• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • Aktien
    ETF
    CFD
    86/100
    Bewertung
    Zu RoboMarkets Aktien
    Highlights
    • Innovative Trading-Plattformen
    • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
    • Gebührenfreie Auszahlung
    83/100
    Bewertung
    Zu RoboMarkets ETF
    Highlights
    • Innovative Plattform für ETF-Handelsentscheidungen
    • Kostenlose Weiterbildungsinstrumente und -ressourcen
    • Für Anfänger und Experten geeignet
    71/100
    Bewertung
    Zu RoboMarkets CFD
    Highlights
    • Mehr als 12.000 Handelsinstrumente
    • Handel ist ab 0 Pips möglich
    • Erstklassige CFDs auf Edelmetalle, Energien und Indizes

    RoboMarkets Erfahrungen und Test 2022: erste Wahl für Anfänger und Profis

    Den RoboMarkets Test sollten alle machen, die sich für zukunftsorientierte Broker interessieren. Hier gibt es nicht nur mehr als 12.000 Anlage- und Investitionsmöglichkeiten in sieben Anlageklassen. Nein, RoboMarkets Erfahrungen sind auch mit mehr als fünf Kontomodellen möglich. Wer möchte, steigt problemlos in die Erfahrungen im Broker ein und sichert sich eines der Demokonten virtuellem Guthaben. Dass sich das Kennenlernen lohnt, zeigen die innovativen Trading-Plattformen und vielen kostenlosen Extras. Auf die Trader wartet nicht nur Vielfalt beim Handel, sondern auch in Sachen Weiterbildung.

    RoboMarkets Pros und Contras
    • 7 Anlageklassen für flexible Trading-Möglichkeiten
    • CopyFX Plattform für Social Trading verfügbar
    • kostenloses Demokonto verfügbar
    • Bonus bis 120 % für Trader
    • nur Banküberweisung Einzahlungsmethode
    Unternehmen
    UnternehmenRoboMarkets Ltd
    Firmensitz169-171 Arch. Makarios III Ave. ,floor 8 ,3027 Limassol ,Cyprus
    Gründungsjahr2012
    CEOAndrei Dziarnovich
    Websitewww.robomarkets.com
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch
    KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
    E-Mailinfo@robomarkets.com
    Telefon+357 25 123275
    Lizenz191/13
    CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Sofortüberweisung
    Überweisung
    Trustly
    Mehr anzeigen

    Neukundenangebote & Kontowechsel: 120 % für erste Einzahlung

    Wer erstmalig RoboMarkets Erfahrungen sammeln möchte, darf sich freuen: Es winkt in Bonus bis 120 % der eingezahlten Summe. Trader profitieren beim höchsten Handelsvolumen von einem maximalen Bonus bis 50.000 USD. Ideal für alle, die ambitioniert investieren und den Bonus optimal nutzen möchten.

    Wer sich den Bonus sichern möchte, geht wie folgt vor:
    · Konto eröffnen
    · Verifizierung vornehmen
    · Geld einzahlen
    · Bonus kassieren

    Ausgezahlt wird der Bonus für MetaTrader4- und MetaTrader5-basierten Konten. ECN-, ContestFX und CopyFX-Konten sind davon ausgenommen. Damit der Bonus nicht nur auf dem Account zur Verfügung steht, sondern optimal genutzt werden kann, müssen Trader die Bedingungen erfüllen.

    Alle Geldmittel auf dem Konto werden in zwei Teile gegliedert: eigene Geldmittel und Bonus. Der Bonus kann nicht während des „Drawdown“ genutzt werden. Wer beispielsweise 5.000 USD auf das Handelskonto eingezahlt und einen Bonus von 2.500 USD (50 %) erhielt, kann dem Bonus erst nutzen, wenn der Kontostand unter 2.500 USD fällt.

    RoboMarket Test: Usability der Website überzeugt

    Die RoboMarkets Bewertung der Website fällt positiv aus. Der Broker schafft es, durch ein unverkennbares Farb- und Designkonzept auf sich aufmerksam zu machen. Durch den hellen Untergrund und die gekonnt in blau und weiß in Szene gesetzten Inhalte, gibt es maximalen Überblick.

    Gleiches gilt auch für die Menüführung, welche auf das Wichtigste reduziert ist:
    · für Kunden
    · nützliche Werkzeuge
    · über Uns

    In der Kategorie „für Kunden“ finden Trader wirklich alles, was sie für das Handelsvergnügen brauchen. Neben den Trading-Konditionen stehen die handelbaren Vermögenswerte, Kontotypen und die Dienste (beispielsweise VPS-Server) zur Verfügung.

    Übersichtlichkeit herrscht auch bei der App. Wer selbst die RoboMarkets Erfahrungen sammeln will, lädt sie kostenfrei im Apple oder Google Play Store herunter. Auch ohne App über den mobilen Browser funktioniert der Zugriff tadellos. Verzögerte Ladezeiten sind im RoboMarkets Test nicht erkennbar, was die positive Bewertung noch einmal bestätigt.

    Konten & Accounts: RoboMarkets Erfahrungen mit mehreren Konten möglich

    Der RoboMarkets Erfahrungsbericht zu den Kontomodellen ist äußerst umfangreich. Der Grund dafür positiv: Der Broker stellt gleich mehrere Kontomöglichkeiten, auch beim RoboMarkets Demokonto, zur Verfügung. Trader, die mit eigenem Kapital beginnen möchten, haben die Auswahl aus zwei Account-Varianten:
    · Prime CFD
    · Prime Stocks

    Wer sich ein RoboMarkets Demokonto sichern möchte, kann sogar aus drei Optionen wählen:
    · Demo Pro
    · Demo
    · Demo R Stocks Trader

    Mit bereitgestelltem Guthaben fällt es leichter, erste RoboMarkets Erfahrungen ohne Risiko zu sammeln. Auch die zahlreichen Lerninhalte lassen sich damit von der Theorie in der Praxis ausprobieren. Sämtliche Kontomodelle sind kostenfrei, unterscheiden sich jedoch in den Leistungen.

    Das Prime CFD-Konto erfordert beispielsweise eine Mindesteinlage von 500 €, beim Prime Stocks Konto sind es 2.000 €. Zusätzlich gibt es Unterschiede in den bereitgestellten Handelsinstrumenten. Beim Prime CFD können Trader 36 Währungspaare, CFDs auf Aktien, Indizes, Öl sowie Edelmetalle handeln. Das Prime Stocks bietet deutlich mehr Handelsauswahl.

    RoboMarkets Test: mehrere Handelsplattformen verfügbar

    Der RoboMarkets Erfahrungsbericht fällt nicht nur für den Kontovarianten großzügig aus. Nein, der Broker setzt seine Vielfalt auch bei den Trading-Plattformen fort. Zur Auswahl stehen im RoboMarkets Test:
    · MT4
    · MT5
    · R Stocks Trader

    Der MT4 ist mit Sicherheit einigen erfahrenen Tradern ein Begriff. Er gehört zur beliebtesten Handelsplattform und wird auch von anderen Brokern bereitgestellt. Unzählige technische Indikatoren und grafische Objekt sowie verschiedene Orderausführungen und Echtzeitdaten machen ihn zur gelungenen Plattform für den Einstieg.
    Der MT5 ist ebenfalls für den CFD-Handel verfügt, und überzeugt mit einer größeren Markttiefe sowie:
    · 6 Arten von ausstehenden Orders
    · 4 Arten der Orderausführung
    · Multithreading-Tester

    Beide Plattformen können nicht nur über die Website, sondern auch mobil genutzt werden.

    Fehlen darf im RoboMarkets Test der R StocksTrader nicht. Die Plattform speziell für den Wertpapierhandel ist gut strukturiert, flexibel und Reaktion schnell. Trader finden nicht nur erweiterte Chart-Funktionen, sondern können sich über den Baukasten algorithmische Strategien zusammenstellen.

    Zahlungen ohne RoboMarkets Kosten

    Ist RoboMarkets seriös, wenn es um Zahlungsdienstleister geht? Der Test zeigt eindeutig: ja. Allerdings steht nur eine Zahlungsoption zur Verfügung: die Banküberweisung. Ein- und Auszahlungen werden über den Partner, die HypoVereinsbank, abgewickelt. Andere Zahlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Kreditkarten und Co. werden nicht bereitgestellt.

    RoboMarkets Gebühren für die Transaktionsabwicklung fallen nicht an. Allerdings sollten Trader die Mindestsumme bei der Auszahlung berücksichtigen: 10 €. Die Bearbeitungszeit des Banktransfers kann, abhängig von den teilnehmenden Kreditinstituten, bis zu fünf Werktage dauern.

    RoboMarkets Erfahrungen mit Kundenservice: auch in Deutschland 24/7

    Haben Trader Fragen zu RoboMarkets Kosten oder anderen Themen, sollte ein zuverlässiger Support rasch weiterhelfen. Wie sind die RoboMarkets Erfahrungen in der Praxis?
    Erfreulicherweise steht der Kundensupport 24/7 zur Verfügung, sogar mehrsprachig. Angeboten werden zahlreiche Kommunikationswege:
    · Live-Chat
    · Telefon
    · Kontaktformular online
    · E-Mail

    Es gibt sogar eine Rufnummer für Trader aus Deutschland. Das macht die RoboMarkets Bewertung deutlich positiver. Der 24/7 Support konzentriert sich jedoch auf die Onlineunterstützung. Die Beantwortung der Fragen über den Live-Chat oder das Kontaktformular klappt deutlich schneller als an der telefonischen Hotline.

    Wer darüber hinaus auf Suche nach Antworten gehen möchte, sollte sich im FAQ-Bereich umschauen. Überzeugt im RoboMarkets Test ebenfalls. Hier stehen wichtige Antworten aus Fragen sämtlicher Themenbereiche gut erklärt zur Verfügung. Vielleicht ist der Support gar nicht mehr gefragt. Wer möchte, findet hier auch Antworten zum RoboMarkets Demokonto und erfährt, wie er es noch effizienter nutzen könnte.

    RoboMarkets Test: Regulierung & Einlagensicherung sowie Lizenzierung überzeugen

    Ist RoboMarkets seriös oder müssen Trader Angst vor betrügerischen Absichten des Brokers haben? Ganz und gar nicht, wie der RoboMarkets Erfahrungsbericht eindrucksvoll zeigt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland und wird deshalb reguliert und beaufsichtigt durch:
    · Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
    · Deutsche Bundesbank

    Für Trader gute Voraussetzungen, um auch mit der geforderten Mindesteinzahlung von 200 € aktiv zu werden. Die Gelder der Trader sind ebenfalls getrennt von den brokereigenen Mitteln verwahrt. Im Falle eine Insolvenz sind die Trader-Gelder nicht betroffen. Der Einlagenschutz darf natürlich auch nicht fehlen. Hier hält sich der Broker an die rechtlichen Vorgaben.

    Wie die RoboMarkets Erfahrungen zeigen, wird der Kundenschutz bereits bei der Registrierung großgeschrieben. Trader müssen sich nicht nur verifizieren, sondern auch bisherige Trading-Erfahrungen preisgeben. Damit hält sich RoboMarkets ebenfalls an geltendes Recht und unterstützt seine Trader bei Handelsentscheidungen.

    RoboMarkets Bewertung für Zusatzangebote positiv

    Ohne zusätzliche RoboMarkets Kosten die großzügigen Demokonto-Angebote nutzen ist nicht alles, was der Broker zu bieten hat. Zusätzlich werden verschiedene Dienste bereitgestellt, die vor allem optimale Trader begrüßen. Darunter der Remote VPS-Service.

    Ideal für alle, die rund um die Uhr RoboMarkets Erfahrungen sammeln und handeln wollen. Wer Expert Advisors nutzt, kann auf die Remote VPS-Server vertrauen. Sie führen das Handelsgeschehen 24/7 aus. Dabei handelt es sich um eine unterbrechungsfreie Internetverbindung mit höchster Geschwindigkeit.

    Auch für Trading-Anfänger wird einiges geboten. Der RoboMarkets Test zeigt verschiedene Schulungsvideos, mit deren Hilfe Trader erster Gehversuche beim Handel von CFDs und Co. sammeln können. Sie werden ohne zusätzliche RoboMarkets Gebühren bereitgestellt und helfen bei dem optimierten Trading-Einstieg. Wer richtig clever ist, kombiniert das theoretische Grundlagenwissen der Videos mit dem kostenlosen Demokonto und handelt unter marktnahen Bedingungen.

    Social Trading Handelsangebot

    Trader können seit neuestem sogar RoboMarkets Erfahrungen mit kopierten Transaktionen sammeln. Dafür stellt der Broker den Zugriff auf die CopyFX-Plattform her. Ideal für den Einstieg, denn mit einer Einzahlung ab 100 USD können Trader von erfolgreichen Händlern lernen. In der Community stehen unzählige Signalgeber zur Verfügung.

    Wer dieses Angebot nutzen will, muss dafür kein weiteres Konto eröffnen. Möglich ist der Zugriff über:
    · ProCent
    · Pro
    · ECN
    · Prime
    · Pro-Affiliate
    · ECN Affiliate
    · Cent Affiliate

    Welche Handelsinstrumente und Strategien kopiert werden, entscheidet jeder Trader für sich selbst.

    Social Trading Handelskosten

    Die alles Kosten richten sich nach dem kopierten System bzw. den kopierten Handelsinstrumenten. Jeder kann den Investitionsbetrag selbst festlegen und bestimmt das Risiko und die Kosten eigeninitiativ. Ab einer Mindesteinzahlung von 100 USD ist der kopierte Handel über den MT4 problemlos möglich.

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Abhängig vom gewählten Finanzprodukte werden die Strategien an den weltweiten Handelsplätzen umgesetzt.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Das System zum Kopieren von Trades bei RoboMarkets ist noch gar nicht so lange existent. Dennoch findet es im RoboMarkets Test großen Anklang. Trader können ab einer Mindestinvestition von 100 USD einsteigen und sich das Wissen der Community zu Nutze machen. Abhängig von der eigenen Trading-Strategie oder bevorzugten Finanzinstrumenten kann jeder seinen Traum von Gewinnen erfüllen. Vorsicht, denn eine Erfolgsgarantie gibt es trotz erfolgreicher Signalgeber nicht.

    RoboMarkets Aktien

    Aktien Handelsangebot

    Die Erfahrungen im RoboMarkets Test zeigen, dass der Aktienhandel nicht nur mit CFDs möglich ist. Der Broker stellt ebenso echte Wertpapiere, vor allem amerikanischer Unternehmen, zur Verfügung. Wer möchte, nutzt als ambitionierter Trader den R StocksTrader als innovative Handelsplattform und das Prime Stocks Konto. Hier stehen unzählige Wertpapiere für langfristig orientierte Trader zur Auswahl.

    Aktien Handelskosten

    Die Aktien Handelskonditionen variieren. Abhängig vom gewählten Konto zahlen die Trader eine Mindesteinlage von 2.000 € (bei Prime Stocks) und eine monatliche Kontogebühr (29 € bei Prime Stocks). Dafür gibt es nicht nur innovative Trading-Plattformen, sondern auch attraktive Trading-Konditionen:
    · gebührenfreie Auszahlung
    · kostenlose SMS-Benachrichtigungen für Events oder andere Veranstaltungen
    · Börsen Spreads

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Der Wertpapierhandel ist an den wichtigsten weltweiten Börsen möglich. Es gibt sogar noch ein besonderes Extra: Trader dürfen sich auf einen kostenlosen Videokurs über den Aktienhandel an der NASDAQ und der NYSE freuen. Damit sind optimale Voraussetzungen geschaffen, um künftig selbst erfolgreich an den amerikanischen Börsen zu handeln.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Der RoboMarkets Test zeigt, dass das Aktienangebot des Anbieters überzeugt. Die weltweit wichtigsten Handelsplätze sind vorhanden, so dass die RoboMarkets Erfahrungen positiv ausfallen.

    RoboMarkets ETF

    ETF Handelsangebot

    Mit mehr als 1.000 ETFs Trading-Angebot fallen die RoboMarkets Erfahrungen richtig gut aus. Der Broker stellt hierbei echte ETFs und CFDs auf ETFs zur Verfügung. Abhängig von der gewünschten Trading-Strategie lassen sich Marktsituationen mit den ETF-Optionen deutlich besser nutzen.

    ETF Handelskosten

    Die Konditionen variieren, wie der RoboMarkets Erfahrungsbericht zeigt. Entscheiden sich Trader für das ETF Pro-Konto, liegt die Provision bei 0,0045 USD pro Aktie. Die Mindestprovision ist auf 0,25 USD festgesetzt. Die erste Einzahlung muss mit 10.000 USD erfolgen. Der Hebel kann bis 1:20 genutzt werden. Anhand dieses Kontomodell es zeigt sich, dass das ETF-Angebot bei RoboMarkets vor allem für ambitionierte Trader geschaffen wurde.

    Das ETF-Konto kann ebenfalls eröffnet werden. Die Konditionen Hilfe:
    · Provision: 0,02 USD pro Aktie
    · Mindestprovision: 1,5 USD
    · Ersteinzahlung: 200 USD
    · Hebel: 1:2

    RoboMarkets Kosten für die Finanzierung fallen bei allen Kontomodellen nicht an.

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Der Handel der ETFs erfolgt immer zwischen 13:30 – 20:00 (UTC) – egal über welches Konto. Trader können sich aktuelle Kurse selbst anzeigen oder bequem über die R StocksTrader-Plattform generieren lassen.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Bei den ETFs haben Trader die Auswahl aus über 1.000 Angeboten. Bereitgestellt werden diese Assets wahlweise als echte ETFs oder CFDs auf ETFs. Gehandelt wird zwischen 13:30 Uhr und 20:00 Uhr (UTC), was die Trading-Entscheidungen deutlich einschränkt. Dafür steht eine innovative Plattform für Handelsentscheidungen zur Verfügung.

    RoboMarkets CFD

    CFD Handelsangebot

    Die RoboMarkets Erfahrungen zeigen, dass Trader Zugang zu populären Märkten erhalten. Handelbar sind CFDs auf:

    · Aktien
    · Indizes
    · Öl
    · Edelmetalle
    · ETFs

    Darüber hinaus können Wertpapiere auch über das Depot direkt im Prime Stocks Account gehandelt werden. Die Gesamtauswahl der CFDs ist im Vergleich zu vielen anderen Brokern erneut deutlich geringer. Von den Indizes gibt es beispielsweise mehr als zehn Angebote, von den Metallen oder Agrarstoffen mehr als 100 Instrumente. Riesig ist die Auswahl hingegen bei den CFDs auf Wertpapiere, denn es stehen mehr als 12.000 Handelsinstrumente zur Verfügung.

    CFD Handelskosten

    Die Trading-Kosten können dem Vergleich mit anderen Brokern standhalten. Trader Zahlen keine Provision und profitieren von einem flexiblen Hebel. Allerdings kostet das Kontomodell Prime CFD monatlich eine Abogebühr von 19 €. Wer schnell ist, kann sich die RoboMarkets Kosten für die Kontoführung zunächst sparen, denn dafür hat der Broker bis 2022 ein exklusives Angebot.

    CFD Handelskonditionen

    Abhängig vom gewählten Basiswert und dem Konto variieren die Konditionen. Profi-Trader dürfen (nach erfolgreicher Prüfung) auf einen maximalen Hebel von 1:500 zurückgreifen. Private Trader ist der Hebel auf 1:30 limitiert.

    Die Handelskonditionen beginnen ab 0 Pips und sind damit absolut konkurrenzfähig zu anderen Brokern. Wer souveräner Trading-Entscheidungen treffen möchte, greift auf das brokereigene Analysezentrum für CFDs und Forex zurück und holt sich hier aktuelle Prognosen und Marktüberblicke.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Das CFD-Angebot ist vor allem bei Wertpapieren üblich. Hier stehen mehr als 12.000 Handelsinstrumente zur Verfügung. Abgerundet wird die Vielfalt bei den Basiswerten durch Indizes, Metalle oder Rohstoffe. Bei den Trading-Konditionen dürfen sich Kunden bei RoboMarkets freuen: Der Handel ist ab 0 Pips mit einem maximalen Hebel von 1:30 (für private Trader) möglich.

    RoboMarkets Forex

    Forex Handelsangebot

    Im Test zeigt sich eine begrenzte Auswahl bei dem Handel mit Devisenpaaren. Der Broker konzentriert sich vor allem auf die Majors und ausgewählte Nebenwährungen. Hierzu zählen:
    · EUR/USD
    · USD/JPY
    · GBP/USD
    · EUR/GBP

    Wer die Möglichkeiten beim Devisenhandel ihren will, kann zunächst mit dem kostenfreien Konto und virtuellem Guthaben beginnen. Nähere theoretische Informationen für den optimalen Handelsstart gibt es im kostenlosen Weiterbildungsbereich.

    Forex Handelskosten

    Die Trading-Kosten variieren. Händler können mit variablen Spreads ab 0 Pips aktiv werden. Weitere Kosten, beispielsweise für die Kontoführung, können abhängig vom gewählten Kontomodell anfallen.

    Börsen- bzw. Handelsplätze

    Der Devisenmarkt ist der größte weltweit. Gehandelt wird zu den gängigen Börsenzeiten, zu denen Trader über RoboMarkets Zugang zu allen weltbekannten Börsenplätzen haben.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Im Vergleich zu vielen anderen Brokern, ist das Trading-Angebot bei den Devisen gering. Es stehen über 35 Paare zur Verfügung, die ab 0 Pips gehandelt werden können. Blick auf die Kosten interessant, wer Diversifikation im Devisenhandel will, wird diese hier vielleicht nicht finden.

    Fazit

    Die RoboMarkets Bewertung fällt aufgrund der Kontovielfalt und den Handelsmöglichkeiten positiv aus. Der Broker richtet sich mit einem Konto ab 200 USD nicht nur an Trading-Anfänger, sondern mit weiteren Kontomodellen auch an Profis. Darüber hinaus kommt auch der Lerneffekt nicht zu kurz, denn es stehen zahlreiche Demo-Konten sowie kostenloser Weiterbildungsbereich zur Verfügung. Wer möchte, kann sich sogar mit der ersten Einzahlung einen Bonus bis 120 % sichern. Unerfahrene Trader können sogar bewerte Signalgeber als Unterstützung für Trading-Ideen mit dem CopyFX-Programm nutzen. Auch hinsichtlich der RoboMarkets Kosten fällt die Einschätzung positiv aus, denn der Broker bietet unzählige kostenlose Extras.

    86/100
    Bewertung
    RoboMarkets Aktien
    *****
    Zu RoboMarkets Aktien
    Highlights
    • Innovative Trading-Plattformen
    • MetaTrader 4 und 5 stehen zur Auswahl
    • Gebührenfreie Auszahlung

    Weitere Erfahrungsberichte

    Nach oben
    Schließen
    RoboMarkets
    86/100
    Zu RoboMarkets
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter