104 Aussteller bei Ausbildungsmesse

Informationen aus erster Hand über Berufsbilder und Ausbildungschancen gibt es heute von 10 bis 15 Uhr bei der Ausbildungsmesse in der Silberlandhalle. Das Angebot von 104 Ausstellern wendet sich an Oberschüler und Gymnasiasten gleichermaßen, wie es von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge heißt. An den Ständen der Unternehmen und Einrichtungen, die ausschließlich aus der Region kommen, beantworten Personalverantwortliche und Auszubildende alle Fragen rund um die Rahmenbedingungen eines beruflichen Einstiegs. Im Mittelpunkt steht die duale Ausbildung mit all ihren Vorteilen der Praxisnähe, ergänzt durch ein Angebot an Studienmöglichkeiten. Die Organisatoren empfehlen einen Messebesuch bereits ab Klasse 7, um sich frühzeitig über berufliche Chancen, aber auch Praktika und Ferienjobs zu informieren. (urm)

0Kommentare Kommentar schreiben