Agentur für Arbeit wartet mit neuer Offerte auf

Netzwerk organisiert europaweite Suche nach Fachkräften online

Annaberg-Buchholz.

Regionale Unternehmen setzen bei der Suche nach Fachkräften und Auszubildenden verstärkt auf ausländische Arbeitnehmer. Weit mehr als die Hälfte aller ausländischen Beschäftigten kommt dabei aus der benachbarten Tschechischen Republik. Aktuell sind es mehr als 2300 Frauen und Männer, die diesseits der Grenze einer Arbeit nachgehen, geht aus der Statistik der Agentur für Arbeit in Annaberg-Buchholz hervor. Nach Angaben von Agenturleiter Nino Sciretta arbeiten sie hauptsächlich im verarbeitenden Gewerbe, im Gastgewerbe, auf dem Bau sowie im Gesundheits- und Sozialwesen.

Um nun die Unternehmen bei ihrer Suche nach Fachpersonal zu unterstützen, hat die Agentur für den morgigen Donnerstag ein ganz neues Angebot vorbereitet: einen Online-Job-Day. Arbeitgeber können dort online auf Bewerber auf ganz Europa treffen, erläutert der Agenturchef. Der Schwerpunkt liege aber auf den sächsischen Nachbarregionen Niederschlesien und Böhmen. "Die Teilnahme ist kostenfrei und kann bequem von zu Hause oder aus dem Büro erfolgen", so Nino Sciretta.

Mitorganisiert hat den Aktionstag unter anderem Michael Schröter. Er ist Eures-Berater in der hiesigen Agentur für Arbeit. Eures steht dabei für European Employment Services - ein 1993 gegründetes, europaweites Netzwerk, das die Mobilität auf dem europäischen Arbeitsmarkt über Grenzen hinweg fördert. Innerhalb des Netzwerkes hat sich aus Arbeitsverwaltungen, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden aus Sachsen, Böhmen und Niederschlesien im Oktober 2007 die Triregio-Partnerschaft konstituiert. Ihr Ziel: langfristig einen gemeinsamen Arbeitsmarkt zu fördern. Denn mittlerweile sei beispielsweise die Fachkräfte-Situation auf dem Arbeitsmarkt in der tschechischen Nachbarregion eine ähnliche wie im Erzgebirge. Seit April 2018 gebe es mehr Stellen als Arbeitssuchende.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...