Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
Loading ...
Ein Angebot der GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / ViTrade Erfahrungen

ViTrade Erfahrungen und Test 2024: Online-Broker in der Bewertung

ViTrade wird von freiepresse.de/erfahrungen/ nicht mehr empfohlen.
Die Top3 freiepresse.de/erfahrungen/ Alternativen zu ViTrade:
Aktien
ViTrade
Favicon
Bewertung folgt.
Depotgebühr
-
Order­gebühr Inland
-
Order­gebühr Inter­national
-
Einlagen­sicherung
-
-
AGB gelten, 18+
Details
Nutzererfahrungen

Laut unserer ViTrade Erfahrungen handelt es sich hier um einen hochkompetenten Online-Broker. Denn wer auf Partner, wie J.P. Morgan, UBS oder Morgan Stanley verweisen kann, der verfügt über ein grandioses Netzwerk. Dass erlaubt uns als Kunde einen gewissen Spielraum beim Börsenhandel. Diesbezüglich steht uns der börsliche und außerbörsliche Emittenten-Handel zur Verfügung. Überdies können wir CFD Handel betreiben. In der erweiterten Ansicht entdecken wir im ViTrade Test den 3,90 Euro Handel für Premium-Partner, internationalen Handel, Futures, Fonds und Neuemissionen. Sogar Kredite können wir über die ViTrade WebFiliale abschließen.

Schnell haben wir innerhalb der ViTrade Bewertung erkannt, dass es sich um eine leistungsstarke Plattform handelt, die sich an ambitionierte Einsteiger oder an Börsenprofis richtet. Denn laut unserem ViTrade Erfahrungsbericht ist nicht nur die Bandbreite an handelbaren Optionen sehr groß. Darüber hinaus gewährt das Portal eine umfangreiche Sammlung an Charts, Statistiken und sonstigen Tools für Experten. Unterschiedliche und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasste Plattformen zum Trading sollen den Zugang erleichtern. ViTrade ist ein Berliner Unternehmen, welches unter der Aufsicht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistung) steht. Weiterhin ist das Unternehmen schon seit über zehn Jahren aktiv und wurde mit diversen Auszeichnungen bedacht. Für uns steht damit fest das ViTrade seriös ist.

Weiterlesen
ViTrade Pros und Contras
  • Vielfältige Handelsoptionen: Forex, CFDs und Aktien
  • Short Selling (Intraday und Overnight) verfügbar
  • ViTrade Demokonto ist nach Registrierung exemplarisch zu nutzen
  • Bei Premium-Partnern Handelskosten in Höhe von 3,90 Euro
  • Kostenlose Einzelschulungen für ViTrade Kunden
  • Leistungsstarke Tools für Einsteiger etwas unübersichtlich
Lizenz
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Website
vitrade.de
Gesamtbewertung
Bewertung folgt.
  • Neukunden­angebote
    4.6/5
  • Bedienbarkeit
    4.2/5
  • Verfügbare Kontotypen
    4.5/5
  • Handelsplattformen
    4.3/5
  • Zahlungen
    4.7/5
  • Kundenservice
    4.6/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    4.3/5
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 19.02.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Finanzielle Vorteile bei ViTrade

Zunächst einmal gibt es laut unseren ViTrade Erfahrungen keinen Bonus, den wir uns als Neukunde einstecken dürfen. Auch ist es uns nicht möglich Freunde zu werben und so in den Genuss von einer finanziellen Zuwendung zu kommen. Doch mal ganz ehrlich: Dass sind immer nette Zusätze. Wer jedoch seriös Aktien oder andere Finanzprodukte handeln möchte, der sollte nicht in erster Linie auf ein mögliches Willkommensgeschenk schauen. Nachfolgend möchten wir dir darlegen, wieso sich eine Anmeldung laut unserem ViTrade Test dennoch finanziell lohnen kann.

Diesbezüglich müssen wir einfach den Handel bei den Premium-Partnern herausstellen. Namentlich sind dies Vontobel, UBS, J.P. Morgan, Morgan Stanley und Societe Generale. Dabei handelt es sich um sehr bekannte Geldinstitute. Läuft die Order im außerbörslichen Handel über einen dieser Premier-Partner ab, so ist die ViTrade Gebühr nur mit 3,90 Euro angegeben. Dass ist tatsächlich sehr günstig. Allerdings gilt dies erst ab einem Order-Volumen von 1.000 Euro.

Die ViTrade Highlights auf einen Blick

🥇 ViTrade🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenAktien, Futures & CFD
💳 ZahlungsmethodenAusschließlich mit Referenzkonto
📈 HandelsplattformenHauseigene Handelsplattform
📞 KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätBaFin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
📋 DemokontoVorhanden

Menüstruktur und Benutzerführung im ViTrade Test

Spätestens an diesem Punkt unserer ViTrade Bewertung sollte deutlich werden, was für ein mächtiges Tool hier bereitgestellt wird. Zunächst möchten wir jedoch die Menüpunkte der Homepage in Kürze nennen.

• Handel
• Plattform
• Short-Selling
• Über Uns
• Akademie
• Service
• B2B

Dass hört sich zunächst recht übersichtlich an. Doch laut unserer ViTrade Erfahrungen ist schon der Tab „Handel“ mehrfach untergliedert. Dort fängt es beim börslichen Wertpapierhandel an und geht mit dem außerbörslichen Emittentenhandel weiter. Dann geht der Broker auf den 3,90 Euro Handel über seine Premium Partner ein, nur um mit dem internationalen Handel, mit Futures, Fonds und Neuemissionen fortzufahren. Auch CFD-Trading, also Wetten auf steigende oder fallende Kurse, ist erlaubt.

Bevor du eine ViTrade Anmeldung erwägst, solltest du den Menüpunkt „Plattform“ aufrufen. Dort bekommst du nämlich einen kurzen Überblick über die verfügbaren Tools. Namentlich sind die ViTrade WebFiliale, Guidants und HTX zu nennen. Bilder zeigen bereits wie umfangreich diese Tools sind – und zwar am Destkop-PC, Tablet, Laptop oder Smartphone. Über den Tab „Short Selling“ ist es möglich gedeckte Leerverkäufe vorzunehmen. Dabei findet eine professionelle Betreuung statt.

„Über Uns“ ist ein Reiter, der über das Team informiert, aber nochmals auf die Tools, Plattformen und Konditionen (z.B. die ViTrade Kosten für den Aktien-Handel) eingeht. Weiterhin werden die Mitarbeiter vorgestellt. Presseberichte und Auszeichnungen lassen sich einsehen. Innerhalb der Akademie klärt ViTrade über kostenlose Einzelschulungen für registrierte Kunden auf. So lässt sich die Macht der Tools perfekt nutzen. Auf den „Service“ gehen wir später gesondert ein. „Business to Business“ richtet sich letztlich an Profi-Anleger.

Funktionen von ViTrade in der Bewertung

Tatsächlich möchten wir unsere ViTrade Bewertung auch von den Funktionen abhängig machen. Doch ist es gar nicht mal so leicht, sämtliche Angebote zu erfassen. Daher beschränken wir uns in der nachfolgenden Darstellung auf die wichtigsten Funktionen des Online-Brokers.

Alle wichtigen Anlageklassen: Laut unserem ViTrade Erfahrungsbericht lässt sich an allen deutschen Börsenplätzen, sowie an 25 außerbörslichen Standorten handeln. Dies ist „Cross Border“ in 33 Nationen möglich.
Futures handeln: Die Zukunft hat begonnen. Bei ViTrade lassen sich Futures (FDAY – DAX Furutres, FDXM – Mini-DAX-Futures und FGBL – Euro-Bund-Futures) handeln.
Hochprofessionelles Charting: Die Plattformen bei ViTrade geizen nicht mit Funktionen. So verfolgst du den Verlauf der Aktien, Fonds und anderer Anlageklassen. Dabei ist es möglich die Darstellung zu individualisieren.
Mobil Handeln: Auf die verfügbaren Handelsplattformen gehen wir noch ein. Vorweg sei jedoch erwähnt, dass du mit dem Tablet oder mit dem Smartphone deine Finanzverwaltung in der Hand hast.
Short Selling: Alle in Deutschland gehandelten Aktien und Schuldtitel können über eine Kooperation mit der flatexDEGIRO Bank AG in Echtzeit getätigt werden.
Wertpapier- und CFD-Handel: Einerseits lässt sich in börsennotierte Unternehmen einsteigen. Andererseits lässt sich eine Wette auf steigende oder fallende Kurse abschließen.
Akademie: Innerhalb der Akademie kannst du laut unserer ViTrade Erfahrungen kostenlose Einzelschulungen buchen. Dafür musst du jedoch als Kunde angemeldet sein.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Aktien
Zu Capital.com
Capital.com Highlights
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

Registrierung und Verifizierung beim Broker

Innerhalb von unserem ViTrade Test haben wir eine Anmeldung vorgenommen. Dafür klickten wir auf „Konto eröffnen“ – ein roter Button oben rechts auf der Homepage. Danach galt es Informationen zu hinterlegen. Dazu zählt die Anrede, sowie der Vor- und Nachname. Weiterhin musste die Straße, Hausnummer und Postleitzahl eingetragen werden. Mit dem Ort und dem Land sind wir beim Ausfüllen des Formulars fast durch. Nur die E-Mail und die Telefonnummer fehlen im Prinzip noch.

Falls aktuell ein Aktionscode vorhanden ist, so lässt sich dieser bei der Erstanmeldung hinterlegen. Als wir unsere ViTrade Erfahrungen sammeln konnten, haben wir jedoch keinen Gutschein-Code vorgefunden. Abschließend ist das Captcha auszufüllen. Dabei handelt es sich in diesem Fall um eine Folge an Zahlen. Damit stellt der Broker sicher, dass wir ein echter Mensch sind. Spätestens an dieser Stelle wir deutlich, dass ViTrade zu flatex gehört. Denn dort geht der Kontoöffnungsantrag ein.

Diesbezüglich muss ein Antrag ausgedrückt, ausgefüllt und via PostIdent-Coupon bei einer Postfiliale legitimiert werden. Im Anschluss eröffnet die Bank dein Depot. Persönliche Konto- und Depotdaten gehen auf dem Postweg zu. Gleiches gilt für Passwörter, die jedoch in einem separaten Brief versandt werden.

Handelsplattformen: ViTrade ist ein Power-Tool

Nachfolgend betrachten wir im ViTrade Test die Handelsplattformen. Dabei geht es uns um die Benutzeroberfläche, auf der wir den Handel abschließen. Fangen wir also mit der ViTrade Webfiliale an. Dort ist ein schnelles und sicheres Handeln möglich. Weil die Darstellung responsiv ist, passt sie sich an deine Bildschirmgröße an. Watchlisten berücksichtigen unterschiedliche Börsenplätze. Weiterhin steht die Webfiliale für eine übersichtliche Kontoführung und ermöglicht Orderschätzungen. Die Sicherheit ist an dieser Stelle via TouchID und FaceID gewährt. Natürlich steht die Benutzeroberfläche über den iOS (Apple) App Store oder für Android bei Google Play als Minianwendung zum Download bereit.

Wer seinen Aktienhandel noch ein Stück weiter professionalisieren möchte, der setzt laut unserer ViTrade Erfahrungen auf „Guidants“. Dabei handelt es sich um eine interaktive Plattform, die von den Machern von GodmodeTrader basiert. Sie bildet das Marktgeschehen in Echtzeit ab. Dazu kommen clevere Tools, wie Indikatoren oder ein Preisalarm, zum Einsatz. Durch eine Vernetzung mit Experten und den Austausch von Informationen handelt es sich bereits um ein Profi-Tool. Natürlich ist Guidants ebenfalls mobil per App verfügbar.

Zuletzt möchten wir in der ViTrade Bewertung das Daytrading-Tool HTX vorstellen. Damit erhalten Kunden einen direkten Börsenzugang gestellt. Heavy Trader und Daytrader kommen damit vollends auf ihre Kosten. Ein besonderes Highlight ist die anpassbare Nutzeroberfläche. Intraday- und Overnight-Short-Selling sind verfügbar. Auf Antrag werden die Handelslinien großzügig angepasst. Ein Handelt ist hier schon ab 5,90 Euro je Order möglich. Technisch und mobil ist es das Tool schlechthin. Außerdem lässt sich der Handel damit automatisieren.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Aktien
Zu Capital.com
Capital.com Highlights
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld

ViTrade Erfahrungen mit der Zahlung

Mit der Bezahlung ist es so, wie bei anderen Brokern in der Regel auch. Du brauchst ein Referenzkonto, welches du natürlich direkt bei der flatex Bank hinterlegen kannst. Dann buchst du dort dein Geld drauf. Jetzt hast du nach unseren ViTrade Erfahrungen im Online-Broker den direkten Zugriff auf das Referenzkonto. Willst du also beispielsweise eine Aktie kaufen, so wird das Guthaben dafür vom hinterlegten Konto abgebucht. Diesbezüglich gilt es zu unterscheiden. Einmal unterhältst du über ViTrade ein Konto, wo das Geld lagert. Und dann hast du ein Depot, wo deine Aktien und Fonds gelistet sind. Natürlich ist es ebenso möglich, das Depot von anderswo zur fletexDEGIRO Bank AG zu übertragen.

Kosten laut unserem ViTrade Test

Die ViTrade Kosten sind im Tab „Handel“ sehr übersichtlich aufgeschlüsselt. Daher brauchen wir nicht lange rätseln. Allerdings hängen die ViTrade Gebühren von der Wahl der Handelsplattform ab. Dementsprechend stellen wir die zu planenden Ausgaben nachfolgend auch vor.

HTX:
• Minimumgebühr XETRA: 5,95 Euro / 6,95 Euro
• Minimumgebühr Parkettbörsen: 9,00 Euro / 9,00 Euro
• Provisionssatz: 0,09 % vom Kurswert / 0,12 % vom Kurswert
• Maximal: 40 Euro / 40 Euro

Es sind zwei unterschiedliche Beträge angegeben. Diese beziehen sich einmal auf die Girosammelverwahrung und dann auf den Auslandskassenverein.

WebTrader/HTX Light:
• Minimumgebühr: 9,95 Euro
• Provisionssatz: 0,15 % vom Kurswert
• Maximal: 50 Euro

Maklercourtage oder Transaktionsentgelte an deutschen Parkettbörsen kommen zuzüglich oben drauf. Gleiches gilt für XETRA. Entsprechende Infos sind dann der jeweiligen Börse zu entnehmen. Weiterhin ist eine Abwicklungsgebühr in Höhe von 0,59 Euro laut unserer ViTrade Erfahrungen zu kalkulieren.

Kundendienst und FAQ

Zunächst einmal gibt es laut unserer ViTrade Erfahrung zwei Telefonnummern (0800). Einmal richtet sich die Hotline an Interessenten und dann an Bestandskunden. Montags bis freitags erreichst du dort jemanden von 8 bis 18 Uhr. Für Kunden und Interessenten steht auch jeweils eine eigene E-Mail zur Verfügung. Ebenso fanden wir ein Kontaktformular und während der Geschäftszeiten einen Live-Chat vor. Sogar eine Fax-Nummer ist angegeben. Da wir im ViTrade Test auf diverse Tools gestoßen sind, erfreut es uns einen technischen Support vorzufinden. Zudem gibt es ein umfangreiches FAQ mit Fragen und Antworten. Formulare lassen sich einfach auf der Homepage abrufen. ViTrade findest du im sozialen Netz auf YouTube, Facebook Twitter, Google+ und bei Xing.

ViTrade Bewertung der Sicherheit und Seriosität

Warum ist ViTrade seriös? Zunächst einmal steht der Broker unter Aufsicht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen). Auch das ViTrade Demokonto spricht für sich. Dass ViTrade zur flatex Bank AG gehört, hat scheinbar Vor- und Nachteile. Einmal ist es ein Argument für eine erhöhte Sicherheit, da hier eine Vollbank-Lizenz gegeben ist. Außerdem sitzt flatex in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Doch haben einige Kunden früher mäßige flatex Erfahrungen gesammelt. Als wir jedoch den Broker auf Herz und Nieren geprüft haben, fanden wir weder beim Service, noch bei der Seriosität tiefergehende Kritikpunkte. Daher werden wir unsere ViTrade Bewertung in Sachen Sicherheit sicherlich nicht nach unten korrigieren.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Soziale Medien
Adresse:

Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Deutschland

E-Mail:

poststelle@bafin.de

Telefon:

0228 / 4108 - 0

Gegründet:

05/2002

Mitarbeiter:

2700

Lizenzverzeichnis

portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/institutDetails.do

Zusatzangebote

Innerhalb von unserem ViTrade Erfahrungsbericht möchten wir nun noch auf die unterschiedlichen Anlageoptionen schauen. Konkret handelt es sich dabei um das Investment in Aktien, Futures und um den CFD-Handel.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Aktien
Zu Capital.com
Capital.com Highlights
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ViTrade Aktien

ViTrade Erfahrungen mit Aktien

Der Wertpapierhandel bei ViTrade hat einige Pluspunkt auf seiner Seite. So stellt dir der Anbieter ein kostenfreies Profi-Tool zur Verfügung. Dank der Umsetzung via HTX mobile hast du dein Portfolio immer dabei. Weiterhin freuen Anleger sich über verlängerte Handelszeiten im außerbörslichen Handel. Limitorders dürfen eingestellt werden. Außerdem gehen Transaktionen überaus zügig und leichtgängig von der Hand. Die unterschiedlichen Handelszeiten der Partner sind auf der Homepage übersichtlich aufgeführt.

Aktien Handelsangebot

Nachfolgend möchten wir unsere ViTrade Erfahrungen mit dem Aktienhandel auf den Punkt bringen. Welche Möglichkeiten haben wir unsere Anlage an der Börse zu gestalten?

  • Handel von Einzelaktien: Durch die vielfältigen Partner ist es möglich praktisch jedes Wertpapier weltweit in das eigene Portfolio aufzunehmen.
  • Außerbörslicher Handel: Haben die Börsen geschlossen? Kein Problem! Auch jetzt lässt sich ein Handel abschließen.
  • Fonds-Handel: Besonders für Sparpläne eigenen sich Fonds oder ETFs. Beide Optionen stehen im Bereich Aktienhandel zur Verfügung.
  • Große Auswahl an Optionsscheinen und Zertifikaten: Hier wird die Auswahl der Aktien und weitere Möglichkeiten erweitert.

Aktien Handelskosten

Je nach Art der Anlage und Partner unterscheiden sich die Preise. Auch die Wahl des Tools spielt eine Rolle. Am besten schaust du direkt auf der ViTrade Homepage vorbei. Doch wollen wir trotzdem eine grundsätzliche Übersicht bieten. So ist die Minimumgebühr bei XETRA mit 5,95 Euro angegeben. Bei den Parkettbörsen sind es 9,00 Euro. Außerdem wird hier ein Provisionssatz von 0,09 Prozent vom Kurswert fällig. Maximal bucht ViTrade diesbezüglich jedoch 40 Euro ab. Für den Auslandskassenverein erhöhen sich die Kosten laut unserem ViTrade Test geringfügig. Bei den Premium Partnern gibt es günstige Festpreise mit 3,90 je Ordergebühr ab 1.000 Euro Ordervolumen.

Produktzusammenfassung & Fazit zu ViTrade Aktien

Was uns sehr gut gefällt ist, dass die Kosten übersichtlich aufgeführt sind. Diesbezüglich gibt es kein böses Erwachen. Ansonsten steht uns die gesamte Vielfalt der Börsenwelt zur freien Verfügung. Ob du in Einzelaktien, in Fonds oder ETFs investieren möchtest, du hast die Chance dazu. Außerdem gibt es für Anfänger und Profis die entsprechenden Tools, um Wertpapiere in ihrer Entwicklung zu überwachen. Wer seinen Aktienhandel ambitioniert betreiben möchte, der ist laut unserer ViTrade Bewertung beim richtigen Broker gelandet.

Capital.com
4.9/5
Capital.com Aktien
Zu Capital.com
Capital.com Highlights
  • Attraktives Aktien-CFD-Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Kostenloses Demokonto
78.1% der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld
ViTrade Futures
ViTrade CFD

Fazit: Unsere Erfahrungen zu ViTrade in der Bewertung

Während unserer ViTrade Erfahrungen sind wir auf unterschiedliche Tools gestoßen, mit denen wir die Anlageklassen im Blick behalten durften. Einsteigern mag diesbezüglich die Übersicht schon mal verloren gehen. Nur gut, dass in der Akademie für zahlende Kunden sogar Einzelschulungen (gratis) gebucht werden können. Ebenso waren wir in unserem ViTrade Test davon angetan, wie übersichtlich die Kostenstrukturen auf der Homepage dargestellt sind.

Zum Handel selber stehen Aktien, Fonds (auch außerbörslich), Futures und CFD bereit. Short Selling ist ebenfalls ein Thema. Wer über die Premium Partner handelt, der profitiert von günstigen Konditionen. Weiterhin halten wir die Plattform für modern, auch weil ViTrade sich im Bereich Social Media positioniert. Ein umfassender Service ist vorhanden und die Presse hat in der Vergangenheit schon Auszeichnungen vergeben. Auch unsere ViTrade Bewertung fällt positiv aus.

Nutzererfahrungen mit ViTrade

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich

Weitere Erfahrungsberichte

Sonstige

Mehr anzeigen
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur
Online Broker Direktvergleiche
Mehr anzeigen
Top Aktien Anbieter
Capital.com
4.9/5
ActivTrades
4.8/5
eToro
4.7/5
Trade Republic
4.7/5
Swissquote
4.6/5
Interactive Brokers
Interactive Brokers
Interactive Brokers Erfahrungen
4.6/5
Eightcap
4.6/5
Scalable Capital
Scalable Capital
Scalable Capital Erfahrungen
4.5/5
Freedom Finance
Freedom Finance
Freedom Finance Erfahrungen
4.4/5
Skilling
4.4/5
Online Broker des Monats
Capital.com - Jetzt zu Capital.com Jetzt zu Capital.com
Neueste News
Kanzler nimmt Lindner und Habeck bei Steuer-Vorschlägen Wind aus den Segeln
Nach vielen Querelen innerhalb der Bundesregierung und nicht ...
Chinas Wachstumskurs durch Krise im Immobiliensektor laut IWF gefährdet
Daran, dass das kleine Wort „eigentlich“ regelmäßig in ...
Konsumklimaindex trübt sich zum Jahresbeginn unerwartet ein
Große Sprünge hatte zuletzt niemand für die deutsche ...
Angst vor Zinswende sorgt für Nachfrage-Boom bei Staatsanleihen
Mit Blick auf die Erwartung vieler Experten, dass ...
Statistisches Bundesamt weist deutliche Teuerung für 2023 aus
Seit dem Sommer des vergangenen Jahres 2023 hatten ...
Verbraucherschützer mit klaren Worten: Energie wird 2024 noch teurer
Eine erfreuliche Nachricht verbreitete zum Ende des Jahres ...
DAX nähert sich zum Jahresende neuem Rekord an
Nach Beginn des Kriegs im Nahen Osten hatten ...
Commerzbank-Analyse: Deutsche Wirtschaft wird auch 2024 schrumpfen
Die neuesten Prognosen unterschiedlicher Institute und Experten lesen ...
Europas Banken im Zeichen der EZB-Gedanken über Pausen bei Zinsanhebungen
Die problematische Konjunkturlage in Europa hat zum Ende ...
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von ViTrade hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter