Babybörse - Silberlandhalle wird zum Marktplatz

Allerlei Dinge rund um Babys und ältere Kinder werden an diesem Sonntag in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz gehandelt. Federführend bei der nunmehr 38. Veranstaltung ihrer Art ist der TSV Cunersdorf. Rund 120 private Verkäufer erwarten die Besucher, kündigte Vereinsvorsitzende Grit Vogel-Süß an. Geöffnet hat die Börse am Sonntagnachmittag im Zeitraum zwischen 14 und 17 Uhr. Es gibt auch Essen und Trinken. "Ebenso wie zur Frühjahrsbörse verwenden wir den Erlös für unser 130-jähriges Jubiläum, das wir in diesem Jahr begangen haben", erklärt die Vereinschefin. (urm)

0Kommentare Kommentar schreiben