Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Nuri Konto 2024

Nuri Konto 2024

Zuletzt aktualisiert am 16.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Christian Becker

Man kann über Nuri – vormals Bitwala – in Kryptowährungen investieren, aber auch klassische Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen. Aufgrund der Tatsache, dass es ein Bitwala Ertragskonto gibt, sodass man über das Nuri Konto auch ein passives Einkommen erzielen kann, mag das Angebot von Seiten der Bank durchaus verlockend sein. Vor allem auch dann, wenn man sich selbst als Krypto-Fan bezeichnet, der auch gerne einmal ein Risiko eingeht. Worauf aber ist zu achten, wenn man sich dafür entscheidet, ein Nuri Konto zu eröffnen?

Das Bitwala Konto eröffnen

Plant man, ein Bitwala Konto zu eröffnen, dann ist zu Beginn die Startseite aufzurufen. Über die Startseite kann dann der Registrierungsprozess gestartet werden, um sodann Zugriff auf das Nuri Konto zu bekommen. Zu beachten ist, dass die Registrierung des Nuri Kontos keine Herausforderungen mit sich bringt. Wer also plant, ein Bitwala Konto eröffnen zu wollen, muss keine Angst vor Hindernissen haben. Das deshalb, weil man von Seiten des Anbieters penibel genau darauf geachtet hat, hier einen einfachen sowie selbsterklärenden Registrierungsprozess zu bieten, um auch Anfänger ansprechen zu können.

Wer ein Bitwala Konto eröffnen will, der muss dem selbsterklärenden Prozess folgen und sodann die geforderten Daten angeben. Dazu gehören etwa der Vor- wie Nachname oder auch die Adresse. Wichtig ist, stets wahrheitsgemäß zu antworten – im Zuge der Bitwala Verifizierung sind nämlich die Daten zu belegen.

Coinbase
4.9/5
Coinbase Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zu Coinbase
Coinbase Highlights
  • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
  • Mehr als 60+ Coins handelbar
  • Maximale Transparenz und Einlagensicherung

 

Die Bitwala Verifizierung: Welche Dokumente werden benötigt?

Möchte man das Bitwala Konto eröffnen, so sind einige Daten anzugeben. Das heißt, wer ein Nuri Konto nutzen will, muss zuvor ein paar Daten angeben. Jedoch muss der Wahrheitsbeweis im Zuge der Bitwala Verifizierung angetreten werden. Was das bedeutet? Im Zuge der Bitwala Verifizierung muss man seine Identität bestätigen und sodann belegen, dass die Angaben der Richtigkeit entsprechen. Die Bitwala Verifizierung folgt nach dem Bitwala Konto eröffnen und dauert nur ein paar Minuten. Für die Bitwala Verifizierung, um das Nuri Konto nutzen zu können, kann das Video Ident-Verfahren genutzt werden. Das Verfahren dauert nur ein paar Minuten und ist selbsterklärend. Was man für die Bitwala Verifizierung benötigt? Einen gültigen Lichtbildausweis, eine Kamera (Smartphone oder Webcam beim Computer) sowie eine stabile Internetverbindung. Nachdem die Bitwala Verifizierung abgeschlossen wurde, steht der gesamte Dienst des Nuri Kontos zur Verfügung. Ohne Bitwala Verifizierung steht das Nuri Konto nur eingeschränkt zur Verfügung.

 

Bitwala Schufa Auskunft: Auch die Solaris Bank verzichtet auf eine Schufa Abfrage

Möchte man das Bitwala Konto eröffnen, dann wird man sich mitunter die Frage stellen, ob vor der Aktivierung des Nuri Kontos auch eine Bitwala Schufa Abfrage erfolgt. Fakt ist: Wer ein Bitwala Konto eröffnen will, der muss keine Gedanken an eine Bitwala Schufa Abfrage verschwenden – es gibt keine Bitwala Schufa Abfrage. Auch die Solaris Bank, die im Hintergrund die Konten und die Kundengelder verwaltet, verzichtet auf eine Schufa Abfrage.

Das heißt, wer ein Bitwala Konto eröffnen will, um das Nuri Konto zu nutzen, der muss keine Bitwala Schufa Abfrage abwarten oder gar fürchten, wenn man weiß, dass es hier mitunter Schwierigkeiten geben könnte. Es gibt keine Informationen, dass Bitwala Schufa Abfragen in naher Zukunft durchführen wird – das heißt, man kann hier durchaus beruhigt bleiben, wenn es darum geht, ein Bitwala Konto zu eröffnen.

Coinbase
4.9/5
Coinbase Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zu Coinbase
Coinbase Highlights
  • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
  • Mehr als 60+ Coins handelbar
  • Maximale Transparenz und Einlagensicherung

 

Das Nuri Girokonto

Wer ein Nuri Konto nutzen will, der kann sich zuerst mit dem Girokonto befassen, wenn es um die alltäglichen Bankgeschäfte geht. Vergleicht man das Nuri Konto im Bereich des Girokontos, so muss sich die Nuri Bank keinesfalls hinter anderen Direktbanken verstecken. Das Nuri Konto kommt ohne Kontoführungsgebühren aus, noch wird für das Ausstellen der Karte für das Nuri Konto Geld verlangt. Geldabhebungen sind weltweit möglich und verursachen nur jene Gebühr, die der Automatenbetreiber verlangt. Eine Rückerstattung durch die Nuri Bank erfolgt nicht.

Das Nuri Konto bietet alle möglichen Standardfunktionen, die man sich von einem Girokonto erwartet. So gibt es SEPA Überweisungen, Daueraufträge oder Lastschriften. Der große Vorteil? Jegliche Transaktionen können über das Nuri Konto mit hinterlegten Kryptowährungen beglichen werden – in diesem Fall ist jedoch eine Umtauschgebühr von 1 Prozent zu bezahlen.

 

Das Bitwala Ertragskonto

Den Kunden wird auch das Bitwala Ertragskonto angeboten. Was man sich unter dem Bitwala Ertragskonto vorstellen kann? Über dieses Bitwala Ertragskonto ist es möglich, seine Kryptowährungen verzinsen zu lassen. Denn über das Bitwala Ertragskonto verleiht die Bank dann die vorhandenen Bitcoin. Aufgrund der Tatsache, dass der Nutzer die Kontrolle abgibt, bekommt er einen Zinssatz zwischen 3 Prozent und 4 Prozent geboten. Das heißt, mit dem Bitwala Ertragskonto ist es möglich, ein passives Einkommen zu generieren. Das Risiko, das über das Bitwala Ertragskonto eingegangen wird, ist jedoch gering – das heißt aber nicht, dass man es zur Gänze ignorieren sollte.

 

Die Bitwala Wallet

Neben dem Nuri Konto und dem Bitwala Ertragskonto gibt es noch die Bitwala Wallet. Bei der Bitwala Wallet handelt es sich um kein klassisches Nuri Konto, sondern um das digitale Portemonnaie, in dem sodann die erworbenen Coins aufbewahrt werden. Über die Bitwala Wallet kann man die erworbenen Coins versenden bzw. verwalten oder auch erhalten. Zu beachten ist, dass die Bitwala Wallet von Seiten der Firma BitGo verwaltet wird – das heißt, die Bitwala Wallet ist eine 2 von 3 Multisig Wallet. Das heißt, man benötigt zwei von drei zur Verfügung stehenden Schlüssel, um auf den Inhalt der Bitwala Wallet zugreifen zu können. Aufgrund der Tatsache, dass hier mit hohen Sicherheitsstandards gearbeitet wird, mag die Bitwala Wallet durchaus empfehlenswert sein, um seine digitalen Bestände verwalten zu können.

 

Geringe Gebühren machen das Nuri Konto empfehlenswert

Wer sich mit den verschiedenen Möglichkeiten befasst, die Nuri zur Verfügung stellt, wird sich auch mit der Zeit die Frage stellen, mit welchen Kosten sodann gerechnet werden muss. Das Gebührenmodell, dass von Seiten der Nuri verfolgt wird, ist transparent und belegt, dass man in unserem Nuri Trading Test erkennen kann, dass die Angst vor versteckten Gebühren und Kosten unberechtigt ist.

Zu beachten ist, dass die Transaktionsgebühr 1 Prozent vom transferierten Volumen ausmacht. Die 1%ige Gebühr kommt dann zum Einsatz, wenn direkt über die Wallet aktiv geworden wird. Wird über Krypto Vaults transferiert, dann kommt eine Netzwerkgebühr hinzu – diese liegt bei 1 Euro.

Nuri schreibt einen Mindesthandelsbetrag von 30 Euro vor. Der maximale Handelsbetrag beläuft sich auf 15.000 Euro. Berücksichtigt man die 1%ige Gebühr, dann liegt die Mindestgebühr beim Mindesthandelsbetrag bei 30 Cent bzw. beim maximalen Volumen von 15.000 Euro bei 150 Euro.

Die Kosten in der Übersicht:

  • 1 Prozent Transaktionsvolumen, wenn die digitalen Währungen direkt über die Wallet gekauft bzw. verkauft werden
  • Hinzu kommt 1 Euro, wenn mit Krypto Vaults gearbeitet wird

 

Das Fazit: Das Nuri Konto überzeugt

Befasst man sich mit dem Nuri Konto sowie den verschiedenen Dienstleistungen, die die Bank anbietet, so mag es sich um ein empfehlenswertes Angebot handeln. Vor allem auch mit Blick auf die sehr geringen Gebühren, die Nuri vorschreibt.

Wenn also Nuri die eigenen Voraussetzungen wie Vorstellungen erfüllt, so mag es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handeln, wenn neben den Bankgeschäften auch mit Kryptowährungen gearbeitet werden soll.

Coinbase
4.9/5
Coinbase Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zu Coinbase
Coinbase Highlights
  • Keine zusätzlichen Kosten des Kontos
  • Mehr als 60+ Coins handelbar
  • Maximale Transparenz und Einlagensicherung

Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Top Krypto Börse Anbieter
Coinbase
4.9/5
BSDEX
4.7/5
bitcoin.de
4.6/5
Trade Republic
4.5/5
Zeply
4.5/5
justTRADE
4.5/5
EZInvest
4.5/5
4.5/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Nuri hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter