklungsaktivität hindeutet. Die bevorstehenden Upgrades versprechen, Cardanos Smart-Contract-Fähigkeiten erheblich zu erweitern, was zu einem erhöhten Transaktionsvolumen und einer weiteren Adoption führen könnte. Hoskinson’s positive Reaktion auf die Aussicht, dass das Cardano-Schatzamt beim nächsten Überschreiten der 3-Dollar-Marke auf 4,5 Milliarden Dollar anwachsen könnte, spiegelt den Optimismus wider, der die Cardano-Community antreibt.

Fazit

Cardano steht an der Schwelle zu einer neuen Ära der Blockchain-Technologie, getrieben durch signifikante technologische Fortschritte und eine wachsende Gemeinschaft. Der jüngste Preisanstieg von ADA ist ein Testament für das Vertrauen der Investoren in die langfristige Vision und die Fähigkeit von Cardano, den Kryptomarkt zu prägen. Mit bevorstehenden Netzwerk-Upgrades und der Expansion des Ökosystems ist Cardano gut positioniert, um seine Rolle als führende Kraft in der Welt der Kryptowährungen weiter auszubauen.

Investitionsstrategien für Cardano-Anleger

Für Anleger, die erwägen, in Cardano zu investieren, ist jetzt ein entscheidender Moment, um die sich bietenden Chancen zu nutzen. Angesichts des jüngsten Preisanstiegs und der bevorstehenden Netzwerk-Upgrades sollten Investoren eine langfristige Perspektive einnehmen und die Entwicklungen rund um Plutus v3 genau verfolgen. Diese Upgrades könnten Cardanos Position im DeFi-Sektor stärken und zu einem erhöhten Transaktionsvolumen führen. Es ist ratsam, eine Diversifizierungsstrategie zu verfolgen und Investitionen schrittweise zu tätigen, um von möglichen Rücksetzern zu profitieren. Darüber hinaus sollten Anleger die Entwicklungen im Cardano-Ökosystem im Auge behalten, da eine zunehmende Adoption und die Erweiterung des gesamten gesperrten Werts (TVL) das Potenzial haben, den Wert von ADA weiter zu steigern.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 19.02.2024: 0,64 US Dollar
  • Dienstag, 20.02.2024: 0,63 US Dollar
  • Mittwoch, 21.02.2024: 0,65 US Dollar
  • Donnerstag, 22.02.2024: 0,70 US Dollar
  • Freitag, 23.02.2024: 0,67 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Update Cardano Prognose 12.02.2023 – Cardano’s Project Catalyst erreicht neuen Meilenstein. Wie entwickelt sich der Preis?

Der Cardano-Erbauer Input Output Global (IOG) teilt einen erstaunlichen Meilenstein mit, den Project Catalyst, die dezentrale Finanzierungsplattform für die Cardano-Blockchain, erreicht hat.

GOVERNANCE: Schließlich hat #ProjectCatalyst seinen 400. Projektabschlussbericht erhalten, was ein erstaunlicher Meilenstein für einen Basis-Innovationsfonds in zwei Jahren ist. – Input Output (@InputOutputHK) February 10, 2023

Darin heißt es: „Project Catalyst hat seinen 400. Projektabschlussbericht erhalten, was ein erstaunlicher Meilenstein für einen Basis-Innovationsfonds in zwei Jahren ist. „

Daniel Ribar von Cardanos Project Catalyst teilt ein Diagramm, das die erreichten Meilensteine zeigt. Es gab neun Finanzierungsrunden mit 6.116 vorgeschlagenen Ideen, 100 ausgegebenen Herausforderungen und 1,74 Millionen abgegebenen Stimmen.

Es ist Freitag, #Cardano 🍻 ✅ Zeit für Einblicke in #ProjectCatalyst 🏗️ 👉 400+ Projekte, die jetzt als abgeschlossen gemeldet sind, alles über misc, dRep book club, das Neueste über CIPs & weitere Updates. Die neuesten Updates gibt es in Ausgabe #65: 🔗 https://t.co/P8FkqgDaKK #ADA $ada pic.twitter.com/KN1HukZVfS – Daniel Ribar 🐣 (@danny_cryptofay) February 10, 2023

Von diesen Ideen wurden 1.155 finanziert, und 405 wurden fertiggestellt. Die insgesamt beantragten Mittel beliefen sich auf 38.391.449 Dollar, von denen 25.961.245 Dollar verteilt wurden, und der verbleibende Betrag beträgt 12.430.204 Dollar.

Andere Meilensteine erreicht

Input Output Global weist in seinem jüngsten Bericht auf einige wichtige Meilensteine hin, die in dieser Woche erreicht wurden. Das Hydra-Team hat Grafiken aktualisiert und einen Abschnitt über Rollbacks hinzugefügt, um die Hydra V1-Spezifikation zu vervollständigen.

Die Veröffentlichung des Proof-of-Concept EVM Sidechain Testnet ist eine weitere wichtige Errungenschaft. Entwickler können nun Smart Contracts und dApps einsetzen, Wallets verbinden und Token-Transfers zwischen Testumgebungen testen.

In Zusammenarbeit mit der Cardano Foundation und Emurgo trifft die IOG derzeit Vorbereitungen für das bevorstehende Valentine (SECP) Upgrade. Diese Woche wurde ein Vorschlag für ein SECP-Update eingereicht, um das Cardano Mainnet und die Vorproduktionsumgebung zu aktualisieren.

Das Upgrade wird im Mainnet am 14. Februar 2023 um 21:44 Uhr UTC und in der Vorproduktionsumgebung am 11. Februar 2023 um 12 Uhr UTC in Kraft treten.

ADA/USD

Der Kurs von Cardano (ADA) ist in den letzten 24 Stunden um 0,39% gesunken.

Auf der Stunden-Chart sammelt der Kurs von Cardano (ADA) Kraft in der engen Handelsspanne zwischen der Unterstützung bei 0,3585 Dollar und dem Widerstand bei 0,3620 Dollar. Derzeit hat keine der beiden Seiten die Initiative ergriffen. Sollte der Preis jedoch das obere Niveau erreichen, könnte der Ausbruch zu einem baldigen Test der Marke von 0,3650 Dollar führen.

Auf der Tages-Chart hat sich Cardano (ADA) oberhalb des Unterstützungsniveaus bei 0,3543 Dollar festgesetzt, das durch seinen falschen Ausbruch gebildet wurde. Wenn die Käufer die gewonnene Initiative beibehalten und den Kurs über der 0,36-Dollar-Zone halten können, könnte sich das Wachstum bis zum nächsten Widerstand um 0,37 Dollar fortsetzen. Ein solches Szenario ist bis zum Ende der nächsten Woche relevant.

Auf dem Wochenchart ist die Situation weniger positiv, da sich der Kurs unter dem Tief bei 0,3652 Dollar befindet. Sollte sich bis zum Schließen der Kerze nichts ändern, könnte die Korrektur zu einem Test der 0,34-Dollar-Marke führen. ADA wird bei Redaktionsschluss bei 0,3605 Dollar gehandelt.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 13.02.2023: 0,38 US Dollar
  • Dienstag, 14.02.2023: 0,38 US Dollar
  • Mittwoch, 15.02.2023: 0,35 US Dollar
  • Donnerstag, 16.02.2023: 0,34 US Dollar
  • Freitag, 17.02.2023: 0,36 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Update Cardano Prognose 09.01.2023 – Cardano-Gründer reagiert auf ADA-Preisanstieg und kündigt kommende Verbesserungen an

Der Preis des nativen Tokens von Cardano, ADA, begann die zweite Woche des neuen Jahres mit einem Anstieg von fast 10 %. Dies ist die zweite aufeinanderfolgende Woche des Wachstums für ADA nach einem vorherigen monatelangen Rückgang. Insgesamt ist der Preis des Cardano-Tokens seit Anfang 2023 um fast 30 % angestiegen.

Charles Hoskinson hat auf die enthusiastischen Nachrichten in der Cardano-Community mit dem Vorschlag reagiert, auf die Umsetzung des Verbesserungsvorschlags Nummer 1694 zu warten. Laut dem Blockchain-Entwickler wird diese Innovation die Community „aufschließen“, und Millionen von Menschen werden gemeinsam an Wachstum und Nutzen arbeiten.

Zeitalter der Erleuchtung

Cardano Verbesserungsvorschlag 1694 ist ein Vorschlag zum Eintritt in die Voltaire-Phase, in der sich hinter dem Namen des französischen Philosophen ein Abstimmungs- und Schatzsystem verbirgt, das Cardano zu einer sich selbst tragenden und vollständig demokratischen Blockchain machen soll.

Diese Phase ist die letzte, fünfte Stufe der Netzwerkentwicklung gemäß der Roadmap von Cardano. Wie Hoskinson bereits sagte, wird Voltaire dem Rest der Branche zeigen, wie man dezentrales Blockchain-Management umsetzt. „So wie wir es mit Staking gemacht haben“, sagte der Projektgründer damals herausfordernd.

Das letzte große Ereignis in Cardanos Leben war die Vasil Hard Fork. Das große Netzwerk-Upgrade war Ende September erfolgreich, aber der ADA-Kurs reagierte kaum auf die Neuerung.

ADA schießt täglich um 16% in die Höhe, hier ist das nächste große Ziel (Cardano Kursanalyse)

Der Kurs von Cardano ist in den letzten sieben Tagen um satte 30% gestiegen, wobei der Großteil dieser Gewinne in den letzten 24 Stunden verzeichnet wurde.

Wichtige Unterstützungsniveaus: 0,30, 0,24 Dollar

Wichtige Widerstandsniveaus: 0,34, 0,38 Dollar

Cardano enttäuschte nicht und begann diese Woche mit einer massiven Rallye, die in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg von 16% verzeichnete. Dabei verwandelte ADA den Widerstand bei 0,30 Dollar in eine Unterstützung. Dies trieb den Preis bis auf 0,34 Dollar , was wahrscheinlich ein schwer zu durchbrechendes Niveau sein wird.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags ist es den Bären gelungen, den Kurs am Schlüsselwiderstand abzuweisen. Es bleibt abzuwarten, ob die Rallye anhalten wird.

Handelsvolumen: Das Handelsvolumen explodierte während dieser Rallye und erreichte ein Niveau, das seit November 2022 nicht mehr erreicht wurde.

RSI: Überraschenderweise befindet sich der RSI auf dem Tages-Chart im überkauften Bereich bei 73 Punkten. Dies deutet auf ein starkes zinsbullisches Momentum hin.

MACD: Der MACD auf dem Tages-Chart ist zinsbullisch, und das Histogramm erreicht neue Höchststände. Solange dies anhält, bleibt die Tendenz positiv.

Tendenz: Die Tendenz für ADA ist zinsbullisch.

Kurzfristige Vorhersage für den ADA-Kurs

Die größte Herausforderung für ADA besteht darin, die Widerstandsmarke von 0,34 $ zu überwinden. Gelingt dies, könnte sich der Kurs schnell der 38-Cent-Marke nähern, wo er sich wahrscheinlich einem weiteren Rückschlag der Bären gegenübersehen wird. Die Unterstützung bei $0,30 ist die erste Barriere, die jeglichen Verkaufsdruck aufhalten könnte, sollte er kommen.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 09.01.2023: 0,34 US Dollar
  • Dienstag, 10.01.2023: 0,35 US Dollar
  • Mittwoch, 11.01.2023: 0,35 US Dollar
  • Donnerstag, 12.01.2023: 0,35 US Dollar
  • Freitag, 13.01.2023: 0,36 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Update: Aktualisierte Cardano Prognose vom 23.10.2022:

Cardano (ADA) ist bereit für 2x Gewinne, wenn sich die Geschichte wiederholt

Der MVRV Z-Score von ADA hat ein interessantes Niveau erreicht, das darauf hindeutet, dass der Wert unterbewertet sein könnte.

Der Kurs von Cardano hat sich nach dem viel erwarteten Vasil-Upgrade verschlechtert, da er auf den niedrigsten Stand seit Februar 2021 gefallen ist. ADA ist derzeit auf dem Weg, die siebte rote Monatskerze in Folge zu verzeichnen.

Die ADA-Kurskorrektur gewann im Zuge eines Abwärtstrends auf dem gesamten Markt für digitale Vermögenswerte an Fahrt, der durch die aggressiven Zinserhöhungen der US-Notenbank zur Bekämpfung der steigenden Inflation ausgelöst wurde. Tatsächlich ist ADA seit der Hard Fork, die darauf abzielte, die Skalierbarkeit des Netzwerks und die Smart-Contract-Fähigkeiten zu erhöhen, um über 20 % gefallen.

Trotz des schwindenden Anlegervertrauens könnte es eine Trendwende geben.

Ist Cardano unterbewertet?

Laut der Krypto-Analyseplattform Santiment befindet sich Cardano auf dem niedrigsten relativen Stand im Vergleich zu seinem realisierten Wert seit Januar 2019, was ein Zeichen für eine Unterbewertung ist, die auf den durchschnittlichen Verlusten der Händler basiert, was einen Anstieg des Token-Preises auslösen kann.

📊 #Cardano befindet sich jetzt an seiner niedrigsten relativen Position im Vergleich zu seinem realisierten Wert seit Januar 2019. Dies ist ein Zeichen für eine Unterbewertung basierend auf den durchschnittlichen Verlusten der Trader. Der Preis von $ADA verdoppelte sich in den folgenden 3 Monaten, als sein MVRV Z-Score das letzte Mal dieses Niveau erreichte. https://t.co/D8Bwk2GWEB pic.twitter.com/gnOuGVqqOq

– Santiment (@santimentfeed) October 22, 2022

Die Daten deuten darauf hin, dass der MVRV Z-Score von ADA zum ersten Mal seit 45 Monaten auf -1,35 gefallen ist. Das Marktwert-Realisierungs-Verhältnis (MVRV) stellt das Verhältnis zwischen dem aktuellen Preis und dem Durchschnittspreis jedes erworbenen Vermögenswerts dar. Sein Wert gibt im Wesentlichen eine Vorstellung davon, wie sehr dieser Vermögenswert über- oder unterbewertet ist. Ein Anstieg des Verhältnisses deutet auf einen Verkaufsdruck unter den Inhabern hin, da die potenziellen Gewinne steigen.

Das letzte Mal, als der MVRV Z-Score von ADA auf diesem Niveau lag, verdoppelte sich der Kurs des Tokens innerhalb der nächsten drei Monate.

Bändigung der Bären

Ein pseudonymer Kryptowährungshändler, DonAlt, erklärte kürzlich, dass Cardano das gleiche Schicksal ereilen könnte wie die einst beliebten Vertreter der Top-Ten-Liste – EOS, Litecoin und Bitcoin Cash. Vor der letzten Hausse gelang es diesen drei Vermögenswerten, neben einigen der größten Kryptowährungen aufzusteigen, aber ihre Popularität nahm bald einen Schlag. Litecoin zum Beispiel verließ kurzzeitig die Top-Zwanzig-Positionen auf CoinMarketCap.

Bei Redaktionsschluss wurde Cardano bei 0,35 Dollar gehandelt, nachdem er über das Wochenende um fast 5 % gestiegen war.

Auf der technischen Seite erlebte das Netzwerk einen beträchtlichen Aufschwung in Bezug auf die Staker. Während die Anzahl der Staker größtenteils konstant geblieben ist und in den letzten 30 Tagen sogar um mehr als 30 % zugenommen hat, sind die sinkenden Einnahmen ein Grund zur Sorge.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 24.10.2022: 0,35 US Dollar
  • Dienstag, 25.10.2022: 0,36 US Dollar
  • Mittwoch, 26.10.2022: 0,35 US Dollar
  • Donnerstag, 27.10.2022: 0,34 US Dollar
  • Freitag, 28.10.2022: 0,33 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

Update: Aktualisierte Cardano Prognose vom 10.07.2022:

Cardano (ADA) führt die Top 10 der Kryptoaktiva an einem bullischen Samstag an

Wichtige Punkte:

  • Nach der Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der FED fehlten wichtige Impulse, die den breiteren Märkten eine tatsächliche Richtung gegeben hätten.
  • Die absolute Marktkapitalisierung der Kryptowährungen konnte den Tag schließlich knapp unter 940 Milliarden Dollar abschließen.
  • Es war ein bullischer Samstag für die meisten Kryptowährungen, wobei Cardano (ADA) unter den Top-10-Kryptowährungen die Nase vorn hatte.

Nach der Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls der FED fehlten wichtige Impulse, die den breiteren Märkten eine tatsächliche Richtung gegeben hätten. Dieser Mangel an externen Kräften führte zu einem überwiegend bullischen Samstag, einschließlich des Preises von Cardano (ADA).

Am frühen Samstagmorgen fiel die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen bis auf 921,2 Mrd. US-Dollar, konnte den Tag jedoch knapp unter 940 Mrd. US-Dollar abschließen. Heute liegt die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen bei rund 943 Mrd. USD.

Es war ein positiver Samstag für die meisten Kryptowährungen, wobei ADA mit einem Kursanstieg von 2,58% die Liste der Top-10 der Kryptowährungen anführte. Leider ist ADA heute im Minus und wird laut CoinMarketCap bei 0,4721 US-Dollar gehandelt, nachdem der Preis um 1,99 % gefallen ist.

XRP hatte ebenfalls einen ziemlich guten Samstag und stieg um 1,44%, aber heute ist die Kryptowährung um 1,35% gefallen und wird bei 0,3395 Dollar gehandelt.

BNB, DOGE und ETH waren alle im grünen Bereich und stiegen um 1,08%, 0,55% bzw. 0,30%. Heute liegen alle drei Kryptowährungen im Minus. BNB ist um 3,15 % gefallen und wird bei etwa 236,69 US-Dollar gehandelt, während DOGE ebenfalls um 2,21 % gefallen ist und bei 0,06829 Dollar gehandelt wird. ETH erleidet das gleiche Schicksal und wird bei 1.188,67 US-Dollar gehandelt, nachdem der Preis im Laufe des letzten Tages um 2,74% gefallen ist,

Gestern war Quant (QNT) der Star der Show mit einer 16%igen Rallye. Heute ist die Kryptowährung immer noch gut im Rennen, obwohl die meisten Kryptowährungen im Minus sind, und wird nach einem Preisanstieg von 12,60% bei 84,73 Dollar gehandelt.

Cardano Wale akkumulieren ADA vor dem anstehenden Vasil-Hard-Fork

Die Santiment-Daten zeigen, dass die Anzahl der Adressen, die zwischen 10.000 und 100.000 ADA halten, im letzten Monat kontinuierlich gestiegen ist. Darüber hinaus ist die Anzahl der Wallets, die zwischen 100.000 und 10 Millionen ADA halten, gleich geblieben – ein Zeichen dafür, dass die ADA-Wale aufgehört haben, den Coin abzustoßen.

Die Anhäufung von ADA könnte in direktem Zusammenhang mit der bevorstehenden Vasil Hard Fork stehen. Trotz der Verzögerung des Ereignisses hat das Cardano-Team erhebliche Fortschritte gemacht und das Upgrade im Testnetz implementiert. Infolgedessen haben ADA-Investoren etwa 79,1 Millionen ADA aufgesammelt.

ADA ist derzeit das achtgrößte Krypto-Projekt nach Marktkapitalisierung mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von 15,92 Milliarden US-Dollar. Damit liegt es über Solana (SOL) mit einer Marktkapitalisierung von 12,87 Milliarden US-Dollar und unter dem Überweisungs-Token XRP mit einer Marktkapitalisierung von 16,04 Milliarden US-Dollar.

Zu Beginn der neuen Woche wird das tägliche Handelsvolumen für ADA auf 589.228.353 US-Dollar geschätzt, was einem Anstieg von 29,08 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 11.07.2022: 0,49 US Dollar
  • Dienstag, 12.07.2022: 0,48 US Dollar
  • Mittwoch, 13.07.2022: 0,50 US Dollar
  • Donnerstag, 14.07.2022: 0,51 US Dollar
  • Freitag, 15.07.2022: 0,50 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Cardano-Preisanalyse: ADA/USD bricht über Intraday-Hoch von 0,456 Dollar

  • Die Cardano-Preisanalyse zeigt einen zinsbullischen Handel.
  • Die engste Unterstützung für ADA/USD liegt momentan bei $0,40 Dollar.
  • ADA wird im Moment bei 0,450 Dollar gehandelt.

Die Cardano-Preisanalyse zeigt, dass sich der Markt in einem zinsbullischen Umkehrmuster befindet. Die post-Cardano Preisanalyse: ADA/USD bricht über 0.40 Dollar, mit den Blick fest auf die 0.50 US-Dollar gerichtet. Der Preis von Cardano (ADA) wird bullisch gehandelt, nachdem er die 0,40 Dollar-Marke überschritten hat. Die Kryptowährung wird im Moment bei 0,450 Dollar gehandelt, etwas unter dem Intraday-Hoch von 0,455 US-Dollar.

Auf dem 4-Stunden-Chart handelt der Preis von Cardano über den 50 und 100 einfachen gleitenden Durchschnitten (SMAs). Der RSI hat sich ebenfalls von seinem überverkauften Niveau erholt und handelt bei 58. Außerdem hat der MACD-Indikator in den positiven Bereich gedreht. Daher wird die Paarung ADA/USD ihren Aufwärtstrend wahrscheinlich fortsetzen.

Die nächste Resistenzsmarke liegt bei 0,50 Dollar. Im unteren Bereich befindet sich die Unterstützung bei 0,40 Dollar, die in dieser Woche zweimal getestet wurde. Ein Absacken unter diese Schwelle könnte den Kurs von Cardano auf 0,38 Dollar fallen lassen. Der Kurs von Cardano (ADA) handelt in einem zinsbullischen Umkehrmuster, nachdem er den Wert von 0,40 US-Dollar überschritten hat. Das nächste Resistenzniveau liegt bei 0,50 Dollar, während der Support bei 0,40 US-Dollar liegt.

Cardano-Preis-Analyse: ADA zielt auf den 50-Tages-EMA bei 0,46 US-Dollar auf dem 24-Stunden-Chart

Auf dem 24-Stunden-Candlestick-Chart hat Cardano (ADA) ein zinsbullisches Umkehrmuster, einen so genannten „Inverted Hammer“, gebildet. Diese Kerze wird in der Regel als zinsbullisches Signal nach einem lang anhaltenden Abwärtstrend angesehen. Das ADA/USD-Paar handelt derzeit über dem Wert von 0,44 Dollar, dem exponentiellen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (EMA).

Die Bullen stehen jedoch noch vor einigen Hürden. Die erste ist der 100-Tages-EMA, der derzeit bei 0,455 Dollar liegt. Bei einem Durchstoß über diesem Niveau wird Cardano bald die 0,50 US-Dollar-Marke anpeilen. Auf der Unterseite liegt die Unterstützung bei 0,40 Dollar. Ein Absacken unter diese Schwelle könnte den Kurs von ADA auf den 200-Tages-EMA bei 0,38 Dollar fallen lassen.

Der Cardano-Kurs handelt in einem zinsbullischen Umkehrmuster, nachdem er die 0,40 Dollar-Marke überschritten hat. Das ADA/USD-Paar handelt derzeit oberhalb der Marke von 0,44 Dollar. Der nächste Widerstand liegt bei 0,50 US-Dollar, während die Unterstützung bei 0,40 Dollar liegt.

Cardano Preis-Analyse: Fazit

Der ADA-Kurs hat nur 0,365 Dollar, das monatliche S1-Unterstützungsniveau von Juni bis Juli, um sich gegen einen starken Rückgang abzusichern. Ohne tatsächliche historische Tests sieht es nach einer schwachen Unterstützung aus, die man in Betracht ziehen sollte. Da das Sicherheitsnetz zum Auffangen der massiven Abwärtsbewegung, die auf uns zukommt, ziemlich brüchig aussieht, könnte eine vollständige Implosion des ADA-Kurses bevorstehen, die letztlich zu einem Verlust von 80 % führen könnte, wobei der Kurs auf kleinere Cent-Beträge läuft.

Es könnte aber auch nichts von alledem sein, und 0,40 Dollar bietet schnell Unterstützung für einen Abprall von diesem Niveau, was eine Rückkehr zu 0,50 US-Dollar auslösen würde und die Bullen dieses Mal die Bären gegen den 55-Tage-SMA drängen würde. Sollte es ihnen gelingen, den Kurs von diesem bärischen Element zu befreien, ist ein schneller Anstieg in Richtung 0,715 Dollar zu erwarten, da jeder Bulle an diesem Ausbruch teilhaben möchte. Das wäre ein willkommener Zuwachs von 45 %, wie wir ihn schon lange nicht mehr gesehen haben.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 04.07.2022: 0,47 US Dollar
  • Dienstag, 05.07.2022: 0,46 US Dollar
  • Mittwoch, 06.07.2022: 0,46 US Dollar
  • Donnerstag, 07.07.2022: 0,46 US Dollar
  • Freitag, 08.07.2022: 0,44 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Cardano Preisanalyse: ADA scheitert an der 0.60 Dollar Resistenz. Abwärtsbewegung erwartet.

Die kürzlichen Preisbewegungen zeigen, dass die ADA-Bullen es nicht schaffen die 0.60 Dollar zu durchbrechen und der Preis sich derzeit im Supportlevel um die 0,56 Dollar bewegt. Zur selben Zeit verliert das bullische Momentum an kraft.

Der Markt ist in den letzten 24 stunden eher bärisch eingestellt. Die meisten Kryptoaktiva verzeichneten Verluste. Auch große Tokens wie z.B. NEAR und DOT verzeichneten Verluste zwischen 5,7 und 6,4 %.

Bester Krypto-Signalanbieter 2022

Holen Sie sich Premium-Handelssignale
Holen Sie sich Premium-Handelssignale
  • +30 Premium Handelssignale
  • Premium-Webinare
  • QA-Sitzung mit einem AtoZ-Mentor
  • Unbegrenzter Zugang zu den Indikatoren
Jetzt registrieren

ADA fällt auf die 0.56 US-Dollar Marke zurück.

  • MACD derzeit im 4 Stunden-Chart Bullisch doch mit schwindenden Momentum. Sollte die Marke von 0.60 Dollar nicht überschritten werden, droht ein rückläufiges Crossover.
  • EMA handeln derzeit an der Mittellinie. Deutet jedoch auf eine Mangelnde Kaufaktivität hin. 12-EMA horizontal / 26-EMA mit niedriger Steigung. Deutet auf ein rückläufiges Crossover.
  • RSI bewegt sich im Mittelwert nach der Preisstabilisierung um die 0.55 Dollar. Die neutrale Position lässt raum für starke Ausschläge.
  • Bollinger Bands verengen sich in seit den letzten Tagen. Dies deutet auf eine abnehmende Volatilität des Preises hin.

Was können wir mit der Preisanalyse erwarten?

Die Cardano-Preisanalyse zeigt, dass die Preisaktion bei der Marke von 0,5600 US Dollar stagniert und nicht in der Lage ist, die Marke von 0,600 US Dollar zu überschreiten, da die Kaufdynamik nachließ. Im Laufe der Zeit nimmt der rückläufige Druck weiter zu und ein Ausbruch nach unten wird wahrscheinlicher. Derzeit ist die Spekulation an den Märkten hoch, da sich die Augen auf Bitcoin richten, um zu sehen, ob es über 30.000 Dollar klettert oder in Richtung der 25.000 US Dollar-Marke fällt.

Derzeit sollten Händler damit rechnen, dass sich der Cardano-Preis nach unten in Richtung des Unterstützungsniveaus von 0,500 US Dollar bewegen wird, wenn das Momentum rückläufig wird. Wenn die Bullen das Niveau nicht verteidigen können, liegt das nächste Unterstützungsniveau bei der Marke von 0,4500 US Dollar. Die technischen Analysen deuten auch auf eine Abwärtsbewegung auf 0,5500 US Dollar hin, die zu einem rückläufigen Markt führen könnte.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Donnerstag, 19.05.2022: 0,59 US Dollar
  • Freitag, 20.05.2022: 0,55 US Dollar
  • Montag, 23.05.2022: 0,60 US Dollar
  • Dienstag, 24.05.2022: 0,63 US Dollar
  • Mittwoch, 25.05.2022: 0,70 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Cardano stürzt 10 % unter einer kritischen Unterstützung ab

Wo ist der Tiefpunkt? (ADA-Preisanalyse)

Cardano hat ein kritisches Unterstützungsniveau verloren und der Preis ist auf dem Tageschart bereits um über 10 % gefallen.

Es entwickelt sich ein weiterer schwieriger Tag für ADA-Inhaber, da die Verkäufer keine Pause machen. Die kritische Unterstützung bei 0,75 Dollar hat sich nun in einen Widerstand verwandelt, nachdem die Haussiers dieses wichtige Niveau nicht verteidigen konnten, wobei die Preise in den letzten 24 Stunden um über 10 % einbrachen.

Die nächste Unterstützungsstufe liegt bei 0,58 Dollar, und ADA sieht zum Zeitpunkt dieses Beitrags sehr schwach aus.

Technische Indikatoren

Handelsvolumen: Das Volumen steigt und dies ist die fünfte rote Tageskerze für ADA. Dies bestätigt ein starkes anhaltendes rückläufiges Momentum.

RSI : Der tägliche RSI ist einen Punkt davon entfernt, den überverkauften Bereich bei unter 30 Punkten zu betreten.

MACD : Der tägliche MACD bleibt fest auf der rückläufigen Seite, wobei das Histogramm mit steigendem Verkaufsvolumen nach unten expandiert.

Die Tendenz für ADA ist rückläufig.

Kurzfristige Prognose für den ADA-Preis

ADA ist in eine sehr schwierige Phase des Bärenmarktes eingetreten. Die bestehenden Unterstützungsniveaus bis 40 Cent sind schwach und geben nicht viel Vertrauen für eine Trendwende. Der Verlust der 0,75 Dollar-Marke ist eine große Niederlage, da die Verkäufer weiterhin die Oberhand behalten.

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet behauptete Cardano -Gründer Charles Hoskinson, dass Kryptowährungen in einen Bärenmarkt eingetreten seien, als er nach der Underperformance des einheimischen ADA-Tokens gefragt wurde.

Hoskinson räumt ein, dass keine Ankündigung einen Unterschied machen könnte. Daher wird der ADA-Preis trotz der sich verbessernden technischen Funktionalitäten des Protokolls und der wachsenden Zahl von Community-Mitgliedern weiterhin darum kämpfen, an Zugkraft zu gewinnen.

Nach massiven Zuwächsen im Jahr 2021 hat sich ADA in diesem Jahr deutlich unterdurchschnittlich entwickelt und ist seit Jahresbeginn um mehr als 43 % eingebrochen. Es ist jetzt 77,44 % unter seinem Rekordhoch, das Anfang September vor der mit Spannung erwarteten Einführung von Smart Contracts erreicht wurde.

Laut Input Output sind derzeit fast 900 Cardano-basierte Projekte in Arbeit. Im Februar überstieg die Zahl der ADA-Wallets drei Millionen.

Die aktiven Adressen der Blockchain sind jedoch nach Angaben von Messari auf den niedrigsten Stand seit August gefallen.

Cardano hat es bisher versäumt, seine Killer-App auf den Markt zu bringen, die laut DefiLlama -Daten derzeit auf Platz 31 nach Total Value Locked (TVL) liegt. Minswap und SundaeSwap haben nach Angaben von DefiLlama innerhalb eines Monats 41 % bzw. 36 % verloren.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 09.05.2022: 0,66 US Dollar
  • Dienstag, 10.05.2022: 0,67 US Dollar
  • Mittwoch, 11.05.2022: 0,68 US Dollar
  • Donnerstag, 12.05.2022: 0,63 US Dollar
  • Freitag, 13.05.2022: 0,60 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Coinbase kündigt 3,75 % Jahreszins für Cardano (ADA) an

Cardano (ADA), durchbrach die 1 USD-Marke

Einer der beliebtesten Konkurrenten von Ethereum auf dem Markt, Cardano (ADA), durchbrach die 1-Dollar-Marke, nachdem bekannt wurde, dass die große Kryptowährungsplattform Coinbase ihr Angebot erweitern würde.

In den letzten 24 Stunden erreichte die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ADA, einen Wert von 1,18 US-Dollar und stieg in den letzten 5 Tagen um 7,17 %.

Der Anstieg kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die in den USA ansässige Coinbase eine jährliche Rendite (APY) von etwa 3,75 % für eine Beteiligung an ADA anbieten wird.

Zuvor hatten Einzelpersonen die Möglichkeit, ihre ADA-Tokens selbst oder über einen beauftragten Dienst einzusetzen. Das Verfahren kann jedoch verwirrend sein.

Mit dem neuen Start bietet Coinbase eine einfache und sichere Möglichkeit für jeden Investor, aktiv am Cardano-Netzwerk teilzunehmen und Prämien zu verdienen.

Derzeit liegt die geschätzte jährliche Rendite für eine Cardano-Teilnahme bei etwa 3,75 % pro Jahr, wobei die Raten vom Cardano-Netzwerk festgelegt werden und sich je nach Anzahl der Teilnehmer ändern können. Grundsätzlich gilt: Je höher die Zahl der Teilnehmer, desto niedriger der jährliche Zinssatz und umgekehrt.

Coinbase gab an, dass Nutzer, die ihre ADAs einsetzen, alle fünf bis sieben Tage Belohnungen erhalten können, sobald die anfängliche Haltefrist, die zwischen 20 und 25 Tagen liegt, endet.

Darüber hinaus behalten die Nutzer die volle Kontrolle über ihre ADA-Bestände und können sich jederzeit abmelden.

Der Jahreszins von 3,75 % ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass die US-Notenbank ihren Leitzins seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie nahe Null gehalten hat.

Nach der jüngsten Anhebung um 25 Basispunkte liegen die Zinssätze nun in einer Spanne von 0,25 % bis 0,5 %. Das ist immer noch weit entfernt von den von Coinbase versprochenen fast 4 % Zinsen pro Jahr.

Cardano: Große Fortschritte bei der Skalierungslösung von Hydra

Die Cardano-Entwickler arbeiten seit Jahren an einer möglichen Skalierung der Cardano-Blockchain. Dieser Durchbruch ist von entscheidender Bedeutung für die Erfüllung künftiger Anforderungen, wenn die Technologie ihre Tragfähigkeit in großem Maßstab unter Beweis stellen muss.

Ein wichtiger Schritt in diese Richtung wurde soeben getan, als die ersten Hydra-Köpfe im öffentlichen Testnetz eingesetzt wurden.

Hydra Upgrade ist eine Layer-2-Skalierungslösung, die die Anzahl der pro Sekunde verarbeitbaren Transaktionen erhöht.

IOHK-Mitglied Sebastian Nagel erklärt: „Heute, fast ein Jahr nach der gemeinsamen Lektüre des Hydra-Whitepapers, konnten wir die ersten Hydra-Köpfe auf dem öffentlichen Cardano-Testnetzwerk aktivieren. Diese sollten die ersten sein, die den gesamten Prozess der Inbetriebnahme, Bestätigung, Abschaltung und des Fanout durchlaufen“.

Für den Cardano-Gründer Charles Hoskinson war dies auch ein Grund zum Feiern, denn es gab nicht wenige, die am Erfolg des Hydra-Konzepts zweifelten. Charles Hoskinson hat getwittert:

„Ich bin sehr stolz auf das Hydra-Team, das diesen Meilenstein erreicht hat. Dies ist eines der fortschrittlichsten und am schnellsten umgesetzten Forschungsprojekte im Cardano-Ökosystem“.

Unsere unverbindliche ADA Prognose für die kommende Woche lautet:

  • Montag, 04.04.2022: 1,15 US Dollar
  • Dienstag, 05.04.2022: 1,18 US Dollar
  • Mittwoch, 06.04.2022: 1,13 US Dollar
  • Donnerstag, 07.04.2022: 1,12 US Dollar
  • Freitag, 08.04.2022: 1,16 US Dollar

Anbieterempfehlung für den Kauf von ADA:

eToro
4.8/5
eToro CFD Krypto
Zu eToro
eToro Highlights
  • Große Auswahl an CFD Kryptos
  • Sehr schnelle Kontoeröffnung
  • Einsteigerfreundliche Plattform
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.

 

Cardano, ein Rückblick und Hoffnung

Das Jahr 2021 war im Grunde ein sehr bullisches Jahr für Cardano. Derzeit belegt Cardano platz sechs nach Marktkapitalisierung und gehört somit zu den Top-10 der Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Cardanos starke Jahresperformance beträgt ein Plus von fast 700 %. Eine hervorragende Leistung, die selbst die Performance von Bitcoin 75 % und Ethereum von knapp 453% übertrifft.

Die Marktkapitalisierung von Cardano begann dieses Jahr mit 5,5 Milliarden US Dollar. Der Wert des ADA überstieg zu dem Zeitpunkt nicht die 0,18 US Dollar Cents pro Coin. Mittlerweile schauen wir eine auf eine Marktkapitalisierung von sage und schreibe 49 Milliarden US Dollar. Ada ist derzeit bei einem Wert von 1,43 US Dollar pro Coin. Das Allzeithoch in diesem Jahr lag bei knapp über 3 US Dollar und die Marktkapitalisierung dadurch bei fast 98 Milliarden US Dollar erst kürzlich im September.

Das Alonzo-Upgrade hat den Hype um Cardano befeuert und viel Aufmerksamkeit auf das Projekt gelenkt. „Das Upgrade war der Höhepunkt von sechs Jahren harter Arbeit“, sagte Charles Hoskinson, Gründer von Cardano. Nach Erreichen des Allzeithochs hat Cardano jedoch stetig abgebaut und der Preis bewegt sich derzeit um die 50 % niedriger des Allzeithochs.

Was können wir für Cardano im Jahr 2022 erwarten?

Laut der Vorhersage von WalletInvestor, sieht er für den ADA-Preis ein positives Jahr 2022 an. Deren algorithmische Preisprognose sieht einen stetigen wachsenden Preistrend für ADA vor, der zum Ende des Jahres 2022 das Allzeithoch von 2021 durchbricht. Die Rendite im Jahr 2022 fällt jedoch zum Vorjahr geringer aus.

Aber da keiner mit wirklicher Sicherheit sagen kann, was das neue Jahr so bringt. Viele Analysten glauben, dass der gesamte Kryptomarkt einen weiterein Bullrun im Jahr 2022 erlebt, aber so wirklich sicher kann sich keiner sein. Wie auch immer, das Jahr 2021 war für Cardano ein sehr wichtiges Jahr mit vielen Neuerungen. Wir können nur hoffen, dass das Cardano im nächsten Jahr an die Erfolge des vorherigen Jahres anknüpft und die allgemeine Krypto Einführung in den Alltag weiter an Fahrt bekommt.

Unsere Empfehlungen für Cardano:

Capital.com
4.9/5
Capital.com Erfahrungen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
eToro
4.8/5
eToro Erfahrungen
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter
ActivTrades
4.8/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

 

ADA ist in einer Akkumulationsphase: 2,40 USD ist das Ziel, dass es zu erreichen gilt.

Cardano ist zu diesem Zeitpunkt komatös, durch die geringe Kursbewegung aufgrund der langsamen On-Chain Aktivität der letzten Tage. Nach der starken Rally, die vor kurzem bei ADA beobachtet wurde, scheint es, dass der Coin Schwierigkeiten hat, über 2,35 USD zu kommen.

Interessanterweise ist das Daily-Transaktionsvolumen von Cardano seit dem 15. November mit 18,24 Milliarden USD gut doppelt so hoch, wie das von Ethereum und belegt damit den zweiten Platz hinter Bitcoin.

Das Transaktionsvolumen hat die Crypto-Gemeinschaft überrascht. Selbst Charles Hoskinson, der Cardano CEO höchstpersönlich kommentierte dies in einem Tweet:

Pretty spooky ghost chain if you ask me — Charles Hoskinson (@IOHK_Charles) 15. November 2021

 

Für die Cardano Prognose heißt es: Alles oder Nichts

Cardanos Coin sollte eine weitere bullische Formation entwickeln, hoffentlich ein Fortsetzungsmuster, über den Höchstständen vom 21. Oktober um 2,30 USD, um eine bullische Preisbewegung in Gang zu setzen. Derzeit wird Cardanos Token ADA bei 1,90 USD gehandelt. Unter Berücksichtigung der aktuellen Ereignisse im Netzwerk, können Investoren erwarten, dass der Preis von ADA weiter steigt. Sollte ADA jedoch zum wiederholten Male den 1,70 USD Support testen, so kann es gut sein, dass wir ein weiteres Absinken beobachten das zu einem niedrigeren Preis führt. Sollte dies geschehen, könnte der ADA Preis die 1,60 USD Landschaft und drunter erkunden.

Holen Sie sich Premium-Handelssignale
Holen Sie sich Premium-Handelssignale
  • Wählen Sie Ihren AtoZ Markets Premium-Plan
  • Lernen Sie mit uns den Umgang mit den Signalen
  • Eröffnen Sie ein Handelskonto bei einem Broker
  • Kopieren Sie die täglichen Handelssignale
Jetzt registrieren

 

Was ist Cardano? Vor der Prognose, ein Check der Kryptowährung ADA

Bei Cardano handelt es sich um eine Proof of Stake Blockchain-Plattform. Das Ziel, das vor allem von Bedeutung ist, um sodann auch eine ADA Krypto Prognose abgeben zu können? Man will wegweisende Technologien für dezentrale Systeme und Anwendungen bereitstellen. Mit den dApps soll es möglich sein, beispiellose Nachhaltigkeit wie Sicherheit zu bieten. Aber lohnt es sich, 2024 in Cardano zu investieren?

Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich mit der Cardano Kurs Prognose 2024 befassen bzw. auch einen Blick auf die langfristigen ADA Krypto Prognosen werfen. Denn nur dann, wenn man ungefähr einschätzen kann, ob sich die Kursentwicklung nach oben bewegen wird oder die Experten einig sind, hier wird es wohl eine Korrektur nach der anderen geben, kann gesagt werden, ob es sich lohnt, langfristig zu investieren oder nicht.

Bester Krypto-Signalanbieter 2024

Holen Sie sich Premium-Handelssignale
Holen Sie sich Premium-Handelssignale
  • +30 Premium Handelssignale
  • Premium-Webinare
  • QA-Sitzung mit einem AtoZ-Mentor
  • Unbegrenzter Zugang zu den Indikatoren
Jetzt registrieren

 

Cardano Kurs Prognose 2024: Experten lagen richtig

Mit Ende des Jahres 2020/Anfang des Jahres 2021 begab sich der gesamte Kryptomarkt in einen noch nie dagewesenen Höhenflug. So hat nicht nur der Bitcoin (akuelle Bitcoin Prognose 2024) sein Allzeithoch aus dem Jahr 2017 mehrmals getoppt, sondern stiegen auch andere Kryptowährungen in noch nie dagewesene Höhen. Auch ADA, die Kryptowährung der Plattform Cardano, kletterte stets auf neue Allzeithochs und bewies, eine attraktive Alternative gegenüber preislich gestiegener gewordenen Kryptowährungen zu sein. Somit war es auch für den Anleger wie Krypto Trader von großem Interesse, wie die Cardano Kurs Prognose 2024 aussehen wird. Und hier haben sich die Experten ziemlich schnell darauf geeinigt, dass der Cardano Tageskurs stets nach oben klettern wird.

Lag der Cardano Tageskurs noch im Januar 2021 bei 0,21 US Dollar, so stieg er im März über 1 US Dollar und im Mai auf 2,29 US Dollar. Das Allzeithoch wurde am 2. September 2021 aufgestellt: 3,09 US Dollar.

Dass die Cardano Kurs Prognose 2024, die davon handelte, dass der Cardano Kursverlauf ausschließlich nach oben gehen würde, zutraf, kann nun mit Blick auf die vergangenen Monate des Jahres 2021 bestätigt werden. Aber wie sieht die aktuelle Cardano Kurs Prognose für die nächsten Wochen aus bzw. gibt es schon eine ADA Prognose für das kommende Jahr bzw. die kommenden Jahre?

Einige Experten sind der Meinung, der aktuelle Cardano Kurs sei nur die „Ruhe vor dem Sturm“ – bis zum Jahr 2023 könnte der Preis der Kryptowährung um bis zu 400 Prozent ansteigen. Aber ist das realistisch?

Wer sich mit der Cardano Kurs Prognose 2024 befasst hat und nun wissen will, wie der Cardano Kursverlauf weitergehen will, der ist gut beraten, sich mit den neuesten Informationen und Ankündigungen zu befassen. Denn sehr wohl hängt die ADA Krypto Prognose auch davon ab, welche Aktivitäten nun gesetzt werden bzw. welche Ziele man in naher Zukunft erreichen will.

Kryptowährungen zuverlässig handeln:

Capital.com
Capital.com
4.9/5
Capital.com
  • Riesige Auswahl an Forex, CFD, Krypto, Aktien und Co.
  • Faire Gebühren & Kosten
  • Seriöser Anbieter
Zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

 

Zukünftige Ziele haben einen Einfluss auf den aktuellen Cardano Kurs

Frederik Gregaard, Chef der Cardano Foundation, mag aus Cardano ein Projekt machen, das nachhaltig ist – also in 10, 20 oder 30 Jahren noch immer existiert. Die Langlebigkeit als großes Ziel? Das hat natürlich positive Folgen für die ADA Krypto Prognose – wird geplant, dass die Finanzplattform auch in ferner Zukunft noch zur Verfügung steht, dann gibt es auch langfristige Ziele. Und langfristige Ziele sind natürlich auch entscheidend, wenn es um die ADA Prognose geht.

Eines der Ziele, das von Cardano verfolgt wird, einem Blockchain-Projekt aus der Schweiz, mag sein, dass die Technologie der Kryptowährung derart vorangetrieben wird, sodass viele neue Partner gefunden werden, die den Weg der Finanzplattform unterstützen wollen. Gregaard selbst ist der Meinung, es würde viele Krypto-Projekte geben, die aber allesamt dasselbe Problem haben: Man dränge in den Massenmarkt, versuche so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu bekommen und würde dann im Anwendungsfall scheitern, weil dafür keine Technologie auf den Prüfstand gestellt wurde. Vor allem dann, wenn es um reale und nicht nur um in der Theorie stattfindende Anwendungsfälle geht, seien viele Plattformen in der Not und wissen nicht, wie man reagieren solle. Bei Cardano will man sich aber vorbereiten und auch wissen, wie man reagiert, wenn der eine oder andere Anwendungsfall eintritt.

Im Dezember 2020, und das war entscheidend für die weitere Cardano Kurs Prognose 2024, stand eine Hardfork an. IOHK, das Unternehmen hinter Cardano, teilte mit, die Hardfork sei essentiell für das neue Goguen Update, einer weiteren Phase, die in der Roadmap ebenfalls zu finden sei. Ein Ereignis, das bei vielen Kryptowährungen schon für einige entscheidende Veränderungen gesorgt hat, ging an Cardano aber fast ohne Spuren zu hinterlassen vorüber – nicht einmal starke Auswirkungen auf den Cardano Tageskurs waren zu sehen. Wohl auch, weil Cardano Hardforks vollautomatisiert durchführt – das heißt, Blockchain und Netzwerk werden nicht deaktiviert.

 

Der Einfluss der Roadmap auf die zukünftige Cardano Kursentwicklung

Für den aktuellen Cardano Kurs nur bedingt ausschlaggebend, aber für die weitere Cardano Kursentwicklung von Bedeutung: die Roadmap. Schon die Cardano Kurs Prognose 2024 hat sich mit der Roadmap befasst, die besonders von Bedeutung ist, wenn es darum geht, den weiteren Cardano Kursverlauf einzuschätzen.

Die Roadmap von Cardano setzt sich aus fünf Phasen zusammen, die zum Teil schon vollständig umgesetzt oder angelaufen sind.

  1. Phase „Byron“ steht für die Einführung des Cardano Mainnet. So kann der Nutzer mit dem nativen Token ADA handeln sowie diesen auch transferieren. Eine zum Großteil abgeschlossene Phase; derzeit wird an der Verbesserung der Blockspeicherung gearbeitet. Auch das sogenannte Rust Projekt steht bereits in der Entwicklung und soll in weiterer Folge eine Open Source-Bibliothek oder Tool Box für diverse Produkte sein.
  2. Die Phase „Shelly“ soll für deutlich mehr Dezentralisierung sorgen. Man will Anreize für Stakeholder schaffen – so etwa durch eine klar erkennbare Verbesserung der Infrastruktur. Auch Verbesserungen von Netzwerk- sowie Wallet-Synchronisationen wurden geplant bzw. sind abgeschlossen.
  3. Phase „Goguen“ hat sich auf die Integration von Smart Contracts befasst. Während dieser Phase wurde die Virtual Machine IELE entwickelt, die einfacher, schneller und auch sicherer sein soll. Die Phase begann mit Ende 2020.
  4. In der Phase „Basho“ geht es um die Verbesserung von Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit. „Basho“ befindet sich gerade im Anfangsstadium.
  5. „Voltaire“ nennt sich die letzte Phase des Projekts – hier geht es sodann um die Skalierbarkeit, Sicherheit und Dezentralisierung, wobei der Schwerpunkt in Richtung Nachhaltigkeit geht. Mit der Einführung von Governance und Treasury-System will man die Community autonom verwalten und dafür sorgen, dass sich die Blockchain selbstversorgen kann.

Holen Sie sich Premium-Handelssignale
Holen Sie sich Premium-Handelssignale
  • Über 59.000 Pips Gewinne seit 2015
  • Premium-Signale für Forex, Krypto und Metalle
  • Handelssignale, Kurse, Leitfäden, Webinare und mehr
Jetzt registrieren

 

Die Partner von Cardano: Hier befindet man sich auf der Überholspur

Für die weitere ADA Prognose mag auch ein Blick auf die wichtigsten Partnerschaften von Bedeutung sein. Denn Cardano lebt, wie auch die anderen Projekte, von eingegangenen Partnerschaften, die dafür sorgen, dass auch der langfristige Erfolg der Blockchain gewährleistet werden kann. In diesem Zusammenhang punktet Cardano mit sehr starken Partnern. Auch wenn Cardano hier etwa nicht mit Ethereum mithalten kann, da das Netzwerk noch keinesfalls so frequentiert ist, so finden sich aber doch große Namen aus unterschiedlichen Branchen. Der vermutlich bekannteste Partner mag Medium.com sein. Und auch wenn Ethereum noch die Nase vorne hat (aktuelle Ethereum Prognose 2024), so heißt das nicht, dass Cardano einmal vorbeiziehen kann – letztlich mag sich Cardano bereits auf der Überholspur befinden.

Aber auch die Tatsache, dass Cardano mit Regierungen und Behörden zusammenarbeitet, mag einen positiven Einfluss auf die weitere Cardano Kursentwicklung haben. Denn so gibt es auch die Kooperation mit „Privilede“, einer Arbeitsgruppe der Europäischen Union. In diesem Zusammenhang werden die Technologien von Cardano herangezogen, um sodann den Datenschutz im europäischen Raum besser überprüfen zu können. Zudem arbeitet Cardano mit mehreren Universitäten zusammen; es gibt auch eine Zusammenarbeit mit dem Technologiekonzern IBM.

Ebenfalls für die Cardano Kursentwicklung von Bedeutung, mag die Prüfung durch mehrere Regierungen sein, die Plattform auch direkt in der Bevölkerung einzusetzen. So gab es schon in Afrika einige Anwendungsfälle, in denen Cardano wunderbar integriert werden konnte. So wird die Cardano Blockchain in Äthiopien sowie Tansania eingesetzt, um die Identität der Bevölkerung manipulationssicher speichern zu können. In Georgien wird geplant, dass Cardano im Bildungssystem sowie auch im Bereich der Regierungsverwaltung zum Einsatz kommen soll. Punkte, die ganz klar dafür stehen, dass eine positive ADA Prognose abgegeben werden kann.

Cardano wird auch von verschiedenen Unternehmen genutzt und hier in unterschiedliche Bereiche eingesetzt. So gehört PricewaterhouseCoopers – PwC – zu den größten Kunden; das Wirtschaftsprüfungshaus hat daher ebenfalls einen Einfluss auf den weiteren Cardano Kursverlauf.

In der Cardano Kurs Prognose 2024 wurde auch der Umstand berücksichtigt, dass es Kooperationen mit diversen Krypto Handelsplattformen gibt. Dazu gehören etwa Coinbase oder Simplex. So wird ein einfacher Zugang zu den ADA Tokens bereitgestellt.

Unsere Empfehlungen für Cardano:

Capital.com
4.9/5
Capital.com Erfahrungen
79% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
eToro
4.8/5
eToro Erfahrungen
76% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Zum Anbieter
ActivTrades
4.8/5
ActivTrades Erfahrungen
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter

 

Die ADA Krypto Prognose: Wie geht es in den nächsten Jahren weiter?

Befasst man sich mit dem aktuellen Cardano Kurs, so wird relativ schnell feststellen, dass sich dieser immer wieder nach oben orientiert, es eigentlich fast keine starken Rückschläge wie Korrekturen gegeben hat. Davon handelte auch die Cardano Kurs Prognose 2024. Aber wie lautet die ADA Krypto Prognose für die kommenden Jahre? Wird der Cardano Tageskurs weiterhin nach oben klettern oder sind mitunter starke Korrekturen zu erwarten bzw. sogar ein Absturz, der den Preis unter 1 US Dollar drücken könnte?

Anzumerken ist, dass die Daten mit Stand Anfang 2022 herangezogen werden. Der Kryptomarkt ist ausgesprochen volatil; immer wieder sind auch unvorhergesehene Ereignisse möglich, die sodann zukünftige ADA Krypto Prognosen völlig auf den Kopf stellen können. Aus diesem Grund mag es wichtig sein, dass man immer nur frei verfügbares Kapital investiert sowie einen gründlichen Krypto Broker Vergleich durchführt. Denn das Risiko, trotz positiver und vielversprechender ADA Krypto Prognosen, darf auf keinen Fall unterschätzt werden. Immer wieder gibt es „Überraschungen“, die sodann einen enormen Einfluss auf den Markt bzw. verschiedene Kryptowährungen haben können.

Befasst man sich mit der Cardano Kurs Prognose 2024 von Longeforecast.com, so wird der Preis der Kryptowährung nochmals auf über 3 US Dollar steigen. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt der Preis bei 2,02 US Dollar. Für 2023 wird ein Anstieg in Richtung 4 US Dollar erwartet.

Jedoch gibt es von Longforecast.com nicht nur positive Meldungen: So sind die Experten der Meinung, ein Absturz wäre durchaus möglich, der dazu führen würde, dass der Preis der Kryptowährung bis zum Jahr 2024 sogar unter 1 US Dollar fallen könnte. Jedoch würde sich der Preis bis 2025 wieder stabilisieren und in Richtung 2 US Dollar gehen.

Ein wenig optimistischer, wenn es um die langfristige Cardano Kursentwicklung geht, mag man etwa bei CoinPriceForecast sein. So sind die Experten etwa der Meinung, der Preis werde noch im Jahr 2021 über 3,50 US Dollar steigen und im kommenden Jahr, 2022, sogar in Richtung 12 US Dollar klettern. 2024 soll der aktuelle Cardano Kurs dann in Richtung 20 US Dollar gehen – das wäre eine Steigerung von rund 1.400 Prozent. Bis zum Jahr 2025 wäre eine Verdoppelung in Richtung 40 US Dollar möglich – bis zum Jahr 2030 könnte Cardano sogar in Richtung 80 bis 100 US Dollar gehen. CoinPriceForecast ist überzeugt, dass der Cardano Kursverlauf durchaus nach oben zeigen wird.

Bei Coinpedia ist die Stimmung ähnlich. Auch wenn es die (vielleicht gewagte) Cardano Kurs Prognose 2024 gibt, dass der Preis noch über 10 US Dollar steigen könnte, ist man mit Blick auf den langfristigen Cardano Tageskurs eher bei CoinPriceForecast angesiedelt. So sind die Experten der Meinung, der Preis werde steigen – und bis zum Jahr 2025 könnte der Cardano Tageskurs sogar über 100 US Dollar liegen.

Auch die Experten von WalletInvestor sind der Meinung, bis zum Jahr 2023 könnte der Preis der Kryptowährung in Richtung 4 US Dollar gehen. Jedoch sei man nicht so optimistisch, was den Cardano Tageskurs betrifft – hier wird bis 2025 ein Preis von rund 6,60 US Dollar erwartet.

Mit Blick auf den aktuellen Cardano Kurs und die Prognosen, mag es durchaus ratsam sein, heute noch zu investieren. Letztlich könnte bei Eintreffen der einen oder anderen optimistischen Prognose so ein attraktiver Gewinn entstehen.

Die besten Online Broker im Detail zusammengefasst:

Empfohlener BrokerAnlageklassenLizenz
Capital.com Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Kryptowährungen, Forex & FuturesSCB – Securities Commission of The Bahamas
eToro Erfahrungen 2024Aktien, CFD, ETF, Forex & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Trade Republic Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Kryptowährungen & ZertifikateBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Scalable Capital Erfahrungen 2024Aktien & ETFBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Interactive Brokers Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen, Anleihen, Fonds, Futures, Optionen & ZertifikateSEC – United States Securities and Exchange Commission
Smartbroker Erfahrungen 2024Aktien, ETF, Zertifikate, Anleihen, Fonds & OptionenBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Freedom Finance Erfahrungen 2024Aktien, ETF & OptionenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
ActivTrades Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex & KryptowährungenFCA – Financial Conduct Authority
Skilling Erfahrungen 2024Aktien, CFD, Forex & KryptowährungenCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission
Naga Erfahrungen 2024Aktien, ETF, CFD, Forex, Kryptowährungen & FuturesCySEC – Cyprus Securities and Exchange Commission

 

Lohnt sich zum aktuellen Zeitpunkt noch ein Einstieg in ADA?

Aber ist es ratsam, aufgrund der aktuellen Cardano Kurs Prognose zu investieren? Wer sich mit der Cardano Kursentwicklung befasst, der wird relativ schnell feststellen, dass mit einer entsprechenden Investitionssumme schon hohe Gewinne möglich gewesen wären.

Im Jahr 2018 lag der Preis der Kryptowährung bei rund 0,075 US Dollar. Wer hier 1.000 US Dollar investiert hätte, bekam 13.333 Coins. Hätte man die 13.333 Coins im Jahr 2021, als ADA bei 3 US Dollar lag, verkauft, so wären aus den 1.000 US Dollar 39.999 US Dollar geworden.

Investiert man heute 1.000 US Dollar, so bekommt man, wenn der aktuelle Cardano Tageskurs herangezogen wird, ca. 500 Coins. Steigt der Preis auf 10 US Dollar, so würde die investierte Summe auf 5.000 US Dollar steigen. Bewahrheiten sich die Prognosen, die die Kryptowährung bereits bei 100 US Dollar sehen, so könnte man einen Gewinn von rund 50.000 US Dollar einfahren.

Sollte man in Cardano investieren?

Wichtig ist, dass man, wie bereits erwähnt, frei verfügbares Geld investiert. Das deshalb, weil die Entwicklungen des Kryptomarkts nur sehr schwer einschätzbar ist. Jedoch ist davon auszugehen, dass letztlich all jene, die einen langfristigen Anlagehorizont verfolgen, Gewinne einfahren werden. Denn ganz egal, ob es sich um Cardano handelt oder um eine andere Kryptowährung – die Experten sind überzeugt, dass der gesamte Markt an Stärke zulegen wird und daher auch der Preis von Cardano in die Höhe gehen muss.

Laut aktueller Entwicklung liegt Cardano auf Platz 5 der Top-Kryptowährungen. Die Marktkapitalisierung beträgt 64 Milliarden US Dollar. Vor Cardano befinden sich die Kryptowährungen Tether (71 Milliarden US Dollar), Binance Coin (83 Milliarden US Dollar), Ethereum (518 Milliarden US Dollar) sowie Bitcoin (1,16 Billionen US Dollar).

 

Das Fazit: Die ADA Krypto Prognose 2024 ist vielversprechend

Cardano ist eine sehr interessante sowie vielversprechende Plattform, die mit ADA einen Token nutzt, der in den letzten Monaten einen enormen Preisanstieg verbuchen konnte. Aufgrund der Tatsache, dass die Plattform langfristige Ziele verfolgt und es viele Prognosen gibt, die den Preis der Kryptowährung deutlich über dem aktuellen Kurs sehen, mag es daher durchaus ratsam sein, sich näher mit der Technologie zu befassen. Ist man der Ansicht, die Technologie hat das notwendige Zukunftspotential, um sodann in weiterer Folge den Preis der Kryptowährung in die Höhe treiben zu können, so mag ein Einstieg zum aktuellen Zeitpunkt empfehlenswert sein.

Anzumerken ist, dass viele Experten auch der Meinung sind, der gesamte Kryptomarkt wird stärker werden, dass die Top-Kryptowährungen sowieso an Stärke zulegen können und Preisanstiege unausweichlich sind.

Capital.com
1.
Favicon
4.9/5
Zum Anbieter
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
eToro
2.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko, andere Gebühren fallen an | CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen zu können.
ActivTrades
3.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Pepperstone
4.
Favicon
4.8/5
Zum Anbieter
73,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Skilling
5.
Favicon
4.7/5
Zum Anbieter
69% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Die besten Handelssignale
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter