Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Scalable Capital Erfahrungen / Scalable Capital Sparplan 2024

Scalable Capital Sparplan 2024: Ab 0 Euro Ausführung starten

Zuletzt aktualisiert am 03.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Mit dem Scalable Capital Sparplan kann jeder an seinem individuellen Vermögensaufbau arbeiten. Der Vorteil: Auch ein geringer Eigenkapitalanteil reicht aus, um kontinuierlich zu sparen. Möglich ist die Scalable Capital Sparplan Ausführung schon ab 1 Euro. Wer möchte, kann die Sparraten individuell anpassen und das ohne Extrakosten. Die Free Broker Kostenvariante winkt ab 0,00 Euro monatlich. Der Vorteil: ETFs lassen sich ohne Ordergebühren handeln und Sparpläne gebührenfrei ausführen. Sogar der Wertpapierhandel ist als clevere Investitionsidee ab günstigen 0,99 Euro Ordergebühr möglich. Wie jeder den Scalable Capital ETF Sparplan für sich nutzen kann, zeigen die transparenten Erfahrungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Scalable Capital Sparpläne – clevere Vermögensaufbau-Strategien aus München

Im Anbietervergleich stehen häufig Broker im Fokus, welche ihre Wurzeln außerhalb Deutschlands haben. Mit Scalable Capital wird der Test endlich einem Anbieter aus Deutschland durchgeführt. Mit Unternehmenssitz in München unterliegt Scalable Capital den Regularien der Deutschen Bundesbank und der BaFin. Ein echter Glücksgriff für investitionsfreudige Trader, denn sie dürfen sich auf maximale Sicherheit verlassen.

Diese Sicherheit bieten auch die Angebote rund um den Scalable Capital ETF Sparplan. Jeder kann ihn ausführen, sogar kostenfrei. Zur Auswahl stehen mehr als 1.900 ETFs, welche sich bereits ab einer Sparrate von 1 Euro erfolgreich nutzen lassen. Das Kapital der Trader ist abgesichert, so will es das deutsche Gesetz. Allerdings können die investierten Kapitalanteile auch Verluste einbringen, denn die Entwicklung ist an die Basiswerte gebunden. Scalable Capital bietet seinen Tradern Zugriff zu den erfolgreichsten ETFs am Markt und das zu fairen Konditionen. Wie einfach jeder Mit der Scalable Capital Sparplan Ausführung beginnen kann, zeigt der Erfahrungsbericht.

Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Scalable Capital Highlights
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl

 

Riesiges Angebot rund um Scalable Capital ETF Sparplan

Die Quantität der ETFs für Sparpläne bestimmt maßgeblich die Erfolgsquote. Stehen nur wenige ETFs zur Verfügung, haben Trader deutlich weniger Varianz und müssen sich vielleicht mit durchschnittlichen Gewinnavancen zufriedengeben. Die Scalable Capital Sparplan Ausführung lässt sich vielseitig gestalten, denn das Angebot ist enorm. Privatanleger dürfen sich über 1.900 ETFs freuen. Das Gros davon gibt es sogar gebührenfrei. Die Verteilung ist beachtlich, wie die Erfahrungen Test zeigen:

  • 1.100+ Aktien-ETFs
  • 400+ Anleihen-ETFs
  • 40+ Rohstoff-ETFs
  • 10+ Geldmarkt-ETFs
  • 20+ Währungen-ETFs
  • 20+ Portfoliokonzepte-ETFs

Nicht zu vergessen die Immobilien-ETFs, von denen es mehr als 25 gibt. Für Diversifikationsmöglichkeiten ist in jedem Fall gesorgt, denn Trader können in verschiedene Branchenschwerpunkte investieren. Der Vorteil: Die Diversifikation hilft dabei, das Risiko bzw. die Verluste zu streuen, was vor allem bei langfristigem Vermögensaufbau hilfreiches Back-up sein kann.

 

Die Kosten vom Scalable Capital Sparplan bewertet: ab 0,00 Euro am Vermögensaufbau arbeiten

Wer einen Scalable Capital ETF Sparplan nutzen möchte, hat drei Abomöglichkeiten zur Auswahl:

  • FREE Broker
  • PRIME Broker
  • PRIME Broker flex

Die Gebühren sind variabel, hängen vor allem vom Ordervolumen ab. Bei FREE Broker sparen sich Trader die Jahresgebühr und können ab 0,99 Euro handeln. Die Kosten für die Sparplanausführung betragen 0,99 Euro, wobei ein Sparplan kostenfrei bereitgestellt wird.

Sparen können sich Trader die Gebühren für den Scalable Capital Sparplan, wenn sie sich für eines der beiden anderen Abomöglichkeiten entscheiden. Jedoch muss eine Jahresgebühr gezahlt werden:

  • PRIME Broker: 35,88 Euro (2,99 Euro/Monat)
  • PRIME Broker flex: 59,88 Euro (4,99 Euro/Monat)

Warum sind diese beiden Angebote sinnvoll? Beide aber Möglichkeiten bieten eine kostenfreie Scalable Capital Sparplan Ausführung. Darüber hinaus sind vor allem die Trading-Konditionen für andere Finanzprodukte besonders attraktiv. Möchten sich Kunden nicht nur auf einen Scalable Capital ETF Sparplan verlassen, sondern ihr Eigenkapital bestmöglich diversifizieren, sind die beiden anderen aber Modelle interessant.

Tipp ist PRIME Broker Abo: nicht nur Scalable Capital Sparplan Ausführung von Vorteil

Im Test hat sich eine Abovariante nicht nur für den Scalable Capital Sparplan besonders positiv bewertet: PRIME Broker. So müssen Trader monatlich 2,99 Euro Gebühren zahlen, dafür gibt es die Sparplan Ausführungen jedoch kostenlos. Außerdem behalten Trader den Überblick bei ihren oder Gebühren, denn auch Aktien und Derivate lassen sich ohne Gebühren handeln.

 

Scalable Capital Sparplan auch für weniger ambitionierte Trader geeignet

Im Test müssen sich die Sparpläne der Anbieter einem Qualitätscheck unterziehen. Sind sie nur für ambitionierte Trader oder auch für Vermögensaufbau-Einsteiger geeignet? Im kritischen Test zeigt sich, dass der Scalable Capital ETF Sparplan mit geringen Einstiegshürden von sich reden macht. Wer möchte, kann schon ab 1 Euro mit dem Sparen beginnen und seine Sparrate ganz individuell festsetzen.

Maximale kann die Scalable Capital Sparplan Ausführung mit 5.000 Euro geschehen. Damit ist klar: Ambitionierte Sparplan-Nutzer und Sparplan-Neulinge kommen gleichermaßen mit niedrigen Ausführungskosten auf ihre Kosten. Allerdings gibt es kein VL-Sparen. Wer sich die Zuschüsse durch den Staat für das Besparen mit vermögenswirksamen Leistungen sichern möchte, hat mit dem Scalable Capital Sparplan keine Möglichkeit. Dafür stehen verschiedene andere Serviceleistungen zur Verfügung:

  • Dynamisierung
  • Änderungsmöglichkeiten
  • Lastschrifteinzug

Auch die Ausführungsintervalle können ganz different gestaltet werden: monatlich, vierteljährlich oder zweimonatlich. Die halbjährliche oder jährliche Ausführung fehlt jedoch.

Bei den Ausführungstagen sind Sparplan-Nutzer flexibel. Wer möchte, kann am ersten, vierten, sieben, zehnten, 13., 16., 19., 22. oder 25. eines Monats seinen Sparplan ausführen lassen.

Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Scalable Capital Highlights
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl

 

Scalable Capital Sparplan Ausführung zuverlässig zu Xetra-Handelszeiten

Was nützt eine große ETF-Auswahl für Sparpläne, wenn die Ausführung nicht verlässlich geschieht? Im Test ist deshalb die Ausführung der Sparpläne ebenso essenziell. Es geht darum, wo und wann sie ausgeführt werden.

Da Scalable Capital seinen Sitz in München hat, ist der Handelsort kaum verwunderlich. Die Scalable Capital Sparplan Ausführung wird über Gettex als Teil der Börse München realisiert. Auch die Handelszeiten sind transparent und zuverlässig: Xetra-Handelszeiten. Für Trader ein gutes Signal, denn die Kursentwicklung ihrer ETFs basiert tatsächlich auf einem echten Marktumfeld.

 

Renommierte Anbieter für Scalable Capital Sparplan zur Auswahl

Wie gut ein ETF-Anbieter tatsächlich ist, lässt sich auch an der Auswahl namhafter Anbieter erkennen. Nicht immer können Broker im Vergleich mit bekannten Namen überzeugen. Auch hier sticht der Scalable Capital ETF Sparplan positiv hervor. Die mehr als 1.600 Angebote stehen durch die Branchengrößen zur Verfügung, darunter sogar unzählige Aktions-ETFs. Zu finden sind sie u. a. von:

  • iShares
  • JP Morgan
  • 21Sahres
  • Amundi
  • Deka
  • Lyxor

Insgesamt stehen mehr als 20 Anbieter zur Verfügung, sodass sich Scalable Capital hinter keinem Wettbewerber am Markt verstecken muss. Zu den beliebtesten Sparplan ETFs bei Scalable Capital gehören beispielsweise Invesco MSCI World UCITS, Invesco MSCI Emerging, iShares Core MSCI World und viele andere.

So lukrative könnte der Scalable Capital ETF Sparplan sein

Die Auswahl der ETF-Möglichkeiten auf Sparplanniveau ist riesig. Wer eine Entscheidungshilfe benötigt, findet unzählige Beispiele für eine lukrativer Scalable Capital Sparplan Ausführung. Der Invesco MSCI World UCITS hat beispielsweise Gesamtkosten von 0,19 Prozent und gehört zu den lukrativsten am Markt. Auch der iShares Core MSCI World ist mit einer Gesamtkostenquote von 0,20 % und einer soliden Risikoklassifizierung ein echter Sparplan-Tipp.

Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Scalable Capital Highlights
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl

 

Unterstützung bei der Auswahl des Scalable Capital ETF Sparplans: Trader bekommen maximale Hilfe

Für alle, die einen Scalable Capital Sparplan erstmalig anlegen möchten und über wenig Hintergrundwissen verfügen, gibt es kostenlose Unterstützung. So erfahren künftige Trader beispielsweise, die sie ihre ETF-Auswahl präzisieren können. Dabei werden verschiedene Informationen zur Verfügung gestellt und auf Wunsch detailliert erklärt:

  • Kosten
  • Replikationsmethode
  • Liquidität
  • Tracking-Error
  • steuerliche Erwägungen

Angeboten werden sogar Webinare und andere Weiterbildungsmöglichkeiten, um Trader bestmöglich auf ihre ETF-Auswahl vorzubereiten. Darüber hinaus werden im Weiterbildungsbereich kostenlos weitere Finanzprodukte vorgestellt. Wer sein Eigenkapital diversifiziert und nicht ausschließlich in ETF-Sparpläne von Scalable Capital anlegen möchte, findet mit Wertpapieren und anderen Finanzprodukten noch mehr Auswahl.

 

Scalable Capital Sparplan anlegen: So leicht geht es

Haben sich Trader für einen Scalable Capital ETF Sparplan entschieden, kann es innerhalb weniger Sekunden losgehen. Noch kein Kunde ist, eröffnet zunächst einen Account. Hierbei stehen bei Varianten zur Auswahl:

  • Broker
  • Vermögensverwaltung

Für alle, die selbst über ihre Eigenkapitaleinsätze entscheiden und die Scalable Capital Sparplan Ausführung selbst festlegen wollen, ist der Broker-Account konzipiert. Der Vermögensverwalter-Account ist für automatisierte Anlegen und optimal für alle, die in ETF-Portfolio komfortabel verwalten lassen möchten.

Haben sich Trader für den Broker-Account entschieden, wird zunächst dessen Eröffnung erfragt. Dafür muss zunächst die E-Mail-Adresse eingegeben und im zweiten Schritt bestätigt werden. Nun geht es an die Auswahl des Abo-Angebotes. Ist auch das Geschehen, erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten:

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Familienstand
  • Staatsangehörigkeit
  • Steuer-ID

Auch die Vergabe eines Passwortes für die spätere sichere Kontonutzung ist notwendig. Sind alle Eingaben hinterlegt, muss ein letzter Schritt erfolgen: Verifizierung mit einem gültigen Ausweisdokument. Ist auch das erfolgreich geschehen, wartet der Scalable Capital ETF Sparplan auf seine Einrichtung.

Scalable Capital Sparplan Ausführung festlegen

Jeder kann über den Broker-Account selbst festlegen, wie der Sparplan gestaltet werden soll. Für die Auswahl möglich sind:

  • ETFs
  • Sparplanrate
  • Ausführungsintervall
  • Ausführungsdatum

Bei der Zusammenstellung des Sparplanes sollten sich Trader ausreichend Zeit nehmen. Schließlich bestimmt die Auswahl über die Erfolgsquote. Wer bei der Zusammenstellung Hilfe benötigt, kann sich über den ETF-Guide kostenlos wertvolle Tipps holen. Die spätere Anpassung des Sparplanes beim Ausführungsintervall ist problemlos möglich. Die Navigation dafür erfolgt nach dem Login ganz komfortabel im eigenen Konto-Dashboard.

Tipp: Nicht das gesamte Eigenkapital in Scalable Capital ETF Sparplan investieren

Scalable Capital ist für seine smarten Sparpläne bekannt. Doch der Broker hat für den Vermögensaufbau noch viel mehr zu bieten. Unbegrenzte Handelsaktivitäten gibt es beispielsweise auch bei:

  • Aktien
  • Derivate
  • Kryptowährungen

Der Sparplan ist für einen kontinuierlichen Vermögensaufbau geeignet, auch mit wenig Kapitaleinsatz. Haben Trader mehr liquide Mittel zur Verfügung, empfiehlt sich eine Diversifikation. Hierfür stehen zahlreiche Finanzprodukte zur Verfügung, welche für den kurz-, mittel- und langfristigen Vermögensaufbau geeignet sind.

Um die optimale Trading-Strategie umzusetzen, sollten sich Kunden mit ihrer eigenen Risikobereitschaft vertraut machen. Eine kostenlose Übungsvariante durch ein Demokonto, wie sie von vielen Brokern angeboten wird, gibt es hier leider (noch) nicht. Damit steigt das Risiko, bei fehlerhaften Trading-Entscheidungen eigenes Kapital zu verlieren. Ein Grund mehr, bei den Anlageentscheidungen maximale Umsicht walten zu lassen.

Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Scalable Capital Highlights
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl

 

Wer hilft, wenn es Probleme mit dem Scalable Capital Sparplan gibt?

Wie zuverlässig ist der Support, wenn Trader Fragen zu ihrem Scalable Capital ETF Sparplan haben? Die Erfahrungen im Test zeigen eindrucksvoll, dass der Support auf vielen Kommunikationswegen erreichbar ist:

  • Telefonhotline
  • Chat

Allerdings sind die Servicezeiten eingeschränkt: von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 19:00 Uhr. Dafür überzeugt der Support mit deutschsprachigen Mitarbeitern, was im Brokervergleich nicht selbstverständlich ist.

Neben dem Kundensupport hat der Broker einen umfangreichen FAQ-Bereich für seine Trader gestaltet. Hier erfahren sie, die Sparpläne eingerichtet werden und was bei korrekter Auswahl zu tun ist. Wer unlösbare Herausforderungen mit seinem Sparplan hat, kann sich auch über E-Mail an den Support wenden. Außerhalb der Servicezeiten werden E-Mails nicht mehr beantwortet. Hier ist etwas Geduld gefragt.

 

Statt selbst zusammengestelltem Scalable Capital Sparplan: Geld managen lassen

Die eigene Zusammenstellung und Überwachung der Sparpläne sind nicht jedermanns Geschmack. Dennoch müssen Trader ohne Willen zur Eigeninitiative nicht auf Vermögensaufbau verzichten. Scalable Capital stellt dafür zwei Anlagestrategien zur Verfügung, um das bestmögliche aus dem Kapital der Trader herauszuholen:

  • ETF-Vermögensverwaltung mit nachhaltiger Investition
  • ETF-Vermögensverwaltung mit dynamischem Risikomanagement

Abhängig davon, was ich Trader entscheiden, gibt es verschiedene bewährte ETFs zur Auswahl. Die nachhaltige Investitionsstrategie konzentriert sich auf Nachhaltigkeit und optional in Gold und Rohstoffe. Damit sollen Diversifikation und Inflationsschutz gefördert werden. Ausgewählt werden ETFs mit einer Aktienquote zwischen null und 100 %. Ganz anders die ETF-Vermögensverwaltung mit dynamischem Risikomanagement. Hier regiert der Value-at-Risk-Ansatz mit einer Risikokategorie zwischen 3 % bis 25 %.

Auch die Anlageklassen unterscheiden sich bei dieser Art der ETF-Auswahl. Bei der nachhaltigen ETF-Vermögensverwaltung sind es:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Rohstoffe
  • Gold

Bei dem dynamischen Anlagekonzept sind es Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe. Verzichtet wird hierbei auf Gold.

 

Scalable Capital Sparplan FAQ

Wie viele ETFs habe ich zur Auswahl?

Es stehen mehr als 1.600 ETFs zur Verfügung. Darunter die meisten ohne Ausführungspreis und von den Top-ETF-Anbietern. Ganze werden die ETFs an einem Bereich der Börse München.

Was kostet die Scalable Capital Sparplan Ausführung?

Die Ausführung des Sparplanes ist kostenfrei möglich. Allerdings hängt dies vom gewählten Account-Abo ab. Der FREE Broker Account ist nicht kostenfrei, hat aber keine zu zahlende Jahresgebühr. Dafür kostet die Sparplanausführung 0,99 Euro. Ein Sparplan ist bei diesem Abomodell jedoch kostenfrei. Sollen mehrere Sparpläne und andere Finanzprodukte bei Scalable Capital genutzt werden, empfiehlt sich eines der Abomodelle, denn dann ist die Sparplan-Ausführung gratis.

Wer hilft mir, wenn ich Probleme mit dem Scalable Capital ETF Sparplan habe?

Bei Problemen mit dem Sparplan steht der Kundensupport mit deutschsprachigen Mitarbeitern von Montag bis Freitag zur Verfügung. Außerhalb des Servicezeitraumes gibt es keine Kontaktmöglichkeit, auch keine kurzfristige Beantwortung der Fragen per E-Mail.

Wie häufig kann ich den Sparplan ausführen lassen?

Die Ausführung der Sparpläne kann auf Wunsch monatlich, aller zwei Monate oder aller drei Monate erfolgen, das ist auch besonders für das Aktiendepot für Kinder interessant. Die halbjährliche oder jährliche Ausführung ist (bislang) nicht vorgesehen. Auch beim Ausführungsdatum sind Sparplan-Nutzer flexibel.

Welche Limits gibt es für die Sparrate?

Die Ausführung eines Scalable Capital Sparplan kann schon ab 1,00 Euro beginnen. Die maximale Sparrate ist auf 5.000 Euro festgesetzt. Damit bleibt viel Spielraum, um die liquiden Mittel langfristig orientiert zum Vermögensaufbau zu nutzen.

 

Fazit zum Scalable Capital Sparplan

Der Scalable Capital Sparplan überzeugt mit maximaler Auswahl und Kostentransparenz. Wer möchte, kann aus mehr als 1.600 ETFs von mehr als 20 renommierten Anbietern wählen. Die Ausführungen sind flexibel wählbar, wenngleich die jährliche und halbjährliche Ausführungsvariante fehlt. Dafür gibt es die ETF-Sparpläne ab 0,00 Euro spendiert. Neben der riesigen ETF-Auswahl überzeugen auch die Tipps und Tricks des Brokers. Trader erfahren beispielsweise, was sie bei der ETF-Auswahl beachten müssen, um Erfolge zu feiern. Zusätzlich werden unzählige Finanzprodukte für die optimale Diversifizierung bereitgestellt. Wertpapieren oder Anleihen gehören dazu. Wer möchte, kann das Vermögensmanagement auch in Profihände legen. Hierfür bietet Scalable Capital zwei Anlagestrategien: nachhaltig und dynamisch.

Scalable Capital
4.5/5
Scalable Capital ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Scalable Capital Highlights
  • Handel weltweit möglich
  • Gute Konditionen
  • Gute Auswahl

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top CFD Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.8/5
Pepperstone
4.7/5
FP-Markets
4.7/5
Skilling
4.7/5
Plus500
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Libertex
4.6/5
Neueste News
Entscheidung der EU-Kommission: Strafzölle auf EU-Autos aus China sollen kommen
Dass die Auseinandersetzungen zwischen Washington und Peking rund ...
Reallöhne mit starken Plus – Inflation leicht im Aufwind
Die Wahrnehmung von Bürgerinnen und Bürger, die dieser ...
Leichtes Wirtschaftswachstum und Warnungen vor einem neuen Handelsstreit
Lange musste die deutsche Wirtschaft auf diesen Moment ...
EU-Handelskammer: Unzufriedenheit mit Chinageschäft wächst in Europa
Nicht allein die deutschen Autobauer erzielen einen großen ...
Politik und Institute: Wirtschaft zum Frühjahr im Erholungsmodus
Im Hinblick auf den derzeitigen Stand der deutschen ...
DIW: Erbrachte Arbeitsstunden erreichen neuen Rekordstand
Deutschland eilt seit Jahrzehnten der Ruf voraus, ein ...
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Scalable Capital hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter