Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / LiquidityX Erfahrungen

LiquidityX Erfahrungen und Test 2024

In Kürze auf freiepresse.de/erfahrungen/: Unser Testergebnis zu LiquidityX
Bis dahin empfiehlt freiepresse.de/erfahrungen/ die folgenden Top Alternativen:
CFD
LiquidityX
Favicon
Bewertung folgt.
Min. Einzahlung
250,00€
Einlagen­sicherung
100.000,00€
Handels­kosten
ab 1,60%
Mini­kontrakte
Nein
-
AGB gelten, 18+
Details
Zahlungsmethoden
Nutzererfahrungen

LiquidityX ist ein Broker, der schon seit dem Jahr 1994 am Markt ist – somit seit knapp drei Jahrzehnten, also seit rund 30 Jahren. Jedoch mag LiquidityX in Deutschland noch recht unbekannt sein, da die Dienste des Brokers erst seit kurzer Zeit von den Deutschen in Anspruch genommen werden können.

Der Sitz des Unternehmens ist in Athen, der griechischen Hauptstadt. Das ist auch der Grund, wieso für die Regulierung die HCMC zuständig ist – und das ist zugleich auch der erste Hinweis, dass LiquidityX seriös ist. Denn die Regulierung durch die Finanzaufsichtsbehörde ist das Indiz schlechthin, dass man keine Angst vor betrügerischen Machenschaften haben muss.

Aber bleibt das am Ende der einzige Pluspunkt für die LiquidityX Bewertung oder punktet LiquidityX auch auf anderen Ebenen? Um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen, haben wir uns dafür entschieden, einen LiquidityX Test zu starten. Nur dann, wenn man hinter die Kulissen blickt, wird man sagen können, ob sich am Ende eine positive LiquidityX Bewertung ausgeht und der Anbieter weiterempfohlen werden kann oder ob es besser wäre, sich nach einer Alternative umzusehen.

Weiterlesen
LiquidityX Pros und Contras
  • Reguliert durch die HCMC - LiquidityX ist seriös
  • Es gibt eine App
  • Mehr als 300 CFDs stehen zur Verfügung
  • Deutschsprachige Mitarbeiter im Kundensupport
  • Unterschiedliche Kontomodelle
  • Kostenloses LiquidityX Demokonto
  • Inaktivitätsgebühr
  • Beim Basiskonto sind die Spreads relativ hoch
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
+
Lizenz
HCMC - Hellenic Capital Market Commission
Unternehmen
Capital Securities S.A.
Gegründet
1994
Website
liquidityx.com
Verfügbare Sprachen
DE
EN
+
Kundensupport
Live-Chat, Telefon, E-Mail Support
E-Mail
info@liquidityx.com
Telefon
+30 21 1199 5046
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
  • Neukunden­angebote
    3.8/5
  • Bedienbarkeit
    3.9/5
  • Verfügbare Kontotypen
    3.9/5
  • Handelsplattformen
    4.0/5
  • Zahlungen
    3.9/5
  • Kundenservice
    4.2/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    4.2/5
Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Sofortüberweisung sehr hoch
Przelewy24 mäßig
EPS hoch
Euteller hoch
Giropay hoch
iDEAL hoch
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 11.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Worauf im Zuge des LiquidityX Tests geachtet wird

Der LiquidityX Test befasst sich einerseits mit der Frage, ob LiquidityX seriös ist, andererseits geht es auch um das Handelsangebot, die unterschiedlichen Ein- und Auszahlungsmethoden, die LiquidityX Gebühr und somit auch um die entstehenden LiquidityX Kosten und um die Frage, wie gut der Kundenservice erreichbar ist bzw. wie kompetent die Mitarbeiter sind. Hier greifen wir vorwiegend auf LiquidityX Erfahrungsberichte zurück – auch bereits gemachte LiquidityX Erfahrungen von anderen Nutzern können eine Hilfe sein, wenn es darum geht, eine objektive LiquidityX Bewertung zu verfassen.

Wichtig ist, dass man aber auch sich persönlich die Frage stellt, was man von einem Broker erwartet. Nur so wird man zu dem Ergebnis kommen, ob es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handelt oder nicht – denn objektive Beurteilungen bzw. Bewertungen sind eine Sache, ob diese aber auch für einen selbst als Vorteil zu sehen sind, eine völlig andere Sache.

Die LiquidityX Highlights auf einen Blick

🥇 LiquidityX🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenCFD
💳 ZahlungsmethodenEuteller, EPS, GiroPay, Bank-Transfer, VISA, MasterCard uvm.
📈 HandelsplattformenMetaTrader 4 & WebTrader
📞 KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätHCMC - Hellenic Capital Market Commission
📋 DemokontoVorhanden

Wie sehen die LiquidityX Erfahrungen bezüglich der Internetseite aus

Der Internetauftritt im LiquidityX Test kann bestehen. Das deshalb, weil hier eine moderne sowie übersichtliche Seite geschaffen wurde. Das ist auch der Grund, wieso es keine negativen LiquidityX Erfahrungsberichte gibt bzw. auch Anfänger die Seite loben. Denn auf der Internetseite von LiquidityX wird man sich problemlos zurechtfinden können.

Für die LiquidityX Bewertung mag die Internetseite zwar keine große Bedeutung haben, dennoch ist positiv zu erwähnen, dass der Internetauftritt überzeugt. Es gibt hier keinerlei negativen LiquidityX Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass die Internetseite regelmäßig abstürzen würde oder man bestimmte Bereiche nicht findet.

LiquidityX
4.0/5
LiquidityX CFD
AGB gelten, 18+
-
LiquidityX Highlights
  • Sehr guter Kundensupport
  • 300 CFD verfügbar
  • Maximaler Hebel: 1 : 30

Die verschiedenen Kontomodelle im LiquidityX Test

LiquidityX ist ein Broker, das zeigen unter anderem auch die LiquidityX Erfahrungen bzw. auch der LiquidityX Test, der darauf setzt, mit verschiedenen Kontomodellen die unterschiedlichen Trader-Typen ansprechen zu wollen. Angeboten werden vier Kontomodelle: das Basis-, das Gold-, das Platin- sowie das VIP Konto.

Das Basiskonto wird in erster Linie Anfänger ansprechen. Die LiquidityX Erfahrungen zeigen, dass die Mindesteinlage gerade einmal bei 250 Euro liegt. Zu beachten ist, dass bei dieser Kontovariante der Broker das Geld nicht nur Kommissionen verdient, sondern nur auf Basis der Spreads. Die Spreads starten etwa bei 3 Pips, wenn man auf das Handelspaar Euro / US Dollar blickt. Vergleicht man die Spreads des Basiskontos mit den anderen Kontomodellen, so wird schnell klar, dass es hier die höchsten LiquidityX Gebühren und somit die höchsten LiquidityX Kosten gibt. Jedoch hat der LiquidityX Test gezeigt, dass das Konto vor allem für Anfänger ideal ist – als Gegenleistung zu der geringen Mindesteinlage muss man eben höhere LiquidityX Gebühren bezahlen.

Beim Goldkonto sind die LiquidityX Gebühren schon etwas niedriger – in diesem Fall liegt der Spread beim demselben Währungspaar bei 2,7 Pips. Jedoch ist an dieser Stelle anzumerken, dass die Mindesteinlage 25.000 Euro beträgt – ein Konto, das sich ganz klar in Richtung erfahrene Trader bewegt.

So auch, wenn man sich die Konditionen des Platinkontos ansieht. In diesem Fall liegt der Spread zwar nur noch bei 2,1 Pips bei dem oben erwähnten Handelspaar, dafür muss aber auch so richtig tief in die Tasche gegriffen werden: die Mindesteinlage liegt bei 100.000 Euro. Das heißt, der LiquidityX Test zeigt, dass letztlich dieses Konto nur Profis empfohlen werden kann.

Mit dem VIP Konto gibt es noch eine weitere Kontovariante, die mit niedrigen Pips punktet – und zwar mit 1,6 Pips. Jedoch ist anzumerken, dass die Mindesteinzahlungssumme nur von Profis entrichtet werden kann: 250.000 Euro.

Die LiquidityX Erfahrungen handeln in erster Linie davon, dass es am Ende nur ein Konto für den Anfänger gibt – das ist das Basiskonto. Dass hier die LiquidityX Gebühren höher als bei den anderen Konten sind, mag war negativ anzumerken sein, am Ende bleibt aber dem Anfänger keine Wahl, als höhere Gebühren zu akzeptieren. Denn die Mindesteinlage liegt bei dem Goldkonto, der zweiten Stufe, bei 25.000 Euro.

Die Tatsache, dass es hier verschiedene Kontomodelle gibt, mag positiv für die LiquidityX Bewertung sein. Am Ende gibt es jedoch nur ein Anfängerkonto – die anderen Kontomodelle richten sich ganz klar an erfahrene Trader wie Profis. Das belegen auch die LiquidityX Erfahrungen.

WebTrader und MetaTrader im LiquidityX Test: Zwei Handelsplattformen im direkten Duell

Der LiquidityX Test befasst sich auch mit den beiden zur Verfügung stehenden Handelsplattformen: MetaTrader 4 sowie WebTrader. Ganz egal, für welche Handelsplattform man sich am Ende entscheidet – es gibt hier dasselbe Angebot von mehr als 300 CFDs.

MetaTrader 4 gehört wohl – so auch, wenn man den LiquidityX Erfahrungen folgt – zu den bekanntesten Handelsplattformen und wird gerne auch von Anfängern genutzt, die zum ersten Mal mit CFDs zu tun haben. MetaTrader selbst ist eine Plattform, die auch schon seit einigen Jahren am Markt ist und sich durchaus bewähren konnte. Vor allem punktet MetaTrader mit einer Vielzahl an Funktionen und ist leicht verständlich bzw. einfach zu bedienen. Des Weiteren ist MetaTrader mit rund 30 Indikatoren ausgestattet – besonders hilfreich, so die LiquidityX Erfahrungen, wenn man sich intensiv mit dem Markt befasst bzw. Analysen erstellt, wie es mit so manchen Assets weitergehen kann.

Der LiquidityX Test zeigt jedoch, dass man nicht mit MetaTrader arbeiten muss, wenn man das nicht will – es gibt mit WebTrader eine durchaus gelungene Alternative, die ebenfalls den Anfängern wie auch erfahrenen Tradern empfohlen werden kann.

Zu beachten ist, dass in beiden Fällen keine zusätzlichen LiquidityX Kosten anfallen. MetaTrader und WebTrader stehen kostenfrei zur Verfügung.

Auch die App, die im jeweiligen App Store – Apple App Store für iOS sowie Google Play Store für Android – runtergeladen werden kann, steht ohne zusätzliche LiquidityX Kosten zur Verfügung. Der Vorteil der App? Man bekommt dieselben Funktionen geboten, kann aber von unterwegs auf den Dienst zugreifen.

Die LiquidityX Erfahrungsberichte sind durchaus positiv. Am Ende mag das auch eine positive Auswirkung auf die LiquidityX Bewertung haben; die Tatsache, dass man hier zwei Handelsplattformen und eine eigene App präsentiert bekommt, spricht ganz klar für den Anbieter. Diesen Teil des LiquidityX Tests hat der Anbieter bestanden.

LiquidityX
4.0/5
LiquidityX CFD
AGB gelten, 18+
-
LiquidityX Highlights
  • Sehr guter Kundensupport
  • 300 CFD verfügbar
  • Maximaler Hebel: 1 : 30

Wie kann das Konto aufgeladen werden? Die Kontokapitalisierung im LiquidityX Test

Ein wesentlicher Punkt, der natürlich im Zuge des LiquidityX Tests nicht ignoriert werden darf: Welche Ein- und Auszahlungsmethoden gibt es bzw. gibt es entsprechend positive oder auch negative LiquidityX Erfahrungsberichte? Aufgrund der Tatsache, dass es viele Broker gibt, die unterschiedliche Zahlungsmethoden akzeptieren, erwartet man sich das letztlich wohl auch von LiquidityX – aber kann der Broker hier mithalten?

Der LiquidityX Test zeigt, dass es verschiedene Möglichkeiten zur Kontokapitalisierung gibt. So kann man das Konto per Banküberweisung aufladen, kann aber auch die Kreditkarte nutzen (akzeptiert werden Mastercard sowie VISA) und hat auch die Möglichkeit, mit dem Zahlungsdienstleister der SOFORTÜBERWEISUNG eine Transkation durchführen zu können.

Zu beachten ist, dass die Einzahlungen nicht mit LiquidityX Gebühren belastet werden. Das heißt, im Zuge der Einzahlungen fallen keinerlei LiquidityX Kosten an, die gegebenenfalls zu berücksichtigen wären.

Anzumerken ist, das belegen auch die LiquidityX Erfahrungen, dass es jedoch Unterschiede gibt, wie lange man auf das Geld warten muss, bis es am Konto ist. Entscheidet man sich für die Kreditkarte oder den Zahlungsdienstleister der SOFORTÜBERWEISUNG, dann steht das Geld sofort am Konto von LiquidityX zur Verfügung. Wer hingegen die Banküberweisung bevorzugt, der muss mit einer Wartezeit von rund zwei bis drei Werktagen rechnen.

Am Ende sind die unterschiedlichen Zahlungsvarianten von Vorteil und sorgen so auch für eine positive LiquidityX Bewertung. Es finden sich durchaus positive LiquidityX Erfahrungsberichte bezüglich der Ein- und Auszahlungsmethoden, sodass es hier keine zu kritisierenden Punkte gibt. Vor allem auch deshalb nicht, weil es keine LiquidityX Gebühren gibt bzw. alle Ein- und Auszahlungen frei von LiquidityX Kosten sind. Anzumerken ist jedoch, dass es ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Auszahlungen/Monat gibt – das Kontingent ist vom gewählten Kontomodell abhängig.

Der Blick auf die LiquidityX Kosten

Die LiquidityX Gebühren sind nicht außer Acht zu lassen, da sie einen erheblichen Einfluss auf die Gewinnreduzierung haben können. Je höher die LiquidityX Gebühren bzw. LiquidityX Kosten, umso geringer fällt am Ende der Gewinn aus.

Die LiquidityX Gebühren sind recht fair, wobei anzumerken ist, dass eine relativ hohe Inaktivitätsgebühr verfolgt wird, die schon nach einem Monat Inaktivität vorgeschrieben wird. Die Höhe der Inaktivitätsgebühr liegt bei 80 Euro/Monat – für die letztliche LiquidityX Bewertung mag das ein negativer Punkt sein. Wer LiquidityX nutzt, sollte unbedingt darauf achten, mindestens einmal im Monat aktiv zu sein – ansonsten, das bestätigen auch die LiquidityX Erfahrungen, wird die Inaktivitätsgebühr verrechnet.

Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Sofortüberweisung sehr hoch
Przelewy24 mäßig
EPS hoch
Euteller hoch
Giropay hoch
iDEAL hoch

Wenn Fragen oder Probleme auftreten: Kann der Kundendienst den LiquidityX Test bestehen?

Natürlich kann es, ganz egal, wie stabil die Seite auch ist bzw. wie selbsterklärend die Prozesse auch sein mögen, immer wieder zu Schwierigkeiten kommen – vor allem Anfänger können gut und gerne einmal eine Frage haben, da sie noch keine Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln konnten. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld mit den verschiedenen Kontaktmöglichkeiten auseinanderzusetzen, die der Anbieter zur Verfügung stellt.

Der LiquidityX Test zeigt, dass der Anbieter drei Kontaktmöglichkeiten anbietet: So die Kontaktaufnahme per E-Mail, per Telefon oder auch via Live Chat. Vor allem die Tatsache, dass LiquidityX einen Live Chat anbietet, mag schon einmal ein Pluspunkt für die LiquidityX Bewertung sein.

Folgt man den LiquidityX Erfahrungen, so sind die Mitarbeiter von LiquidityX in der Zeit von Montag bis Freitag erreichbar. Auf E-Mails wird, abhängig von der Frage, wie komplex das Thema ist, innerhalb weniger Stunden geantwortet.

Der Kundenservice überzeugt und hat den LiquidityX Test bestanden. Am Ende gibt es hier ausschließlich positive LiquidityX Erfahrungsberichte; Anfänger können also beruhigt sein, wenn sie einmal eine Frage bzw. ein Problem mit LiquidityX haben sollten.

Kundenservice LiquidityX
Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Niederländisch, Schwedisch, Portugiesisch
E-Mail: info@liquidityx.com
Telefon: +30 21 1199 5046

Ist LiquidityX seriös?

Die Frage, ob LiquidityX seriös ist, kann schon als beantwortet angesehen werden. Aufgrund der Tatsache, dass der Anbieter von der griechischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird, gibt es keinen Zweifel daran, dass LiquidityX seriös ist.

Es finden sich zudem auch keinerlei Hinweise bzw. LiquidityX Erfahrungsberichte im Internet, die davon handeln, dass hier unseriöse oder zu hinterfragende Strategien zur Anwendung kommen würden.

Die Einlagensicherung liegt übrigens bei 30.000 Euro/Kunde.

Am Ende mag die Tatsache, dass LiquidityX seriös ist, natürlich einen enormen Vorteil auf die LiquidityX Bewertung haben. Denn ganz egal, wie gut das Handelsangebot oder das Gebührenmodell auch sein mag – gibt es Hinweise, dass ein Anbieter nicht seriös ist, so kann keine positive Bewertung verfasst werden.

HCMC - Hellenic Capital Market Commission
Soziale Medien
Adresse:

E-Mail:

Telefon:

Gegründet:

-

Mitarbeiter:

Lizenzverzeichnis

hcmc.gr/en_US/web/portal/home

Das LiquidityX Demokonto im LiquidityX Test

Woran man als Anfänger erkennt, dass man bei einem Broker besonders willkommen ist? Es gibt ein Demokonto. Die LiquidityX Erfahrungen zeigen, dass das LiquidityX Demokonto durchaus empfehlenswert ist. Hier kann man völlig gefahrlos die Plattform kennenlernen bzw. auch ein paar Strategien ausprobieren.

Das LiquidityX Demokonto mag zwar in erster Linie für Anfänger interessant sein, kann aber auch erfahrenen Tradern wie Profis empfohlen werden. Denn mit dem LiquidityX Demokonto ist es möglich, gefahrlos die eine oder andere Strategie ausprobieren zu können.

Der Umstand, dass es ein wirklich gut bedienbares LiquidityX Demokonto gibt, sodass man sich gefahrlos mit dem Markt sowie dem Broker befassen kann, mag ein weiterer Pluspunkt für die LiquidityX Bewertung sein.

LiquidityX
4.0/5
LiquidityX CFD
AGB gelten, 18+
-
LiquidityX Highlights
  • Sehr guter Kundensupport
  • 300 CFD verfügbar
  • Maximaler Hebel: 1 : 30

Das LiquidityX CFD Handelsangebot: Um die 300 CFDs stehen zur Verfügung

Der LiquidityX Test zeigt deutlich, dass es sich hier um einen klaren CFD Broker handelt, der mit einer breiten Vielfalt punktet. Aufgrund der Tatsache, dass hier verschiedene Assets, unter anderem auch Kryptowährungen angeboten werden, mag das Handelsangebot sehr wohl empfehlenswert sein.

Es gibt hier auch keinerlei LiquidityX Erfahrungsberichte, die etwa davon handeln, dass das Handelsangebot zu eintönig wäre.

Die LiquidityX CFD Handelskosten: Transparente Gebührenübersicht

Die LiquidityX Gebühren sind transparent und somit muss man keine Angst vor hohen LiquidityX Kosten haben. Am Ende kann das Trading über LiquidityX empfohlen werden, wenn in Richtung der Kosten geblickt wird. Folgt man den LiquidityX Erfahrungsberichten, so muss man auch keine Bedenken bezüglich versteckter LiquidityX Kosten haben. Diese scheint es, so die bereits gemachten LiquidityX Erfahrungen, nicht zu geben.

Die LiquidityX CFD Handelskonditionen: Überzeugend und ansprechend

Die Konditionen sind attraktiv. Jedoch ist anzumerken, dass die Inaktivitätsgebühr das Gesamtbild ein wenig trübt. Man muss hier wirklich darauf achten, mindestens einmal im Monat aktiv zu sein, um die Inaktivitätsgebühr von 80 Euro verhindern zu können.

Produktzusammenfassung & Fazit zu LiquidtyX CFD

Der Anbieter überzeugt auf ganzer Ebene. Das Handelsangebot ist vielfältig und umfangreich, die Gebühren nachvollziehbar und gering, sodass man keine Angst vor hohen LiquidityX Kosten haben muss. Am Ende gibt es hier nur positive Punkte für die LiquidityX Bewertung.

Die LiquidityX Bewertung nach dem LiquidityX Test

Der LiquidityX Test belegt, was man bereits aufgrund der LiquidityX Erfahrungen vermutet hat: LiquidityX ist ein zu empfehlender Anbieter. Wer sich gerne mit dem CFD Trading befasst, der wird hier begeistert sein. Einerseits aufgrund der fairen Gebühren, andererseits aufgrund der breiten Vielfalt an Assets.

Auch wenn es mit der Inaktivitätsgebühr eine wahre Schwachstelle gibt, so kann diese durch viele andere Vorteile und Stärken problemlos behoben werden. So überzeugt der Anbieter im Bereich der Ein- und Auszahlungen, bietet unterschiedliche Kontomodelle und zwei sehr gute Handelsplattformen an.

Die LiquidityX Bewertung fällt positiv aus. Es gibt letztlich keine Gründe, die die LiquidityX Bewertung negativ beeinflussen könnten.

Nutzererfahrungen mit LiquidityX

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Top CFD Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.8/5
Pepperstone
4.7/5
FP-Markets
4.7/5
Skilling
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Libertex
4.6/5
Naga
4.5/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von LiquidityX hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter