B95 stundenlang dicht

Schönfeld.

Ein Verkehrsunfall hat sich am frühen Dienstagabend auf der B95 in Schönfeld ereignet. Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch erläuterte, krachte es gegen 17.25 Uhr. Demnach war der 47 Jahre alte Fahrer eines Nissan auf der Strecke aus Richtung Chemnitz in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs. Der Wagen kam nach links von seiner Fahrspur ab und stieß mit einem Audi zusammen, der sich im Gegenverkehr befand. Am Steuer des Pkw saß eine 53 Jahre alte Frau. Die Lenker beider am Unfall beteiligter Wagen wurden verletzt. Angaben zum entstandenen Sachschaden lagen der Polizei am Mittwoch noch nicht vor. Die Bundesstraße war für ungefähr zweieinhalb Stunden voll gesperrt. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...