Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Trade Republic ETF 2024
Partner-Hinweis

Trade Republic ETF 2024

Zuletzt aktualisiert am 27.03.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Exchange Traded Funds, kurz: ETFs, sind das Angebot an alle Anleger, die sich selbst als sicherheitsorientiert bezeichnen und einen langfristigen Anlagehorizont verfolgen. Wer mit ETFs arbeitet, der wird nie stärker als der Markt sein. Aber auch nicht schlechter. Zudem spart man Kosten. Denn ETFs sind nicht aktiv von einem Fondsmanager verwaltet, sondern bilden Indizes bzw. Märkte nach.

Trade Republic bietet den Handel mit ETFs an. Doch ist es ratsam, einen Trade Republic ETF Sparplan zu erstellen?

Wieso es ratsam ist, einen Trade Republic ETF Sparplan zu eröffnen?

Vorweg ist anzumerken, wenn man plant, einen ETF Trade Republic Sparplan zu erstellen, dass hier keine Provisionen anfallen. Das heißt, der ETF Sparplan Trade Republic ist frei von Provisionen, sodass hier keine Kosten anfallen. Möchte man in unregelmäßigen Abständen in die ETF Trade Republic Anlage investieren, also Einmalkäufe tätigen, so fällt nur eine Fremdkostenpauschale an. Die Fremdkostenpauschale beträgt gerade einmal 1 Euro.

Trade Republic bietet deshalb einen kostenlosen ETF Trade Republic Sparplan an, weil man völlig neue Wege gehen will und auch unter Beweis stellen möchte, dass es nicht notwendig ist, aufgrund neuester Technologien, alte Bankprozesse am Leben erhalten zu müssen, die den Tradern und Anlegern Geld kosten.

Der Online Broker arbeitet mit einigen Partnern zusammen – so etwa mit HSBC und der Norisbank. ÜBer HSBC werden Wertpapiergeschäfte abgewickelt, während die Solarisbank das Verrechnungskonto verwaltet. Mit Bitgo gibt es die Zusammenarbeit in Richtung Kryptowährung. Bitgo ist nämlich die lizenzierte Verwahrstelle für Kryptowährungen, die über Trade Republic gekauft werden.

Trade Republic, gegründet im Jahr 2015 von Thomas Pischke, Marco Cancellieri und Christian Hecker, besitzt seit dem Jahr 2019 eine Banklizenz und wird von der BaFin, der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, überwacht.

Trade Republic
4.4/5
Trade Republic ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz

 

Das Handelsangebot im Überblick

Wer einen ETF Sparplan bei Trade Republic erstellen will, wird wohl überrascht sein, wie viele ETFs hier zur Verfügung gestellt werden. Tatsächlich bietet Trade Republic über 2.000 ETFs an, die kostenlos bespart werden können. Dabei werden die ETFs von verschiedenen Anbietern zur Verfügung gestellt. Die meisten ETFs kommen von Invesco, iShares, Amundi und Vanguard sowie Xtrackers.

Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf den Aktien ETFs. Hier gibt es über 1.400 ETFs. Aber es gibt über 500 Anleihen ETFs, sowie knapp 30 Rohstoff ETFs und um die 40 Immobilien ETFs.

Wer also in Trade Republic ETFs investieren will, hat hier eine breite Vielfalt, sodass es ratsam ist, sich im Vorfeld die Frage zu beantworten, in welche Richtung möchte man gehen.

 

Die Gebühren sind zu 100 Prozent überzeugend

Trade Republic ist bekannt dafür, ein faires und transparentes Gebührenmodell zu haben. Das zeigt sich auch im Bereich Trade Republic ETF. Hier fallen nämlich gar keine Kosten an. Die ETF Sparpläne sind kostenlos. Das heißt, man muss sich keine Gedanken darüber machen, wie hoch die Gebühren sind und welchen Einfluss sie auf den erzielten Gewinn haben werden.

All jene, die sicherheitsorientiert agieren wollen und sparsam sind, werden von Trade Republic begeistert sein. Vor allem auch mit Blick auf das umfangreiche Angebot an ETFs.

 

Der Trade Republic ETF Sparplan im Detail

Plant man, einen Trade Republic ETF Sparplan zu erstellen, so ist es wichtig, sich mit den Details zu befassen.

Die Mindestsparrate bei einem ETF Trade Republic Sparplan liegt bei gerade einmal 1 Euro. Somit ist Trade Republic weit weg von den üblichen 25 Euro bzw. 50 Euro, die viele Online Broker als Mindestsparrate vorschreiben. Ein weiterer Hinweis, dass Trade Republic ein Broker ist, der vor allem Anfänger ansprechen wird, die mit geringen Summen investieren bzw. veranlagen möchten. Die Maximalsparrate wird ebenfalls vorgegeben: 10.000 Euro.

Von dem Online Broker werden vier unterschiedliche Ausführungstage angeboten. Es gibt zudem verschiedene Sparintervalle. So gibt es das wöchentliche Intervall, das 14-tägige Intervall sowie auch die Möglichkeit, monatlich zu investieren. Auch das quartalsweise Investment steht bei einem ETF Trade Republic Sparplan zur Verfügung. Es gibt keine Dynamisierung der Sparraten. Auch die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen wird nicht unterstützt. Zudem gibt es bei Trade Republic kein Girokonto.

Der Kundendienst bei Trade Republic läuft vorwiegend über eine umfangreiche Online Hilfeseite ab. Der sehr gut aufgebaute FAQ Bereich ist mit Sicherheit eine Hilfe, wenn man einmal nicht weiter weiß. Bleibt das Problem bestehen, kann über die E-Mail-Adresse bzw. über das Kontaktformular mit den Mitarbeitern in Kontakt getreten werden. In der Regel wird innerhalb von 48 Stunden geantwortet. Es gibt auch eine deutsche Telefonnummer.

Die Einrichtung der ETF Trade Republic Sparpläne kann über die am Mobilgerät zur Verfügung stehende App durchgeführt werden. Es ist auch möglich, den Sparplan über die Desktop Applikation zu erstellen.

Die LS Exchange ist für die Ausführung der ETF Trade Republic Sparpläne zuständig. Die Ausführungen sind über den Tag verteilt, finden aber immer nur zu den Xetra Handelszeiten statt.

Trade Republic
4.4/5
Trade Republic ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz

 

Der ETF Trade Republic Sparplan im Überblick

  • Anzahl der ETFs: über 2.000
  • Depotgebühr pro Jahr: 0 Euro
  • Kaufgebühr bei Sparplan-Ausführung: 0 Euro
  • Mindestsparrate: 1 Euro
  • Maximalsparrate. 10.000 Euro
  • Aktionsangebote: Ja
Anbieter der ETFs
  • iShares
  • Xtrackers
  • WisdomTree
  • Vanguard
  • VanEck
  • UBS ETF
  • SPDR ETF
  • Rize ETF
  • Ossiam
  • Lyxor ETF
  • Legal & General (LGIM)
  • J.P. Morgan
  • Invesco
  • HSBC ETF
  • HANetf
  • Global X
  • Franklin Templeton
  • First Trust
  • Fidelity ETF
  • Deka ETFs
  • BNP Paribas Easy
  • Amundi ET

 

Die Registrierung, um einen ETF Trade Republic Sparplan erstellen zu können

Plant man, in ETFs zu investieren, so muss zunächst ein Konto eröffnet werden. Nur nach erfolgreicher Registrierung und Kontokapitalisierung kann der Dienst von Trade Republic genutzt werden. Anzumerken ist, dass der gesamte Prozess simpel ist. Das heißt, Anfänger werden hier vor keine Schwierigkeiten gestellt werden. Der gesamte Ablauf ist selbsterklärend.

Zuerst folgt die Anmeldung

Will der Anleger bzw. Trader ein Konto bei Trade Republic eröffnen, so benötigt er zuerst einmal eine aufrechte und stabile Internetverbindung und eine gültige Mobiltelefonnummer. Wieso im Rahmen der Registrierung eine Mobiltelefonnummer gebraucht wird? An diese wird nämlich von Trade Republic ein vierstelliger Code gesendet. Mit diesem Code kann die Registrierung fortgesetzt werden. Nach Eingabe des Codes sind persönliche Daten anzugeben. Dazu gehören etwa der Vor- wie Nachname, die Adresse und auch das Alter. Der gesamte Ablauf ist selbsterklärend und in ein paar Minuten abgeschlossen.

Die Bestätigung der eigenen Identität

Damit alle von Trade Republic zur Verfügung gestellten Dienste in Anspruch genommen werden können, muss der Trader zuerst den Verifizierungsprozess abschließen, also bestätigen, dass die Daten, die er angegeben sind, der Wahrheit entsprechen. Die Bestätigung der eigenen Identität ist ebenfalls selbsterklärend und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Das deshalb, weil Trade Republic das sogenannte Video Ident-Verfahren zur Verfügung stellt. Somit spart sich der Anleger den Weg zur Postfiliale. Das heißt, der neue Kunde muss am Ende nur einen gültigen Lichtbildausweis, das kann ein Reisepass, der Führerschein oder auch ein Personalausweis sein, bei sich haben und in die Kamera halten. Damit der Verifizierungsprozess per Video Ident-Verfahren funktioniert, muss auf die Kamera des Smartphones zugegriffen werden.

Nachdem der neue Kunde seine Identität bestätigt hat, muss er aber auch noch angeben, ob er schon Kenntnisse mit Aktien und Co. hatte. Diese nun folgenden Fragen wurden übrigens nicht von Trade Republic geschaffen, sondern schreibt der Gesetzgeber vor, dass sich der Broker im Vorfeld über die Kenntnisse des neuen Kunden, hier mit Blick auf die Finanzen, informieren muss.

Die Einzahlung

Will man einen Trade Republic Sparplan erstellen oder mit Einmalkäufen in ETFs investieren, so muss zuvor Geld auf das Verrechnungskonto transferiert werden. Wurde das Geld am Verrechnungskonto, das von der Solarisbank verwaltet wird, verbucht, so kann nun mit dem Investment gestartet werden.

Trade Republic
4.4/5
Trade Republic ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz

 

Wieso es ratsam ist, einen ETF Trade Republic Sparplan zu erstellen

Es gibt einige Punkte, die dafür sprechen, in ETFs zu investieren. Nicht nur, dass ETFs kostengünstig sind, kann mit einem Sparplan auch noch ein langfristiger Vermögensaufbau stattfinden. Vor allem dann, wenn man sich selbst als sicherheitsorientiert bezeichnet und nur geringe Beträge pro Monat investieren will, ist es ratsam, sich mit dem Trade Republic ETF Sparplan zu befassen.

Einer der größten Vorteile ist der Cost Average Effekt. Da die Preise nie gleich sind, aber die Beträge, die investiert werden, unverändert bleiben, werden entweder mehr oder weniger Anteile gekauft. Steigt der Preis, so werden weniger Anteile gekauft, wenn aber der Preis unten ist, dann werden mehr Anteile erworben. Werden mehr Anteile gekauft, so steigt aber die Gesamtinvestitionssumme schneller, wenn die Preise wieder steigen.

 

Ein fairer Online Broker mit vielen positiven Bewertungen

Trade Repubic ist ein fairer Online Broker, der in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte. Einerseits, weil hier ein breites Handelsangebot zur Verfügung gestellt wird, andererseits, weil hier fast keine Kosten anfallen. Trade Republic ist anfängerfreundlich und kann aber auch erfahrenen Anlegern wie Tradern empfohlen werden. Auch die im Internet zu findenden Test- und Erfahrungsberichte sind durchaus wohlwollend und handeln davon, dass Trade Republic ein empfehlenswerter Online Broker ist.

Trade Republic
4.4/5
Trade Republic ETF
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Trade Republic Highlights
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Krypto Börse Anbieter
Coinbase
4.9/5
BSDEX
4.7/5
bitcoin.de
4.6/5
Trade Republic
4.5/5
Zeply
4.5/5
justTRADE
4.5/5
Vivid
4.5/5
4.5/5
Neueste News
DAX deutet sichere Rückkehr in den Bereich über 18.000 Punkte an
Die Signale für den Deutschen Aktienindex fielen während ...
Duolingo im Rampenlicht: Wie die Sprachlernplattform 2023 zum Gewinner wurde
Die Aktien von Duolingo (DUOL.O), einer Sprachlernplattform, verzeichneten ...
Britische Börsenaufsicht macht Weg für Krypto-ETN frei
Der Bitcoin, die älteste und bekannteste Kryptowährung der ...
Ifo Institut dämpft Wachstumshoffnung – Leitzinsen bleiben auf hohem Niveau
Bevor das renommierte Ifo-Institut am zur Mitte der ...
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Trade Republic hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter