B 101 - Ausbau von Kreuzung startet

Annaberg-Buchholz/Wiesa.

Umfangreiche Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag am Knotenpunkt B101/Dreigüterstraße zwischen Annaberg und Wiesenbad. Laut dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr startet der Ausbau der Kreuzung, der auf 400 Metern Länge auch die Erneuerung der Bundesstraße umfasst. Die Dreigüterstraße werde auf 150 Meter Länge ausgebaut. "Die vorhandenen Bushaltestellen Wiesa, Abzweig Dreigüterstraße werden regelgerecht ausgebildet. Die Bushaltestelle in Richtung Thermalbad Wiesenbad wird als Busbucht angelegt. Die Bushaltestelle in Richtung Annaberg setzt sich als Bustasche an der Einmündung Dreigüterstraße fort", heißt es. An beiden Haltestellen sollen behindertengerechte Warteflächen mit Gehweganbindungen entstehen. Es wird mit Kosten von 1,12 Millionen Euro gerechnet, finanziert vom Bund. Geplantes Bauende: Ende September. Voraussetzung für den Baustart ist die Fertigstellung von Arbeiten in einem anderen Abschnitt der B 101. Die eingerichtete Umleitung bleibt bestehen. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...