B 95 bei Bärenstein: Toyota kommt von Fahrbahn ab und fährt gegen Baum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Laut Polizei wurden die 28-jährige Fahrerin und ein vierjähriges Kind leicht verletzt.

Die Fahrerin eines Toyota ist am Sonntagabend auf der B 95 zwischen Bärenstein und Annaberg-Buchholz von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Die Feuerwehr Königswalde, der Rettungsdienst und die Polizei kamen zum Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle, klemmten die Batterie ab und kümmerten sich um die Fahrerin und deren Kind. Über die Verletzungen liegen noch keine Informationen vor.

Wie die Polizei am Montagmittag mitteilte, hatte die 28-jährige vermutlich plötzliche gesundheitliche Probleme, weshalb sie die Kontrolle verlor. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, ebenso wie ein vierjähriger Junge, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit 10.000 Euro. (tka)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.