Am bisher heißesten Tag des Jahres: 240 Tonnen Steinkohle entladen

Eine ziemlich schwere Lieferung aus Oberschlesien ist gestern in Cranzahl eingetroffen. Was für die Beteiligten harte Arbeit ist, bildet für Eisenbahnliebhaber einen besonderen Reiz. Und für sie bot sich gestern noch ein zweites nicht alltägliches Motiv.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...