Freie Presse - Nachrichten aus Chemnitz, dem Erzgebirge & Vogtland
Anzeige
In Zusammenarbeit mit GrowthLeads Finance Ltd.
Erfahrungen, Tests & Tipps / Zeply Erfahrungen

Zeply Erfahrungen und Test 2024: Bitcoin-Broker in der Bewertung

Krypto Börse
Zeply
Favicon
4.5/5
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro
Jetzt zu Zeply & in 2 Minuten Konto eröffnen
Deutschland
Kunden aus Deutschland akzeptiert
AGB gelten, 18+
Details
Zahlungsmethoden
Nutzererfahrungen

Laut unserer Zeply Erfahrungen handelt es sich beim Anbieter nicht um einen herkömmlichen Broker. Aktien suchst du hier nämlich vergebens. Zeply hat sich auf Kryptowährungen, genauer gesagt vorerst nur auf den Bitcoin, spezialisiert. Einerseits scheint die Auswahl dadurch etwas dünn. Andererseits hat uns der eigene Zeply Test überzeugt. Denn das Portal ist anwenderfreundlich. Außerdem sind wir uns bewusst, dass die Nachfrage nach Bitcoins sehr groß ist. Darüber hinaus lässt uns die Plattform den Handel überaus günstig ausführen. Auf die Vorteile und Nachteile gehen wir in unserer Zeply Bewertung noch ein.

Zunächst soll noch die Frage geklärt sein, ob Zeply seriös ist. Manch ein deutscher Kunde mag sich diese Frage nach dem Betreten der Homepage stellen. Denn die Webseite ist komplett in Englisch gestaltet. Doch unser Zeply Erfahrungsbericht basiert tatsächlich auf eigenen Kenntnissen. Daher sind wir von der Vertrauenswürdigkeit des Anbieters überzeugt. Tatsächlich hat Zeply eine Lizenz aus Estland vorzuweisen. Und Estland ist Teil der Europäischen Union. Folglich ist es auch erlaubt die eigenen Dienstleistungen europaweit feilzubieten. Kommen wir nun zu den Pro- und Contra-Argumenten.

Weiterlesen
Zeply Pros und Contras
  • Bitcoins lassen sich in Sekundenschnelle in eine Fiat-Währung umtauschen
  • Seriöser Know-your-Customer (KYC) Prozess für mehr Sicherheit
  • Gebührenfreier Kauf, Versand und Erhalt von Bitcoins
  • Niedrige Mindestsumme: Bitcoin ab 25 Euro (in Anteilen) kaufen
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Zeply Homepage vorhanden
  • Aktuell lassen sich lediglich Bitcoin handeln
  • Krypto-Broker ist nur auf Englisch verfügbar
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Lizenz
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Unternehmen
Zeply OÜ
Gegründet
2019
Website
zeply.com
Verfügbare Sprachen
EN
ES
Kundensupport
Live-Chat, E-Mail Support
E-Mail
support@zeply.com
Gesamtbewertung
4.5/5
  • Neukunden­angebote
    4.7/5
  • Bedienbarkeit
    4.3/5
  • Verfügbare Kontotypen
    4.7/5
  • Handelsplattformen
    4.3/5
  • Zahlungen
    4.3/5
  • Kundenservice
    4.4/5
  • Regulierung & Einlagensicherung
    4.4/5
Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch
Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Nutzer Bewertung
0/5
5 Sterne
0%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zuletzt aktualisiert am 13.06.2024
Inhaltlich geprüft durch: Cristian Fuentes

Freunde Werben: Dein unbegrenzter Zeply Bonus

Vielleicht hast du selber schon positive Zeply Erfahrungen gesammelt. Und das Thema Kryptos und Bitcoin ist ohnehin in aller Munde. Wenn in Gesprächen also auf das Thema Finanzen und digitale Währungen eingegangen wird, lässt sich problemlos eine Empfehlung einflechten. Allerdings stellt sich schon die Frage, welche Vorteile der Neu- und Bestandskunde davon hat. Tatsächlich gibt es für beide Parteien einen kleinen Zeply Bonus in Höhe von 10 Euro. Dass hört sich nicht nach viel Geld an. Andere Broker haben uns schon mit einem Willkommensgeschenk von bis zu 100 Euro überrascht. Doch ist dies laut unserem Zeply Test ebenfalls möglich.

Angenommen einmal im Monat kommt eine entsprechende Diskussion auf. Dann steht es dir natürlich frei Freunde und Bekannte zu werben. Bei Zeply lassen sich sicher Bitcoin kaufen und transferieren. Darauf hat sich der Anbieter spezialisiert. Und das Portal erfüllt laut unserem Zeply Test diesbezüglich einen tadellosen Job. Wirbst du also einmal monatlich einen Neukunden, so hast du dir bereits 120 Euro für dein Wallet verdient. Wurdest du obendrein selber geworben, so sind es bereits 130 Euro extra.

Doch ist es wirklich so einfach? Hier müssen wir innerhalb von unserer Zeply Bewertung schon ein wenig differenzieren. Natürlich ist es toll einen Bonus für das Werben von Freunden mitzunehmen. Dass sollte jedoch nur ein Zusatz sein. Wer sich bei Zeply anmeldet, der will mit dem Krypto-Handel verdienen oder den Bitcoin aktiv als Zahlungsmethode nutzen. Und so sollte es auch bei den Geworbenen sein. Denn diese müssen den Bitcoin drei Mal versenden oder erhalten, bevor du als Werber einen Bonus gutgeschrieben bekommst.

Der größte Pluspunkt: Der Zeply „Freunde werben“ Bonus endet nie. Und so lässt sich meist ein größerer Bonus einheimsen als anderswo.

Die Zeply Highlights auf einen Blick

🥇 Zeply🏆 Highlights
🧰 AnlageklassenKryptowährungen
💳 ZahlungsmethodenBank-Transfer, VISA & MasterCard
📈 HandelsplattformenHauseigene Handelsplattform
📞 KundensupportLive-Chat, E-Mail Support
📱 Trading AppVorhanden
🕵 SeriositätEFSA - Estonian Financial Supervision Authority
📋 DemokontoNicht vorhanden

Menüstruktur und Benutzerführung im Zeply Test

Nach unseren Zeply Erfahrungen ist die Homepage schlank. Damit meinen wir, dass zu jeder Zeit eine gesunde Übersicht geboten ist. Vielleicht hast du dich schon mit anderen Brokern befasst. Je größer das Portfolio an unterschiedlichen Produkten ist, desto schneller verlieren Einsteiger die Übersicht und damit leider auch das Interesse. In diesem Sinne sind wir von unserem Zeply Test natürlich begeistert. Denn innerhalb von wenigen Menüpunkten sind wir über alles Wichtige informiert. Nachfolgende Navigationspfade gibt es zu entdecken:

  • How it works: Eine Anleitung über die Funktionsweise von Zeply.
  • Features: Hier stellt der Anbieter seine Funktionen vor.
  • Insigts: Lern-Artikel, Nachrichten aus der Krypto-Welt und Erklärungen zum Bitcoin sind vorhanden.
  • Support: Fragen lassen sich hier ausführlich beantworten – besonders mit dem umfassenden FAQ.
  • Refer a Friend: Die Freundschaftswerbung haben wir im vorangegangenen Abschnitt vorgestellt.

Besonders erfreut sind wir über den erklärenden Aspekt des Portals. Denn in unserer Zeply Bewertung ist es wichtig zu erwähnen, dass Neukunden hier mit allen notwendigen Infos versorgt werden. Tatsächlich empfehlen wir als Startpunkt im Menü einmal „How it works“ aufzurufen – noch vor der Erstanmeldung. Dort findet sich nämlich auch der Punkt „Get started“, wo der Anbieter den erstmaligen Login und den erstmaligen Bitcoin-Kauf beschreibt. Außerdem geht Zeply dabei auf den Verifikations-Prozess ein. Mit Registrierung und Verifizierung möchten wir uns nachfolgend noch befassen.

 

Zeply
4.5/5
Zeply Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Zeply Highlights
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro

Registrierung und Verifizierung beim Anbieter

Nach eigener Aussage braucht es gerade einmal fünf Minuten, um sich für Zeply zu registrieren. Dafür klicken wir erst einmal auf den Button „Sign up“. Jetzt geben wir unseren Vor- und Nachnamen ein. Weiterhin tragen wir eine E-Mail und ein Passwort ein. Schon im ersten Schritt der Registrierung bei Zeply müssen wir die AGBs und den Datenschutz bestätigen. Wer sich für einen Newsletter interessiert, der setzt sogar noch einen weiteren Haken. Anschließend finden wir uns laut eigener Zeply Erfahrungen mit der Verifikation konfrontiert.

Gleich zwei Abfragen schaltet der Anbieter. Zunächst erhalten wir eine E-Mail. Damit bestätigen wir bereits, dass wir ein echter Kunde sind. Doch über das Mobiltelefon kommt im nächsten Schritt noch eine Abfrage. Folglich müssen wir unsere Handy-Nummer eingeben. Erst zuletzt ergänzen wir Informationen zu unserer Person. Es handelt sich um den vierten und finalen Schritt, wo wir die Adresse, den Wohnort, das Geburtsdatum und weitere Details eintragen. Jetzt sind wir zwar als Kunde gemeldet. Und wenn du schnell tippen kannst, dann dauert es nicht mal fünf Minuten. Doch sind wir schon vollständig verifiziert?

Was bislang verifiziert wurde ist die E-Mail und die Telefonnummer, aber nicht du als Kunde. Am Desktop-PC ist es dir möglich einen Video-Anruf mit einem der Mitarbeiter zu führen. Alternativ gibt es die Möglichkeit Daten via Zeply zu übermitteln. Dafür klickst du auf „Submit your KYC“. Jetzt gilt es das Land zu wählen und ein Dokument vorzulegen. Darauf sollte ein Passbild zu sehen sein. Laut unserem Zeply Test kommen der Führerschein, ein Personalausweis, der Reisepass und eine Aufenthaltserlaubnis in Frage. Beachte, dass Vorder- und Rückseite einsehbar sein müssen. Jetzt kannst du einen QR-Code einscannen, um dein Smartphone freizuschalten (wenn du den Prozess nicht schon auf dem Mobiltelefon gestartet hast). Final gilt es ein Selfie zu übermitteln. Jetzt können das Foto und der Lichtbildausweis nämlich abgeglichen werden.

Hört sich kompliziert an? Ist es laut unserer Bewertung aber nicht. Und das FAQ hat sehr detaillierte Anleitungen. Suche dort einfach nach „Verify“.

Handelsplattform: Zeply ist eine Bitcoin Börse

Mehrfach ist es angeklungen. Bei Zeply lassen sich Bitcoin kaufen und verkaufen. Es handelt sich um eine reine Krypto-Börse. Und BTC ist der einzig verfügbare Coin. Spezialisierung ist laut unserer Zeply Erfahrungen ein wichtiges Thema. Diesbezüglich geht es nicht nur um den Handel mit Bitcoins, sondern ebenso um deren praktische Verwendung. Denn immerhin ist es uns als Kunde erlaubt, wenn möglich, mit den Bitcoins zu bezahlen oder diese an andere Nutzer zu transferieren. Oder halt selber Gutschriften zu erhalten.

Laut unserem Zeply Test ist die Mindestsumme für einen Kauf ein dicker Pluspunkt. Denn schon ab 25 Euro dürfen Bitcoins in das Wallet transferiert werden. Da der Bitcoin schon länger auf einem fünfstelligen Niveau zu finden ist, kauft der Kunde in diesem Fall natürlich nur einen Anteil an der virtuellen Währung. Ebenso wollen wir unsere Zeply Bewertung um einen zusätzlichen Vorteil erweitern: Denn für den Kauf von BTC gibt es, ebenso wie für den Versand, keinen Höchstbetrag.

Funktionen von Zeply in der Bewertung

Zunächst hören sich unsere Zeply Erfahrungen recht eingeschränkt an. Eigentlich sind wir uns auch sicher, dass sich der Krypto-Anbieter erweitern möchte. Derzeit können jedoch ausschließlich Bitcoins gehandelt werden. Doch allein mit dieser Funktion ist ein großer Mehrwert für dich vorhanden.

  • Kaufe Bitcoins (BTC): Mit der Kryptowährung im Wallet lässt sich in diversen Online-Geschäften bereits bezahlen. Ansonsten ist der BTC natürlich als Geldanlage geeignet.
  • Sende Bitcoins: Hast du Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner, mit denen du finanzielle Transaktionen ausführst? Ähnlich wie bei PayPal Guthaben, lässt sich bei Zeply der BTC verschicken.
  • Erhalte Bitcoin: Selbst, wenn du selber nicht als Käufer auftrittst, kannst du dir über ein Zeply Konto die Kryptowährung zuschicken lassen.
  • Tausche Coins: Als registrierter User ist es dir obendrein möglich, die Bitcoins in eine beliebige Währung zu tauschen und auszuzahlen.

Ob Zeply seriös ist, lässt sich auch anhand der Sicherheitsbestimmungen erfragen. Zeply garantiert einen vollständigen Schutz deiner Bitcoin-Schlüssel. Vielleicht kennst du überdies diese Überweisungen, die besser heute als morgen vonstattengehen. Erneut müssen wir in unserer Zeply Bewertung vorpreschen. Denn der Anbieter übermittelt die Coins innerhalb von Sekunden. Das Gleiche gilt auch für den Tausch von Bitcoin in eine Fiat-Währung.

 

Zeply
4.5/5
Zeply Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Zeply Highlights
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro

Zeply Erfahrungen mit der Zahlung

Bezüglich der Zahlungsmethoden ist Zeply ein wenig eingeschränkt. Doch die Kreditkarten sind als eine der vertrauensvollsten Zahlungsweisen an Bord. Damit zeigt sich aus unserer Sicht erneut, dass Zeply seriös agiert. Allerdings können Zahlungsmethoden im eigenen Konto erst nach Abschluss des Verifikationsprozesses hinzugefügt werden. Danach muss das Zeply Team noch die Kreditkarte freigeben. Dass dauert nur wenige Minuten. Am Desktop-PC rufst du dafür den „Cards“ Tab auf. Im Zuge des Prozesses muss die Vorder- und Rückseite der Kreditkarte abfotografiert werden. Ansonsten sind die üblichen Daten der Kreditkarte einzutragen. Besitzer einer Visa oder Mastercard wissen Bescheid.

Je nach Region ist Wire Transfer eine weitere Möglichkeit laut unseren Zeply Erfahrungen, wie du Bitcoins in dein Wallet lädst. Dafür gehst du im Konto auf „Kaufen“, wählst die Wire Card als Zahlungsmethode aus und entscheidest dich für Euro als Währung. Allerdings sollte dein Konto in Zeply dann auch auf Euro geschaltet sein. Nachfolgend gilt es einen Betrag zu wählen und die AGB zu bestätigen. Wobei der Wire Transfer einen Nachteil hat: Er nimmt zwei bis fünf Bankarbeitstage in Anspruch.

Der Geldeingang bei Zeply ist unbegrenzt. Doch die Zahlungsmethoden sind an Limits gebunden. Über die Kreditkarte lässt sich ab 20 Euro einkaufen. Maximal dürfen 8.000 Euro in Bitcoin erworben werden. Beim Wire Transfer liegt das Mindestlimit bei 100 Euro. Das Höchstlimit schnellt dafür auf 100.000 Euro in die Höhe. Gesendet werden mindestens 30 und höchstens 10.000 Euro. Der Tausch ist zwischen 15 und 10.000 Euro möglich.

Zahlungsanbieter Sicherheit
Visa hoch
Mastercard hoch

Kosten laut unserem Zeply Test

Größtenteils haben wir im Zeply Test erkannt, dass der Anbieter gebührenfrei arbeitet. Daraus ergibt sich laut unserem Zeply Erfahrungsbericht natürlich eine konkrete Frage: Wie verdient die Plattform Geld? Doch der Reihe nach. Der Kauf, das Versenden und das Erhalten von Bitcoin sind zu 100 % frei von Gebühren. Dies gilt unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Bis zu diesem Punkt kommen wir ohne Zeply Gebühren aus.

Dass bei Zeply Kosten anfallen, ist hingegen nur logisch. Wie will das Unternehmen sonst seine Mitarbeiter bezahlen und Gewinne erzielen? Daher wird die Abbuchung mit einer fixen Pauschale belegt. Jeder Geldabgang von Zeply, der zurück auf eine Kreditkarte oder das angeschlossene Bankkonto führt, wird mit einer Gebühr in Höhe von fünf Euro belegt. Bei genauerer Betrachtung ist dies sehr günstig. Denn wir können Abbuchungen von bis zu 100.000 Euro mit einer Gebühr von fünf Euro durchführen. In diesem Beispiel reden wir von einer Gebühr von 0,005 Prozent.

Kundendienst und FAQ

Zunächst möchten wir zwei negative Sachen vorwegstellen. Einmal vermissen wir bei Zeply das Demokonto. Andere Broker erlauben uns auf diese Art einen Einblick in die Benutzeroberfläche. Überdies ist Zeply komplett in Englisch. Für uns war dies kein Problem, weswegen wir ausführliche Zeply Erfahrungen sammeln konnten. Allerdings haben wir damit die Nachteile in wenigen Sätzen abgehandelt. Die Vorteile überwiegen!

Nehmen wir nur die umfangreichen und sehr gut bebilderten Anleitungen zum Kauf und Versenden von BTC auf der Plattform. Weiterhin stehen Lern-Artikel zur Verfügung. Und über aktuelle News klärt das Portal ebenfalls auf. Laut unserer Zeply Bewertung lässt dich der Anbieter nicht allein auf weiter Flur.

Sollten noch Fragen bestehen, ist das FAQ (über „Support“ aufzurufen) die erste Adresse. Denn dort sind Fragen ausführlich beantwortet. Nicht selten sind Bilder hinterlegt oder sogar eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Hast du keine befriedigende Antwort erhalten? Dann wendest du dich einfach an den Live-Chat oder kontaktierst Zeply per E-Mail. Alternativ kannst du einen Rückruf anfordern oder sogar ein Support-Ticket erstellen.

Kundenservice Zeply
Verfügbare Sprachen: Englisch, Spanisch
E-Mail: support@zeply.com

Zeply Bewertung der Sicherheit und Seriosität

Zeply ist seriös. Der Krypto-Anbieter verfügt über eine aktive Lizenz aus Estland. Auch der Hauptsitz befindet sich in der dortigen Hauptstadt Tallinn. Innerhalb der Fußzeile ist sogar die Registrationsnummer angegeben, die natürlich bei der Finanzaufsicht von Estland hinterlegt ist. Überdies sind allein die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, wie der Rückruf-Service, ein großer Schritt in Richtung vertrauen.

Darüber hinaus setzt Zeply eine 2-Faktor-Authentifizierung ein. Dabei handelt es sich beim Handel, Kauf, Verkauf oder Tausch um eine Sicherheitsabfrage. Diese lässt sich beispielsweise via App oder SMS bestätigen. Damit ist der Anbieter laut unserer Zeply Erfahrungen auf dem neuesten Stand der Technik. Richtig eingerichtet ist der Aufwand für uns als Kunde dennoch minimal. PIN-Eingabe, Code auf das Smartphone oder Bestätigung der Authenticator App gehen jeweils sehr zügig von der Hand.

EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority
Soziale Medien
EFSA - Estonian Financial Supervision and Resolution Authority Twitter
Adresse:

Sakala 4, 15030 Tallinn, Estonia

E-Mail:

info@fi.ee

Telefon:

(+)372 668 0500

Gegründet:

01/2002

Mitarbeiter:

Lizenzverzeichnis

fi.ee/en/estonian-financial-supervision-and-resolution-authority

Zusatzangebote

Zeply ist ein sehr spezialisierter Anbieter. Dort können nur Kryptos, genauer gesagt nur der Bitcoin (BTC), gehandelt werden. Dafür sind die Gebühren überaus niedrig angesetzt. Näher wollen wir auf die Handelsplattform in den kommenden Abschnitten noch einmal übersichtlich eingehen.

Zeply
4.5/5
Zeply Krypto Börse
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
Zeply Highlights
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro

Zeply Erfahrungen mit Krypto-Handel

Ab 25 Euro darfst du Bitcoins kaufen. So sind unsere Zeply Erfahrungen. Dafür nutzt du entweder eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard) oder du setzt auf den Wire Transfer. Höchstgrenzen für den Kauf gibt es im Prinzip nicht, für die Einzahlung mitunter aber schon. An dieser Stelle soll nochmals herausgestellt werden, dass wir in unserem Zeply Test nur die Möglichkeit vorgefunden haben, BTC zu handeln (Kauf, Verkauf, Tausch, etc.).

Krypto-Handel Angebot

Ausschließlich der Bitcoin ist derzeit zu handeln. Aus internen Kreisen ist zu vernehmen, dass auch die Aufnahme anderer Kryptowährungen zur Diskussion steht. Daher gehen wir fast fest davon aus, dass wir unsere Zeply Bewertung in Zukunft um den Litecoin, Ethereum und vielleicht sogar um Bitcoin Cash, Dash, Ripple oder den Dogecoin erweitern müssen. Das machen wir natürlich gerne.

Hier nochmals alle Fakten zum Krypto-Handel auf einen Blick:

  • Bitcoin kaufen ist kostenlos möglich; übrigens schon ab 25 Euro
  • Ebenso darf der BTC gratis verschickt werden
  • Selbst der Tausch Bitcoin/Fiat-Währung ist nicht mit Zeply Kosten verbunden
  • Einzig die abschließende Abbuchung verlangt eine Zeply Gebühr von 5 Euro

Krypto-Handel Kosten

Laut unserer Zeply Erfahrungen ist es wohl die größte Stärke des Anbieters, dass er über eine sehr schlanke Kostenstruktur verfügt. Wer über Jahre nur kauft, tauscht, versendet und handelt, der nutzt Zeply kostenfrei. Denn Ausgaben fallen erst bei der Abbuchung an. Erneut finden wir es toll, dass hier eine fixe Gebühr einbehalten wird. Diesbezüglich haben wir ebenfalls eine kurze Aufstellung vorbereitet.

  • Mindestauszahlung: 100 Euro -> 5 Euro Gebühren -> 5,0 %
  • Auszahlung: 100.000 Euro -> 5 Euro Gebühren – > 0,005 %

Diese Regelung ist übersichtlich und überaus fair.

Produktzusammenfassung & Fazit zu Zeply Kryptowährungen

Unser Zeply Test hat gezeigt, wie sich eine Spezialisierung auswirken kann – nämlich positiv. Alles was du über Zeply wissen musst, lässt sich in wenigen Sätzen zusammenfassen. Denn es handelt sich um einen Krypto-Broker, der sich ausschließlich auf den Bitcoin spezialisiert hat. Käufe lassen sich ab 25 Euro abschließen. Der Handel ist zu 100 % kostenfrei möglich. Lediglich der Verkauf ist mit einer fixen Gebühr von fünf Euro belegt. Laut unserer Zeply Bewertung stellen wir dem Portal ein gutes Zeugnis aus.

Fazit: Unsere Erfahrungen zu Zeply in der Bewertung

Abschließend möchten wir unsere eigenen Zeply Erfahrungen nochmal auf den Punkt bringen. Bezüglich der Seriosität braucht sich kein Neukunde Gedanken machen. Zeply ist in Europa, genauer gesagt in Estland (EU), lizenziert. Dort ist auch eine Finanzaufsicht für den Dienstleister zuständig. Ansonsten haben wir im Zeply Test den perfekten Partner für den Kauf (ab 25 Euro möglich), Handel, Tausch (in sämtliche Fiat-Währungen) und Verkauf (Gebühr von fünf Euro) vorgefunden. Tatsächlich ist nur das Verkaufen der Bitcoins gebührenpflichtig. Dafür lässt sich laut unserer Zeply Bewertung aber derzeit wirklich nur mit BTC handeln. Allerdings sind unsere Finanz-Experten davon überzeugt, dass weitere Kryptowährungen folgen werden.

Zeply
4.5/5
Bewertung
Zum Anbieter
Highlights
  • Bitcoins gebührenfrei kaufen
  • Einfache, übersichtliche Plattform auch für Einsteiger
  • Niedrige Mindesteinzahlung: nur 25 Euro

Nutzererfahrungen mit Zeply

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

* erforderlich
Top Krypto Börse Anbieter
Coinbase
4.7/5
bitcoin.de
4.5/5
Trade Republic
4.5/5
Zeply
4.5/5
justTRADE
4.5/5
Vivid
4.4/5
4.4/5
4.3/5
Unser Team
Werner WassicekChristian BeckerThomas FischerKrystyna TrushynaCristian Fuentes
Werner Wassicek
Werner Wassicek
Redakteur
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Thomas Fischer
Thomas Fischer
Medizinischer Berater
Krystyna Trushyna
Krystyna Trushyna
Sprach- & Kulturenthusiastin
Cristian Fuentes
Cristian Fuentes
Redakteur

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

18+BZgAGlücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.Check dein SpielSSL
Schließen
Handeln Sie mit Zuversicht! Exklusive Broker-Angebote, um Ihren Handel zu verbessern.
Freedom24
Freedom24
  • über 40.000 Aktien im Angebot
  • Zugriff auf alle Börsen weltweit
  • sehr benutzerfreundlich
AGB gelten, 18+
Zum Anbieter
ActivTrades
ActivTrades
  • Geringe Gebühren
  • Demokonto vorhanden
  • Ausgezeichneter Broker
68% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
Capital.com
Capital.com
75% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld
Zum Anbieter
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von Zeply hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter