Erzgebirge setzt Plus-Busse später ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Während in den Nachbarkreisen die ersten Linien in Betrieb genommen wurden, zieht sich das Projekt südlich von Chemnitz weiter hin. Doch das soll sich im Dezember ändern.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    fnor
    21.08.2019

    Die Plus-Busse sind aber auch eine Mogelpackung. Bislang fährt die Linie 207 stündlich von Chemnitz über Marienberg nach Olbernhau. Nach der Umstellung endet sie in Marienberg und geht damit in die Linie 206 auf. Um diese Lücke auszugleichen muss die 490 jetzt öfter von Annaberg über Marienberg nach Olbernhau fahren. Mehr und bessere Verbindungen gibt es deswegen nicht. Aus der alten Direktverbindung wird jetzt eine mit Umstieg ohne häufigere Fahrten oder mehr Komfort.