• Regionen
  • Sachsen & die Welt
  • Wohin
  • Abo & Service
  • Anzeigen & Märkte
  • Aktien
    Krypto Börse
    80/100
    Bewertung
    Zu Vivid Aktien
    Highlights
    • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
    • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
    • Hohe Kundenfreundlichkeit
    95/100
    Bewertung
    Zu Vivid Krypto Börse
    Highlights
    • Gute Auswahl an Kryptowährungen
    • Niedrige Handelsgebühren
    • Seriös, dank TÜV Zertifizierung

    Vivid Erfahrungen und Test 2022

    Geld anlegen, sich über das Wachstum freuen und in der Zukunft dann damit den noch offenen Kredit für das Haus tilgen, eine Weltreise machen oder sich noch nicht erfüllte Wünsche realisieren – ein Plan, der durchaus seinen Reiz hat. Wenn jedoch das angelegte Geld nicht wächst, sondern unverändert bleibt bzw. durch die Inflation sogar einen realen Geldwertverlust erlebt, dann wird es problematisch. So haben die Sparer erkennt, mit Tages- und Festgeld oder dem Sparbuch wird es nicht möglich sein, ein Vermögen aufbauen zu können.

    Vivid ist ein Berliner Start up, das seine Dienst erst seit dem Sommer 2020 anbietet. Zur Verfügung wird eine Banking App gestellt, die bei der Finanzplanung bzw. -gestaltung helfen soll. Vivid besitzt beispielsweise keine eigene Banklizenz; alle Geschäfte werden direkt über die Solarisbank abgewickelt.

    Das Unternehmen wurde von Artem Yamanov und Alexander Emeshev gegründet. Beide sind keine unbekannten Gesichter, sondern waren schon in Russland mit Tinkhoff, einer Digitalbank, erfolgreich. Vivid wird zudem nicht nur in Deutschland angeboten, sondern steht auch in Italien sowie Spanien zur Verfügung. Acht Monate nach der Präsentation lag die Zahl der Kunden bei 100.000 – in Berlin arbeiten rund 130 Menschen an dem Projekt.

    Aber kann das Start up den Vivid Test bestehen? Denn auch wenn es auf den ersten Blick sehr interessant wirken mag, so befasst sich der Vivid Test mit bestimmten Faktoren, um sodann eine objektive Vivid Bewertung abgeben zu können.

    Vivid Pros und Contras
    • Geringe Vivid Gebühren
    • Vivid ist seriös
    • Übersichtliche Anwendung
    • TÜV Zertifizierung
    • Kein Vivid Demokonto
    Unternehmen
    UnternehmenVivid Money GmbH
    FirmensitzKemperplatz 1, 10785 Berlin, Deutschland
    Gründungsjahr2020
    CEOAndries van Luijk
    Websitevivid.money
    Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch
    KundensupportLive-Chat, E-Mail Support
    E-Mailinfo@vivid.money
    Telefon+49 1521 8517565
    Lizenz10143626
    BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    Verifiziert durch-
    Zahlungsmethoden
    Bitcoin
    Ethereum
    Dogecoin
    Litecoin
    Applepay
    Google Pay
    Mehr anzeigen

    Zwischen Vivid Erfahrungsberichten und Gebühren: Worauf bei dem Vivid Test geachtet werden wird

    Geht es darum, eine objektive Vivid Bewertung abgeben zu wollen, muss man auf Punkte achten, die auch objektiv zu bewerten sind. Dazu gehören etwa die Vivid Gebühren mit Blick auf die Konkurrenz, die Ein- und Auszahlungsmethoden sowie auch die Frage, welche Handelsangebot zur Verfügung gestellt wird. Dass Vivid seriös ist, muss zwar nicht extra erwähnt werden, jedoch geht der Vivid Test intensiv auf diese Frage ein. Denn nur dann, wenn es mehrere Punkte gibt, die dafür sprechen, dass Vivid seriös ist, kann hier auch eine entsprechend positive Vivid Bewertung abgegeben werden.

    Am Ende soll der Vivid Test dafür sorgen, dass objektive Bereiche überprüft werden bzw. blickt man hinter die Kulissen und befasst sich auch mit den Vivid Erfahrungsberichten. Denn die von den anderen Nutzern gemachten Vivid Erfahrungen sind mit Sicherheit eine Hilfe, wenn es um die Beantwortung der Frage geht, ob man sich für Vivid entscheiden soll oder nicht.

     

    Der Internetauftritt: Vivid Test zeigt, dass der erste Eindruck überzeugt

    Heutzutage ist die Internetseite so etwas wie die Visitenkarte. Ruft man die Startseite auf, so möchte man natürlich gleich einen Überblick, welche Angebote zur Verfügung stehen bzw. will man auch die Gewissheit, dass die Internetseite stabil ist. Vor allem bei der Stabilität ist es ratsam, dass man sich hier mit den bereits gemachten Vivid Erfahrungen befasst – und diese sind, mit Blick auf die Internetseite gerichtet, durchaus positiv. Es gibt keine Vivid Erfahrungsberichte, die davon handeln, dass man hier Probleme mit der Homepage gehabt hätte.

    Der Internetauftritt ist gelungen. Es gibt hier keine Kritikpunkte. So zeigt der Vivid Test, dass man hier problemlos erste Vivid Erfahrungen sammeln kann – ganz egal, ob man Anfänger ist oder bereits mehrere Plattformen ausprobiert hat, die mit Vivid vergleichbar sind.

    Für die Vivid Bewertung mag die Homepage keinen großen Einfluss haben. Das deshalb, weil es sich um eine gewöhnliche Internetseite handelt, die stabil ist – das sollte heutzutage schon zu den Grundvoraussetzungen gehören.

     

    Welche Vivid Erfahrungen wurden mit dem Konto von Vivid gemacht?

    Einige Anbieter versuchen mit unterschiedlichen Kontomodellen zu überzeugen. Man bietet hier den potentiellen Neukunden eine breite Vielfalt und versucht so, die individuellen Vorstellungen anzusprechen. Der Vivid Test zeigt, dass man sich hier aber für einen anderen Weg entschieden hat – bei Vivid gibt es mit der App ein Konto. Das heißt, die breite Vielfalt fällt weg. Aber muss das gleich als Nachteil gesehen werden? Nein. Die Vivid Erfahrungen zeigen, dass das Konto durchaus Anfänger wie erfahrene Trader und Profis anspricht – Vivid hat anscheinend einen Weg gefunden, um alle möglichen Vorstellungen erfüllen zu können.

    Auch der Registrierungsprozess ist selbsterklärend und einfach zu managen. Wer ein Konto eröffnen will, der benötigt dafür keine fünf Minuten. Vivid verlangt die üblichen Daten – dazu gehören der Vor- wie der Nachname sowie die Anschrift.

    Aufgrund der Tatsache, dass hier ein umfangreiches Kontomodell zur Verfügung gestellt wird und die Registrierung einfach abzuwickeln ist, sodass die Kontoeröffnung ebenfalls keine Herausforderung darstellt, mag das positiv für die Vivid Bewertung sein. Der Vivid Test zeigt, dass man hier ganz klar in die Richtung geht, dass man Anfänger ansprechen will, aber auch dafür sorgt, dass erfahrenen Anlegern wie Tradern nicht langweilig wird.

    Die Handelsplattform im Vivid Test

    Der Vivid Test zeigt, dass es hier nur eine App gibt. Das heißt, Vivid versucht in erster Linie jüngere Anleger wie Trader anzusprechen, die mitunter gerne ihr Geld im Zuge des mobilen Tradings anlegen bzw. verdienen.

    Die App steht für Android wie iOS zur Verfügung und kann aus dem jeweiligen App Store runtergeladen werden. Android-Nutzer werden die App im Google Play Store finden, Apple-Nutzer im Apple App Store. Download und Installation sollten keine Herausforderung sein.

    Folgt man den Vivid Erfahrungsberichten, so punktet die App mit einer breiten Vielfalt an Handelsmöglichkeiten. Macht man die ersten Vivid Erfahrungen mit der Plattform, so mag das durchaus nicht für Schwierigkeiten sorgen – die App ist derart aufgebaut, sodass viele Dinge als selbsterklärend wahrgenommen werden können.

    Die App hat einen positiven Einfluss auf die Vivid Bewertung. Letztlich kann man hier mit der mobilen Anwendung sodann von überall auf den Dienst zugreifen – Voraussetzung mag nur eine aufrechte Internetverbindung sein. Auch hier belegen die Vivid Erfahrungsberichte, dass der Anbieter überzeugt. Es gibt eigentlich keine negativen Vivid Erfahrungen.

    Der Blick auf die Kontokapitalisierung: Fallen hier Vivid Gebühren an?

    Dass heutzutage Ein- wie Auszahlungen gebührenfrei angeboten werden, mag zwar schon normal geworden sei, dennoch gibt es immer wieder Anbieter, die für bestimmte Ein- und Auszahlungsmethoden Geld verlangen. Fallen bei Vivid Gebühren an, wenn man eine Ein- oder Auszahlung vornimmt? Nein. Hier entstehen keine Vivid Kosten – die Ein- und Auszahlungen sind frei von Vivid Gebühren.

    Zu beachten ist, dass als Einzahlungs- wie Auszahlungsmethode die Banküberweisung zur Verfügung steht. Das heißt, man muss rund zwei bis drei Werktage Geduld haben, bis das transferierte Geld sodann am gewünschten Konto zur Verfügung steht.

    Dass das natürlich kein Problem für einen Anwender ist, der sowieso das Konto mit der Banküberweisung kapitalisieren wollte, ist keine Überraschung. Wer jedoch eine andere Bezahlmethode favorisiert hat, wird hier mitunter unzufrieden sein.

    Am Ende mag die fehlende Vielfalt bei den Ein- und Auszahlungsmethoden aber nicht unbedingt dafür sorgen, dass ein negativer Punkt für die Vivid Bewertung vergeben kann. Die Beurteilung fällt neutral aus – das deshalb, weil hier keine Vivid Gebühren anfallen und mit der Banküberweisung eine gängige Transaktionsmethode zur Verfügung gestellt wird.

     

    Die Vivid Kosten: Welche Vivid Gebühren fallen an?

    Dass die Vivid Kosten natürlich einen negativen Einfluss auf den Gewinn haben, ist längst bekannt. Aus diesem Grund sollte man sich auch noch vor der Vivid Girokontoeröffnung mit den Vivid Gebühren befassen und hier auch einen Blick auf die gemachten Vivid Erfahrungen werfen. Denn so bringt man schnell einmal in Erfahrung, ob es mitunter versteckte Vivid Gebühren gibt, die sodann die Vivid Kosten in die Höhe treiben.

    Die Vivid Erfahrungen belegen jedoch, dass der Handel ausgesprochen günstig ist. Die Preisstruktur, die hier geschaffen wurde, ist ausgesprochen simpel. Beim Handel selbst wird keine Vivid Gebühr verlangt; zu beachten ist, dass es nur eine Fremdkostenpauschale gibt. Diese beträgt 0,5 Prozent vom Ordervolumen. Zu beachten ist, dass die Fremdkostenpauschale aber mit 1 Euro/Trade gedeckt ist.

    Aufgrund der Tatsache, dass die Vivid Gebühren sehr niedrig sind, muss man also keine Angst vor hohen oder gar versteckten Vivid Kosten haben. Im Zuge des Vivid Tests wurden keine negative Vivid Erfahrungen gemacht bzw. gibt es diesbezüglich auch keine verfassten Vivid Erfahrungsberichte.

    Die Tatsache, dass die Vivid Gebühren niedrig sind, sodass kaum Vivid Kosten anfallen, hat natürlich positive Auswirkungen auf die Vivid Bewertung. Denn niedrige Gebühren sprechen immer für einen Anbieter – bei den niedrigen Vivid Kosten muss man keine Angst haben, dass die Renditen aufgefressen werden.

    Die Kontaktaufnahme im Vivid Test

    Die Vivid Erfahrungen zeigen, dass es genau zwei Möglichkeiten gibt, um mit den Mitarbeitern in Kontakt treten zu können. So gibt es die Kontaktaufnahme per E-Mail sowie den Live Chat.

    Zu beachten ist, dass es aber auch einen sehr breitgefächerten FAQ Bereich gibt. Der FAQ Bereich kann direkt auf der Homepage aufgerufen werden und steht auch nicht registrierten Nutzern zur Verfügung, die vor der Kontoeröffnung Informationen über Vivid einholen wollen. Die Vivid Erfahrungen zeigen, dass der FAQ Bereich durchaus punktet – hier findet man mitunter auch Antworten auf Fragen, sodass man gar nicht erst die Mitarbeiter kontaktieren muss.

    Aufgrund der Tatsache, dass der Vivid Test ergeben hat, dass es einen Live Chat gibt, mag das eine positive Auswirkung auf die Vivid Bewertung haben. Das deshalb, weil über den Live Chat die Möglichkeit besteht, sofort mit den Mitarbeitern in Kontakt treten zu können – das heißt, man muss hier keine ein bis zwei Tage warten, bis man eine Antwort erhält. Wobei fairerweise angemerkt werden muss, dass die E-Mails im Vivid Test relativ schnell bearbeitet worden sind. So gab es nach rund drei Stunden die erste Antwort.

    Ist Vivid seriös?

    Wer investiert bzw. tradet, der weiß, dass die Märkte nicht ungefährlich sind. Immer wieder kann man Geld verlieren, wenn sich der Markt nicht wie gewünscht entwickelt. Dann möchte man zumindest die Sicherheit, dass von Seiten der Plattform bzw. des Anbieters keine Gefahr ausgeht. Das heißt, man will die Gewissheit, dass der Anbieter seriös ist.

    Dass Vivid seriös ist, daran gibt es keine Zweifel. Letztlich ist Vivid eine Finanzplattform mit Sitz in Deutschland, die sogar eine TÜV Zertifizierung vom TÜV Süd bekommen hat. Des Weiteren arbeitet Vivid mit der Solarisbank zusammen – würde es hier Unstimmigkeiten geben, so hätte die Solarisbank mit Sicherheit schon die Kooperation bzw. Partnerschaft gekündigt.

    Aufgrund der Tatsache, dass es auch keine negativen Vivid Erfahrungen gibt, kann man sagen, dass es keinen Zweifel daran gibt, dass Vivid unseriös sei – der Anbieter überzeugt. Vivid ist seriös – und das hat natürlich extrem positive Auswirkungen auf die Vivid Bewertung. Denn hätte es Hinweise gegeben, die darauf geschlossen hätten, dass Vivid nicht seriös sei, so hätte das zur Folge gehabt, dass die Vivid Bewertung auf jeden Fall negativ ausgefallen wäre.

    Es wird kein Vivid Demokonto angeboten

    Ein Demokonto wird gerne als Einladung für Anfänger verstanden, da diese so völlig gefahrlos a) die Plattform sowie auch den b) Markt kennenlernen können. Jedoch bietet nicht jeder Anbieter ein Demokonto an – auch Vivid hat darauf verzichtet. Das heißt, es findet sich kein Vivid Demokonto, um sodann gefahrlos neue Strategien ausprobieren zu können.

    Ob demnächst ein Vivid Demokonto kommen wird? Noch gibt es keinerlei Informationen dazu. Für die Vivid Bewertung mag das Fehlen eines Vivid Demokontos keinen großen Einfluss haben.

    Vivid Aktien

    Das Vivid Aktien Handelsangebot: Über 1.000 Aktien stehen zur Verfügung

    Besonders interessant ist das Handelsangebot an Aktien; der Bereich wurde erst mit Februar 2021 aktiviert. Zur Verfügung stehen mehr als 1.000 europäische sowie US Aktien; dazu gehören natürlich die Branchengrößen wie Amazon, Netflix oder auch Facebook, aber auch kleinere Aktiengesellschaften.

    Die Vivid Aktien Handelskosten: Gebühr liegt bei gerade einmal 0,5 Prozent

    Bei den Vivid Gebühren muss man keine Sorgen haben. Die Markup-Gebühr liegt bei 0,5 Prozent. Zu beachten ist, dass die Echtzeitkurse kostenlos zur Verfügung stehen; das Gebührenmodell wurde derart aufgebaut, sodass es gar nicht möglich ist, dass hier versteckte Vivid Kosten anfallen können.

    Die Vivid Aktien Handelskonditionen: Keine Kritik

    Die Konditionen überzeugen ebenfalls. Aufgrund der Tatsache, dass sich hier keine negativen Vivid Erfahrungsberichte finden, spricht das ganz klar für den Anbieter – Vivid agiert hier sehr benutzer- bzw. kundenfreundlich.

    Produktzusammenfassung & Fazit

    Das Handelsangebot an Aktien überzeugt. Des Weiteren sind es die günstigen Vivid Gebühren, die dafür sorgen, dass die Vivid Kosten nicht zu stark in die Höhe schnellen. Letztlich mag Vivid, so auch die Vivid Erfahrungen, empfohlen werden, wenn man plant, in Aktien investieren zu wollen. Ein klarer Pluspunkt für die Vivid Bewertung.

    Vivid FAQ


    🔝Was ist Vivid?

    Vivid bietet einerseits eine Bankfunktion an, andererseits kann über Vivid auch investiert werden. Das Finanzunternehmen bietet auch ein eigenes Cashback-Programm an.


    Wie funktioniert Vivid?

    Hat man sich bei Vivid Money registriert, erhält man eine kostenlose Metallkarte. Mit dieser Karte kann man kostenlose Bezahlvorgänge absolvieren oder auch kostenlos Geld beheben – die Karte funktioniert kontaktlos.


    🕵Was ist Vivid Money

    Vivid Money, gegründet im Jahr 2019, ist Anbieter einer mobilen Banking App. Vivid Money vereint Girokonto, Sparkonto sowie auch Unterkonten mit eigenständigen IBANs. Des Weiteren bietet Vivid Money auch ein eigenes Cashback-Programm an.


    🍳Welche Bank steckt hinter Vivid?

    Hinter Vivid steckt die Solaris Bank. Das heißt, die Finanzgeschäfte laufen über die Solaris Bank. Des Weiteren kooperiert Vivid mit VISA sowie CM Equity.


    Die Vivid Bewertung nach dem Vivid Test

    Dass nach dem Vivid Test natürlich der Blick auf die Vivid Bewertung fällt, ist nicht überraschend. Fällt die Vivid Bewertung derart aus, dass Vivid empfohlen werden kann?

    Vorweg ist anzumerken, dass es sich hier um ein junges und modernes Start up handelt, das durchaus mit einigen Punkten überzeugt. Dass es kein Vivid Demokonto gibt bzw. man auf eine Vielfalt bei den Ein- und Auszahlungsmethoden verzichtet hat, kann erwähnt werden. Schwerer wiegen aber die Vorteile: Die Vivid Erfahrungen sind durchaus positiv, Vivid ist seriös und es werden nur niedrige Vivid Gebühren verrechnet, sodass man letztlich keine Bedenken vor zu hohen Vivid Kosten haben muss.

    Letztlich kann Vivid sehr wohl empfohlen werden. Entspricht der Anbieter den eigenen Vorstellungen bzw. erfüllt diese, dann gibt es letztlich keine nennenswerten Gründe, die gegen Vivid sprechen. Das haben der Vivid Test sowie auch die vielen Vivid Erfahrungen gezeigt – Vivid kann daher problemlos empfohlen werden.

    80/100
    Bewertung
    Zu Vivid Aktien
    Highlights
    • Über 1000 verschiedene Aktien handelbar
    • Niedrige Handelsgebühren ohne versteckte Kosten
    • Hohe Kundenfreundlichkeit

    Weitere Erfahrungsberichte

    4.
    Trade Republic
    5.
    Scalable Capital
    6.
    justTRADE
    7.
    Admiral Markets
    8.
    Onvista Bank
    9.
    Skilling
    10.
    xm.com
    11.
    Capital.com
    12.
    CapTrader
    13.
    GratisBroker
    14.
    Wikifolio
    15.
    IQ Option
    16.
    Avatrade
    17.
    Markets.com
    18.
    Revolut
    19.
    Flatex
    20.
    Trading 212
    21.
    LYNX
    22.
    Banx
    23.
    Consorsbank
    24.
    Targobank
    25.
    XTB
    26.
    RoboMarkets
    27.
    Vestle
    28.
    Bux
    29.
    TRADE.com
    30.
    comdirect
    31.
    ING
    32.
    1822direkt
    33.
    Agora direct
    34.
    maxblue
    35.
    Tickmill
    36.
    Roboforex
    37.
    Deutsche Bank
    38.
    ARMO Broker
    40.
    IC Markets
    41.
    Santander
    42.
    GENO Broker
    43.
    N26 Trading
    44.
    NIBC Direct
    45.
    ZuluTrade
    46.
    Robinhood
    47.
    Sparkassen Broker
    48.
    Yuh
    49.
    Openbank
    50.
    ActivTrades

    Sonstige

    Saxo Bank
    DAB
    ViTrade
    Orbex
    Capixal
    CMC Markets
    E*Trade
    FXGlobal
    WH SelfInvest
    FXFlat
    T1Markets
    Tradenet
    Interactive Brokers
    DKB Broker
    DEGIRO
    Whitebox
    BitPanda
    BDSwiss
    Robocash
    Nach oben
    Schließen
    Vivid
    80/100
    Zu Vivid
    ×
    Dein Bonus Code:
    Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
    Zum Anbieter