Bau neuer Kläranlage hat begonnen

Ende Oktober soll Projekt in Schwarzbach fertig sein

Schwarzbach.

Der Elterleiner Ortsteil Schwarzbach erhält eine neue Kläranlage. An diese sollen die bereits neu gebauten Schmutzwassersammler im Kirchsteig, der Hauptstraße und im Elterleiner Weg sowie die noch zu errichtenden im Grenzweg, in der Straße Am Schwarzbach und in der Verbindungsstrecke zwischen Kirchsteig und Grenzweg angeschlossen werden. Die Kapazität der Anlage beläuft sich auf 450 Einwohnergleichwerte, sagt Frank Kippig, Geschäftsführer des Zweckverbandes Wasserwerke Westerzgebirge. Das ist dreimal so viel wie bei der noch in Betrieb befindlichen alten Kläranlage.

Beim Neubau habe es zunächst Probleme mit der Standsicherheit gegeben, weil die Bodengründung tiefer als erwartet gelegen habe. Somit musste die Bodenzwischenschicht mit Grobschotter aufgefüllt werden. Erst dann wurde darauf die Bodenplatte errichtet, sagt Kippig. Nach Fertigstellung der neuen Kläranlage, die für Ende Oktober geplant ist, werde die alte abgerissen. (tw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...