Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
  • Regionen
    • Chemnitz
    • Erzgebirge
      • Annaberg
      • Aue
      • Marienberg
      • Schwarzenberg
      • Stollberg
      • Zschopau
    • Mittelsachsen
      • Flöha
      • Freiberg
      • Mittweida
      • Rochlitz
    • Vogtland
      • Auerbach
      • Oberes Vogtland
      • Plauen
      • Reichenbach
    • Zwickau
      • Glauchau
      • Hohenstein-Ernstthal
      • Werdau
      • Zwickau
  • Sachsen & die Welt
    • Nachrichten
      • Sachsen
      • Deutschland
      • Welt
      • Panorama
      • Wirtschaft
    • Sport
      • Olympia
      • Fußball
      • Basketball
      • Handball
      • Lokalsport
      • Motorsport
      • Tabellen
      • Weitere Sportarten
    • Kultur & Wissen
      • Kultur
      • Wissenschaft
      • Multimedia
    • Meinungen
      • Kommentare
      • Blogs
      • Voloblog
      • Leserobmann
      • Leserkommentare
    • Ratgeber
      • Auto
      • Essen & Trinken
      • Expertenforum
      • Familie
      • Familienkompass
      • Finanzen
      • Gesundheit
      • Haus & Garten
      • Jobs & Karriere
      • Reisen
    • Service
      • Notdienste
      • Pegelstände
      • Staumeldungen
      • Wetter
      • Foto & Video
      • TV-Programm
  • Wohin
    • Wohin
      • Veranstaltungen
      • Veranstaltung eintragen
      • Tickets
    • Mein Restaurant
      • Restaurant finden
      • Restaurant eintragen
    • Gewinnspiele
      • Gewinnspiele
  • Abo & Service
    • Kontakt
      • Formular & Servicezeiten
    • Abo
      • Abo-Angebote
      • Abo-Service
      • E-Paper
      • Newsletter
      • Infos zu "FP E-Paper"
      • Infos zu "FP News"
    • Shop
      • Geschenkideen
      • Themenwelten
      • Bücher
      • Tickets
      • Reisen
      • Geburtstagszeitung
      • Vor Ort
    • Verlag
      • Autorenprofile
      • Druckzentrum
      • Job & Karriere
      • Verlag vor Ort
    • Engagement
      • Verein "Leser helfen"
      • Zeitung im Unterricht
      • Weitere Jugendprojekte
  • Anzeigen & Märkte
    • meine Anzeigen
      • Traueranzeigen aufgeben
      • Traueranzeigen suchen
      • Familienanzeigen aufgeben
      • Kleinanzeigen aufgeben
      • Kleinanzeigen suchen
      • Ansprechpartner
      • Mediadaten
      • Online-Werbung
      • Sonderthemen & Magazine
    • mein Job
      • Jobs
      • Für Arbeitgeber
    • meine Immobilie
      • Angebote
      • Anbieterverzeichnis
      • Für Inserenten
    • mein Gedenken
      • Traueranzeigen
      • Branchenbuch
      • Für Dienstleister
  • E-Paper
    Login
    Anzeige
    Loading ...
    Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
    Erfahrungen, Tests & Tipps / Trading Signale / Trading Signale Telegram

    Forex Signale Telegram – darum können sie den Unterschied machen

    Zuletzt aktualisiert am 18.11.2022
    Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

    Trading Signale über Telegramm oder andere Messenger bekommen – auch für Sie interessant? Immer mehr Signalgeber setzen auf beschleunigte Zustellung über den Nachrichtendienst. Zusätzlich stehen in verschiedenen Gruppen Forex Signale über Telegramm zur Verfügung. Kennen Sie noch nicht? Wir zeigen, wie wertvoll solche Infos sein können.

    Weiterlesen
    Die besten Handelssignale
    atozmarkets-trading-of-the-month-360x220-de Holen Sie sich Premium-Handelssignale!

     

    Trading Signale über Telegramm: Was sagen sie aus?

    Forex Signale über Telegramm sind Handelsvorschläge, welche Sie nutzen können. Im Messenger bekommen Sie beispielsweise folgendes Signal für den Handel am Devisenmarkt:

    •       Kauf EUR/USD bei 0.8590
    •       Stopp-Loss: 0.8520
    •       Take-Profit: 0.8690

    Wissen Sie, was bei diesem Signal zu tun ist? Sie haben auf Basis der Kursanalyse den Hinweis erhalten, dass der Kauf des Devisenpaares bei 0.8590 optimal ist. Sie wissen auch, welche Position Sie eröffnen müssen und wo die Verlustbegrenzung und die Gewinnmitnahme zu setzen ist.

    Aber können Sie diesem Signal wirklich trauen? Diese Frage können nur Sie selbst beantworten, denn nur Sie wissen, wie seriös der Signalgeber ist.

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • +30 Premium Handelssignale
    • Premium-Webinare
    • QA-Sitzung mit einem AtoZ-Mentor
    • Unbegrenzter Zugang zu den Indikatoren
    Jetzt registrieren

     

    Forex Signale über Telegramm: darum wird der Messenger immer beliebter

    Bei der Bereitstellung von Signalen für die Handelsaktivität ist Schnelligkeit gefragt. Werden Signale beispielsweise über E-Mail zugestellt, kann es aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen Ihres Providers zu Verzögerungen kommen. Manche Signale landen auch im Spam-Ordner, können von Ihnen gar nicht genutzt werden.

    Telegramm wird als Messenger immer beliebter. Die Plattform lässt sich nicht nur leicht installieren, sondern funktioniert noch dazu kostenfrei. Sie können nicht nur Signale Ihres Anbieters erhalten, sondern sich in zahlreichen Gruppen auch mit gleichgesinnten Tradern austauschen. Mittlerweile sind weltweit mehr als 4 Millionen User registriert, Tendenz steigend.

    Sind Sie Mitglied in einer der vielen Telegramm-Gruppen mit Bezug zum Devisenhandel, könnten daraus interessante, kostenlose Handelssignale hervorgehen. Im Vergleich zu WhatsApp ist Telegramm deutlich sicherer – ein weiterer Vorteil, warum der Signalaustausch über Telegramm immer mehr Zuspruch findet.

     

    Trading Signale über Telegramm: So installieren Sie die App

    Um Forex Signale über Telegramm zu erhalten, muss zunächst die App installiert werden. Sie steht kostenlos im Store von Apple und Google Play zur Verfügung. Nachdem der Download erfolgte, kreieren Sie einen Account. Darüber können Sie künftig alle Forex Signale via Telegramm empfangen.

    Für die Anmeldung ist die Telefonnummer notwendig. Die App verknüpft sie künftig mit dem Account. Ein Vorteil des Messengers: Er ist auf Wunsch völlig anonym. Sie können beispielsweise entscheiden, ob Sie mit Ihrem Klarnamen registriert werden oder ein Synonym angezeigt wird. Außerdem haben Sie es in der Hand, wer ihre Telefonnummer oder die neueste Aktivität sehen kann.

    Damit Sie Trading Signale über Telegramm erhalten, müssen Sie sich beim Signalgeber dafür anmelden. Hat er eine eigene Telegramm-Seite oder Gruppe, suchen Sie ganz gezielt danach. Gut möglich, dass sie nach der Beitrittsanfrage kurz warten müssen, bis der Gruppen-bzw. Seiteninhaber Ihre Anfrage bestätigt.

     

    Forex Signale bei Telegramm stören mich: Was kann ich (temporär) tun?

    Sie erhalten immer wieder Trading Signale über Telegramm, aber irgendwann ist es Ihnen zu viel? Keine Angst, dafür gibt es Lösungen:

    •       Telegramm-Gruppe oder -Seite in Folgen
    •       Benachrichtigungen stumm schalten

    Damit Sie der Gruppe oder Seite im Messenger nicht in Folgen müssen, können Sie zunächst mit den Benachrichtigungen agieren. Am besten vorübergehend stumm schalten. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum, für den Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten. Die Forex Signale bei Telegramm gehen nicht verloren, sondern werden nur im Verborgenen angezeigt. Sobald Sie auf die Website oder Gruppe gehen, finden Sie alle bisherigen Signale übersichtlich angeordnet.

    Möchten Sie die Signale wieder erhalten, deaktivieren Sie die Stummschaltung einfach. Das geht über die individuelle Einstellung ganz leicht.

     

    Wie verlässlich sind die Trading Signale bei Telegramm?

    Sie wollen Forex Signale bei Telegramm nutzen, sind sich bei der Seriosität unsicher? Um die Qualität der Handelssignale einstufen zu können, sollten Sie den Signalgeber kennen. Handelt es sich dabei um eine Trading-Gruppe, bei der jeder Signalideen posten kann? Können Sie in dem Fall kontrollieren, welche Reputation und Handelserfahrung die einzelnen Mitglieder haben?

    Beantworten Sie diese Frage gerade mit einem klaren Nein, ist Vorsicht geboten. Trading Signale können zwar auch von weniger erfahrenen Händlern erzeugt werden, sie sind aufgrund der Unerfahrenheit jedoch weniger verlässlich als die der Profis.

    Achten Sie deshalb beim Signalgeber darauf, dass eine erfolgreiche Signalhistorie vorliegt. Positive Erfahrungsberichte von anderen Nutzern können bei der Entscheidung helfen. Gleiches gilt auch für automatisierte Trading Signale. Haben Sie einen Signalgeber, der mithilfe von Algorithmen Handelsideen kreiert, sollte seine Reputation über Ihr Vertrauen entscheiden.

     

    Tipp: Forex Trading Signale ohne Risiko testen

    Möchten Sie Trading Signale bei Telegramm nutzen, sollten Sie sich immer absichern. Schließlich geht es um den Einsatz Ihres Kapitals. Seriöse Signalgeber bieten die Möglichkeit, die Leistungen vorab kostenlos zu testen.

    Diese Chance sollten sie unbedingt ergreifen, am besten in Kombination mit einem kostlosen Demokonto. Zahlreiche Broker bieten die Kontolösung mit virtuellem Guthaben für den unkomplizierten Einstieg. Auch als Trading-Anfänger haben Sie die Chance, Devisenhandel ohne Risiko zu erleben und vor allem dazu zu lernen.

    Haben Sie Forex Trading Signale über Telegramm erhalten, können Sie beginnen. Am besten gehen Sie wie folgt vor:

    •       Trading Signal überprüfen
    •       bestätigt sich das Signal im aktuellen Chartbild, Handelsentscheidung treffen

    Warum sollten Sie aktuelle Signale überhaupt noch einmal überprüfen? Aus zweierlei Gründen: der Lerneffekt und die Absicherung. Erhalten Sie durch Telegramm ein Trading Signal, ist dies als Handelsideen zu verstehen. Sie müssen das Signal nicht nutzen, können es aber. Trading-Anfänger haben die Chance, mit dem Signal dazu zu lernen. Dafür betrachten sie die aktuelle Marktsituation und vollziehen das Signal nach.

    Mit der Lernbereitschaft verbessert sich die eigene Marktanalyse, was sich schon bald auf fundiertere Handelsentscheidungen und eigene Signalerkennung auswirken kann.

    Was passiert, wenn das Trading Signal als handelbar erachtet wurde? Gar keine Frage, dann können Sie in den Markt einsteigen. Achten Sie auf ausreichende Verlustbegrenzung, um das Eigenkapital so lange wie möglich zu schützen. Stellt sich das Signal bei der Überprüfung als nicht angemessen heraus, lassen Sie sich nicht zu einem Handel hinreißen, sondern verzichten.

     

    Tipp: Trading Strategie ist auch bei Handelssignalen ein Muss

    Damit sich Trading Signale via Telegramm oder über andere Kanäle optimal nutzen lassen, ist die Trading Strategie entscheidend. Sie legen selbst fest, wie die Strategie aussieht. Fest steht: Jeder Trader sollte eine individuelle Strategie haben.

    Die Strategie setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

    •       Erfahrungen
    •       Kapital
    •       Zeit für den Handel
    •       Risikobereitschaft
    •       Anlagehorizont

    Haben Sie wenig Erfahrung beim Handel oder Expertise bei der Chartanalyse, können automatisch generierte Signale über Telegramm eine enorme Unterstützung sein. Nutzen Sie die Signale doch einfach, um das Verständnis vom Markt und seine Bewegungen zu schärfen; vollziehen Sie die vorgeschlagenen Signale nach und lernen Sie dazu.

    Auch das bereitgestellte Eigenkapital spielt eine wesentliche Rolle, wenn es um Strategien geht. Sie sollten darauf achten, so viel Kapital wie möglich zu schützen. Niemals bei einer Position 100 % einsetzen, sondern immer mit Verlustbegrenzung arbeiten. Ein gutes Handelssignal sollte diese Hinweise zur Mitnahme der Gewinne und der Begrenzung von Verlusten immer enthalten.

    Wie viel Zeit haben Sie für Ihren Handel? Daytrading für Anfänger – das sollten Sie nur machen, wenn wirklich Zeit für die Marktanalyse und die Überprüfung der Signale bleibt. Als weniger ambitionierter Trader reicht es aus, wenn Sie die erhaltenen Signale nur bei hohen Erfolgsaussichten nutzen.

    Der Anlagehorizont ist ebenso wichtig. Möchten Sie sich auf kurz-, mittel- oder langfristige Anlagemöglichkeiten konzentrieren? Um das Risiko zu streuen, empfiehlt sich ein Mix aus allem. Achten Sie darauf, dass der Anlagehorizont zum Risiko passt. Kurzfristige Chancen am Markt sind häufig vielversprechend, bergen aber auch ein erhöhtes Risiko.

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • Wählen Sie Ihren AtoZ Markets Premium-Plan
    • Lernen Sie mit uns den Umgang mit den Signalen
    • Eröffnen Sie ein Handelskonto bei einem Broker
    • Kopieren Sie die täglichen Handelssignale
    Jetzt registrieren

     

    Tipp: Trading-Tagebuch führen und vor Forex Signale über Telegramm genau analysieren

    Um als Anfänger optimale Erfolgskontrolle über die Trades zu haben, ist ein glasklarer Überblick immer von Vorteil. Optimal dafür ein Trading-Tagebuch, wie es auch von erfolgreichen Händlern genutzt wird.

    Was muss im Tagebuch enthalten sein? Behilflich bei der besseren Analyse sind Informationen zum:

    •       Tradingzeitpunkt
    •       genutzte Signale
    •       Ergebnis
    •       genaue Zahlen zu Gewinn, Verlust etc.

    Der Vorteil der Excel-Tabellen besteht darin, dass Sie sehr genau selektieren und auswerten können. Eine regelmäßige Überprüfung der eins ausgearbeiteten Strategie ist essenziell, um auch langfristig Erfolge zu feiern. Nicht nur der Markt verändert sich ständig, sondern auch Ihre Erfahrungen beim Handeln.

    Waren Sie am Beginn der Trading-Karriere noch zögerlich und wollten keine eigenen Signale am Markt definieren, könnten Sie mit mehr Hintergrundwissen deutlich souveräner auftreten. Probieren Sie sich aus und üben Sie die Chartanalyse; haben Sie Mut zu Fehlern. Daraus lernen Sie und machen es beim nächsten Mal mit Sicherheit besser.

     

    Forex Signale Telegram – testen Sie bewusst mit Verlusten

    Wissen Sie, wie Sie sich bei Verlusten fühlen und welche Reaktionen das auslöst? Nein? Dann ist es unbedingt Zeit, dass Sie testen. Nutzen Sie dafür das Demokonto und die Trading Signale.

    Handeln Sie ganz bewusst gegen das Signal, um sich einer verlustreichen Situation auszusetzen. Mit dem virtuellen Guthaben haben Sie die Chance, dass der Lerneffekt einsetzt und Sie keine echten Verluste erzielen. Aber Sie wissen ganz genau, welche (körperliche) Reaktion diese Verluste auslösen.

    Emotionen sind des Traders Feind. Sie haben bei Handelsentscheidungen nichts zu suchen. Umso besser Sie Ihre Reaktionen auf Gewinne und Verluste kennen, desto besser wird Ihr Vorgehen werden. Entscheiden Sie niemals aufgrund von euphorischer Stimmung (nach gewinnen) oder aus Enttäuschung (nach Verlusten) heraus. Fehlt der Blick auf die aktuelle Marktsituation, kann das die Entscheidungen beeinflussen. Vielleicht übersehen Sie Chancen oder setzen sich einem unnötigen Risiko aus.

    Bei dem Test mit dem Demokonto finden Sie auch heraus, wo Verbesserungspotenzial besteht. Kennen Sie wirklich alle Indikatoren für die Marktanalyse oder finden sich am Devisenmarkt zurecht? Besser ist es, dass Sie die möglichen Schwachstellen mit virtuellem Guthaben erkennen und kein eigenes Kapital dafür einsetzen müssen, aus dem vielleicht noch Verluste entstehen.

     

    Fazit

    Forex Signale via Telegram erhalten ist ganz einfach möglich. Dafür können Sie den Messenger kostenlos herunterladen und auf dem Smartphone oder PC installieren. Einige Signalgeber senden die Informationen auf ihrem eigenen Telegramm-Kanal. Es gibt aber auch unzählige Gruppen, in denen sich Gleichgesinnte austauschen und Signale für mögliche Handelsaktivitäten kostenlos teilen. Bevor Sie Trading Signale über Telegramm für eigene Handelsaktivitäten nutzen, unbedingt die Reputation der Quelle prüfen. Handelt es sich wirklich um einen verlässlichen und qualitativ hochwertigen Signalgeber oder sind es Mutmaßungen anderer (weniger erfahrener) Händler? Wie kritischer Sie bei der Auswahl der Signale sind, desto höher der Erfolg.

     

    Forex Signale Telegram FAQ

    🕵 Wo bekomme ich Forex Signale?

    Sie können die Signale einfach abonnieren, indem Sie sich bei den entsprechenden Gruppen oder Signalgebern für ein kostenloses Abo eintragen. Manchmal sind die Gruppen eingeschränkt, sodass ihre Aboanfrage zunächst freigegeben werden muss. Erfahrungsgemäß dauert das nur wenige Minuten. Kostenpflichtige Signalgeber haben ebenfalls Telegramm-Kanäle bzw. eigene Gruppen. Möchten Sie diese Leistungen Anspruch nehmen, müssen sie zunächst das Abo abschließen und erhalten erst dann Zugang zum Kanal.

    💲 Muss ich für Signale immer bezahlen?

    Nein, es gibt Signalgeber, welche kostenlose Infos zur Verfügung stellen. Sind Sie in einer Gruppe mit anderen Tradern, welche sich bei Signalen austauschen, werden die Informationen ebenso gratis bereitgestellt. Bevor Sie sich für ein Abomodell entscheiden, sollten Sie unbedingt auf die Testphase zurückgreifen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Qualität der Signale zu überprüfen.

    📱 Wie finde ich Zugang zu Telegramm?

    Sie können sich den Messenger ganz einfach kostenlos herunterladen. Er steht zum Download für den PC oder die mobilen Endgeräte zur Verfügung. Nach der erfolgreichen Registrierung haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Signalgeber zu abonnieren. Möchten Sie inkognito bleiben, können sogar Telefonnummer oder Nutzername ausgeblendet werden. Auch die Registrierung und Anzeige Ihres Klarnamens ist nicht notwendig.

    🤚 Kann ich die Trading Signale auf Telegramm auch abstellen?

    Ja, Sie haben die Möglichkeit, die Signale mittels Stummschaltung nicht mehr präsent auf dem Display zu erhalten. Wie lange die Stummschaltung dauern kann, haben Sie selbst in der Hand. Wählbar ist eine dauerhafte Stummschaltung oder temporär (beispielsweise für die nächsten 24 Stunden oder drei Tage). Möchten Sie die Signale erneut angezeigt bekommen, einfach die Stummschaltung deaktivieren. Keine Angst, im Chat bzw. in der Gruppe finden Sie dennoch alle bisher zugestellten Signale.

    🏆 Wie verlässlich sind die Signale auf Telegramm?

    Sie haben es mit der Auswahl der Signalgeber selbst in der Hand. Je präziser und kritischer Sie die Qualität der Signale überprüfen, desto geringer das Risiko. Vertrauen Sie niemals einem Signal ohne 1:1 Prüfung am Markt. Interessieren Sie sich für neue Signale, schauen Sie sich in der kostenlosen Testphase Qualität an und achten auf die Reputation (beispielsweise durch andere Nutzer).

    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    Holen Sie sich Premium-Handelssignale
    • Über 59.000 Pips Gewinne seit 2015
    • Premium-Signale für Forex, Krypto und Metalle
    • Handelssignale, Kurse, Leitfäden, Webinare und mehr
    Jetzt registrieren

    Online Broker des Monats
    eToro - Jetzt zu eToro Jetzt zu eToro
    Top Aktien Anbieter
    eToro
    96/100
    Capital.com
    95/100
    ActivTrades
    94/100
    Freedom Finance
    Freedom Finance
    Freedom Finance Erfahrungen
    93/100
    Smartbroker
    92/100
    Die besten Handelssignale
    Top Forex Anbieter
    Capital.com
    96/100
    eToro
    94/100
    ActivTrades
    93/100
    Pepperstone
    92/100
    Naga
    91/100
    Neueste News
    Überraschung – Deutsche Wirtschaft legt im Sommer um 0,4 Prozent zu
    Die Analysen vieler Experten waren für die deutsche ...
    Optimistische Erwartung zur Rezession der deutschen Wirtschaft
    Hohe Inflationsraten, Krieg in der Ukraine und fehlende ...
    FTX Insolvenz sorgt für Beben am Kryptomarkt
    Kryptobörse FTX wird verkauft – Auswirkungen auf den ...
    Sachverständigenrat erwartet für 2023 leichte Rezession
    Der Ruf des deutschen Bundesfinanzministers Christian Lindner hat ...
    Vor der nächsten FED-Zinsanhebung – Anleger präsentieren sich zurückhaltend
    Eigentlich waren die deutschen Börsen relativ freundlich in ...
    So will die EU-Kommission der Energiekrise begegnen
    In Deutschland dürfte der Begriff des „Machtwortes“ im ...
    EU-Versicherungsaufsicht übt Kritik an Restkreditversicherungen – strengere K...
    Die sogenannten Restschuld- oder Restkreditversicherungen stehen seit vielen ...
    SEC verhängt Strafen gegen US-Banken – deutsche Banken gut Krise gerüstet
    In den USA sorgt die Meldung der US-Börsenaufsichtsbehörde ...
    Deutsche Börsen nach FED-Zinserhöhung unter Druck
    Die neueste Sitzung der Federal Reserve, der US-Notenbank, ...
    Putin droht mit Ende der Energielieferung bei Preisdeckelung
    Im Rahmen des dritten großen Entlastungspaketes will die ...
    Unser Team
    Werner WassicekChristian LeykaufThomas FischerCristian Fuentes
    Werner Wassicek
    Werner Wassicek
    Redakteur
    Christian Leykauf
    Christian Leykauf
    Redakteur
    Thomas Fischer
    Thomas Fischer
    Medizinischer Berater
    Cristian Fuentes
    Cristian Fuentes
    Redakteur
    Risikohinweis Trading:
    Der Handel mit Devisen und Differenzkontrakten (CFDs) birgt ein hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital. Verwenden Sie daher nur Gelder, deren Verlust Sie sich auch leisten können. Zwischen 74-89% der Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Da diese Produkte nicht für alle Anleger geeignet sind, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken voll und ganz verstehen.

    Rechtlicher Hinweis Glücksspiel:
    Voraussetzung für die Nutzung der Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Der angebotene Inhalt richtet sich ausschließlich an volljährige Personen und dient der Unterhaltung. Glücksspiel sollte verantwortungsvoll betrieben werden. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

    Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

    Nach oben
    Schließen
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter