38-Jährige von Auto erfasst

Annaberg-Buchholz.

Eine Fußgängerin ist am Mittwochmorgen in Annaberg-Buchholz bei einem Unfall verletzt worden. Die 38-Jährige überquerte gegen 6.45 Uhr die Lindenstraße, wobei sie von einem Ford erfasst wurde, an dessen Steuer eine 53-Jährige saß. Das Fahrzeug war von der Geyersdorfer Straße nach links in die Lindenstraße abgebogen. Bei dem Zusammenprall erlitt die 38-Jährige leichte Verletzungen. Wie ferner aus dem Unfallbericht der Polizeidirektion Chemnitz hervorgeht, entstand an dem Ford Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. (urm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.