Erneut Giftköder entdeckt

Schönheider seit Wochen alarmiert - Polizei ermittelt

Schönheide.

Erneut sind in Schönheide Giftköder ausgelegt worden. Dass bestätigt eine Sprecherin der Polizei. Entdeckt worden war ein solcher Köder dieses Mal auf der Oberen Straße. Seit Wochen ist offenbar ein Hundehasser in der Gemeinde unterwegs. Die Ermittlungen der Polizei wegen Sachbeschädigung beziehungsweise Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz laufen. Es habe auch schon einen Zeugenaufruf gegeben. Einige Finder solcher Köder hätten sich daraufhin gemeldet. "Die Leute sind sensibilisiert." Zu Schaden gekommen sei bisher niemand, allerdings würden die Vorfälle sehr ernst genommen, weil die Köder nicht nur eine Gefahr für Tiere darstellen. (ike)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.