Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Targobank Erfahrungen

Targobank Tagesgeld Erfahrungen 2024

Details
Nutzererfahrungen

Die Null- bzw. Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank – der EZB – scheint ein Ende zu haben. Die steigenden Zinsen sind der Grund, wieso sich wieder mehr Sparer für das Tagesgeldkonto entscheiden. Der Unterschied gegenüber dem Girokonto ist zugleich auch der größte Vorteil: Auf das Tagesgeldkonto kann nicht nur, wie auch das bei dem Girokonto der Fall ist, stets zugegriffen werden, es gibt auch eine höhere Verzinsung.

Fast jede Bank bietet das Tagesgeldkonto an. So auch die Targobank. Aber ist das Targobank Tagesgeldkonto empfehlenswert? Ein Blick auf die Targobank Zinsen Tagesgeld zeigt, dass man sich hier durchaus in attraktiven Bereichen bewegt. Vor allem Neukunden werden über die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell begeistert sein.

Weiterlesen
Targobank Pros und Contras
  • Hoher Sonderzins für Neukunden
  • Geldanlage bereits ab einem Euro
  • Höchstmögliche Einlagensicherung
  • Auch als Gemeinschafts- und Kinderkonto erhältlich
  • Niedriger Basiszins
  • Jährliche Zinsauszahlung
Website
targobank.de
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 21.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Die Targobank

Die Targobank ist eine in Deutschland sitzende Bank. Der Unternehmenssitz ist in Düsseldorf, der Sitz des Kundencenters ist in Düsseldorf. Die Bank, die vorwiegend im Bereich Privatkunden tätig ist, ist Teil der Crédit Mutuel Alliance Fédérale. Die französische Genossenschaftsbank hat Teile der Targobank bereits im Jahr 2008 erworben. Die Crédit Mutuel Alliance Fédérale hat ihren Sitz in Straßburg.

Mit den Jahren entwickelte sich die Targobank weiter. Gab es zu Beginn ausschließlich das Privatkundengeschäft, so werden heute auch Geschäfts- und Firmenkunden betreut. Für die Targobank arbeiten um die 7.000 Menschen; die Bank betreut rund 3,6 Millionen Kunden.

Die Targobank ist mit Sicherheit eine der bekanntesten Banken in Deutschland und gehört zu jenen Anbietern, die auch eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Produkten haben. Aus diesem Grund ist die Targobank auch dann empfehlenswert, wenn abseits von Targobank Tagesgeld eine Möglichkeit gesucht wird, um Geld zu veranlagen.

Die Eröffnung des Targobank Tagesgeldkontos

Hat man sich für die Targobank entschieden und plant ein Targobank Tagesgeld zu eröffnen, so ist das ein selbsterklärender Prozess ohne Hindernisse. Wichtig ist, den Anweisungen zu folgen, die auf der Homepage vorzufinden sind. Der gesamte Prozess ist selbsterklärend und wird auch Anfänger, die noch nie ein solches Konto bei einer Bank im Internet eröffnet haben, vor keine Schwierigkeiten stellen.

Treten aber tatsächlich Fragen auf oder verläuft die Registrierung nicht nach Wunsch, dann kann jederzeit der Kundendienst kontaktiert werden. Die Mitarbeiter stehen über die unterschiedlichsten Kanäle bereit – zudem kann auch auf der Homepage der umfangreiche FAQ Bereich aufgerufen werden.

Das sind die Produkte der Targobank

Neben dem Targobank Tagesgeld gibt es noch eine Vielfalt weiterer Produkte, die angeboten werden. Wer also nicht nur an dem Tagesgeld der Targobank interessiert ist, kann hier durchaus auch andere Produkte abschließen. Auf der Homepage findet sich eine gute Übersicht, welche Produkte von der Targobank angeboten werden.

Produkte für den alltäglichen Zahlungsverkehr

Die Privatkunden der Targobank können etwa ein Girokonto (Online Konto, Plus Konto, Komfort Konto, Premium Konto) abschließen oder haben auch die Möglichkeit, eine Kreditkarte von der Targobank zu beziehen (Online Classic Karte, Gold Karte, Premium Karte). Da es hier verschiedene Produkte gibt, sollte man im Vorfeld einen Vergleich anstellen.

Produkte aus dem Bereich der Finanzierung

Es stehen bei der Targobank auch verschiedene Methoden zur Finanzierung bereit. So gibt es etwa den Online Kredit, einen Filialkredit sowie Spezialkredite und auch Baufinanzierungen. Die Targobank bietet des Weiteren auch den Service der Kreditumschuldung an.

Sparen, Veranlagen und Absicherung

Neben dem Targobank Tagesgeldkonto gibt es auch das Festgeldkonto. Die Targobank bietet auch ein Depot für den Wertpapierhandel an. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, Versicherungen über die Targobank abzuschließen.

Die Targobank mag eine Bank für Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden sein, die unterschiedliche Bedürfnisse deckt. Aufgrund der Vielfalt an Produkten, die hier angeboten werden, wird man wohl mit Sicherheit das für sich passende Produkt finden können. Das hat zudem auch den Vorteil, dass man dann die Bankprodukte von ein und derselben Bank in Anspruch nimmt und hier keine Aufteilung vornehmen muss.

Die Targobank Tagesgeld Zinsen

Zu beachten ist, dass die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell bei 3,2 Prozent liegen (Stand: Juli 2023). Dieser Sonderzins in der Höhe von 3,2 Prozent gilt sechs Monate nach der Registrierung – das maximale Guthaben darf 1 Million Euro betragen. Guthaben, das die 1 Million Euro-Grenze überschreitet, wird mit dem Standardzinssatz versehen.

Nach Ablauf des sechsmonatigen Aktionszeitraums kommen die Targobank Tagesgeld Zinsen für die restliche Zeit: Diese Targobank Tagesgeld Zinsen liegen bei 0,6 Prozent. Ob der Zinssatz nach sechs Monaten noch immer bei 0,6 Prozent liegt, kann aktuell nicht gesagt werden.

Beispiel Nummer 1: Veranlagt wird eine Summe von 5.000 Euro – so hoch sind die Targobank Tagesgeld Zinsen

  • Innerhalb der ersten sechs Monate 3,2 Prozent
  • Ab dem 6. Monat: 0,6 Prozent

Beispiel Nummer 2: Veranlagt werden 1,2 Millionen Euro – so hoch fallen die Targobank Tagesgeld Zinsen aus

  • Innerhalb der ersten sechs Monate: 3,2 Prozent bis 1 Million Euro
  • Innerhalb der ersten sechs Monate: 0,6 Prozent für 200.000 Euro
  • Ab dem 6. Monat: 0,6 Prozent

Beispiel Nummer 3: Veranlagt werden unregelmäßige Einzahlungen – so hoch fallen die Targobank Tagesgeld Zinsen aus

  • Im ersten Monat werden 500 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent
  • Im zweiten Monat werden 800 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent (Gesamtsumme: 1.300 Euro)
  • Im fünften Monat werden 2.000 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent (Gesamtsumme: 3.300 Euro)
  • Im siebten Monat werden 300 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 0,6 Prozent (Gesamtsumme: 3.600 Euro)

Beispiel Nummer 4: Veranlagt werden unregelmäßige Einzahlungen – so hoch fallen die Targobank Tagesgeld Zinsen aus

  • Im ersten Monat werden 500.000 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent
  • Im zweiten Monat werden 400.000 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent (Gesamtsumme: 900.000 Euro)
  • Im dritten Monat werden 200.000 Euro auf das Targobank Tagesgeldkonto überwiesen: 3,2 Prozent und 0,6 Prozent (Gesamtsumme: 1,1 Millionen Euro; 1 Million Euro wird mit 3,2 Prozent verzinst, 100.000 Euro wird mit einem Prozentsatz von 0,6 Prozent verzinst)
  • Im vierten Monat werden 500.000 Euro vom Targobank Tagesgeldkonto abgehoben: 3,2 Prozent (Gesamtsumme: 600.000 Euro)
  • Der Betrag bleibt über dem sechsten Monat am Targobank Tagesgeldkonto liegen: 0,6 Prozent (Gesamtsumme: 600.000 Euro)

Das sind die Vorteile bei Targobank Tagesgeld

Innerhalb der ersten sechs Monate darf man sich über ausgesprochen attraktive Targobank Tagesgeld Zinsen freuen. Diese Targobank Zinsen Festgeld sind garantiert – innerhalb dieses Zeitraums gibt es keine Veränderungen des Zinssatzes. Die Targobank Zinsen Tagesgeld nach Ablauf der sechs Monate, die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell sodann, liegen bei 0,6 Prozent und können immer wieder angepasst werden.

Zu beachten ist, dass das Targobank Tagesgeld kostenlos ist. Es gibt keine Kontoführungsgebühren, keine Gebühren bei Auszahlungen und auch nicht, wenn Einzahlungen vorgenommen werden. Zudem sind auch die Kontoauszüge kostenlos.

Besonders interessant ist das Targobank Tagesgeld für flexible Sparer. Wer sich nicht an eine bestimmte Laufzeit binden will, sollte sich daher für das Targobank Tagesgeld entscheiden. Vor allem auch, weil es hier höhere Targobank Tagesgeld Zinsen als auf einem klassischen Girokonto gibt.

Des Weiteren unterliegt das Targobank Tagesgeldkonto der Einlagensicherung. Das bedeutet, hier wird ein Betrag bis zu 100.000 Euro pro Kunde geschützt.

  • Die Einlagensicherung beträgt 100.000 Euro
  • Es gibt garantierte Targobank Tagesgeld Zinsen für sechs Monate
  • Kostenloses Tagesgeldkonto
  • Keine Gebühren für Kontoauszüge
  • Jederzeitiger Zugriff
  • Möglichkeit, zu jeder Zeit Einzahlungen vornehmen zu können
  • Keine Laufzeitbindung

Worin unterscheidet sich Tagesgeld gegenüber Festgeld?

Die Produkte sind ähnlich, haben aber einen wesentlichen Unterschied, der keinesfalls außer Acht gelassen werden darf: Während auf das Targobank Tagesgeld jederzeit zugegriffen kann, zudem kann man hier auch immer wieder Einzahlungen vornehmen, ist das Geld am Festgeldkonto für einen im Vorfeld bestimmten Zeitraum gesperrt. Das ist auch der Grund, warum die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell niedriger als für das Festgeldkonto sind.

Wer also Geld zur Verfügung hat, das aber jederzeit verwendet werden soll, ist gut beraten, sich gegen das Festgeld und für das Tagesgeld zu entscheiden.

Welchen Kunden kann das Targobank Tagesgeld empfohlen werden?

Die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell sind deutlich höher als die Zinsen, die man dafür bekommt, dass das Geld am Girokonto liegt. Das sollte schon Grund genug sein, Kapital, das nicht benötigt wird, auf das Tagesgeldkonto zu transferieren. Schlussendlich kann auch hier jederzeit auf das Geld zugegriffen werden.

Das Targobank Tagesgeld ist dann empfehlenswert, wenn es sich um eine stets veränderte Summe handelt, auf die man immer einen Zugriff wünscht. Wer weiß, er braucht die nächsten sechs Monate keine 5.000 Euro, kann diese auf einem Festgeldkonto veranlagen. Wer jedoch regelmäßige Einzahlungen vornehmen lassen will, sich aber auch die Option nicht nehmen lassen möchte, auch Auszahlungen zu beantragen, ist besser beraten, sich für das Targobank Tagesgeld zu entscheiden.

Vor allem auch mit Blick auf die Tatsache, dass hier keine Kosten entstehen. Das Targobank Tagesgeld steht völlig kostenlos zur Verfügung, sodass das Ersparte nicht weniger wird.

Targobank Tagesgeld Fazit

Die Targobank Tagesgeld Zinsen aktuell sind vor allem für Neukunden interessant: So gibt es einen Zinssatz von 3,2 Prozent für sechs Monate bis zu 1 Million Euro. Danach fallen die Targobank Tagesgeld Zinsen auf 0,6 Prozent. Aufgrund der Tatsache, dass die Targobank Tagesgeld Zinsen aber höher als auf dem Girokonto sind, ist es empfehlenswert, das Geld zu transferieren und auf dem Targobank Festgeldkonto zu lagern.

Nutzererfahrungen mit Targobank

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
Top VPN Anbieter
NordVPN
4.9/5
CyberGhost
4.8/5
ExpressVPN
4.8/5
Private Internet Access
Private Internet Access
Private Internet Access Erfahrungen
4.6/5
Surfshark
4.6/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
N26
N26 Bonus
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Commerzbank
Commerzbank Bonus
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
bunq
bunq Bonus
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Targobank hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter