• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • Aktien
    Forex
    80/100
    Bewertung
    Zu Roboforex Aktien
    Highlights
    • Mehr als 11.000 Aktien
    • Hebel 1:20
    • Günstige Handelsgebühren
    80/100
    Bewertung
    Zu Roboforex
    Highlights
    • Majors, Minors und Exoten verfügbar
    • Handel rund um die Uhr wird angeboten
    • Günstige Kontenmodelle stehen bereit

    RoboForex Erfahrungen und Test 2022

    Umfangreicher & aktueller RoboForex Test 2022

    Dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, um Geld zu investieren, das ist kein Geheimnis. Aber welche Broker bzw. Anbieter stellen die besten Möglichkeiten zur Verfügung, damit das Ersparte mit der Zeit mehr wird und nicht aufgrund der Inflation und der Niedrigzinspolitik schrumpft?

    RoboForex ist ein Online Broker, der seit mehreren Jahren am Markt vertreten ist und vor allem ein sehr breites und durchaus beeindruckendes Spektrum an Leistungen präsentiert. Das heißt, RoboForex versucht hier ganz gezielt, mit seinem Leistungsspektrum Trader anzusprechen, die a) sicherheitsorientiert sind, b) eine ausgewogene Mitte verfolgen oder c) sich als absolut risikoaffin bezeichnen. Zudem wirbt der Broker auch damit, günstige Gebühren zu haben.

    Ist das alles richtig oder wird der RoboForex Test zeigen, dass hier doch noch Luft nach oben ist, wenn man hinter die Kulissen blickt?

    Die Vor- und Nachteile im RoboForex Test

    • Kostenloses RoboForex Demokonto
    • Verschiedene Kontomodelle – so etwa für Anfänger und für Profis
    • Transparentes Gebührenmodell
    • Mehrere kostenlose Einzahlungsmethoden
    • RoboForex ist seriös

     

    • Die Auswahl an Kontomodellen kann Anfänger überfordern

    RoboForex Erfahrungen werden ebenfalls berücksichtigt: Das sind die Kriterien, die für die RoboForex Bewertung ausschlaggebend sind

    Der RoboForex Test befasst sich in erster Linie mit Bereichen, die objektiv zu bewerten sind. Was das heißt? Es wird nicht das Design der Homepage bewertet oder mitunter die RoboForex Bewertung dahingehend abgegeben, wie viele Ein- und Auszahlungsmethoden akzeptiert werden bzw. ob RoboForex die Kreditkarte VISA akzeptiert oder nur MasterCard. Es geht um die Fragen, ist RoboForex seriös, wie sehen die RoboForex Gebühren aus, die sodann für die RoboForex Kosten entscheidend sind und über welche Wege kann mit den Mitarbeitern Kontakt aufgenommen werden.

    Am Ende werden im Zuge des RoboForex Tests natürlich Internetseite, Einzahlungsmethoden oder auch Zusatzangebote, so etwa, ob es ein kostenloses RoboForex Demokonto gibt, begutachtet, jene Bereiche wirken aber nicht so schwer als mitunter die im Internet zu findenden RoboForex Erfahrungsberichte. Denn nicht nur die selbstgemachten RoboForex Erfahrungen sind von Bedeutung, sondern auch die RoboForex Erfahrungsberichte von Nutzern, die das Angebot schon seit längerer Zeit in Anspruch nehmen.

    Unternehmen
    UnternehmenRoboMarkets Ltd
    Firmensitz4 Modestou Panteli ,office 005, Mesa Geitonia ,PC 4003 Limassol ,Cyprus
    Gründungsjahr2009
    CEORudolph Simmons
    Websiteroboforex.com
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Portuguese
    KundensupportTelefon, E-Mail Support
    E-Mailinfo@roboforex.com
    Telefon+65 3158 8389
    Lizenz
    IFSC - International Financial Services Commission
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Mehr anzeigen

    Die Homepage als Visitenkarte: RoboForex Erfahrungen bestätigen, dass der Internetauftritt benutzerfreundlich ist

    Trader, die RoboForex nutzen, stellen fest, dass eine durchgehend deutschsprachige Internetseite geboten wird, die intuitiv sowie übersichtlich strukturiert wurde. Das heißt, es gibt hier keinerlei Probleme und/oder Schwierigkeiten, sich auf der Homepage zurechtzufinden. Vor allem wird das auch Anfänger freuen: Wer noch keine RoboForex Erfahrungen gemacht hat bzw. überhaupt noch keinerlei Erfahrungen mit derartigen Angeboten und Plattformen, wird hier vor keine Hürden gestellt werden.

    Die Informationen werden übersichtlich präsentiert. Es finden sich Infos zu den RoboForex Gebühren sowie anfallenden RoboForex Kosten, es gibt einen klaren Bereich für bereits registrierte Kunden aber auch den Hinweis, wie man sich auf RoboForex registrieren kann. Die RoboForex Erfahrungen, die hier mit der Homepage gemacht wurden, waren allesamt positiv.

    Abschließend kann man sagen, der erste Eindruck ist positiv und vermittelt das Gefühl, dass es sich um eine benutzerfreundliche Homepage handelt. Für die RoboForex Bewertung mag das durchaus positiv sein, auch wenn, wie bereits erwähnt, der positive Aspekt der Homepage nicht sonderlich schwer wiegt.

    Kostenlose App: RoboForex unterwegs nutzen

    Wer auch gerne einmal von unterwegs einen Blick auf sein Konto wirft und die eine oder andere Position öffnen oder schließen mag, der ist gut beraten, wenn er sich für einen Broker entscheidet, der eine App anbietet. Da aber nicht jeder Broker eine mobile Anwendung zur Verfügung stellt, ist es ratsam, sich im Vorfeld einen Überblick zu verschaffen, ob es überhaupt eine App gibt.

    RoboForex stellt den Kunden eine eigene App zur Verfügung. Je nach Betriebssystem – iOS oder Android – kann man die App dann aus dem jeweiligen Store laden. Wer die iOS-Variante möchte, der ruft den Apple App Store auf. Möchte man die Android-Version, dann ist der Google Play Store aufzurufen. Download sowie Installation sind selbsterklärend – für die Nutzung der App fallen keine zusätzlichen RoboForex Gebühren an.

    Aufgrund der Tatsache, dass RoboForex eine eigene App anbietet, um sodann auch von unterwegs auf den Dienst zugreifen zu können, gibt es hier einen Pluspunkt für die RoboForex Bewertung. Wer übrigens keine eigene App runterladen will, kann den Dienst trotzdem mit dem mobilen Endgerät nutzen. Das deshalb, weil RoboForex eine mobiloptimierte Seite hat.

    Der Registrierungsprozess: So sehen die RoboForex Erfahrungsberichte aus

    Die Registrierung, so die RoboForex Erfahrungsberichte, sind durchaus positiv. Das deshalb, weil es hier einen selbsterklärenden Prozess gibt, der keine großen Hindernisse mit sich bringt. Selbst dann, wenn man bislang keinerlei Erfahrungen mit derartigen Brokern hat, wird die Registrierung keine Schwierigkeiten verursachen.

    Zu beachten ist, dass man im Zuge der Registrierung, so der RoboForex Test, feststellen wird, dass es mehrere Kontotypen gibt. Positiv hervorzuheben ist hier, dass es auch ein RoboForex Demokonto gibt. Das heißt, man kann über das RoboForex Demokonto kostenlos und völlig ohne Risiko RoboForex Erfahrungen sammeln und sodann nicht nur die Plattform kennenlernen, sondern auch bestimmte Strategien ausprobieren.

    Neben dem RoboForex Demokonto gibt es drei Live Konten. Das sind die Konten

    • Pro
    • Cent
    • Ecn

    Positiv hervorzuheben ist, dass hier RoboForex auf Mindesteinzahlungen verzichtet. Angeboten werden bei diesen Kontomodellen 36 Währungspaare sowie auch Metalle und CFDs. Es wird zudem der variable Spread angeboten – durchschnittlich liegt dieser bei 1,3 Punkten und es gibt keine Kommission, sodass man keine Angst vor hohen RoboForex Kosten haben muss.

    Entscheidet man sich für das ECN Kontomodell, dann handelt man zu den originalen Marktspreads. Zu beachten ist, dass hier eine Kommission anfällt, die bei 20 US Dollar pro 500.000 US Dollar berechnet wird. Neben US Dollar kann man übrigens auch mit Euro oder Gold arbeiten.

    Es gibt aber noch zwei weitere Kontomodelle, die aber in erster Linie nur den erfahrenen sowie professionellen Tradern empfohlen werden können. Das sind die Konten

    • Prime
    • Modell R Trader

    Robo.Prime kann mit einer Mindesteinzahlung von 5.000 Euro eröffnet werden. Die variablen Spreads beginnen bei 0 Punkten.

    Modell R Trader ist ebenfalls ein Konto für den Profi – es stehen hier über 8.400 Instrumente zur Verfügung.

    Befasst man sich mit den Kontomodellen, so wird man bemerken, dass hier in erster Linie geraten wird, zuerst einmal über das RoboForex Demokonto die ersten RoboForex Erfahrungen zu sammeln. In weiterer Folge, so auch die RoboForex Erfahrungsberichte, werden die Kontomodelle Robo.Pro, Robo.Cent und Robo.Ecn empfohlen, wenn man sich erst einmal mit dem Angebot anfreunden möchte bzw. sich selbst nicht als Profi bezeichnet. Letztlich ist die Vielfalt an unterschiedlichen Kontomodellen positiv für die RoboForex Bewertung sehen.

    Das wird geboten: Das Handelsangebot im RoboForex Test

    RoboForex stellt den Tradern eine kompakte Auswahl an unterschiedlichen Instrumenten zur Verfügung. Je nach Kontomodell gibt es maximal 36 Währungspaare, zwei Metalle und auch ein paar CFDs. Zu beachten ist, dass die Währungspaare hier vorwiegend auf Basis der vier wichtigsten Währungen basieren – also gearbeitet wird mit Euro, US Dollar, Britische Pfund und Japanische Yen. Aber es gibt noch Kombinationen mit Schweizer Franken sowie Kanadische, Neuseeländische oder auch Australische Dollar. Selbst Türkische Lira, Russische Rubel und der Südafrikanische Rand stehen über RoboForex zur Verfügung.

    Geht es um die Metalle, dann gibt es „nur“ Silber und Gold. Mit den CFDs kann man auf die Entwicklung bestimmter Indizes setzen – so etwa mit der Preisentwicklung des Dow Jones oder DAX spekulieren, kann aber auch mit der Entwicklung der Ölsorten WTI oder auch Brent Geld verdienen. Entscheidend ist immer der zum Einsatz kommende Hebel.

    Zu beachten ist, dass der Hebel natürlich nicht nur Auswirkungen auf den Gewinn hat, sondern auch auf den Verlust. Hat man bereits RoboForex Erfahrungen gesammelt und vermutet, wie der Markt reagiert oder arbeitet mit risikoreduzierenden Instrumenten, so ist das eine Sache. Hat man aber noch keinerlei RoboForex Erfahrungen gesammelt und weiß auch sonst wenig über CFDs, dann mag ein hoher Hebel tatsächlich gefährlich sein. Das deshalb, weil hier mit geringen Beträgen hohe Beträge in Bewegung gesetzt werden – und wer richtig liegt, der darf sich über hohe Gewinne freuen, wer aber falsch liegt, der muss entsprechende Verluste einfahren.

    Aus diesem Grund sollte man auch stets nur frei zur Verfügung stehendes Geld investieren – ganz egal, wie sicher oder vielversprechend die Strategie auch sein mag. Es gibt keine Garantie, dass man mit einem Gewinn aussteigt.

    Letztlich ist das Angebot überzeugend. Ein klarer positiver Punkt für die RoboForex Bewertung.

    Die Ein- und Auszahlungen im Blickpunkt: RoboForex Erfahrungen sind auch hier durchaus positiv gewesen

    Geht es darum, über das Live Konto bzw. Echtgeldkonto aktiv zu werden, so muss dieses im Vorfeld kapitalisiert werden. Nur dann, wenn man das RoboForex Demokonto nutzt, spart man sich die Einzahlung, da hier virtuelles Guthaben, zur Verfügung vom Broker gestellt, vorhanden ist. Der RoboForex Test offenbart, dass hier verschiedene Möglichkeiten angeboten werden, um das Konto kapitalisieren zu können. Zudem zeigen die RoboForex Erfahrungsberichte, dass der Anbieter auf eine RoboForex Gebühr verzichtet. Das heißt, die Einzahlung verursacht keinerlei RoboForex Kosten.

    Zu beachten ist, dass es unterschiedliche Transaktionszeitfenster gibt, bis das Geld am Konto von RoboForex zur Verfügung steht. Wer das Geld sofort am Konto von RoboForex haben will, der entscheidet sich für die Kreditkarte oder eines der eWallets. Hat man jedoch Geduld bzw. kein Problem damit, dass das Geld erst nach zwei bis drei Werktagen am Konto von RoboForex zur Verfügung steht, dann kann man auch die Banküberweisung wählen.

    Möchte man eine Auszahlung vornehmen lassen, dann stehen dieselben Varianten zur Verfügung, die auch für die Einzahlung genutzt werden können. Zu beachten ist, dass für die Auszahlung jedoch RoboForex Gebühren erhoben werden – aber nicht bei jeder Auszahlungsmethode. Während die Banküberweisung kostenlos ist, wird bei einer Auszahlung auf die Kreditkarte eine Gebühr von 5 US Dollar vorgeschrieben. Nutzt man die beiden Online Bezahldienste Neteller und Skrill, dann fallen RoboForex Kosten von 1,0 bzw. 1,9 Prozent an.

    Der Umstand, dass für die Auszahlung RoboForex Gebühren verlangt werden, kann als negativ bewertet werden, wobei fairerweise anzumerken ist, dass es auch die Möglichkeit gibt, ohne anfallende RoboForex Kosten Auszahlungen vornehmen zu lassen. So etwa, wenn man sich dafür entscheidet, die Banküberweisung zu wählen. Die Einzahlungsmethoden sind allesamt gebührenfrei. Das heißt, man muss hier keine Angst vor hohen RoboForex Kosten haben.

    Am Ende punktet der Broker mit einer Vielfalt an Ein- und Auszahlungsmethoden und kann sich hier auch gegen die Konkurrenz durchsetzen. Denn wer sich mit den Kontokapitalisierungsvarianten der Konkurrenz befasst, der wird wohl relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass RoboForex hier durchaus mit einer breiten Vielfalt punktet. Das mag positiv für die RoboForex Bewertung sein, auch wenn dieser Punkt nicht ganz so schwer wiegt.

    Wie hoch fallen die RoboForex Gebühren aus?

    Je nach gewähltem Kontomodell gelten andere Spreads. Die RoboForex Gebühren sind transparent aufgelistet und zeigen, dass man keine Angst vor hohen RoboForex Kosten haben muss. Zudem gibt es keine RoboForex Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass hier mit versteckten RoboForex Kosten gerechnet werden muss.

    Wer sich für den Broker entscheidet, muss also keine Bedenken bezüglich der anfallenden RoboForex Gebühren bzw. RoboForex Kosten haben. Somit ein weiterer Pluspunkt für die RoboForex Bewertung, da die RoboForex Kosten nicht die Gewinne auffressen.

    Wie man mit den Mitarbeitern in Kontakt tritt

    Ganz egal, wie benutzerfreundlich der Internetauftritt auch sein mag – immer wieder können Fragen auftreten, die man beantwortet haben möchte. Auch Probleme bzw. Schwierigkeiten mit diversen Funktionen sind jederzeit möglich, auch dann, wenn die Internetseite als stabil und selbsterklärend bezeichnet wird.

    Hat man Fragen und/oder Probleme mit der einen oder anderen Funktion, dann ist es ratsam, sich zuerst mit dem FAQ Bereich zu befassen. RoboForex hat einen umfangreichen sowie leicht zu verstehenden FAQ Bereich geschaffen, der dabei helfen soll, alltägliche Fragen und Probleme aus der Welt zu schaffen.

    Stellt man fest, der FAQ Bereich sorgt nicht für die Lösung der Probleme bzw. bietet nicht die Antworten auf die Fragen, die man hat, dann ist es ratsam, direkt mit den Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Hier bietet RoboForex etwa die Möglichkeit an, per E-Mail Kontakt aufzunehmen, hat aber auch einen Live Chat geschaffen.

    Die Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern ist unkompliziert. Vor allem punktet RoboForex auch mit dem Umstand, dass es hier einen Live Chat gibt, sodass die Fragen relativ zeitnah beantwortet werden können. Für die RoboForex Bewertung mag das ein Pluspunkt sein.

    Ist RoboForex seriös?

    Ganz egal, wie vielversprechend das Angebot ist, wie fair das Gebührenmodell sein mag und wie positiv die ersten gemachten RoboForex Erfahrungen auf der Homepage waren – gibt es Hinweise, dass der Anbieter nicht seriös ist, so sollte man unbedingt die Finger von ihm lassen. Das ist auch der Grund, wieso die Antwort auf die Frage, ob RoboForex seriös ist, das höchste Gewicht für die RoboForex Bewertung hat.

    Ein Broker, der in die Kategorie „vertrauenswürdig“ bzw. „seriös“ eingestuft werden will, der braucht eine Lizenz bzw. muss reguliert sein. Nur dann, wenn im Hintergrund eine offizielle bzw. staatliche Regulierungsbehörde aktiv ist, kann der Kunde darauf vertrauen, dass hier keine unseriösen oder fragwürdigen Machenschaften betrieben werden.

    RoboForex ist reguliert und lizenziert. So wurde dem Broker die Lizenz der IFSC in Belize ausgestellt (Nummer: IFSC 000138/210). Der Broker ist berechtigt, den Handel mit Wertpapieren und derivaten Finanzinstrumenten anzubieten. Zudem ist RoboForex auch durch die International Financial Commission – kurz: IFC – reguliert (Kategorie A). Die IFC, die ihre Niederlassungen in Hong Kong und England hat, sorgt zugleich für einen Versicherungsschutz in der Höhe bis 20.000 Euro, sofern der Broker Insolvenz anmelden müsste bzw. dient auch als neutrale Streitschlichtungsstelle.

    Des Weiteren ist anzumerken, dass RoboForex das Betriebsvermögen getrennt von den Kundengeldern aufbewahrt.

    Am Ende gibt es genügend Beweise, dass RoboForex seriös ist. Man muss hier also keine Bedenken haben, wenn man das Angebot des Brokers in Anspruch nehmen will. Das ist ein klarer Pluspunkt für die RoboForex Bewertung.

    Roboforex Aktien

    RoboForex Aktien

    Über RoboForex kann mit Forex getradet werden. Zu beachten ist, dass man entweder direkt in Aktien investieren oder per CFDs mit Aktien spekulieren kann.

    Das RoboForex Aktien Handelsangebot: Mehr als 11.000 Aktien

    Zur Verfügung stehen mehr als 3.000 „echte Aktien“, in die investiert werden kann, sowie mehr als 8.000 Aktien, die im Zuge des CFD Tradings zur Verfügung stehen. Die Auswahl ist überzeugend – hier wird man mit Sicherheit seine Favoriten finden werden.

    Die RoboForex Aktien Handelsgebühren: Geringe Gebühren sorgen für geringe Kosten

    Zu beachten ist, dass die RoboForex vom gewählten Kontomodell abhängig sind. Je nach Modell beginnt der Spread bei 0,0 bzw. kann auch bei 1,3 beginnen. Zu beachten ist, dass es eine Mindestprovision von 0,25 US Dollar gibt.

    Die RoboForex Aktien Handelskonditionen: Hebel liegt bei 1 zu 20

    Der Hebel im Zuge des CFD Tradings liegt bei maximal 1 zu 20.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Dass hier in echte Aktien investiert werden kann, man aber auch im Zuge des CFD Tradings aktiv werden kann, spricht für den Broker. Das Angebot ist überzeugend.

    Roboforex Forex

    RoboForex Forex

    Wer sich mit dem Angebot von RoboForex befasst, wird bemerkt haben, dass hier auch mit Devisen spekuliert werden kann.

    Die RoboForex Forex Handelsgebühren: Abhängig von dem Kontomodell

    Auch hier gilt, dass die RoboForex Kosten davon abhängig sind, mit welchem Kontomodell gearbeitet wird.

    Die RoboForex Forex Handelskonditionen: Keine Kritik

    Die Handelskonditionen überzeugen. Die gemachten RoboForex Erfahrungen haben nicht den Eindruck erweckt, dass man hier Nachteile akzeptieren muss, wenn das Angebot mit den Konditionen anderer Broker verglichen wird.

    Das RoboForex Forex Handelsangebot: Ein faires Angebot für Forex-Fans

    Der Devisenhandel ist deshalb so beliebt, weil hier rund um die Uhr gehandelt werden kann. Aufgrund der Tatsache, dass RoboForex Majors, Minors und Exoten anbietet, wird man hier mit Sicherheit seine favorisierten Zusammensetzungen vorfinden können.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    All jene, die gerne mit Forex arbeiten, werden zufrieden sein, wenn sie sich mit dem Angebot von RoboForex befassen. Das spricht ganz klar für den Broker.

    Die RoboForex Bewertung nach dem RoboForex Test

    Letztlich konnte nach dem RoboForex Test festgestellt werden, dass viele positive RoboForex Erfahrungen gesammelt wurden. Auch dann, wenn man sich mit den im Internet zu findenden RoboForex Erfahrungen befasst, wird man feststellen, dass RoboForex durchaus überzeugt.

    RoboForex ist seriös, punktet mit transparenten Gebühren und verspricht, dass keine versteckten RoboForex Kosten anfallen. Zudem wird ein Angebot zur Verfügung gestellt, das professionelle Trader genauso anspricht wie den Anfänger, der gerade einmal sein erstes Konto bei einem Broker eröffnet hat.

    Die RoboForex Bewertung fällt positiv aus. Der RoboForex Test hat gezeigt, dass die Vorteile ganz klar überwiegen.

    80/100
    Bewertung
    Roboforex Aktien
    *****
    Zu Roboforex Aktien
    Highlights
    • Mehr als 11.000 Aktien
    • Hebel 1:20
    • Günstige Handelsgebühren

    Weitere Erfahrungsberichte

    4.
    Trade Republic
    5.
    Scalable Capital
    6.
    justTRADE
    7.
    Admiral Markets
    8.
    Onvista Bank
    9.
    Skilling
    10.
    xm.com
    11.
    Capital.com
    12.
    CapTrader
    13.
    GratisBroker
    14.
    Wikifolio
    15.
    IQ Option
    16.
    Avatrade
    17.
    Markets.com
    18.
    Revolut
    19.
    Flatex
    20.
    Trading 212
    21.
    LYNX
    22.
    Banx
    23.
    Consorsbank
    24.
    Targobank
    25.
    XTB
    26.
    RoboMarkets
    27.
    Vestle
    28.
    Bux
    29.
    TRADE.com
    30.
    comdirect
    31.
    ING
    32.
    1822direkt
    33.
    Agora direct
    34.
    maxblue
    35.
    Tickmill
    37.
    Deutsche Bank
    38.
    ARMO Broker
    39.
    Vivid
    40.
    IC Markets
    41.
    Santander
    42.
    GENO Broker
    43.
    N26 Trading
    44.
    NIBC Direct
    45.
    ZuluTrade
    46.
    Robinhood
    47.
    Sparkassen Broker
    48.
    Yuh
    49.
    Openbank
    50.
    ActivTrades

    Sonstige

    Saxo Bank
    DAB
    ViTrade
    Orbex
    Capixal
    CMC Markets
    E*Trade
    FXGlobal
    WH SelfInvest
    FXFlat
    T1Markets
    Tradenet
    Interactive Brokers
    DKB Broker
    DEGIRO
    Whitebox
    BitPanda
    BDSwiss
    Robocash
    Nach oben
    Schließen
    Roboforex
    80/100
    Zu Roboforex
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter